Dolobene oder Nise Gel, das besser ist

Seit vielen Jahren erfolglos mit Gelenkschmerzen zu kämpfen.?

Institutsleiter: „Sie werden erstaunt sein, wie einfach es ist, die Gelenke zu heilen, wenn Sie das Medikament täglich für 147 Rubel einnehmen.

Eine große Auswahl an verschiedenen Schmerzmitteln, Salben, Gelen und Cremes erschwert oft die richtige Wahl. Es ist notwendig, sich nicht nur auf den Preis zu konzentrieren, sondern auch auf die Zusammensetzung, Wirksamkeit, Anwendbarkeit und Sicherheit des jeweiligen externen Mittels. Bis heute ist die Finalgon-Salbe eines der beliebtesten Medikamente mit analgetischen Eigenschaften..

Trotz der Tatsache, dass die meisten medizinischen Salben, Cremes und Gele ohne Rezept in Apotheken gekauft werden können, sollten Sie vor dem Kauf Ihren Arzt konsultieren, der das optimalste Medikament empfiehlt.

Für die Behandlung von Gelenken haben unsere Leser Artrade erfolgreich eingesetzt. Angesichts der Beliebtheit dieses Produkts haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten.
Lesen Sie hier mehr...

Charakterisierung von Wirkstoffen

In der Zusammensetzung der Finalgon-Salbe gibt es zwei aktive Komponenten, die ihre pharmakologische Wirkung bestimmen. Das erste ist Nonivamid, das eine ausgeprägte analgetische Wirkung hervorruft. Darüber hinaus erweitert es kleine periphere Gefäße. Aufgrund der Stimulation der Nervenfasern in der Haut wird auch ein charakteristisches anhaltendes Gefühl intensiver Hitze beobachtet..

Der zweite Wirkstoff ist Nicoboxyl, das zur Erweiterung der Blutgefäße beiträgt und die Wirkung von Nonivamid ergänzt. Dank der kombinierten Zusammensetzung beginnt das Medikament Finalgon in wenigen Minuten zu wirken. Die maximale Wirkung wird in weniger als einer halben Stunde beobachtet. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Finalgon vier hauptsächliche pharmakologische Wirkungen hat:

  • Verursacht lokale Hautreizungen..
  • Lindert Schmerzen.
  • Trägt zum Ausbau kleiner peripherer Gefäße bei.
  • Verbessert die lokale Durchblutung.

Nicht immer ist ein billigeres Analogon der Finalgon-Salbe für Sie besser. Überlassen Sie die Auswahl eines geeigneten Arzneimittels einem Spezialisten.

Indikationen

In welchen Fällen verwenden Sie eine Anästhesiesalbe? Die Antwort liegt auf der Hand - bei pathologischen Zuständen, die von Schmerzen begleitet werden. Finalgon-Salbe wird in der Regel in folgenden Situationen verwendet:

  1. Verschiedene Arten von Verletzungen und Verletzungen (Blutergüsse, Verstauchungen, Luxationen usw.).
  2. Schmerzen mit Arthritis, Arthrose, Bursitis, Tenosynovitis usw..
  3. Hexenschuss, Ischias, Neuritis.
  4. Schmerzen im Rücken, unabhängig von ihrer Herkunft.
  5. Hilft beim Aufwärmen der Muskeln vor körperlicher Aktivität (Training, Wettkampf).
  6. Als komplexe Therapie bei Störungen der Mikrozirkulation und der peripheren Zirkulation.

Kontraindikationen

Gemäß den offiziellen Anweisungen gibt es einige Kontraindikationen für die Verwendung von Finalgon-Salbe. Aufgrund des Mangels an zuverlässigen klinischen Daten zur Sicherheit des Arzneimittels wird nicht empfohlen, es zur Behandlung von Patienten mit einem Alter von weniger als 12 Jahren zu verwenden. Darüber hinaus wird Finalgon während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet. Andere Kontraindikationen:

  • Eine allergische Reaktion auf die Wirkstoffe, aus denen das Medikament besteht.
  • Offene Wunden oder schmerzende Haut.
  • Anwendung auf Bereiche des Körpers mit erhöhter Empfindlichkeit (Hals, Unterbauch, innerer Oberschenkel).

Wenn Finalgon aus objektiven Gründen nicht zu Ihnen passt, hilft Ihnen der Arzt bei der Auswahl des ausländischen oder inländischen Analogons in Bezug auf Zusammensetzung und Wirkung, das in Ihrem Fall am effektivsten ist.

Nebenwirkungen

Die klinische Erfahrung mit der Anwendung hat gezeigt, dass Nebenwirkungen manchmal möglich sind. Wenn unerwünschte Reaktionen auftreten, verwenden Sie die Salbe nicht mehr. Welche Nebenwirkungen können beobachtet werden:

  • Allergische Reaktionen.
  • Taubheitsgefühl, Kribbeln, starkes Brennen am Ort der Anwendung des Arzneimittels.
  • Husten, Atemnot.
  • Lokale Hautreaktion (verschiedene Hautausschläge, Juckreiz, Hitzegefühl).

Lesen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch, bevor Sie die Finalgon-Salbe oder deren Analogon erwerben.

Anwendungsfunktionen

Vor dem Auftragen der Salbe für den beabsichtigten Zweck muss die individuelle Reaktion auf das Arzneimittel bewertet werden. Nehmen Sie dazu sehr wenig Salbe und tragen Sie sie auf einen kleinen Bereich des Körpers auf. Wenn keine ausgeprägten Nebenwirkungen beobachtet werden, kann das Medikament gemäß den Anweisungen verwendet werden. Lassen Sie keine externen Mittel in Ihre Augen, Ihr Gesicht oder Ihre Schleimhäute (Mund, Nase usw.) gelangen..

Eine Salbe in Höhe von mehreren Gramm wird mit dem am Arzneimittel angebrachten Applikator auf den schmerzhaften Körperteil mit einer Fläche von nicht mehr als 10 x 20 cm mit leichten Massagebewegungen aufgetragen. Intensives Reiben des Arzneimittels kann zu starker Rötung, Hitzegefühl, Juckreiz und Brennen führen. Um die therapeutische Wirkung zu verstärken, wird der Anwendungsbereich der Salbe in einen Wollschal gewickelt. Waschen Sie Ihre Hände nach dem Auftragen des externen Produkts gut mit Seife.

Wenn Sie Ihre Muskeln vor dem Training oder Wettkämpfen aufwärmen möchten, tragen Sie die Salbe etwa eine halbe Stunde vor Beginn der körperlichen Aktivität auf. Verwenden Sie das Medikament nicht, wenn Anzeichen einer akuten lokalen Entzündung der Gelenke, Muskeln oder anderer Weichteile (Schwellung, Rötung usw.) sowie Kratzer und Schürfwunden in den Hautbereichen vorliegen, die Sie mit Salbe behandeln möchten.

Finalgon und die meisten seiner Analoga in Form einer Salbe, eines Gels oder einer Creme werden während der Schwangerschaft und beim Stillen nicht verwendet.

Überdosis

Bei Verwendung einer großen Menge eines externen Arzneimittels treten in den meisten Fällen Nebenwirkungen in Form von übermäßiger Rötung, Juckreiz, Brennen und Hitze auf. Darüber hinaus können im Bereich der Anwendung des Arzneimittels verschiedene Hautausschläge (Vesikel, Pusteln) auftreten. Eine Überdosierung von Finalgon kann die Entwicklung systemischer Reaktionen hervorrufen, wie z.

  • Rötung der Haut von Gesicht, Hals und Rumpf.
  • Starker Temperaturanstieg.
  • Gefühl intensiver Hitze im ganzen Körper.
  • Blutdruckabfall.

Wenn Sie das externe Mittel in einer größeren Menge als nötig angewendet haben, können Sie es mit gewöhnlichem Pflanzenöl von der Haut entfernen. Wenn Finalgon in Ihre Augen gelangt, entfernen Sie die Salbe mit medizinischer Vaseline. Konsultieren Sie gegebenenfalls einen Arzt, der Ihnen eine symptomatische Behandlung verschreibt..

In den meisten Apotheken überschreitet der Preis für Finalgon-Salbe 300 Rubel nicht.

Analoga

Viele Menschen verstehen nicht genau, was der Begriff „Drogenanalogon“ bedeutet. In der Tat werden Arzneimittel, die sich in ihrer Zusammensetzung unterscheiden, aber zur Behandlung derselben Krankheiten und pathologischen Zustände verwendet werden, als Analoga bezeichnet. Sie haben fast die gleiche therapeutische Wirkung und sind einander nicht gleichwertig. Einige Beispiele für Finalgon-Analoga:

Voltaren

Im Gegensatz zu Finalgon kann das Analogon Voltaren auch bei akuten Entzündungen in Gelenken, Muskeln, Bändern und anderen Weichteilen eingesetzt werden. Alle anderen Indikationen für diese Medikamente sind nahezu identisch. Gleichzeitig ist die Umsetzung der pharmakologischen Wirkung unterschiedlich. Voltaren Gel enthält in seiner Zusammensetzung ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Medikament, Diclofenac, und ist in der Lage, Schmerzen und Entzündungen wirksam zu behandeln.

Im ersten und zweiten Schwangerschaftstrimester entscheidet nur der Arzt, wie angemessen es ist, dieses externe Mittel bei der Behandlung zu verwenden. In späteren Stadien der Geburt eines Kindes ist es streng kontraindiziert, Salben, Gele oder Cremes zu verwenden, die nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente enthalten. Viele Experten empfehlen außerdem, während des Stillens nicht auf Voltaren zurückzugreifen, da es keine klinischen Beweise dafür gibt, ob Diclofenac in die Muttermilch übergeht oder nicht..

Patienten, die älter als 12 Jahre sind, können zweimal täglich Gel aufgetragen werden, vorzugsweise im Abstand von 12 Stunden. Eine Einzeldosis des Arzneimittels beträgt 2-3 Gramm. Waschen Sie Ihre Hände unbedingt mit Seife, nachdem Sie das äußere Produkt auf die Haut aufgetragen haben. Wenn mehrere Tage lang keine therapeutische Wirkung vorliegt oder sich der Zustand des Patienten verschlechtert, muss erneut ein Arzt konsultiert werden.

Voltaren wird nur auf den Hautbereich aufgetragen, dessen Unversehrtheit nicht beeinträchtigt wird. Es ist unmöglich, dass das Medikament auf offene, entzündete oder infizierte Wunden sowie in die Augen und Schleimhäute gelangt. Ein Verband kann mit einem elastischen oder regelmäßigen Verband auf den gelbehandelten Bereich aufgebracht werden. Es ist zu beachten, dass der Verband nicht viel drücken und den Blutfluss und -ausfluss behindern sollte.

Der Preis für das Medikament Voltaren in Form eines Gels beträgt ca. 190 Rubel.

Apizartron

Apizartron kann als Analogon zu Finalgon verwendet werden, jedoch nur nach Zustimmung eines Arztes. Dieses Medikament gehört zur Gruppe der lokal reizenden externen Wirkstoffe und hat die folgenden Hauptwirkungen:

  • Lindert effektiv Schmerzen.
  • Verursacht lokale Gewebereizungen, verbessert Stoffwechselprozesse und Mikrozirkulation.
  • Erweitert periphere Gefäße.

Die therapeutischen Indikationen von Apizartron sind fast identisch wie bei Finalgon. Schwangerschaft, Stillzeit, Kinder unter 12 Jahren, schwere Leber- und Nierenerkrankungen, Tumore, verschiedene Hauterkrankungen, psychische Erkrankungen - all dies ist eine Kontraindikation. Von den Nebenwirkungen, der Entwicklung von allergischen Hautausschlägen auf der Haut, ist ein Gefühl von Juckreiz möglich. Es gibt keine klinischen Daten zu Arzneimittelwechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln..

Apizartron-Salbe, hergestellt von der deutschen Firma Esparma, wird in Apotheken zu einem Preis von 280 Rubel pro Tube von 20 Gramm verkauft.

Fastum Gel

Ein billigeres Analogon von Finalgon ist Fastum-Gel, dessen Tube etwa 220 Rubel kostet. Der Wirkstoff dieses Medikaments ist Ketoprofen, das zur Gruppe der nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamente gehört. Lindert wirksam Schmerzen und reduziert die klinischen Symptome lokaler Entzündungen. Es wird häufig für folgende Krankheiten und pathologische Zustände verschrieben:

  • Osteochondrose.
  • Spondylitis ankylosans.
  • Osteoarthrose.
  • Akute Gichtanfälle.
  • Rheumatoide, rheumatische, reaktive und andere Arten von Arthritis.
  • Akute und chronische Periarthritis des Schultergelenks.
  • Entzündung der Gelenkkapsel, der Synovialbeutel, der Muskeln, der Bänder usw..
  • Hexenschuss, Ischias, Neuritis.
  • Akute und chronische Verletzungen von Gelenken, Sehnen, Bändern, Muskeln und anderen Weichteilen (Prellungen, Verstauchungen, Luxationen usw.).
  • Mit Schädigung der peripheren Gefäße (Thrombophlebitis, Lymphangitis usw.).

Verwenden Sie kein äußeres Mittel gegen Allergien gegen nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente. Eine jederzeitige Schwangerschaft und Stillzeit ist eine Kontraindikation für die Anwendung von Fastum Gel. Bei längerer Anwendung wird in einigen Fällen die Entwicklung von Nebenwirkungen wie Rötung, Juckreiz und Hautausschlägen festgestellt. Lassen Sie das Medikament nicht in infizierte Bereiche der Haut, Wunden, Augen oder Schleimhäute eindringen. Im Durchschnitt beträgt der therapeutische Behandlungsverlauf 10-12 Tage.

Was ist besser Finalgon oder Fastum Gel?

Beide Medikamente sind bei verschiedenen Verletzungen von Gelenken, Muskeln, Bändern und anderen Weichteilen anwendbar. Der Mechanismus ihrer Wirkung ist jedoch radikal anders. Finalgon trägt zur Ausdehnung peripherer Gefäße bei, was zu erhöhten Anzeichen von Entzündungen (Rötung, Schwellung usw.) führt. Fastum-Gel hingegen hat entzündungshemmende Eigenschaften.

Finalgon ist besser für Verletzungen geeignet, da das akute Stadium bereits vorbei ist und keine ausgeprägten subkutanen und intramuskulären Blutungen sowie signifikante Schwellungen auftreten. Gleichzeitig eignet sich Fastum-Gel besser zur Behandlung von frischen traumatischen Verletzungen von Weichteilen, bei denen es zu verschiedenen Arten von Blutungen (Blutergüssen) und Ödemen kommt.

Finalgon und Fastum Gel sind wirksam bei der Behandlung von Verletzungen, jedoch in verschiedenen Stadien seiner Entwicklung.

Tenosynovitis der Sehne: langer Kopf des Bizeps, Poplitealmuskel und Bizeps der Schulter

Orthopäden und Traumatologen stoßen häufig auf eine bestimmte Läsion, die als Sehnen-Sinusitis definiert wird. Die Pathologie ist durch einen langen latenten Verlauf gekennzeichnet, der die Wahrscheinlichkeit einer rechtzeitigen medizinischen Behandlung verringert. Die Krankheit verursacht übermäßige Steifheit der Sehnen, Schwellungen, Schmerzen. Die Behandlung ist kompliziert, wenn das Vorhandensein von Mikrokristallen von Salzen in den Sehnen bestätigt wird und diese selbst durchlaufen wurden.

Ursachen

Die aktive Entwicklung der Krankheit wird durch die Infektion benachbarter Gewebe oder das Eindringen pathogener Mikroflora in die Sehnenstruktur erleichtert. In 80% der Fälle tritt dies aufgrund einer Punktion oder einer anderen Verletzung der Sehnenintegrität auf. Die wichtigsten Arten der Niederlage:

  1. Verfügbare Infektionen, insbesondere STIs (in 90% der Fälle einer festgestellten infektiösen Tenosynovitis litt der Patient an Gonorrhoe).
  2. Physisches Trauma, nach dem die eingeführte akute Infektion durch monomikrobielle und polymikrobielle getrennt wird. Jeder von ihnen schreitet je nach Art und Ausmaß des Schadens voran..
  3. Physiologischer Alterungsprozess (eine häufige Ursache für Tenosynovitis des Kniemuskels).
  4. Staphylococcus aureus wandert aus der Epidermis, mit der der Patient zuvor infiziert war.
  5. Tierbiss und anschließende Eiterung einer gebissenen Wunde.
  6. Intravenöser Gebrauch von harten Drogen (es ist wahrscheinlich, dass eine Tenosynovitis der Sehne des langen Bizeps-Kopfes auftritt).
  7. Offene Schädigung der Haut, deren Oberfläche mit Mykobakterien Süß- oder Salzwasser ausgesetzt war.

Jede dieser Methoden führt zu Tenosynovitis. Einschließlich Situationen, in denen der Patient keine vollständige Behandlung in Bezug auf rheumatoide oder reaktive Arthritis abgeschlossen hat.

Symptome

Ein Arzt hat genug Untersuchung, um eine vorläufige Diagnose zu stellen. Und der Arzt bestätigt dies durch diagnostische Methoden, die die Nuancen der Pathologie bestimmen.

Für die Behandlung von Gelenken haben unsere Leser Artrade erfolgreich eingesetzt. Angesichts der Beliebtheit dieses Produkts haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten.
Lesen Sie hier mehr...

Die Tenosynovitis der Sehne des langen Kopfes des Bizeps der Schulter ist eine stenotische Erkrankung, die sich in einem spezifischen Schmerzempfinden ziehender Natur äußert. In 9 von 10 Fällen beschwert sich der Patient darüber, dass ein unangenehmes Gefühl die Schulter bedeckt und sich entlang der Vorderseite des Arms (entlang des Bizeps) ausbreitet. Das Abtasten des betroffenen Bereichs gibt ein schmerzhaftes Gefühl: Seine Lokalisation ist eine Rille zwischen den Tuberkeln des Humerus und in der Richtung darunter, wo die Sehne für das Abtasten noch zugänglicher ist. Vor dem Hintergrund von Schmerzen hat der Patient Schwierigkeiten bei der Abduktion.

Die Tenosynovitis der Sehne des Poplitealmuskels äußert sich in folgenden Unterscheidungsmerkmalen:

  • eine Zunahme der Schmerzen im Knie nach einer leichten körperlichen Anstrengung;
  • starke Schwellung um das Kniegelenk;
  • Es ist eine deutliche Hyperämie der Haut sichtbar.

Die Symptome können je nach Dauer der Läsion ergänzt werden..

Diagnose

Die Diagnose einer Sehnenentzündung ist nur aufgrund der vorzeitigen Verabreichung einer Antibiotikatherapie schwierig, die 60% der Ärzte bereits vor der endgültigen Diagnose durchführen. Die Laborforschung zur betreffenden Pathologie ist zweitrangig.

Verfahren zur Identifizierung der Sehnenpathologie sind wie folgt:

  1. Laborforschung. Im Blut wird eine Erhöhung des Leukozytengehalts, eine Erhöhung der ESR als Indikatoren für einen aktiven Entzündungsprozess festgestellt.
  2. Röntgenuntersuchung. Das Hauptziel der Methode ist es, das Vorhandensein einer Tenosynovitis zu bestätigen und die gleichzeitige Entwicklung von Osteomyelitis, Bursitis und Arthritis auszuschließen.
  3. Forschung mit Ultraschall. Die Methode ist informativ, hat Vorteile gegenüber der MRT: niedriger Preis, technische Einfachheit. Ultraschall beinhaltet keine Verwendung von Magnetfelderergie. Das Verfahren ist gesundheitlich sicherer und wirkt sich nicht auf im Körper implantierte Geräte (Herzfrequenztreiber) aus. Ultraschall hilft dabei, die Struktur von Sehnen und Bändern im Detail zu untersuchen, sodass Sie Tenosynovitis unterscheiden können, auch mithilfe der Farbdoppler-Kartierung (CDC)..
  4. MRT Die Methode liefert ein Bild des gesamten Gelenks, einschließlich einer Kapsel mit Schulterbandbändern und Gelenkknorpel am Humeruskopf. Die Muskeln und Sehnen, die das Gelenk und die Synovialbeutel umgeben, werden ebenfalls sichtbar gemacht..

MRT und Ultraschall des Schulter- oder Kniegelenks sind keine austauschbaren diagnostischen Methoden. Die Umsetzung jedes einzelnen von ihnen beinhaltet spezifische Ziele.

Behandlung

Der Aufschub beim Krankenhausaufenthalt verspricht keine positive Prognose - die Krankheit tritt in einem noch schlimmeren Stadium auf. Dann verliert der Patient die Möglichkeit einer Selbstversorgung, und es besteht keine Notwendigkeit, über die Umsetzung der Arbeitstätigkeit zu sprechen. Eine der Möglichkeiten, Zeit zu verlieren, ist der Wunsch, die Gesundheit mit inoffiziellen Methoden zu normalisieren. Die traditionelle Medizin enthält kein einziges Rezept, mit dem der Sehnenbandapparat wiederhergestellt werden kann. Und Patienten, die Abkochungen nehmen und Kompressen auf den Körper auftragen, verlieren Zeit und erhöhen das Risiko, eine Behinderung zu entwickeln.

Konservativ

Wenn nach den diagnostischen Ergebnissen bestätigt wird, dass es sich bei der bestehenden Verletzung um eine Tenosynovitis der Sehne des langen Kopfes des Bizeps handelt, umfasst die konservative Behandlung die folgenden Zwecke:

Art der Behandlung, verschriebene Gruppe von MedikamentenZweck und EigenschaftenMögliche Nebenwirkungen
Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente: Diclofenac, Nimesulid (Nise), IbuprofenReduzieren Sie das Spektrum des Entzündungsprozesses, minimieren Sie die Schmerzen. Die aufgeführten Medikamente werden 10 Tage lang einmal täglich verabreichtGastropathie
Schmerzmittel: Ketanov, Ketarol, Dexalgin, AnalginAnalgetika werden mit unzureichender Wirksamkeit von NSAIDs verabreicht, wenn die Schmerzen in den Gliedmaßen anhalten. Medikamente eliminieren Schmerzattacken für 4-5 Stunden, was zur Normalisierung des Wohlbefindens und zur Verschiebung der Genesung beiträgtGastropathie, Schlafstörung, Arrhythmie
Diuretika: Furosemid, LasixTherapie, deren Zweck es ist, Ödeme zu reduzieren. Die Dosierung hängt vom Gewicht des Patienten und der Schwere des Ödems abSchmerzen im unteren Rückenbereich der Nieren
Antibiotikatherapie: Ceftriaxon, CeftazidimBreitbandantibiotika werden mit einem nachgewiesenen Zusammenhang zwischen Tenosynovitis und einer bestehenden Infektion verschrieben. Ziel ist die Beseitigung pathogener MikrofloraDarmerkrankung

Für die Durchführung der Hormonbehandlung werden Medikamente der Glucocorticoid-Gruppe verwendet - Dexamethason und Prednisolon.

Die Injektion von Hormonen, insbesondere bei chronischen Prozessen, führt nicht zu einer vollständigen Heilung, erhöht die Geschwindigkeit des Kollagenabbaus und wirkt sich negativ auf die Produktion von neuem Kollagen aus (reduziert dessen Synthese um das Dreifache)..

Der Arzt erweitert den allgemeinen Zweck des aktiven Einsatzes von Immunmodulatoren, die Vitamintherapie.

Während der konservativen Therapie ist es wichtig, das betroffene Gelenk nicht zu belasten - dazu erfolgt die Immobilisierung mit einer Orthese. Empfohlene lokale Anwendung von Salben: Nise, Dolobene, Ketonal.

Physiotherapie

Physiotherapeutische Methoden helfen, die Durchblutung zu normalisieren, Schmerzen zu stoppen oder zu minimieren und die Stoffwechselprozesse im betroffenen Bereich zu verbessern. Die Verfahren, die verschrieben werden sollten, wenn eine Tenosynovitis der Sehne des Bizeps der Schulter, der Fossa poplitea oder einer anderen Abteilung bestätigt wird, umfassen Magnetotherapie; Lasertherapie; Zeichnen von thermischen Anwendungen. Die Anwendung der Elektrophorese mit Novocain verbessert die Abduktion der Gliedmaßen und lindert die Schmerzen.

In letzter Zeit werden Radonbäder aktiv genutzt..

Nachdem die Sicherheit von Radon in Bezug auf die Behandlung von Gelenkpathologien dokumentiert wurde, wächst das Interesse an diesem Gas. Die Nachfrage nach dem Element beruht auf seinen einzigartigen therapeutischen Fähigkeiten.

Radon ist ein Inertgas, das farblos und geruchlos ist. Es ist 7,5-mal schwerer als Luft und hat 3 Isotope, von denen das wichtigste 222 Yal mit einer Halbwertszeit von 3,82 Tagen ist.

Vor der Durchführung von Radonbädern stellt der Arzt sicher, dass der Patient keine Kontraindikationen für die Medizintechnik hat:

  1. Unklares Fieber.
  2. Onkologische Prozesse (bestätigt) - das Vorhandensein von malignen Neoplasmen, gutartigen Tumoren mit einer Tendenz zum Wachstum.
  3. Alle Blutkrankheiten.
  4. Herzrhythmusstörungen (Vorhofflimmern, Extrasystole).
  5. Psychoemotionale Störungen (Epilepsie, Neurose, Schizophrenie).
  6. Langfristiger großer fokaler oder multipler kleiner fokaler Hirninfarkt.
  7. Berufliche Tätigkeiten im Zusammenhang mit längerer Exposition gegenüber radioaktiver oder elektromagnetischer Strahlung.
  8. Schwangerschaft und Stillzeit.
  9. Verletzung der funktionellen Aktivität der Schilddrüse, eine hohe Veranlagung zu ihrer Überfunktion.
  10. Zustand am Vorabend der Operation.
  11. Schwere gynäkologische Erkrankungen - fibrocystische Mastopathie, Uterusmyome, Fibromyom, Adenomyose, Endometriose.
  12. Bei Männern - Prostataadenom.
  13. Cholelithiasis.
  14. Das Vorhandensein von Steinen in jedem Segment des Harnsystems.
  15. Bestätigte Netzhautablösung.
  16. Das Vorhandensein von Defekten auf der Haut, Bereichen mit weinender Dermatitis, Pathologie pilzlichen Ursprungs.
  17. Bestätigte Osteoporose.

Um die Radonkonzentration für das Verfahren zu bestimmen, wird der Arzt von den dominanten Schmerzmanifestationen geleitet. Führen Sie Trockenluftbäder und traditionelles Wasser durch. Die Wirkung des Verfahrens ist die Verbesserung der Blutversorgung der an das Gelenk angrenzenden Gewebe; hohe Wahrscheinlichkeit einer langfristigen Schmerzlinderung (in 90% der Fälle).

Anton Epifanov über Physiotherapie:

Operation

Eine Operation wird in extremen Fällen durchgeführt, in denen es nicht möglich ist, die Extremität mit konservativen Methoden wiederherzustellen. Die chirurgische Behandlung wird durch das Alter des Patienten über 45 Jahre, das Vorhandensein eines insulinabhängigen Diabetes mellitus und wenn die Ätiologie der Tenosynovitis das Fortschreiten einer polymikrobiellen Infektion ist, verschlimmert.

Die plastische Sehnenchirurgie ist eine mehrstufige, dünne Operation. Es geht von einer späteren langfristigen Erholung aus und zeichnet sich durch einen hohen Preis aus..

Das Risiko von Komplikationen in der postoperativen Phase trägt dazu bei, die Einführung von Antibiotika am Tag vor der Intervention, eine aktive intraoperative Antibiotikatherapie, zu vermeiden.

Merkmale der Anästhesie während der Operation in Bezug auf Sehnenentzündung:

  • Bei der Wahl der anästhesiologischen Hilfe sind die kurze Dauer des Eingriffs, das Fehlen einer tiefen Entspannung und das Vorhandensein angemessener hämostatischer Maßnahmen wichtig.
  • moderne Arzneimittel bieten eine angemessene Schmerzlinderung, ohne das Leben des Patienten zu gefährden;
  • Eine häufige Komplikation nach dem Eingriff ist eine kurze postanästhetische Depression. Es bietet die Möglichkeit einer frühzeitigen Übergabe des Patienten von der Intensivstation mit Aktivierung des Patienten;
  • Die Tiefe des Eintauchens in die Anästhesie wird durch narkotische Analgetika bereitgestellt. In Kliniken mit hoher finanzieller Unterstützung praktizieren sie die erfolgreichste Kombination für die Anästhesie bei kurzen Operationen - Diprivan + narkotische Analgetika (in 68% der Fälle). Die hohen Kosten von Diprivan schränken jedoch seine Verwendung in der klinischen Praxis ein. Krankenhäuser mit weniger finanziellen Mitteln verwenden Ketamin zur Anästhesie. Der Unterschied zu Diprivan ist spezifisch: Wenn sich die Patienten von der Anästhesie erholen, müssen sie sediert werden (sie werden in Standarddosierungen verabreicht). Für einen Spezialisten ist es wichtig, die wichtigsten Vitalindikatoren zu kontrollieren - während des gesamten chirurgischen Eingriffs müssen sie stabil sein.
  • In 23,3% der Fälle werden Barbiturate zur Anästhesie verwendet, hauptsächlich Thiopental-Natrium in Standarddosierungen. Wenn die Anästhesietiefe ausreichend war, verursacht die "Kontrollierbarkeit" der Anästhesie bestimmte Schwierigkeiten. Mögliche langfristige postanästhetische Depression, die eine ständige Überwachung des Patienten erfordert.

Die Prognose für eine Genesung ist günstig (vorbehaltlich frühzeitiger Suche nach medizinischer Hilfe). Der Patient sollte jedoch vorbereitet sein: Die vollständige Genesung dauert 3-4 Monate.

Fazit

Sehnenentzündung kann nur in einem Krankenhaus geheilt werden, dh mit den Methoden der offiziellen Medizin. Auf Alternativen zu zählen ist unsicher. Die häufigste Ursache für die Entwicklung der Pathologie sind chronische Schäden. Orthopäden und Traumatologen sind an der Beseitigung der Krankheit beteiligt. Wenn die Tenosynovitis infektiösen Ursprungs ist, ist ein Venerologe an der Erstellung eines Behandlungsplans beteiligt.