Maclura (Adamsapfel) Rezepte 2

Tagebucheintrag erstellt von Benutzer Katrashok, 06.12.14
Aufrufe: 44.776, Kommentare: 1

Maclura
Maclura ist orange oder apfelhaltig (Latin Maclura pomifera) - eine Art Obstbaum aus der Familie der Maulbeeren (Moraceae). Beliebte Namen für Maklura - Adams Apfel, Pseudo-Orange, Chinesische Orange, Gottes Baum.
Laubbaum, zweihäusig, bis zu 20 m hoch, mit einer stark verzweigten, dichten, sich ausbreitenden Krone. Mit einem schlanken Stamm, der mit dunkelbrauner, zerklüfteter Rinde bedeckt ist.


Zweige sind gekurbelt, Triebe sind stark stachelig (es hat eine pollose Form, Inermis), Dornen bis zu 2,5 cm Länge befinden sich in den Achseln der Blätter. Blätter 12 x 7,5 cm, wechselständig, eiförmig, mit einer scharfen Spitze, ganzrandig, dunkelgrün, glänzend, an der Unterseite heller. Herbstblätter färben sich goldgelb.

Die Blüten sind klein, hellgrün: Staubblatt - in Ohrringen gesammelt, Stempel - in kompakten kugelförmigen Köpfen.


Wirksam während der Fruchtbildung, wenn große, bis zu 15 cm breite, faltige Orangen- oder Gelbsalatfrucht, die in Form und Farbe einer Orange ähnelt, den Baum reichlich schmücken. Geerntete Früchte sind lange haltbar (ca. sechs Monate). Schnell wachsen.

Der Baum stammt aus Nordamerika und stammt aus der Familie der Maulbeeren. Die Früchte sind faltig, orangeartig, 7-15 cm im Durchmesser, hellgrün gefärbt und reifen im Oktober. Eingeführte Pflanzungen finden sich im Süden Russlands, in der Ukraine und in Zentralasien.
Der Baum ist photophil, dürreresistent und hitzebeständig. Wissenschaftler unterscheiden 12 Arten von Maklura, von denen keine essbar ist, aber die Pflanze wird ziemlich oft als Medizin verwendet.

In der offiziellen Medizin wurde der Baum nicht ausreichend untersucht, wird aber als Quelle wertvoller Nährstoffe genannt. Beim Schneiden mit einem Messer wird eine klebrige Flüssigkeit freigesetzt - dies ist milchiger Saft, der buchstäblich alle Teile der Pflanze durchnässt. In der Makulamilch gibt es viele cyclische Triterpenalkohole in Form von Fettsäureestern. Diese in der Pflanzenwelt weit verbreitete Klasse biologisch aktiver Substanzen umfasst Sterole, Gallensäuren und Saponine. Der Gesamtgehalt an Triterpenoiden in der Maklouro-Frucht im Zeitraum der Milchreife erreicht 4%. Die chemische Zusammensetzung der Früchte ist sehr unterschiedlich, aber es gibt viele ähnliche Substanzen, die in Maulbeeren vorkommen. Die Früchte von Maklura sind jedoch ungenießbar..


In den Obstkulturen sind viele Zucker und Pektinsubstanzen enthalten, bis zu 10%, in Blättern fast 13% Zitronensäure. Samen - kleine Nüsse in der Frucht, enthalten fast 30% Fettsäuren. Flavonoidverbindungen können jedoch als die wertvollsten Substanzen von Maclore angesehen werden. Diese Substanzgruppe ist ähnlich aufgebaut wie P-Vitamin. In der Tat sind dies starke Antioxidantien mit antisklerotischen und krebserregenden Eigenschaften, die moderne Menschen so sehr brauchen. Die größte Menge an Flavonolen enthält Kempferol - bis zu 1,2%. Es sind diese Substanzen, die eine gelb-orange (orange) Farbe haben. In großen Mengen (ca. 6%) sind Früchte und isomere Verbindungen von Flavonoiden - Isoflavonen - enthalten. Von diesen ist die Mehrheit osain. Wie viele Polyphenole mit P-Vitamin-Aktivität stärken sie Blutgefäße und Kapillaren. Darüber hinaus ist die Effizienz von Osain viel höher als die bekannte Routine. Es ist nicht überraschend, dass ein Präparat aus Flavonoiden, die aus Maklouroi-Früchten isoliert wurden, in großem Umfang als wirksames kardiovaskuläres Mittel verwendet werden kann. Leider gibt es immer noch keine Enthusiasten für die Erstellung, Prüfung und Organisation der Produktion und Vorbereitung von Makula.
Ich möchte auf polyphenolische Substanzen aufmerksam machen, die in den letzten Jahren zunehmend nicht nur als antisklerotisch, sondern auch als krebserregend gelten. Die Klasse dieser Substanzen ist sehr unterschiedlich, aber unter ihnen gibt es auch solche, die zehn- und hundertmal höher sind als die Aktivität von Vitamin P (Rutin), Vitamin E und C, dh starken Antioxidantien. Viele Antioxidantien haben auch gute prophylaktische Antikrebseigenschaften. Viele Forscher glauben jedoch, dass es unter diesen Substanzen möglich ist, solche hochaktiven Substanzen zu finden und zu isolieren, die nicht nur präventive, sondern auch therapeutische Eigenschaften bei Krebs besitzen würden.
Anwendung in der traditionellen Medizin

Maclura löst langsam aber sicher verschiedene Neoplasien, einschließlich bösartiger. Maclura wird normalerweise in Form einer Alkoholtinktur über einen langen Zeitraum, normalerweise etwa ein Jahr oder länger, eingenommen. Nur bei einer so langen Rezeption können Sie Tumore, einschließlich Metastasen, vollständig entfernen. Gleichzeitig führen sie Kurse zur Körperreinigung, therapeutisches Fasten mit Säften nach R. Broys und besser eine Rohkostdiät durch.

Maclura kann nicht nur dem Wachstum von Tumoren entgegenwirken, sondern auch das Immunsystem sowie das Nerven- und Herz-Kreislaufsystem stärken, Müdigkeit lindern und gefährliche Viren abtöten. Sein milchiger Saft wird zur Behandlung verschiedener Hauterkrankungen wie Ekzeme, Hautkrebs, Dermatitis sowie zur Behandlung von Bluthochdruck, Radikulitis, Rheuma und Polyarthritis verwendet.


Kochtinkturen Maclura
Zur Herstellung der Tinktur werden die Früchte von Oktober bis November gepflückt. Die Früchte sollten gelb sein.


Es ist notwendig, mindestens sechs Monate darauf zu bestehen. Die medizinische Tinktur wird voll, nachdem sie die Farbe von gesättigtem schwarzen Tee angenommen hat. Die Haltbarkeit der heilenden Eigenschaften der Makulatinktur beträgt mindestens 5 Jahre. Die Herstellung der Tinktur selbst ist kein schneller Prozess. Maklura-Früchte sollten in Scheiben geschnitten und bis zum Rand in ein mit 50 ° Alkohol gefülltes Glas gegeben werden. Bestehen Sie auf sechs Monate - ein Jahr. Sie können 6-10 Tage nach dem Eingießen der Maclura mit Alkohol mit der Einnahme von Tinkturen beginnen. Es wird sich ein leicht orangefarbener oder Tee-Farbton ergeben. In Flaschen abgefüllte Tinktur sollte so gelagert werden, dass keine Luft vorhanden ist, um eine Oxidation zu vermeiden.

Nach dem Ablassen des flüssigen Teils aus dem Behälter wird der Fötus nicht verworfen! Es wird durch einen Fleischwolf gemahlen und mit einem Mixer mit Olivenöl geschlagen. Öl wird genau hinzugefügt, so dass eine dicke Salbe erhalten wird. Die Salbe wird auf die Haut bei Gelenkschmerzen, Wirbelsäule, Gicht, Osteoporose, Arthrose, Rheuma, verschiedenen Neoplasien auf der Haut und Pilzen aufgetragen.
Anwendung Tinkturen Maclura
Maclura-Tinktur wird äußerlich zur Behandlung der folgenden Krankheiten verwendet: Polyarthritis, Gicht, Salzablagerung, Ischias, Sporen - über Nacht gerieben, die wunde Stelle mit einem Wollschal erwärmen. Osteochondrose, Wirbel-, Leisten-, Gelenk- und andere Arten von Hernien - 2-3 mal täglich mit Tinktur eingerieben, nachts tun und dann mit einem Wollschal umwickeln.

Mastopathie - Tinktur wird für Lotionen und Kompressen verwendet.

Maclura-Tinktur wird oral bei Krebs der Prostata, der Lunge, des Rachens, der Lippen und anderer Tumoren eingenommen. Bei Knochen-, Blut- und Gelenkerkrankungen wird die Tinktur der Makula am besten zusammen mit der Tinktur des Beinwell (Lebendigkeit) eingenommen. Die Maclura-Tinktur gilt als leistungsstarkes Instrument zur Resorption von bösartigen und gutartigen Tumoren (Mastopathie, Myome, Myome usw.). Maclura-Tinktur wird bei bösartigen Tumoren über einen langen Zeitraum oral und bei gutartigen Tumoren innerhalb von 3 Monaten (manchmal länger) eingenommen. Seine Verwendung in der komplexen Behandlung wird helfen, den Tumor, einschließlich Metastasen, loszuwerden. Es ist notwendig, Körperreinigungskurse durchzuführen. Tinktur stärkt das Immunsystem, das Nerven- und Herz-Kreislaufsystem, lindert Vergiftungen und tötet Viren ab.
Während der Behandlung sollte die Tinktur die Verwendung von giftigen Tinkturen, Alkohol und Antibiotika ausschließen. Das Ergebnis der Behandlung mit Maklura wird sich intensivieren, wenn Sie es mit Abkochungen, Antitumor-Tinkturen und dem Sammeln von Kräutern für Gemüsesäfte (Karotten, Rüben, Kohl) kombinieren..

Es muss daran erinnert werden, dass Maclura eine giftige Pflanze ist. Wenn es um die Einnahme geht, können wir daher nur über Tropfen sprechen. Die höchste Dosis beträgt 30 Tropfen, und Sie müssen wieder nach unten gehen (Folie). Aber es ist besser, wenn Sie nicht sehr sicher sind, nehmen Sie es nicht nach innen, sondern nur nach außen.
Und wenn Sie es in sich aufnehmen, wirkt es als Immunstimulans. Jene. erhöht die Verteidigung.

Die Makulatinktur wird täglich ohne Unterbrechung eingenommen. Wenn es eine Lücke in der Aufnahme von Tropfen gibt, müssen Sie mindestens 7 Tropfen zurückgehen und wieder nach oben und dann zurück. Wenn jedoch jemand allergische Reaktionen hat, müssen Sie in diesem Fall aufhören und sofort zurückkehren. Jene. Es erfordert Genauigkeit und Vorsicht und immer die Mindestdosis.

Um mit Hilfe von Maklura behandelt zu werden, muss man einiges an Geduld aufbringen: Die Alkoholtinktur wird über einen langen Zeitraum, etwa ein Jahr oder länger, täglich eingenommen. Es wird gesagt, dass ein so langer Empfang alle Tumoren sowie deren Metastasen vollständig eliminiert.

In der Volksmedizin wird die Tinktur von Adams Apfel verwendet, um Wunden zu heilen. Bekannt für die Verwendung von Tinkturen bei Makula- und Gelenkerkrankungen. Äußerlich können Sie Tinktur als Kompresse für die Nacht mit Mastopathie und Prostataadenom (am Perineum) verwenden..
Bei Polypen in den Nasennebenhöhlen wird 1 Teelöffel Tinktur mit 1 Teelöffel Pflanzenöl gemischt. Machen Sie Turundochki aus Watte, befeuchten Sie sie in der Mischung und setzen Sie sie eine halbe Stunde lang in die Nase, machen Sie eine Pause von 2 Stunden und wiederholen Sie den Vorgang erneut. Führen Sie die Behandlung durch, bis die Polypen beseitigt sind.
Externe Verwendung von Maclore-Tinktur
Äußerlich sollte die Tinktur der Makrele in Form von Mahlen und Kompressen verwendet werden. Reiben Sie bei einer Erkältung Ihre Brust- und Schulterblätter. Bei Radikulitis, Osteochondrose und Rheuma 10-15 Minuten einreiben und Lotionen herstellen. Gießen Sie eine kleine Tinktur auf Ihren Rücken und mahlen Sie bis warm. Wickeln Sie danach Ihren Rücken für 15-20 Minuten. Besser nachts (Hände müssen gewaschen werden). Die Behandlungsdauer beträgt 1-2 Monate, 2 Mal im Jahr. Gleichzeitig wird empfohlen, eine Tinktur aus Maklura 2 zu trinken. für 1 TL 1 mal täglich vor den Mahlzeiten gießen. 30 Tage Kurs.
Reiben Sie bei Wirbel-, Leisten-, Gelenk- und anderen Hernienarten dreimal täglich mit Tinktur, ohne fest zu drücken. Wickeln Sie auch für 5-10 Minuten. Während der Behandlungsdauer sind Alkohol, Antibiotika und giftige Tinkturen verboten!
Interne Verwendung von Maklura-Tinktur
Im Inneren wird Maklura-Tinktur zur Behandlung von Neoplasmen verwendet. Tinktur wird durch Erhöhen der Dosis verwendet. Die erste Woche beginnt mit 3 Tropfen gleichzeitig 1 Mal pro Tag vor den Mahlzeiten. Die zweite Woche - 2 mal am Tag. Dritte Woche - 3 mal am Tag. Dann erhöhen Sie jede Woche einen der Empfänge für 1 Tropfen. In der Regel bringen Sie nach 30 Wochen dreimal täglich bis zu 30 Tropfen pro Dosis. Dies ist die maximale Dosis für Personen ab 30 Jahren. Bei jüngeren Menschen ist die maximale Anzahl der Tropfen das Alter.
Dann erfolgt jede Woche eine Dosisreduktion um jeweils 1 Tropfen. Somit fallen sie dreimal täglich auf 3 Tropfen ab. Dies ist ein vollständiger Kurs = 1 Jahr und 2 Monate. Machen Sie danach eine Pause von bis zu 1-2 Monaten. Wenn alles gut geht, wechseln sie zu einer vorbeugenden Maßnahme. Wenn das Neoplasma noch nicht vollständig abgeklungen ist, beginnen Sie nach 1-2 Wochen einen zweiten Kurs. Aber normalerweise reicht der Kurs aus.

Kombinieren Sie die Makulabehandlung mit einer anderen. Bei der Behandlung von Gelenken (Malignität, Arthritis, Arthrose, Tränen) behandeln Sie zuerst (etwa einen Monat) ein Bein oder ein anderes Organ mit Nuss-Extrakt auf Kerosin, wobei Sie es so weit wie möglich von alten Ablagerungen befreien, und tragen Sie dann die Maclura-Tinktur äußerlich auf. Einfluss auch für etwa einen Monat, häufiger reiben und warm, besonders nachts (lose Bandage). Muss an diesem Ort frei Blut zirkulieren lassen! Machen Sie nach der Behandlung mit Maclura eine Woche Pause und setzen Sie die Behandlung mit Kerosinextrakt fort.

Gegenanzeigen: Diabetes.
Makulasalbe
Maclura-Salbe ist wirksam bei der Behandlung von Lymphknoten, Mastopathie, Erysipel, Zwischenwirbelhernien, Lupus, Haut- und Rektumkrebs. Eine Salbe wird aus reifen gelb-orangefarbenen Makulafrüchten hergestellt. 1. Sie werden zerkleinert, mit frischem Schweinefett (5: 1) gemischt und 1-2 Tage bei schwacher Hitze im Ofen köcheln lassen (Topf mit Teig "verschließen") oder 2 Tage bei schwacher Hitze in einem Dampfbad aufbewahrt..
2. Wir nehmen das Geschirr aus feuerfestem Glas, geben Ghee, eine Schicht von etwa einem Zentimeter. Und legen Sie hier sanft eine Schicht Makrele. Wir beginnen mit Öl und enden mit einer Schicht Öl - zwei Schichten Maclura, drei Schichten Öl. Wir stellen einen Tag lang den Ofen in das schwächste Licht. All dies sollte schmelzen, weich werden. Bei erkrankten Gelenken tun wir dies. Auf Marlechka verteilen wir diese geschmolzenen Maclura-Stücke, entfernen die Knochen und auf die Salbe. Und hier ist es an einem wunden Gelenk.
Bei Mastopathie und Fibromastopathie ist es besser, die Salbe nachts auf ein Kohl- oder Klettenblatt aufzutragen. Lassen Sie das Kohlblatt 2-3 mal in kochendes Wasser fallen und ziehen Sie es heraus. Etwas schlagen, um den Saft freizusetzen, eine dünne Schicht Makronensalbe verteilen und auf die Brust auftragen. Legen Sie ein Stück Baumwolltuch darauf und befestigen Sie es fest mit einem Schal, einem Woll- oder einem Daunenschal. Nach ein oder zwei Wochen kann ein eitriger Ausfluss mit Blut auftreten - dies sollte nicht beängstigend sein.

Die Behandlung dauert 2-3 Monate. Bei der Behandlung von Mastopathie und Fibromastopathie sollte eine der folgenden Tinkturen getrunken werden: Alokasie, schwarze Walnuss, heiliger Vitex, Wurzel von Repeshka, es ist auch notwendig, Kräuterinfusionen zu nehmen, aber es ist besser, sie zu sammeln (Oregano, Salbei, Hagebutte, Johanniskraut, Anislofant, Ringelblume, weiße Akazie).

Auch Kohlblatt mit Maklura wird auf geschwollene Lymphknoten aufgetragen, die Resorption ist recht schnell. Mach es vor der Heilung.

Bei Darmkrebs werden Salben verwendet, um Kerzen mit einer Länge von 2 cm und einer Dicke von 1 cm herzustellen und die Salbe im Kühlschrank abzukühlen. Die Kerzen werden 1-2 Monate lang jeden zweiten Tag über Nacht platziert.

Bei Zwischenwirbelhernien wird eine dünne Salbenschicht auf das Gewebe aufgetragen und nachts oder für 4-5 Stunden auf die Stelle der Hernie aufgetragen. Pergamentpapier wird darauf gelegt, dann ein Wollschal oder ein Wollschal. Führen Sie diesen Vorgang 2-3 Monate lang jeden zweiten Tag durch.

Die Salbe wird mit allen eitrigen Krankheiten, Furunkeln, Furunkeln und Abszessen eingerieben - sie wirkt als Antibiotikum. Sie reiben auch die Salbe, jedoch unter Zusatz von Vitamin A und Fischöl, während des Tragens der Wirbel und Bandscheibenvorfälle in die Wirbelsäule. Reiben Sie Brust und Rücken mit einer solchen Salbe mit Vitamin A und Fischöl mit Metastasen in der Lunge, Nekrose und Tumoren.

Maclura-Salbe ist sehr wirksam bei der Behandlung von Hautkrebs, Lupus, Erysipel, trophischen Geschwüren und langheilenden Wunden. Es sollte an einer wunden Stelle angewendet werden. Salbe reizt keine Wunden.
Makulaöl
Maklura-Früchte in Streifen schneiden, in ein Glas geben und Pflanzenöl einschenken. Lassen Sie nach einer Woche das Öl ab und drücken Sie den Rest heraus. Kuchen kann mit Alkohol (1: 1) gegossen und für eine weitere Woche bestanden werden. Mit Nasenpolypen und Adenomen auftragen. Turunds mit Makulaöl.

Dieses Öl kann bei Ekzemen, Dermatitis und Flechten sowie bei einigen Arten von Psoriasis eingesetzt werden. Gleichzeitig können Sie dem Öl Ringelblumen- und Kamillenblüten, ein Birkenblatt und Johanniskraut hinzufügen, um darauf zu bestehen.

Bei Darmkrebs oder Fissuren müssen Sie zuerst einen reinigenden Einlauf und dann einen Mikroclyster von Maklyura machen, für den 1 EL. Löffel Makrele, um in einer Thermoskanne in 1 Tasse kochendem Wasser für ca. 12 Stunden zu bestehen.

Einläufe machen zweieinhalb Monate, dann eine Pause.

Es muss beachtet werden, dass Antibiotika, Alkohol und giftige Tinkturen während der Behandlung mit Mcleura verboten sind.!
Maclura - Onkologische Behandlung
Maclura - Adams Apfel, hat eine ausgezeichnete Fähigkeit, das Wachstum von Krebszellen zu hemmen.

Zu diesem Zweck müssen Sie eine Tinktur vorbereiten, die sowohl extern als auch intern verwendet werden kann. Nehmen Sie einen Liter Wodka für einen Adamsapfel. Die Früchte der Maklura als Ganzes in ein Glas geben, ohne zu schneiden, und Wodka einschenken. Schließen Sie das Glas mit einem festen Deckel und bestehen Sie zwei Monate lang darauf, bis die Früchte vollständig gesättigt sind. Natürlich können Sie die Brühzeit der Pflanze auf zwei Wochen reduzieren, indem Sie sie in Stücke schneiden, aber dann oxidiert der Adamsapfel und die Tinktur ist weniger effektiv. Bei Krebs der inneren Organe wird Tinktur eingenommen, beginnend mit 2 Tropfen dreimal täglich vor den Mahlzeiten. Wenn Sie täglich 2 Tropfen Tinktur pro Tag hinzufügen, erhöhen Sie die Dosis für die Einnahme des Arzneimittels auf jeweils 30 Tropfen. Vor der Einnahme sollte die Tinktur mit Wasser verdünnt werden: bis zu 10 Tropfen -1 Esslöffel, bis zu 20 Tropfen - zwei Esslöffel, bis zu 30 Tropfen - mit 50 ml Wasser verdünnen. Nachdem wir 30 Tropfen erreicht haben, reduzieren wir die Dosis in umgekehrter Reihenfolge, wobei wir jeden Tag 2 Tropfen des Arzneimittels reduzieren. Wir bringen die Norm auf zwei Tropfen pro Empfang. Danach müssen Sie zwei Wochen Pause machen und den Kurs erneut wiederholen. Setzen Sie die Behandlung mindestens sechs Monate lang fort. In besonders vernachlässigten Fällen beginnen Sie mit der Einnahme von Tinkturen aus Maclura mit 3 Tropfen, fügen Sie jeden Tag 3 Tropfen hinzu und bringen Sie die Mischung auf jeweils 40 Tropfen. Reduzieren Sie dann auch die Dosierung in umgekehrter Reihenfolge.

Bei Problemen mit den Eierstöcken und der Gebärmutter einen Monat lang 4-5 mal täglich eine Tinktur mit 2-3 Tropfen pro Esslöffel Wasser einnehmen. Wiederholen Sie den Kurs nach einer Woche Pause.

Es ist auch möglich, eine Salbe aus Makrele herzustellen, deren Verwendung bei der Behandlung von entzündeten Lymphknoten, Verstauchungen von Muskeln und Gelenken und Osteochondrose wirksam ist. Mischen Sie dazu die fertige Tinktur mit geschmolzenem Schweinefett pro 0,5 l. Tinkturen von 1 kg Körperfett. Rühren Sie die Mischung gut um, legen Sie sie in eine Glas- oder Emailschale, schließen Sie den Deckel und kühlen Sie. Vor Gebrauch eine Weile bei Raumtemperatur halten, damit die Salbe etwas weicher wird. Die Salbe kann als Anwendung auf den betroffenen Bereich aufgetragen werden, indem eine kleine Menge auf das Gewebe aufgetragen wird. Sie können die Salbe als Schleifmittel auf die beschädigte Stelle auftragen. Nach dem Reiben mit der Salbe muss der Patient mit einer warmen Decke bedeckt werden.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass Maclura eine giftige Pflanze ist und mit Vorsicht angewendet werden muss. Wenn Vergiftungssymptome auftreten: Atemnot, Übelkeit, Schwäche, Schwindel, sollte die Behandlung mit diesem Mittel abgebrochen werden.

Ich möchte auch betonen, dass es nicht so viel Erfahrung mit der Verwendung von Adams Apfel in der Medizin gibt sowie bewährte Volksrezepte mit dieser Frucht. So sollte zum Beispiel der Ratschlag, in das Öl zu graben, das mit einem Adam-Apfel im Ohr gefüllt ist, mit größerer Vorsicht aufgenommen werden. Schwangeren und stillenden Müttern mit pathologischer Milchstagnation in den Brustdrüsen ist es strengstens untersagt, dieses Medikament intern oder extern zu verwenden. Nicht selbst behandeln, immer einen Arzt konsultieren und bewährte Volksrezepte verwenden.
Gesundheit.

Adamsapfel - ein Tinkturrezept für Gelenke, die vorteilhaften Eigenschaften von Makrele

Heute leiden etwa 25% der Menschen an Gelenkproblemen, die Schmerzen, Entzündungen, Steifheit der Bewegungen und Schmerzen verursachen. Vor einigen Jahrzehnten verursachten Rheuma und Osteochondrose schlechte Lebensbedingungen, harte körperliche Arbeit und einen Mangel an Nährstoffen im Körper. Und die älteren Menschen waren anfällig für sie. Aber heute sind selbst junge Menschen, die Sport treiben und einen aktiven Lebensstil führen, vor solchen Krankheiten nicht sicher. Leider ist die Zerstörung von Gelenken, Knochen und Knorpel nicht aufzuhalten, aber es wurde eine große Anzahl von Arzneimitteln zur Bekämpfung von Gelenkerkrankungen entwickelt, darunter Rezepte für die traditionelle Medizin. Eine dieser wirksamen Behandlungsmethoden ist Tinktur aus den Früchten von Maklura.

Maclura, Gottes Baum und falsche Orange

Es ist wichtig zu wissen! Ärzte unter Schock: „Es gibt ein wirksames und erschwingliches Mittel gegen Gelenkschmerzen.“ Lesen Sie mehr.

Maclura ist auch unter anderen interessanten Namen bekannt: Adamsapfel, Pseudorange, Maulbeerfarbstoff, Gottes Baum, Indische Orange.

Maclura Orange ist ein hoher (ca. 20 m) Laubbaum aus der Familie der Maulbeeren. Am häufigsten in Südamerika, Zentralasien, der Krim und einigen Regionen Russlands zu finden. Er liebt Licht, verträgt Dürre, Wind, kann sich sogar mit salzigem Boden abfinden. Die Früchte beginnen im Oktober zu reifen und ziehen mit ihrer runden Form und der faltigen Haut von blassgelber oder grünlicher Färbung die Aufmerksamkeit auf sich.

Warum ist Adams Apfel nützlich?

Trotz der Tatsache, dass die Früchte entweder Apfel oder Orange genannt werden, sind ihnen keine Eigenschaften dieser Früchte eigen..

Vom Geruch her sehen sie aus wie frische Gurken, und die Verwendung in Lebensmitteln ist strengstens verboten - Maclura verursacht Erbrechen und Vergiftungen. Und sie sollten auch sorgfältig gesammelt werden - in Handschuhen, vorsichtig mit einem öligen, klebrigen Film.

Milchbaumsaft enthält viele Substanzen, die für Gelenke nützlich sind:

  1. Pektin. Entfernt Giftstoffe und Salze aus dem Körper; senkt den Cholesterinspiegel.
  2. Sterole Essentiell für Vitamine.
  3. Isoflavone. Stoffwechselprozesse aktivieren und normalisieren.
  4. Saponine. Stellen Sie das Gleichgewicht zwischen Wasser, Salz und Mineralien wieder her. helfen bei der Aufnahme anderer Substanzen.
  5. Bioflavonoide. Sie erhöhen den Ton der Wände von Blutgefäßen, lindern Schmerzen und stoppen die vorzeitige Zerstörung von Geweben. Es wird angenommen, dass die Behandlung mit einem Adam-Apfel gerade aufgrund des Vorhandenseins dieser Substanzen, die entzündungshemmende, immunmodulatorische und analgetische Wirkungen haben, am effektivsten ist.

Adams Apfeltinkturen und -salben werden seit langem in Volksrezepten zur Behandlung von Leber-, Milz-, Nervensystem-, Knochen- und Gelenkerkrankungen verwendet: Arthrose, Radikulitis, Polyarthritis, Gicht.

Nützliche Eigenschaften von Makrelen, die in der traditionellen Medizin erfolgreich eingesetzt werden:

  • lindert Entzündungen bei allen Arten von Gelenkerkrankungen;
  • zerstört Virusinfektionen;
  • stimuliert die Leber und das Herz-Kreislauf-System;
  • tont den Körper;
  • verhindert die Entwicklung von Atherosklerose der Blutgefäße;
  • stärkt die Immunität.

Aufgrund seines geringen Wissens wird die Behandlung mit dieser Pflanze in der modernen Medizin nicht angewendet. Verwenden Sie es vorsichtig und nur äußerlich. Adams Apfel ist bei Menschen mit allergischen Erkrankungen, Diabetes und Schwangerschaft kontraindiziert.

Arten von Tinkturen

Heil-Tinkturen, Öle und Salben aus Maklura werden aus einem Adamsapfel hergestellt, der in einer Apotheke gekauft oder unabhängig hergestellt werden kann. Für diese Zwecke werden nur gereifte Früchte mit intakter Haut verwendet..

Komprimieren

Für die Zubereitung benötigen Sie ein halbes Kilogramm Obst, 50% Alkohol oder Wodka ohne künstliche Farbstoffe und Zusatzstoffe, ein Liter Glas. Glühen Sie das Glas zwei Minuten lang im Ofen. Schneiden Sie die Früchte in kleine Stücke und geben Sie sie in ein Glas. Gießen Sie Alkohol nach oben und achten Sie darauf, dass keine kleinen Blasen zurückbleiben. Schließen Sie den Deckel fest und bestehen Sie 2-3 Wochen. Nach dem Ablauf als Kompresse verwenden: Ein Mulltuch anfeuchten, mit einem Schal umwickeln, 20-30 Minuten einwirken lassen. Reiben Sie die Gelenke zweimal pro Woche für 7-14 Tage. Vor Gebrauch gut schütteln.

Auch „vernachlässigte“ Gelenkprobleme können zu Hause geheilt werden! Vergessen Sie nur nicht, es einmal am Tag zu verschmieren..

Gelenksalbe

Du brauchst einen Adamsapfel und Schweinefett. Wenn nicht, können Sie Pflanzenöl mit Bienenwachs mischen. Die Früchte in kleine Stücke schneiden, mit Fett (5: 1) mischen und in einen verschlossenen Behälter geben. Es muss oben mit Teig bedeckt sein. Die Mischung in einem Wasserbad oder im Ofen schmelzen. Übertragen Sie die resultierende Mischung in ein anderes Glas. Im Kühlschrank aufbewahren. Verwenden Sie jeden zweiten Tag als Salbe oder Kompresse für 1,5-2 Monate. Vor Gebrauch vorheizen.

Maclura behandelt nicht nur erkrankte Gelenke, sondern ist auch bei verschiedenen anderen Pathologien nützlich:

  1. Wenn Sie Probleme mit dem Rektum haben (Hämorrhoiden, Fissuren), machen Sie Rektalzäpfchen aus einer abgekühlten Adamsapfelsalbe und setzen Sie sie jede Nacht ein.
  2. Nehmen Sie zur Behandlung der Mastopathie ein Blatt Kohl oder Wegerich, schlagen Sie es ab, verbrühen Sie es mit kochendem Wasser, tragen Sie Salbe auf und tragen Sie es auf Ihre Brust auf (vorzugsweise die ganze Nacht)..
  3. Bringen Sie die Salbe mit einer verstopften Nase (Sinusitis, Sinusitis) in einen flüssigen Zustand. Zweimal täglich 2-3 Tropfen einfüllen. Diese Behandlung hilft, Eiter und Schleim aus den Nebenhöhlen zu entfernen. Der Kurs dauert 20 Tage, dann eine Pause von 7-10 Tagen.
  4. Fischöl in Salben beschleunigt die Behandlung von Osteochondrose, einem Leistenbruch in der Hals- oder Lendenwirbelsäule, Arthritis und verhindert die Zerstörung von Bandscheiben.

Adams Butter

Die Fruchtstücke in ein Glas geben. Vollständig mit Öl (Oliven, Orange oder Jojoba) füllen. Zwei Monate an einem dunklen Ort stehen lassen. Zur Massage verwenden und beschädigte Gelenke reiben.

Tinktur für den internen Gebrauch

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Tinkturen herzustellen, um die Gelenkfunktion zu verbessern und Pathologien zu behandeln..

  1. Vorbereitung der Tinktur sowie einer Kompresse. In einer Reibe oder Mühle zerkleinert Adam Apfel 50% ige Alkohollösung einfüllen und zwei Wochen in einen dunklen, warmen Raum stellen.
  2. Für dieses Rezept benötigen Sie mindestens 8-10 Früchte. Ohne zu hacken, die Maclura schneiden, in ein Glas geben und Wodka einschenken. In diesem Fall sollte das Fruchtvolumen dem Flüssigkeitsvolumen entsprechen. Sie können die Tinktur in zwei Monaten verwenden. Zu diesem Zeitpunkt beginnen alle seine heilenden Eigenschaften zu erscheinen. Und wenn es die Zeit erlaubt, ist es besser, sechs Monate zu gehen.
  3. Die Früchte fein mahlen. Gießen Sie eine Flasche Wodka und lassen Sie für 2 Wochen. Trennen Sie dann den dicken Teil und verwenden Sie die verbleibende Flüssigkeit zur Behandlung..

Um Tinkturen zuzubereiten, nehmen Sie nur reife Früchte, die von Oktober bis November gesammelt wurden.

Die infundierte Tinktur hat die Farbe eines starken schwarzen Tees. Versuchen Sie auch, das Oxidieren der Lösung zu verhindern - ziehen Sie den Dosendeckel fest an. Die gebrauchten Früchte werden auch gut behandelt - sie können verdreht und auf wunde Stellen aufgetragen werden..

Wie man Tinktur nimmt

Mit Radikulitis, Arthrose, Gelenkschmerzen, Salzablagerung, Reiben und Erwärmen. 15 Minuten einwirken lassen. Einen Monat 2-3 mal am Tag wiederholen, ohne Pause.

Tragen Sie zur Behandlung beschädigter Gelenke Lotionen und Kompressen auf. Die Behandlung sollte in Kombination mit Medikamenten umfassend sein.

Befeuchten Sie bei Osteochondrose der Hals-, Brust- und Lumbosakralwirbelsäule ein Wattestäbchen mit Tinktur und reiben Sie es direkt über der wunden Stelle, bis Rötungen und ein Gefühl von Wärme auftreten. Danach sollten Sie sich mit einer Decke bedecken und ins Bett gehen. Es ist ratsam, nachts Tinktur zu verwenden.

Um die Wirkung zu verstärken, können Sie die Makula im Inneren einnehmen. Dies müssen Sie jedoch sehr sorgfältig und nur nach Rücksprache mit einem Arzt tun, da die Früchte der chinesischen Orange giftig und gesundheitsschädlich sein können.

Die Behandlung dauert 1 Monat, die Häufigkeit beträgt 2 Mal pro Jahr. Die Tinktur wird 15 Minuten vor einer Mahlzeit nach folgendem Schema getrunken:

  1. 1 Woche - 3 Tropfen einmal täglich.
  2. 2 Wochen - 3 Tropfen zweimal täglich.
  3. 3 Wochen - 3 Tropfen 3 mal am Tag.

Dann sollten Sie jede Woche die Tinkturaufnahme um 1 Tropfen erhöhen, bis sie Ihrem Alter entspricht. Wenn Sie 25 Jahre alt sind, sollte die maximale Anzahl von Tropfen 25 betragen. Diese Regel gilt für 30 Tropfen. Oberhalb dieser Norm kann nicht verwendet werden. Reduzieren Sie nach einer Woche maximaler Dosierung die Anzahl der Tropfen in umgekehrter Reihenfolge.

Die Aufnahme von Tinktur im Inneren wirkt sich positiv auf den Körper aus, stärkt das Herz-Kreislauf-System und behandelt erkrankte Gelenke. Trotz seiner Wirksamkeit können die Früchte von Maklura eine vollwertige medikamentöse Behandlung nicht ersetzen. Vor der Anwendung ist auch eine ärztliche Beratung erforderlich, da die Pflanze eine Reihe von Kontraindikationen und Nebenwirkungen aufweist.

Wie man eine medizinische Alkoholtinktur aus Adams Apfel (Maklura) zubereitet

Adams Apfel (Orange Maclore) ist eine ungenießbare Frucht mit einem Durchmesser von bis zu 15 cm. Sie wächst in Russland im Krasnodar-Territorium, in Stawropol und im Kaukasus. Es wird zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt, vor allem aber zur Behandlung von Gelenken und Onkologie. Es wird sowohl für den externen als auch für den internen Gebrauch verwendet.

Heute werden wir Rezepte für die Herstellung von Alkoholtinkturen aus Adams Apfel betrachten und erklären, wie man sie richtig verwendet. Es ist am besten, reinen medizinischen Alkohol für die Infusion zu verwenden, aber Wodka oder Mondschein (von maximaler Stärke) ist gut geeignet.

Rezept für den internen Gebrauch (zum Trinken)

Kochen

Um eine ähnliche Tinktur herzustellen, benötigen wir:

  • Adams Apfelfrüchte - 1 kg.
  • Alkohol, Wodka oder Mondschein - 1 Liter (maximale Stärke).

Maclura-Früchte werden gewaschen, dann in kleine Stücke geschnitten und mit Alkohol gegossen.

Idealerweise sollte die Infusion genau ein Jahr dauern. Wenn Sie jedoch keine Zeit haben und nicht warten möchten, halten Sie die Tinktur mindestens 1 Monat lang. Am Ende die Flüssigkeit durch ein Käsetuch filtern und im Kühlschrank aufbewahren..

Denken Sie daran, dass Früchte Geschirr, Messer und Schneidebretter stark kontaminieren. Verwenden Sie ein Glasschneidebrett, da Holz oder Kunststoff auch in der Spülmaschine nicht gewaschen werden können.

Nehmen Sie die schärfsten Messer, aber die billigsten, damit es Ihnen nichts ausmacht, sie wegzuwerfen.

Irina Volovik hat das Kochen in ihrem Video auf Youtube perfekt gezeigt. Sie haben eine großartige Gelegenheit, visuell zu sehen, wie diese Tinktur hergestellt wird und wie die Maklyura im Inneren aussieht (wenn sie geschnitten wird)..

Mit gutartigen Tumoren und Onkologie

Der Kurs dauert 60 Wochen, also machen Sie die Tinkturen im Voraus größer. Alle Dosierungen sind in Tropfen angegeben, die mit einer Pipette gemessen und in einem Glas mit der Hälfte des eingegossenen Wassers gerührt werden. Sie müssen es 30 Minuten vor dem Essen trinken.

  • 1 Woche - 3 Tropfen am Morgen.
  • 2 Wochen - 3 Tropfen 2 mal am Tag.
  • 3 Wochen - 3 Tropfen 3 mal am Tag.
  • 4 Wochen - 4 Tropfen 3 mal am Tag.
  • Von der 5. bis zur 30. Woche wird jede Dosis um 1 Tropfen erhöht: In der 30. Woche - 30 Tropfen dreimal täglich.
  • Ab der 31. Woche reduzieren sie die Tropfen an der Rezeption, bis sie ab der 57. Woche dreimal täglich 3 Tropfen betragen.

Die Tinktur ist extrem stark und die Belastung der Leber ist schwerwiegend. Beschleunigen Sie daher den Verbrauch langsam und beeilen Sie sich nirgendwo.

Mit chronischer Müdigkeit, schlechtem Stoffwechsel und Druck

Der Kurs dauert 40 Tage und es wird empfohlen, ihn dreimal hintereinander zu wiederholen. Schauen Sie sich auf jeden Fall Ihre eigene Gesundheit an und ziehen Sie bereits auf dem Weg Schlussfolgerungen. Lohnt es sich, auf diese Weise behandelt zu werden oder nicht?.

  • 1 Tag - 3 mal, 1 Tropfen;
  • 2 Tage - 3 mal in 2 Tropfen;
  • Dann wird die Dosis jeden Tag um jeweils 1 Tropfen erhöht. 20. Tag - 3 mal in 20 Tropfen;
  • Ab dem 21. Tag wird die Dosis um jeweils 1 Tropfen reduziert. 39. Tag - 3 mal, 1 Tropfen.

"Adamovka" wird auch in einem Glas gerührt, das zur Hälfte mit sauberem Wasser gefüllt ist. Es wird strengstens nicht empfohlen, dieses Getränk einfach so zu trinken, da der Magen-Darm-Trakt und die Leber stark belastet sind.

Rezept zur äußerlichen Anwendung (komprimieren, wärmend reiben)

In Analogie zum vorherigen Rezept wird eine Mischung aus Adams Apfel und Alkohol hergestellt. Die Anteile der Inhaltsstoffe 1 zu 1 werden von 1 Monat bis 1 Jahr infundiert. Die fertige Flüssigkeit wird zum Komprimieren und Mahlen bei Osteochondrose, Salzablagerung, Arthritis, Zwischenwirbel-, Leisten- und Gelenkhernie verwendet.

Am effektivsten ist es, den betroffenen Bereich 10 Minuten lang zu reiben, danach 20 Minuten lang zu erwärmen (mit einem warmen Tuch umwickeln). Sie können diesen Vorgang nicht mehr als dreimal täglich wiederholen.

Bei Krampfadern wird die Tinktur einfach in die betroffenen Bereiche gerieben. Sie müssen diese Bereiche nicht heizen.

Kontraindikationen

Eine sehr offensichtliche Liste von Krankheiten und Gesundheitsproblemen, bei denen es besser ist, Adams Apfel und Tinkturen darauf aufzugeben.

  • Diabetes mellitus.
  • Schwangerschaft.
  • Mit entfernter Gallenblase.
  • Während der onkologischen Chemotherapie.
  • Bei der Verwendung von Antibiotika.

Die Phytoflavonoide, die Makula enthalten, können eine extrem heftige Reaktion auf der Haut hervorrufen. Verwenden Sie daher Handschuhe, wenn Sie die Tinktur vorbereiten und für medizinische Zwecke verwenden.

Vermeiden Sie es, Saft dieser Früchte in die Augen und auf die Schleimhaut zu bekommen.

Bewertungen zur Verwendung von Adam Tincture

Auf Channel One werden am Morgen sehr oft medizinische Programme gezeigt, die über verschiedene Methoden der traditionellen und allgemeinen Medizin berichten. So untersuchte eine der Geschichten eine Situation, in der eine Frau ihren Sohn mit Hilfe von Tinktur aus Adams Apfel auf die Füße hob.

Wir empfehlen allen, die dieses Tool für die Behandlung von Gelenken und Blutgefäßen vorbereiten.

Adams Apfel: Rezept, Tinktur, Behandlung von Krankheiten

Unter Kennern der traditionellen Medizin gibt es viele Gerüchte darüber, welche Eigenschaften die Früchte des Makrelenbaums haben. Wir werden Ihnen sagen, wie man Adams Apfel zu Hause verwendet: ein Rezept, eine Tinkturmethode, deren Behandlung die Einhaltung strenger Standards erfordert und dem Körper unschätzbare Hilfe leisten kann.

Aprikose (lat.Prunus armeniaca)

In Russland gilt Aprikose als südliche Pflanze und wird daher in ihrem rauen Klima nicht angebaut. Und nur wenige Gärtner wissen, dass es in Zentralrussland mindestens zwei Sorten gibt, die gut wachsen und Früchte tragen.

Maclura Orange oder Apfel (lat. Maclura pomifera) ist ein Baum der Maulbeerfamilie, dessen Früchte viele Namen haben: falsche Orange, chinesische Orange, Adams Apfel. Die Früchte selbst sind giftig, aber in vielen Medikamenten enthalten. Es gibt auch Rezepte für Tinkturen, Öle und Salben, die von traditionellen Heilern wegen ihrer therapeutischen Wirkung geschätzt werden.

Nützliche Eigenschaften von Adams Apfel

Die ungewöhnliche Frucht von Maklura sieht aus wie eine Orange, daher hat sie viele Namen, die mit dieser Frucht verbunden sind. Es besteht aus vielen kleinen Früchten mit einem Samen im Inneren, die durch eine einzige Blütenstandsachse verbunden sind. Maclura ist leicht an seinem ausgeprägten Gurkenaroma zu erkennen. Der Geburtsort der Pflanze ist Amerika, aber sie befindet sich in Zentralasien, auf der Krim und im Süden Russlands.

Die Früchte des Maklura-Baumes reifen im Herbst und können nur mit Handschuhen gepflückt werden

Die Früchte werden im Hochherbst geerntet. Wenn sie reifen, werden sie gleichmäßig gelb. Es wird empfohlen, zum Sammeln Handschuhe zu verwenden, da die Früchte mit einem Klebstoff bedeckt sind, der schlecht abgewaschen ist. Wenn er auf die Schleimhäute gelangt, kann dies zu Reizungen führen.

Diese Pflanze wird nicht zum Kochen verwendet, aber die Früchte enthalten eine Reihe nützlicher Komponenten: Pektin, Fettsäuren, Zucker, Flavonoidverbindungen mit krebserregender und sklerotischer Wirkung.

Adams Apfelsalben werden zur Behandlung von Haut- und Knochenerkrankungen eingesetzt

Salben und Tinkturen auf Basis von Maclura-Früchten haben eine ausgeprägte antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaft. Zubereitungen mit einem Pflanzenextraktgehalt werden für solche Krankheiten verwendet:

  • gutartige Formationen, Mastopathie, onkologische Erkrankungen;
  • verschiedene Hautkrankheiten, Dermatitis, Ekzeme;
  • Osteochondrose, Arthrose, Arthritis, Gicht;
  • Atherosklerose, vegetovaskuläre Dystonie;
  • Virusinfektionen, Asthenisches Syndrom.

Tinkturen auf Maclura-Basis wirken immunstimulierend, reduzieren das chronische Müdigkeitssyndrom und lindern Vergiftungen. Die wohltuende Wirkung der in den Früchten enthaltenen Substanzen auf die Funktion des Herzens und des Nervensystems.

Empfehlungen für Frauen und Männer

Die Meinung von Experten zur Verwendung von Mitteln aus exotischen Früchten ist nicht eindeutig. Da gibt es keine offiziellen wissenschaftlichen Daten zur Zusammensetzung und Wirksamkeit der Bestandteile der Makula. Die Erfahrung einer alternativen Behandlung zeigt jedoch, dass Arzneimittel mit einem Adam-Apfel eine gute therapeutische Wirkung zeigen..

Die Verwendung von Adams Apfel in der traditionellen Medizin

In der traditionellen Medizin werden folgende Werkzeuge verwendet:

  • Ölextrakte;
  • Salben für den Hautgebrauch;
  • Alkoholtinkturen zum Reiben und Verschlucken.

Sehr beliebt ist Alkoholtinktur. Laut Bewertungen hat es eine deprimierende Wirkung auf verschiedene Tumoren, hilft, den Verlauf der Intensivpflege bei der Behandlung von Krebs leichter zu übertragen..

Der Vorteil solcher Tools ist die Zugänglichkeit. Jeder kann zu Hause Tinktur oder Salbe zubereiten. Reife und leicht gereifte Früchte gelten als geeignet..

Rezepte zur Herstellung von Tinkturen aus Maklury

Die traditionelle Medizin bietet zwei Möglichkeiten zum Kochen von Tinkturen - aus ganzen Früchten oder in Scheiben geschnitten. Da die exponierten Teile des Fötus sofort oxidiert werden, erfordert die letztere Option eine besondere Geschwindigkeit.

  • Früchte sind normalerweise groß. Für die Tinktur können Sie eine falsche Orange nehmen, in ein Glas geben und Wodka einschenken. Das Gefäß muss an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von 20-22 Grad Celsius gelagert werden. Die Tinktur ist nach 4-6 Monaten fertig.
  • Geschnittene Früchte werden fest in ein Glas gepackt, mit Alkohol gefüllt und schnell geschlossen. Das Bestehen bis zur Fertigstellung dauert 5-6 Monate.
Tinktur von Adams Apfel auf Alkohol

Werfen Sie die Reste der Früchte nach der Zubereitung der Tinktur nicht weg. Sie können durch einen Fleischwolf geleitet und mit Oliven- oder Pflanzenöl im Verhältnis 1: 1 verdünnt werden. Somit eine ausgezeichnete Salbe zur äußerlichen Anwendung.

Die höchste Nährstoffgewinnung wird erreicht, wenn die Infusion aufrechterhalten wird. Es wird nicht empfohlen, das Gefäß vorzeitig zu öffnen - dies kann die Eigenschaften des Arzneimittels beeinträchtigen.

Tinktur Adams Apfel - Anwendung und Dosierung

Die Behandlung mit Makrelen-Tinktur ist durch eine verlängerte Wirkung gekennzeichnet. Um maximale Ergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, die Empfehlungen einzuhalten und das Arzneimittel termingerecht einzunehmen. Die Tinktur von Adams Apfel auf Alkohol, deren Verwendung sowohl zur Vorbeugung von Körperkrankheiten als auch zur Behandlung empfohlen wird, verbessert die Immunität, reinigt den Körper von Toxinen und betroffenen Zellen und fördert die Regeneration der Epidermis.

Adams Apfeltinktur sollte in strenger Dosierung verwendet werden

Die Alkoholinfusion kann dreimal täglich eingenommen werden. Dies sollte auf nüchternen Magen erfolgen und die Dosis schrittweise erhöhen:

  • Die Behandlung beginnt mit 2 Tropfen, die in einem Löffel sauberem Wasser verdünnt sind.
  • An jedem folgenden Tag sollten 2 Tropfen hinzugefügt werden, bis das Volumen einer Einzeldosis 30 Tropfen erreicht. Die Wassermenge steigt ebenfalls auf 50 Milliliter..
  • Danach beginnt der Countdown und die Dosierung wird schrittweise auf die ursprüngliche Rate reduziert.
  • Nach einer zweiwöchigen Pause sollte der Vorgang wiederholt werden..

Der Behandlungsverlauf dauert 6 bis 12 Monate, abhängig von den Besonderheiten der Krankheit und dem Zustand des Patienten.

Gegenanzeigen zur Verwendung von Makrele

Maklura-Früchte gehören zu giftigen Pflanzen, daher sollten sie mit äußerster Vorsicht verwendet werden. Die Einnahme von reinem Saft kann zu Vergiftungen, starken Kopfschmerzen, Taubheitsgefühl im Mund und Erbrechen führen.

Verwenden Sie nicht einmal verdünnte Tinkturen für Diabetiker, schwangere und stillende Frauen oder Personen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber den in den Früchten enthaltenen Bestandteilen.

Während der Behandlung mit einer auf Maklura basierenden Tinktur können Sie keinen Alkohol oder Antibiotika trinken. Wenn Sie parallele Behandlungszyklen bestehen, sollten Sie sich mit Ihrem Arzt über die Zweckmäßigkeit der Verwendung von Medikamenten auf der Basis von Adams Apfel beraten. Wenn sich zu Beginn der Behandlung der Gesundheitszustand, die Übelkeit oder die Schwäche stark verschlechtern, sollte das Arzneimittel abgesetzt werden.

Die Tinktur von Adams Apfel auf Alkohol verbessert die Gesundheit, stärkt die Immunität und hilft dem Körper, mit vielen Krankheiten fertig zu werden. Halten Sie Dosierungen und Anwendungsempfehlungen strikt ein - nur in diesem Fall können Sie mit einem längeren Ergebnis rechnen.

Maclura (Adamsapfel): medizinische Eigenschaften, Rezepte, Kontraindikationen

Maclura oder Adamsapfel (Latin Maclura pomifera) ist ein interessanter Baum der Familie Mulberry. Das Aussehen der Früchte ähnelt einer unreifen Orange. Sie sind Beeren und bestehen aus vielen Segmenten, von denen jedes einen Samen enthält. In der Mitte der Frucht befindet sich eine weiße klebrige Masse. Die Reifung erfolgt im Oktober, wenig später erscheinen Früchte in den Regalen. Diese ungewöhnlichen Früchte sind zum Essen ungeeignet, aber die heilenden Eigenschaften des Adam-Apfels sind in der Volksmedizin weit verbreitet..

Die chemische Zusammensetzung der Makrele

Die chemische Zusammensetzung von Adams Apfel ist sehr unterschiedlich. Und trotz der Tatsache, dass diese Frucht in der traditionellen Medizin nicht verwendet wird, da der Baum nicht ausreichend untersucht ist, stehen seine nützlichen Eigenschaften außer Zweifel. In der Tat enthält Maclura eine große Anzahl von biologisch aktiven Komponenten, die für die menschliche Gesundheit von Vorteil sind.

Die chemische Zusammensetzung von Adams Apfel umfasst solche Substanzen:

  • Pektine;
  • Fettsäureester;
  • Saponine;
  • zuckerhaltige Substanzen;
  • Sterole;
  • Pflanzenenzyme;
  • Gallensäure;
  • Flavonoide (Campferol, Isoflavone);
  • Makro- und Mikroelemente.

Warum ist Adams Apfel nützlich?

Die Früchte dieses Baumes werden nicht für kulinarische Zwecke verwendet, haben aber aufgrund der reichen chemischen Zusammensetzung nützliche Eigenschaften..

Volksheilmittel auf der Basis von Adams Apfel haben folgenden Effekt:

  • krebserregend;
  • anti-sklerotisch;
  • antibakteriell;
  • immunstimulierend;
  • Heilung;
  • neuroprotektiv;
  • Vasokonstriktor;
  • Schmerzmittel;
  • regenerativ;
  • beruhigend;
  • Antiphlogistikum.

Dank dieser ungewöhnlichen Früchte können Sie den Körper von Toxinen und Toxinen reinigen, Müdigkeit lindern, die Immunität stärken, Viren zerstören und die Bildung bösartiger Tumoren verhindern. Adams Apfel verhindert auch die Ablagerung von Salzen, normalisiert Stoffwechselprozesse und stellt die Beweglichkeit der Gelenke wieder her.

Maclore-Holz profitiert auch, obwohl es sich nicht in seinen heilenden Eigenschaften unterscheidet. Aus diesem Stück Holz werden Möbel hergestellt. Es ist viel stärker als Eiche.

Was ist gefährlich Adams Apfel

Früchte sollten nicht frisch verzehrt werden, da dies zu einer Vergiftung des Körpers führt, die von Übelkeit und Erbrechen begleitet wird. Darüber hinaus enthalten die Früchte von Maklura milchigen Saft, der bei Reizung durch die Schleimhaut Reizungen hervorruft. Daher ist es notwendig, Arzneimittel unter Beachtung der Vorsichtsmaßnahmen herzustellen.

Die Maclura-Wurzel hat keine medizinischen Eigenschaften, daher sollte dieser Teil der Pflanze nicht in die Zusammensetzung der Volksheilmittel aufgenommen werden, um schwerwiegende gesundheitliche Auswirkungen zu vermeiden.

Die heilenden Eigenschaften der Frucht

Die reichhaltige chemische Zusammensetzung von Adams Apfel ermöglicht die Verwendung dieser Frucht zur Behandlung vieler Krankheiten in der Volksmedizin.

Die wichtigsten Anwendungsgebiete:

  1. Erkrankungen der Gelenke, der Wirbelsäule. In diesem Fall ist die Tinktur von Adams Apfel auf Wodka besonders wirksam, deren vorteilhafte Eigenschaften dazu beitragen, Schmerzen bei Radikulitis, Calcanealsporen, Polyarthritis, Osteochondrose, Gicht und Salzablagerung zu lindern.
  2. Störungen des Herz-Kreislauf-Systems. Der hohe Gehalt an Polyphenolen in der Zusammensetzung von Adams Apfelmilch hilft, die Wände der Blutgefäße wiederherzustellen und zu stärken sowie ihre Elastizität zu erhöhen. Daher werden Arzneimittel auf der Basis von Adamsapfel bei Arteriosklerose, Krampfadern, Durchblutungsstörungen und mit einer Abnahme des venösen Maschentonus empfohlen.
  3. Gutartige Tumoren. Die exotische Frucht hat eine auflösende Eigenschaft, daher wird sie in der Gynäkologie häufig bei Myomen, Polypen, Mastopathien, Ovarialzysten und Fibromyomen eingesetzt.
  4. Hautkrankheiten. In diesem Fall wird die orale Verabreichung zur Behandlung von Psoriasis, Dermatitis und Hautkrebs empfohlen. Und auch äußerlich verwenden, um Wunden, Kratzer, Geschwüre zu heilen.

Die Wirksamkeit von Adamsapfel gegen Sinusitis, Entzündung der Lymphknoten, Hämorrhoiden sowie Lungen- und Prostatakrebs wurde nachgewiesen. Darauf basierende Mittel helfen, Stoffwechselprozesse im Körper zu normalisieren.

Wie man Makkaroni für die Behandlung macht

In der traditionellen Medizin wird meistens Tinktur auf der Basis von Adams Apfel verwendet. Es ist universell einsetzbar..

Rezepte zur Herstellung von Tinkturen für Alkohol aus Maklyura, deren medizinische Eigenschaften für viele Krankheiten bestätigt wurden:

  1. Zur Herstellung des Arzneimittels muss eine mittlere Frucht durch einen Fleischwolf gemahlen und die resultierende Masse in einen Glasbehälter gegeben werden. Gießen Sie es mit 500 ml Wodka und schließen Sie den Deckel fest. Um die Tinktur 30 Tage an einem dunklen Ort zu halten, schütteln Sie regelmäßig eine Flasche.
  2. 10 Früchte von Adams Apfel in Scheiben schneiden. Falten Sie sie fest in einem Glas und gießen Sie Wodka. Sein Volumen sollte doppelt so groß sein wie die Masse der Früchte. Schließen Sie den Behälter fest und bestehen Sie zwei Monate lang an einem dunklen Ort.

Adam Apfel Rezepte zur Behandlung

Abhängig von der Krankheit können Volksheilmittel auf der Basis von Adams Apfel auf verschiedene Arten verwendet werden. Daher wird empfohlen, ein Rezept entsprechend dem vorhandenen Problem auszuwählen..

Die Vorteile des Makulaadenoms

Für die Behandlung von Adenomen ist es besser, die Tinktur des Fötus als Kompresse zu verwenden, die auf das Perineum aufgetragen werden sollte.

  1. Ein Liter Glas im Ofen waschen und backen.
  2. Einen Adamsapfel in Scheiben schneiden und in einen Behälter geben.
  3. Gießen Sie Wodka auf die Oberseite der Dose und schließen Sie den Deckel fest.
  4. Bestehen Sie zwei Wochen an einem dunklen Ort und schütteln Sie es täglich.

Für die Behandlung ist es notwendig, die Gaze in dem resultierenden Produkt zu befeuchten und dann 30 Minuten lang eine Kompresse auf den entzündeten Bereich aufzutragen. Wickeln Sie einen Schal darüber.

Adams Apfel in der Krebsbehandlung

Es wird angenommen, dass Adams Apfel die Resorption und Reduktion von Neoplasmen fördert. Sie sollten jedoch nicht mit einem schnellen Ergebnis rechnen, da diese Frucht langsam, aber sicher wirkt und bei längerem Gebrauch zur Erholung beiträgt.

Für die Herstellung eines Arzneimittels wird empfohlen, drei mittelgroße Adam-Äpfel in Scheiben zu schneiden. Gießen Sie sie mit 500 ml Alkohol (70%). Gießen Sie die resultierende Masse in einen Glasbehälter und schließen Sie den Deckel fest. Bestehen Sie mindestens zwei Monate an einem dunklen Ort.

Der Empfang erfolgt fünfmal täglich in drei Tropfen, nachdem die Tinktur auf 1 EL verdünnt wurde. l Wasser. Die Therapiedauer beträgt einen Monat. Danach muss eine Pause von sieben Tagen eingelegt und dann wiederholt werden.

Behandlung von Wirbelhernien mit Makulatinktur

Zur Behandlung der Krankheit wird empfohlen, eine Salbe auf der Basis von Adams Apfel zu verwenden. Um es zu kochen, müssen Sie sich zunächst mit ungesalzenem Schweinefett oder innerem Fett eindecken. In einem Wasserbad schmelzen. Und dann mit gehackten Früchten eines Adamsapfels in einem Fleischwolf im Verhältnis 2: 5 kombinieren.

Übertragen Sie die resultierende Masse in einen gebrannten Tontopf, machen Sie einen Deckel aus dem Teig oben. Um die Salbe in dieser Form im Ofen 24 Stunden lang auf einem kleinen Feuer- oder Wasserbad zu kochen. Am Ende durch das Käsetuch abseihen und abkühlen lassen. Produkt im Kühlschrank lagern.

Zur Behandlung wird empfohlen, die Salbe mit einer gleichmäßigen Schicht auf das Baumwolltuch aufzutragen und im Bereich der Hernie aufzutragen. Mit Kompressionspapier abdecken und dann einen Schal oder Schal binden. Wenden Sie das Produkt drei Monate lang jeden zweiten Tag an.

Fersenspornbehandlung mit Adamsapfel

Wenn Sporn eine Mahlung von Adams Apfel verwenden sollte, dessen medizinische Eigenschaften dazu beitragen, unangenehme Empfindungen zu beseitigen. Um es zu kochen, müssen Sie die mittlere Frucht reiben und die resultierende Masse in einen Keramikbehälter überführen. Gießen Sie es mit Alkohol im Verhältnis 1: 1.

Bestehen Sie darauf, dass das Produkt 14 Tage lang im Dunkeln geschüttelt wird. Täglich als Mahlgut auftragen. Wickeln Sie nach der Anwendung ein schmerzendes Bein.

Adams Apfel Psoriasis Behandlung

In diesem Fall wird empfohlen, die Tinktur im Inneren einzunehmen. Es ist jedoch wichtig, den Zeitplan für die Rezeption einzuhalten.

  • die erste Woche - drei Tropfen morgens mit Essen;
  • die zweite Woche - drei Tropfen, aber zweimal am Tag;
  • die dritte Woche - die gleiche Menge, aber dreimal am Tag;
  • vierte Woche - vier Tropfen viermal am Tag.

Der Therapieverlauf sollte einen Monat fortgesetzt werden, eine Wiederholung ist erst nach sechs Monaten möglich.

Die heilenden Eigenschaften eines Adam-Apfels bei Osteochondrose

Als Abhilfe wird empfohlen, einen Ölextrakt zu verwenden. Um es zu kochen, muss der Adamsapfel gehackt und 100 ml Traubenkernöl hineingegossen werden.

Gießen Sie die Mischung in einen Glasbehälter und lassen Sie sie zwei Monate im Dunkeln stehen. Zur Behandlung von Osteochondrose wird empfohlen, die schmerzenden Stellen täglich mit dem Extrakt einzureiben.

Adams Apfelbehandlung gegen Mastopathie

In diesem Fall wird empfohlen, die Salbe wie bei einem Wirbelbruch aufzutragen. Für die Behandlung ist es notwendig, ein Kohlblatt vorzubereiten und es 1 Minute lang in kochendem Wasser zu blanchieren, damit es formbar wird. Danach mit einem Fleischhammer leicht abschlagen und die Salbe gleichmäßig auftragen.

Legen Sie eine Kompresse auf die schmerzende Brust und sichern Sie sie mit einem Schal darüber. Setzen Sie die Behandlung drei Monate lang bei gleichzeitiger Einnahme von Salbei, Johanniskraut und Hagebutte fort.

Behandlung von Krampfadern mit Adam Apfel

Bei dieser Krankheit können Sie eine Salbe wie bei einem Wirbelbruch verwenden oder eine Tinktur herstellen. Sie müssen 500 g Adams Apfel mahlen und in ein Glas geben. Gießen Sie eine Masse von 400 ml Wodka ein und schließen Sie den Deckel. Bestehen Sie mindestens einen Monat im Kühlschrank.

Befeuchten Sie die Gaze während der Therapie mit Tinktur und befestigen Sie sie an den entzündeten Stellen. Mit einem Schal darüber isolieren. Halten Sie die Kompresse 4 Stunden lang und wiederholen Sie den Vorgang zwei Monate lang jeden zweiten Tag. Die Verwendung von Tinktur bei Krampfadern lindert Schmerzen, reduziert Schwellungen und Entzündungen.

Adams Apfel gegen Diabetes

Bei Diabetes wird nicht empfohlen, Mittel auf der Basis von Adams Apfel zu verwenden. Dies liegt an der Tatsache, dass die Früchte durch einen hohen Glukosegehalt gekennzeichnet sind.

Gegenanzeigen zu Adams Apfel

Trotz der Tatsache, dass Maklura eine große Anzahl nützlicher Eigenschaften aufweist, kann nicht jeder darauf basierende medizinische Produkte verwenden.

  • Schwangerschaft;
  • Diabetes mellitus;
  • Alter weniger als 15 Jahre;
  • Stillzeit;
  • individuelle Intoleranz.

Lagerbedingungen

Adams Apfel sollte im Oktober geerntet werden, wenn die Früchte reifen und orange werden. Dieser Vorgang wird am besten mit Handschuhen durchgeführt, da die Schale mit einem schlecht abwaschbaren Klebstoff bedeckt ist.

Fazit

Die heilenden Eigenschaften des Adam-Apfels sind sehr unterschiedlich. Daher kann diese Frucht verwendet werden, um viele gesundheitliche Probleme zu lösen. Man sollte sich aber nicht nur auf die Maclura verlassen, da ihre Wirkung noch nicht vollständig untersucht wurde. Daher kann die Frucht nur als Hilfskomponente bei der Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, die vom Arzt verschriebenen Hauptmedikamente einzunehmen.