Symptome und Behandlung von Interkostalneuralgie. Die Gründe für seine provozierenden, alternativen Therapiemethoden

Interkostale Neuralgie oder Thorakalgie implizieren einen pathologischen Prozess, der als Folge von Kompression, Entzündung oder Reizung der Interkostalnerven auftritt. Die Krankheit verursacht sehr starke und qualvolle Schmerzphänomene, die sich häufig als Symptome von Krankheiten maskieren, die die Organe der Brust, der Bauchhöhle und der Wirbelsäule betreffen.

Das Wort Neuralgie in der wörtlichen Übersetzung bedeutet Nervenschmerzen. Bei Neuralgie breitet sich das Schmerzsyndrom entlang des Nervs aus, was das Einatmen der natürlichen Bewegung der Brust äußerst schmerzhaft macht. Interkostale Neuralgie ist ein Symptom mit spezifischen Ursachen. Die Symptomatik der Neuralgie ist lebhaft, aber die ähnliche Schwere der Klinik lässt Sie häufig über schwerwiegende Erkrankungen des Herzens, des Magens und der Wirbelsäule nachdenken, die den Arzt dazu zwingen, dem falschen diagnostischen Weg zu folgen. Über Interkostalneuralgie, Symptome und Behandlung dieses Syndroms, unser Artikel.

Ursachen der Interkostalneuralgie

Die Ursachen für Neuralgien sind völlig unterschiedlichen Ursprungs. Eine seltene, aber immer noch mögliche Ursache für Interkostalneuralgie ist eine pathologische Veränderung der Interkostalnerven aufgrund einer Schädigung ihrer Membranen (Nervendemyelinisierung)..

Mikrotrauma, Trauma und Intoxikation des Körpers können dieses Schmerzsymptom sowohl äußerlich (bakterielle Toxine, Schwermetalle, einige Medikamente) als auch innerlich (aufgrund von Erkrankungen der inneren Organe) hervorrufen..

  • Infektionskrankheiten und Pathologien der Wirbelsäule

Pathologien der Wirbelsäule und des Muskel-Band-Apparats sind die Hauptursache für Neuralgien - Osteochondrose, Osteoporose, Skoliose, Verlagerung der Wirbel, zusätzliche Rippen, Bandscheibenvorfälle, Deformierung der Spondylose. Muskelkrämpfe und Entzündungen der Interkostalmuskeln verursachen eine Kompression der Interkostalnerven und provozieren auch einen neuralgischen Symptomkomplex. Eine Reihe von Krankheiten und Infektionen können letztendlich zu Neuralgien führen - Polyradiculoneuritis, Multiple Sklerose, Tuberkulose, SARS, Herpes zoster, Pleuritis, Aortenaneurysma. Die Kompression der Nerven durch Tumorformationen und sklerotische Gewebe führt zur Entwicklung von Neuralgien.

Eine bedeutende Rolle bei der Entwicklung von Neuralgien spielen häufige Faktoren wie Alkoholmissbrauch, verminderte Immunität, chronische Müdigkeit sowie Pathologien des endokrinen Systems (Diabetes mellitus, Thyreotoxikose), des Verdauungstrakts aufgrund von Vitamin B-Mangel (Ulkuskrankheit, Gastritis, Hepatitis, Kolitis), Krankheiten Herz und Kreislauf (Atherosklerose der Hirngefäße, arterielle Hypertonie, Rheuma, Anämie).

  • Hormonelle Veränderungen, Alter

Frauen in den Wechseljahren, bei denen Osteoporose aufgrund hormoneller Veränderungen auftritt, sowie ältere Menschen mit altersbedingten Veränderungen in Geweben und Organen haben ein gewisses Risiko, Interkostalneuralgie zu entwickeln (siehe Osteoporose: Ursachen und Symptome)..

Zusammenfassend ist anzumerken, dass sich Interkostalneuralgie unter dem Einfluss eines einzelnen Faktors äußerst selten entwickelt. In der Regel wirken mehrere Ursachen, die gleichzeitig oder nacheinander wirken, als Provokateur für Interkostalneuralgie..

Symptome einer Interkostalneuralgie

Bei einem Patienten, bei dem Interkostalneuralgie diagnostiziert wurde, vergiften die Symptome dieser Krankheit buchstäblich das Leben, da sie von der ersten Manifestation an äußerst schmerzhaft sind. Es gibt ein Schmerzsyndrom von ausgeprägter Intensität, das sich entlang der Interkostalräume ausbreitet, d.h. sich entlang des Nervs ausbreiten. Die Intensität des Schmerzes nimmt bei Inspiration zu, mit Bewegungen und Drehungen des Körpers, Husten und lauten Gesprächen. Piercingschmerz hört nicht in Ruhe auf und stört den Patienten, der sich ohne ersichtlichen Grund verstärkt. Die Dauer eines Schmerzanfalls variiert zwischen mehreren Stunden und mehreren Tagen.

Besonderheiten der Interkostalneuralgie, charakteristisch für den klassischen Krankheitsverlauf:

  • Das Schmerzsyndrom kann von leichten Nähten bis zu hoher Intensität reichen, mit einem Gefühl von Brennen und starken Schmerzen, vergleichbar mit einer Nierenkolik.
  • Das Abtasten des Interkostalraums mit dem betroffenen Nerv führt zu einem starken Anstieg der Schmerzen.
  • Eine Person spürt deutlich die Bewegung des Schmerzes entlang des Interkostalnervs und kann die Ausbreitung der Schmerzwelle zeigen.
  • Haut über dem betroffenen Bereich kann ganz oder teilweise an Empfindlichkeit verlieren.

Sekundärsymptome der Neuralgie dieser Lokalisation:

  • vermehrtes Schwitzen
  • Hyperämie oder Blässe der Haut
  • Kontraktion einzelner Muskelsegmente

Mit den oben genannten Symptomen der Neuralgie ist die Diagnose kein Problem, aber die Krankheit kann aufgrund ihrer vielfältigen Schmerzsymptome durch andere Diagnosen maskiert werden. Die Art des Schmerzes kann schmerzhaft und sogar langweilig sein, mit periodischer Intensivierung oder ständig vorhandenen Schmerzbeschwerden.

Zusätzlich zu der typischen Lokalisation in den Interkostalräumen können Schmerzen im unteren Rücken, im Schulterblatt, im Herzen und im Magen auftreten. Die Erklärung ist einfach: Die Interkostalnerven haben kleine Äste, die sich bis zu den oben genannten Organen und Körperteilen erstrecken.

Trotz dieser Verkleidung sind neuralgische Schmerzen immer noch leicht von Schmerzen zu unterscheiden, die mit einer bestimmten Pathologie verbunden sind: Wenn die Schmerzen im Herzen lokalisiert sind, werden sie nicht durch Nitroglycerin gelindert, sondern nehmen unter dem Einfluss von Beruhigungs- und Beruhigungsmitteln (Corvalol, Validol, Valocordin) ab. Bei der Projektion von Schmerzen an der Stelle des Magens helfen krampflösende Mittel nicht.

Wie unterscheidet sich Herzschmerz von Schmerzen mit Neuralgie? Die Schmerzen während der Interkostalneuralgie sind konstant und werden durch Drehen des Körpers, Kippen, Einatmen, Niesen, Husten, Abtasten der Rippen und Zwischenräume zwischen ihnen verstärkt. Bei einer koronaren Herzkrankheit (Angina pectoris) ist der Schmerz eindeutig mit körperlicher Betätigung verbunden (tritt bei körperlicher Anstrengung auf und verschwindet nach dem Stoppen) und ist nicht stechend, sondern komprimierend (weniger drückend). Der Schmerz tritt scharf auf und geht schnell vorbei, insbesondere wenn Nitroglycerin eingenommen wird. Der Herzschmerz verstärkt sich nicht mit einer Änderung der Position oder einem tiefen Atemzug. Meistens gehen Herzschmerzen mit einer Änderung des Blutdrucks (Abnahme oder Zunahme) und einer Verletzung des Pulsrhythmus einher.

Behandlung von Interkostalneuralgie

Die erforderliche Menge an therapeutischen Maßnahmen wird nach Untersuchung des Patienten und Bestätigung der Diagnose verschrieben. Sie können keine Selbstdiagnose durchführen, da Schmerzen Nierenkoliken und Herzerkrankungen maskieren können. Sie sollten umgehend einen Arzt konsultieren, der eine Lungenröntgenaufnahme, ein EKG und einen Ultraschall der Bauchorgane verschreiben kann.

Wenn die Ursache der Krankheit eine Verletzung der Wurzeln der Spinalnerven war, kann nur die Behandlung der Pathologie, die zur Verletzung von Osteochondrose, Bandscheibenvorfall usw. führte, mit Neuralgie kontrolliert werden. Eine spezifische medikamentöse Therapie wird verschrieben - nichtsteroidale und steroidale Schmerzmittel (auch in Form von Epidural) Injektionen), Muskelrelaxantien, therapeutische Massage und Gymnastik, manuelle Therapie. In schweren Fällen ist eine Wirbelsäulentraktion oder eine chirurgische Korrektur identifizierter Pathologien vorgeschrieben.

Mit der viralen Ätiologie der Neuralgie (Herpes zoster, akute respiratorische Virusinfektionen) wird eine spezifische antivirale Behandlung unter Verwendung einer immunstimulierenden Therapie, Beruhigungsmitteln, verschrieben.

Allgemeine therapeutische Maßnahmen

Bei starken Schmerzmanifestationen wird dem Patienten eine strenge Bettruhe mit einem Aufenthalt auf einer harten Oberfläche und maximaler Immobilisierung zugewiesen - der Ausschluss plötzlicher Bewegungen, die Schmerzen hervorrufen.

Zur Schmerzlinderung werden Schmerzmittel (Analgin, Spazgan und andere) sowie Novocain- und Lidocain-Blockaden verschrieben, die eine lokale Betäubung des entzündeten Bereichs ermöglichen.

Das Medikament gegen Interkostalneuralgie nimmt entzündungshemmende Medikamente in Tabletten (Voltaren, Celebrex, Indomethacin) ein, die zur Linderung von Entzündungen im betroffenen Bereich eingesetzt werden (siehe alle NSAIDs in Tabletten und Injektionen gegen Rückenschmerzen). Muskelrelaxantien (Sirdalud, Tizanidin, Baclofen) werden verschrieben, um Muskelkrämpfe und B-Vitamine zu lindern, ohne die eine normale Funktion des Nervengewebes nicht möglich ist..

Um das Schmerzsyndrom zu reduzieren, werden auch physiotherapeutische Methoden angewendet:

  • UHF
  • Ionophorese mit Novocain
  • Reflexzonenmassage mit Auswirkungen auf bestimmte Hautbereiche, die für die Empfindlichkeit der Interkostalnerven verantwortlich sind
  • Akupunktur
  • Vakuumtherapie
  • Pharmakopunktur mit der Einführung von Arzneimitteln in Akupunkturpunkte
  • Magnetotherapie und Laserbehandlung

Die lokale Behandlung spielt eine wichtige Rolle im Bereich der therapeutischen Maßnahmen - Cremes und Salben mit anästhesierender, wärmender und entzündungshemmender Wirkung, die entspannend und wärmend wirken und indirekt die Schmerzempfindlichkeitsschwelle senken (siehe Salben für Rückenschmerzen). Lokale Präparate, die Gifte bestimmter Insekten enthalten, haben sich in dieser Hinsicht als gut erwiesen. Pfefferpflaster hilft auch, die Muskeln zu entspannen und Schmerzen zu lindern..

Behandlung von Interkostalneuralgie mit alternativen Methoden

  • Effektives Reiben mit Baldrian-Tinktur oder Infusion von Birkenknospen - ihre Wirkung ist den Salben der industriellen Produktion in keiner Weise unterlegen. Es ist jedoch besser, nachts keine Alkoholkompressen anzuwenden - ein längerer Kontakt mit Alkohol kann zu Verbrennungen führen..
  • Das Aufwärmen hilft auch, aber der thermische Effekt bei Interkostalneuralgie sollte nicht direkt sein, dh nicht ein Heizkissen, heiße Kartoffeln oder ein Ei auftragen, sondern sich in einen Daunenschal wickeln, der mit einem Wollstoff gestrickt ist. Wenn die schmerzhafte Stelle sehr stark erhitzt wird, verschwinden die Schmerzen für kurze Zeit und ein solcher Effekt erhöht nur das Weichteilödem und bringt noch größere Schmerzen mit sich.
  • Intern wird empfohlen, einen Sud zu nehmen:
    • Kamillenapotheke
    • Pfefferminze,
    • Infusion einer medizinischen Mischung aus Zitronenmelissenblättern, Honig, Orangenschalen und Baldrian-Tinktur
    • immortelle Blüteninfusion
    • Berberitzenbrühe.
  • Zur topischen Anwendung auf die betroffenen Stellen wird schwarzer Rettichsaft oder Meerrettichsaft verwendet. Kompressen auf Basis gedämpfter Leinsamen helfen sehr..
  • Innengeranie hilft, die Schmerzen schnell zu lindern, wobei ein Blatt den Schmerzbereich reibt und den betroffenen Bereich mit einem Wollschal umwickelt.
  • Salbeibäder mit Meersalz helfen, Stress abzubauen und Schmerzen zu lindern.
  • Um die Chronizität der Neuralgie zu verhindern, ist es wichtig, die Auswirkungen schädlicher Begleitfaktoren wie psycho-emotionale Überlastung, starke körperliche Anstrengung, Alkoholmissbrauch sowie die Behandlung bestehender Erkrankungen des Nervensystems, der Systeme und Organe usw. auszuschließen..

Ein frühzeitiger Anruf bei Spezialisten hilft bei der schnellen und wirksamen Behandlung von Interkostalneuralgien, deren Symptome von anderen Krankheiten unterschieden werden sollten, und schließt die Möglichkeit aus, dass die Pathologie in das chronische Stadium übergeht.

Behandlung der Interkostalneuralgie: von der klassischen Medizin zu alternativen Ansätzen

Periodische Schmerzen im Herzen und im unteren Rückenbereich, Kurzatmigkeit und Unfähigkeit, vollständig zu atmen, werden häufig mit Manifestationen einer schweren Herz- oder Lungenerkrankung verwechselt. Aus Angst vor einer schrecklichen Diagnose traut sich die kranke Person nicht zum Arzt, erträgt weiterhin Schmerzen und lehnt die übliche Lebensweise ab. In der Zwischenzeit können Symptome auf eine Interkostalneuralgie hinweisen. Diese Pathologie wird als heilbar angesehen, bringt sie jedoch nicht in ein fortgeschrittenes Stadium..

Interkostale Neuralgie: Wenn Schmerzen kein normales Leben ermöglichen

Neuralgie ist eine schmerzhafte Erkrankung, die im Bereich eines Nervs zu spüren ist. Dementsprechend manifestiert sich Interkostalneuralgie in Schmerzen im Interkostalnerv. Denken Sie an die Anatomie, um die Ursache des Schmerzes zu verstehen.

Insgesamt hat eine Person 12 Paare von Interkostalnerven, sie sind eine Fortsetzung der Brustnerven, die durch die Zwischenwirbellöcher aus dem Spinalkanal austreten. Diese Nerven verlaufen entlang jedes Interkostalraums auf der rechten und linken Seite der Brust. Die unteren Paare erreichen die vordere Bauchdecke, so dass bei Neuralgie Schmerzen nicht nur in der Brust, sondern auch im Bauch zu spüren sind. Ärzte betrachten die Schmerzen der oberen Paare häufig als Folge von Herz- oder Lungenerkrankungen und die unteren als Zeichen von Erkrankungen des Magens, der Leber und der Bauchspeicheldrüse.

Interkostalnerven bestehen aus sensorischen, motorischen und autonomen Fasern. Wenn empfindliche Fasern beschädigt sind, ist das Opfer besorgt über Schmerzen, wenn motorisch - Kurzatmigkeit, wenn vegetativ - vermehrtes Schwitzen in der Brust auftritt.

Der Schmerz bei Interkostalneuralgie ist stark, "schießend", in seiner Intensität vergleichbar mit Schmerzen bei Myokardinfarkt, Pleuritis, Pankreatitis und Magengeschwüren. Bei Neuralgie können Sie jedoch den Schmerzpunkt durch Abtasten spüren, was bei einem Herzinfarkt und einer Pleuritis unmöglich ist. Nitroglycerin, das mit einem Herzinfarkt fertig wird, ist machtlos. Darüber hinaus können bei Interkostalneuralgie die Schmerzen möglicherweise stunden- oder tagelang nicht verschwinden.

Diese Krankheit wird am häufigsten von Menschen mittleren Alters und älteren Menschen gestört und tritt bei Kindern praktisch nicht auf.

Ursachen der Krankheit

Betrachten Sie die Hauptursachen, die Interkostalneuralgie verursachen können:

  • Osteochondrose. Bei dieser Krankheit wird das Knorpelgewebe zwischen den Wirbeln zerstört, es gibt einen eingeklemmten Nerv, der von der Wirbelsäule entlang des Interkostalraums verläuft und zu einer Schmerzquelle wird.
  • Erkältungen, Unterkühlung.
  • Tragen enger Unterwäsche (bei Frauen). Enge Bügel-BHs, die stark auf den Körper drücken, können die Nerven mechanisch komprimieren und beschädigen. Besonders oft beunruhigt dieses Problem dünne Mädchen und Frauen: Aufgrund des Mangels an subkutanem Fett sind die Nerven sehr hautnah.
  • Herpesvirus (Herpes zoster, Gürtelrose). Die Krankheit wird von Hautausschlägen in der Brust und auf dem Rücken begleitet. Blasen und Krusten verschwinden nach ein paar Wochen, aber die Schmerzen verschwinden monatelang und jahrelang ohne Behandlung nicht. Diese Form der Neuralgie wird als postherpetisch bezeichnet und tritt am häufigsten bei älteren Menschen und bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem auf..
  • Ungewöhnlich hohe körperliche Aktivität.
  • Stress.

Darüber hinaus kann Interkostalneuralgie im Zusammenhang mit altersbedingten Veränderungen und einigen Krankheiten auftreten: Diabetes mellitus, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, Tumoren des Brustwirbels und andere.

Symptome und klinische Anzeichen einer Interkostalneuralgie

Das Hauptsymptom der Krankheit ist, wie bereits erwähnt, der Schmerz. Es kann scharf, schmerzhaft, brennend, vorübergehend oder dauerhaft sein. Schmerzempfindungen werden bei körperlicher Aktivität stark verstärkt, während Sport und Gewichtsbelastung nicht gemeint sind. Niesen, schreien, den Körper drehen, die Position des Körpers verändern - all dies kann einen Anfall von qualvollen Schmerzen verursachen.

Mit der Zeit wird der Schmerz vergehen, da die Nervenwurzel sterben wird. Infolgedessen wird sich der Patient besser fühlen, und es wird falsch sein zu glauben, dass neben dem Schmerzsymptom auch die Krankheit verschwunden ist. Diese Verbesserung täuscht jedoch, sie ähnelt der Ruhe vor dem Sturm. Sehr bald wird sich der Zustand der Person ändern - es wird Schwere in der Brust geben, die Atmung wird oberflächlich, es wird nicht möglich sein, vollständig einzuatmen, die Lendenwirbelsäule wird unerträglich krank. Die Krankheit wird sich in eine vernachlässigte Form verwandeln und es wird viel schwieriger sein, sie zu heilen..

Zusammen mit dem Schmerzsyndrom werden andere unangenehme Symptome der Interkostalneuralgie unterschieden: periodische unwillkürliche Muskelkontraktion und zuckende Krämpfe. Darüber hinaus kann der Patient die Haut in der Nähe des Schmerzpunkts röten oder die Empfindlichkeit (Taubheit) verlieren.

Bei Interkostalneuralgie nimmt der Patient unbewusst eine antalgische Haltung ein - neigt den Körper ein wenig zur "gesunden" Seite und versucht sich so zu bewegen, um das Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. In dieser Position werden die Interkostalräume gedehnt, wodurch die komprimierten Nervenenden freigesetzt werden.

Wenn solche Symptome auftreten, sollten Sie sich so schnell wie möglich an einen Neurologen (Neurologen) wenden. Um eine Diagnose zu stellen, sollte er den Patienten sorgfältig untersuchen und ihn wahrscheinlich an Spezialisten anderer Profile verweisen (um andere Krankheiten auszuschließen). Wenn der Schmerz auf der linken Körperseite lokalisiert ist, ist ein Elektrokardiogramm erforderlich. Außerdem muss der Patient eine Röntgenaufnahme der Wirbelsäule (bei Verdacht auf eine Pathologie der Wirbelsäule - zusätzlich eine Ultraschall- oder Computertomographie), eine Myelographie (ein detailliertes Bild der Nervenwurzeln des Rückenmarks) durchführen und einen allgemeinen (klinischen) Bluttest bestehen.

Behandlung von Interkostalneuralgie in der klassischen Medizin

Schmerzen bei Interkostalneuralgie können durch Einnahme eines Anästhetikums - eines nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimittels (Metamizol-Natrium, Ibuprofen, Diclofenac, Ketoprofen) - „gedämpft“ werden. Atemübungen können auch den Zustand lindern: Atmen Sie tief ein, halten Sie kurz den Atem an und atmen Sie dann die Luft in kleinen Portionen aus..

Die Hauptbehandlung der Krankheit kann nur nach gründlicher Untersuchung von einem Arzt verordnet werden..

Arzneimittelbehandlung

Die wirksamste wird als komplexe medikamentöse Therapie angesehen. Es umfasst die Einnahme der folgenden Medikamente: nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (oben aufgeführt), Antikonvulsiva (Carbamazepin, Valproinsäure, Gabapentin), Antidepressiva (Amitriptylin, Imipramin, Fluoxetin), Muskelrelaxantien (Baclofen, Tizanidin).

Physiotherapie

Während des subakuten Stadiums der Krankheit wird in der Regel eine Mikrowellentherapie verschrieben (unter Verwendung der Energie des elektromagnetischen Feldes wird der Zustand des menschlichen Nervensystems verbessert, die Durchblutung erhöht) und eine Darsonvalisierung (Exposition gegenüber hochfrequenten gepulsten Strömen gewährleistet die Durchblutung der betroffenen Bereiche, aktiviert Stoffwechselprozesse, hat eine analgetische Wirkung). lindert Muskelkrämpfe).

Im akuten Stadium der Interkostalneuralgie werden ultraviolette Bestrahlung, Exposition gegenüber ultrahochfrequenten Strömen und Exposition gegenüber elektromagnetischer Strahlung im Dezimeterbereich (UHF) gezeigt (bei der Dezimetertherapie werden hochfrequente elektromagnetische Wellen eingesetzt, mit denen Sie tief gelegene Organe und Gewebe beeinflussen und Gewebe bei der Absorption von Sauerstoff und Nährstoffen unterstützen können). hat eine entzündungshemmende Wirkung), Elektrophorese mit Lidocain.

Wenn vor dem Hintergrund von Wirbelsäulenerkrankungen eine Neuralgie aufgetreten ist, verschreiben Sie die Exposition gegenüber therapeutischem Schlamm, Paraffin und Infrarotstrahlung. Diese Verfahren erhöhen die lokale Gewebetemperatur, was zu Vasodilatation, verbesserter Durchblutung und beschleunigtem Stoffwechsel führt..

Chinesische Medizin Verfahren zur Behandlung von Neuralgie

Bei der Behandlung der Interkostalneuralgie spielen die Verfahren der orientalischen Medizin, insbesondere der chinesischen, eine bedeutende Rolle. Ärzte der traditionellen chinesischen Medizin identifizieren zwei Pathologien der Pathologie: die Auswirkungen externer pathogener Faktoren und interner. Externe Krankheitserreger - kalt, windig, feucht. Zur Behandlung werden den Patienten Salben mit wärmender Wirkung, Moxotherapie und pflanzliche Beruhigungsmittel verschrieben. Interne pathogene Wirkungen - Schädigung der Leber, der Gallenblase und des peripheren Nervensystems. In diesem Fall werden Akupunktur, Massage und kombinierte Kräutermedizin verwendet..

Massage

Bei Interkostalneuralgie wird eine Massage in zwei Zonen verordnet: Rücken und Brust. Das Verfahren beginnt mit der Untersuchung der gesunden Seite mit dem anschließenden Übergang in den betroffenen Bereich (es wird weniger intensiv massiert, um keine erhöhten Schmerzen hervorzurufen). Normalerweise wird ein Kurs von acht bis zehn Sitzungen von 30 bis 40 Minuten vorgeschrieben. Zusätzlich ist es möglich, entzündungshemmende analgetische Salben zu verwenden. Massagen lindern Schmerzen und helfen den Muskeln, sich zu entspannen.

Während der Massage verbessert sich die Durchblutung des Gewebes, ein positiver Effekt wird auf die Wirbelstrukturen ausgeübt - der Durchmesser des Lochs, durch das der eingeklemmte Nerv verläuft, dehnt sich aus, wodurch der Patient von schmerzhaften Empfindungen befreit werden kann.

Reflexzonenmassage

Es ist einer der häufigsten Termine für Interkostalneuralgie. Es umfasst Akupunktur, Elektropunktur, Vakuumtherapie und so weiter. Das Prinzip der Reflexzonenmassage basiert auf der Beseitigung des Muskelungleichgewichts der tiefen Rückenmuskulatur. Einige Verfahren, wie Akupunktur, werden während Perioden der Verschlimmerung der Krankheit empfohlen..

Moxotherapie (Erhitzen mit Wermutzigarren)

Die Moxotherapie hat ihren Ursprung in der chinesischen Medizin vor vielen tausend Jahren und wirkt sich thermisch auf biologisch aktive Punkte sowie auf Krämpfe und Schmerzstellen aus. In einem speziellen hölzernen "Haus" wird eine schwelende Zigarre aus einem Heilkraut für einen Zeitraum von 30 Minuten bis einer Stunde am Körper des Patienten befestigt. Während der Sitzung spürt der Patient Wärme, Blutfluss und Energiefluss zum beheizten Bereich. Die Auswirkung auf einen Punkt wird in der Regel fünf- bis zehnmal ausgeführt.

Der Verlauf der medizinischen Eingriffe kann nur von einem Arzt und erst nach einer umfassenden Untersuchung verordnet werden. Die Hauptsache ist, so schnell wie möglich kompetente Hilfe zu suchen. In den frühen Stadien wird die Krankheit erfolgreich behandelt..

Wo wird Interkostalneuralgie behandelt??

Ein Kommentar für unsere Leser wurde vom führenden Arzt der TAO-Klinik für traditionelle chinesische Medizin, Zhang Ziqiang, zur Verfügung gestellt:

„Aus Sicht der chinesischen Medizin (TCM) ist die Ursache für Interkostalneuralgie eine Funktionsstörung im Körper, die zu organischen Veränderungen führt, die sich wiederum als Schmerz manifestieren. Wenn wir unsere Klinik mit einem Klienten kontaktieren, der über neuralgische Schmerzen klagt, müssen wir zunächst den Zustand des gesamten Organismus diagnostizieren. In diesem Fall werden die Methoden der traditionellen chinesischen Medizin angewendet: Befragung, Untersuchung, Zuhören und Abtasten. Natürlich werden die Ergebnisse aller Labor- und Instrumentenstudien sowie die Schlussfolgerungen der Ärzte, die der Patient zuvor besucht hat, berücksichtigt. Im Allgemeinen zielen die Handlungen des diagnostischen Arztes darauf ab, die Grundregel der chinesischen Medizin zu erfüllen: „Behandle nicht eine Krankheit, sondern einen Patienten“..

In der TAO-Klinik besteht die Behandlung der Interkostalneuralgie aus drei Phasen. Erstens lindert der Arzt akute Schmerzen mithilfe der Mechanismen der Akupunkturanalgesie (Schmerzlinderung durch Akupunktur). Die anschließende Behandlung zielt darauf ab, pathologische Störungen mit Akupunkturnadeln wiederherzustellen. Abhängig von der Methode zum Einführen der Nadel, dem Neigungswinkel, der Eintauchtiefe, der Installationszeit und der Extraktionsmethode kann ein erfahrener Arzt bestimmte Systeme, die sich in unterschiedlichen Tiefen am selben Punkt befinden, separat behandeln. Die therapeutische Wirkung kann durch ein Verfahren ergänzt werden, das die Wirkung der Wärme einer schwelenden Wermutzigarre auf bioaktive Punkte (Moxotherapie) impliziert, oder durch eine therapeutische Massage von Tuyna. Das Ergebnis der Behandlung wird mit Hilfe der Kräutermedizin festgelegt - der Verwendung chinesischer Kräuterpräparate, die nicht nur Heilpflanzen, sondern auch Mineralien sowie Materialien tierischen Ursprungs (Galle, Hörner, Muschel) enthalten..

Wie viele medizinische Eingriffe ein Patient durchlaufen muss, um sein Wohlbefinden zu verbessern, wird vom behandelnden Arzt bestimmt, der nicht weniger an einer positiven Dynamik interessiert ist als der Patient selbst. In unserer Klinik arbeiten alle Spezialisten schon lange. Daher kann der Patient in den Fällen, in denen empfohlen wird, die prophylaktischen oder therapeutischen Verfahren zu wiederholen, immer den Arzt aufsuchen, der ihm mehr Vertrauen schenkt.

"TAO" ist die offizielle klinische Basis der Abteilung für Integrative Medizin der Ersten Staatlichen Medizinischen Universität Moskau, benannt nach IM Sechenov vom russischen Gesundheitsministerium. Darüber hinaus nehmen erfahrene Ärzte aus der Volksrepublik China Patienten auf, von denen viele erbliche Ärzte mit einer BMT-Berufserfahrung von 15 bis 40 Jahren sind. Alle Ärzte der Klinik wurden an den besten medizinischen Universitäten Chinas ausgebildet und in den öffentlichen Krankenhäusern Chinas praktiziert. Sie arbeiteten in Kanada und der Schweiz..

Die Diagnose bei TAO ist kostenlos, die Kosten für eine therapeutische Wirkung sind durchaus akzeptabel. Für die Bequemlichkeit der Patienten bietet die Klinik verschiedene Bonusprogramme an ».

P. S. Termine sind telefonisch und online auf der Website der Klinik erhältlich. Dort finden Sie eine vollständige Liste der medizinischen Leistungen, einschließlich kosmetischer Eingriffe.

* Die Lizenz für die Erbringung medizinischer Dienstleistungen Nr. LO-77-01-000911 vom 30. Dezember 2008 wurde vom Moskauer Gesundheitsministerium ausgestellt.

Interkostale Muskelspannung: Anzeichen, Behandlungsmethoden und Heilmittel

Die Interkostalmuskeln haben verschiedene Schichten, die an den Rippen anhaften, um die Brustwand aufzubauen und das Atmen zu erleichtern. Wenn der Interkostalmuskel verdreht, gedehnt oder zu weit gedehnt wird, kann er brechen und Interkostalmuskelverspannungen verursachen.

In diesem Artikel werden Anzeichen von Interkostalmuskelverspannungen und die Unterscheidung zwischen Schmerzen und Traumata im Oberkörper untersucht. Wir prüfen auch die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten für diese Stämme..

Anzeichen und Symptome

Anzeichen und Symptome einer Dehnung der Interkostalmuskulatur können je nach Ursache leicht variieren. Symptome können sein

  • scharfe Schmerzen im oberen Rücken und in den Rippen
  • starke und plötzliche Schmerzen, insbesondere wenn sie durch einen Schlag auf die Brust oder den Rücken verursacht werden
  • allmähliche Zunahme der Schmerzen nach wiederholten Bewegungen wie Rudern, Schwimmen oder anderen körperlichen Übungen.
  • Muskelsteifheit und Verspannungen verursachen Schmerzen im oberen Rücken.
  • Muskelsteifheit beim Biegen oder Verdrehen des Oberkörpers
  • Verschlechterung der Schmerzen beim Husten, Niesen oder tiefen Einatmen.
  • Interkostalmuskelkrämpfe.
  • Zärtlichkeit im Bereich zwischen den Rippen

Interkostale Muskelverspannungen im Vergleich zu anderen Oberkörperschmerzen

Der obere Rücken ist selten verletzt, da er relativ bewegungslos ist. Wenn dieser Bereich die Ursache für Schmerzen ist, ist er häufig für lange Zeit mit einer schlechten Körperhaltung verbunden. Es kann auch durch schwere Verletzungen verursacht werden, die die Kraft der oberen Wirbelsäule schwächen, wie z. B. einen Autounfall..

Der durch Verletzungen des oberen Rückens verursachte Schmerz wird normalerweise als scharfer, brennender Schmerz an einer Stelle empfunden. Schmerzen können sich auf Schulter, Nacken oder andere Teile des Oberkörpers ausbreiten und kommen und gehen.

Verspannungen der Interkostalmuskulatur sind fast immer das Ergebnis eines Ereignisses wie Überlastung oder Trauma. Im Gegensatz dazu ist die anfängliche Schmerzquelle bei Lungenentzündung oder anderen Lungenerkrankungen schwer zu bestimmen..

Wenn beispielsweise zwischen den Rippen ein bestimmter Bereich von Beschwerden festgestellt werden kann, deutet dies darauf hin, dass der Schmerz nicht von der Lunge oder dem oberen Rücken ausgeht. Lungenschmerzen werden normalerweise als akut und äußerlich charakterisiert..

Bei einem Rippenbruch ist der Schmerz normalerweise viel stärker als bei einer Dehnung der Interkostalmuskulatur.

Die folgenden Symptome können auf einen Rippenbruch hinweisen:

  • Atemnot
  • Vorsprung oder Nervenkitzel von Stichwunden in den Rippen.
  • der Bereich um die Rippen, der sich sehr weich anfühlt.

Rippenfraktur ist ein medizinischer Notfall, der sofortige Aufmerksamkeit erfordert..

häufige Gründe

Regelmäßige Übungen verursachen normalerweise keine Verspannungen der Interkostalmuskeln. Diese Belastungen resultieren meist aus Trauma oder Muskelverspannungen.

Häufige Ursachen sind

  • ein direkter Schlag auf die Brust, zum Beispiel infolge eines Sturzes oder eines Autounfalls.
  • Kick von Kontaktsportarten wie Hockey oder Fußball.
  • Verdrehen des Körpers über den normalen Bewegungsbereich hinaus.
  • Verdrehen beim Heben von Lasten
  • Starke Verdrehung zum Beispiel durch Golf oder Tennis.
  • Verdrehen von bestimmten Yoga-Posen oder Tanzpositionen.
  • Überkopf erreichen, zum Beispiel beim Streichen der Decke.
  • Heben Sie schwere Gegenstände über Schulterhöhe.
  • langer Aufwand
  • sich wiederholende starke Bewegungen wie ein Tennisball.

Ein plötzlicher Anstieg der körperlichen Aktivität kann auch zu Interkostalmuskelverspannungen führen. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Muskeln aufgrund von Bewegungsmangel oder schlechter Körperhaltung schwach sind..

Wann ist ein Arzt aufzusuchen?

Die Zeit, zu der Sie einen Arzt aufsuchen, hängt von der Schwere der Verletzung ab. Ein leichtes Trauma kann zu geringen Schmerzen und Steifheit führen, die innerhalb weniger Tage verschwinden..

Es wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, wenn die Schmerzen stark sind, länger als ein paar Tage dauern, den Schlaf oder die täglichen Aktivitäten beeinträchtigen.

Bei Verletzungen wie Stürzen oder Autounfällen oder Atemnot sofort einen Arzt aufsuchen.

Diagnose

Die Diagnose einer Interkostalmuskeldeformation umfasst eine körperliche Untersuchung. Ziel ist es, zu prüfen, ob Bewegungseinschränkungen bestehen, und die Bereiche zu bewerten, in denen Ausschreibungen stattfinden. Ihr Arzt wird Sie auch nach den jüngsten Verletzungen oder Sportarten fragen..

Ein Röntgen- oder MRT-Scan kann verschrieben werden, wenn der Arzt innere Verletzungen wie einen Rippenbruch ausschließt.

Behandlung

Eine Behandlung zu Hause kann nur erforderlich sein, wenn die Interkostalmuskelverletzung nicht schwerwiegend ist und die Symptome gering sind. Zu den Behandlungsoptionen zu Hause gehören:

  • Auftragen einer Tüte Eis oder Kälte, gefolgt von einer Wärmetherapie. Es bietet Wärmetherapie: warme Bäder, Heizkissen oder selbstklebende Thermoverpackungen. Kühlpacks und Heizkissen sind online verfügbar..
  • Ruhen Sie sich aus und beschränken Sie alle körperlichen Aktivitäten für mehrere Tage, um Zeit für die Wiederherstellung der Muskelbelastung zu haben.
  • Einnahme von Schmerzmitteln zur Verringerung von Schwellungen und Schmerzen. Einige Schmerzmittel, einschließlich Paracetamol oder Ibuprofen, sind in Ihrer Apotheke oder online erhältlich..
  • Wenn das Atmen bei Atembeschwerden schmerzhaft ist, schneiden Sie den Bereich ab, indem Sie das Kissen gegen den beschädigten Muskel drücken. Kurzatmigkeit bedeutet jedoch, dass Sie sofort einen Arzt aufsuchen müssen.

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Hausmitteln kann Ihr Arzt Folgendes verschreiben:

  • Muskelrelaxantien zur Linderung von starken Schmerzen und Krämpfen
  • Physiotherapie (FT)
  • Injektionen von Lidocain und Kortikosteroiden zur Verringerung von Schmerzen und Schwellungen bei Versagen anderer Behandlungsmethoden

Physiotherapie

FT kann verschiedene Dehnungen zur Stärkung der Interkostalmuskulatur, Dehnungsstreifen mit Schaumstoffrollen und Atemübungen umfassen.

Wenn das Atmen schwierig oder schmerzhaft ist, werden häufig Atemübungen verordnet, um die Oberflächenatmung zu verbessern. Eine längere flache Atmung kann zu Komplikationen wie Lungenentzündung führen..

Eine Person mit Interkostalmuskelverspannungen sollte keine Dehnübungen durchführen, außer unter Aufsicht eines Physiotherapeuten oder eines anderen Arztes.

Das Dehnen sollte sofort gestoppt werden, wenn es die Schmerzen verstärkt oder die Symptome verschlimmert..

Perspektiven und Prävention

Leichte Interkostalmuskelverspannungen heilen normalerweise innerhalb weniger Tage ab. Die Heilung mäßiger Belastungen kann 3 bis 7 Wochen dauern, und schwere Belastungen, begleitet von einem vollständigen Muskelabbau, können länger dauern.

Typischerweise heilen die meisten Interkostalverstauchungen über einen Zeitraum von 6 Wochen..

Um künftigen Muskelverspannungen vorzubeugen, müssen Sie sich vor anstrengenden Übungen aufwärmen und dehnen. Es ist wichtig, es nicht zu übertreiben, wenn es um Training oder Sport geht.

Wenn Sie Ihre Muskeln in gutem Zustand halten, können Sie auch eine Belastung der Interkostalmuskulatur verhindern..

Wir haben verwandte Produkte basierend auf der Produktqualität ausgewählt und die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte aufgelistet, damit Sie feststellen können, welche für Sie am besten geeignet sind. Wir arbeiten mit einigen Unternehmen zusammen, die diese Produkte verkaufen. Dies bedeutet, dass Healthline UK und unsere Partner einen Teil des Einkommens erhalten können, wenn Sie über die oben genannten Links einen Kauf tätigen..

Interkostale Neuralgie

ICD-10: M79.2 Neuralgie und Neuritis, nicht spezifiziert (Neuralgie und Neuritis, nicht spezifiziert)

Interkostale Neuralgie ist eine Krankheit, die auftritt, wenn eine Verletzung oder Reizung des Interkostalnervs auftritt, die sich in akuten, durchdringenden Schmerzen in der Brust äußert. Während eines Anfalls ist es für den Patienten schwierig, Luft zu holen, er friert ein, der Schmerz ähnelt einem elektrischen Schlag, ähnlich einem Herzinfarkt. Bei der Diagnose ist es wichtig, Funktionstests und Magnetresonanztomographie der Brust durchzuführen.

Die Klinik von Dr. Ignatiev führt die Diagnose und Behandlung von Interkostalneuralgie durch. Der Eintritt ist nach Vereinbarung..

Symptome einer Interkostalneuralgie

Die Symptome einer Interkostalneuralgie sind sehr verschwommen, in einigen Fällen gibt es einen scharfen, stechenden Schmerz in der Brust, in anderen - der Schmerz ist konstant und erlaubt kein normales Atmen und Beugen.

Diagnose der Schulterbeweglichkeit bei Interkostalneuralgie

Projektion der Wirbel im lumbal-thorakalen Bereich

Charakteristische Anzeichen einer Interkostalneuralgie:

  1. Stechender Schmerz in der Brust entlang der Rippen (schmerzender Schmerz ist charakteristisch für Thorakalgie);
  2. Während eines Anfalls friert der Patient ein, Bewegungen verursachen erhöhte Schmerzen, es ist schmerzhaft, Luft zu holen;
  3. Der Angriff dauert einige Sekunden bis einige Minuten.
  4. Schmerzattacken im Herzen mit einer bestimmten Häufigkeit ohne Behandlung werden häufiger;
  5. Interkostale Neuralgie geht eine Erkrankung der Wirbelsäule voraus.

Schmerzen treten normalerweise auf einer Seite auf. Wenn der Patient links Schmerzen verspürt, verbindet er diese zunächst mit dem Herzen (nicht koronarogene, vertebrogene Kardialgie). Die Einnahme von Nitroglycerin reduziert einen Angriff nicht.

Funktionsstörung der Rippenwirbelgelenke: a-Norm; b, c - Pathologieoptionen.

Ursachen der Interkostalneuralgie

Entgegen der allgemeinen Annahme, dass Osteochondrose Interkostalneuralgie verursacht, ist dies in der Praxis nicht der Fall. Vor dem Hintergrund einer Abnahme der Höhe der Bandscheiben und ihres Vorsprungs steigt das Risiko von Reflexreaktionen, die zu einer scharfen Verletzung beitragen. Im Laufe der Zeit bilden sich Triggerpunkte, die chronische Schmerzen verursachen.

Die zweithäufigste Ursache für Interkostalneuralgie ist eine Funktionsstörung der Wirbelkörpergelenke.

Vor Beginn einer Behandlung ist es wichtig, die Grunderkrankung festzustellen. Interkostale Neuralgie an sich kann nur eines von vielen Symptomen schwerwiegenderer Erkrankungen sein. In den meisten Fällen ist die Ursache des Schmerzes eine polysegmentale Osteochondrose des Brustraums, Skoliose, Verlagerung der Wirbel (Spondylose), Funktionsstörung der Wirbelkörpergelenke, Reflexreaktionen, myofasziale Schmerzsyndrome, Tumorerkrankungen und andere.

Die Position einer Person mit einem Angriff

Wenn Patienten über Interkostalneuralgie klagen:

  • Vor kurzem gibt es einen stechenden Schmerz in der linken Brust, als das Herz greift;
  • Der ganze Körper durchbohrt mit Elektrizität, nichts kann getan werden, sehr starke Schmerzen und ein Gefühl der Angst;
  • Ohne Grund erschien ein unerträglicher Schmerz wie ein elektrischer Schlag. Es ist unmöglich, sich aufzurichten und Luft zu holen.
  • Bei der Arbeit sitzen, fest in die Rippen greifen und lange nicht vorbeigehen;
  • Der schmerzende Schmerz im Schulterblattbereich quält, es ist unmöglich, einen vollen Atemzug in der Brust zu nehmen;
  • Die Rippen tun rechts / links weh, was durch Bewegungen verstärkt wird.
Behandlung von Interkostalneuralgie

Leider zeigen Statistiken, dass die moderne Medizin für diese Pathologie praktisch unbrauchbar ist. Sie bietet Vitamintherapie, Schmerzmittel und entzündungshemmende Medikamente (der jüngste Grund für ihre ungerechtfertigte Verschreibung) als Hauptbehandlung an - der Hauptgrund wird nicht beseitigt, Zeit wird verschwendet. Gleichzeitig dauert bei der traditionellen Behandlung die Zeit der Drogenrehabilitation Monate, Jahre, das Ergebnis kann inkonsistent sein oder ganz fehlen.

Anatomie des Interkostalnervs

Viele dünne Nervenbündel gehen von der Wirbelsäule aus, von denen einige zwischen den Rippen verlaufen - diese Nerven werden als Interkostal bezeichnet.
Über und unter den Rippen sind Muskeln angebracht, die für das Ein- und Ausatmen verantwortlich sind. Zwischen ihnen befindet sich ein dünner Interkostalnerv. Während eines Angriffs wandern Schmerzimpulse entlang der Nervenfasern zum Rückenmark und Gehirn, und die Person fühlt Schmerzen.

Infolge von Wirbelverlagerung, Osteochondrose, Skoliose, Trauma oder scharfer Kontraktion der Interkostalmuskulatur kann der Nervus intervertebralis reflexartig verletzt werden.
Die daraus resultierenden starken Schmerzen, die normalerweise einen schießenden oder ziehenden Charakter haben, breiten sich häufig über die Brust aus.

Da der Schmerz nicht ewig anhalten kann, tritt eine Atrophie der Nervenwurzel auf, der Schmerz verschwindet, aber das Atemvolumen nimmt ab, es gibt ein Gefühl von Schwere und flacher Atmung. Im Laufe der Zeit ist die Behandlung der fortgeschrittenen Interkostalneuralgie zeitaufwändiger und erfordert erhebliche Anstrengungen.

Techniken zur Beseitigung der Interkostalneuralgie. Klinik von Doktor Ignatiev

Behandlung von Interkostalneuralgie in der Klinik von Dr. Ignatiev, Kiew

Mit speziellen Techniken und Techniken beseitigt der Arzt Nervenverletzungen, Verschiebungen in der Wirbelsäule, die die normale Funktion beeinträchtigen, und hilft, die normale Funktion des Bewegungsapparates wiederherzustellen. Meist handelt es sich dabei um postisometrische Relaxationstechniken, Weichteiltechniken und Freisetzung. Wenn eine Rippenfunktionsstörung festgestellt wird, werden Manipulationstechniken verwendet..
Kiew hat alle Voraussetzungen für die Diagnose und Behandlung von Interkostalneuralgie.
Sie können sich telefonisch für eine Konsultation in der Doctor Ignatiev Clinic anmelden: (044) 227-32-51, +38 067 920-46-47
Siehe auch: Häufig gestellte Fragen!

Guten Tag. Männer 25. Vor drei Monaten ging ich oft ins Fitnessstudio und in wenigen Stunden in meinem Alter verspürte ich mehr Schmerzen im Bereich des Thorax-Ale-Bil des Halsfläschchens mit einem seltsamen Vidha. Die Informationen des Thorax-Fläschchens des Rachens sagten der Kleine, dass... Sarrate Tabletten, Tizalud 2 mg. das Pulver Nimesil... Wenn ich fast das 6. Getränk bestanden habe, habe ich das Bier 5 Tage bekommen... Nach 6-8 Tagen begann sich das Bier zu drehen, ich weiß, wie man die Pille trinkt und ich weiß das gleiche. Es ist schon seit 5 Tagen schmerzhaft, obwohl es nicht so schlimm ist... Willst du nett sein, was sind meine Roboter? Die Stirn!

Guten Tag! Vor kurzem tut es im rechten Hypochondrium unten weh, ich liege oft auf meiner rechten Seite und stille mein Kind, ich rolle mich auf die andere Seite - es tut weh, und jetzt tut es nur tagsüber mit einem tiefen Atemzug weh, sag mir bitte, Neuralgie?

Hallo, bitte sag mir, dass ich so ein Problem habe. Der Wirbel zwischen den Schulterblättern tut ein paar Mal mit einer dicken stumpfen Nadel in der linken Rippe weh, mein Herz war normal, die Erregung erschien aus heiterem Himmel und der Druck begann zu steigen, mein Kopf tat weh und wenn ich in der falschen Position saß, tat es ein wenig weh. Es wird allgemein oder für immer behandelt. danke für die Antwort.

Ich fühle ein brennendes Gefühl in der Brust, ich fühle auch ein brennendes Gefühl entlang der Wirbelsäule. Sag mir, was könnte es sein? Was soll ich tun, um vor allem unter der linken Achselhöhle und im Bereich des Herzens zu helfen? und zweitens ergibt dies eine MRT usw.:

Vielen Dank, ich warte auf eine Antwort, ich habe es schon vermasselt ooyo. (Ich wünsche Ihnen allen gute Gesundheit

Hallo, ich bin 18 Jahre alt, habe kürzlich Gymnastik gemacht und es gab starke Schmerzen in Brust und Rücken. Ich wandte mich an die Ärzte und sagte, ich habe einen Nerv eingeklemmt. Seit einer Woche tut es weh, ich trinke Ibuprofen. Der Schmerz lässt nach, geht aber nicht weg! Könnte es kneifen oder könnte das Herz ?

Guten Abend ! Sag mir... für drei Tage gibt es schmerzende Schmerzen im Magen... es gibt keine Verstimmung... die Schmerzen verschwinden regelmäßig... beim Drücken in die Mitte der Rippen sind Schmerzen ganz unten zu spüren... am Abend vor dem Schlafengehen und am Morgen... - Rumpeln im Magen -.

Guten Tag. Roman ist 35 Jahre alt. U. Ich habe einen scharfen Schmerz mit einem starken Atemzug links unter den Rippen oder näher an der Brust ist nicht klar. Ein Monat ist bereits vergangen und der Schmerz verschwindet erst, wenn eine Schmerzmittelpille getrunken wird, und dann hilft nicht jeder. Im Sommer haben sie das "Ablations" -Verfahren durchgeführt. 3 Wie könnte dies möglicherweise mit der Tatsache zusammenhängen, dass die Röntgenaufnahme jetzt stattfindet, die Röntgenaufnahme hat nichts gezeigt, sagen die Ärzte. Ich kann nicht auf meiner linken Seite liegen. Ich würde gerne die Meinung von Spezialisten hören.

Hallo! Ich möchte fragen, warum ich Schmerzen habe, wenn ich mit den Fingern Druck auf meine Rippen ausübe. vor allem an den letzten unteren Rippen und um den Solarplexus? Ich habe seit meiner Kindheit Skoliose. Die Schmerzen, die bei Neuralgie beschrieben werden, habe ich nicht, nur wenn ich mit den Fingern drücke. Sag mir bitte was ist das? vielen Dank

Guten Abend! Ich bin 27 Jahre alt. Vor ein paar Wochen hatte ich nachts starke Schmerzen im Bereich des Herzens, so dass ich mich nicht einfach auf die Seite drehen und nicht einfach aufstehen konnte (ich musste das Baby füttern). Dies geschah mehrmals. und jetzt, in der letzten Woche, habe ich Rippenbereiche auf der linken Seite (von hinten), schmerzende Schmerzen (als ob sie eingeklemmt wären) - machen Unannehmlichkeiten während Bewegungen, Sitzen; dachte zuerst das Herz, wollte ein EKG machen; und jetzt weiß ich nicht, es ist wahrscheinlich besser, sofort zu einem Neurologen zu gehen ?! Sag mir! Danke!

Hallo, mein Mann, 25 Jahre alt, er hat vor kurzem links im Bereich des Schulterblatts Schmerzen bekommen und bewegt sich auf die linke Seite der Brust. Und manchmal fällt es ihm schwer zu atmen. Wer wird mit einem solchen Problem angesprochen?

Guten Tag. Besorgt über das Gefühl von „Koma“ in der Brust (ungefähr in der Mitte). Die Schmerzen begannen vor einem Monat im Bereich des Herzens und wanderten dann zum Brustbein. Wenn Sie sich bewegen und tief durchatmen, ändert sich der Schmerz nicht. com steht an einer Stelle, als würde sie einen großen Knochen verschlucken, und sie drückt im Brustbein in alle Richtungen. manchmal verschwindet der Schmerz kurz. In regelmäßigen Abständen gibt es Schmerzen, ein brennendes Gefühl im Brustbereich auf beiden Seiten. Brust konstantes Gewicht. Das EKG hat - alles ist gut, Fluragraphie - keine Pathologien. Atmen und Schlucken ist nicht schmerzhaft. Neurologen sagen, dass dies entweder Interkostalneuralgie oder Tietze-Syndrom ist, aber die verschriebenen Medikamente (Movalis, Milgamma, Diclofenac und Massagen mit manueller Therapie) helfen nicht. Ich habe eine MRT der Hals- und Brustwirbelsäule durchgeführt - das Anfangsstadium der Osteochondrose und ein kleiner Vorsprung der Bandscheibe Th5 b Th 6. Bitte sagen Sie mir, was die Ursache für solche Empfindungen sein könnte.

Was sind die Preise für die Behandlung von Interkostalneuralgie?

Anderthalb Monate, der Schmerz in der oberen linken Brust verschwindet nicht... Es gab einen großen Klumpen ähnlich einem Klumpen... Mit Hilfe von Salben aus Meloxicam-Injektionen und Dimexid-Kompressen war der Klumpen verschwunden, aber der Klumpen blieb... Der Schmerz ist nicht so stark, aber er verschwindet nicht... Ich rauche seit 23 Jahren nicht... Ich trinke nicht Es gab nie eine Brust... Plötzlich wurde es auf der Straße schlimm... Ich kam ausgezogen nach Hause und es gab einen Knoten... 5 Ärzte hatten unterschiedliche Diagnosen und nichts half... Infolgedessen wurde ich wegen Myositis, Entzündung der Gelenke des Interkostalraums behandelt... Periostitis, Osteochondrose und Hydradenitis... Sag mir, was ich überhaupt haben kann... Der Schmerz kommt von der linken Achselhöhle entlang der 3. oberen Rippe bis zur Mitte der Brust... Und an dieser Stelle gibt es eine Robbe, wenn ich überhaupt nicht schlafe... Wenn ich anfange mich zu bewegen, beginnt der Schmerz...

Nach dem Husten wurde es plötzlich auf der rechten Seite der Rippe krank, jetzt ist es sehr schmerzhaft, tief einzuatmen, man kann nur auf der linken Seite und auf dem Rücken und dem Bauch schlafen und auf der rechten Seite ist es sehr schmerzhaft

Interkostale Neuralgie ist am wahrscheinlichsten

Ich liege auf dem Bett, ich wollte aufstehen und konnte den Schmerz in meiner rechten Seite in der Nähe meiner Brust nicht fühlen, ich berühre einen sehr starken Schmerz in der Mitte meiner Brust, ich berühre meine Brust und es gibt auch meiner rechten Seite, dass es sein könnte?

Hallo, ich bin 24 Jahre alt und kann ca. 3 Wochen lang nicht bis zum Ende einatmen. manchmal tut ein Punkt im Rücken weh. Nicht genug Luft. Etwas drückt in den Hals. Es gab Tachykardie. Am Herzen überprüft, ist alles in Ordnung. Was könnte es sein? Starker Fingerdruck in der Nähe der Rippe kann den Nerv einklemmen?

Hallo! Ich bin 24 Jahre alt, heute ist meine linke Seite plötzlich krank geworden, unter den Rippen, gibt dem Magen nach. Bewegungen verschlimmern den Schmerz, es ist fast unmöglich, mehr verletzt zu liegen als zu sitzen, gerade zu gehen, sich zu drehen und zu hocken - ich friere. Im Allgemeinen kam ein Arzt und diagnostizierte Interkostalneuralgie sowie einen Nierencheck. Und so lese ich, überall, wo über Rückenschmerzen gesprochen wird, im Brustbereich... Aber ich bekomme maximal 3-4 Rippen von unten in den Schmerzbereich, und es ist schmerzhafter, den Magen direkt unter die Rippen zu drücken, also hat der Arzt vielleicht einen Fehler bei der Diagnose gemacht? Vor einigen Tagen wurde bei uns eine Thoraxosteochondrose diagnostiziert..

Hallo! Bitte sagen Sie mir, warum es Perioden der Exazerbation mit Interkostalneuralgie gibt. Großmutter ist 80 Jahre alt. Im Herbst begannen starke Schmerzen in den Rippen. Ärzte geben Schmerzmittel. Colim Donna, mach die Massage. Die Ursache für Exazerbationen ist was?

Hallo, ich bin 22 Jahre alt, ich habe drückende Schmerzen zwischen den Rippen, die im Rücken und im Hals nachgeben, dass es sein könnte?

Berater: Die Ursache für Schmerzen zwischen den Rippen können viele Krankheiten sein. Sie müssen sich einer vollständigen Untersuchung unterziehen und können erst dann über die Diagnose und Behandlung sprechen. Für detailliertere Informationen können Sie uns anrufen und sich für eine Beratung anmelden.

Hallo, ich bin 35 Jahre alt. Ich heiße Olga. Seit mehr als einem Jahr bin ich von Schmerzen im Brustbereich in der Mitte gequält, es tut innerlich ständig weh, wenn ich gedrückt werde oder mich unbeholfen bewege. In diesem Fall ein Gefühl von Luftmangel, Atemnot. Das Herz überprüft (EKG, Echo), ein ovales Fenster ist offen, aber dies ist nicht die Ursache des Schmerzes. Kürzlich hatte ich einen Brust-CT-Scan und als Ergebnis wurde bei mir Arthrose Grad 1 diagnostiziert. Ich habe Medikamente genommen, die Schmerzen verschwinden nicht. Was soll ich tun? Bitte sagen Sie mir.

Berater: Medikamente mit einer solchen Diagnose sind unwirksam. Wenden Sie sich zur Diagnose und Behandlung an einen Neurologen, Orthopäden und Vertebrologen.

Hallo, ich bin 15 Jahre alt, als ich ein Kind war, ich hatte zurückhaltende Schmerzen im Herzbereich, dann ging alles weg, kürzlich sind die Schmerzen zurückgekehrt, sie treten regelmäßig auf, sie bewegen sich schmerzhaft, atmen ein, die Anfälle dauern ungefähr eine Minute, was kann ich haben und wie ich sie behandeln soll?

Berater: Diese Symptomatik ist charakteristisch für viele Krankheiten, z. B. Interkostalneuralgie, beeinträchtigte Nervenenden in der Halswirbelsäule. Um die wahre Ursache der Schmerzen zu bestimmen, müssen Sie einen Arzt konsultieren.

Hallo, ich bin 23 Jahre alt, ab dem 12. Lebensjahr spüre ich regelmäßig ein starkes Kribbeln im Bereich des Herzens. Während dieser Zeit ist es unmöglich zu atmen und sich zu bewegen, was zu tun ist und wohin ich gehen soll, zu welchem ​​Arzt, der mir helfen kann

In Ihrem Fall ist der Nervus phrenicus eingeklemmt und es treten solche Symptome auf. Nach Abschluss der Korrektur in unserer Klinik verschwindet dieses Symptom.

Hallo, ich habe einen Nerv eingeklemmt. Ich kann in Doha nicht in vollen Zügen sterben. Ich weiß nicht, was ich tun soll. Je größer die Körper sind, desto mehr kann ich nicht helfen zu sterben

Interkostale Neuralgie, die behandelt und beseitigt werden muss.

Hallo, das ist die Situation. Ging buchstäblich die Straße entlang 5 Haltestellen gemächlich und Schmerzen begannen unter der linken Brust und Atemnot. Es tut weh wie an einem Ort. Drücken mit den Fingern ist einfacher und der Schmerz lässt nach. Sie saß beruhigt da, Kurzatmigkeit verging und die Schmerzen ließen nach. Puls 90.

Wenden Sie sich an einen Kardiologen, führen Sie einen Ultraschall und ein EKG des Herzens durch. Wenn alles normal ist, dann höchstwahrscheinlich Interkostalneuralgie. Wir haben es mit dieser Diagnose zu tun.

Hallo! Ich bin 21 Jahre alt, ich fühle ein brennendes Gefühl in der Brust, ich fühle auch ein brennendes Gefühl entlang der Wirbelsäule. Sag mir, was könnte es sein? Danke.

Interkostale Neuralgie. Machen Sie eine MRT des Gebärmutterhalses und des Brustraums.

Hallo! Ich mache mir Sorgen um die Schmerzen unter der linken Brust, oft in einem bestimmten Bereich, manchmal bewegt sie sich etwas nach oben und das Gefühl, dass meine Brust zieht, wie bei PMS. Die Schmerzen sind seit mehr als sechs Monaten fast konstant, verstärken sich vor Aufregung und wenn ich in einem stickigen Raum bin oder sehr Es ist heiß, es kribbelt meistens nach dem Abendessen unter der Brust und bis zum Abend, bis ich ins Bett gehe, ist es morgens normal und dann geht es wieder los... Ich wandte mich an einen Kardiologen - weil ich dachte, es hängt mit dem Herzen zusammen - zu viel Stress zu dieser Zeit, Verlust der Eltern. Ich trank eine Reihe von Antidepressiva und kardiopreparativer Unterstützung. Alles verschwand, aber dann passierte das Unglück wieder in der Familie. Danach herrschten die Schmerzen vor: Es tat weh und tat weh. Ich hatte einen Neurologen, machte eine Röntgenaufnahme der zervikothorakalen Region: Osteochondrose und einige ungefährliche Hernien, schwere Skoliose, verschriebene entspannende Medikamente zur Linderung von Muskel- und Nervenspannungen, Schmerzmittel - danach war es irgendwie schlimm, unmöglich zu arbeiten, Schläfrigkeit und Schwindel. Jetzt nichts Ich akzeptiere es nicht. Was ist es und wen kann ich kontaktieren? ?

Hallo, ich bin 18 Jahre alt. Vor ungefähr 4 Jahren war ich im richtigen Tank krank. Ich habe mit einer wärmenden Salbe verschmiert und alles ging weg.
dann, ungefähr ein Jahr später, verhinderte ein Gefühl der Enge etwas in meiner Seite, oder als ob etwas da wäre, ging ich nicht zum Arzt, weil es nicht sehr weh tat. Nach 2 Jahren verstärkten sich die Schmerzen bis zum Arztbesuch. Ich ging durch Ultraschall, mt. Neurologe usw. Ging zum Chiropraktiker und machte 30 Sitzungen für eineinhalb Stunden, es wurde besser. Die Lendenwirbelsäule hörte auf zu schmerzen, aber die seitliche Enge blieb ebenso wie das Rasseln im Brustbereich. Die Schmerzen sind sehr stark, wenn man sich nach links biegt, als ob etwas zerrissen wäre. Die ständige Enge im Bereich der rechten Seite erinnert sich nicht mehr daran, wann die Seite nicht weh tat. Kürzlich habe ich erfahren, dass es sich um Interkostalneuralgie handeln könnte.

Hallo, vor drei Tagen hatte ich in einem Traum einen Schmerz in der Brust (es ist schwer, mich umzudrehen). Stechender Schmerz tritt mit einem tiefen Atemzug auf der rechten Seite unter der Brust näher an der Mitte auf. Ich kann nicht gähnen, niesen. Die Bauchorgane sind normal (Ultraschall). Was könnte es sein? Danke.

Hallo, ich bin 20 Jahre alt. Irgendwie hatte ich vor ungefähr 3 Jahren große Schmerzen auf der linken Seite unter meiner Brust, aber es tat nicht die ganze Zeit weh, sondern war wie Anfälle, durchbohrt und dann vorbei. Ich ging zum Arzt, sie sagten, dass Neuralgie. Ich tat nichts,
dann ging es auch unerwartet vorbei. Jetzt habe ich wieder angefangen, aber alles ist viel schlimmer. Es begann damit, dass ich sehr starken Kaffee trank. Es fiel mir schwer zu atmen. Ich konnte nicht vollständig einatmen. Heute bin ich aufgewacht, und es tut mir sehr weh im Brustbereich und gibt dem Schulterblatt nach, es ist sehr schmerzhaft zu atmen, wenn ich mich bewege, verstärkt sich der Schmerz, wenn ich lange gehe, Kurzatmigkeit tritt auf. Aber der Schmerz ist nicht wie ein Angriff, sondern konstant. Es scheint mir, dass dies keine Neuralgie ist.

Sie müssen sich einer Herzuntersuchung unterziehen, konsultieren Sie einen Kardiologen! Wenn in diesem Bereich alles normal sein wird, vereinbaren Sie einen Termin mit einem Wirbeltier.

Guten Tag. Sagen Sie, welchen Arzt Sie kontaktieren sollen. Besorgt über Rückenschmerzen - Schmerzen, wie entgegenkommende verstärkende Wellen in der Brust. Manchmal gibt es keine Kraft, sie zu ertragen. In diesem Fall gibt es keine Steifheit in den Bewegungen, alle Gelenke sind absolut beweglich, der Schmerz lebt wie von selbst. Vor kurzem gab es ein Knirschen in der Wirbelsäule beim Kippen in der Lendengegend. Schmerzmittel helfen nicht. Ich reagiere besonders auf nasses Wetter und sogar wechselndes Wetter. Ich kann leicht, frei und tief atmen.
In der Halshernie 3-4 Wirbel, in der Brustregion - Kyphoskoliose, Arthrose. Ich unterziehe mich regelmäßig 30 Minuten lang täglich Behandlungskursen, Injektionen und Tabletten. lfk. Neurologen setzen eine Verschärfung der Osteochondrose. Welche Art von Wellen - niemand kann erklären und wie man sie betäubt - auch nicht. Die Arbeit ist sitzend. Höhe 170 cm. Gewicht -65 kg. Die Fluorographie ist normal..

Es gab Schmerzen in der Achselhöhle. Es erschien, nachdem ich einen engen BH angezogen hatte. Es tut nur weh, wenn ich meinen Finger drücke - entlang der Rippen. Es tat ungefähr zwei Wochen lang so weh und verging. Aber dann machte ich eine Rückenkorrektur und fing an, aktive Übungen zu machen, und die Schmerzen nahmen wieder zu. Ich habe bereits festgestellt, dass es irgendwie mit der Brust zusammenhängt... aber ich sehe keine sichtbaren Veränderungen und fühle keine Robben. Es stört mich überhaupt nicht - nur wenn ich gedrückt werde, ist der Schmerz so, als ob dort ein Bluterguss ist.

Konsultieren Sie einen Mammologen, wenn es eine Norm gibt - höchstwahrscheinlich Interkostalneuralgie.

Hallo, es gab eine solche Situation, als ich aus dem Auto stieg, in meine Brust drückte, schwer zu atmen war und der Druck sprang. Dreimal rief ich einen Krankenwagen an und sagte, dass der VVD, aber nach anderthalb Wochen begann es unter dem Schulterblatt in meiner Brust zu schmerzen, ist nicht klar, wann ich lange Zeit um den Körper herumfuhr Taubheitsgefühl, ich komme nur nach Hause, um mich auf einmal hinzulegen, der Ultraschall und das EKG des Herzens haben alles normal gemacht, die Gefäße auch. 2 Monate schon passiert dies, ich gehe oder sitze da, es gibt nicht so viele Schmerzen unter dem Schulterblatt, meine Gedanken sind schon schlecht und meine Muskeln zucken an meinem Körper, ich bin 18 Jahre alt 10 Jahre Sport, seit einem Jahr ohne Sport.
Entschuldigung, ich habe vergessen, die Symptome aufzulisten. Ich schlafe nachts gut, wenn ich zu gut aufwache, und beginne dann: Mein Kopf dreht sich manchmal, meine Augen verstehen nicht, brennen unter meinem Schulterblatt, manchmal tut es in meinem Hals weh, etwas drückt meinen Hals zusammen, tut aber nicht weh, meine Muskeln zucken Manchmal ist es überall auf meinem Körper, manchmal kann ich nicht vollständig atmen, und das ist alles für 1 Symptom pro Tag. Wenn wir herumalbern, laufen wir herum, um krank zu werden, Druck manifestiert sich sofort, der Kopf tut nicht weh. Ich esse gut und viel.
Schlechte Ärzte in der Stadt, was raten Sie?

Symptome treten häufig bei Schäden auf der Ebene der Halswirbelsäule in den Segmenten C4-C5, C5-C6 auf - führen Sie eine MRT der Halswirbelsäule durch. Das Vorliegen einer persistierenden neuroviralen Infektion ist nicht ausgeschlossen, kann jedoch nur durch eine interne Untersuchung geklärt und untersucht werden. Ich bin sicher, dass es eine Lösung für das Problem gibt - die Hauptsache ist, es nicht zu starten. Mit freundlichen Grüßen.

Hallo, ich habe schon seit einem halben Jahr Schmerzen in meiner linken Seite unter meinem Arm im Rücken zwischen den Schulterblättern, in der Hand im kleinen Finger, und selbst wenn ich manchmal eine Taubheit im Mund oder so fühle! Ich hatte eine MRT, niemand hat eine Gastroskopie festgestellt, sie haben Nexium verschrieben, aber sie haben Nexium verschrieben Etwas hilft nicht! Ich fühle mich wie ein Herz, habe aber Cardio- und andere Tests durchlaufen. Alles ist in Ordnung. Was soll ich tun, helfen? Danke

Kommen Sie zur Beratung, Sie haben Probleme mit der Wirbelsäule. Bei der MRT haben Sie höchstwahrscheinlich einen Vorsprung festgestellt. Sie geben Ihnen diese Symptomatik. Was das Herz betrifft, ist eine Interkostalneuralgie am wahrscheinlichsten, wenn der Kardiologe keine Pathologien identifiziert hat.

Guten Morgen, ich bin schon fast ein Jahr alt, die Schmerzen unter den Rippen auf der linken Seite und ein wenig sind auf das Schulterblatt gerichtet. Die Besonderheit ist, dass ich beim Schlafen auf der linken Seite schmerzhaft aufwache und dasselbe mit einem Seufzer überprüfe. Ich kann nicht sagen, dass sich der Schmerz verschlimmert hat nicht intensivieren. Helfen Sie herauszufinden, worum es geht?

Überprüfen Sie die Verbindung mit der Verwendung verschiedener Produkte, führen Sie einen Ultraschall der Gallenblase / inneren Organe, EKG. Wenn nichts gefunden wird, gibt dies die Wirbelsäule, wir können Ihnen helfen. Grüße.

Am Morgen ging ich in den Vergnügungspark, alles war in Ordnung, aber nachdem ich alles ausprobiert hatte, ging ich zum Trampolin und als ich hoch sprang, fing ich an, scharf in das linke Hypochondrium zu stechen, während ich im Fitnessstudio körperlich aktiv war. Ich konnte nicht normal sprechen und liegen. im Stehen und Sitzen sind die Schmerzen nicht so stark wie im Liegen, haben sie Angst vor mir??

Wenn der Schmerz nach ein paar Tagen anhält, sollte ein Ultraschall der inneren Organe durchgeführt und ein Arzt konsultiert werden. Das letzte Stadium, in dem jeder seine Pathologie ausschließt, besteht darin, uns zur Diagnose der Wirbelsäule zu kontaktieren. Grüße.

Wenn man auf das Brustbein drückt (auch auf das schwächste), tut es in der Mitte sehr weh, es ist schwer zu atmen, was könnte es sein? Vielen Dank im Voraus.

Der Brustbeinbereich hat viele Gelenke und Gelenke, ein Problem in einem von ihnen kann solche Symptome verursachen. Vergessen Sie auch nicht, dass sich in diesem Bereich die Lunge und das Herz befinden, sie untersucht werden müssen, Rippenbrüche (versteckt) ausgeschlossen werden sollten usw. Ein Arztbesuch hilft bei der Festlegung der weiteren Behandlungsrichtung. Sie können die Diagnose selbst mit einer Röntgenaufnahme der Brust beginnen, dies hilft Ihnen jedoch nicht viel. Grüße.

Guten Tag! Husten, laufende Nase, Halsschmerzen, dachte, sie hätte sich erkältet, aber als ihre Lippe geschwollen war und Schmerzen zwischen den Rippen auftraten (mit einem tiefen Atemzug und Ausatmen, und wenn ich auf meiner Seite lag, dachte ich, mein Herz tat weh), wusste ich nicht, woran ich denken sollte. Sind diese Symptome miteinander verbunden? untereinander? Wird der Schmerz verschwinden, wenn der Husten, der Hals usw. geheilt sind? Und wird dieser Schmerz weiterhin verfolgen??
Vielen Dank im Voraus!

Beseitigen Sie Herpesvirus-Infektionen, da dies genau solche Symptome verursachen kann. Fragen Sie einen Neurologen nach einem Termin. Grüße.

Hallo! Ich habe eine Frage an Sie, ich bin 25 Jahre alt. Ich leide seit 10 Jahren, ich habe immer Schmerzen in der Brust, die Schmerzen sind so, dass ich nicht aufstehen kann, jetzt habe ich eine Verschlimmerung, ich ging zu einem Neurologen für einen CT-Scan, ich habe es getan, sie haben einen Vorsprung der Bandscheibe der Halswirbelsäule gefunden, ich wurde behandelt Massage, aber nach der Massage wurde es schlimmer für mich, jetzt lüge ich, bitte hilf mir, was soll ich tun? Danke

Melden Sie sich für eine persönliche Beratung an. Massage sollte nicht mit Vorsprung durchgeführt werden, das war Ihr Fehler. Grüße.

Hallo! Was hat Herzschmerz solche Eigenschaften? Es ist schwierig, sich zu bewegen, sich zu drehen, leise und mit Gewalt zu sprechen. Drückt auf das Herz. Blässe. Und auch der Patient hatte zuvor die Beine ausgerenkt und war nicht geheilt und das Bein war aufgrund der Belastung geschwollen. Ist es möglich, dass dies Herzschmerzen verursachte? Wie ernst ist diese Situation? Weigert sich kategorisch, zum Arzt zu gehen. Wie zu behandeln? Bitte helfen Sie

Sie müssen sich sofort an einen Kardiologen oder Neurologen wenden, um eine Untersuchung durchzuführen. Das Bild ist charakteristisch für Thrombosen oder Erkrankungen der Wirbelsäule. Mit freundlichen Grüßen!

Guten Tag. Es tat unter meinem Schulterblatt weh. Dann ging der Schmerz auf die Rippen rechts über. Dumpfer stechender Schmerz. Wenn ich lüge, fühle ich mich unwohl in der Wirbelsäule. Und sie zieht irgendwie. Was ist das. Bei mir wurde zervikale und thorakale Skleose diagnostiziert

Dies ähnelt der Interkostalneuralgie und einem Dutzend anderer Krankheiten. Melden Sie sich für eine Beratung und ein Differential an. Diagnose. Mit freundlichen Grüßen.

Hallo. Ich habe mir lange Sorgen um den unteren Rücken gemacht. Bei der Konsultation sagten sie kleine Hernien von 4-5 Wirbeln. Jetzt spüre ich die Symptome einer Interkostalneuralgie mit der Übertragung von akuten Schmerzen von der rechten Seite auf die Rückenrippen. Ich möchte mich an einen Spezialisten wenden, der das Problem versteht. Wie wird der Empfang durchgeführt? Ich verstehe die Notwendigkeit einer MRT. Wird dies bei Ihnen durchgeführt?,
Was ist die Preispolitik der Rezeption? Danke. Zhytomyr, Nikolay

Hallo! MRT Wir führen spezielle Diagnosezentren, die auf die Behandlung spezialisiert sind. Die tatsächlichen Preise und Aufzeichnungen können durch Kontaktnummern geklärt werden und vor der Abreise eine vorläufige Beratung erhalten.

Hallo! Meine Mutter wurde von einer Klassenkameradin getroffen und umarmte ihn fest und hob sie hoch! Von diesem Moment an leidet sie unter Schmerzen unter ihrer linken Brust und gibt diese Schmerzen unter ihrem linken Schulterblatt auf ihren Rücken! Und seit mehr als einer Woche tut sie dem Arzt sehr weh, sie will nicht unter ihre linke Brust gehen Tumor. Bitte sagen Sie mir, was es sein kann. Ich gehe davon aus, dass es sich um Interkostalneuralgie handelt. wie behandelt man?

Sehr ähnlich einer gebrochenen Rippe. Wenn der Schmerz nicht vergangen ist, konsultieren Sie einen Traumatologen.

Guten Tag! Sechs Monate lang war ich an Bronchitis erkrankt (ich war lange Zeit krank, fast zwei Monate). Während dieser Zeit begann das Herz zu schmerzen und es war, als ob es schwer zu atmen wäre. Nach alter Erfahrung war es wie eine Entzündung der Muskeln und sogar nach der Krankheit. Der schmerzende Schmerz auf der linken Seite, die Gefühlsherde (die schmerzhaftesten Punkte) befinden sich zwischen der Brust und unter der Brust, und als ob spiegelartig diese Punkte auf dem Rücken, wenn Sie eine Woche lang nicht massieren und nicht mit verschiedenen Salben verschmieren, verstärkt sich der Schmerz und beginnt, dem Schulterblatt zu geben Unter den Rippen und im Nacken kann manchmal der Hals nicht gedreht werden und das Ohr schmerzt auch, weil das Gefühl, dass der Hals immer schmerzt, nur auf der linken Seite (wie bei einer Erkältung), obwohl die Mandeln nicht vergrößert sind, wie ich es verstehe aufgrund von Muskelentzündungen?
Ich ging ins Krankenhaus zu einem Neurologen, die Röntgenaufnahme ist sauber, verschreibt entzündungshemmende Vitamine und Injektionen, die Muskelschmerzen lindern, auf diese Weise + Massage der schmerzhaftesten Stellen. Ich habe Herzschmerzen losgeworden und es gibt keinen solchen Albtraumschmerz wie er war. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass die linke Seite "schwer" ist, der Schmerz kehrt zurück, obwohl er nicht so stark ist. Wenn er zum Neurologen geht, gibt er nichts, sagt er - behandeln Sie die Entzündung mit dem, was Sie verschrieben haben, aber es hilft nicht mehr und es ist die ganze Zeit unmöglich Pillen trinken. Und was am interessantesten ist, bezweifle ich die Diagnose. Kann eine Entzündung so lange dauern? Akupunktur, Druckdusche und Massage helfen dann wieder eine Woche. Ich verstehe, dass es unmöglich ist, eine solche Diagnose zu stellen, aber wie sieht es aus und ist es möglich, Sie zu heilen, damit der Schmerz nicht zurückkehrt?

Berater: Es sieht aus wie eine Pathologie der Wirbelkörpergelenke. Wenn Sie husten, sind die Gelenke zwischen Rippen und Wirbeln blockiert und jetzt fühlen Sie sich wie Interkostalneuralgie. Sie müssen sich an Diagnose und Behandlung wenden.

Seit vielen Jahren schmerzen verschiedene Organe: Hals, Brust, unteres Becken. Alle Ärzte sagen, dass dies eine ausgedehnte Osteochondrose ist. Vor einigen Jahren gab es stechende Schmerzen im Herzen. Das EKG findet keine Anomalien in der Arbeit des Herzens. Vor 4 Monaten wuchsen die Schmerzen im Herzen, sie riefen einen Krankenwagen, sie machten ein EKG - alles ist normal mit dem Herzen, die Ärzte sagten, es handele sich um Interkostalneuralgie. Behandelt mit Vitaminen, Baldrian und Schmerzmitteln. Der Schmerz im Herzen war langweilig, aber konstant. Im Mai, drei Monate nach dem Anfall, trat irgendwo im Solarplexus ein Klicken auf, und der Schmerz ging abrupt auf die rechte Seite der Brust über. Jetzt kann ich mich nicht mehr auf den Rücken legen, mich mit stark zunehmenden Schmerzen im Bett umdrehen, tief durchatmen und husten.

Berater: Zunächst muss die Osteoporose ausgeschlossen und eine vollständige Diagnose gestellt werden. Wenn die Probleme wirklich von der Wirbelsäule kommen, können wir Ihnen eher helfen..

Guten Tag, ich bin 22! Vor sechs Monaten begann mein Herz zu schmerzen, ich ging ins Krankenhaus, mein Herz und meine Lungen wurden überprüft, sie sagten, dass alles in Ordnung mit mir sei, ich hätte Muskeln entzündet! Mir wurden Injektionen verschrieben, alle Arten von Salben - nichts half, dann ging ich wieder ins Krankenhaus und sie sagten mir wieder, dass ich eine Entzündung der Brustmuskeln hatte. Wieder Injektionen, Vitamine und nichts half auch, ich ging in ein anderes Krankenhaus, ging zu einem Neurologen. Er verwies mich auf einen Ultraschall, sie überprüften mich dort und sagten, dass alles in Ordnung sei, dann machte ich eine Röntgenaufnahme der Brustwirbelsäule und fand eine mäßige Skoliose der Brustwirbelsäule, was dazu führte, dass ich die Nervenwurzeln quetschte und daher Schmerzen in meiner Brust hatte. Mir wurden wieder Injektionen verschrieben, ich sollte auf einer orthopädischen Matratze schlafen, therapeutische Übungen machen... Ich mache das alles, nichts hilft mir, ich würde gerne wissen, ob es sich um Muskelentzündung oder Skoliose handelt? Trotzdem sind sechs Monate vergangen! Oder ist es etwas anderes? Es tut mir am meisten im Bereich des Herzens weh, und es tut immer noch im Bereich der unteren linken Rippen weh, und jetzt hat es begonnen, in den Schulterblättern zu schmerzen! Meine Schmerzen sind konstant, wenn ich einatme oder meine Körperhaltung ändere, es tut mehr weh und manchmal zittern die Muskeln im Herzbereich.

Berater: Sie haben Recht, das Bild ist nicht typisch für Entzündungen. Skoliose allein kann solche Symptome nicht verursachen. Es gibt bestimmte gefährliche Annahmen für Ihre Diagnose, aber es ist unmöglich, in Abwesenheit zu diagnostizieren. Melden Sie sich für eine Beratung an.

Guten Tag, ich bin ein Mädchen, ich bin 23 Jahre alt.
Mit 18 diagnostizierte der Arzt bei mir Interkostalneuralgie, was mich nicht allzu sehr störte. Aber vor ein paar Monaten begannen ständige Schmerzen im Bereich des Herzens, die linke Hand wird taub, der Schmerz ließ etwa 5 Tage lang nicht nach. Salbenmedikamente brachten nicht die erwartete Erleichterung.
Vor diesem Hintergrund hatte ich zum ersten Mal in meinem Leben Schlaflosigkeit. Ich bin sehr müde, ich kann nicht die ganze Nacht schlafen und zur Arbeit gehen. Gestern zeigten sich Symptome von niedrigem Druck - mir war sehr schwindelig, übel, aber ich habe keine Gelegenheit, den Druck zu überprüfen. Ja, und der allgemeine Zustand ist seltsam - Angst, Furcht, übermäßige Sensibilität und Reizbarkeit.
Ich verstehe, dass eine ärztliche Beratung notwendig ist, möchte aber zumindest einige vorläufige Maßnahmen und eine mögliche Diagnose klären. Vielen Dank im Voraus.

Neurologe: Höchstwahrscheinlich haben Sie Manifestationen von Osteochondrose. Es ist ratsam, sich untersuchen zu lassen und einen Wirbeltier zu konsultieren.

Hallo.
Von gestern bis heute tut es beim Einatmen unter der rechten Brust weh (im Volksmund als "unter dem Busen" ausgedrückt). Mit einem tiefen Atemzug ist der Schmerz stärker.
Zuerst dachte ich an Leber und Gallenstein, aber gegen Abend neigte ich dazu zu glauben, dass es eine Art Kneifen oder Neuralgie geben könnte. Ich habe es mit Diprelif verschmiert, aber es hat keine Erleichterung gebracht.
Heute verstärkte sich der Schmerz und manchmal gibt er beim Einatmen bereits nach rechts unten. Wenn ich mich bücke, mich bücke (zum Beispiel die Schnürsenkel binde), tut es unter meiner Brust weh. Und wenn ich mit meinen Fingern drücke, fühle ich Schmerzen, als ob ich näher an den Rippen wäre.
Ich bin nicht gefallen, es gab keine blauen Flecken.
Sag mir bitte, was kann es sein?
Danke. Oleg.

Vertebrologe: Interkostale Neuralgie, höchstwahrscheinlich. Weiter tief schmieren. Sie können Nimesil trinken (1 Mal pro Tag).

Guten Abend. Jetzt suche ich einen Arzt, der mir bei der Lösung meines Problems hilft. Ich bin 31 Jahre alt, nach der Geburt eines Kindes (vor 6 Jahren) begannen Probleme mit der Wirbelsäule oder wurden schlimmer. Im Jahr 2010 trat Interkostalneuralgie auf, dann wird sie verblassen, sie wird wieder beginnen, ich habe ein Jahr lang damit gekämpft. Infolgedessen schienen die Schmerzen zu verschwinden, aber Probleme begannen mit der Taubheit des Arms, des Beins und der linken Seite des Gesichts (Yoga, Aufwärmen, Massagen, Sharko-Dusche), als diese Symptome zurückgingen, aber alles fiel in den Sakralbereich. Nun der Schmerz in der Sakralregion, dann links, dann rechts, der dem Bein auf der Rückseite des Oberschenkels nachgibt. Wenn der Schmerz auf der linken Seite vergeht, beginnt er rechts. Es tut weh zu gehen, ich schlafe zu schlecht, denn wenn du dich umdrehst, fühlst du einen wunden Punkt, es tut nicht weh zu sitzen. Ich habe versucht, es aufzuwärmen - es hilft nicht, der Schmerz lindert, aber wenn ich früher eine Tablette getrunken habe und der Schmerz sich einen Monat lang nicht manifestieren konnte, muss ich jetzt jeden Tag Tabletten trinken. Das alles ist sehr traurig, denn wir wollen ein zweites Kind mit meinem Mann, und hier haben wir solche Probleme. Ich verstehe, dass Sie Sport treiben müssen (Yoga machen), sich einer Akupunktur unterzogen haben - das Ergebnis war, aber der Schmerz kehrte zurück, ich studierte an der Evminov-Tafel, ich ging nicht zu einem Neurologen bzw. ich machte keine MRT.
Es ist möglich, dass Schmerzen mit einem sitzenden Lebensstil / einer sitzenden Arbeit verbunden sind. Ab dem Alter von 5 Jahren studierte sie Klavier. Eine berufliche Tätigkeit von 18 bis 25 Jahren war mit dem Spielen des Instruments verbunden (5-7 Stunden), dann 3 Jahre am Computer, ebenfalls 5-7 Stunden täglich. Ich mache Sport, wie ich oben geschrieben habe, Gewicht im normalen Bereich (Größe 168, Gewicht 63-66 kg)..
Wie ist die Prognose für solche Symptome? Kann ich Yoga machen oder ist es besser aufzuhören? Ich verstehe, dass ich einen Arzt aufsuchen muss, aber ich habe Angst vor Unhöflichkeit und Vorwürfen: „Nun, meine Liebe, Sie haben sich verspätet“ (ich musste zuhören). Danke

Berater: Tatsächlich werden Sie jetzt in einem Kreis verfolgt und was noch niemand behandelt. Sie müssen zunächst die Ursache für die vielen Probleme finden, eine Diagnose stellen und erst dann über die Behandlung sprechen. Aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass unsere Behandlung der Interkostalneuralgie eine oder zwei Dosen dauert (der Schmerz verschwindet und kommt nie wieder zurück)..
Suchen Sie nach der Ursache der Probleme..

Ich mache mir Sorgen um Schmerzen in der Mitte des Brustbeins, die vor Schmerz knistern. Früher wurde dies in Einzelfällen beobachtet, jetzt jedoch für 2 Monate.
Was ist das und womit kann verbunden werden? Wie Schmerzen gelindert werden können und was getan werden kann?

Berater: Dies sind eher Manifestationen von Interkostalneuralgie. Sie müssen mit der Diagnose des Gebärmutterhalses und des Brustraums beginnen und dann mit der Behandlung beginnen. Um den Zustand ein wenig zu lindern - verwenden Sie Diclac-Gel, es wird das Problem nicht heilen, aber es wird das Nervensystem ein wenig beruhigen. Melden Sie sich für eine Beratung und Diagnose an. Das halbe Ergebnis ist die richtige Diagnose.

Hallo, ich bin 34 Jahre alt, Gewicht 70 kg, Größe 178 cm, ich habe Brustosteochondrose (laut MRT Schmorls Hernie Tn 10-11, Spondylose im Segment TN5-6). Vor kurzem habe ich ständige Schmerzen in der Brust und auf der linken Seite. Schmerzen zum Zeitpunkt akuter Anfälle sind unerträglich. Der Schmerz lindert die intramuskuläre Injektion von Movalis. Beim Termin des Neurologen wurde bei ihm eine akute interdiskale Radikulopathie diagnostiziert. Am 21.01.13 wurde eine Röntgenaufnahme der Brust- und Halswirbelsäule durchgeführt: Osteochondrose und Osteophyten in der Brustwirbelsäule, wie der Arzt mir erklärte, gab es keine neurologischen Anzeichen für einen Hernienverlust. Behandlung: Xefocam-Injektionen -1 Injektion, Ketorol 3 Tage, Promax Tabletten 5 Tage, 2, ein Komplex von Vitaminen B, Physiotherapie: Denas-Wirbel, Ultraschall mit Hydrocortison, Massage der Brust. Der Schmerz hat abgenommen. Zwei Wochen vergingen, erneut Verschlimmerung: akute und brennende Schmerzen in den Rippen je nach Art der Interkostalneuralgie. In den letzten zwei Monaten habe ich abwechselnd Perazerbations- und Remissionsperioden von jeweils etwa zwei Wochen. Früher war dies nicht, ohne Kuznetsovs Applikator, Salben, jetzt hilft es nicht mehr. Im Allgemeinen gerate ich in Panik, als mir klar wird, dass die Behandlung keine greifbaren Ergebnisse bringt. Ist es wirklich ein Leistenbruch, warum verschwindet das Schmerzsyndrom nicht, was mache ich falsch, warum gibt es so viele Exazerbationen? Ich mache Gymnastik sehr sorgfältig, es lohnt sich, die Belastung ein wenig zu erhöhen, und das ist alles, jeder provozierende Faktor (für einen halben Tag verleumdet, auf einer Geschäftsreise im Auto geschockt, nervös geworden) - wieder eine Verstärkung der Schmerzen. Bitte geben Sie Ratschläge, ich bin verzweifelt, manchmal denke ich sogar, dass ich operiert werden muss, um diese Schmerzen zu beseitigen. Es gibt jedoch keinen Hinweis auf die Operation. Nur konservative Behandlung. vielen Dank.

Berater: Sie beseitigen die Ursache der Probleme nicht, daher verschlechtern sie sich. Ob es sich um einen Leistenbruch, eine Osteochondrose oder einen Vorsprung handelt, dies sind Erkrankungen der Knochen und des Knorpels (Bandscheibe). Medikamente können solche harten Gewebe nicht beeinflussen, nur einige Symptome sind verborgen. Notwendigkeit einer vollständigen Diagnose und Behandlung.