Massage mit Vorsprung der Halswirbelsäule

Eine manuelle Exposition ist nur in den frühen Stadien der Krankheit und während der Remission möglich. Bei Exazerbationen sind Manipulationen an der Wirbelsäule verboten - dies kann zu schwerwiegenden Komplikationen führen.

Was ist Protrusion und Hernie?

Die Bandscheibe ist das Gelenk zwischen den Wirbeln. Es befestigt benachbarte Wirbel, sorgt für die Beweglichkeit der gesamten Wirbelsäule und dient als Stoßdämpfer.


Protrusion ist ein pathologischer Prozess in der Wirbelsäule, bei dem die Bandscheibe in den Spinalkanal anschwillt, ohne dass der Faserring reißt. Es ist keine eigenständige Krankheit, da dies nur ein Stadium der Scheibenverformung ist.

Hernie ist ein umfassenderes Konzept, das sich nicht nur auf Bandscheiben bezieht, sondern auch auf Organe. Dies ist der Abgang von Organen aus der Höhle, die normalerweise von ihnen besetzt sind.

Zwischenwirbelhernie ist ein Bruch des Faserrings (Scheibenhülle) und ein Vorsprung des Pulpakerns (Inhalt) über die Membran hinaus.

Somit sind diese Pathologien verschiedene Stadien der Osteochondrose (Wirbelchondrose). Dies ist eine schwerwiegende Pathologie, die zu einer Verringerung der Mobilität, zum Einklemmen der Nervenwurzeln und zu entzündlichen Prozessen führt. Führt häufig zu einer Verletzung der Innervation innerer Organe und der damit verbundenen Funktionsstörung.

Hernien und Vorsprünge werden nach Lokalisation klassifiziert. Und auch in Richtung des Vorsprungs. Die Position der Hernie wird durch den lateinischen Buchstaben für die Wirbelsäule und die Nummer des Wirbels in diesem Abschnitt angegeben, z. B. C5-C6 (im Gebärmutterhals) oder L5-S1 (in der Lendenwirbelsäule)..

Schmorls Hernie


Es lohnt sich, Schmorls Hernie separat hervorzuheben. Dies ist eine Extrusion der Bandscheibe in den Körper eines angrenzenden Wirbels. Es kann zum Bruch des Faserrings und zur Extrusion des Pulpakerns führen; Belastung oder sogar Kompression Wirbelkörperfraktur. Schmorls Hernie kann durch Röntgen oder MRT nachgewiesen werden. Der chirurgische Eingriff ist äußerst begrenzt und wird nur mit erheblichen Komplikationen durchgeführt. Erhebliche körperliche Aktivität ist kontraindiziert. Kalziumreiche Ernährung empfohlen, um die Wirbelstruktur wiederherzustellen.

Wie wirkt sich die Massage auf die Wirbel und Bandscheiben aus?

Die Massage ist ein einfacher und wirksamer Weg, um Störungen zu beseitigen, die durch die Verlagerung der Wirbel und den Vorsprung der Bandscheibe verursacht werden.

Die Entspannung der Muskeln entlang des Kamms verbessert den venösen Blutfluss und reduziert den lokalen Bluthochdruck. Das Anheben der Beckenorgane zusammen mit der Lordose einzelner Segmente der Wirbelsäule lindert den erhöhten intraabdominalen Druck und stellt die Funktion der inneren Organe wieder her.

Durch Dehnen der Aponeurose und der Faszie werden die Wirbel von der Last befreit und in die anatomisch korrekte Position zurückgebracht, der Abstand zwischen den Elementen vergrößert und eingeklemmte Nervenenden entfernt.

Jeder Osteopath weiß, dass die Rückenmassage die kraniosakralen Schwingungen und die Bewegung der Flüssigkeit vom Kreuzbein zum Hinterhauptbein und umgekehrt beeinflusst. Durch die Anpassung dieses Prozesses stimuliert der Spezialist die Durchblutung im betroffenen Bereich, erhöht die Frequenz und Tiefe der Atmung, verbessert die Herzfunktion und die Stärke der Muskelkontraktionen - das heißt, er stimuliert alle lebenswichtigen Funktionen im Körper.

In einem frühen Stadium der Krankheit hilft ein gut durchgeführtes Verfahren, die dystrophischen Prozesse, die Wirbel und Knorpel verschlingen, zu verlangsamen, den Stoffwechsel und die Sauerstoffversorgung zu verbessern.

Anzeichen von Vorsprung und Hernie


Protrusion kann sich für eine lange Zeit nicht manifestieren. Stichschmerzen durch Kneifen können nur gelegentlich auftreten, z. B. bei plötzlichen Bewegungen, Niesen, Husten oder körperlichen Beschwerden. Übungen. Manchmal geht es mit einer Verletzung der Innervation und der damit verbundenen „schwer fassbaren“ Wunde in einem Organ oder System einher. Oft begleitet von Ischämie oder Taubheitsgefühl im Bereich des Durchgangs des eingeklemmten Nervs. Schmerzen, wenn Sie längere Zeit in einer Position bleiben.

Bei einem Leistenbruch ist das Hauptsignalzeichen ein akuter Schmerz im betroffenen Bereich, der sich mit der Bewegung verstärkt und in Ruhe nachlässt. Dieser Schmerz gibt fast immer in der Extremität mit einem Kreuz. Schwellung und Verfärbung der Haut im Bereich des Austritts ihrer Lokalisation. Änderung der Haltung, Auftreten von Skoliose und anderen sichtbaren Zeichen.

Indikationen und Kontraindikationen

Die wichtigste Indikation ist das Fehlen eines akuten Zustands. Eine Massage ist wie jede Art von Physiotherapie außerhalb des Stadiums der Exazerbation angezeigt. Im Extremfall kann die Massage der lumbosakralen Wirbelsäule und des Rückens ab dem Stadium einer abklingenden Exazerbation oder einer unvollständigen Remission durchgeführt werden.

In diesem Fall ist es notwendig, Druck auf die Bandscheibe, die einen Leistenbruch oder Vorsprung aufweist, sorgfältig zu vermeiden und für die Entwicklung von Symptomen verantwortlich zu sein. In der Remissionsphase kann eine Massage durchgeführt werden, die leicht auf den entsprechenden Wirbel wirkt.

Gegenanzeigen sind verschiedene Begleiterkrankungen. Unter ihnen:

  • jegliche Onkologie, einschließlich Blutkrankheiten;
  • Fieber oder Fieber, akute Infektion;
  • hoher oder niedriger Blutdruck, Herzrhythmusstörungen;
  • das Vorhandensein von instabiler Angina pectoris oder ruhender Angina pectoris;
  • intrakranielle Hypertonie;
  • jüngster Myokardinfarkt;
  • schwere Kachexie oder Erschöpfung;
  • extrem hohes Patientenalter, das Risiko von pathologischen Frakturen bei Osteoporose;
  • psychische Anomalien und Krankheiten wie Schizophrenie, schwere Formen der Epilepsie;
  • das Vorhandensein von infektiösen Hautläsionen, sowohl bakterielle als auch virale. Dies ist vesikuläre Flechte oder Herpes, Streptodermie, Erysipel, Pustelinfektion, Furunkulose;
  • chronisches Herz, Leber, Nierenversagen;
  • Knochenmarkentzündung oder Osteomyelitis, verschiedene Formen der Tuberkulose;
  • Hämophilie und umgekehrt, thrombotische Zustände.

Eine relative Kontraindikation für die Massage kann als Verletzung der Unversehrtheit der Haut an den Expositionsstellen wie Psoriasis und Ekzem angesehen werden. Im Falle einer Remission, geringfügiger Manifestationen eines Hautausschlags, ist eine Massage weiterhin möglich, aber bei einer Verschlimmerung ist es besser, dies zu vermeiden.

Schließlich gibt es vorübergehende natürliche Zustände, bei denen eine Massage kontraindiziert ist. Es kann nicht während der Menstruation und während der Schwangerschaft durchgeführt werden.

Die Ursache für Protrusion und Hernie

Die Scheibe ragt aufgrund des Drucks hervor, den die benachbarten Wirbel auf sie ausüben. Warum gibt es einen solchen Druck, der seine Zugfestigkeit überschreitet? Die Wirbelsäule kann ungefähr 400 kg vertikaler Belastung standhalten, wenn sie gleichmäßig auf alle Scheiben verteilt ist und allmählich wächst. Der Grund ist die ungleichmäßige Belastung der gesamten Wirbelsäule oder ihrer einzelnen Bereiche.

  • Kurzfristig scharf (zum Beispiel bei Sportübungen oder Verletzungen);
  • regelmäßig (falsches Stereotyp der Bewegung, zum Beispiel beim Gehen);
  • verlängert (Skoliose, schlechte Körperhaltung usw.).

Wenn eine solche Last den Sicherheitsspielraum des Faserrings überschreitet, verformt sie sich oder bricht mit dem Bruch. Der brechende Pulpakern wird aus der Scheibe herausgedrückt. Wiederholter Druckanstieg auf das Rückenmark oder die Wirbelsäule des Spinalnervs. Der Austritt des Zellstoffkerns geht in diesem Bereich immer mit einem Entzündungsprozess einher. Wenn eine Entzündung die Nervenwurzel betrifft, führt dies zu einer Radikulitis. Auch neurologische Symptome, eine Verletzung der Innervation der inneren Organe. Ein Leistenbruch und eine dadurch verursachte Verletzung der Innervation können daher zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen..

Beliebte Massagetechniken für Vorsprünge

Die Massage während des Vorsprungs der Bandscheibe kann unterschiedlich sein - klassisches, reflexsegmentales Bindegewebe, Akupressur. Die Wahl einer bestimmten Technik hängt von den Symptomen, der Projektion von Schmerzen und dem Vorhandensein von Begleiterkrankungen ab.

Mit Protrusion sind alle klassischen Effekte zulässig, jedoch unter einer Bedingung: Der Patient sollte keine Schmerzen haben.

Gebärmutterhals

Die Massage dieses Bereichs wird sehr sorgfältig und sanft durchgeführt. Kneten, Quetschen, Kneifen, scharfes und schmerzhaftes Schleifen sind nicht erlaubt.

Während des Eingriffs sollte der Patient mit gesenktem Kopf auf einem Stuhl sitzen oder auf der Couch liegen. Der Massagetherapeut sollte zurück oder zur Seite stehen. Der Prozess selbst läuft wie folgt ab:

  1. Sanfte Streichbewegungen von der Schädelbasis bis zu den Schulterblättern und dem Rücken.
  2. Leicht auffällig.
  3. Kreisförmiges Reiben und Kribbeln der Längsmuskulatur des Halses.
  4. Schulterkneten.

Der Streichvorgang endet. Jede Bewegungsgruppe dauert 5-6 Minuten. Die Gesamtbehandlungszeit sollte eine halbe Stunde nicht überschreiten.

Thoraxabteilung

Eine Ausbuchtung im Brustsegment ist selten. Dies ist der stabilste und stabilste Bereich der Wirbelsäule, der außerdem durch Rippen fixiert ist.

Die Thoraxmassage kann intensiver sein. Der Vorgang beginnt mit einer Streichbewegung entlang des Rückens und geht dann zum Kneten und Reiben der Muskelfasern über. Beenden Sie die Sitzung mit Längs- und Kreisstrichen.

Schütteln, Schütteln und Vibrieren sowie jede Bewegung, die Unbehagen verursacht, sind verboten..

Lendenwirbelsäule

Die häufigste Art des Vorsprungs. Im Falle einer Schädigung der Lendenwirbelsäule muss ein ziemlich großer Bereich - Gesäß und unterer Rücken - massiert werden, sodass der Eingriff schrittweise durchgeführt wird.

Die Sitzung beginnt mit dem Streicheln und Kneten des Rückens und der seitlichen Teile des Beckens. Da sich in diesem Bereich keine Wirbelsäule befindet, können die Bewegungen mäßig intensiv sein. Dann schüttelt der Spezialist die Muskeln und „drückt“ sie zusammen. Die erste Phase des Verfahrens endet mit leichten, entspannenden Tricks..

Wenn Sie sich in die Lendenwirbelsäule bewegen, werden die Bewegungen weicher und langsamer. Die Längsmuskeln werden durch Kneten, Rollen und Drücken trainiert. Der Vorgang endet mit dem Streicheln des gesamten behandelten Bereichs. Es ist besser, nicht mit den Fäusten zu reiben, wenn die Scheibe herausragt.

Operation zur Entfernung von Hernien

Keine Vorsprungsvorgänge.

Die Operation besteht meistens darin, den Pulpakern abzukratzen und die an die Bandscheibe angrenzenden Wirbel mit speziellen Klammern zu befestigen, um die Beweglichkeit einzuschränken. Dies führt zu einer Verengung der Scheibe. Es erfüllt nicht mehr seine Abschreibungsfunktionen und die Last von ihm wird auf andere Festplatten übertragen..

Operationen am Rückenmark, insbesondere im zervikalen und lumbalen Bereich, wo die Dichte der Nervenbündel hoch ist, sind äußerst gefährlich. Die geringste ungenaue Bewegung mit einem Skalpell führt zu einer Behinderung. In vielen Fällen führt eine Operation an einer Scheibe zur Bildung eines Leistenbruchs in der benachbarten Scheibe. Leider handelt es sich bei solchen Operationen häufig um eine einfache Zugfahrkarte, die als „reguläre Operation“ bezeichnet wird..

Wenn Sie fest entschlossen sind, sich einer Operation zu unterziehen, empfehle ich Ihnen, sich zu diesem Thema an Spezialisten der höchsten Klasse zu wenden.

Symptome

Bei einer falschen Belastung der Wirbelsäule (aufgrund einer falschen Haltung, eines sitzenden Lebensstils, unzureichender psychischer Belastung) steigt der Druck auf die Bandscheiben so stark an, dass sie sich zuerst „ausbeulen“ und dann platzen. Der Kern reizt die Nervenwurzeln, was dann zu Schmerzen und Beschwerden führt.

Am häufigsten betroffen sind die Halswirbelsäule (L5-S1 und L4-L5) und die Lendenwirbelsäule. In vielen Fällen treten Schmerzen im Rückenbereich auf, die auf verschiedene Körperteile ausstrahlen. Der zum Bein führende Ischiasnerv ist häufig betroffen und verursacht Schmerzen im Bein, was zu einer typischen Schutzhaltung des Patienten führt. Der Arzt diagnostiziert dies normalerweise mit bildgebenden Verfahren (MRT) und speziellen diagnostischen Tests..

Ein häufiges Symptom für einen Bandscheibenvorfall ist eine starke Spannung in den Muskeln, insbesondere in den Rückenmuskeln, die die Schmerzen verstärkt. Protrusion ist im Brustbereich (Wirbel) selten.

Wie man Hernien und Vorsprünge ohne Operation heilt?

Die erste Aufgabe besteht darin, Entzündungen zu beseitigen, insbesondere wenn sie die Nervenwurzel oder die Wirbelsäule betreffen. Wenden Sie eine symptomatische Behandlung mit Schmerzmitteln und abschwellenden Mitteln an. Oft versucht eine solche symptomatische Behandlung, die Lösung eines Schlüsselproblems zu ersetzen..

Um die eigentliche Ursache für die Bildung von Pathologien zu beseitigen, muss der mechanistische Ansatz aufgegeben werden. Sie müssen verstehen, dass sich die Pathologie seit langer Zeit entwickelt hat und es einen bestimmten Grund gab und gibt. Der einfachste Ansatz ist „Lösen Sie, was gedrückt wird“, dehnen Sie die Wirbelsäule mit Bewegungstherapieübungen, Trainern und orthopädischen Geräten. Dies ist ein effektiver, aber langwieriger Prozess. Aus Sicht des Handels ist es für Kliniken am vorteilhaftesten, da es den Patienten für eine lange Zeit bindet. Aber ist es für den Patienten selbst von Vorteil? Steht diese Methode vielen zur Verfügung??

Arten von Massagen

Am häufigsten wird die übliche klassische manuelle therapeutische Massage angewendet. Es wird nach allgemeinen Regeln durchgeführt, beginnend mit oberflächlichem und dann tiefem Streicheln, dann werden Techniken wie Schleifen, Kneten, Vibrieren und Schlagen hinzugefügt. Das Heften und Vibrieren sollte vorsichtig außerhalb des Bereichs des Vorsprungs oder der Hernie durchgeführt werden. Es geht darum, nicht den Vorsprung und die Hernie zu beeinflussen, sondern die umgebenden Weichteile, um Entzündungen zu lindern, Ödeme zu reduzieren, den Muskeltonus und die Durchblutung wiederherzustellen.

Die Massage beginnt von der Halszone entlang der Wirbelsäule.

Auch eine klassische Massage der lumbosakralen Wirbelsäule und des gesamten Rückens geht immer dem Verfahren der therapeutischen Traktion oder Traktionstherapie voraus. Es ist äußerst nützlich, Massage mit Hydrotherapie, therapeutische Bäder mit Mineralwasser und Wassergymnastik ohne Kontraindikationen zu kombinieren. Aquatische Effekte normalisieren zusätzlich den Lymphfluss und die venöse Zirkulation viel besser als Hardwaremethoden. Das zusätzliche Fehlen einer statischen Belastung der Wirbelsäule im Wasser verringert den Scheibendruck, was zu einer schnellen Regression und einer Verringerung der Schmerzen beiträgt.

So beseitigen Sie die Grundursache?

Die Hauptursache für die Bildung dieser Pathologien ist eine, so dass alle folgenden Punkte auch für Vorsprünge gelten.

Es ist notwendig, das wichtigste Problem zu lösen, nämlich den Faktor zu entfernen, der Druck auf die Scheibe verursacht. Dadurch wird der Zellstoffkern herausgedrückt. Es ist klar, dass dieser Faktor nicht kurzfristig sein kann..

Was kann einen solchen Druck für lange Zeit ausüben? Die Antwort liegt auf der Hand - Muskeln. Warum zerquetschen sie mit so viel Kraft und so langer Zeit? Weil sie ein Signal vom Nervensystem erhalten, das sie kontrolliert. Warum gibt das Nervensystem ein solches Signal? Es kann mehrere Gründe geben:

  • Neuralgie ist ein eingeklemmter Nerv, der diese Muskeln kontrolliert. Es muss nicht genau die Wirbelsäule sein, auf die die Hernie drückt. Dies ist oft ein ganz anderer Nerv..
  • Der Durchgang eines Nervs, der krampfhafte Muskeln durch den entzündeten Bereich steuert, wo die Nervenscheide gereizt ist.
  • Überlastung des Nervs, der die Muskeln steuert, was zu einer Verzerrung der Steuersignale führt.
  • Die oben genannten Faktoren wirken aber auf Muskelantagonisten. Eine Verletzung ihrer Innervation führt zu einer Umverteilung der Belastung anderer Muskelgruppen, die wiederum das männliche Wirbelgelenk zusammendrücken.
  • Lokale Blutgefäßischämie.
  • Psychosomatische Faktoren erlebten Stresssituationen, die zu Muskelkrämpfen führten. Dies sind nicht nur die Muskeln des Bewegungsapparates, sondern auch die glatten Muskeln der Organe und Blutgefäße.

Diese Faktoren wirken in der Regel nicht getrennt, sondern liegen in der einen oder anderen Kombination vor. Es wird klar, dass dieser gordische Knoten nicht leicht zu lösen ist. Wir brauchen einen gemeinsamen Ansatz, der gleichzeitig die Grundursache erkennt und beseitigt..

Unterschiede des Vorsprungs vom Bandscheibenvorfall

Protrusion wird als ein solcher Defekt der Bandscheibe bezeichnet, der sich unter übermäßigem Druck entwickelte, bei dem die Bandscheibe selbst intakt bleibt, sich jedoch ihre normalen Konturen ändern. Es gibt eine Ausbuchtungszone, die sich über den Wirbelkörper hinaus erstreckt und Druck auf das umgebende Weichgewebe ausübt, was zu Beschwerden und Symptomen führt.

Hernie mit Stenose.

Wenn die äußeren Schichten der Scheibe, die aus starken, kreisförmig angeordneten Faserfasern bestehen, dem Druck der zentralen Bereiche der Scheibe immer noch nicht standhalten können, brechen sie und können den weiteren Verlust der inneren Strukturen des Pulpakerns nicht länger hemmen.

Ein solcher Vorsprung wird als Zwischenwirbelhernie bezeichnet, wenn die Bandscheibe bereits gerissen ist und keine vollständige Formation mit normaler Kontur darstellt. Daraus folgt eine wichtige Schlussfolgerung. Es gibt keine solche Situation, dass es zuerst in derselben Bandscheibe einen Leistenbruch und dann einen Vorsprung gibt. Es passiert genau das Gegenteil: "Wo es dünn ist, bricht es".

Ausbuchtungsvorsprung und Druck auf die Nervenwurzel.

Meistens besteht ein Vorsprung der Scheibe oder ein Vorsprung für eine lange Zeit, und dann werden unter dem Einfluss eines Auflösungsfaktors, beispielsweise körperlicher Anstrengung, die kreisförmigen Schichten der Scheibe gerissen, es entsteht ein echter Leistenbruch. Natürlich verursacht ein Bandscheibenvorfall ein helleres Krankheitsbild und eine stärkere Schwere der Symptome als ein Vorsprung. Der Vorsprung ist immer primär, mit einer geschickten Behandlung ist es möglich, seine Umwandlung in einen Leistenbruch und damit die Operation zum Entfernen des Leistenbruchs zu verhindern. Eine umfassende Massage bietet dabei erhebliche Unterstützung. Was sind die Auswirkungen der therapeutischen Massage?

Die Verwendung von Vakuum und UDM-Massage

Die Verwendung vieler Arten von Massagen, manuelle Therapie bei Hernien ist kontraindiziert. Klassische Massagen können die Situation verschlimmern, die Gefäßischämie verstärken, eine aufregende Wirkung auf das Nervenbündel haben usw..

Vakuum- und UDM-Massage haben den gegenteiligen Effekt. Es setzt Nervenbündel frei, indem es ein lokales Vakuum erzeugt. Es ermöglicht Ihnen, die Grundursache für das Einklemmen des Nervenbündels zu erkennen und zu beseitigen, Schwellungen zu beseitigen und Ischämie der Blutgefäße zu beseitigen. Der Problembereich erscheint wie bei einer Röntgenaufnahme auf der Haut.

UDM- und Vakuummassage - dies wirkt sich auf die gesamte Körperoberfläche aus, ohne sich in Bereiche und Zonen zu unterteilen. Oft liegt die Grundursache überhaupt nicht in dem Bereich, der weh tut. Auf der Website können Sie über die Unterschiede zwischen UDM und klassischer Massage sowie eine Liste von Indikationen und Kontraindikationen für UDM lesen.

Ist es möglich, mit Vorsprung zu massieren?

Wenn Sie an dieser Stelle lesen, wurde klar, dass eine Massage mit Protrusion und Hernien nicht nur möglich, sondern auch notwendig ist. Das Ziel sollte jedoch klar definiert sein. Schließlich können weder Massage noch manuelle Therapie die Hernie korrigieren oder die Krankheit radikal heilen. Warum ist dieses Verfahren vorgeschrieben??

Der Zweck der Massage bei Komplikationen der Osteochondrose ist eine signifikante Verbesserung, eine starke Verringerung oder Beseitigung von Schmerzen, eine Erhöhung der Amplitude und die Stärke der Bewegungen im Rücken. Dementsprechend verbessert der Patient den Schlaf und im Allgemeinen die Lebensqualität.

Auf welche Weise erreicht ein Massagetherapeut diese Verbesserung? Zuallererst ist dies eine Dehnung der Lendenwirbelsäule. Spezielle Techniken erhöhen den Unterdruck zwischen Wirbelkörper und Bandscheibe in jedem Segment, dies wirkt sich positiv auf die Protrusion aus. Der Zellstoffkern hört auf, auf die äußeren Schichten der Scheibe zu drücken, und der Bruch des Faserrings, der zum Auftreten eines Leistenbruchs führt, tritt entweder viel später auf oder tritt überhaupt nicht auf.

Massage hilft, Schwäche, Atrophie der Rückenmuskulatur, einschließlich tiefer Muskeln, zu verhindern, sie beginnen, ihre Funktion besser auszuführen. Dies führt dazu, dass im Stehen gesunde Muskeln einen Teil der Last übernehmen und die Bandscheiben entladen. Daher verhindert eine richtige Massage die Bildung von Vorsprüngen und Hernien in anderen Segmenten. Was sind die Indikationen für diskogene Komplikationen von Osteochondrose und Kontraindikationen?

Behandlung von Lendenhernien ohne Operation

Nehmen Sie ein typisches Problem - einen Lendenbruch. Es tritt in der Regel aufgrund eines Krampfes der Rückenmuskulatur, der quadratischen Lendenmuskulatur oder seltener der schrägen Bauchmuskulatur auf. Dieser Krampf wird durch einen eingeklemmten N. genitalis femoralis verursacht, der von L1-L2 entlang des Beckenkamms verläuft. der Ischiasnerv L4-L5, der unter dem Gesäß entlang der Rückseite des Oberschenkels verläuft. Es ist einfach, nach der Grundursache zu suchen, die zu einer solchen Störung führt, indem Vakuumgläser aufgestellt oder diese Zone mit UDM zugeschlagen werden. Der Körper selbst zeigt und sagt den Ort der Exposition.

Die Freisetzung des Nervs führt zu einer Entspannung der krampfartigen Muskeln und einer Abnahme des Drucks auf die Hernie. Außerdem wird die Innervation der von diesem eingeklemmten Nerv abhängigen Organe wiederhergestellt. Ihre Funktionen teilweise oder vollständig zurückgeben.

Die Beseitigung der Ursache von Zervixhernien führt zu einer Entspannung der Zervixmuskulatur, zur Wiederherstellung des venösen Ausflusses aus dem Kopf, zur Klärung des Kopfes, zur Beendigung von Kopfschmerzen und Schwindel, zu einer besseren Sicht und zu einer signifikanten Verringerung des Schlaganfallrisikos. Deshalb ist es so wichtig, sie zu entfernen..

Massage Wirkung

Massage ist nicht nur ein einfaches „Kneten der Muskeln“, sondern eine ganze Reihe von Aktivitäten, die das neuroendokrine System aktivieren und den Muskeltonus normalisieren, sowohl wenn er geschwächt als auch erhöht wird. Drei therapeutische Hauptfaktoren können unterschieden werden: Neuroreflex, humorale und mechanische Wirkungen. Was sind diese Faktoren? Hier ist eine kurze Bewertung von ihnen:

  • Der Neuroreflexfaktor entsteht durch den rhythmischen mechanischen Einfluss, den die Hände des Spezialisten erzeugen. Eine Vielzahl von Bewegungen, eine Änderung des Drucks und des Tempos führen zur periodischen Aktivierung großer Rezeptorfelder afferenter (empfindlicher) Impulse im Gehirn. Die Aktivierung des autonomen Nervensystems ist damit verbunden, dass der Blutfluss im betroffenen Bereich verändert werden muss. In der Großhirnrinde bildet sich im richtigen, ruhigen Arbeitstempo ein Zentrum der diffusen Hemmung, so dass sich die Person nach dem Eingriff in einem Zustand angenehmer Entspannung befindet. Er will ein bisschen schlafen oder ein Nickerchen machen.

Nach der Verarbeitung des Pulses werden sie in motorische Signale an Muskeln, Blutgefäße, Weichteile und innere Organe umgewandelt. Die Muskeln stellen den gestörten Tonus wieder her, das Blutvolumen wird in den Gefäßen neu verteilt, entzündliche Ödeme, die mit dem Auftreten von Protrusionen verbunden sind, sowie ein Leistenbruch werden beseitigt.

  • Der humorale Faktor ist mit der Freisetzung spezieller biologisch aktiver Substanzen in das Blut verbunden. Dies ist Noradrenalin, Acetylcholin, Histamin, Bradykinin. Diese universellen Substanzen können sowohl zur Wiederherstellung des Immunstatus des Körpers beitragen als auch unter besonderen Bedingungen eine negative Wirkung ausüben. Durchblutung der Haut nach der Sitzung, Rötung, Wärmegefühl - dies ist sicherlich ein positiver Effekt.

Im Falle einer akuten allergischen Reaktion verursacht ein Überschuss des gleichen Histamins starken Hautjuckreiz, Urtikaria und Quincke-Ödem. Dies ist ein Beispiel dafür, wie eine Substanz positiv und negativ auf den Körper wirken kann.

  • mechanischer Faktor. Die körperliche Arbeit des Masseurs auf der Haut, dem subkutanen Gewebe, führt zu einer verbesserten Durchblutung in den äußeren Schichten der Weichteile, deren Widerstand gegen die Wirkungen der Hände zunimmt. Bei Störungen der Leitungsempfindlichkeit kann eine verbesserte Durchblutung manchmal die taktile Schmerzempfindlichkeit wiederherstellen.

Zurück nach der Massage.

Die Haut wird gereinigt, Schwellungen im subkutanen Gewebe des unteren Rückens werden beseitigt, und der Wärmeüberschuss, der durch die Bewegungen und Hände des Masseurs entsteht, fördert den Blutfluss zur Haut, den Abfluss aus den tiefen Rückenmuskeln sowie den Entzündungsbereich, der unter dem Einfluss von Protrusion und Hernie auftrat.

Muskeln mit großer Dankbarkeit reagieren auf eine richtig durchgeführte Massage. Ihr Ton ist normalisiert, die Blutversorgung und der venöse Abfluss verbessern sich. Aus den tiefen Rückenmuskeln, die durch Protrusion, Hernie und Osteophyten gereizt werden, wird Milchsäure entfernt. Dies verbessert die Muskelkontraktilität, den Lymphabfluss aus ihnen und die Muskelregeneration..

Bei langjähriger Erfahrung mit der Krankheit und der Beteiligung der Muskeln am sekundären Entzündungsprozess kann eine ordnungsgemäße Massage sogar dazu führen, dass sich die Muskeln von cicatricial-adhäsiven Prozessen lösen, ihre Stärke durch schlaffe oder periphere Lähmungen und Paresen erhöhen. Es sind diese Arten von Bewegungsstörungen, die bei Vorsprüngen und insbesondere Bandscheibenvorfällen auftreten.

Trotz der Tatsache, dass die Zwischenwirbelgelenke aufgrund der geringen Amplitude in jedem Einzelfall relativ sitzend sind, verbessert die Wirkung der Hände die artikuläre Durchblutung und stärkt den Bandapparat der Wirbelsäule. Dementsprechend verbessert sich der venöse Ausfluss aus der tiefen Faszie des Rückens und der Längsbänder, die reich an Nervenenden sind und starke Schmerzen mit diskogenen Komplikationen der Osteochondrose verursachen.

CT-Scan einer gesunden Wirbelsäule mit Osteochondrose.

Wir dürfen nicht die Bildung neuer konditionierter Reflexverbindungen vergessen, die durch regelmäßig wiederholte Sitzungen verursacht werden. Zum Beispiel kann ein kompetenter Spezialist die Methoden der Vibration und des Dreschens der lumbosakralen Region anwenden, um die Darmmotilität zu erhöhen und dem Patienten zusätzlich im Kampf gegen atonische Verstopfung zu helfen.

Die Massage der lumbosakralen Zone kann eine große Hilfe bei der Verbesserung der Durchblutung der Beckenorgane sowie der unteren Extremitäten sein. Die Massage dieser Zone kann Patienten mit einem inaktiven Stadium chronischer Herzerkrankungen - Krampfadern - zusätzlich zur Beseitigung von Schmerzen in Vorsprüngen und Hernien gezeigt werden. Es hilft Frauen und Männern mit chronischer Stauung im Becken, beispielsweise bei gutartiger Prostatahyperplasie (Prostataadenom)..

Es gibt andere Zonen, die reich an vegetativen Fasern sind und als reflexogen angesehen werden können. Wenn beispielsweise der hervorstehende 7. Halswirbel massiert wird, wird der Reflexeffekt auf das Herz aktiviert und der Aufprall auf den Brustwirbelbereich 5 verbessert die Durchblutung des Magens.

Bandscheibenrestauration

Nach Beseitigung der Grundursache, durch die Druck auf die Scheibe ausgeübt wurde, werden Selbstregulierungsmechanismen aktiviert. Der Entzündungsprozess in der Protrusionszone lässt nach. Der extrudierte Zellstoffkern wird vom Immunsystem zerstört. Der Bruch des Faserrings wächst über. Damit dieser Prozess in die richtige Richtung verläuft, müssen die folgenden Empfehlungen beachtet werden:

  • Eine ausreichende Menge Wasser, die das Zwischenwirbelgelenk „wässern“ kann. Wie alle Gelenke benötigt auch die Bandscheibe geeignetes Wasser. Der Körper erhält es durch feuchtigkeitsreiche Nahrung. Hierfür eignen sich besonders Obst und Gemüse..
  • Baumaterial in Form von Mikronährstoffen, die das Gelenk nähren. Kalziumreiche Lebensmittel wie geliertes Fleisch, Aspik, Knochenbrühe, Azou, nationale Fleisch- und Knorpelgerichte eignen sich perfekt für diesen Zweck..
  • Mobilität im Gelenk. Dies ist keine signifikante Belastung, aber die Bewegung eines Gelenks ist entscheidend. Tatsache ist, dass die Gelenke kein eigenes Netzwerk von Blutgefäßen haben. Ihre Ernährung wird durch die angrenzenden Muskeln gewährleistet. Und der Muskel kann das Gelenk versorgen, vorausgesetzt, es ist selbst mit Blut gesättigt, das heißt, es ist in Bewegung und nicht verkrampft.

Unter diesen einfachen Bedingungen ist eine Wiederherstellung der Wirbelsäule in 3-6 Monaten möglich.

Selbstmassage zu Hause

Experten raten davon ab, eine Massage mit alleinigem Vorsprung der Bandscheiben durchzuführen. Erstens ist es sehr unpraktisch und Sie können zusätzlich die bereits zerstörten Wirbel verletzen. Zweitens müssen Sie für eine Selbstmassage mit einer so schweren Krankheit über besondere Kenntnisse und Erfahrungen verfügen.

Zu Hause ist ein leichtes Streicheln und Kneten der betroffenen Bereiche der Wirbelsäule erlaubt. Die Erleichterung des Verfahrens hilft speziellen Geräten. Sie dürfen nur mit Genehmigung des Arztes verwendet werden.

Übersicht über Rückenmassagegeräte

Aus Zeit- oder Geldmangel greifen viele von uns auf eine alternative Option zurück - die Verwendung spezieller Massagegeräte für den Rücken. Mit Vorsprüngen sind sie zwar nur als Hilfsoption geeignet und können zwischen manuellen Eingriffen oder auf Reisen oder als Notfalloption verwendet werden.

Alle Massagegeräte unterscheiden sich in Prinzip und Art der Exposition. Mit dem Vorsprung kann Folgendes am sichersten und effektivsten sein:

  1. Handgerät mit Infrarotstrahlung. Das Gerät erwärmt die Muskeln, verbessert die Durchblutung und beseitigt Krämpfe. Bei der Verwendung ist die Hilfe eines Verwandten erforderlich. Ein Beispiel ist das HoMedics Percussion Action Massager HHP-350 und MEDISANA ITM.
  2. Ein einfaches Gerät mit langem Griff. Es wird helfen, die entlegensten Orte ohne fremde Hilfe zu erreichen. Die günstigsten Optionen sind das Koldaeva-Massagegerät, das Trigger Point-Massagegerät und das netzbetriebene Gerät - WAHL Deep Tisue Percusion Massagegerät 4290-300.
  3. Massagekissen. Geeignet für den Einsatz im Service und zu Hause. Angetrieben von Batterien. Für den Vorsprung ist der PLANTA MP-010B eine gute Option..
  4. Massagegerät auf Batterien. Leichtes und leises Gerät, praktisch für Zuhause und Arbeit. Dank der geringen Größe können Sie es mitnehmen und auf Reisen mitnehmen.
  5. Massagegerät "Schmetterling". Durch leichte Vibrationen werden Krämpfe gelindert und die Muskeln entspannt.

In letzter Zeit gab es viele gute Bewertungen für das TENS-Pulsmassagegerät. Das Gerät reizt die Hautoberfläche mit einem schwachen Strom (perkutane Elektroneurostimulation) und beseitigt Skelettschmerzen.

Und schließlich ist der Octopus das einfachste Gerät, das sicher für die Zwischenwirbelprotrusion zu Hause verwendet werden kann. Mit seiner Hilfe ist es einfach, die aktiven Punkte der Halswirbelsäule und des unteren Rückens zu massieren.

Verhütung

Um die Gesundheit des Rückens zu erhalten und kein günstiges Umfeld für die Entwicklung eines Vorsprungs des Brustkorbs und anderer Teile der Wirbelsäule zu schaffen, sollten einige einfache Empfehlungen befolgt werden.

  • Beobachten Sie Ihre Haltung. Wenn Krümmungen bereits beobachtet werden, beginnen Sie mit der Beseitigung.
  • Wenn Sie einen sitzenden Lebensstil führen, wählen Sie die Art der Sportbelastung, die zu Ihnen passt, und üben Sie mindestens zweimal pro Woche das Training.
  • Nehmen Sie an Kursen zur therapeutischen Massage teil.
  • Körpergewicht normalisieren;
  • Wenn Sie sitzende Arbeit haben, machen Sie alle 2-3 Stunden eine kleine Übung für den Rücken für 10 Minuten, um sich aufzuwärmen.
  • Achten Sie auf Ihre Ernährung, einschließlich protein- und kalziumreicher Lebensmittel.
  • Vermeiden Sie hohe Belastungen der Wirbelsäule, heben Sie keine Gewichte und tragen Sie ein Stützkorsett.

Wenn Sie Rückenprobleme haben, ignorieren Sie die negativen Symptome nicht und konsultieren Sie einen Arzt.

Um mit der Betrachtung der Protrusionstypen fortzufahren, bestimmen wir das Muster des Auftretens dieser Wirbelsäulenstörung. Die Struktur der Wirbelsäule ist eine Kombination aus Wirbeln und Bandscheiben. Die Wirbel bestehen aus hartem Knochengewebe, ihre Beweglichkeit wird durch die Bandscheiben gewährleistet. Die Struktur der Bandscheiben umfasst den Zellstoffkern - eine geleeartige Substanz, die reich an Wasser und einem harten Faserring ist. Wenn sich die Wirbelsäule biegt, wird der Kern deformiert, aber im normalen Zustand des Bewegungsapparates beeinträchtigt diese Deformation nicht die Integrität der Scheibe. Bei Vorhandensein von Risikofaktoren kann der Kern die Integrität des Faserrings stören, es bilden sich Risse, die ihn mit einem Teil des Kerns füllen, der in der Medizin als „Vorsprung“ bezeichnet wird..

Eine Erkrankung im Brustbereich kann je nach Protrusionsrichtung klassifiziert werden:

  • Rücken, rechts, links. Der Vorsprung ist auf den Wirbelkanal gerichtet. In den Anfangsstadien der Entwicklung zeigt es möglicherweise keine Symptome, während es vernachlässigt wird, manifestiert es sich in starken Schmerzen und Taubheitsgefühlen;
  • seitlicher Vorsprung. Der Vorsprung ist auf den Zwischenwirbelraum gerichtet. Die Symptome hängen vom Grad der Kompression der Nervenwurzeln ab..

Übung mit Vorsprung

Bei Überstand der Wirbelsäule sind weit entfernt von allen körperlichen Aktivitäten erlaubt. Zum Beispiel verschlechtert das Laden mit scharfen Kurven oder Neigungen nur den Zustand des Rückens und beschleunigt den Verlust der Scheibe. Im Gegenteil, Dehnübungen gelten als sehr effektiv. Sie können einfach an der horizontalen Stange oder an der schwedischen Wand hängen: So entspannen Sie die Wirbelsäule und ruhen sich aus. Versuchen Sie, mehr an der frischen Luft zu gehen und beobachten Sie einen Schlafmodus. Zu den sportlichen Aktivitäten, die nicht mit Vorsprung ausgeführt werden können, gehören:

  1. Gewichtheben;
  2. Springen
  3. Bodybuilding;
  4. Fußball, Volleyball und Basketball;
  5. Marathon laufen.

Fans eines gesunden Lebensstils haben jedoch keinen Grund, sich aufzuregen. Einige Sportarten sind sehr nützlich bei der Behandlung von Protrusionen und können den Zustand des Patienten erheblich verbessern..

  1. Pilates Mit diesem Sport können Sie das Muskelkorsett stärken und die Wirbelsäule besser unterstützen. Die Übungen sind in drei Gruppen unterteilt: auf dem Boden, auf Simulatoren oder mit Hilfe von Spezialgeräten. Während des Trainings lernt eine Person, die Belastung der Wirbelsäule richtig zu verteilen, und Entspannung hilft ihr, Krämpfe und Schmerzen loszuwerden. Sport verbessert die Durchblutung des Rückens, was zu einer besseren Geweberegeneration beiträgt.
  2. Aqua-Aerobic und Schwimmen Diese Aktivitäten werden aus mehreren Gründen nicht nur zum Vorstehen der Wirbelsäule, sondern auch bei Hernien empfohlen:
    • Wenn sich der Körper im Wasser befindet, verliert er an Gewicht und die Belastung der Bandscheiben wird verringert.
    • Eine Person hat ein Gefühl der Schwerelosigkeit, die Muskeln entspannen sich und die Krämpfe verschwinden, was zu einer verbesserten Durchblutung führt.
    • Die Bänder der Hüft- und Schultergelenke, die als Fixpunkte des Muskelkorsetts dienen, werden gestärkt.

Schwedische Wand für die Wirbelsäule Schwimmen beruhigt die Atmung und verbessert die Sauerstoffversorgung des Gewebes. Es wird nicht nur zur konservativen Behandlung der Wirbelsäulenprotrusion empfohlen, sondern auch nach der Operation.

  • Fitness In seiner Struktur ähnelt es der Bewegungstherapie. Klassen werden in mehreren Stufen aufgebaut. Der erste löst das Problem der Synchronisation der Muskelinteraktion, der zweite verwendet Simulatoren, der dritte erreicht die Stabilität der Wirbelsäule. All dies trägt zur schnellen Behandlung des Vorsprungs bei..
  • Krafttraining Ein solches Training kann den Muskeltonus erhöhen, stärken und die Ausdauer des gesamten Körpers erhöhen. Bei einem Vorsprung der Wirbelsäule können die folgenden Kraftaktivitäten nützlich sein:
    • Klimmzüge an der horizontalen Stange;
    • schwingt mit Hanteln über und zur Seite;
    • Bauchübungen (Drehen, Anheben der Beine in Bauchlage);
    • Übungen auf Heimtrainern usw..
  • Körperliche Aktivität ist ein wesentliches Element bei der Behandlung des Vorsprungs der Wirbelsäule. Richtig strukturiertes Training in den Anfangsstadien der Krankheit kann dazu beitragen, signifikante Verbesserungen zu erzielen, ohne Medikamente einzunehmen..

    Behandlungsmethoden

    Wenn Sie sich dem Prozess der Behandlung der Protrusion der Brustregion umfassend nähern, kann die Krankheit erfolgreich behandelt werden. Es ist wichtig, alle Maßnahmen nach Rücksprache mit einem Arzt durchzuführen.

    Drogen Therapie

    Moderne Medikamente können Schmerzen wirksam lindern und beschädigtes Gewebe der Brustregion wiederherstellen. Zur Schmerzlinderung können Schmerzmittel in Form von Tabletten, Gelen oder Salben verwendet werden. Wenn der Schmerz unerträglich ist, kann eine Novocainblockade verschrieben werden. Chondroprotektoren werden verwendet - Medikamente, die die Regeneration von Knorpelgewebe fördern und Entzündungen lindern. Durch den Empfang von Muskelrelaxantien können Sie Muskelkrämpfe lindern, die Durchblutung des Gewebes normalisieren und Schmerzen beseitigen. Alle Arzneimittel werden gemäß den Anweisungen Ihres Arztes eingenommen..

    Physiotherapie

    Die richtige körperliche Aktivität kann sich positiv auf den Zustand der Wirbelsäule auswirken. Schwimm- und Yoga-Kurse sind willkommen. Diese Trainingsarten belasten den Bewegungsapparat sanft und schließen Verletzungen aus. Sie können auch zu Hause mehrere Übungen durchführen..

    Massage

    Das sanfte Kneten des Rückens mit hervorstehendem Brustbereich trägt zur Verbesserung der Gewebenahrung bei, lindert Schmerzen und beseitigt Muskelkrämpfe. Alle Massagebewegungen werden in Bereichen in der Nähe der Wirbel ausgeführt, bedeuten keinen starken Druck, nur leichtes Streicheln und Reiben.

    Die Thoraxmassage wird in Kursen ohne Kontraindikationen angewendet. Gegenanzeigen sind: Herzinsuffizienz, Lungenerkrankung, Muttermale und Entzündungsherde im Rücken, akute Schmerzen, Fieber, Bluthochdruck.

    Technik zur Durchführung einer Thoraxmassage:

    1. Legen Sie Ihre Hände auf das Kreuzbein, berühren Sie sie leicht mit den Fingerspitzen, heben Sie Ihre Hände zum 7. Halswirbel entlang der Wirbelsäule und senken Sie ihn vorsichtig ab. Führen Sie langsam aus, machen Sie 5 Auf- und Abbewegungen.
    2. Führen Sie in Richtung vom Hals bis zum Kreuzbein leichte Wirbelbewegungen mit den Fingerspitzen entlang der Wirbelsäule aus und steigen Sie mit Gleitbewegungen nach oben. 4 mal wiederholen.
    3. Machen Sie eine Gabel zwischen dem Mittel- und dem Zeigefinger und legen Sie Ihre Hand so, dass sich die Wirbelsäule im Abstand dieser Gabel befindet. Legen Sie Ihre andere Hand auf. Bewegen Sie sich hin und her und steigen Sie allmählich zum Kreuzbein ab.
    4. Legen Sie Ihre Daumen vom 7. Halswirbel entlang der Wirbelsäule. Spreizen und kneifen Sie Ihre Finger entlang der Wirbelsäule und bewegen Sie sich allmählich in den unteren Rücken.
    5. Stellen Sie sich auf die Seite des Kopfes der Person, ballen Sie Ihre Hände zu Fäusten und legen Sie sie ausgehend von der Halswirbelsäule auf die Seiten der Wirbelsäule. Bewegen Sie sich mit einem leichten Druck nach unten.

    Zusätzlich zur manuellen Massage kann eine Hydro- oder Vakuummassage verwendet werden..

    Akupunktur

    Diese Technik beinhaltet die Verwendung dünner Nadeln an den Nervenenden im Rücken. Die Stimulation führt zur Beseitigung von Schmerzen und verbessert die Durchblutung. Nach der Akupunktur kehrt die Mobilität zum Patienten zurück, der Zustand des Brustabschnitts normalisiert sich allmählich. Es wird nur durch die Ernennung eines Arztes durch erfahrene Spezialisten durchgeführt.

    Physiotherapie

    Im Rahmen der Behandlung der Brustregion kann eine Stoßwellentherapie verordnet werden. Es beinhaltet die Wirkung von Schallwellen auf die Wirbelsäule. Unter dem Einfluss solcher Schlaganfälle wird die Synthese von Knorpelfasern aktiviert, die Durchblutung normalisiert.

    Die Laserbehandlung stimuliert die Geweberegeneration. Die natürliche Produktion von Kollagen und Protein, die das Baumaterial für die Heilung des Faserrings sind, wird aktiviert..

    Die Vorteile der Massage bei prall gefüllten Bandscheiben

    Durch die Massage während des Vorsprungs der Wirbelsäule können Sie die hervorstehende Bandscheibe mechanisch zurückführen - an den Ort ihrer anatomischen Luxation. Massageverfahren heilen, stärken die Immunität, verbessern die Durchblutung im Problembereich und normalisieren den Stoffwechsel. Dank professioneller Massage ist es möglich, den zerstörerischen Prozess zu verlangsamen, der das Knorpelgewebe verschlingt. Die Sitzung wird in Übereinstimmung mit den folgenden Grundregeln durchgeführt: • Das Verfahren beginnt mit entspannenden Bewegungen - um die Schmerzen zu lindern. • Die Rückenmuskulatur wird erwärmt, so dass die Vibration und Wärme die Wirbel erreichen. • Der Masseur wendet beruhigende Manipulationen an - sie lindern Kribbeln, Gänsehaut und andere Beschwerden.

    Massage mit Vorsprung zu Hause

    Das Massieren des Rückens mit Vorsprüngen zu Hause erfordert eine gute Vorbereitung. Dies ist auf die hohe Wahrscheinlichkeit zurückzuführen, den Patienten zu schädigen. Wenn es nicht möglich ist, sich regelmäßig an einen qualifizierten Spezialisten zu wenden, müssen Sie seinen Empfehlungen folgen und Bewegungen sehr sorgfältig ausführen.

    Um die analgetische Wirkung zu verstärken, können Sie beim Massieren entzündungshemmende Salben verwenden. Zum Beispiel Diclofenac Gel, Voltaren.

    Wenn Sie nicht mit Vorsprung massieren können

    In einigen Fällen müssen Sie das Verfahren abbrechen, da dies zu Schäden führen kann. Es ist unmöglich, das Verfahren bei Vorhandensein eines Tumorprozesses im Körper durchzuführen, insbesondere bei malignen Neoplasien. Das Verfahren ist auch schädlich bei akuten infektiösen Pathologien, Fieber und Pathologien des Herz-Kreislauf- und Kreislaufsystems..

    Eine richtige Therapie kann den Zustand des Patienten verbessern. Wenn Sie einen Fehler machen, sind schwerwiegende Komplikationen möglich. Daher kann das Verfahren nur von jemandem durchgeführt werden, der weiß wie. Eine Konsultation mit einem Arzt ist auch hilfreich, um festzustellen, ob eine Massage durchgeführt werden kann. Es wird auch empfohlen, das Video anzusehen:

    Massage mit Vorsprung der Wirbelsäule: Ist es möglich zu führen und wie man es richtig macht

    Bewegungsmangel, statische Position der Wirbelsäule, Haltungsstörungen führen häufig zur Extrusion der Bandscheiben außerhalb der Wirbel.

    Diese Pathologie wird Protrusion genannt. und eine der wirksamen Möglichkeiten, es zu behandeln, ist eine spezielle Massage.

    Kurz über die Krankheit

    Der Vorsprung der Bandscheibe tritt aufgrund dystrophischer Veränderungen in ihrem Faserring auf: Sie verlieren an Elastizität, glätten sich und ragen hervor, während der Ring seine Integrität beibehält.

    Im Anfangsstadium (die Bandscheibe geht über die Wirbel hinaus - bis zu 3 mm) kann es sein, dass der Patient nicht einmal Beschwerden hat.

    Bei einem Vorsprung von 3 bis 5 mm treten Schmerzen auf, und wenn keine Maßnahmen ergriffen werden, tritt in Zukunft ein Leistenbruch auf. was zu einer Behinderung führen kann.

    Die wichtigsten Behandlungsmethoden:

    • Medikamente: NSAIDs, Muskelrelaxantien, Glukokortikosteroide, Chondoprotektoren werden verschrieben. Durchblutungsmedikamente;
    • Physiotherapie. manuelle und Vakuummassage, manuelle Therapie. Magnetotherapie und andere Verfahren;
    • Physiotherapie;
    • Verwendung von Volksheilmitteln zusätzlich zur offiziellen Behandlung.

    Die relevante Frage ist, ob es möglich ist, eine Massage mit Vorsprung der Wirbelsäule durchzuführen. Einerseits ja: Dieser Effekt regt die Durchblutung und Stoffwechselprozesse im betroffenen Bereich an, lindert Schmerzen, entspannt und stimuliert gleichzeitig die Muskeln, die die notwendigen Schwingungen auf die Wirbel und deren Bandscheiben übertragen.

    Eine solche Behandlung ist jedoch bei starken Schmerzen und einigen Begleiterkrankungen kontraindiziert: geistig, kardiovaskulär, Haut.

    Die Massagetechnik ist nahezu gleich, unabhängig von der auftretenden Pathologie der Abteilung, und umfasst Elemente verschiedener Arten:

    • klassisch;
    • segmental;
    • Punkt;
    • hygienisch und andere.

    Die Unterschiede gelten nur für den Veranstaltungsort.

    Behandlung verschiedener Standorte

    Eine Massage mit hervorstehender Halswirbelsäule kann während einer Exazerbation nicht durchgeführt werden. Es ist nur zulässig, Brust, Schultern und Arme, Nacken zu massieren - und erst nach Linderung akuter Schmerzen.

    Während des Eingriffs sollte der Patient auf der Seite liegen oder sitzen. Der Prozess selbst wird nach folgendem Schema durchgeführt:

    • sanfte Bewegungen vom Hinterkopf (zum Nacken und Rücken);
    • streicheln;
    • auffällig.

    Jeder Punkt muss 5 Minuten lang erledigt werden. Wirkung - der Muskelrahmen wird gestärkt, die hervorstehende Scheibe passt ein.

    Ein Brustvorsprung tritt selten auf, da dieser Bereich durch Rippen geschützt ist: Sie sind an den Brustwirbeln befestigt und erzeugen dadurch zusätzliche Grausamkeit und verringern die Beweglichkeit. Auch hier ist jedoch eine Pathologie möglich..

    Eine Massage mit Vorsprung der Wirbelsäule in diesem Teil ist ebenfalls nützlich - sie lindert Schmerzen, verbessert die Durchblutung und den Stoffwechsel. Masseur beginnt immer mit entspannenden Bewegungen, die den Schmerz lindern..

    Die nächste Stufe sind intensivere Bewegungen, die die Muskeln aufwärmen und am Ende entspannen - um mögliche Beschwerden zu lindern..

    Im Gegensatz dazu ist der Lendenvorsprung am häufigsten, da dieser Teil der Wirbelsäule am stärksten beansprucht wird, wenn eine Person viel sitzt.

    Aufgrund der Pathologie dieses Bereichs muss ein ausgedehnter Bereich massiert werden, sodass der Eingriff in zwei Schritten erfolgt.

    • Gesäß kneten;
    • Streicheln im Beckenbereich;
    • "Quetschen" und Schütteln von Bewegungen an einer wunden Stelle;
    • entspannende Berührung.

    Die zweite (durchgeführt nach einer kurzen Pause):

    • Arbeit mit der lumbosakralen Wirbelsäule: Die Hände des Massagetherapeuten sind zu Fäusten geballt, er drückt die Kämme auf die gewünschte Stelle;
    • Streicheln und Schütteln zur Entspannung - der letzte Moment.

    Ist es möglich, mit Vorsprung und Bandscheibenvorfall zu massieren?

    Es hängt alles davon ab, in welchem ​​Stadium der Zerstörung sich das Zwischenwirbelgewebe befindet. Bei einem Leistenbruch ist eine Massage definitiv kontraindiziert, da sie den Entzündungsprozess verstärken kann.

    Sie können Ihren Rücken nicht mit Kneifen und starken Schmerzen massieren - die Aktivierung des Blutflusses führt zu Muskelschwellungen und Schwellungen der Nervenfasern, was die Situation nur verschlimmert.

    Mit einem einfachen Vorsprung, der seit vielen Jahren in Remission ist, ist eine Massage nicht nur möglich, sondern auch notwendig. Es sei daran erinnert, dass der Zweck des Verfahrens nicht darin besteht, die Krankheit zu heilen, sondern den Zustand des Patienten zu lindern, die asymptomatische Periode zu verlängern, Stress abzubauen und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern..

    Bevor Sie den Masseur besuchen, ist es ratsam, eine Röntgenaufnahme zu machen, eine Tomographie der Wirbelsäule zu machen und die Bilder mitzunehmen. Ein guter Spezialist wird auf jeden Fall auf sie achten.

    Massage mit Vorsprung der Halswirbelsäule

    Während der Sitzung kann der Masseur einen teilweisen oder vollständigen Vorsprung beseitigen. Und die erhöhte Durchblutung der wunden Stelle verbessert die Ernährung des Wirbelsäulengewebes. Die komplexe Auswirkung auf das Problem beschleunigt den Übergang der Krankheit in das Stadium der Remission. Vor der ersten Sitzung müssen Sie sicherstellen, dass keine Kontraindikationen für diese Behandlungsmethode vorliegen. Diese beinhalten:

    • einige psychische Störungen;
    • Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
    • Hautausschläge im Nacken- und Kragenbereich.

    Die Lokalisierung des Vorsprungs im Nacken führt zum Auftreten von Schmerzen und neurologischen Symptomen mit einem Mindestdurchmesser (ab 1 mm)..

    Die therapeutische Wirkung dieser Behandlungsmethode besteht darin, die steifen Muskeln zu entspannen und die Durchblutung der Stagnationsstellen während des Erhitzens zu verbessern. Darüber hinaus hilft das Verfahren, den gesamten Körper zu stärken und Stoffwechselprozesse zu beschleunigen..

    Nach einer Therapie werden degenerative Prozesse unterbrochen, das Wohlbefinden des Patienten deutlich verbessert. Die Stärkung der Muskeln der Halsregion kann nicht nur das Fortschreiten der Krankheit verhindern, sondern auch vor einer Luxation der Wirbel schützen.

    Nach den ersten Sitzungen ist eine vorübergehende Verschlechterung des Zustands des Patienten möglich. Die Therapie wird nur bei starken Schmerzen unterbrochen. In anderen Fällen verschwinden die Symptome von selbst..

    Grundlegende Tricks

    Die Technik zur Protrusion des Gebärmutterhalses wirkt sich auf Brust, Schultern, Arme und Kragen aus.

    Die Massage erfolgt sitzend oder auf der Seite liegend. Zu Beginn der Sitzung werden die Muskeln in sanften Bewegungen in Richtung vom Hinterkopf erwärmt. Andere Tricks streicheln und schlagen auf. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 10-15 Minuten (5 Minuten für jede der Dosen). Dadurch werden nicht nur Schmerzen beseitigt, sondern auch der muskulöse Rahmen des Halses gestärkt. Dies verhindert eine Wirbelverlagerung und verhindert die Entwicklung von Schmerzen..

    Grundlegende Tricks

    Bei Protrusion und Entwicklung von Wirbelsäulenhernien ist eine Massage erforderlich, die einige einfache Empfehlungen enthält. Erstens ist es unmöglich, den Eingriff in der akuten Periode der Krankheit im Kamm durchzuführen. In diesem Fall ist eine Massage der Zone von Schultern, Armen, Brust und Nacken zulässig. Wenn eine Massage durchgeführt werden kann, sollte sie die wichtigsten Techniken umfassen:

    1. Streicheln.
    2. Heften.
    3. Leichte Bewegungen vom Nacken zum unteren Rücken.

    Diese Techniken sollten leicht durchzuführen sein, ohne dem Patienten Schmerzen zuzufügen. Elemente können jeweils 5 Minuten lang ausgeführt werden, jedoch nicht mehr, um die Wirbelsäule nicht weiter zu schädigen. Diese Massagetechnik stärkt den muskulösen Rücken und verhindert die weitere Entwicklung der Krankheit..

    Wenn ein Vorsprung des lumbosakralen Kamms beobachtet wird, beinhaltet das Verfahren leicht unterschiedliche Techniken. Die Massage erfolgt in zwei Schritten. Während des ersten werden die Gesäßmuskeln geknetet, Streich-, Quetsch- und Schüttelbewegungen im betroffenen Bereich ausgeführt. Die zweite Stufe beinhaltet das leichte Drücken mit den Fäusten eines Masseurs in den schmerzenden Bereich des unteren Rückens.


    Die richtige Massagetechnik fördert die schnelle Genesung

    Diagnose

    Die moderne Medizin bietet eine breite Liste von Methoden zur Diagnose der Protrusion der Brustwirbelsäule. Alle Methoden sind schmerzfrei und können Verstöße mit unterschiedlicher Genauigkeit erkennen..

    1. Inspektion beim Traumatologen. Ein erstes Bild der Krankheit wird gemacht. Der Patient wird nach der Art des Schmerzes gefragt, die richtige Haltung überprüft, Abweichungen in der Empfindlichkeit der oberen Gliedmaßen diagnostiziert und eine Vorgeschichte über das Vorhandensein von Verletzungen und Risikofaktoren für solche Krankheiten in der Vergangenheit gesammelt.
    2. Röntgenstudie. Es ermöglicht Ihnen, Anomalien in der Struktur der Wirbelsäule zu identifizieren, ermöglicht jedoch keine detaillierte Beurteilung des Zustands der Gewebe einzelner Wirbel und Bandscheiben. Wiederholte Diagnosen sind wegen ungesunder Strahlen des Röntgengeräts für kurze Zeit nicht zulässig..
    3. CT-Scan. Gibt ein vollständiges Bild der Größe der Bandscheiben und des Vorhandenseins von Vorsprüngen in ihrer Struktur.
    4. MRT Der informativste Weg zur Diagnose. Ermöglicht es Ihnen, ein vollständiges Bild des Zustands aller Arten von Gewebe der Wirbelsäule zu erhalten. Das Verfahren ist schmerzfrei und kann über einen kurzen Zeitraum mehrmals durchgeführt werden..