ALLES über Massage bei Radikulitis: Ist es möglich, Massagetechniken zu Hause durchzuführen

Bardukova Elena Anatolyevna
Neurologe, Homöopath, Berufserfahrung 23 Jahre
✔ Artikel von einem Arzt überprüft

Berühmter japanischer Rheumatologe: „DAS IST MONSTERY! Russische Methoden zur Behandlung von Gelenken und Wirbelsäule sind nur verwirrend. Sehen Sie, was Ärzte in Russland zur Behandlung von Rücken und Gelenken anbieten: Voltaren, Fastum Gel, Diclofenac, Milgamma, Dexalgin und andere ähnliche Medikamente. Diese Medikamente behandeln jedoch nicht die Gelenke und den Rücken, sondern lindern nur die Symptome der Krankheit - Schmerzen, Entzündungen, Schwellungen. Stellen Sie sich das jetzt vor. Lesen Sie das vollständige Interview.

Die Massage mit Radikulitis ist eine wirksame Behandlungsmethode für degenerative Erkrankungen des Rückens mit radikulärem Syndrom. Es gibt verschiedene Verfahren, die Schmerzen und Entzündungen bei Osteochondrose der Hals-, Brust- oder Lendenwirbelsäule lindern..

Patienten, die zum ersten Mal mit einem Anfall von Radikulitis konfrontiert sind, fühlen sich oft verwirrt und möchten in Zukunft Rückfälle so weit wie möglich vermeiden. Wenn die Massage von kompetenten Spezialisten durchgeführt wird, ist die Rehabilitation nach einer akuten Krankheitsperiode viel schneller.

Ist es möglich, eine Massage mit akuter Radikulitis durchzuführen??

Diese Frage wird von fast allen Patienten gestellt. Die Antwort darauf ist eindeutig: Bei einem akuten Anfall von Radikulitis des unteren Rückens ist es ohnehin unmöglich, wunde Stellen zu berühren, um keine Verschlechterung in Form eines erhöhten Ödems und innerer Hämatome hervorzurufen. Muskeln und Nerven in unmittelbarer Nähe des betroffenen Bereichs reagieren sofort mit Schmerzen.

Eine Massage mit Radikulitis kann nur außerhalb des Stadiums der Exazerbation durchgeführt werden

Bei akuten Schmerzen ist es am besten, sich weniger zu bewegen und über Nacht eine Pille eines Anästhetikums oder eines entzündungshemmenden Arzneimittels (z. B. Diclofenac oder stärkeres Ketorolac) einzunehmen. Sie können auch einen elastischen Bund mit einem Stück Meerrettich am unteren Rücken tragen, falls Sie einen haben. Zögern Sie nicht mit einem Arztbesuch: Ein Neuropathologe hilft Ihnen dabei, die genaue Ursache der Schmerzen zu ermitteln, eine Untersuchung zu verschreiben und eine angemessene Behandlung durchzuführen.

Kontraindikationen

Die Hauptkontraindikation für die Behandlung der lumbalen Radikulitis mit Massage ist eine schwere Verschlimmerung der Krankheit mit ausgeprägten Symptomen von Entzündung und Schwellung. Darüber hinaus können Massageverfahren bei einer Reihe von Krankheiten und Zuständen nicht durchgeführt werden:

  • alle Formen der Herzinsuffizienz;
  • venöse Thrombose;
  • die letzten Stadien der Krampfadern;
  • das Vorhandensein von Hautkrankheiten mit Hautausschlägen;
  • eitrige Formationen auf der Haut;
  • frühe Stadien der Schwangerschaft;
  • alle Arten von Infektionen;
  • Bluthochdruck;
  • Blutungen und erhöhte Neigung zu ihnen.

Lesen Sie unbedingt einen guten Artikel:

Die Vorteile der Massage

Ist eine Massage bei Radikulitis der Lendenwirbelsäule notwendig? Wenn der Patient keine ausgeprägten Indikationen für eine Massage hat, hat eines dieser Verfahren mehrere vorteilhafte Wirkungen:

  • Muskelentspannung in der Nähe der Wirbelsäule (was eine Abnahme von Schmerzen und Entzündungen bedeutet);
  • verbesserte Durchblutung der betroffenen Punkte. Dies trägt zu einer guten Durchblutung und Lymphströmung bei, minimiert Stauungen, nährt den Bandapparat der Wirbelsäule und lindert unangenehme Symptome bei allen Formen der Osteochondrose, einschließlich Hernien.
    Massage fördert die beschleunigte Beseitigung von Schadstoffen und Toxinen
  • Aktivierung von Nervenenden mit verbesserter Funktion aller inneren Organe. Die Lendenwirbelsäulenmassage verbessert die Nierenfiltration.
  • Beruhigung des Nervensystems und Steigerung des Gesamttonus des Körpers durch Entfernung schädlicher Toxine.

Technik und Art der Massage

Welche Massage für eine Radikulitis der Lendenwirbelsäule erforderlich ist, bestimmt der Arzt anhand des Zustands des Patienten und seines neurologischen Status. Es gibt verschiedene Hauptarten von Massageverfahren:

  • Thai
  • Punkt;
  • Vakuum (mit Dosen);
  • klassisch (medizinisch);
  • Honig.

Thai

Die Thai-Massage hat sich wiederholt bei allen möglichen Radikulopathien bewährt. Diese Technik ist ein System zur Heilung des gesamten Körpers. Während der Sitzung wenden Massagetherapeuten eine Reihe spezieller Techniken an:

  • tiefes Kneten der Muskeln des unteren Rückens;
  • dem Patienten helfen, die eine oder andere Yoga-Pose einzunehmen;
  • Reflexzonenmassage;
  • genaue Dehnung der Wirbelsäule und der Gliedmaßen, um die Intervalle zwischen den Wirbeln zu verlängern und die geklemmten Wurzeln und Bandscheiben freizugeben (insbesondere ist der Effekt bei diskogener Radikulitis nützlich);
  • Aktivierung der Energieflüsse des menschlichen Körpers in die richtige Richtung durch Drücken auf Akupressurpunkte, auch in bestimmten Bereichen, die mit dem Rückenmark verbunden sind.

Wie wird eine Thai-Massage durchgeführt?

Die Hauptaufgabe des Spezialisten besteht darin, das gestörte Energiegleichgewicht im Körper des Patienten wiederherzustellen. Nach Meinung thailändischer Ärzte gibt es im menschlichen Körper eine Vielzahl von Kanälen (Meridianen), über die ständig Energie zirkuliert. Alle Krankheiten sind das Ergebnis ihres gestörten Verlaufs, und wenn das Energieungleichgewicht beseitigt wird, verschwindet die Krankheit und die Linderung kommt sehr schnell.

Die Dauer einer Thai-Massage kann zwischen einer Stunde und drei Stunden liegen. Für den Eingriff wird der Patient auf einen speziellen Schild gelegt. Der Spezialist befasst sich zunächst mit der allgemeinen Entspannung des Körpers und drückt auf Punkte im Bereich der Füße. Alle Bewegungen sollten glatt und weich sein und zu einer Veränderung der Aktivität der elektrischen Potentiale des Gehirns beitragen. Eine Person befindet sich also in einem entspannten Zustand, der zur maximalen Untersuchung der Körperteile beiträgt, in denen die Bewegung des Energieflusses gestört ist..

Die durchschnittlichen Kosten für eine Thai-Massage betragen 2750 r.

Stelle

Akupressur oder Akupressur ist ein Komplex von Techniken, die von alten chinesischen Heilern entwickelt wurden. Es gibt viele Punkte im menschlichen Körper, von denen jeder mit dem einen oder anderen Organ oder dem gesamten System verbunden ist. Jeder Mensch wird in der Lage sein, die einfachsten Akupressurtechniken zu beherrschen, die es ihm ermöglichen, sich in Zukunft selbst zu helfen.

Masseure, die Akupressurtechniken besitzen, sagen, dass 15 verschiedene Meridiane durch unseren Körper verlaufen und Organe und Gliedmaßen miteinander verbinden. In jeder chinesischen Abhandlung kann man eine Aussage finden, dass mindestens 700 Punkte auf dem Körper liegen. Wenn jeder von ihnen von unterschiedlichen Intensitäten betroffen ist, kann dies eine Person beruhigen oder umgekehrt ihre Vitalität steigern.

Wie Akupressur

Wenn mit dem Zeigefinger Druck auf einen Punkt ausgeübt wird, erzielen Spezialisten bei Patienten eine tonisierende Wirkung, und der Aufprall mit dem Daumen entspannt und beruhigt sich im Gegenteil. Während der Sitzung übt der Masseur einen anderen Druck auf die Punkte aus und steuert den Prozess klar. Die Zeit, in der die Exposition gegenüber einem Bereich zulässig ist, sollte nicht mehr als 10-15 Minuten betragen.

Die hohe Wirksamkeit einer solchen Therapie ist mit einer Erhöhung des Blutflusses in bestimmte Bereiche verbunden, was zu einem erhöhten Stoffwechsel und Sauerstoff in den Organen und ihren Systemen führt.

Unter der Bedingung kompetenter und konsequenter Maßnahmen gelingt es dem Spezialisten, die Schmerzen in der Lendengegend des Patienten zu lindern und ihm zu helfen, die krampfhaften Muskeln zu entspannen. Die Anwendung von Akupressur ist im Stadium einer beruhigenden Verschlimmerung der lumbalen Radikulitis zulässig.

Der Preis für einen Besuch variiert zwischen 1200 Rubel und mehr.

Vakuum (Dose)

Lesergeschichten: Wie ich meiner Mutter half, Gelenke zu heilen. Meine Mutter ist 79 Jahre alt und hat ihr ganzes Leben lang als Literaturlehrerin gearbeitet. Als sie die ersten Probleme mit ihrem Rücken und ihren Gelenken begann, hielt sie sie mir einfach vor, damit ich kein Geld für Medikamente verschwendete. Mama versuchte nur mit Abkochungen aus der Sonnenblumenwurzel behandelt zu werden, was natürlich nicht half. Und als der Schmerz unerträglich wurde, borgte ich mir einen Nachbarn aus und kaufte Schmerzmittel in einer Apotheke. Als mir ein Nachbar davon erzählte, wurde ich zuerst ein wenig wütend auf meine Mutter - ich verabschiedete mich von der Arbeit und kam sofort mit dem Taxi zu ihr. Am nächsten Tag vereinbarte ich mit meiner Mutter einen Termin bei einem Rheumatologen in einer bezahlten Klinik, obwohl sie darum bat, sich nicht zu verwöhnen. Der Arzt diagnostizierte Arthritis und Osteochondrose. Er verschrieb eine Behandlung, aber meine Mutter protestierte sofort, was zu teuer war. Dann trat der Arzt in die Situation ein und schlug eine alternative Option vor - Sportunterricht zu Hause und ein Kräuterpräparat. Dies war billiger als Injektionen mit Chondroprotektoren und verursachte nicht einmal mögliche Nebenwirkungen. Sie fing an, das Medikament zu nehmen und sich einer Physiotherapie zu widmen. Als ich ein paar Tage später bei ihr vorbeischaute, fand ich sie im Garten. Sie band die Tomaten zusammen und schaffte es anscheinend schon viel. Sie traf mich mit einem Lächeln. Ich habe verstanden: Der Drogen- und Sportunterricht hat geholfen, die Schmerzen und Schwellungen waren verschwunden. “ Weiterlesen "

Es geht um Massage mit medizinischen Dosen. Sie können aus Glas oder medizinischem Hightech-Kunststoff bestehen. Die elastischen Eigenschaften der Dosenform verursachen einen anhaltenden Vakuumeffekt, der die Oberfläche und tiefere Rezeptoren der Haut reizt. Ihre lokale Reizung verbessert die Durchblutung der peripheren Gefäße und stimuliert auch die Lymphzirkulation.

Jeder entzündliche Prozess, einschließlich Ischias, geht immer mit einer Stagnation und der Freisetzung von Toxinen einher. Vakuumbänke „ziehen“ sozusagen alle Schadstoffe an die Oberfläche und „verteilen“ das Blut durch die Gefäße. Dies verbessert den Trophismus der betroffenen Wurzeln und wirkt entspannend auf Muskeln, die sich besser zusammenziehen und weniger pathologische Krämpfe hervorrufen..

Die Kosten für eine Dosenmassage betragen 1200 Rubel. Wenn Sie jedoch über einfache Fähigkeiten verfügen, können Sie einen solchen Eingriff selbst durchführen. Fünf oder sechs Dosen reichen aus, die zuerst in warmem Wasser gewaschen und trocken gewischt werden müssen. Sie benötigen außerdem medizinischen Alkohol, eine Metallstricknadel, Watte und Vaseline. Stattdessen können Sie jede Fettcreme verwenden.

Vakuum kann massieren

Eine Dosenmassage des Rückens wird in der Position des auf dem Bauch liegenden Patienten durchgeführt. Der Rücken muss mit Sahne geschmiert werden. Eine Nadel oder Pinzette wird fest mit Baumwolle umwickelt, in eine Alkohollösung getaucht, überschüssige Flüssigkeit herausgedrückt und vorsichtig mit einem Streichholz verbrannt. Jetzt ist die Hauptsache, schnell zu handeln: Legen Sie eine brennende „Fackel“ für ein paar Sekunden in die Dose und legen Sie sie sofort auf Ihren Rücken.

Banken sollten nicht zu nahe beieinander sein. Sie können auch in die Halswirbelsäule eingebracht werden, wenn bei dem Patienten eine weit verbreitete Osteochondrose diagnostiziert wird. Nachdem alle Gefäße platziert wurden, bedecken Sie den Rücken des Patienten mit etwas Warmem. Die Dauer einer Sitzung beträgt 10 bis 15 Minuten. Das Entfernen von Dosen ist einfach: Sie hebeln nur vorsichtig eine der Kanten mit Ihrem Finger ab und lassen Luft in den Behälter.

Klassisch (Heilung)

Während einer klassischen Massage beachtet der Spezialist die folgenden Regeln:

  • wirkt sich nicht auf den Bereich der Lymphknoten aus;
  • provoziert keine Beschwerden bei Patienten;
  • Alle Techniken sollten streng nach dem Verlauf der Lymphknoten angewendet werden.
  • Zuerst müssen Sie große Muskeln trainieren, um die Drainage und den Blutfluss zu stimulieren, indem Sie den Rücken streicheln und reiben.
  • Die gesamte Sitzung sollte in einem bestimmten Rhythmus stattfinden.
  • Der Spezialist geht unter Berücksichtigung der anatomischen Struktur des menschlichen Körpers allmählich zu einer intensiven Gewebestimulation über - zum Beispiel indem er den unteren Rücken mit der Handflächenkante reibt.
  • Die Zeit und die Stärke der Exposition werden auf der Grundlage des allgemeinen Gesundheitszustands des Patienten berücksichtigt
  • Alle klassischen Massagetechniken werden kontinuierlich durchgeführt.

Therapeutische Massage hat eine allgemeine heilende Wirkung

Die durchschnittlichen Kosten für eine solche Sitzung liegen bei 1500 r.

Weiterlesen:

Um zu Hause richtig massieren zu können, müssen Sie über Grundkenntnisse auf dem Gebiet der Anatomie und Physiologie verfügen und in der Lage sein, einfache Techniken in die Praxis umzusetzen.

Massagegeräte

Zu Hause bringt die Verwendung spezieller Massagegeräte eine gute therapeutische Wirkung. Ihre Wirkung ist nicht schlechter als eine therapeutische manuelle Massage. Sie können es sowohl zu Hause als auch bei der Arbeit oder im Auto tun.

Massagegerät hat die gleiche wohltuende Wirkung wie manuelle Massage.

Honig

Honig ist ein ausgezeichnetes entzündungshemmendes Medikament, das nicht nur während einer Erkältung im Inneren eingenommen werden kann, sondern auch eine wunderbare Massage bietet. Die Hauptbedingung ist das Fehlen allergischer Reaktionen.

Honigbehandlungen werden in vielen Massagesalons zu einem Preis von 1000 r durchgeführt. pro einen Besuch.

Unter den verschiedenen Techniken gibt es eine sehr einfache, die jeder in mehreren Stufen leicht beherrschen kann. Seine Essenz ist, dass die Massage mit Honig nicht mit den Handflächen, sondern mit den Fingerspitzen erfolgt. Sie müssen mit Honig bestrichen werden, dann vorsichtig auf die betroffene Stelle drücken und schnell ihre Hände abreißen. Die Haut des Rückens streckt sich unmittelbar nach der klebrigen Masse. Der Patient wird Zuggefühle verspüren, aber sie werden schnell Erleichterung bringen und ein gutes Ergebnis liefern..

Wie man eine Honigmassage durchführt

Solche Massagebewegungen sollten durchgeführt werden, bis der Honig aus der klebrigen Masse zu weißem Fruchtfleisch wird, das nicht mehr am Rücken haftet. Nach einer Sitzung kann es bei einer Person einige Zeit zu leichten Hautschmerzen kommen, aber die Symptome einer Radikulitis lassen sehr schnell nach..

Guter Artikel, um fortzufahren:

Die Quintessenz ist, dass beim Ziehen der Haut der Krampf in den Muskeln entfernt wird und sich der Blut- und Lymphfluss verbessert. Außerdem wird Honig allmählich von der Haut aufgenommen und der Körper erhält nicht nur entzündungshemmende Bestandteile über das Blut, sondern auch eine großzügige Dosis Vitamine.

Andere Arten von Massagen

Es gibt alternative Massagearten, die zusammen mit Bewegungstherapie und anderen Methoden zur Behandlung von Radikulitis eingesetzt werden können. Zum Beispiel entspannt Hydromassage den ganzen Körper perfekt und ein Verfahren mit heißen Steinen heilt nicht nur mit Wärme, sondern auch mit nützlichen Spurenelementen.

Für die Durchführung einer Hot-Stone-Massage verwenden Experten bestimmte Arten von Vulkangesteinen, die mit wertvollen natürlichen Bestandteilen angereichert sind: Kalzium, Magnesium, Kalium und andere Substanzen. Beim Erhitzen werden sie aus der Struktur des Steins freigesetzt. Wenn es die Haut berührt, erwärmt es sie und erweitert die Poren, was zum schnellen Eindringen wertvoller Elemente in den Körper beiträgt.

Die reflexogene Art der Massage ist nach wie vor beliebt, wenn ein Spezialist auf besondere Weise an den Füßen des Patienten arbeitet und die biologisch aktiven Punkte beeinflusst, die mit den Nervenbahnen der Lendenwirbelsäule verbunden sind.

Die Applikatoren Kuznetsova und Lyapko haben eine gute entspannende und analgetische Wirkung. Ihre regelmäßige Anwendung verhindert das Wiederauftreten von Radikulitis-Exazerbationen..

Merkmale der Massage für Radikulitis zu Hause

Wenn Sie die Technik der klassischen Massage selbstständig beherrschen möchten, sind einige praktische Empfehlungen hilfreich:

  • Führen Sie mit beiden Händen Streichbewegungen aus, beginnend von der Wirbelsäule zu beiden Seiten;
  • die nächste Bewegung - von der Gesäßregion bis zu den Schulterblättern, wobei eine Handfläche auf die andere gelegt wird, so dass sich die linke Hand auf dem Kreuzbein und die rechte auf der linken Seite befindet;
  • Vergessen Sie nicht die Reibbewegungen nach dem Streicheln und Kneten. Reiben Sie den unteren Rücken des Patienten mit den Fingerspitzen. Wenn dies jedoch nicht funktioniert, verwenden Sie den Handrücken. Die Technik ist folgende: Legen Sie die Fingerspitzen aller Hände beider Hände auf beide Seiten des Rückens einer Person, so dass sie 5-6 cm voneinander entfernt sind. Drücken Sie vorsichtig auf die Haut und bewegen Sie sich nach oben zu den Schulterblättern. Danach gehen Sie in denselben Bewegungen wieder nach unten.
  • Reiben Sie den Sakralbereich mit der Rückseite der Handflächen (auch an beiden Schulterblättern)..

Toller Artikel zum Thema:

Wenn Sie diese einfachen Techniken erlernen, können Sie jederzeit eine einfache, aber qualitativ hochwertige und effektive Massage für Verwandte, Freunde und Bekannte durchführen, die an degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule leiden.

Video: therapeutische Massage der lumbosakralen Wirbelsäule

Selbstmassagetechniken

Selbstmassage scheint eine unmögliche Aufgabe zu sein, aber wenn wir über die einfachsten Akupunkturtechniken sprechen, kann jeder seine Schmerzen lindern, wenn der Ischias sie rechtzeitig und plötzlich "packt". Um die wachsenden Schmerzen und Krämpfe zu lindern, fühlen Sie zuerst den Punkt, der sich in der Mitte der Stirn befindet - an der Grenze, an der unsere Haare zu wachsen beginnen. Massieren Sie es einige Minuten lang sanft ein, um Beschwerden zu vermeiden. Wenn Sie weiter manipulieren und gleichzeitig die Ruhe beobachten, lässt der Schmerz allmählich nach.

Nachdem Sie den Punkt auf der Stirn herausgearbeitet haben, suchen Sie die zweite Akupunkturzone. Sie ist direkt unter dem Knie. Drücken Sie vorsichtig mit den ersten drei Fingern darauf. Der dritte Punkt befindet sich auf der Innenfläche des Beins direkt über dem Knöchelbereich. Trainieren Sie mit den gleichen Bewegungen, suchen Sie dann nach ähnlichen Bereichen am anderen Bein und wiederholen Sie den Vorgang erneut. Dauer - 60 Sekunden..

Eine Massage mit Radikulitis sollte immer ein wesentlicher Bestandteil der umfassenden Behandlung dieser heimtückischen und unangenehmen Erkrankung der Wirbelsäule sein. In der offiziellen und alternativen Medizin gibt es Dutzende solcher Verfahren, von denen einige von jeder Person beherrscht werden können. Mit der richtigen Massagetechnik werden die Schmerzen bei Patienten schwächer und die Remission erfolgt viel schneller.

Ischias lumbalis - eine Krankheit, die nicht weniger problematisch ist als die Osteochondrose des Brustraums oder andere degenerative Erkrankungen des Rückens. Wenn Sie jedoch medizinischen Empfehlungen folgen und Massageverfahren von qualifizierten Spezialisten durchführen lassen, können Sie diese chronische Pathologie immer bewältigen.

Schlussfolgerungen und Schlussfolgerungen

Worüber schweigen unsere russischen Ärzte? Warum in 90% der Fälle Medikamente nur eine vorübergehende Wirkung haben?

Leider sind die meisten Mittel zur „Behandlung“ von Rücken- und Gelenkerkrankungen, die im Fernsehen beworben und in Apotheken verkauft werden, eine vollständige Scheidung.

Auf den ersten Blick scheinen Cremes und Salben zu helfen, aber tatsächlich lindern sie die Symptome der Krankheit nur vorübergehend.

Mit einfachen Worten, Sie kaufen die üblichen Schmerzmittel und die Krankheit entwickelt sich weiter in ein schwereres Stadium. Gewöhnliche Schmerzen können ein Symptom für schwerwiegendere Krankheiten sein:

  • Dystrophie des Muskelgewebes im Gesäß, in den Oberschenkeln und in den Unterschenkeln;
  • eingeklemmter Ischiasnerv;
  • die Entwicklung von Arthritis, Arthrose und verwandten Krankheiten;
  • scharfe und scharfe Schmerzen - Rückenschmerzen, die zu chronischer Radikulitis führen;
  • Pferdeschwanz-Syndrom, das zu Beinlähmungen führt;
  • Impotenz und Unfruchtbarkeit.

Wie soll ich sein? - du fragst. Wir haben eine große Menge an Materialien untersucht und vor allem die meisten Medikamente zur Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke in der Praxis getestet. Es stellte sich also heraus, dass das einzige neue Mittel, das die Symptome nicht beseitigt, sondern wirklich heilt, ein Medikament ist, das nicht in Apotheken verkauft und nicht im Fernsehen beworben wird! Damit Sie nicht glauben, dass Ihnen ein anderes „Wundermittel“ injiziert wird, werden wir Ihnen nicht sagen, was ein wirksames Medikament ist. Bei Interesse können Sie alle Informationen selbst lesen. Hier ist der Link ".

Referenzenliste

  1. Evgeny Cherepanov "Schule" Gesunde Wirbelsäule ", 2012;
  2. Alexey Ivanchev "Wirbelsäule. Gesundheitsgeheimnisse", 2014;
  3. Victoria Karpukhina "Wirbelsäulengesundheit. Popov, Bubnovsky-Systeme und andere Heilmethoden", 2014;
  4. Yuri Glavchev "Wirbelsäule - der Provokateur aller Krankheiten", 2014;
  5. Stephen Ripple "Leben ohne Rückenschmerzen. Wie man die Wirbelsäule heilt und das allgemeine Wohlbefinden verbessert", 2013;
  6. Galli R.L., Spite D.U., Simon R.R. "Notfallorthopädie. Wirbelsäule.", 1995.

Bemerkungen
_________________________________

Elena

Lesen Sie besser, was ein berühmter Professor über die Behandlung Ihres Rückens und Ihrer Gelenke sagt. Ich litt mehrere Jahre - plötzliche Rückenschmerzen, ständiges Unbehagen, chronische Müdigkeit. Endlose Konsultationen von Ärzten, Pillen, Salben und Gelen lösten meine Probleme nicht. ABER dank eines einfachen Mittels ist mein Rücken in Ordnung und ich fühle mich wie ein vollkommen gesunder Mensch. Jetzt fragt sich mein behandelnder Arzt, wie das ist. Neulich war ich angenehm überrascht, als ich sah, dass so berühmte Experten bereits darüber gesprochen hatten. Hier ist der Link zum Artikel mit dem Arzt.

Massage gegen Radikulitis

Heute können wir mit Zuversicht sagen, dass Ischias eine Krankheit des Jahrhunderts ist. Laut Statistik leiden 60-70% der Büroangestellten an dieser Krankheit.

Bis zu dem einen oder anderen Grad betrifft diese Krankheit fast alle von uns, da ein sitzender Lebensstil, sitzende Arbeit, ein langer Aufenthalt in einer nicht physiologischen Haltung und Unterkühlung Faktoren sind, die in der modernen Welt weit verbreitet sind und zum Auftreten periodischer Schmerzen beitragen hinten.

Der medizinische Begriff Ischias wird von Ärzten verwendet, um den Zustand eines Patienten mit Radikulopathie (Entzündung und Verletzung der Rückenmarkswurzeln) zu charakterisieren. In der Tat ist dies eine Reihe von Symptomen, die während eines langfristigen destruktiven Prozesses in der Bandscheibe auftreten können.

Häufiger klagen Patienten über starke Schmerzen, eine Schwächung des Muskeltonus und Stichempfindungen entlang der großen Nerven. Radikulitis kann lumbosakral, zervikal, thorakal sein.

Zervikaler Ischias ist gekennzeichnet durch starke Schmerzen im Nacken und im Hinterkopf, Husten und jegliche Kopfbewegungen verstärken diese Schmerzen. Ihr Kopf kann sich schwindelig anfühlen, das Gehör verschlechtert sich und ein wackeliger Gang erscheint. Manchmal entwickelt es sich vor dem Hintergrund einer Stenose des Kanals, in dem sich die Liquor cerebrospinalis befindet.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Thorax-Ischias dem Krankheitsbild der Angina pectoris oder der anfänglichen Phase der Entwicklung eines akuten Myokardinfarkts ähnelt. Es gibt Anfälle von akuten Schmerzen, die sozusagen die Brust umgeben.

Die bekannteste Art der Radikulitis ist die lumbosakrale. Derjenige, in dem "weder sitzen noch aufstehen". Starke Schmerzen, besonders beim Gehen und Bücken..

Die lumbosakrale Radikulitis besteht aus zwei Phasen des Verlaufs: radikulär und lumbalgisch. In der Lendenphase tritt der Schmerz plötzlich nach Unterkühlung oder körperlicher Anstrengung auf oder nimmt allmählich zu.

Mit der radikulären Phase der Krankheit ist der Schmerz viel stärker, es gibt zu der Gesäßregion, breitet sich entlang der hinteren Oberfläche des Oberschenkels und des Unterschenkels aus.

Die Ursachen der Radikulitis können verschiedene Pathologien der Wirbelsäule sein, bei denen eine Verletzung der anatomischen Struktur der Bandscheibe vorliegt. Dies können Hernien, Osteochondrose, Vorsprünge des Faserrings, Osteophyten, Folgen von Verletzungen sein.

Massage bei der Behandlung von Radikulitis

Die Behandlung von Radikulitis soll ihre Ursachen beseitigen. Jene. Zunächst sollten die Behandlungsmethoden darauf abzielen, die von der Zerstörung betroffene Bandscheibe wiederherzustellen. Hierfür eignen sich am besten Physiotherapieübungen, Massagen in Kombination mit manueller Therapie..

Alle während der therapeutischen Massage angewendeten Maßnahmen zielen in erster Linie darauf ab, die Durchblutung in den betroffenen Bereichen zu verbessern und die Rückenmuskulatur zu stärken sowie die Haltung zu korrigieren, um die korrekte Verteilung der Belastung der Wirbelsäule sicherzustellen. Mit Hilfe der Massage in einer Person wird das richtige motorische Stereotyp gebildet.

Die Durchführung einer lokalen therapeutischen Massage ist bei täglichen Sitzungen am effektivsten. Wenn Sie möchten, dass die Massage unter allen erforderlichen Bedingungen durchgeführt wird und Sie schnell entlastet werden, vertrauen Sie die Angelegenheit Spezialisten an.

Eine der Hauptanforderungen für einen Masseur sollte mindestens eine sekundäre medizinische Ausbildung sein.

Massage bei Radikulitis der Lendenwirbelsäule

Die Verwendung von Massage bei Radikulitis

Zur Behandlung und Vorbeugung von Radikulitis wurde im Rahmen der konservativen Therapie häufig eine therapeutische Massage eingesetzt.

Wie Massage bei Radikulitis helfen kann

Die vorteilhafte Wirkung der Massage auf den Körper mit Manifestationen einer Radikulopathie beruht auf den energetischen Eigenschaften des Verfahrens, das in erster Linie auf die Optimierung der Funktionen des neuromuskulären Systems abzielt. Ergebend:

  • Stoffwechsel im Muskelgewebe verbessert sich;
  • Die Bildung von Acetylcholin, einer biologisch aktiven chemischen Substanz, die eine neuromuskuläre Übertragung durchführt, nimmt zu.
  • Die Übertragung der nervösen Erregung auf die Muskelfasern wird beschleunigt.
  • Die Synthese von Histamin wird stimuliert - eine organische Verbindung, die die Gefäße der Muskeln erweitert.
  • Aufgrund eines Temperaturanstiegs der Gewebe des Massagebereichs werden enzymatische Prozesse im Muskelgewebe beschleunigt.

Bei der Durchführung einer Massage im Körper treten folgende Phänomene auf:

  • Rezeptoren in Segmenten des Rückenmarks werden aktiviert, was die betroffene Wurzel reflexartig beeinflusst;
  • erhöhte Durchblutung des Herzens;
  • Durch die Stimulation von Mastzellen des subkutanen Gewebes werden biologisch aktive Substanzen freigesetzt und neurohumorale Prozesse aktiviert.
  • einsame Muskelkontraktionen nehmen ab;
  • Die Gesamtstärke der Muskelgruppen nimmt zu.

Diese Prozesse zusammen tragen zur Bildung eines starken Gerüsts für die Wirbelsäule aus den eigenen Muskeln bei, das die Schmerzen lindert und die Beweglichkeit der Wirbelsäule gewährleistet.

Video: „Manuelle Therapie bei Radikulitis“

In welchen Phasen kann eine Massage durchgeführt werden?

Im akuten Verlauf der Radikulitis sind die Hauptsymptome der Wurzelkompression Ödeme und Entzündungen sowie starke Schmerzen. Massagebewegungen, die den Flüssigkeitsfluss zum Fokus der Pathologie stimulieren, verschärfen das klinische Bild.

Daher wird das Verfahren nicht im akuten Stadium der Radikulopathie durchgeführt. Für die therapeutische Massage sind die subakuten und chronischen Phasen sowie das Stadium der Remission die optimalsten Perioden während der Krankheit.

Lesen Sie Artikel zur Behandlung von Radikulitis zu Hause:

  • Ischias und Bad: Ist es möglich, die Wirbelsäule zu erwärmen?
  • Wie und welcher Anti-Radikulitis-Gürtel soll gewählt werden? Seite https://spinatitana.com/nevralgiya/radikulit/poyas-ot-radikulita.html
  • Die Namen der wärmenden Salben für Radikulitis sind hier

Gegenanzeigen zur Anwendung der Massage bei Radikulitis

Wie jede therapeutische Maßnahme hat die Massage Kontraindikationen und Einschränkungen beim Halten.


Das akute Stadium der Radikulitis ist eine Kontraindikation für jede Art von Massage. Es ist verboten, den Eingriff durchzuführen, wenn der Patient Folgendes festgestellt hat:

  • akutes Stadium der Radikulitis;
  • Alkohol- oder Drogenvergiftung;
  • offene Form der Tuberkulose;
  • Pilzkrankheiten der Haut und der Nägel;
  • Leber- und Nierenfunktionsstörung;
  • infektiös-virale Ätiologieerkrankungen;
  • nervöse und psychische Störungen;
  • gutartige und bösartige Neubildungen.

Mit Vorsicht werden Massageverfahren für schwangere Frauen sowie für Personen verschrieben, die an Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Hyper- und Hypotonie, Hypokoagulation (verminderte Blutgerinnung) leiden. Für Patienten aus diesen Gruppen werden spezielle oder sanfte Massagetechniken ausgewählt, die auf individuellen Indikatoren für ihr Wohlbefinden zum Zeitpunkt des Kurses basieren

Video: "Massage gegen Rückenschmerzen mit Radikulitis"

Erste Hilfe bei Radikulitis

  • Nach dem Verdrehen einen Verband anlegen. Es ist ratsam, dass Sie es haben, eine unersetzliche Sache mit Radikulitis. Wenn es keinen Verband gibt, wickeln wir den unteren Rücken fest mit einem Handtuch, einer Windel oder einem Laken um - mit jedem Stoff.
  • Wir legen uns auf eine flache, feste Oberfläche - vorzugsweise auf den Boden. Oder auf der Couch, Bank. Sofa und Bett - zu weich für einen schmerzenden Rücken.
  • Heben Sie Ihre Knie ein wenig an, indem Sie beispielsweise ein Kissen darunter legen.
  • Nun die Medizin. Wir nehmen Schmerzmittel und entzündungshemmende Mittel (Nurofen, Diclorfenac). Wenn möglich, ist es besser, eine Injektion zu nehmen - das Ergebnis ist schneller. Und außen tragen wir ein Narkosegel oder eine Salbe (Nurofen, Fastumgel, Nise, Voltaren) auf den Schmerzschwerpunkt auf und bedecken den unteren Rücken mit einer warmen Decke oder einem Daunenschal.
  • Als nächstes müssen Sie sich entspannen. Wenn Sie nicht in der Lage sind, können Sie jedes Beruhigungsmittel nehmen. Es ist natürlich wünschenswert, Gemüse - Baldrian, Mutterkraut.
  • Sobald der Angriff abgeklungen ist, versuchen wir, zum Arzt zu gelangen. Wenn der Zustand überhaupt nicht so heiß ist, rufen wir einen Krankenwagen. Denn bei Radikulitis bildet sich häufig ein Leistenbruch, und der Anfall kann genau durch Einklemmen des Leistenbruchs verursacht werden. Und dies ist ein Hinweis auf einen Krankenhausaufenthalt.

Was tun mit akuten Rückenschmerzen?

Um Schmerzen zu lindern, müssen Sie sich hinlegen und die für Sie bequemste Position auswählen. Rückenposition am meisten bevorzugt.

Nehmen Sie diese Position ein: Legen Sie ein kleines, nicht starres Kissen unter Ihren unteren Rücken, beugen Sie die Knie und legen Sie eine Deckenrolle unter die Knie, sodass Ihre Füße über die Bettkante hinausragen. In diesem Fall sollten die Beine so weit wie möglich entspannt sein. Diese Position ermöglicht es Ihnen, Rückenschmerzen zu schwächen und zu lindern..

Sie können auf zwei Kissen auf dem Bauch liegen. Ein Kissen ist hart, so dass seine Oberkante auf Höhe der Iliakalkammuscheln und die zweite unter dem Kopf und der oberen Brust bis zur Brustwarzenlinie liegt. Legen Sie unter die Schienbeine, die an den Knien der Beine leicht gebeugt sind, eine kleine Rolle. In diesem Fall ist der Magen ein wenig schwer. In dieser Position können Sie Schmerzmittel Salben reiben. Danach sollte ein Wollschal oder ein Wollschal auf einen nackten Körper gelegt werden.

Um Rückenschmerzen zu lindern, können Sie diese Übung machen. Legen Sie sich auf einen harten Wurf auf den Rücken. Fassen Sie mit der linken Handfläche Ihre Finger fest mit der rechten und werfen Sie Ihre Hände auf den Hinterkopf, ohne sie unter Ihren Kopf zu führen. Strecken und senken Sie gleichzeitig Ihre Ellbogen so weit wie möglich. Strecken Sie Ihre Beine und versuchen Sie, sich nicht zu berühren. Entspanne dich so viel wie möglich. Dann belasten Sie den Körper, strecken Sie die Zehen der Beine und sagen Sie beim Ausatmen: "Woher es kam, kam es heraus." Der erste Teil des Satzes wird beim Einatmen ausgesprochen, der zweite beim Ausatmen. Entspannen Sie sich wieder. Wiederholen Sie diese Übung dreimal im Abstand von ½ min. Dann entspannen Sie alle Muskeln. genau 10 Minuten in völliger Stille liegen. 1-2 mal in 3 Tagen durchführen. Während dieser Tage ist es ratsam, ohne Kissen und auf einem harten Bett zu schlafen..

Medizinische Verwendung

In der Regel werden Massageverfahren in Abwesenheit einer akuten Erkrankung verschrieben, wenn sich Ischias in der chronischen Phase befindet, da es kategorisch nicht empfohlen wird, diese Behandlungsmethode zur Verschlimmerung der Krankheit zu verwenden.

Es gibt zwei Methoden für therapeutische Massageverfahren: allgemeine und lokale (lokale) Zwecke. Bei der Allzweckmassage werden alle Bereiche und Körperteile mit Ausnahme des Kopfes untersucht.

Meistens wird bei der Behandlung und Vorbeugung des Entzündungsprozesses, der im peripheren Nervensystem aufgetreten ist, eine lokale Technik verwendet, bei der nur der Rückenbereich trainiert wird. Der Zweck einer lokalen Massage besteht darin, die Durchblutung zu verbessern und die Durchblutung der betroffenen Bereiche zu erhöhen, den Muskeltonus zu erhöhen und die Körperhaltung zu korrigieren, wodurch die Belastung der Muskeln und Knochen der Wirbelsäule optimal verteilt wird.

Die Bildung der richtigen motorischen Funktionen bei einer Person wird mit Hilfe von Massageverfahren erreicht. Die lokale Methode ist effektiv bei der Durchführung täglicher Sitzungen und sollte von Anfang an sparsam durchgeführt werden, ohne scharfe oder starke Bewegungen auszuführen, damit der Körper süchtig wird. Bei jedem neuen Verfahren muss die Intensität und die Druckkraft erhöht werden..

Die Dauer einer Massage einzelner Körperteile kann zehn bis vierzig Minuten betragen: Hier spielt sowohl der Grad der Ausbreitung der Krankheit als auch deren Art eine Rolle.

Massage mit Radikulitis der Lendenwirbelsäule

Es ist besser, wenn die Massage von einem Spezialisten durchgeführt wird. So erhalten Sie den maximalen Nutzen und das maximale Ergebnis. Im schlimmsten Fall können Sie Verwandte fragen. Aber stellen Sie zuerst sicher, dass sie in dieser Angelegenheit geschickt genug sind, und schauen Sie sich das Video oder die Anweisungen auf den Bildern zusammen an.

Sie sind also bereit für eine Massage. Wie es geht:

  • Wir führen zweimal täglich vormittags, mittags und abends Sitzungen durch. Wir starten ab 20 Minuten und verlängern langsam die Zeit. Die Sitzung wird am besten eine Stunde nach dem Essen oder Trinken durchgeführt..
  • Wir legen uns auf den Rücken, die Arme sind ausgestreckt. Entspannen Sie sich, es ist Zeit zu träumen.
  • Jetzt werde ich die Handlungen des Massagetherapeuten unterschreiben. Erstens sollten die Bewegungen weich sein und den Druck allmählich erhöhen. Und im Grunde zwei Arten von Bewegungen: Kneten und Schleifen. Alles wird in Richtung der Lymphknoten durchgeführt, und dies sind unsere Achselhöhlen und unsere Leistengegend.
  • Also die erste Stufe: vorbereitend. Völlig ohne Druck müssen Sie den betroffenen Bereich mit einer weichen Handfläche streicheln. Wozu? Wir verursachen also einen Blutrausch auf der Haut, was bedeutet, dass die Massage schmerzfrei und effektiver abläuft. Zum Streicheln werden 5 Minuten gegeben.
  • Jetzt wird das Gleiche getan, nur mit großem Druck - Reiben. Jetzt ist es besser, es mit den Fingerspitzen und dem Rand der Handfläche zu reiben, wie die guten alten "Schienen, Schläfer". Es dauert so viel Zeit.
  • Nach dem Schleifen gibt es die Hauptstufe der Anti-Radikulitis-Massage. Das knetet. Wie man knetet, weiß wohl jeder. Die Intensität ist schon ziemlich stark, aber nicht schmerzhaft. Alle Bewegungen wechseln sich durch Druckkraft, Richtung und Position der Hand ab (Handfläche, Handflächenkante, Fingerspitzen, Faust). Natürlich wird bei lumbosakralen Rheuma die größte Aufmerksamkeit auf den unteren Rücken gerichtet, aber Sie müssen etwas mehr Rücken, Gesäß und Oberschenkel massieren. Diese Phase ist bei uns die umfangreichste und dauert 15 Minuten.
  • Weiter vervollständigen wir. Am Ende Schlaganfall, beruhigen Sie den betroffenen Bereich.

Vakuum kann

Es geht um Massage mit medizinischen Dosen. Sie können aus Glas oder medizinischem Hightech-Kunststoff bestehen. Die elastischen Eigenschaften der Dosenform verursachen einen anhaltenden Vakuumeffekt, der die Oberfläche und tiefere Rezeptoren der Haut reizt. Ihre lokale Reizung verbessert die Durchblutung der peripheren Gefäße und stimuliert auch die Lymphzirkulation.

Jeder entzündliche Prozess, einschließlich Ischias, geht immer mit einer Stagnation und der Freisetzung von Toxinen einher. Vakuumbänke „ziehen“ sozusagen alle Schadstoffe an die Oberfläche und „verteilen“ das Blut durch die Gefäße. Dies verbessert den Trophismus der betroffenen Wurzeln und wirkt entspannend auf Muskeln, die sich besser zusammenziehen und weniger pathologische Krämpfe hervorrufen..

Die Kosten für eine Dosenmassage betragen 1200 Rubel. Wenn Sie jedoch über einfache Fähigkeiten verfügen, können Sie einen solchen Eingriff selbst durchführen. Fünf oder sechs Dosen reichen aus, die zuerst in warmem Wasser gewaschen und trocken gewischt werden müssen. Sie benötigen außerdem medizinischen Alkohol, eine Metallstricknadel, Watte und Vaseline. Stattdessen können Sie jede Fettcreme verwenden.

Eine Dosenmassage des Rückens wird in der Position des auf dem Bauch liegenden Patienten durchgeführt. Der Rücken muss mit Sahne geschmiert werden. Eine Nadel oder Pinzette wird fest mit Baumwolle umwickelt, in eine Alkohollösung getaucht, überschüssige Flüssigkeit herausgedrückt und vorsichtig mit einem Streichholz verbrannt. Jetzt ist die Hauptsache, schnell zu handeln: Legen Sie eine brennende „Fackel“ für ein paar Sekunden in die Dose und legen Sie sie sofort auf Ihren Rücken.

Banken sollten nicht zu nahe beieinander sein. Sie können auch in die Halswirbelsäule eingebracht werden, wenn bei dem Patienten eine weit verbreitete Osteochondrose diagnostiziert wird. Nachdem alle Gefäße platziert wurden, bedecken Sie den Rücken des Patienten mit etwas Warmem. Die Dauer einer Sitzung beträgt 10 bis 15 Minuten. Das Entfernen von Dosen ist einfach: Sie hebeln nur vorsichtig eine der Kanten mit Ihrem Finger ab und lassen Luft in den Behälter.

Beachten Sie! Wichtig!

Vakuummassagedosen „VACUUM APPARATUS“ beseitigen nicht nur Schmerzen, sondern wirken sich auch auf die Ursachen von Krankheiten aus, wodurch sie eine lange heilende Wirkung haben.

EINZIGARTIGE EIGENSCHAFTEN VON VAKUUMGERÄTEN VAKUUMBEHÄLTER:

  • Stoppen Sie schnell die Schmerzen (scharf und schmerzhaft).
  • Erhöhen Sie die Durchblutung.
  • Schwellungen lindern.
  • Stoffwechsel verbessern.
  • Gelenkbeweglichkeit wiederherstellen.
  • Erhöhen Sie die Gewebeelastizität.
  • Versehen Sie Knochen und Gelenke mit wichtigen Mikroelementen.
  • Verhindern Sie Komplikationen und die weitere Entwicklung der Krankheit.
  • Sie haben eine starke entzündungshemmende Wirkung..

Hier ist eine der vielen Patientenbewertungen:

Selbstmassage des Rückens mit Radikulitis

Wenn die Schmerzen stark sind, kann eine solche Massage auf dem Rücken auf einer harten Oberfläche durchgeführt werden. Wenn der Schmerz viel weniger wird, kann die Selbstmassage im Stehen oder Sitzen durchgeführt werden. Streicheln Sie zunächst Ihre Handfläche und dann Ihren Handrücken. Beim Streicheln der Handflächen werden sie auf die Lendenwirbelsäule links und rechts von der Wirbelsäule gelegt und nach vorne zur Brust vorgeschoben. Die Richtung der Massagebewegungen ist längs, quer und kreisförmig.

Führen Sie als nächstes das Schleifen durch: geradlinig und kreisförmig - mit den Polstern der vier Finger beider Hände vom Steißbein nach oben; geradlinig und kreisförmig - mit geballten Fingerknöcheln. Außerdem wird der Rücken mit zwei Händen gerieben, die mit dem Schloss verbunden sind

Das Kneten erfolgt mit den Fingern einer Hand (mit der linken Hand die rechte Seite und mit der rechten Hand die linke) oder mit zwei Händen vom unteren Rücken bis zu den unteren Ecken der Schulterblätter. Beim Reiben sollte das Becken abwechselnd nach vorne und hinten gebracht werden, damit Sie die Sakralregion tiefer und gründlicher massieren können..

Arten von Massagen

Es gibt viele Techniken zur Behandlung von Rückenmuskeln mit Radikulitis, die sich positiv auswirken..

Die beliebteste Option ist eine klassische Massage. Seine Besonderheit liegt in der Tatsache, dass unhöflicher Einfluss völlig ausgeschlossen ist. Die Intensität des Aufpralls nimmt allmählich zu, und Schleifen und Kneten werden als Haupttechniken angesehen. Im Detail wird seine Technik unten diskutiert..

Das Wesen der Akupressur besteht darin, dass auf empfindliche Punkte so nahe wie möglich an den Nerven eingewirkt werden muss. Aufgrund dieses Effekts können alle notwendigen Signale an Organe und Gewebe übertragen werden. Ein positiver Aspekt dieser Massage ist eine Abnahme des Muskeltonus und eine Verringerung der Schmerzen..

Die Schröpfmassage gilt als spezifisch für Radikulitis und muss vor ihrer Anwendung Haut und Muskeln vorheizen. Das Verfahren basiert auf der Verwendung des von der Dose erzeugten Vakuums. Dadurch wird der Blutfluss, die Lymphe zur Hautoberfläche, die Aktivierung von Stoffwechselprozessen angeregt. Ein positives Ergebnis sollte nach 6 oder 8 Sitzungen erwartet werden.

Die Thai-Massage wirkt sich tief auf die Muskulatur, den Bandapparat und die Sehnen aus. Der Effekt wird dadurch erzielt, dass sich der größte Teil der Körpermasse des Massagetherapeuten zum Wirkort bewegt.

Die Honigmassage wird eher in der traditionellen Medizin angewendet, aber die traditionelle hat ihre Nützlichkeit und Wirksamkeit im Kampf gegen Radikulitis bewiesen. Die Essenz besteht darin, Honig auf den Rücken aufzutragen und ihn dann mit der gesamten Oberfläche der Handfläche zu massieren.

Gegenanzeigen für eine Massage mit Radikulitis

Es gibt eine Reihe von Krankheiten und Zuständen bei einem Patienten, bei denen eine Massage kontraindiziert ist und nicht durchgeführt wird. Die wichtigsten sind:

  • Alkohol- und Drogenvergiftung;
  • Geisteskrankheit
  • Bösartige Tumoren jeglicher Lokalisation;
  • Thrombose;
  • Osteomyelitis;
  • Gangrän;
  • Aktive Form der Tuberkulose der Lunge und des Knochengewebes;
  • Dekompensierte Herzinsuffizienz;
  • HIV
  • Blut-Erkrankung
  • Hypertensiven Krise;
  • Infektions- und Entzündungskrankheiten im Körper;
  • Fieber;
  • Schwangerschaft;
  • Gefäßaneurysma;
  • Leber- und Nierenversagen.

Verdrehte

Und weder biegen noch begradigen. Wie kommt es dazu? Die Ernährung der Bandscheiben ist durch einen langen Aufenthalt in einer Position (am Hang) gestört, daher wird Ischias immer noch als Ischias bezeichnet.

Dies kann auch der Fall sein, wenn Sie sich im unteren Rücken erkälten oder an einer Wirbelsäulenverletzung, Osteochondrose oder konstanten Belastungen der Wirbelsäule (Biegen, Drehen, insbesondere bei schweren Belastungen) leiden, selbst aufgrund von Plattfüßen oder häufigem Tragen von Schuhen mit hohen Absätzen.

Die Bandscheibe, der es an Nahrung mangelt, beginnt zu kollabieren und sich zu verschieben, während die Wirbel die Wurzeln der peripheren Nerven zerdrücken (die Wurzeln sind der Ort, an dem sie vom Rückenmark abweichen). Und ihre Entzündung beginnt. Die lumbosakrale Wirbelsäule ist am häufigsten betroffen.

Wie kann die Verschlimmerung der Radikulitis verhindert werden, wenn sich beispielsweise die Sommersaison nähert, und kennen Sie die Tendenz zu Rückenschmerzen? Dazu später mehr.

Wie man Massage macht Tipps von Experten

Um das richtige Ergebnis zu erzielen, insbesondere bei Patienten mit Radikulitis, muss der Spezialist hinzugezogen werden, da falsch ausgewählte Techniken dem Patienten nur schaden können.

Experten empfehlen, einige Regeln zu befolgen:

  • Der Massagetherapeut muss den Ort der menschlichen anatomischen Strukturen und die Ursache der Krankheit klar kennen und verstehen.
  • ordentlich und ordentlich sein;
  • in der Lage sein, alle Techniken der klassischen und anderen beliebten Massagearten auszuführen;
  • muss wissen, worauf diese oder jene Massagetechnik abzielt, um die Heilung zu fördern und keine Exazerbationen zu verursachen;
  • Die Hände des Masseurs sollten gut gepflegt sein: Nägel sollten nicht über die Polster hinausragen, es sollten keine Hautläsionen, Hühneraugen und vergröberten Schuppen vorhanden sein.
  • Bis zu dem einen oder anderen Grad sollten die grundlegenden Techniken der klassischen Massage durchgeführt werden: Streicheln, Reiben, Kneten, Vibrieren. Alle anderen sind anwendbar, falls erforderlich oder wie von einem Arzt empfohlen..

Was sind die Symptome einer lumbosakralen Osteochondrose? Die Antwort ist hier..

Warum sind Kopfschmerzen mit zervikaler Osteochondrose? Lies dieses Zeug.

Merkmale der Massage für Radikulitis zu Hause

Wenn Sie die Technik der klassischen Massage selbstständig beherrschen möchten, sind einige praktische Empfehlungen hilfreich:

Führen Sie mit beiden Händen Streichbewegungen aus, beginnend von der Wirbelsäule zu beiden Seiten;
Die nächste Bewegung erfolgt von der Gesäßzone zu den Schulterblättern, wobei eine Handfläche auf die andere gelegt wird, sodass sich die linke Hand auf dem Kreuzbein und die rechte Hand auf der linken befindet.
Vergessen Sie nicht die Reibbewegungen nach dem Streicheln und Kneten. Reiben Sie den unteren Rücken des Patienten mit den Fingerspitzen. Wenn dies jedoch nicht funktioniert, verwenden Sie den Handrücken. Die Technik ist folgende: Legen Sie die Fingerspitzen aller Hände beider Hände auf beide Seiten des Rückens einer Person, so dass sie einen Abstand von 5-6 cm voneinander haben

Drücken Sie vorsichtig auf die Haut und bewegen Sie sich in diese Richtung zu den Schulterblättern. Danach gehen Sie in denselben Bewegungen wieder nach unten.
Reiben Sie den Sakralbereich mit der Rückseite der Handflächen (auch an beiden Schulterblättern)..

Toller Artikel zum Thema:

TOP 20 Behandlungen für Radikulitis des unteren Rückens zu Hause

Häufig gestellte Fragen

Ist es möglich, mit akuter Radikulitis zu massieren?

Eine klassische Massage kann nur ohne Schmerzen durchgeführt werden.

Da der Eingriff nicht mit einer Zunahme der Schmerzen einhergehen sollte, sollte die Massage erst nach Beseitigung der akuten Schmerzen durchgeführt werden.

Während dieser Zeit kann Akupressur auftreten..

Sind Exazerbationsverfahren erlaubt??

Während einer Verschlimmerung des chronischen Prozesses treten die gleichen Phänomene wie bei der akuten Radikulitis auf: Ödeme, Fülle und Schmerz bilden sich an der Stelle der Kompression.

Aber in der Phase der Exazerbation können Sie Akupressur anwenden, die reflexiv wirkt.

Rezepte der traditionellen Medizin für Radikulitis

Hopfenzapfen. 10 g Zapfen müssen Sie 1 Tasse kochendes Wasser gießen, auf die Hälfte des Volumens kochen - und fertig

Das Reiben erfolgt mit warmen Händen, wobei 10 bis 20 Minuten lang sanft über die wunde Stelle gestreichelt wird. Bei starken Schmerzen wird der Eingriff 5 Minuten lang durchgeführt. Nach der Behandlung muss der wunde Punkt in Hitze eingewickelt werden

Aus Zapfen können auch Zapfen zur Behandlung von Radikulitis hergestellt werden. Es ist notwendig, 10 g Hopfenzapfen zu nehmen und 200 ml kochendes Wasser zu gießen. Nehmen Sie 1 EL. Löffel 3 mal am Tag. Dieses Mittel wird als Schmerzmittel verwendet..

Petersilienwurzel und Zwiebel. Salze (Oxalate) können durch Abkochen aus der Petersilienwurzel aus dem Körper entfernt werden. Es ist notwendig, 2 dicke Petersilienwurzeln gründlich zu waschen und in dünne Kreise zu schneiden, in eine Emailpfanne zu geben, 1,5 Tassen kochendes Wasser zu gießen, 15 Minuten zu kochen und eine halbe Stunde ziehen zu lassen. Dann die Rohstoffe ausdrücken und abseihen. Teilen Sie die Brühe in 3 Portionen und trinken Sie dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Jeden Tag müssen Sie eine frische Brühe kochen. Zwiebelkompressen lindern Schmerzen. Reiben Sie mehrere Zwiebeln, legen Sie diese Masse auf eine wunde Stelle, bedecken Sie sie mit Kompressionspapier und wickeln Sie sie in ein warmes Taschentuch. Halten Sie die Zwiebelkompresse 1-3 Stunden. Komprimierungen sollten 4-5 mal pro Woche durchgeführt werden (Sie können und öfter). Der Behandlungsverlauf beträgt 3-4 Wochen. Die Behandlung sollte umfassend durchgeführt werden.

Bei Radikulitis können Sie ein solches Mittel ausprobieren. Nehmen Sie die Blätter des Anfangsbuchstabens - 50 g, die Zweige des Baumes Gottes (Wermut) - 35 g, die Blätter des Kleeblatts - 20 g, die Blüten der schwarzen Holunder - 40 g. Mahlen Sie die Rohstoffe und mischen Sie alles. Dann 3 EL. Esslöffel der Mischung gießen 1 Liter kochendes Wasser und Dampf über Nacht in den Ofen, am Morgen noch die Mischung für 5 Minuten kochen. Trinken Sie 3 Gläser pro Tag. Gleichzeitig sollten Sie den wunden Punkt mit der folgenden Zusammensetzung reiben: Ameisensäurealkohol - 4 EL. Löffel, Alkoholtinktur aus Kastanienfrüchten - 3 EL. Löffel, Alkoholtinktur aus gebleichten Früchten - 2 EL. Löffel, Kampferöl - 1 EL. der Löffel. Die Behandlung sollte umfassend sein, sonst ist das Ergebnis nicht so gut.

Mit Ischias können Sie ein langjähriges Mittel verwenden - Weidenkochung. Es ist sehr einfach zu erstellen und erfordert keine besonderen Materialinvestitionen. Die Blätter müssen im Sommer geerntet und im Frühjahr gebellt werden. Wenn Sie es nicht geschafft haben, die Rohstoffe selbst zu sammeln, können Sie sie in einer Apotheke oder auf dem Markt kaufen. Gießen Sie 1 Esslöffel der Mischung aus Blättern und Weidenrinde zu gleichen Teilen mit 1 Glas kochendem Wasser und erhitzen Sie sie in einem Wasserbad unter häufigem Rühren. Bei Raumtemperatur abkühlen lassen, dann abseihen und dick drücken. Trinken Sie dreimal täglich eine halbe Tasse eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten oder eine Stunde nach dem Essen. Eine Kräuterbehandlung bringt jedoch nicht sofort Linderung, weshalb es parallel ist, eine spezielle Mahlung durchzuführen. Gießen Sie in eine Flasche mit Essigessenz (100 ml) die zerkleinerten Stahlrasierklingen (1,5 Stück) und bestehen Sie 2 Wochen darauf, bis sich diese Stücke auflösen. Manchmal muss man länger als 2 Wochen warten. Diese Lösung schmiert wunde Stellen nachts. Nicht reiben, sondern nur leicht schmieren, um Verbrennungen zu vermeiden. Bei Verwendung einer starken Infusion verschwindet der Schmerz nach dem ersten Mal. Wenn die Infusion nicht stark ist, wird der Vorgang 2-3 Mal wiederholt.

Was sind die wichtigsten Methoden zur Behandlung von Radikulitis

Die Wahl der Behandlungstaktik hängt von der Schwere des Schmerzsyndroms, seiner Dauer und der Art der Motilitätsänderungen ab.

Ein chirurgischer Eingriff ist nur ratsam, wenn:

  • Der Patient hat 8 Wochen oder länger starke Schmerzen.
  • Es gibt Symptome, die auf eine gleichzeitige Kompression des Rückenmarks hinweisen.
  • Eine konservative Therapie war erfolglos.

Daher sprechen sie zunächst über die Notwendigkeit einer umfassenden konservativen Behandlung von Radikulitis, die die folgenden Methoden umfasst.


Die Verwendung von Medikamenten ermöglicht es Ihnen, die Schmerzen aufgrund von Entzündungen der Wirbelsäulenwurzeln schnell zu stoppen.

  • die schnellste Schmerzlinderung;
  • Verringerung der Entzündung;
  • Wiederherstellung von Durchblutungsstörungen;
  • Muskelentspannung im Fokus der Pathologie;
  • Beseitigung der Nervenwurzelkompression.

Zu diesem Zweck werden Analgetika und entzündungshemmende Medikamente in den folgenden Gruppen verschrieben: NSAIDs; Thrombozytenaggregationshemmer; antibakterielle Mittel mit einem breiten Wirkungsspektrum; Neuroprotektoren; krampflösende Medikamente.

Der Zweck der physiotherapeutischen Verfahren, die die Grundlage einer konservativen Behandlung bilden, besteht darin, die Schwellung des Gewebes zu beseitigen, die Durchblutung anzuregen, die Innervation der Rückenmarkskanäle und der darin ablaufenden Stoffwechselprozesse zu verbessern und die Regenerationsprozesse zu verbessern.

Diese Aktivitäten umfassen:

  • Massage;
  • Bewegungstherapie;
  • balneologische Verfahren (Schlammanwendungen, Radonbäder);
  • Galvanotherapie;
  • Lasertherapie;
  • Reflexzonenmassage;
  • Phonophorese.

In den allermeisten Fällen liefert eine konservative Behandlung der Radikulopathie wirksame Ergebnisse, die Schmerzen lindern und den Patienten stabilisieren können.

Die Auswirkungen der Massage mit Radikulitis

Massage hat eine umfassende heilende Wirkung auf eine Person, setzt interne Prozesse in Gang, stimuliert, erhöht den Gewebeton und die Organfunktion.

Bei der Anwendung von Massagetechniken im Körper:

  1. Es gibt eine Straffung der Blutgefäße;
  2. Alle Arten von Rezeptoren in der massierten Zone werden aktiviert, einschließlich derjenigen, die sich in der cerebrospinalen Substanz befinden. Dies hat eine milde und indirekte Art und Weise, die einen Reflexeffekt auf beschädigte oder verletzte Wurzeln ausübt.
  3. Unkontrollierte krampfhafte Muskelkontraktionen werden entfernt;
  4. Die Muskelfasern sind straff, was zu einer Erhöhung ihrer Kraft und Dehnungsfähigkeit führt, was zur Beseitigung der Steifheit der Bewegungen führt.
  5. Es gibt eine Aktivierung der subkutanen Mastzellen, aus denen das subkutane Gewebe besteht. Da diese Zellen als endokrine Drüsen fungieren, hilft die Stimulation bei der Freisetzung nützlicher biologischer Substanzen, die Stoffwechselprozesse aktivieren.
  6. Aufgrund der freigesetzten biologisch aktiven Verbindungen, einschließlich Neurotransmitter, Hormone und Metaboliten, die mit dem Blutfluss in den Hypothalamus gelangen, platzt die neurohumorale Regulation durch die Modulation von Nervenimpulsen.
  7. Der Blutfluss und der Lymphfluss nehmen zu, die Durchblutung wird normalisiert, wodurch die Effizienz der Ernährungsprozesse, einschließlich des Herzmuskels und der Hirnrinde, gesteigert wird.
  8. Die Muskeln um die Wirbelsäule werden zusammengedrückt und gestärkt, wodurch der Muskelrahmen stark und flexibel wird. Dadurch werden die Bandscheiben zuverlässig an Ort und Stelle gehalten, wodurch ein Verlust verhindert wird und die Wurzeln eingeklemmt werden.

Für die größtmögliche Wirkung hinsichtlich der Bildung des Muskelskeletts zusammen mit der Massage ist es notwendig, regelmäßig therapeutische Übungen durchzuführen.

Stelle

Brief an die Redaktion!

„Mein Name ist Alexandra, ich bin 38 Jahre alt. Ich möchte meine Geschichte darüber erzählen, wie ich Osteochondrose und Hernie geheilt habe.

Endlich konnte ich diesen unerträglichen Schmerz im unteren Rückenbereich überwinden. Ich führe einen aktiven Lebensstil, lebe und genieße jeden Moment!

Vor ein paar Monaten war ich auf dem Land verdreht, ein scharfer Schmerz im unteren Rücken erlaubte mir nicht, mich zu bewegen, ich konnte nicht einmal laufen. Ein Arzt im Krankenhaus diagnostizierte Osteochondrose der Lendenwirbelsäule, Bandscheibenvorfall L3-L4. Einige Medikamente verschrieben, aber sie halfen nicht, es war unerträglich, diesen Schmerz zu ertragen. Sie riefen einen Krankenwagen, errichteten eine Blockade und deuteten auf eine Operation hin, wobei sie die ganze Zeit darüber nachdachten, dass ich eine Belastung für die Familie sein würde...

Alles änderte sich, als meine Tochter mir einen Artikel zum Lesen im Internet gab. Sie können sich nicht vorstellen, wie dankbar ich ihr bin! Dieser Artikel hat mich buchstäblich aus dem Rollstuhl gezogen! Die letzten Monate begannen sich mehr zu bewegen, im Frühling und Sommer gehe ich jeden Tag aufs Land. "Wer ein langes und energiegeladenes Leben ohne Osteochondrose führen möchte, nimmt sich 5 Minuten Zeit und liest diesen Artikel."

Akupressur oder Akupressur ist ein Komplex von Techniken, die von alten chinesischen Heilern entwickelt wurden. Es gibt viele Punkte im menschlichen Körper, von denen jeder mit dem einen oder anderen Organ oder dem gesamten System verbunden ist. Jeder Mensch wird in der Lage sein, die einfachsten Akupressurtechniken zu beherrschen, die es ihm ermöglichen, sich in Zukunft selbst zu helfen.

Masseure, die Akupressurtechniken besitzen, sagen, dass 15 verschiedene Meridiane durch unseren Körper verlaufen und Organe und Gliedmaßen miteinander verbinden. In jeder chinesischen Abhandlung kann man eine Aussage finden, dass mindestens 700 Punkte auf dem Körper liegen. Wenn jeder von ihnen von unterschiedlichen Intensitäten betroffen ist, kann dies eine Person beruhigen oder umgekehrt ihre Vitalität steigern.

Wenn mit dem Zeigefinger Druck auf einen Punkt ausgeübt wird, erzielen Spezialisten bei Patienten eine tonisierende Wirkung, und der Aufprall mit dem Daumen entspannt und beruhigt sich im Gegenteil. Während der Sitzung übt der Masseur einen anderen Druck auf die Punkte aus und steuert den Prozess klar. Die Zeit, in der die Exposition gegenüber einem Bereich zulässig ist, sollte nicht mehr als 10-15 Minuten betragen.

Unter der Bedingung kompetenter und konsequenter Maßnahmen gelingt es dem Spezialisten, die Schmerzen in der Lendengegend des Patienten zu lindern und ihm zu helfen, die krampfhaften Muskeln zu entspannen. Die Anwendung von Akupressur ist im Stadium einer beruhigenden Verschlimmerung der lumbalen Radikulitis zulässig.

Klassische Heilung

Während einer klassischen Massage beachtet der Spezialist die folgenden Regeln:

  • wirkt sich nicht auf den Bereich der Lymphknoten aus;
  • provoziert keine Beschwerden bei Patienten;
  • Alle Techniken sollten streng nach dem Verlauf der Lymphknoten angewendet werden.
  • Zuerst müssen Sie große Muskeln trainieren, um die Drainage und den Blutfluss zu stimulieren, indem Sie den Rücken streicheln und reiben.
  • Die gesamte Sitzung sollte in einem bestimmten Rhythmus stattfinden.
  • Der Spezialist geht unter Berücksichtigung der anatomischen Struktur des menschlichen Körpers allmählich zu einer intensiven Gewebestimulation über - zum Beispiel indem er den unteren Rücken mit der Handflächenkante reibt.
  • Die Zeit und die Stärke der Exposition werden auf der Grundlage des allgemeinen Gesundheitszustands des Patienten berücksichtigt
  • Alle klassischen Massagetechniken werden kontinuierlich durchgeführt.

Therapeutische Rückenmassage: wie man es richtig macht, Arten, Vorteile, Prinzipien, Indikationen und Kontraindikationen

Um zu Hause richtig massieren zu können, müssen Sie über Grundkenntnisse auf dem Gebiet der Anatomie und Physiologie verfügen und in der Lage sein, einfache Techniken in die Praxis umzusetzen.