Wie man mit zervikaler Osteochondrose schläft: Haltung, Wahl des Kissens und der Matratze

Wie man mit zervikaler Osteochondrose schläft - in der richtigen Position des Körpers und immer auf einer orthopädischen Matratze. So können Sie morgens ohne Kopfschmerzen, Müdigkeit und Schwäche aufwachen. Neurologen und Vertebrologen empfehlen außerdem den Kauf eines speziellen Kissens mit einer Aussparung für den Kopf, während des Schlafes, bei dem keine Kompression der Wirbelarterie und der Nervenenden auftritt.

Die Bedeutung eines guten Schlafes bei der Krankheit

Es ist wichtig zu wissen! Ärzte unter Schock: "Es gibt ein wirksames und erschwingliches Mittel gegen OSTEOCHONDROZA." Lesen Sie mehr.

Bei einer Osteochondrose mit einem Schweregrad von 2 oder 3 treten Nackenschmerzen nicht nur bei Neigungen und Drehungen des Kopfes auf, sondern auch in Ruhe. Daher ist Schlaflosigkeit eines der Symptome dieser Pathologie. Ein Mann, der lange im Bett lag und nach einer bequemen Position suchte, um die Schmerzen zu lindern und einzuschlafen.

Dies löst das Problem jedoch nicht - selbst bei einer kurzen Pause spannen sich die Muskeln des Schultergürtels und des Nackens an und die Wirbelarterie wird eingeklemmt. Dieses Blutgefäß versorgt das Gehirn mit Sauerstoff und Nährstoffen. Wenn eine Person nicht richtig schläft, wird ihr aufgrund von Hypoxie am Morgen, wenn sie aus dem Bett kommt, schwindelig und dunkle Flecken und farbige Kreise erscheinen vor ihren Augen.

Grundlegende Schlafregeln für zervikale Osteochondrose

Osteochondrose der zervikalen Lokalisation ist gefährlich für ihre neurologischen Symptome. Um sie zu beseitigen, benötigen Sie eine lange Einnahme von Tabletten, die Einführung von Injektionslösungen. Daher ist es ratsam, einen Blutdruckanstieg und Kopfschmerzen zu vermeiden. Dazu müssen Sie im Schlaf für eine gute Erholung sorgen.

Grundlegende Schlafregeln für zervikale OsteochondroseEigenschaften
KörperpositionEs ist am besten, auf dem Rücken oder der Seite zu schlafen, da in dieser Position selten Muskelkrämpfe auftreten und die Blutversorgung des Gehirns mit Sauerstoff abnimmt.
Orthopädische MatratzeDie Hauptkriterien für die richtige Wahl einer Matratze sind ihre Steifheit, Größe, Qualität des Füllstoffs sowie das Stadium des Osteochondroseverlaufs und die Schwere ihrer klinischen Manifestationen
Orthopädisches KissenVor dem Kauf müssen Sie einen Neurologen konsultieren. Ein übermäßig steifes Produkt verschlechtert nur die Schlafqualität, und die Ruhe auf einem weichen Kissen hat keine therapeutische Wirkung.
FußpositionÄrzte empfehlen, die Knie im Schlaf leicht zu beugen. Bei gestreckten Beinen sind die Muskeln des gesamten Rückens übermäßig angespannt, wodurch die richtige Ruhezeit entfällt

Traumstellung

Durch die richtige Position des Kopfes und des gesamten Körpers im Schlaf können Sie die Skelettmuskulatur vollständig entspannen. Der muskulobandige Apparat stützt Bandscheiben und Wirbelkörper zuverlässig und verhindert deren Verlagerung. Wird die anatomisch korrekte Position der Wirbelsäule nicht beobachtet, verschlimmern sich die darin auftretenden destruktiv-degenerativen Prozesse. Die Rückenmuskulatur „ruht“ nicht nur nicht, sondern erhält auch eine zusätzliche Belastung.

Auf dem Rücken

In dieser Position gibt es keine übermäßige Spannung der Halsmuskulatur. Außerdem nimmt der Abstand zwischen den Wirbelstrukturen leicht zu, was die Durchblutung verbessert. Eine ausreichende Anzahl von Substanzen gelangt zur Regeneration in die Bandscheiben und Wirbel. Schließlich finden im Schlaf die wichtigsten Erholungsprozesse im Körper statt.

Sie müssen aber nur mit gebeugten Beinen schlafen. Ansonsten können Sie morgens Rückenschmerzen spüren, insbesondere im unteren Rückenbereich. Die Beine werden oft unmittelbar nach dem Einschlafen unwillkürlich gestreckt, daher sollten Sie im Voraus eine kleine weiche Walze darunter legen.

Auf der Seite

Diese Position des Körpers ist nützlich für Osteochondrose, da die Muskeln des Nackens und der Schultern so entspannt wie möglich sind. Aber auf dem Kissen sollte nur der Kopf und nicht die Schulter sein. Wenn es unangenehm ist, so zu schlafen, ist es ratsam, ein spezielles orthopädisches Kissen zu kaufen. Es ist mit Aussparungen für Kopf und Schulter ausgestattet. Das Schlafen auf der Seite mit einem solchen Kissen wird besonders bei Osteochondrose mit hohem Schweregrad, Zwischenwirbelhernien und Übergewicht empfohlen.

Pose "log"

Dies wird als seitliche Position bezeichnet, bei der die Arme entlang des Körpers ausgestreckt sind. Bei zervikaler Osteochondrose ist es akzeptabel, wenn die Beine im Traum leicht gebeugt sind. Um sie in dieser Position zu halten, müssen Sie eine Rolle oder ein kleines schmales Kissen verwenden. In der Position "log" müssen Sie mit einer polysegmentalen Osteochondrose schlafen, die durch eine gleichzeitige Schädigung der Bandscheiben des Gebärmutterhalses und der Lendenwirbelsäule gekennzeichnet ist.

Wie man versteht, dass die Situation falsch ist

Die Position des Körpers zum Schlafen wird nicht richtig gewählt, wenn sofort Beschwerden im Nacken auftreten. Eine Person braucht viel Zeit, um ihren Kopf bequem auf ein Kissen zu legen, aber dies ist keine Garantie für eine qualitativ hochwertige Erholung. Die am deutlichsten falsche Wahl der Schlafhaltung manifestiert sich am Morgen. Nachts wurden kleine und große Blutgefäße zusammengedrückt, die Muskeln übermäßig angespannt und dem Gehirn fehlten Sauerstoff und Nährstoffe. Daher treten unmittelbar nach dem Aufwachen ein oder mehrere Symptome eines Sauerstoffmangels auf:

  • Schwindel, Bewegungsstörungen;
  • Kopfschmerzen jeglicher Intensität;
  • doppelte Objekte vor den Augen, das Erscheinen von Kreisen, flackernde "Fliegen";
  • Steifheit in Schultern und Nacken.

Bei einer zervikalen Osteochondrose bekommt eine Person oft nicht genug Schlaf, was sich negativ auf ihren psycho-emotionalen Zustand auswirkt. Er wird gereizt, nervös oder umgekehrt lethargisch, lethargisch.

Auswahl an Betten

Sogar die "vernachlässigte" OSTEOCHONDROSE kann zu Hause geheilt werden! Vergessen Sie nur nicht, es einmal am Tag zu verschmieren..

Die Osteochondrose der Halswirbelsäule ist eine Krankheit, die noch nicht vollständig geheilt wurde. Seine Therapie zielt darauf ab, die Beteiligung gesunder Bandscheiben und Wirbel am destruktiven Prozess zu verhindern. Ein wichtiger Teil der Prävention ist die Verwendung von orthopädischen Matratzen und Kissen.

Richtige Matratze

Die Lebensdauer einer orthopädischen Matratze von guter Qualität beträgt mindestens 10 Jahre. Sie müssen daher sorgfältig auf seine Wahl treffen. Sie sollten sich auch an einen Neurologen wenden. Ärzte empfehlen, starre Modelle nur für Osteochondrosen mit einem Schweregrad von 2 oder 3 zu erwerben, wenn die Wahrscheinlichkeit einer Protrusion oder eines Zwischenwirbelbruchs erhöht ist. Wenn sich die Pathologie gerade erst entwickelt hat, ist eine elastische, aber nicht zu harte Matratze zum Schlafen geeignet. Es nimmt die anatomische Form des Körpers an, behindert aber gleichzeitig die Bewegung nicht unnötig.

Orthopädische Matratzen sind federleicht, mit abhängigen oder unabhängigen Einheiten ausgestattet und federlos. Bei den neuesten Modellen wirkt der Füllstoff als Stoßdämpfer. Bei zervikaler Osteochondrose ist es vorzuziehen, Federkernmatratzen zu wählen, die sich durch ein hohes Maß an Elastizität auszeichnen.

Rechtes Kissen

Die Tatsache, dass das Kissen richtig gewählt wurde, wird durch einen vollen Schlaf und das Fehlen neurogener Symptome einer Osteochondrose nach dem Aufwachen angezeigt. Es gibt viele Modelle dieser orthopädischen Produkte, so dass es für einen Besucher normalerweise schwierig ist, in einer Apotheke oder einem Fachgeschäft zu navigieren. Daher ist auch eine ärztliche Beratung erforderlich..

Wenn das Modell richtig gewählt ist, besteht im Schlaf keine Lust, eine Hand unter den Kopf zu legen. Eine Person schläft sofort ein und bringt das Kissen nicht lange in die akzeptabelste Position.

Härtegrad

Für Patienten, die lieber auf dem Rücken schlafen, ist ein Kissen mit einem hohen Grad an Steifheit erforderlich. In der Regel verwenden sie synthetische Materialien als Füllstoff. Dies ist Polyester, synthetischer Winterizer, Latex. Sie passen gut zu den Wirbelstrukturen und fixieren sie in einer anatomischen Position. Synthetische Füllstoffe sind ausreichend elastisch und tragen daher zur Ausdehnung des Spaltes zwischen den Wirbelkörpern bei.

Schlafliebhaber auf ihrer Seite müssen Kissen mit weniger Steifheit kaufen. Füllstoffe können entweder synthetisch oder natürlich sein (Buchweizenschale, Flusen, Federn).

Kissenform

Das klassische orthopädische Kissen hat eine rechteckige Form. Häufiger ist es mit einer Aussparung für den Kopf und manchmal für die Schulter ausgestattet. In letzter Zeit sind wellenförmige Kissen besonders gefragt. Sie sehen aus wie zwei flache Walzen, zwischen denen sich eine breite Aussparung befindet. Abhängig von der Platzierung des Kissens ist es angenehm, sowohl auf dem Rücken als auch auf der Seite zu schlafen.

Kissengröße

Der Hauptparameter bei der Auswahl eines orthopädischen Kissens ist die Höhe der Walze zwischen 8 und 14 cm. Um die gewünschte Höhe zu berechnen, sollten Sie den Abstand vom Hals bis zum Rand der Schulter messen und einige Zentimeter hinzufügen. Wenn die Matratze nicht sehr hart ist, ist es nicht ratsam, ein zu hohes Kissen zu kaufen. Die Breite und Länge des Modells sollte dem Körperbau der Person entsprechen. Für kräftige, große Menschen benötigen Sie ein großes Kissen, eine Miniatur - viel kleiner.

Was zu verwenden ist es nicht wert

Verwenden Sie im Schlaf keine orthopädischen Kissen in Form von Rollen. Sie sind nur für kurze Pausen während des Tages geeignet. Und die hufeisenförmigen Kissen sind für Reisen in Flugzeugen, Bussen und Zügen konzipiert.

Schlaf auf dem Boden

Bei zervikaler Osteochondrose ist es nützlich, auf harten Oberflächen zu schlafen, aber nicht so hart wie der Boden. Nach dem Aufwachen treten aufgrund der Steifheit der Muskeln in allen Teilen der Wirbelsäule schmerzhafte Empfindungen auf.

Wie man mit einer Verschlimmerung der zervikalen Osteochondrose schläft

Das Wiederauftreten der zervikalen Osteochondrose ist durch das Auftreten akuter Schmerzen gekennzeichnet, die medizinisch behandelt werden können. Sie können jedoch nachts aufgrund einer unangenehmen Bewegung auftreten. Neurologen und Wirbeltiere empfehlen, während dieser Zeit nur in der Position „Embryo“ zu schlafen - seitlich mit gebeugten Beinen. Es ist unbedingt erforderlich, ein orthopädisches Kissen zu verwenden, um eine Kompression des Knochenwachstums der Wirbelarterie und der Wirbelsäulenwurzeln zu verhindern.

Ähnliche Artikel

Wie man Gelenkschmerzen und Osteochondrose vergisst?

  • Gelenkschmerzen schränken Ihre Bewegung und Ihr ganzes Leben ein...
  • Sie sind besorgt über Unbehagen, Knirschen und systematische Schmerzen...
  • Vielleicht haben Sie eine Reihe von Drogen, Cremes und Salben ausprobiert...
  • Aber nach der Tatsache zu urteilen, dass Sie diese Zeilen lesen, haben sie Ihnen nicht viel geholfen...

Der Orthopäde Valentin Dikul behauptet jedoch, dass es ein wirklich wirksames Mittel gegen OSTEOCHONDROZA gibt! Lesen Sie mehr >>>

Wie man mit zervikaler Osteochondrose schläft

Osteochondrose und Deformation des Knorpels im Nacken erhöhen den Druck auf die Gelenke und stören deren Durchblutung. Unter hoher Spannung erfordert der Rücken Ruhe.

Die richtige Wahl für Matratze und Kissen

Die Verwendung geeigneter Betten wirkt sich auf die Schlaftiefe und das Wohlbefinden einer Person danach aus. Mit dem Problem der Osteochondrose des Nackens, der Brust und des unteren Rückens tritt die Einstreu mit hochwertigen orthopädischen Produkten in den Vordergrund.

Richtig ausgewählte Matratzen und Kissen korrigieren nicht die Wirbelsäule, helfen jedoch, Schmerzen und Muskelkrämpfen vorzubeugen, entspannen den Rücken, insbesondere während einer Verschlimmerung der Krankheit.

Matratze

Es wird empfohlen, eine orthopädische Matratze nicht nur bei Osteochondrose zu erwerben. Es wird von Menschen angewendet, die nicht an der Krankheit leiden, aber der Wirbelsäule die Möglichkeit geben möchten, sich ohne zusätzlichen Stress zu entspannen..

Beim Schlafen auf einer elastischen Matratze nehmen Wirbelsäule und Hals eine physiologische Form an, wodurch sich der Abstand zwischen den Wirbeln vergrößert. Dies führt zur Regeneration des Knorpels und verbessert die Funktion des Kreislaufsystems. Infolgedessen gelangt eine normale Menge Sauerstoff in das Gehirn, was die Ruhequalität erheblich verbessert.

Kriterien für die Auswahl einer Matratze:

  • Größe - individuell ausgewählt, basierend auf den Parametern Größe und Gewicht der Person;
  • Material - Latex wird empfohlen, Latexmatratzen haben die notwendige Flexibilität, Verschleißfestigkeit, hypoallergenes Material;
  • Steifheit - Modelle mit durchschnittlicher Elastizität eignen sich zur Vorbeugung von Osteochondrose der Wirbelsäule (eine weiche Oberfläche stützt die Wirbelsäule nicht in der gewünschten Form, hart - erhöht die Spannung der Muskeln, die die Wirbelsäule stützen).

Kissen

Guter Schlaf mit zervikaler Osteochondrose ist ohne ein richtig ausgewähltes Kissen nicht möglich. Selbst mit einem orthopädischen Bett ist die Qualität der Ruhe minimal, wenn sich der Kopf in der falschen Position befindet.

Hersteller von orthopädischen Produkten für den Kopf bieten Kissenmodelle mit entworfenen Vertiefungen für den Hals oder Seitenansichten für die Schultern an. Solche Accessoires gelten als am bequemsten zum Schlafen bei Osteochondrose der Wirbelkörper..

Kissenauswahlkriterien für zervikale Osteochondrose:

  • Größe - Die Höhe des Zubehörs wird anhand des Abstands vom Hals zur Biegung des menschlichen Schultergelenks berechnet. Dieser Parameter reicht von 8 bis 15 cm, die Breite des Produkts sollte 50 cm nicht überschreiten und die Länge wird einige Zentimeter größer als der Abstand zwischen den Schultern gewählt.
  • Steifheit - Es wird empfohlen, ein Kissen mit einer durchschnittlichen Steifheit zu wählen (wie bei der Auswahl einer Matratze).
  • Form - ein Rechteck oder Oval, für eine kurze Pause wird empfohlen, eine zusätzliche Walze zu kaufen;
  • Füller - Ärzte raten zur Auswahl von orthopädischem Zubehör, das mit Bambusmikrofasern und Kokos-, Latex- oder Buchweizenschalen gefüllt ist.

Wie man mit zervikaler Osteochondrose schläft

Für eine gute Entspannung wird empfohlen, mindestens 7-8 Stunden am Tag zu schlafen. Bei Vorhandensein einer Nackenerkrankung wird die Regel strikt eingehalten, die Wirbelsäule braucht Zeit, um die Steifheit nach einem langen Aufenthalt in aufrechter Position zu lindern.

Um die nächtliche Wiederherstellung aktiver wiederherzustellen, sollten Sie einige einfache Empfehlungen befolgen:

  1. Die Oberfläche des Bettes sollte flach und von mittlerer Flexibilität sein. Andernfalls wird sich der untere Rücken verbiegen, was zu Komplikationen führt..
  2. Bei der Osteochondrose der Halswirbelsäule wird die beste Körperhaltung im Schlaf nebenbei betrachtet.
  3. Um sich auf dem Rücken zu entspannen, ist es besser, eine Rolle unter die Knie zu legen - dies hilft, die Belastung durch die Wirbel des unteren Rückens zu verringern.
  4. Bei niedriger Raumtemperatur muss die durch Osteochondrose geschädigte Wirbelsäule vor Unterkühlung geschützt werden. Hierzu werden warme Decken oder spezielle Gürtel und Schals verwendet..
  5. Das ausgewählte Kissen sollte niedrig sein, dies führt nicht zu einer übermäßigen Durchbiegung des Halses.
  6. Bei langen Reisen oder Flügen muss ein kleines halbkreisförmiges Kissen oder eine elastische Rolle gekauft werden. Zubehör sorgt dafür, dass sich Ihr Nacken in einer normalen Sitzposition befindet..

Die am besten geeigneten Schlafhaltungen

Eine universelle Haltung zur Entspannung bei Osteochondrose der Lenden-, Brust- und Halsregion ist die Position des Körpers auf der Seite. Die Regeln sind elementar - nur der Kopf sollte auf dem Kissen liegen (die Schulter ruht auf der Bettoberfläche), und eine Rolle (oder ein fest verdrehtes Handtuch) wird zwischen die an den Knien gebogenen Beine gelegt. Die Wirbelsäule in der "fetalen Position" nimmt eine natürliche Biegung ein und ist in physiologischer Position fixiert.

Die zweite bequeme und effektive Pose befindet sich genau auf dem Rücken. Die Schultern in dieser Position sind nicht angehoben, und eine Rolle oder ein Miniaturkissen wird unter die Knie gelegt. In dieser Position wird gleichzeitig die Spannung von Gürtel, Hals und Brust gelöst..

Im Stadium der Exazerbation verstärkt sich der Schmerz, es ist notwendig, eine bequeme Position des Körpers zu wählen, die es Ihnen ermöglicht, Steifheit von den Muskeln zu entfernen.

Die richtige Haltung zum Schlafen mit Osteochondrose ist ein wirksamer Weg, um Nackenschmerzen zu lindern. Für Menschen, die keine Probleme mit der Wirbelsäule haben, gilt eine ähnliche Technik als Vorbeugung der Krankheit, wodurch das Krankheitsrisiko verringert wird.

Akupressur hilft, das unangenehme Gefühl eines taub gewordenen Rückens schnell zu beseitigen..

Schlafen Sie ohne Kissen mit zervikaler Osteochondrose

Der tägliche Schlaf ohne Kissen ist eine der Ursachen für Osteochondrose. Entgegen der landläufigen Meinung wird diese Position des Halses als gekrümmt angesehen und führt anstelle eines entspannenden Effekts zu einer Erhöhung der Spannung.

Eine Zunahme der Belastung der Wirbel mit Osteochondrose nimmt zu, da die Muskeln gezwungen sind, den Hals in der richtigen Form zu halten. Ohne Kissen liegt eine Verletzung der Durchblutungsprozesse vor, die zu einem aktiven Blutabfluss zum Gehirn führen. Schwellung tritt auf, Kompression der Nervenenden schreitet voran. Das Endergebnis ist die Entwicklung von Verformungsprozessen im interartikulären Raum, was zu Komplikationen führt.

Gibt es einen Vorteil, wenn man auf dem Boden schläft?

Die Krankheit beinhaltet das Schlafen auf verdichteten Oberflächen, aber die meisten Ärzte sind sich einig, dass das Ausruhen auf dem Boden gefährlich ist und Komplikationen im Nacken hervorrufen kann. Nach dem Aufwachen treten häufig starke Schmerzen auf. Der Grund liegt in der Spannung, in der sich die Wirbelsäule auf einem übermäßig harten provisorischen Bett befindet.

Parallel zum Verbot des Schlafens auf dem Boden mit Osteochondrose gibt es eine Option, mit der Sie eine ähnliche Ruhemethode anwenden können. Wenn Sie auf dem Rücken schlafen, sollten Sie auf jeden Fall ein Kissen unter Kopf und Knie legen, um ein Absacken des unteren Rückens zu vermeiden.

Sie müssen darauf achten, einen Schlafplatz auszuwählen - er sollte von Zugluftquellen (Türen, Fenster) und Wärmequellen (Batterien, Klimaanlagen) entfernt werden. Hypothermie oder Überhitzung der Wirbelsäule beeinträchtigen die Entwicklung von Osteochondrose im Nacken und das Wohlbefinden des Menschen.

Kann ich ohne Kissen mit zervikaler Osteochondrose schlafen??

Sie können ohne Kissen schlafen, wenn Sie sich wohl fühlen. Es kommt vor, dass Sie mit einem Kissen schlafen, aber morgens mit Schmerzen aufwachen. Oder zum Beispiel unternahm Staubsaugen und plötzlich einen scharfen Schmerz. Eine andere Möglichkeit, ich wurde abends nervös, schlief ein und am Morgen dreht und dreht sich der Hals nicht. Es ist besser zu schlafen, damit die Achse der Wirbelsäule auf gleicher Höhe liegt. Es ist richtig, auf einem orthopädischen Kissen genau auf dem Rücken zu schlafen.

Es ist notwendig, die Wirbelsäule im Nacken zu überwachen, wo die Kanäle sehr eng sind. In sehr extremen Fällen werden Operationen durchgeführt. Daher lohnt es sich, Ihren Hals und sich selbst zu retten.

Sie können das Kissen zu Hause selbständig biegen und unter den Hals legen. Im Prinzip können Sie schlafen, wie Sie möchten.

TOP 10+ beste orthopädische Kissen zum Schlafen mit zervikaler Osteochondrose: Wie man wählt, was besser ist, Bewertungen von Ärzten

Bardukova Elena Anatolyevna
Neurologe, Homöopath, Berufserfahrung 23 Jahre
✔ Artikel von einem Arzt überprüft

Berühmter japanischer Rheumatologe: „DAS IST MONSTERY! Russische Methoden zur Behandlung von Gelenken und Wirbelsäule sind nur verwirrend. Sehen Sie, was Ärzte in Russland zur Behandlung von Rücken und Gelenken anbieten: Voltaren, Fastum Gel, Diclofenac, Milgamma, Dexalgin und andere ähnliche Medikamente. Diese Medikamente behandeln jedoch nicht die Gelenke und den Rücken, sondern lindern nur die Symptome der Krankheit - Schmerzen, Entzündungen, Schwellungen. Stellen Sie sich das jetzt vor. Lesen Sie das vollständige Interview.

Ein orthopädisches Kissen zur Osteochondrose der Halswirbelsäule ermöglicht es den Gelenken der Wirbel- und Nackenmuskulatur, richtig zu ruhen. Und da wir ungefähr 1/3 unseres Lebens mit Schlaf verbringen, ist dies sehr wichtig für die Gesundheit von Nacken und Rücken.

Das Schlafen auf dem richtigen Kissen hilft Patienten, mit Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und schlechter Gesundheit umzugehen. Die Heilwalze verhindert ein Einklemmen der Arterien und Blutgefäße und sorgt für die richtige Position der Kopf- und Körperhaltung.

Es gibt viele Arten von orthopädischen Kissen, die zur Behandlung von Osteochondrose sowie Atem-, Kreislauf- und Schlafstörungen eingesetzt werden..

Heilkissen sorgen für einen gesunden Schlaf

Es ist wichtig zu verstehen, dass Sie sich verletzen können, wenn Sie das falsche Kissen wählen.

In dem Artikel werden wir Ihnen ausführlich erklären, wie Sie das richtige orthopädische Kissen für Osteochondrose auswählen, was besser ist, wie Sie richtig schlafen, und wir geben Bewertungen von Ärzten und Patienten.

Vorteil

Orthopädische Kissen sind für alle nützlich: sowohl für normale Menschen als auch für diejenigen, die an folgenden Krankheiten leiden:

  1. Osteochondrose der Wirbelsäule in jedem Stadium.
    Stadien der Osteochondrose
  2. Spondylarthrose.
  3. Schmerzen im Nacken und Rücken.
  4. Chronische Kopfschmerzen, Schwindel und Ohnmacht.
  5. Instabilität der Halswirbel.
  6. Jede Wirbelsäulenverletzung, unabhängig davon, wann sie aufgetreten ist.
  7. Stress, Reizbarkeit, ständige nervöse Anspannung.
  8. Schlechte Schlafqualität.

Bei diesen Anzeichen wird empfohlen, einen Neurologen zu konsultieren.

Die richtige anatomische Form des Produkts im Schlaf wirkt sich positiv auf den gesamten menschlichen Körper aus.

Wie ein orthopädisches Kissen bei zervikaler Osteochondrose hilft

  1. Richtige Position des Körpers und der Halswirbel, was wiederum zu einer Entspannung der Muskeln und der Wirbelsäule führt.
  2. Verbesserung des Tons der Halsmuskulatur.
  3. Prävention von Exazerbationen und Entwicklung einer zervikalen Osteochondrose.
  4. Reduziert den Schweiß und sorgt für Luftzirkulation um Hals und Kopf.
  5. Ein orthopädisches Produkt hilft einer Person, genug Schlaf zu bekommen. Nach dem Aufwachen wird er keinen Stress und keine Müdigkeit erfahren und den ganzen Tag wach sein..
  6. Verbesserung der Versorgung des Gehirns mit Sauerstoff, Blut und Nährstoffen.

Das Behandlungskissen kann sowohl zur Prophylaxe als auch als Hilfsbehandlung bei zervikaler Osteochondrose verwendet werden. Es ist wichtig zu bedenken, dass das Schlafen auf einem unbequemen Kissen Osteochondrose verursachen kann.

Wie man mit zervikaler Osteochondrose richtig schläft

Interessant! Wissenschaftler untersuchten nicht die Eigenschaften orthopädischer therapeutischer Kissen und führten keine speziellen Studien durch. Sie müssen nur eine orthopädische Walze wählen, in der eine Person bequem schlafen kann. Wenn nach dem Schlafen ein Schmerzsymptom und Muskelverspannungen zu spüren sind, sollte ein solches Produkt ersetzt werden.

Die Verwendung von therapeutischen Kissen wird allen empfohlen, die die Schlaf- und Ruhequalität verbessern möchten. Ihre therapeutische Wirkung rechtfertigt ihren recht hohen Preis.

Arten von Medizinprodukten

Alle orthopädischen Kissen unterscheiden sich durch folgende Kriterien:

Wir werden alle Eigenschaften der Produkte kennenlernen, um besser zu verstehen, welches Kissen für eine zervikale Osteochondrose sein sollte.

Form und Größe

Die Ärzte empfahlen die folgende Produktgröße für zervikale Osteochondrose - 40 x 50 oder 50 x 70 cm.

Bei zervikaler Osteochondrose empfehlen Orthopäden die Verwendung der folgenden Formen von orthopädischen Kissen:

  1. Walze. Solche Kissen machen es ziemlich weich. Sie werden nur zum Schlafen auf dem Rücken empfohlen..
    Rollenförmiges orthopädisches Produkt
  2. Halbmond (Hufeisen). Das Kissen stützt den Nacken bequem auf beiden Seiten und lindert Verspannungen und Müdigkeit. Sie sind bequem zu verwenden, wenn Sie in einem Auto oder Flugzeug reisen. Bei längerem Gebrauch verliert es nicht seine Form. Diese Modelle können nur im Sitzen oder auf dem Rücken liegend verwendet werden..
    Halbmondförmiges orthopädisches Produkt
  3. Doppelseitiges Kissen (Akkordeonform). Diese seltene Art von Kissen (Schublade) sieht aus wie ein Oval. Dieses Modell ist für diejenigen geeignet, die lieber auf der Seite schlafen. Die Oberfläche des Produkts trägt zur weichen Streckung der Halswirbelsäule bei.
    Orthopädische Walze mit bilateralem Relief
  4. Sitzkissen. Es kann verwendet werden, um die Belastung aus dem lumbosakralen Bereich zu reduzieren. Es hat verschiedene Formen.
    Orthopädisches Produkt zum Sitzen
  5. Rechteckig mit konvexen Kanten. Dies ist die beliebteste Form von orthopädischen Kissen. Sein Vorteil ist, dass diese Form bei Verwendung schnell wiederhergestellt wird (wenn es sich um ein Qualitätsprodukt handelt). Es ist wichtig zu wissen, dass nur Hals und Kopf darauf gelegt werden sollten. Die Schultern sollten niedriger sein. Oft enthalten diese Produkte in der Mitte eine Aussparung unter dem Kopf, die links und rechts kleine Grate bildet.
    Rechteckiges Behandlungskissen
  6. Aufblasbares Kopfstützenkissen. Es kann sehr schnell aufgeblasen werden, hat aber im Vergleich zu anderen Produkten keine ernsthaften orthopädischen Eigenschaften. Es ist günstig und bequem mit auf die Straße zu nehmen.
    Aufblasbares Kissen

Die Höhe des Produkts ist wichtig. Es kommt auf die individuellen Eigenschaften der Person an. Wenn die Höhe des orthopädischen Kissens nicht korrekt ist, können die Schmerzen stärker werden. Die Größe der Produkte hängt in der Regel vom Alter der Person ab:

  • Kinder und Jugendliche - 8-10 cm;
  • Frauen und Männer von durchschnittlicher Größe - 11-12 cm;
  • Menschen mit großem Körper - 12-14 cm.

Ärzte empfehlen Kindern ab 1,5 Jahren, orthopädische Rollen zum Schlafen zu verwenden, um die Gesundheit der Wirbelsäule zu erhalten, die Schlafqualität zu verbessern und Kopfschmerzen vorzubeugen. Und wenn das Baby eine Torticollis hat, wird das Produkt sofort nach der Geburt verwendet.

Füllstoffe

Im Inneren des Kissens befinden sich verschiedene Füllstoffe. Mit einem Qualitätsprodukt wird die Form der orthopädischen Walze auch nach Druck fast augenblicklich wiederhergestellt. Diese Eigenschaft wird als "Formgedächtniseffekt" bezeichnet..

Außerdem verursachen alle Füllkissen keine Allergien, im Gegensatz zu Flusen und Federn, die normale Produkte füllen.

Welche Füllstoffe werden in orthopädischen Kissen verwendet??

Buchweizenschale. Dies ist eine Schale von Buchweizenkörnern, die nach ihrer Verarbeitung zurückblieben. Es ist 100% natürlicher Füllstoff. Solche Kissen haben zusätzlich eine Massagewirkung, die die Durchblutung verbessert. Die Schale nimmt Feuchtigkeit auf, lässt Luft durch und bietet die richtige Temperatur für einen erholsamen Schlaf..

Trotz der Tatsache, dass das Buchweizenschalenmodell ein klassisches Aussehen hat, ist es ein sehr bequemes Kissen zum Schlafen mit zervikaler Osteochondrose. Im Preissegment gilt es als günstiger. Das Minus des Modells ist, dass sie schwer wiegen, rascheln und nicht länger als drei Jahre dienen. Einige sagen, sie ist ziemlich hart.

Latex. Dies ist eine elastische Substanz, die nach der Verarbeitung von Heveasaft entsteht. Um die Elastizität zu verbessern, werden künstliche Materialien hinzugefügt. Geeignet für diejenigen, die gerne auf hohen Kissen sowie auf dem Rücken schlafen. Um solchen Produkten Massageeigenschaften zu verleihen, werden sie mit kleinen Tuberkeln hergestellt. Und um die Luftdurchlässigkeit zu verbessern, werden in ihnen Poren gebildet..

Orthopädisches Produkt mit Latex

Die Lebensdauer einer orthopädischen Latexwalze beträgt mehr als zehn Jahre. Latex ist ein hypoallergenes Material mit antibakteriellen Eigenschaften. Der Hauptnachteil ist der Geruch und ein toller Preis. Es werden auch synthetische und natürliche Latexprodukte angeboten, die billiger sind und eine geringe Lebensdauer haben..

Memory Foam - Memory Foam. Dieser Schaum besteht aus einer speziellen Substanz - Viscolatex oder Polyurethan mit einer schwachen elastischen Wirkung. Solche Modelle passen sich schnell an die Konturen einer Person an und erinnern sich an sie. Fühlt sich an wie Kissen mit Memory-Effekt, wie normale Gegenstände mit Daunen. Sie haben keine ausgeprägte Wirkung im Vergleich zu Latexkissen..

Gedächtnisrolle orthopädisch

Der Vorteil des Modells besteht darin, dass es unabhängig in seine ursprüngliche Form zurückkehrt. Viele Menschen in solchen Produkten mögen nicht, woran Sie sich gewöhnen müssen, weil es etwas hart ist. Sie heizt sich auch auf, lässt keine Luft herein und schläft heiß genug darauf. Das wichtigste Minus von Kissen mit der Wirkung des Gedächtnisses in seinen hohen Kosten und dem Vorhandensein eines chemischen Geruchs.

Kühlgel. Solche Modelle werden gerade erst immer beliebter. Die Flüssigkeit im Produkt trägt zur korrekten Verteilung der Ladung und zu einem kleinen Massageeffekt bei. Diese Modelle tragen zu einer signifikanten Verbesserung der Schlafqualität und der Hautverjüngung bei. Es braucht Zeit, um sich daran zu gewöhnen, auf einem solchen Produkt zu schlafen.

Orthopädisches Produkt mit Kühlgel

Bambus. Ein orthopädisches Kissen aus den Fasern dieser Pflanze sammelt keinen Staub an, wirkt desodorierend und lässt die Luft frei. Bambuswalze hat eine hohe orthopädische Wirkung.

Unabhängige Mini-Federn. Es unterstützt die Wirbelsäule im Schlaf perfekt und verteilt die Last schnell und korrekt. Das Produkt mit Minifedern ist ideal zum Schlafen in jeder Position.

Orthopädische Walze mit Minifedern

Latex Mini Federn. Solche Produkte sind widerstandsfähig, kehren schnell in ihren ursprünglichen Zustand zurück, sind hypoallergen und lassen die Luft gut durch. Halten Sie die Wirbelsäule gut in ihrer natürlichen Position.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Sie sich selbst mit einem perfekt geeigneten Kissen für Osteochondrose einige Zeit (ca. 1 Woche) daran gewöhnen müssen..

Es gibt andere Arten von Füllstoffen, zum Beispiel Holofaser, Baumwolle, Wolle und Feder. Das richtigste Kissen für zervikale Osteochondrose ist jedoch Schaum mit "Memory-Effekt", Latex, Buchweizenschale und Mini-Federn.

Wie man das richtige Kissen wählt?

Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie das richtige orthopädische Kissen zum Schlafen auswählen.

Steifigkeitsgrad

Auswahl einer orthopädischen Walze für eine bestimmte Schlafposition:

  • Schlaf auf dem Rücken - mittlere Härte;
  • Schlaf auf deiner Seite - erhöhte Steifheit;
  • Schlaf auf dem Bauch - du brauchst ein weiches Produkt.

Wie schlafe ich mit Osteochondrose? Viele Ärzte empfehlen, auf der Seite oder auf dem Rücken zu schlafen. Daher ist es sinnvoll, verschiedene Arten von Kissen zu kaufen, die in bestimmten Fällen verwendet werden können.

Die Form

  1. Ein halbmondförmiges Kissen ist für diejenigen, die nur auf dem Rücken schlafen möchten..
  2. Ein orthopädisches Kissen in Form einer Walze wird für diejenigen empfohlen, die auf ihren Seiten oder auf dem Rücken schlafen..
  3. Ein rechteckiges Modell erfordert Schlaf nach den folgenden Regeln: Kopf und Schultern sollten auf der orthopädischen Rolle liegen und die Schultern sollten niedriger sein. Somit erscheint eine Aussparung auf dem Produkt unter dem Kopf und eine kleine Walze unter dem Hals. Schlafen wird auf dem Rücken oder der Seite empfohlen..

Die Größe

Dies ist das wichtigste Produktauswahlkriterium. Wie man ein Kissen für zervikale Osteochondrose wählt, unter Berücksichtigung der Höhe des Produkts?

Die Höhe der Walze wird für jede Person einzeln gemessen. Messen Sie dazu den Abstand von der Halswurzel zur Schulter (siehe Bild unten). Wir halten das Lineal im rechten Winkel und messen bis zum Knochen am Ende der Schulter. Als nächstes addieren Sie 1-2 cm zu dieser Zahl - dies ist eine Korrektur für das Schieben der Matratze.

So wählen Sie die richtige Kissengröße

Zum Schlafen auf deiner Seite. Für einen Erwachsenen mit normalem Körperbau wird ein Kissen mit einer Körpergröße von 10-12 cm ausgewählt. Für Menschen mit einem großen Körperbau beträgt die Körpergröße normalerweise mehr als 12 cm. Daher können Sie vorübergehend etwas unter das Kissen legen. Da Kissen mit hohen Höhen im Verkauf schwer zu finden sind, müssen sie auf Bestellung genäht werden oder ständig ein gefaltetes Handtuch darunter legen.

Zum Schlafen auf dem Rücken. Es ist notwendig, ein Produkt mit einer Höhe von 8-10 cm zu wählen. Die Basis des Produkts sollte ziemlich steif sein.

Zum Schlafen auf dem Bauch wird empfohlen, auf einem Produkt mit einer Körpergröße von weniger als 8 cm und einer weichen Basis zu schlafen.

Das richtige Kissen zum Schlafen mit zervikaler Osteochondrose ist ein Produkt, auf dem es angenehm zu schlafen ist. Beim Aufwachen sind keine Nackenschmerzen zu spüren. Ein Mann fühlt sich nach dem Schlafen wach und voller Energie.

Kissenauswahltabelle

Wie wählt man ein Kissen für zervikale Osteochondrose unter Berücksichtigung der Breite des Produkts? Die Breite des Produkts sollte der Breite der Schultern entsprechen. Orthopädische Walzen sind jedoch in der Regel in einer Standardgröße von 40 x 50 cm oder 50 x 70 cm erhältlich.

Welches Kissen ist besser für zervikale Osteochondrose? In Form eines Rechtecks ​​und als Füllstoff ist Buchweizenschale, Schaum mit "Memory-Effekt" oder Latex besser.

Tipps und Tricks zur Produktauswahl

Es ist nützlich, sich mit nützlichen Empfehlungen vertraut zu machen, die so genau wie möglich herausfinden, welches Kissen für die zervikale Osteochondrose zu wählen ist.

  1. Ein echtes orthopädisches Kissen sollte in keiner Weise gequetscht oder deformiert werden. Selbst bei längerer Einwirkung sollte das Produkt fast sofort seine ursprüngliche Form wiederherstellen..
  2. Es ist ratsam, Produkte in den Geschäften zu kaufen, in denen die Waren zurückgegeben werden können. Dies liegt an der Tatsache, dass es einige Zeit dauert, um zu verstehen, ob das Produkt zum Schlafen geeignet ist..
  3. Das Kissen sollte nicht sehr groß sein und mindestens eine starre Rolle haben.
  4. Wenn möglich, ist es ratsam, auf einem Kissen zu liegen, um ungefähr zu verstehen, ob es bequem genug ist.
  5. Das Produkt muss einen Bezug aus Stoff oder anderem Material haben. Die Abdeckung sollte das Erscheinungsbild des Produkts bewahren und freien Zugang zur Luft bieten.
    Der Kissenbezug muss abnehmbar sein.
  6. Das Produkt muss gut vernäht sein, ohne dass Fäden herausragen. Die Nähte müssen weich sein..
  7. Sie müssen das Produkt nur in einem Fachgeschäft kaufen und das Produkt muss über ein entsprechendes Zertifikat verfügen.

Wie man versteht, dass das Kissen richtig ausgewählt ist

Lesergeschichten: Wie ich meiner Mutter half, Gelenke zu heilen. Meine Mutter ist 79 Jahre alt und hat ihr ganzes Leben lang als Literaturlehrerin gearbeitet. Als sie die ersten Probleme mit ihrem Rücken und ihren Gelenken begann, hielt sie sie mir einfach vor, damit ich kein Geld für Medikamente verschwendete. Mama versuchte nur mit Abkochungen aus der Sonnenblumenwurzel behandelt zu werden, was natürlich nicht half. Und als der Schmerz unerträglich wurde, borgte ich mir einen Nachbarn aus und kaufte Schmerzmittel in einer Apotheke. Als mir ein Nachbar davon erzählte, wurde ich zuerst ein wenig wütend auf meine Mutter - ich verabschiedete mich von der Arbeit und kam sofort mit dem Taxi zu ihr. Am nächsten Tag vereinbarte ich mit meiner Mutter einen Termin bei einem Rheumatologen in einer bezahlten Klinik, obwohl sie darum bat, sich nicht zu verwöhnen. Der Arzt diagnostizierte Arthritis und Osteochondrose. Er verschrieb eine Behandlung, aber meine Mutter protestierte sofort, was zu teuer war. Dann trat der Arzt in die Situation ein und schlug eine alternative Option vor - Sportunterricht zu Hause und ein Kräuterpräparat. Dies war billiger als Injektionen mit Chondroprotektoren und verursachte nicht einmal mögliche Nebenwirkungen. Sie fing an, das Medikament zu nehmen und sich einer Physiotherapie zu widmen. Als ich ein paar Tage später bei ihr vorbeischaute, fand ich sie im Garten. Sie band die Tomaten zusammen und schaffte es anscheinend schon viel. Sie traf mich mit einem Lächeln. Ich habe verstanden: Der Drogen- und Sportunterricht hat geholfen, die Schmerzen und Schwellungen waren verschwunden. “ Weiterlesen "

Idealerweise wird empfohlen, sich vor dem Kauf einer Behandlungswalze darauf zu legen. Aber wenn dies nicht klappt, sagen viele, dass es nach dem Schlafen auf einem solchen Kissen nur noch schlimmer wurde - der Schmerz verstärkte sich. Und manche Leute kaufen mehrere Arten von Kissen gleichzeitig, um sie für eine bestimmte Schlafposition zu verwenden.

Wie man versteht, ob das Kissen für zervikale Osteochondrose richtig ausgewählt ist?

  1. Beim Erwachen sind Beschwerden in den Schultern oder im Nacken zu spüren. Wenn eine Person ihre Hand unter den Kopf legt, bedeutet dies, dass das Kissen klein ist. Sie sollten ein Modell mit größerer Höhe kaufen oder ein gefaltetes Handtuch unter das Produkt legen.
  2. Wenn die Schultern und der Nacken nach dem Schlafen schmerzen, bedeutet dies, dass das Kissen niedrig und die Matratze hart ist.
  3. Wenn eine Person mehrmals am Tag ihre Haltung ändert, bedeutet dies auch die falsche Wahl eines orthopädischen Produkts.
  4. Nachdem ich das richtige orthopädische Kissen für die zervikale Osteochondrose verwendet habe, möchte ich kein gewöhnliches Produkt verwenden.
  5. Nach dem Schlafen fühlt sich eine Person den ganzen Tag über ausgeruht und wach und hat einen gesunden Schlaf wie ein Baby.
  6. Kopfschmerzen nachts oder unmittelbar nach dem Aufwachen bedeuten, dass das Kissen zu hoch ist.
  7. Während des Schlafes sollte Entspannung im Körper gefühlt werden. Der Kopf sollte dem Körper ebenbürtig sein, ohne die Wirbelsäule zu beugen.
  8. Ärzte betrachten die beste Form der orthopädischen Walze für Osteochondrose - ein Rechteck mit einer Aussparung in der Mitte.
  9. Es ist wichtig, die richtige Matratze zum Schlafen zu wählen. Wenn die Matratze zu weich oder zu hart ist, besteht die Möglichkeit verstärkter Schmerzen im Nacken, in den Schultern oder im Kopf. All dies wird dazu führen, dass eine solche orthopädische Walze keinen Nutzen bringt.
    Die richtige Matratze zum Schlafen

Nützlicher Rat: Bei zervikaler Osteochondrose ist es besser, auf einer orthopädischen Matratze mittlerer Härte zu schlafen.

Was ist besser: eine Überprüfung der besten Marken

Bei der Auswahl eines orthopädischen Produkts ist es wichtig, eine wirklich hochwertige Sache zu wählen. Zu diesem Zweck sollten Sie Ihren Arzt konsultieren oder die Herstellerbewertung studieren. Kissen sind nicht billig, aber dies wird durch Qualität und ihre vorteilhafte Wirkung ausgeglichen. So wählen Sie ein Kissen für zervikale Osteochondrose unter Berücksichtigung einer bestimmten Marke?

Führende Hersteller von orthopädischen Kissen:

Mediflex Modell mit Latex-Minifedern, die sich schnell an die Konturen einer schlafenden Person anpassen. Preis ab 2600 r.

Sissel. Produkte mit Füllstoff. Memory-Effekt. Oft mit 1 oder 2 Walzen kommen. Es kostet ab 5000 r.

Tempur Die Modelle verwenden einen guten Tempur-Füllstoff, der mit einer speziellen Technologie hergestellt wurde. Der Füllstoff ist etwas hart, verteilt die Ladung gut und hat idealerweise die Form von Kopf und Hals. Produkte mit einem solchen Füllstoff kosten ab 5700 r.

Orthopädisches Produkt Tempur

Deutsches Gras - ab 9000 r.

Natur - ab 3000 r.

Primavelle - ab 1800 r.

Luomma - ab 2000 r.

Trelax - ab 1300 r.

AlviTek - ab 1500 r.

Rollmatratze - ab 2600 r

Ascona - ab 1000 r.

Trives. Diese Marke ist sowohl bei Patienten als auch bei Ärzten sehr beliebt. Es gibt viele verschiedene Formen im Angebot, sowohl mit Memory-Effekt als auch in Form eines Akkordeons. Viele bemerken die Tatsache, dass dies eines der besten Kissen für Osteochondrose ist. Preis - ab 1000 r.

Orthopädische Walze Trives

Magischer Traum. Enthält Memorix-Füllstoff, der seine Form gut beibehält. Diese Kissenmarke wird in der russischen Bevölkerung immer beliebter. Preis - ab 2500 r.

Ormatek - ab 1500 r.

Russische Marken sind zwar billiger als ausländische, aber in Bezug auf die Wirksamkeit nicht schlechter. Beispielsweise empfehlen viele Experten den Kauf von Modellen der Marke Ascona oder Trives..

Wie man mit Osteochondrose schläft?

Selbst wenn eine Person auf einem medizinischen Kissen mit zervikaler Osteochondrose schläft, müssen Sie wissen, in welcher Position Sie richtig schlafen müssen. Eine falsche Haltung während des Schlafes kann den Krankheitsverlauf verschlimmern..

Die korrektesten Schlafhaltungen bei Osteochondrose:

Auf dem Rücken. Diese Haltung verbessert die Mikrozirkulation des Blutes im zervikalen Bereich, was den Zustand der zum Gehirn führenden Arterien und Blutgefäße signifikant verbessert. Darüber hinaus ist das Schlafen auf dem Rücken bei Osteochondrose des Brustraums und der Lendenwirbelsäule nützlich. Und um die Belastung des unteren Rückens zu verringern, kann eine kleine Rolle unter die Knie gelegt werden.

Auf der Seite. Der Kopf sollte auf das Kissen gelegt und die Schulter auf der Matratze ruhen. Der Kopf sollte nicht vom Produkt abrollen.

Die Pose des "Embryos". Viele Ärzte empfehlen, dass dies die Schlafposition für Osteochondrose ist. Wie man in der Pose des "Embryos" liegt?

Sie müssen sich auf die linke Seite legen, die Knie ein wenig beugen und sie an die Brust ziehen. Es ist unerwünscht, auf der rechten Seite zu schlafen, da sich dies negativ auf die Speiseröhre, das Herz und die Leber auswirkt. Die Organe beginnen sich zu verschieben und funktionieren nicht mehr.

Ein kleines Kissen kann zwischen die Beine in den Hüften gelegt werden, um Verspannungen von den Beckenmuskeln zu lösen.

Wenn das Schlafen in dieser Position nicht angenehm ist, können Sie ein Bein strecken und das andere am Knie gebeugt lassen.

Diese Position gibt der gesamten Wirbelsäule maximale Ruhe und sorgt für einen angenehmen Schlaf.

Lesen Sie unbedingt einen guten Artikel:

Kann ich mit zervikaler Osteochondrose auf dem Bauch schlafen??

Die meisten Menschen glauben, dass beim Schlafen auf dem Bauch kein Druck auf die Wirbelsäule ausgeübt wird. Experten stellen jedoch fest, dass in dieser Position die Gelenke des 1. und 2. Halswirbels stark überlastet sind, was zu Schmerzen im Nacken und Kopf sowie zu Funktionsstörungen des Gehirns führen kann. Die Lendenwirbel biegen sich ebenfalls, was zu einem Schmerzsymptom im zervikalen Bereich führen kann.

Auf dem Bauch können Sie sich einfach hinlegen, um sich auszuruhen und Rückenschmerzen zu lindern. Schlafen auf dem Bauch kann Schmerzen im Nacken und im unteren Rücken verursachen. Daher ist es selbst für einen gesunden Menschen unerwünscht, in dieser Haltung zu schlafen.

Ist es gut, mit Osteochondrose auf dem Boden zu schlafen??

Viele Leute denken, dass es gut ist, auf einer harten Oberfläche zu schlafen, wie Sperrholz, einem Boden oder einer harten Matratze. Aber eigentlich ist es unmöglich, auf dem Boden zu schlafen.

Tatsache ist, dass beim Schlafen auf dem Boden die Gelenke und Muskeln der Wirbelsäule in ständiger Spannung stehen. In diesem Fall ist in der Position auf der Rückseite oder Seite die korrekte Position der Wirbelsäule nicht gewährleistet..

Das Schlafen die ganze Nacht in einer Hängematte, auf einem Kinderbett oder einem sehr weichen Federbett ist ebenfalls sehr schädlich für die Wirbelsäule. Bei Erkrankungen der Wirbelsäule sollten Sie immer nur mit einer orthopädischen Matratze auf dem Bett schlafen.

Sie können nicht auf dem Boden oder auf einer sehr weichen Matratze schlafen, da dies zu einer Zunahme des Schmerzsymptoms führen kann.

Ist es gut, ohne Kissen mit Osteochondrose zu schlafen??

Schlaf ohne Kissen durch Osteochondrose der Halswirbelsäule kann zu einem Einklemmen der Nervenwurzeln zwischen den Wirbeln, einer Überlastung der Halsmuskulatur und einer beeinträchtigten Durchblutung führen. Dies liegt an der Tatsache, dass eine Person unbewusst ihre Haltung ändert, was zu einer unnatürlichen Biegung der Wirbelsäule führt.

Schlafen Sie ohne Kissen

Dennoch müssen alle Faktoren berücksichtigt werden, bevor die Frage, ob es möglich ist, ohne Kissen zu schlafen, genau beantwortet wird. Zum Beispiel die Haltung einer Person, die Art der Matratze, der Bau eines Liegeplatzes. Sparen Sie nicht beim Kauf von Schlafzubehör, da Sie sonst Ihre Gesundheit stark beeinträchtigen können.

Ärzte empfehlen nicht, ohne Kissen auf derselben Matratze oder auf einem kleinen Produkt zu schlafen. Dies kann die Entwicklung vieler Erkrankungen des Bewegungsapparates provozieren..

Do-it-yourself-Kissen für zervikale Osteochondrose

Viele interessieren sich für die Frage, wie das Behandlungskissen bei zervikaler Osteochondrose ersetzt werden kann. Wenn Sie kein Geld für den Kauf einer orthopädischen Walze ausgeben möchten, können Sie diese selbst nähen. Zuerst müssen Sie den Abstand vom Rand der Schulter bis zum Beginn des Halses messen, um die richtige Höhe des Produkts zu bestimmen.

Die Form passt besser zur Form eines Knochens, Rechtecks ​​oder einer Rolle. Wenn es unangenehm ist, darauf zu schlafen, können Sie jederzeit einen Teil des Füllstoffs entfernen.

Als Füllstoff werden natürliche Bestandteile verwendet: trockenes, gehacktes Gras (Segge, Rohrkolben, Heidekraut, Stroh) oder Buchweizenschale. Der Stoff sollte auch aus natürlichen Zutaten (Baumwolle, Leinen, Teak) bestehen. Diese Art von Stoff lässt den Füllstoff nicht heraus. Der Deckel sollte fest mit Füllstoff gefüllt sein.

Das unabhängig genähte Produkt ist dem gekauften Produkt in keiner Weise unterlegen. Außerdem legte ein Mann seine Seele in ein solches Kissen.

Video: Wie man selbst ein orthopädisches Kissen näht

Es wird empfohlen, orthopädische Produkte nur in Fachgeschäften zu kaufen. Beim Kauf in Online-Shops wird der Preis um 15% gesenkt.

Die Preise für orthopädische Kissen beginnen bei 700 r, aber in diesem Fall ist es keine Tatsache, dass Sie ein qualitativ hochwertiges, aber vor allem nützliches Produkt erhalten.

  1. Halbmondförmiges Modell: aufblasbar - ab 100 r., Mit Füllstoff - ab 400 r.
  2. In Form einer Walze - ab 500 r.
  3. Mit Memory-Effekt - ab 1000 r.
  4. Aus Latex - ab 1300 r.
  5. Mit Kühlgel - ab 3000 r.
  6. Mit unabhängigen Minifedern - ab 3000 r.
  7. Mit einer Aussparung in der Mitte mit Polyurethanschaum - ab 1600 r.

Bei zervikaler Osteochondrose wird empfohlen, Produkte mit einem Wert von mehr als 1.500 r zu wählen.

Sie können mehr Modelle auf Yandex Market sehen.

Bewertungen von Ärzten und Patienten

Anatoly, Neuropathologe, 45 Jahre alt

Ist ein orthopädisches Kissen für die zervikale Osteochondrose erforderlich? Als erfahrener Arzt kann ich mit Sicherheit sagen, dass die falsche Haltung eine der Hauptursachen für zervikale Osteochondrose ist.

Sparen Sie nicht Ihre Gesundheit. Darüber hinaus wird dieses orthopädische Produkt für mindestens 3 Jahre gekauft. Der Schlaf auf einem Qualitätsprodukt verhindert Verschlimmerungen der zervikalen Osteochondrose und ist auch eine hervorragende Vorbeugung gegen Erkrankungen der Wirbelsäule. Ich hatte viele Patienten, die nach dem Wechsel der orthopädischen Produkte die Nackenschmerzen vollständig überwunden hatten.

Nachdem sich die Menschen daran gewöhnt haben, auf orthopädischen Rollen zu schlafen, kehren sie nicht mehr zu normalen Produkten zurück. Das Wichtigste ist, sich an das Produkt zu gewöhnen, und dies kann eine Woche dauern. Wenn das Unbehagen länger spürbar ist, bedeutet dies, dass das Produkt definitiv nicht geeignet ist.

Es ist den Menschen auch peinlich, dass solche Produkte besonders gepflegt werden - Kissen müssen nicht ausgepeitscht und gewaschen werden. Das Schlafen auf einem orthopädischen Kissen ist die beste Vorbeugung gegen zervikale Osteochondrose.

Maria, 32 Jahre alt

Nackenschmerzen begannen mich seit meiner Studienzeit zu verfolgen, als ich die ganze Zeit saß und meinen Kopf senkte. Perioden wurden einfacher, und damals ging ich nicht zu den Ärzten.

In jüngerer Zeit ist der Schmerz unerträglich geworden. Ich habe einen Termin mit einem Neurologen vereinbart. Wir haben lange geredet. Als Ergebnis habe ich selbst herausgefunden, dass bei zervikaler Osteochondrose eine orthopädische Walze sehr nützlich ist..

Ich fing an, Informationen im Internet und in Foren zu graben. Als Ergebnis nahm ich eine orthopädische Walze mit einem "Memory-Effekt". Sie bemerkte, dass sie viel besser zu schlafen begann. Und nach ein paar Wochen verschwanden die Schmerzen in Nacken und Kopf praktisch.

Fotoorthopädische Walze

Zusätzlich verwende ich bei regelmäßigen Nackenschmerzen ein Massagekissen, das die Shiatsu-Massage nachahmt.

Michael, 29 Jahre alt

Ich habe einen sehr stressigen Job, wegen dem ich nicht gut schlafe, und am Morgen stehe ich gebrochen und fast nicht ausgeruht auf. Und nach weiteren sechs Monaten begannen mich Rücken- und Nackenschmerzen zu stören..

Ging zu einer Beratung mit einem Spezialisten. Es stellte sich heraus, dass ich die ersten Anzeichen einer Osteochondrose der Halswirbelsäule hatte. Aber er fing nicht an, mir verschiedene Medikamente und Medikamente zu verschreiben, sondern sagte dringend, die Matratze und das Kissen zu wechseln.

Wie wählt man das richtige Kissen für zervikale Osteochondrose? Es ist wichtig, dass die Höhe und Größe des Kissens richtig ausgewählt sind. Und ich kaufte eine orthopädische Matratze mittlerer Härte.

In der ersten Nacht habe ich sehr gut geschlafen und nach 2 Monaten habe ich völlig vergessen, was Schmerz ist.

Alexandra, 45 Jahre alt

Seit meiner Kindheit habe ich regelmäßig Kopfschmerzen aufgrund des Hirndrucks, und der Grund dafür ist ein Kneifen im Nacken. Um den Zustand irgendwie zu lindern, mache ich Heilübungen und laufe. Aber fast jeden Morgen fühlte ich mich steif im Nacken und bekam ständig nicht genug Schlaf. Als mein Kopf mehrmals im Monat zu schmerzen begann, stellte ich fest, dass diese unangenehmen Symptome auf das falsche Kissen zurückzuführen sind.

Ich fragte mich, welches Kissen ich bei zervikaler Osteochondrose schlafen sollte. Die Wahl fiel auf das Produkt mit dem Memory-Effekt unseres Herstellers - dies ist die beste Option für Qualität und Preis.

Die Walze ist sehr bequem, sie nimmt sehr genau die Form des Körpers an und liegt sogar auf dem Rücken, sogar auf der Seite. Ich benutze das Kissen seit mehr als sechs Monaten und ich kann mit Sicherheit sagen, dass ich schneller einschlief und aufwachte - ausgeruht und geschlafen.

Kopf und Hals hörten im Allgemeinen auf zu schmerzen. Ich kann auch feststellen, dass ich mehr freie Energie habe.

Das einzig Negative ist die weiße Farbe des Covers. Ich habe mich daran gewöhnt, den üblichen Kissenbezug am Produkt zu tragen, um das Produkt in gutem Zustand zu halten.

Interessanterweise ist die Kissengröße eher für breite Schultern geeignet, aber ich fühle mich immer noch sehr wohl beim Schlafen.

Schwimmen mit Osteochondrose kann auch eine große Rolle spielen, nur müssen Sie nur auf dem Rücken schwimmen.

Margarita, 38 Jahre alt

Für mich war die Wahl des Behandlungskissens für meine zervikale Osteochondrose sehr schwierig. Aus diesem Grund habe ich mich für ein Modell mit Buchweizenschalenfüller entschieden. Das Kissen ist schwer und hat ein leichtes Buchweizenaroma.

Abends ging ich ins Bett, drückte mit meiner Hand eine Aussparung für den Kopf in die Mitte der Walze. Und sie bemerkte nicht, wie sie einschlief. Der Schlaf war gesund und gesund. Am Morgen wachte ich mit einem Wecker auf, voller Energie. Ich war sehr überrascht, dass meine interessante Akquisition mich so sehr beeinflusst hat..

Das Kissen raschelt ein wenig, wenn Sie Ihren Kopf darauf bewegen. Aber man gewöhnt sich schnell daran. Nach einem halben Monat täglichem Schlaf verschwanden die Nackenschmerzen fast, ebenso wie die Müdigkeit nach einem harten Arbeitstag..

Lily, 28 Jahre alt

Ich beschloss, meiner Mutter ein Geburtstagsgeschenk zu machen. Und da sie an zervikaler Osteochondrose leidet, entschied sie sich für ein spezielles Kissen.

Welches Kissen ist besser, um mit zervikaler Osteochondrose zu schlafen? Die Hauptsache ist, dass es groß ist und perfekt die Form von Kopf und Hals hat.

Ich entschied mich für ein Produkt mit einem Kühlgel. Das Modell ist oben sehr bequem - eine abnehmbare Abdeckung. Der Kühleffekt ist nichts Besonderes. Es wird immer weniger, was Sie später nicht einmal bemerken. Ein weiterer Nachteil ist der chemische Geruch, der mit der Zeit vergeht.

Und so ist es angenehm, auf ihr zu schlafen, sogar auf ihrer Seite, sogar auf ihrem Rücken. Ich rate Ihnen nicht, ein solches Kissen wegen des Gels zu viel zu bezahlen. Es ist besser, ein gewöhnliches Kissen mit "Memory-Effekt" zu kaufen..

Anastasia, 26 Jahre alt

Vor nicht allzu langer Zeit ging ich zu einer Konsultation mit meinem Chiropraktiker und klagte über chronische Kopfschmerzen. Hat eine MRT gemacht - es stellte sich heraus, dass es sich um eine zervikale Osteochondrose handelt.

Der Arzt sagte, es sei besser, die Schmerzen nicht mit Pillen zu dämpfen, sondern schwimmen zu gehen und die horizontale Stange nicht aufzuhängen. Er sagte, er solle aufhören, sich hinzulegen. Er riet mir auch, eine orthopädische Walze zu kaufen. Infolgedessen ging ich nicht schwimmen, sondern hing mehrmals am Tag zu Hause an der Reckstange. Außerdem trage ich 4 Stunden am Tag einen Haltungskorrektor, um mich weniger zu bücken.

Welches Kissen wird für die zervikale Osteochondrose benötigt? Ich entschied mich für ein russisches Produkt mit Polyurethan („Memory-Effekt“) in Form einer Walze mit einer Aussparung unter dem Kopf.

Lange nahm ein Kissen mit dem Verkäufer. Er maß die Länge meiner Schultern und das Modell hob direkt unter ihnen auf. Ich habe ein weicheres Kissen gewählt und nicht so hoch - 9 cm. Wenn überhaupt, werde ich etwas darunter legen.

Wenn Sie auf Ihrer Seite schlafen, müssen Sie eine große Rolle nehmen. Und wenn auf der Rückseite, dann brauchen Sie weniger. Ich habe mich in den ersten 4 Nächten an das Kissen gewöhnt. Sie schien gut zu schlafen, aber dann schmerzten Nacken und Schulter den ganzen Tag. Der Verkäufer erklärte, dass es Zeit braucht, bis sich der Körper anpasst, und dass dies vielen passiert.

Nach weiteren 4 Tagen schlief ich wie ein Baby auf einer orthopädischen Walze. Danach kann ich überhaupt nicht mehr auf gewöhnlichen Produkten liegen. Nach dem Schlafen tut alles schrecklich weh. Auch eine wichtige Tatsache - wenn die Matratze weich ist, ist das Schlafen auf einem Kissen nur schädlich. Und wenn die Matratze hart ist, schläft er gut und ein orthopädisches Produkt hält Kopf und Hals in der richtigen Position. Im Allgemeinen empfehle ich.

Osteochondrose der Halswirbelsäule kann nicht vollständig geheilt werden. Sie können nur die Hauptsymptome entfernen: Schmerzen im Nacken und im Kopf.

Video: So wählen Sie das „richtige“ Kissen

Ein orthopädisches Kissen kann Schmerzsymptome lindern, insbesondere in Kombination mit anderen Arten der Behandlung von Osteochondrose. Beim Schlafen auf diesem Produkt entspannen sich die Nackenmuskeln, der Körper nimmt die richtige Position ein. Das Wichtigste ist, dass nur eine Pose auf dem Rücken oder der Seite zum Schlafen geeignet ist.

Die Bewertungen von Personen, die sich für die eine oder andere orthopädische Walze entschieden haben, sind überwiegend positiv. Das Hauptminus - man muss sich an sie gewöhnen.

Auf einer orthopädischen Walze ist es nützlich, sowohl für Menschen mit Erkrankungen des Bewegungsapparates als auch für völlig gesunde Menschen zu schlafen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Wahl sorgfältig überlegen, damit das Produkt nur Nutzen bringt, keinen Schaden.

Schlussfolgerungen und Schlussfolgerungen

Worüber schweigen unsere russischen Ärzte? Warum in 90% der Fälle Medikamente nur eine vorübergehende Wirkung haben?

Leider sind die meisten Mittel zur „Behandlung“ von Rücken- und Gelenkerkrankungen, die im Fernsehen beworben und in Apotheken verkauft werden, eine vollständige Scheidung.

Auf den ersten Blick scheinen Cremes und Salben zu helfen, aber tatsächlich lindern sie die Symptome der Krankheit nur vorübergehend.

Mit einfachen Worten, Sie kaufen die üblichen Schmerzmittel und die Krankheit entwickelt sich weiter in ein schwereres Stadium. Gewöhnliche Schmerzen können ein Symptom für schwerwiegendere Krankheiten sein:

  • Dystrophie des Muskelgewebes im Gesäß, in den Oberschenkeln und in den Unterschenkeln;
  • eingeklemmter Ischiasnerv;
  • die Entwicklung von Arthritis, Arthrose und verwandten Krankheiten;
  • scharfe und scharfe Schmerzen - Rückenschmerzen, die zu chronischer Radikulitis führen;
  • Pferdeschwanz-Syndrom, das zu Beinlähmungen führt;
  • Impotenz und Unfruchtbarkeit.

Wie soll ich sein? - du fragst. Wir haben eine große Menge an Materialien untersucht und vor allem die meisten Medikamente zur Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke in der Praxis getestet. Es stellte sich also heraus, dass das einzige neue Mittel, das die Symptome nicht beseitigt, sondern wirklich heilt, ein Medikament ist, das nicht in Apotheken verkauft und nicht im Fernsehen beworben wird! Damit Sie nicht glauben, dass Ihnen ein anderes „Wundermittel“ injiziert wird, werden wir Ihnen nicht sagen, was ein wirksames Medikament ist. Bei Interesse können Sie alle Informationen selbst lesen. Hier ist der Link ".

Referenzenliste

  1. Evgeny Cherepanov "Schule" Gesunde Wirbelsäule ", 2012;
  2. Alexey Ivanchev "Wirbelsäule. Gesundheitsgeheimnisse", 2014;
  3. Victoria Karpukhina "Wirbelsäulengesundheit. Popov, Bubnovsky-Systeme und andere Heilmethoden", 2014;
  4. Yuri Glavchev "Wirbelsäule - der Provokateur aller Krankheiten", 2014;
  5. Stephen Ripple "Leben ohne Rückenschmerzen. Wie man die Wirbelsäule heilt und das allgemeine Wohlbefinden verbessert", 2013;
  6. Galli R.L., Spite D.U., Simon R.R. "Notfallorthopädie. Wirbelsäule.", 1995.

Bemerkungen
_________________________________

Elena

Lesen Sie besser, was ein berühmter Professor über die Behandlung Ihres Rückens und Ihrer Gelenke sagt. Ich litt mehrere Jahre - plötzliche Rückenschmerzen, ständiges Unbehagen, chronische Müdigkeit. Endlose Konsultationen von Ärzten, Pillen, Salben und Gelen lösten meine Probleme nicht. ABER dank eines einfachen Mittels ist mein Rücken in Ordnung und ich fühle mich wie ein vollkommen gesunder Mensch. Jetzt fragt sich mein behandelnder Arzt, wie das ist. Neulich war ich angenehm überrascht, als ich sah, dass so berühmte Experten bereits darüber gesprochen hatten. Hier ist der Link zum Artikel mit dem Arzt.