Die berühmte Dikul-Gymnastik für die Wirbelsäule, deren Wirksamkeit konkurrenzlos ist!

Diese Übungen sind wirklich das, was Sie bei einem Lendenbruch brauchen. Ich weiß das aus erster Hand. Nach einer Wirbelsäulenverletzung entwickelte meine Tante einen Lendenbruch. Sie war gegen eine Operation, also musste sie sich mit dieser Diagnose abfinden. Zu Beginn störte die Hernie nicht und äußerte sich nur in seltenen Schmerzanfällen. Mit der Zeit verschlechterte sich die Situation jedoch.

Der Schmerz verstärkte sich und trat häufiger auf und ließ wochenlang nicht nach. Dann suchte sie nach Wegen, um Symptome und nicht standardmäßige Behandlungsmethoden zu reduzieren. Damals traf sie die Methode von Valentin Dikul, die ihr Leben veränderte, und ich möchte sie mit Ihnen teilen.

Übungen zur Lendenhernie

Valentin Dikul hat aus eigener Erfahrung gelernt, was eine Wirbelsäulenverletzung ist. Danach geben die Ärzte keine Hoffnung mehr, dass Sie laufen können. Dies ist eine unglaubliche Heilungsgeschichte, als er nach einem Sturz aus einer Höhe von 13 Metern und einer schrecklichen Verletzung (5 Jahre war er gelähmt) in den Zirkus zurückkehrte.

Er sagt: „Die Ärzte sagten mir, dass ich den Rest meines Lebens im Rollstuhl verbringen werde. Aber ich habe beschlossen zu kämpfen. " Und er kämpfte und konnte sich auf die Beine stellen. Er hat eine Vielzahl von Techniken zur Wiederherstellung der Wirbelsäule entwickelt. Seine Behandlungsmethode zielt darauf ab, Schmerzen zu lindern und die Funktionalität der Wirbelsäule wiederherzustellen..

Die effektivste Methode zur Behandlung von Lendenhernien der Wirbelsäule Dikul betrachtet Bewegung. Ihre Hauptaufgabe ist es, die Muskeln wieder in einen optimalen Zustand zu bringen. Entspannen Sie angespannte Muskeln und schwach - stellen Sie den Ton wieder her. Diese berühmte Gymnastik beinhaltet nur 6 Übungen, aber in Bezug auf die Effektivität sind sie nicht gleich.

BEHANDLUNG GYMNASTICS VALENTINE DIKULA

● Übung 1
Steigen Sie auf alle viere, spreizen Sie die Arme weit, gerade zurück, schauen Sie nach vorne. Atmen Sie tief ein, während Sie ausatmen, senken Sie Ihre Hüften auf Ihre Fersen, entspannen Sie Ihren Rücken und neigen Sie Ihren Kopf zu ausgestreckten Armen. Rollen Sie sich beim Einatmen in Ihre Arme und beugen Sie sich so, dass Ihr Kopf nach oben reicht. Sie verweilen in dieser Position und setzen sich wieder auf die Fersen. Mache 10-12 Wiederholungen.

● Übung 2
Die Ausgangsposition ist die gleiche wie in der vorherigen Übung, die Knie werden zusammengebracht. Heben Sie Ihre Füße an, drücken Sie sich aneinander und schwingen Sie Ihre Socken zur Seite, wobei Sie auf Ihren Knien ruhen. Somit bewegt sich die Wirbelsäule in der Lendengegend und die Schultern und die Brust sind bewegungslos. Mache 10-12 Wiederholungen in jede Richtung.

● Übung 3
Trotzdem die gleiche Situation. Halten Sie Ihren Rücken gerade und das Kinn parallel zum Boden. In dieser Übung muss das Becken wie ein Pendel vor dem Einsetzen der Schmerzen (so niedrig wie möglich) zur Seite gesenkt werden. In der Ausgangsposition nicht anhalten, von Seite zu Seite schwingen. Nur reibungslos und ohne plötzliche Bewegungen. Auch 10-12 Wiederholungen auf jeder Seite.

● Übung 4
Jeder kennt die Katzenübung. Die Situation ist die gleiche, wenn Sie sich inspirieren lassen, biegen Sie Ihren Rücken stark in den unteren Rücken und gehen Sie zur Decke. Senken Sie beim Ausatmen den Kopf zwischen die Hände und drehen Sie den Rücken in einem Bogen. Auch reibungslos, auch 10-12 mal.

● Übung 5
Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Knie. Hände entlang des Körpers. Senken Sie Ihre Knie langsam auf den Boden, dann nach links oder rechts. Bei dieser Übung ist nur die Lendengegend betroffen, die Schulterblätter lösen sich nicht vom Boden. Der Atem ist tief, die Bewegungen sind sanft. Mache 10-12 Wiederholungen.

● Übung 6
Die Situation ist die gleiche, die Knie sind gebeugt, die Hände mit den Handflächen nach unten am Körper entlang. Legen Sie Ihre linke Ferse auf Ihr rechtes Knie. Heben Sie beim Ausatmen Ihr rechtes Bein zu sich hin. Atme langsam aus und senke deinen Fuß auf den Boden, während du einatmest. Mache 10 Wiederholungen mit jedem Fuß.

Dieses Video spricht ausführlicher und zeigt, wie die von Dikul entwickelten Rückenübungen für Hernien durchgeführt werden..

Diese Übungen sind nicht kompliziert, sie sind einfach durchzuführen und erfordern keine besondere körperliche Vorbereitung. Diese Methode basiert auf vier Postulaten, die nicht verletzt werden dürfen: Machen Sie die Übungen jeden Tag, machen Sie die Übungen mindestens 60 Minuten lang, beachten Sie die Hygiene des Turnens und glauben Sie unerschütterlich an den Erfolg. Wenn Sie diese einfachen Regeln befolgen, wird der Schmerz sicherlich nachlassen. Pass auf dich und deine Gesundheit auf!

Bandscheibenvorfall. Behandlung von Wirbelsäulenhernien

Bandscheibenvorfall. Behandlung von Wirbelsäulenhernien

Video

Bandscheibenvorfall. Frage Antwort

Bandscheibenvorfall

Titel

Dystrophische Veränderungen der lumbosakralen Wirbelsäule sind im Alter zwischen 20 und 50 Jahren am ausgeprägtesten und eine der häufigsten Ursachen für vorübergehende Behinderungen und häufig für Behinderungen des Patienten. Bis zu 50% aller chirurgischen Eingriffe in Krankenhäusern mit neurochirurgischem Profil werden für die Bandscheibenpathologie auf lumbosakraler Ebene durchgeführt.

Die Krankheit tritt infolge eines Bandscheibenrisses auf. Die resultierende Hernie der Wirbelsäule, die sich nach hinten und zur Seite wölbt, drückt auf die Nervenwurzel an der Stelle, an der sie aus dem Wirbelkanal austritt, und verursacht eine Entzündung, die von Ödemen begleitet wird. Dies erklärt, warum Schmerzen und Gefühlsverlust nur einen Tag nach Ausbruch der Krankheit auftreten. Die zurückhaltende Wurzel des Nervs sendet Schmerzimpulse an das Gehirn, die vom Patienten so wahrgenommen werden, als würden sie vom Bein kommen. Der Teil des Nervs, der sich außerhalb des Ortes des Herniendrucks befindet, funktioniert fast nicht mehr, was zu einer raschen Abnahme der Empfindlichkeit und dem Auftreten von Schwäche im Bein führt.

Manifestation

Bei fast allen Patienten sind Schmerzen die Hauptbeschwerde. In der Regel treten Schmerzen im Jugendalter nach mäßiger körperlicher Anstrengung, einer unangenehmen Position am Arbeitsplatz oder im Bett auf. Wie im Fall von "Hexenschuss" tritt die Krankheit häufig auf, wenn sie bei gleichzeitiger Drehung zur Seite gekippt wird, häufig in Kombination mit Gewichtheben. Charakteristisch ist auch ein plötzlicher, nicht besonders starker Schmerz in der Lendengegend. Dann gibt es tagsüber Schmerzen und Schwäche in einem der Beine, manchmal mit einem Gefühlsverlust an der Innenseite des Fußes und des unteren Teils des Unterschenkels oder an der Außenseite des Fußes und der Innenseite des Unterschenkels. Bei Bewegungen, Husten, Niesen oder Anspannung verstärken sich die Schmerzen im Rücken und im Bein und werden oft so stark, dass der Patient Bettruhe benötigt. Eine gewisse Erleichterung kann in Rückenlage erreicht werden, indem die Beine angehoben oder auf ein Kissen gelegt werden..

Es gibt zwei Stadien der Entwicklung der Krankheit. Im ersten Stadium treten Schmerzen in der Lendengegend auf, was auf den Beginn eines degenerativ-dystrophischen Prozesses hinweist. Unter dem Einfluss degenerativer Veränderungen in den spinalmotorischen Segmenten ändert sich die recht komplexe Struktur des Faserrings, es bilden sich radiale Risse, die seine Festigkeit verringern. Der Zellstoffkern ragt hervor, die Durchblutung in dieser Zone ist gestört, es kommt zu Ödemen lokaler Gewebe, Hypoxie der Rückenmarkswurzel, Adhäsionsprozess. Der Faserring, das hintere Längsband, die Dura Mater und die Zwischenwirbelgelenke sind durch die Äste des Nervus synuvertebralis gut innerviert. Es gibt ein Schmerzsyndrom, das aufgrund von Verspannungen der Rückenmuskulatur zu einer Myofixierung der pathologischen Zone führt, und infolgedessen kommt es zu einer kompensatorischen Krümmung der darüber liegenden Teile der Wirbelsäule. So bildet sich ein Teufelskreis. Anschließend führt ein längerer pathologischer Impuls zu dystrophischen Veränderungen im Gelenk-Band-Apparat.

Und im zweiten Stadium ändert sich die Art des Schmerzsyndroms. Es gibt ein radikuläres Kompressionssyndrom, das auf mechanische Kompression und Spannung der Wurzel zurückzuführen ist. In diesem Fall tritt ein Wurzelödem auf, dessen Blutversorgung gestört ist. Bei direktem Kontakt eines Bandscheibenvorfalls mit der Wurzel verursacht eine chemische Reizung ein intensiveres Schmerzsyndrom. Wenn radikuläre Schmerzen auftreten, schwächen sich die Schmerzen im lumbosakralen Bereich häufig ab oder verschwinden. Anscheinend ist dies auf eine Abnahme des intradiskalen Drucks aufgrund eines Bruchs des Faserrings zurückzuführen. Das vertebrogene Schmerzsyndrom kann nicht nur durch Kompression der Wurzel (Radikulopathie) oder des Rückenmarks (Myelopathie) verursacht werden, sondern auch des Gefäßes, das die Wurzel versorgt - Radikulomyelosämie.

Die Verteilung und Lokalisierung von radikulären Schmerzen entspricht im Allgemeinen der Innervationszone einer komprimierten Wurzel. Die Schmerzen haben oft einen "Streifen" -Charakter, können dauerhaft sein oder kommen. Meist betroffene Räder L4-L5 und L5-S1. Stufe L3-L4 leidet nur in 2-4% der Fälle. Zusätzlich zu den Schmerzen kann eine Verletzung der Empfindlichkeit wie Hypästhesie und Anästhesie, manchmal Hyperästhesie, festgestellt werden.

Es gibt autonome Störungen in Form von Unterkühlung der Haut, deren Pasteten, Schwitzveränderungen, trockene Haut zunehmen.

Sehr oft nehmen Patienten eine erzwungene Position ein. Kompensationshaltungen, die den Grad der Kompression und Spannung der Wurzel verringern, manifestieren sich in Skoliose, Abflachung der Lordose, Einschränkung der Beugung und Streckung des Rumpfes, Spannung der langen Rückenmuskulatur.

Manchmal können Patienten ihre Beine aufgrund von Schmerzen nicht strecken. Bewegungsstörungen in Form von Parese oder Lähmung sind selten, sie sind charakteristischer für fortgeschrittene Fälle. Trophische Störungen in Form von "Gewichtsverlust" aufgrund von Muskelatrophie können festgestellt werden. In den frühen Stadien der Krankheit sind die Symptome der Reizung stärker ausgeprägt, in den späteren Stadien - Symptome des Funktionsverlusts.

Behandlung von Bandscheibenvorfällen.

Der menschliche Körper hat eine starke Fähigkeit zur Selbstheilung, die sich auf Schäden an den Bandscheiben bezieht. Normalerweise verschwindet diese Krankheit in 2-3 Monaten, abhängig von Bettruhe und Ruhe - die besten Voraussetzungen für eine schnelle Genesung ohne Komplikationen. Wie bei anderen Erkrankungen der Lendenwirbelsäule wird empfohlen, sich mit erhobenen oder auf das Kissen gelegten Beinen auf den Rücken zu legen, die Körperhaltung zu ändern und eine bequeme, schmerzlose Haltung zu suchen. Um starke Schmerzen zu lindern, ist es möglich, Schmerzmittel sowie entzündungshemmende Medikamente einzunehmen, obwohl sie die Genesung nicht beschleunigen, sondern das Leiden verringern. Nach 3-4 Wochen sind die Schmerzen in der Regel deutlich geschwächt, aber die Schädigung der Bandscheibe selbst ist noch nicht verheilt. Um mögliche Komplikationen in Form chronischer Schmerzen im unteren Rückenbereich zu vermeiden, ist ein ganzer Monat Ruhe erforderlich.

Eine chirurgische Behandlung ist angezeigt, wenn ein ununterbrochenes Schmerzsyndrom (Behandlungszeitraum von 2 Wochen bis 3 Monaten), ein Anstieg des neurologischen Defizits, ein Pferdeschwanzsyndrom (beeinträchtigte Beckenfunktion, verminderte Potenz, Taubheit des Perineums) vorliegen..

Eine andere Methode zur Behandlung einer Zwischenwirbelhernie im akuten Stadium ist die Traktion der Wirbelsäule. Dies ist ein sehr alter Weg, dessen Interesse in letzter Zeit gewachsen ist. Eine Extension erzeugt einen Druckabfall im Zwischenwirbelraum, der es ermöglicht, einen Leistenbruch der Wirbelsäule zu "saugen". In diesem Fall ist es notwendig, die richtige Wirkrichtung zu finden und die geeignete Anstrengung zu wählen, um die Wirbelsäule nicht noch mehr zu beschädigen. Manchmal wird dem Patienten geraten, die Traktion entsprechend den Schmerzen selbst auszuüben. Mit dem richtigen Verfahren sollten die Schmerzen abnehmen, nicht zunehmen.

Daher wird die Hernienbehandlung auf Folgendes reduziert:

  • Bei mäßigen Schmerzen oder wenn sie erträglich sind, wird dem Patienten Bettruhe und Schmerzmittel empfohlen, bis der Zustand gelindert ist oder mindestens 3-4 Wochen.
  • Die Wirbelsäulentraktionsmethode kann auch verwendet werden, um Schmerzen schnell zu lindern. Wenn sie trotz Bettruhe und medikamentöser Therapie immer noch unerträglich sind, kann auch mechanisches Dehnen ein Ausweg sein.
  • Wenn der Schmerz trotz wiederholter Dehnung und vollständiger Ruhe unerträglich ist, ist ein chirurgischer Eingriff nicht ausgeschlossen.
  • Nach der akuten Krankheitsphase sollten therapeutische Übungen begonnen werden, um die geschwächten Rückenmuskeln zu stärken und die Wirbelsäule wieder normal beweglich zu machen.

Manchmal wird auch nach dem Verschwinden der Schmerzen eine Abnahme der Empfindlichkeit an einigen Stellen des Beins und ein Gefühl der Schwäche darin beobachtet. Dies liegt daran, dass die geschädigte Nervenwurzel ihre Funktion noch nicht wiedererlangt hat. Die Motorik des Beines bleibt jedoch normal. Die Gefahr schwerwiegender Folgen ist vernachlässigbar, sofern die Bettruhe von Beginn der Krankheit an strikt eingehalten wird.

Dikul Hernienübungen für die Wirbelsäule

Übungen Dikul hilft Ihnen im Kampf gegen die Krankheit

Übergewicht, sitzende Arbeit, schlechte Ernährung, Rauchen und Alkoholmissbrauch sowie andere negative Auswirkungen sind nicht spurlos. Alle Systeme im menschlichen Körper leiden darunter, jedoch ist die Wirbelsäule am stärksten geschädigt. Sportverletzungen oder mechanische Verletzungen können zu einer vollständigen Lähmung führen. Übungen Dikul mit einem Leistenbruch vermeidet solche Komplikationen.

Valentin Dikul entwickelte unabhängig eine Reihe von Schulungen, die sich auf die vollständige Wiederherstellung der Funktion der Wirbelsäule konzentrierten. Dikul konnte sich nicht nur von einer schweren Verletzung erholen, sondern auch in die Zirkusarena zurückkehren. Seine Studien halfen mehr als einem Patienten, die degenerative Pathologie loszuwerden..

Was sind effektive Klassen??

Als Therapeut arbeitet Valentin Ivanovich seit vielen Jahren mit schweren Patienten, bei denen ein Spinalhernie diagnostiziert wurde. Es ist leicht, mit der Methode von V. I. Dikul umzugehen. Der Behandlungskomplex basiert auf drei Kursen, von denen jeder darauf abzielt, bestimmte Muskeln, Gelenke und Teile der Wirbelsäule zu korrigieren. Der russische Held gibt denjenigen Hoffnung auf Wiederherstellung, die die offiziellen Koryphäen der Medizin abgelehnt haben. Die Wirksamkeit des Dikul-Trainings basiert auf der Wiederherstellung von Nervenzellen.

Die meisten Menschen glauben, dass sich Nervenzellen nicht erholen. Diese Aussage ist falsch. Ja, Neuronen vermehren sich nicht, aber es ist möglich, Empfindlichkeit und Mobilität wiederherzustellen. Die Last, die Valentin Ivanovich Dikul anbietet, lässt Nervenzellen, die sich in einem Zustand suspendierter Animation befinden, "aufwachen". Einfache Workouts können komplexe biochemische Prozesse auslösen, die die neuromuskuläre Übertragung wiederherstellen. Dank Dikuls Übungen hat der Patient die Möglichkeit, zuvor verkümmerte Muskeln wiederherzustellen, Krämpfe zu lindern und Schmerzen zu stoppen.

Merkmale des Trainings auf dieser Methode

Die mit Übungen verbundene degenerative Pathologie sollte in Übereinstimmung mit bestimmten Regeln durchgeführt werden. Die Empfehlungen richten sich an Patienten, damit der Unterricht im richtigen Tempo und mit den erforderlichen Belastungen abgehalten wird. Sie können nicht sofort ein zweistündiges Training durchführen. Dies verschlechtert nur den Zustand des Patienten. Die Unterrichtszeit nimmt allmählich zu. Die Wiederherstellung der Wirbelsäule ist eine mühsame Arbeit. Der Patient muss große Anstrengungen unternehmen, um sein Leben zu verbessern. Die Hauptsache ist, die folgenden Regeln zu befolgen und ohne Zweifel alles auszuführen, was der Arzt sagt:

  1. Behalte deine Haltung. Bandagen und orthopädische Korsetts helfen bei der Kontrolle von Bewegungen, lassen keine Verstauchungen zu und kontrollieren die Intensität von Bewegungen.
  2. Neben der Gymnastik sollte auch eine Schlammtherapie angewendet werden, um Wickel, Akupunktur, Hirudotherapie, Massage und manuelle Behandlung.
  3. Dosis körperliche Aktivität. Das Auftreten von Schmerzen, Beschwerden und Taubheitsgefühl bedeutet, dass die Schwere von Sportgeräten nach dem Prinzip des Gegengewichts begrenzt werden muss.
  4. Scharfe Bewegungen, Sprünge sollten vermieden werden..

Das Training wird regelmäßig durchgeführt. Nicht einmal 1 Durchgang ist erlaubt. Ständige Stopps und Pausen bringen den Patienten in seinen vorherigen Gesundheitszustand zurück.

Allgemeine Trainingsanweisungen

Die Behandlung einer Wirbelsäulenhernie basiert auf den Prinzipien von Dikuls Arbeit, von denen eine darin besteht, das Laden nicht in einem beschleunigten Tempo durchzuführen, während des nächsten Trainings keine Kurzhanteln und andere Gewichtsmaterialien zu verwenden, um den Heilungsprozess zu beschleunigen. Somit schadet der Patient nur sich selbst, beschleunigt jedoch nicht die Genesung. Dikul mit einem Leistenbruch empfiehlt, die Belastung verschiedener Muskelgruppen zu erhöhen. Der Therapeut Valentin Ivanovich Dikul identifiziert drei Gruppen von Übungen:

Der Übungskurs wird individuell ausgewählt, dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sofort mit dem Abschluss des Zwischenkurses beginnen können. In der ersten Phase der Behandlung der Krankheit wird ein sanfter Verlauf verordnet, unabhängig davon, wie schwer der Verlauf der degenerativen Pathologie ist. Die erste Behandlung erlaubt nicht das Auftreten von Müdigkeit und Überlastung. Eine sanfte Therapie ermöglicht es Ihnen, die verlorene Verbindung zwischen Rückenmark und Muskelgewebe wiederherzustellen. Die weitere Behandlung hängt von den individuellen Merkmalen des Körpers des Opfers ab. Die zweite Reihe von Übungen dauert bis zu 20% der gesamten Kursdauer.

Der letzte Kurs ist der schwierigste. Die Behandlung der Krankheit zielt darauf ab, die Muskelkraft des geschädigten Bereichs der Wirbelsäule wiederherzustellen. Ein komplexer Satz von Übungen darf nur für diejenigen Patienten durchgeführt werden, die in der Lage sind, den Körper in einer physiologisch korrekten Position zu halten.

Gymnastik beim Vorstehen der Halsscheibe

Für das Turnen benötigen Sie einen normalen Stuhl ohne Rückenlehne. Während der Rehabilitationsphase wird ein Gymnastikkurs durchgeführt, um das Auftreten einer Krankheit im zervikalen Bereich zu verhindern. Der Unterricht darf zu Hause unter Einhaltung der oben genannten Regeln durchgeführt werden. Gymnastikübungen:

  1. Bei Hernien der Halswirbelsäule ist es sinnvoll, Druck auf Stirn und Hals auszuüben. Drücken Sie mit der Handfläche auf die Stirn, während Sie sich dagegen wehren, und verhindern Sie, dass sich der Hals nach hinten biegt. Mache 3 Wiederholungen von 3 Sekunden. Legen Sie dann Ihre Handfläche auf den Hinterkopf und wiederholen Sie die Übung genauso oft..
  2. Wirf deinen Kopf zurück und bewege jetzt langsam dein Kinn zur Fossa jugularis..
  3. Setzen Sie sich aufrecht hin, gehen Sie zurück und versuchen Sie, Ihre Schulter mit Ihrem Ohr zu berühren. Mache 5 Wiederholungen.
  4. Führen Sie 10 Umdrehungen in Richtung der linken und rechten Schulter durch. Dreht sich langsam, vorsichtig, keine plötzlichen Bewegungen.

Für eine bessere Effizienz empfehlen Ärzte, eine Reihe von Übungen in Kombination mit Schwimmen, Aerobic und Gymnastik im Wasser durchzuführen.

Lenden- und Brusttraining

Valentin Ivanovich entwickelte Übungen für jeden Teil der Wirbelsäule. Alle Klassen werden mit der Verlängerung der Wirbelsäule durchgeführt, was dazu beiträgt, den Interdisc-Raum auf physiologische Parameter zu vergrößern. Um maximale Effizienz zu erzielen, müssen Sie einen Gummiband kaufen. Hier sind einige Verbandübungen:

  1. Legen Sie sich auf den Boden, befestigen Sie Schlaufen an den unteren Extremitäten, befestigen Sie Gummibandagen daran und befestigen Sie sie am Bein eines Sofas oder Tisches. Hände hinter dem Kopf, seitlich ausgebreitet. Verriegeln Sie den Hinterkopf und die Schultern. Drehen Sie nun Ihren linken Oberschenkel auf den für Sie maximal möglichen Winkel nach rechts und verweilen Sie einige Sekunden in dieser Position. Wiederholen Sie die Übung mit Ihrem rechten Oberschenkel. Führen Sie 8 Wiederholungen an jedem Bein durch und ruhen Sie sich dann 2-3 Minuten aus. 3 Ansätze erforderlich.
  2. Die Startposition ist die gleiche. Befestigen Sie die Hände zusammen mit den Beinen mit Bandagen und kreuzen Sie sie auf der Brust. Befestigen Sie die Gummibandagen an der festen Stütze. Sperren Sie den Unterkörper, drehen Sie sich nur mit Ihren Schultern. Mache 8 Wiederholungen in 3 Sätzen auf jeder Seite.

Diese Übungen eignen sich für einen Leistenbruch der Lenden- und Brustwirbelsäule. Die Katzen- und Brückenübungen helfen sehr. Das Training kann auch über die Querlatte oder die schwedische Wand durchgeführt werden. Bei der Lokalisierung der Pathologie im zervikalen Teil sind die im obigen Abschnitt aufgeführten Übungen geeignet.

Was rät der Arzt zur Vorbeugung??

Valentin Ivanovich behauptet, dass degenerative Pathologie leichter zu verhindern als zu behandeln ist. Der Arzt gibt eine Reihe von Empfehlungen ab, deren Einhaltung dazu beiträgt, die Wirbelsäule gesund zu halten und Schäden an den Bandscheiben zu vermeiden:

  1. Haltung. Beobachten Sie immer Ihre Haltung und halten Sie Ihren Rücken aufrecht, besonders wenn Sie sitzen.
  2. Ausgewogene und richtige Ernährung. Diät wird Übergewicht loswerden, verbotene Lebensmittel ausschließen.
  3. Fahren Sie mehr.
  4. Es wird empfohlen, auf einer orthopädischen Matratze und einem Kissen zu schlafen. Die Wirbelsäule sollte sich nicht stark beugen. Sie können auch spezielle Korsetts verwenden, die zum Schlafen verwendet werden dürfen..
  5. Der Unterricht sollte täglich nach der entwickelten Methodik abgehalten werden. Fügen Sie keine eigenen Übungen hinzu oder schließen Sie sie nicht aus.

Dikuls Behandlungsschema basiert auf dem Glauben an den Sieg über degenerative Pathologie, Willenskraft und Disziplin. Valentin Ivanovich hat dies durch sein Beispiel bewiesen und verdient den Titel eines Akademikers der Wissenschaften.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

6 Übungen Dikul Gymnastik gegen Rückenschmerzen

Nur 10 Minuten vor dem Schlafengehen reichen dafür aus!

Rückenschmerzen können durch eine Reihe von Problemen ausgelöst werden: von Erkrankungen der inneren Organe bis hin zu Zwischenwirbelhernien. Es kann schmerzhaft oder akut sein, andere Körperteile umgeben oder dauerhaft oder vorübergehend abgeben.

Wie die Praxis zeigt, möchten Patienten, die mit Übungen gegen Rückenschmerzen beginnen möchten, die Vorbereitungsphase minimieren und sofort mit dem harten Training beginnen. Viele von ihnen sind ratlos über die Einfachheit und Leichtigkeit der ersten Übungen. Anfragen, sich auf eine komplexere Ebene zu bewegen, kommen an. Merken! Dieser Ansatz ist streng kontraindiziert. Das System ist so konzipiert, dass das Primärstadium im Übungskomplex für die Rückenmuskulatur sehr wichtig ist. Ihr Körper muss gut vorbereitet sein, die Muskeln müssen auf ernsthafte Korrekturen eingestellt sein.

Wenn wir über die Schmerzen sprechen, die durch den Zustand der Wirbelsäule verursacht werden, müssen die häufigsten Ursachen genannt werden: Muskelzerrung, Schädigung der Nervenwurzeln, Krümmung der Wirbelsäule, Zwischenwirbelhernie.

Die bekannte Technik von Dikul bei Erkrankungen der Wirbelsäule hilft, mit Schmerzen umzugehen und das Problem allmählich zu beseitigen..

Valentin Dikul ist ein Akademiker, der aus eigener Erfahrung gelernt hat, was eine schwere Rückenverletzung ist, bei der Menschen nie mehr auf die Beine kommen können.

Sein Fall zeigte, dass alles möglich ist, und ermöglichte es, Dikuls aktive Gymnastik für die Wirbelsäule mit einem Leistenbruch zu entwickeln.

Die Behandlungsmethode zielt darauf ab, Schmerzen zu lindern und die funktionelle Aktivität der betroffenen Neuronen wiederherzustellen.

Sie sind es, die, wenn sie zusammengedrückt und eingeklemmt werden, ihre ganze Energie für das Überleben und nicht für die Kommunikation mit Muskelzellen aufwenden. Dies wird zur Ursache von Muskeldystrophie, statischer Spannung und starken Rückenschmerzen..

Weitere Informationen zur Beziehung zwischen Wirbelsäulenmuskulatur und Zwischenwirbelhernien sowie alle Informationen zu diesem Thema finden Sie im Buch von Valentin Dikul „Leben ohne Rückenschmerzen“..

Wie funktioniert therapeutische Gymnastik??

Die Hauptaufgabe der Übungen ist es, die Muskeln in ihren optimalen Zustand zu bringen. Verspannte Muskeln müssen entspannt und schwache Muskeln wiederhergestellt werden..

Die Dikul-Methode für einen Leistenbruch der Lendenwirbelsäule basiert auf vier Postulaten:

  • Sie müssen jeden Tag Übungen durchführen;
  • Die Lektion sollte mindestens 60 Minuten dauern.
  • Es ist wichtig, dass die Hygiene erhalten bleibt.
  • unerschütterlicher Optimismus und Vertrauen in den Erfolg.

Therapeutische Übungen für einen Lendenbruch:

  1. Wir akzeptieren die Betonung auf den Knien (Winkel von 90 Grad), Armen nicht weit auseinander, gerade, Rücken ohne Durchhängen, Kopf nach vorne schauend. Beim Ausatmen müssen Sie die Hüften bis zu den Fersen senken, den Rücken entspannen und den Kopf vor ausgestreckten Armen beugen. Mit einem Atemzug rollen wir vorwärts auf unsere Arme und beugen uns so, dass unser Kopf nach oben reicht. Das Becken wird auf den Boden gedrückt. Wir sind verspätet und sitzen reibungslos auf den Fersen. 10-12 mal wiederholen.
  2. Die Ausgangsposition ist ähnlich, die Knie werden zusammengebracht. Wir heben das gegeneinander gepresste Stöhnen über den Boden und schwingen uns auf den Knien mit den Socken zur Seite. Die Wirbelsäule bewegt sich nur in der Lendenwirbelsäule. Die Schultern und die Brust sind nicht betroffen. Wiederholen Sie 10-12 Mal in jede Richtung..
  3. Ausgangsposition wie in Übung 2. Der Rücken ist gerade, das Kinn parallel zum Boden. Auf Hände und Knie gestützt, ist es notwendig, wie bei einem Pendel das Becken langsam seitlich zum Boden abzusenken, bis Schmerzen auftreten. In der Ausgangsposition nicht verweilen. Mache 10-12 Wiederholungen auf jeder Seite.
  4. Schwerpunkt auf Knien zusammengebracht. Wenn Sie einatmen, müssen Sie Ihren Rücken im unteren Rücken stark beugen und Ihren Kopf an die Decke heben. Senken Sie beim Ausatmen den Kopf zwischen die Arme und beugen Sie den Rücken so weit wie möglich mit einem Bogen. Wiederholen Sie bis zu 10-12 Mal.
  5. Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie die Beine an den Knien. Strecken Sie Ihre Arme entlang des Körpers. Langsam werden die Knie rechts und links auf den Boden gesenkt. Nur die Lendenwirbelsäule funktioniert. Die Schulterblätter lösen sich nicht vom Boden. Der Atem ist tief und willkürlich. Führen Sie 10-12 Wiederholungen in jede Richtung durch.
  6. Die Rückenlage, die Knie gebeugt, die Hände mit den Handflächen nach unten am Körper entlang. Wirf die linke Ferse auf das rechte Knie. Heben Sie beim Ausatmen langsam Ihr rechtes Bein vor sich hin. Wir senken es beim Einatmen auf den Boden. Wiederholen Sie jedes Bein 10 Mal.

Diese Übungen helfen, starke Schmerzen zu lindern, Muskelverspannungen zu lindern und die Muskeln zu straffen, die Durchblutung und die Ernährung im Gewebe zu verbessern..

Die Dikul-Methode für Wirbelsäulenhernien hat bereits Zehntausenden von Menschen geholfen. Für jeden Einzelfall wird jedoch zwangsläufig eine eigene Reihe von Übungen ausgewählt.

Um genauer herauszufinden, was genau für Sie erforderlich ist, empfehlen wir Ihnen, das Buch „Leben ohne Rückenschmerzen“ von V. Dikul zu lesen.

Physiotherapie bei einem Leistenbruch der Lendenwirbelsäule (Foto, Video)

Das Wesentliche der Methodik

Die Wiederherstellung der Wirbelsäule nach der Methode von Dikul erfolgt mit Simulatoren

Das Ziel der Dikul-Technik ist es, eine Person mit der Entwicklung von Vorsprüngen in den Bandscheiben schneller auf die Beine zu stellen. Die Technik bezieht sich auf die Kinesitherapie, die zuvor von Bubnovsky entwickelt wurde. Mit Hilfe des Behandlungsprogramms stellt der Patient schnell und effektiv die Fähigkeit der Wirbelsäule wieder her, die notwendigen Funktionen auszuführen.

Übungen können zu Hause ohne spezielle Ausrüstung und Simulatoren durchgeführt werden. Bevor Sie mit dem Unterricht beginnen, müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden, um ein spezielles Programm zu erhalten. Aufgrund seiner Ausführung können mehrere Probleme gelöst werden:

  • Untersuchung der paravertebralen Muskeln und Stärkung des Korsetts, das die Wirbelsäule in der richtigen Position hält;
  • Normalisierung der Durchblutung und aktive Sauerstoffversorgung der Muskeln, wodurch die Gewebenahrung zunimmt;
  • Linderung von Schmerzen durch Überlastung der Muskeln und deren Hypertonizität;
  • Beseitigung von Schwellungen und Entzündungsprozessen insbesondere im Bereich der Schmerzen und der Zwischenwirbelhernie.

Regeln für die Dikul-Therapie

Der Unterricht im Zentrum von V. Dikul wird unter der Kontrolle der Ausrüstung abgehalten

Unabhängig von der Schwere und dem Stadium der Entwicklung der Protrusion kann die Pathologie mit Hilfe von Korrekturgymnastik geheilt werden. Damit diese Klassen effektiv bleiben und bald Ergebnisse liefern, müssen Sie einige einfache Regeln befolgen.

  1. Strenge Regelmäßigkeit. In keinem Fall sollten Sie den Behandlungsverlauf abbrechen. Wenn Sie in einem bestimmten Stadium anhalten, müssen Sie alles noch einmal machen, da sich die Muskeln sehr schnell an den Mangel an Belastung anpassen.
  2. Die Dauer des Trainings sollte mindestens 30-40 Minuten betragen. In diesem Fall sollte der Unterricht 3-4 mal pro Woche stattfinden. Es ist ratsam, ein oder zwei Tage Pause einzulegen, damit die Muskeln Zeit haben, die auf sie ausgeübte Last aufzunehmen.
  3. Sie können sich nicht von der Technik der Durchführung von Übungen entfernen. Alle Aktionen werden zuerst mit einem minimalen Bewegungsbereich ausgeführt. Jedes Mal erhöht sich die Lautstärke, bis das maximal zulässige Volumen erreicht ist..
  4. Dikul rät, an sich selbst zu glauben. Der psychologische Faktor wirkt sich direkt darauf aus, welche Wirkung das Aufladen hat.

Was sind effektive Klassen?

Bei Zwischenwirbelhernien hilft das Training bei der Wiederherstellung des Gewebes, verbessert die Durchblutung und stärkt das Muskelkorsett.

Folgende Effekte treten auf:

  • Durch degenerative Prozesse wird die Integrität des Knorpels und der Gelenke gestört und das umliegende Gewebe entzündet sich. Zusammen mit dem Blutkreislauf erhalten alle Organe und Systeme Nährstoffe, wodurch die negativen Auswirkungen verringert und die Regeneration gefördert werden.
  • Oft verengen Hernien das Lumen der Arterien. Infolgedessen wird der Blutfluss gestört. Therapeutische Gymnastik glättet die Situation. Eine verbesserte Flüssigkeitszirkulation beugt pathologischen Veränderungen der Gliedmaßen vor, verbessert das Sehvermögen und lindert Kopfschmerzen.
  • Die Krankheit schreitet fort und verschlechtert sich aufgrund ungleichmäßiger Belastung und falscher Haltung. Ein starkes Muskelkorsett kann die Entwicklung der Krankheit teilweise verlangsamen oder vollständig stoppen. Gewebe unterstützen, tragen zur Bildung der richtigen motorischen Stereotypen bei und wirken sich günstig auf die Körperhaltung aus.

Hernien Yoga Kurse

Yoga mit einem Leistenbruch der lumbosakralen Wirbelsäule hilft bei der Bewältigung von Beschwerden. Vor dem Unterricht ist jedoch eine fachliche Beratung erforderlich. Die strikte Einhaltung von Yoga-Techniken ist ebenfalls erforderlich. Einige Asanas sind zu komplex, so dass nur fünf von ihnen erlaubt sind.

  1. Urdhvottanasana. Steh auf, lege deine Füße schulterbreit auseinander. Der Rücken sollte eben sein, die Hände hinter den Kopf gelegt und ein Schloss bilden. Ändern Sie dann die Position der Hände, zuerst sollten sie Knöchel, dann Handflächen sein. Langsame Rotation mit den Händen, langsam atmen. Der Magen muss eingezogen werden und den Oberkörper unter Spannung halten.
  2. Hund mit dem Gesicht nach unten. Strecken Sie Ihre Arme aus und befestigen Sie die Finger der Hände am Fuß. Die Beine sollten gerade sein. Rollen Sie sanft von den Socken bis zu den Absätzen und zurück.
  3. Urdhva savasana. Die Beine sind schulterbreit gespreizt. Rollen Sie von der Ferse bis zu den Zehen.
  4. Schmetterling. Sprache, Beine und Arme auseinander. Heben Sie die Beine beim Einatmen an, senken Sie sie beim Ausatmen und spreizen Sie sie auseinander.
  5. Shavasana. Mit Asan können Sie sich entspannen. Sie müssen auf dem Bauch liegen, Sie können sich auf den Rücken legen, vor allem, um sich wohl zu fühlen. Entspannen Sie sich so weit wie möglich, Sie können sogar einschlafen.

Machen Sie kein Yoga, wenn Asanas Beschwerden oder Schmerzen in der unteren Wirbelsäule verursachen. Bewegungen müssen reibungslos ausgeführt werden, man kann sich nicht beeilen. Yoga-Kurse können nicht sofort Erleichterung bringen. Mit der rechtzeitigen Diagnose der Krankheit und der Behandlung mit Gymnastik, Yoga in der ersten Phase, können Sie ein gutes Ergebnis erzielen. Die Hauptsache ist, regelmäßig zu tun.

Muskelstärkung

Der Übungskomplex von Dikul stellt effektiv die Muskelfunktionen der Lendenwirbelsäule, Schulter, Brust und Halswirbelsäule wieder her. Vorteilhafte Wirkung auf das allgemeine Wohlbefinden des Patienten und Wiederherstellung der Gelenke.

Für die Muskeln des unteren Rückens

  • Leg dich auf deinen Rücken. Hände gespreizt, Handflächen nach unten.
  • Drehen Sie den linken Oberschenkel vorsichtig bis zum Anschlag nach rechts, ohne den Oberkörper vom Boden abzureißen.
  • Fixieren Sie die Position für 2-3 Sekunden und bringen Sie das Bein problemlos wieder in seine ursprüngliche Position.
  • Wiederholen Sie das gleiche mit der anderen Hüfte.

Es wird empfohlen, 8 Wiederholungen in jeder Richtung für 1 Ansatz durchzuführen. Während der ersten drei Lektionen sollte ein Ansatz gewählt werden. Die nächsten 2-3 Lektionen - zwei Ansätze und dann 3 Ansätze für das Training. Gymnastik Dikul impliziert Compliance-Pausen zwischen Sätzen, die 2 Minuten dauern.

Den Rücken stärken

  • Leg dich auf deinen Rücken. Spreizen Sie die Beine schulterbreit auseinander und verschränken Sie die Arme vor der Brust.
  • Drehen Sie den Körper bei der Inspiration langsam nach rechts, bis er aufhört. Die linke Schulter ist vom Boden gerissen..
  • Verriegeln Sie die Position für 2 Sekunden und kehren Sie ebenso langsam in die Ausgangsposition zurück.
  • Wiederholen Sie die Lektion.

Die Übung muss 8 Mal in jede Richtung durchgeführt werden. Führen Sie in den ersten Lektionen ähnlich wie in der vorherigen Lektion zwei Ansätze und 3-4 mal drei Ansätze durch. Entspannen Sie sich nach jedem Anflug 2 Minuten lang. Gemeinsame Gymnastik Dikul garantiert ein gutes Ergebnis, abhängig von der Anzahl der Wiederholungen und Ansätze.

Für seitliche Rückenmuskulatur

  • Ohne die Position zu ändern, das heißt auf dem Rücken liegen. Legen Sie Ihre Beine zusammen und ziehen Sie die Socken in Ihre Richtung. Und legen Sie Ihre Hände mit den Handflächen nach unten.
  • Gleiten Sie mit beiden Füßen nach rechts zur Oberfläche, ohne die Halswirbelsäule (Kopf, Schultern und Nacken) vom Boden abzuheben. Die Füße dürfen nicht vom Boden abgerissen werden..
  • Sperren Sie die Position für einige Sekunden, kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und führen Sie sie dann in die andere Richtung aus..

Das System der Wiederholungen und Ansätze dieser Lektion ist das gleiche wie im vorherigen. Solche Übungen von Dikul gegen Rückenschmerzen stärken gut die lateralen Muskeln des unteren Rückens und des Bauches.

Für die Brustregion

  • Trotzdem Startposition. Spreizen Sie die Beine schulterbreit auseinander und reißen Sie den Boden nicht ab. Verschränke deine Arme vor deinen Armen..
  • Lehnen Sie sich mit einer Gleitbewegung nach links, ohne Rücken, Nacken und Kopf von der Oberfläche zu reißen. Fixieren Sie die Position für 2-3 Sekunden und kehren Sie dann reibungslos zum Original zurück.
  • Lauf in die andere Richtung.

Wiederholen Sie die Ansätze und die Anzahl der Erfolge wie in den übrigen Klassen.

Den gesamten Rücken stärken

  • Werden Sie gerade, richten Sie sich auf, schauen Sie vor sich hin. Lehnen Sie sich langsam vor und halten Sie Ihren Rücken gerade.
  • Hände etwas tiefer, auf den Knien gebeugt. In diesem Fall sollte der Priester leicht "hervorstehen"..
  • Bleiben Sie einige Sekunden in dieser Position und richten Sie sich langsam auf..

Für Anfänger wird empfohlen, einen Ansatz zu wählen und dann die Anzahl auf drei zu erhöhen, wobei zwischen ihnen Pausen von 2 Minuten liegen. Neigungen 8 mal wiederholen. Solche Übungen von Dikul bei Osteochondrose der Lendenwirbelsäule helfen gut.

Für die Rückseite des Oberschenkels

  • Legen Sie sich auf den Bauch, legen Sie die Hände mit den Handflächen nach oben und berühren Sie den Boden mit dem Kinn.
  • Den Oberkörper mit den Armen so weit wie möglich zerreißen, ohne die Beine zu bewegen.
  • Sperren Sie die Position für ein paar Sekunden und legen Sie sich dann vorsichtig zurück.

Beruf stärkt die Hüftgelenke und den Rücken. Sie müssen 8 Wiederholungen durchführen. Zum ersten Mal reicht es aus, 1 Annäherung und dann 3 mit Pausen von 2 Minuten zu machen.

Zur Stärkung der schrägen Bauchmuskeln

  • Legen Sie sich auf die linke Seite, strecken Sie die linke Hand vor sich und legen Sie die Handfläche auf den Boden.
  • Heben Sie Ihre rechte Hand an und berühren Sie den Boden auch mit Ihrer Handfläche.
  • Ziehen Sie das gerade rechte Bein und den rechten Arm, um sich zu treffen.
  • In dieser Lektion funktioniert der Hals gut, der Kopf steigt.
  • 2-3 Sekunden verriegeln, Ausgangsposition einnehmen.

Diese Gymnastik hilft Dikul bei zervikaler und lumbaler Osteochondrose und lindert akute Schmerzen. Für Klassen reicht es aus, 1 Ansatz mit 8 Wiederholungen auf jeder Seite durchzuführen.

Dehnung der unteren Rückenmuskulatur

  • Legen Sie sich auf den Rücken, entspannen Sie sich. Ziehen Sie beide Beine mit den Füßen am Gesäß fest.
  • Gehen Sie reibungslos zurück.

Das Dehnen erfolgt in 12 Wiederholungen und 3 Sätzen mit Pausen.

Für die Bauchmuskeln

  • Legen Sie sich auf den Boden, die Hände hinter den Kopf, beugen Sie die Knie und legen Sie die Füße auf den Boden.
  • Heben Sie nur Schultern und Kopf an. Für ein paar Sekunden sperren, problemlos zurückgehen.

Es dauert 12 Wiederholungen und 3 Ansätze, für Anfänger ist einer ausreichend.

Dikul-Übungen für den Rücken mit einem Leistenbruch: Technik

Valentin Dikul entwickelte eine große Anzahl von Komplexen. Hernienübungen sind jedoch unterschiedlich, da sie bestimmte Muskelgruppen stärken sollen. Bestimmte Elemente aus Yoga, Pilates und Stretching können gezeigt werden. Die Übungen werden individuell ausgewählt, zielen aber immer darauf ab, den Rücken zu stärken..

Die folgenden Elemente können in den Komplex aufgenommen werden:

  • "Gurt". Konzentriert sich auf Ellbogen und Zehen.
  • An Schlaufen hängen, Achselhöhlen überspringen.
  • Glatter Oberkörper.
  • Vis auf der horizontalen Leiste.
  • Bein heben.

In Rehabilitationszentren wird eine Vielzahl spezieller Simulatoren vorgestellt. Für das Training zu Hause reicht die schwedische Mauer. Wenn es nicht möglich ist, können Sie Gummikabel verwenden, um die Belastung der Gelenke und Bänder zu verringern.

Übungen Dikul mit einem Leistenbruch der Halswirbelsäule

Bei einer Erkrankung der Halswirbelsäule kann Gymnastik nur während der Rehabilitationsphase durchgeführt werden. Sie können es auch zur Vorbeugung tun.

Die Übungen werden auf einem Stuhl durchgeführt:

  • Bei einem Leistenbruch in der Halswirbelsäule ist es sinnvoll, gleichzeitig auf Stirn und Hals zu drücken. Legen Sie Ihre Handfläche auf die Stirn und drücken Sie sie drei Sekunden lang, sodass sich der Hals nach hinten beugt. Es wird dreimal durchgeführt. Dann wird dasselbe mit der Handfläche des Kopfes gemacht.
  • Wirf deinen Kopf zurück, nachdem du das Kinn sanft auf die Fossa jugularis gesenkt hast.
  • Setz dich aufrecht hin und gehe zurück. Versuchen Sie, Ihr Ohr während der Heilung zu berühren. Nehmen Sie fünf Pisten in beide Richtungen.
  • Machen Sie 10 Kopf-an-Schulter-Drehungen. Sie müssen sich reibungslos bewegen, ohne zu ruckeln.

Um die Wirksamkeit des Komplexes zu erhöhen, wird empfohlen, ihn mit Schwimmen oder Aerobic zu kombinieren.

Brusthernienübungen

Dieser Teil der Wirbelsäule ermöglicht die Stabilisierung und normale Körperhaltung. Die folgenden Übungen helfen dabei, einen Leistenbruch in der Brust zu reduzieren:

  • Legen Sie sich auf den Rücken, spreizen Sie die Beine schulterbreit auseinander, die Arme auf der Brust verschränkt. Drehen Sie beim Einatmen Ihren Oberkörper zur Seite, sodass die gegenüberliegende Schulter vom Boden abfällt. Beine und Becken sollten sich nicht bewegen. Nehmen Sie vorsichtig die Ausgangsposition ein. Führen Sie zuerst 8 Wiederholungen in beide Richtungen durch und erhöhen Sie diese Zahl schrittweise.
  • Die Situation ist die gleiche. Die Hände sollten um die Unterarme gelegt werden. Versuchen Sie, den Körper zur Seite zu maximieren, ohne Ihre Beine und Ihr Gesäß zu bewegen.

Die regelmäßige Durchführung dieser Übungen hilft, Brustschmerzen zu lindern und das Gefühl der Verengung zu verringern..

Übungen Dikul mit einem Leistenbruch der Lendenwirbelsäule

Gymnastik wird auf einer ebenen und harten Oberfläche ausgeführt. Manchmal sind Spezialwerkzeuge wie ein Stock und Gummibänder erforderlich. Die Übungen werden 8 Mal pro Satz wiederholt. Im Laufe der Zeit werden drei Ansätze gemacht, zwischen denen zwei Minuten liegen.

Ein beispielhafter Komplex kann wie folgt sein:

  • Zuerst müssen Sie die Muskeln aufwärmen. Dazu benötigen Sie ein einfaches Aufwärmen, das Kurven, verschiedene Neigungen und Schlürfen umfassen kann.
  • Verriegeln Sie die Beine mit den Schlaufen in Bauchlage. Heben Sie den linken Oberschenkel vorsichtig an und drehen Sie ihn nach rechts. Wiederholen Sie das gleiche für das Rückspiel. Gleichzeitig sollten die Schultern nicht vom Boden abgerissen werden..
  • Verschränke deine Arme auf deinen Schultern, die Beine sind schulterbreit gespreizt. Heben Sie Ihre Schultern und drehen Sie sich nach rechts und dann nach links.
  • Verschränke deine Arme vor deiner Brust. Heben Sie Ihre Beine ein wenig an und nehmen Sie sie zur Seite. Halten Sie einige Sekunden lang gedrückt und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück, nachdem Sie dasselbe auf der anderen Seite getan haben.
  • Die Startposition ist ähnlich. Zusammen mit der Abduktion der Beine zur Seite müssen Sie den Körper anheben.
  • Während Sie auf dem Rücken liegen, ziehen Sie Ihre Füße am Gesäß fest. Senken Sie Ihre Knie zur Seite und versuchen Sie, sie auf dem Boden zu berühren.

Dank des regelmäßigen Trainings mit einer allmählichen Zunahme der Belastung wird das Skelett allmählich wieder normal. Übungen müssen lebenslang durchgeführt werden, da sonst Regression und Einschränkung der Mobilität möglich sind.

Regelmäßige Kurse nach der Dikul-Technik sowie die Einhaltung aller Empfehlungen eines Spezialisten helfen einem Patienten mit einem Zwischenwirbelbruch, wieder zu einem vollen Leben zurückzukehren. Der beste Beweis für die Wirksamkeit des Komplexes ist die persönliche Erfahrung des Autors der Technik. Aber erwarten Sie nicht, dass das einfach ist. Sie müssen jeden Tag trainieren und Ihr Bestes geben. Dies reduziert die Schmerzen und normalisiert die Beweglichkeit der Wirbelsäule. Die Technik ist insofern einzigartig, als sie dem Patienten hilft, die Krankheit zu vergessen, und nicht lehrt, wie er damit leben soll. Sie hat vielen Menschen geholfen, wieder gesund zu werden..

Wir empfehlen, ein Video mit Dikuls Übungen mit Hernien anzusehen.

Übungskomplex

Es gibt viele Komplexe der Bewegungstherapie bei Hernien der Halswirbelsäule. Eine Reihe von Spezialisten für die Behandlung des Bewegungsapparates haben ganze Programme zur Behandlung dieser Pathologie entwickelt. Im Allgemeinen können alle Komplexe in solche unterteilt werden, die während der Exazerbationsperiode durchgeführt werden, und solche, die während der Exazerbationsperiode empfohlen werden.

Alle Übungen sind bedingt in zwei Gruppen unterteilt

Preise für Yoga & Fitness Matten

Übungen für die subakute und akute Periode

Während der Exazerbation sollten nur sanfte Übungen durchgeführt werden. Es wird empfohlen, sie mit einem speziellen Verschlusskragen zu tragen. Die ersten drei Übungen werden im Sitzen ausgeführt, die letzten im Liegen.

  1. Eine Reihe von kreisförmigen Rotationen der Hände im Schultergelenk wird durchgeführt. Handflächen sind auf den Hüften.
  2. Als nächstes werden gerade Arme auseinander gespreizt, dann mit der Verbindung der Handflächen miteinander angehoben und dann wieder seitlich gespreizt, wonach Sie mit frei hängenden Armen in die Ausgangsposition zurückkehren müssen.
  3. Dann werden mehrere ordentliche Schwünge mit nach vorne und oben gerichteten Armen ausgeführt, die sich mit Schwingen nach oben und zu den Seiten abwechseln.
  4. Wenn Sie auf dem Rücken liegen und die Arme über den Körper strecken, müssen Sie Ihre Finger drücken und sie entspannen.

Drücken und Entspannen der Finger auf dem Rücken

Übung aus Exazerbation

Hier können Sie intensivere Übungen und in größeren Mengen durchführen. Die Hauptsache ist, sie ohne plötzliche Bewegungen zu machen.

  1. Wenn Sie auf einem Hocker sitzen, müssen Sie den Kopf mehrmals in alle Richtungen neigen.
  2. Außerdem müssen Sie in sitzender Position Ihren Kopf langsam nach links und rechts drehen und die Position an den Endpunkten kurz fixieren.
  3. Dann müssen Sie sich auf den Rücken legen, den Kopf heben und vom Boden abreißen. Halten Sie diese Position etwa 10 Sekunden lang.
  4. Im Stehen müssen Sie Ihre Hände hin und her drehen.
  5. Sie können Hanteln nehmen, um diese Übung abzuschließen. Es ist erforderlich, dass Sie Ihre Arme zur Seite legen, auf Ihren Füßen stehen und sie dann zusammenbringen.
  6. Als nächstes müssen Sie auf allen Vieren stehen und Ihren Kopf langsam senken. Dies wird dazu beitragen, die Wirbelsäule zu entlasten..

Für diese Übung müssen Sie auf alle viere kommen

Merkmale der Gymnastik mit Bandscheibenvorfall

Die Behandlung eines Leistenbruchs mit Übungen hilft bei der Bildung von Anpassungsmechanismen, die darauf abzielen, das physiologische Gleichgewicht im betroffenen Segment der Wirbelsäule herzustellen. Klassen können ein weiteres Fortschreiten der Krankheit verhindern, die Resorptionsprozesse beschleunigen, was zu einer Resorption oder einer signifikanten Verringerung der Größe des Hernienvorsprungs führt. Körperliche Aktivität begleitet die Grundtherapie, das Behandlungsschema, die Ernährung und andere von einem Arzt verordnete Aktivitäten und führt bei korrekter Durchführung zu:

  • Schmerzreduktion;
  • Beseitigung anderer Symptome (Kribbeln, Kopfschmerzen, Taubheitsgefühl im Rücken, in den Gliedmaßen usw.);
  • Wiederherstellung der Flexibilität der Wirbelsäule;
  • Erhöhen Sie den Gesamtton und die Stimmung. Und die richtige Motivation trägt, wie Sie wissen, nur zur Behandlung der Krankheit bei.

Für jede Abteilung der Wirbelsäule gibt es separate Übungssätze. Je nach Stadium und Schweregrad der Erkrankung werden die Kurse in einem sparsamen, medizinischen Training und Trainingsmodus durchgeführt. Die ersten beiden führen zur Mobilisierung und Dehnung der Wirbelsäule sowie zur Entspannung des Muskelgewebes. Die dritte zielt auf die Stabilisierung der Wirbelsäule ab.

Regeln für Übungen bei Wirbelsäulenhernien:

  1. Alle Techniken, die scharfe Bewegungen, Neigungen mit hoher Amplitude aus stehender Position, Springen, signifikante Rotationsbewegungen des Körpers, tiefe Kniebeugen, Gewichtheben und starkes Verdrehen der Wirbelsäule sowie Laufen erfordern, sind nicht akzeptabel.
  2. Der Unterricht findet regelmäßig jeden Tag in einem vorbelüfteten Bereich statt, am besten auf dem Boden auf einer speziellen Gymnastikmatte.
  3. Alle Techniken werden langsam, reibungslos und genau ausgeführt, wobei der Zustand und alle Empfindungen verfolgt werden: Schwindel, Taubheitsgefühl, Kribbeln und Schmerzen weisen darauf hin, dass die Übung falsch durchgeführt wird oder in einem bestimmten Fall kontraindiziert ist. Wenn nach dem ersten Trainingstag leichte Schmerzen auftreten, legen Sie sich auf eine ebene Fläche auf den Rücken und entladen Sie den Rücken.
  4. Die Last und der Bewegungsbereich nehmen allmählich zu.
  5. Technisch schwierige Übungen sollten nicht beim ersten Mal ausprobiert werden. Die Wirbelsäule sollte flexibler werden, und dies ist erst nach 1-2 Monaten Training möglich.
  6. Jede Übung wird, sofern nicht anders angegeben, 5-10 Mal wiederholt.
  7. Nach dem Unterricht sollte es nicht viel Müdigkeit geben. In diesem Fall müssen Sie die Dauer der Bewegungstherapie und die Anzahl der Wiederholungen reduzieren.
  8. Zusätzlich zu dem Komplex, zusätzlich während des Tages, werden bei guter Gesundheit und einer angemessenen Reaktion des Körpers die folgenden empfohlen:
    • Morgenübungen in Form eines 10-minütigen Aufwärmens;
    • kurzes Training und Entladen der Wirbelsäule alle 2 Stunden;
    • Entladen des Rückens vor dem Schlafengehen (ruhiges Gehen, Schwimmen, Atemübungen Strelnikova).

Wie kann eine therapeutische Wirkung schnell erreicht werden? Es ist schwierig, diese Frage zu beantworten, selbst in milden Fällen kann die Behandlung einen Zeitraum von sechs Monaten bis zu mehreren Jahren dauern. In jedem Fall müssen Sie nicht auf eine sofortige Heilung hoffen (und noch mehr, um an zweifelhafte Methoden und Heiler zu glauben, die versprechen, in einer Woche einen Leistenbruch loszuwerden). Dies ist ein langwieriger Prozess, der vom Patienten Geduld und Ausdauer erfordert..

Übungskomplex

In der Remissionsperiode wird den Patienten zusätzlich zu den obligatorischen Übungen der Physiotherapie empfohlen, das Sporttraining zu schonen. Es gibt auch Methoden des Autors zur Stärkung der Rückenmuskulatur, die von bekannten manuellen Therapeuten und Rehabilitationsärzten entwickelt wurden.

Bubnovsky

In den Rehabilitationszentren von S. Bubnovsky werden Kurse auf speziellen Simulatoren abgehalten. Während des Trainings werden die Lasten dosiert, wodurch Sie die Muskeln ohne Mikrotrauma der Bandscheiben und Wirbel stärken können.

Bubnovsky argumentiert, dass es ohne den Einsatz von Medikamenten möglich ist, Schmerzen mit einem Lendenbruch loszuwerden. Schmerzhafte Empfindungen treten in den Muskeln auf und nicht in den Knorpel- und Knochenstrukturen. Um das Wohlbefinden zu verbessern, reicht es daher aus, den unteren Rücken mit einem kräftigen Muskelkorsett zu stabilisieren.

Dikul

V. Dikul ist ein bekannter Orthopäde, der sich mit Hilfe einer Reihe von Übungen, die er entwickelt hat, von einer Wirbelsäulenfraktur erholt hat. Die Grundlage seiner Methode ist eine Kombination aus richtiger Atmung und mäßiger körperlicher Anstrengung. Dies ermöglicht nicht nur, die Größe des Hernienvorsprungs zu verringern, die Wiederherstellung beschädigter Gewebe zu beschleunigen, sondern auch den Gesamttonus zu erhöhen. Nach einer Schulung wird eine Verbesserung der Arbeit des Herz-Kreislauf- und Atmungssystems festgestellt. Ein solcher Heileffekt wird zu einer hervorragenden Verhinderung der Hernienreformation nach einer chirurgischen Behandlung..

Schwimmen

Bei Lendenhernien ist ein Rückenschwimmen besonders nützlich, bei dem die Belastung der Wirbelsäule minimal ist. Während des Trainings wird der lokale Blutfluss beschleunigt, eine ausreichende Menge an Nährstoffen wird den zerstörten Scheiben zur Regeneration zugeführt. Wenn der Rücken jedoch zu stark nach hinten gebogen ist, ist das Schwimmen auf dem Rücken verboten. Aufgrund übermäßiger Verspannungen in den Muskeln des Schultergürtels wird die pathologische Biegung der Wirbelsäule verstärkt.

Das Ziel des Yoga ist nicht nur die Durchführung von Übungen, sondern auch das Erreichen eines angenehmen psychologischen Zustands. Wenn Sie sich für Asanas entscheiden, müssen Sie diese aufgeben, die auf Verdrehen, Bewegung mit Stößen oder Stößen und Springen beruhen. Die größte therapeutische Wirkung ist charakteristisch für Dehnübungen. Ausbilder empfehlen die Asanas von Ardha Shvanasan, Supta Padangushthasana, Shavasana, Adho Mukha Shavasana mit einem Lendenbruch. Wenn die Muskeln gedehnt werden, vergrößern sich die Zwischenräume zwischen den Wirbeln, wodurch die Größe des Hernienvorsprungs abnimmt.

Pilates

Dies ist der Name des Turnkomplexes, um die Körperhaltung zu verbessern, die Flexibilität zu erhöhen und gleichzeitig die Wirbelsäule zu stärken. Das Durchführen von Übungen stärkt nicht nur die Muskeln des unteren Rückens, sondern auch des gesamten Rücken-, Nacken- und Schulterkomplexes. LFK-Ärzte verschreiben Pilates für Patienten mit Osteochondrose und kleinen Hernienvorsprüngen, die konservativ beseitigt werden können.

Horizontale Balken

Vis auf der horizontalen Leiste kann nur mit Genehmigung des behandelnden Arztes durchgeführt werden. Normalerweise ist es bei kleinen Hernien angezeigt, die nicht durch Beckenerkrankungen und schwerwiegende Empfindlichkeitsverletzungen kompliziert sind. Sie können vis an der horizontalen Leiste oder der Querstange in der Wohnung durchführen. Die Dauer der Übung beträgt 5 bis 10 Minuten. Während des Aufhängens vergrößert sich der Abstand zwischen den Wirbelkörpern, die Verschiebung der Bandscheibe und die Kompression der Blutgefäße, Wirbelsäulenwurzeln und Weichteile werden beseitigt.

Hernien Gewichtsverlust Übungen

Patienten mit Übergewicht wird Neurologen und Wirbeltieren dringend empfohlen, Gewicht zu verlieren. Dies kann erreicht werden, indem das Tagesmenü auf 2000-2500 Kalorien begrenzt wird. Eine Ernährungsumstellung in Kombination mit Bewegung ist jedoch besonders effektiv. Um Gewicht zu sparen, empfehlen Ärzte Pilates, Schwimmen und Wassergymnastik. Sie sorgen für einen allmählichen Gewichtsverlust, auch aufgrund des Muskelaufbaus.

Mechanismus zur Bildung von Hernien

Bevor wir uns überlegen, welche Übungen mit einem Leistenbruch zu tun sind, wollen wir uns den Mechanismus der Hernienbildung und vor allem den Ursprung von Rückenschmerzen ansehen, die, wie allgemein angenommen wird, die oben genannte Krankheit verursachen, aber dies ist weit davon entfernt.

Beginnen wir mit den klassischen Ideen zur Pathogenese von Wirbelsäulenhernien, die in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts sehr beliebt waren und sich in der modernen russischen Medizin weiterhin durchsetzen.

Populäre medizinische Theorie

Zwei Wirbel und eine Bandscheibe bilden die Funktionseinheit der Wirbelsäule - PDS (Spinal-Motor Segment). Die Bandscheibe ist an sich in den inneren Teil (Pulpakern) und den äußeren Teil (Faserring) unterteilt..

Der Faserring haftet direkt an den Wirbelkörpern und begrenzt die Verschiebung des Pulpakerns über den Zwischenwirbelraum hinaus. Bei übermäßiger Belastung, im Gegensatz zu einem der Teile des Faserrings (übermäßige Ausdehnung, Biegung usw.), dehnt sich dieser oder reißt. Der Pulpakern tritt in den gebildeten Raum ein und komprimiert (drückt) die Wurzeln, die aus dem Foramen intervertebrale austreten. Dies erklärt die Rückenschmerzen..

In solchen Fällen lautet der Algorithmus für die Handlungen von Ärzten in der Regel wie folgt: Mein Rücken schmerzte - ich wurde zu einem CT-Scan oder einem MRT-Scan geschickt; Die obige Theorie ist für Neurochirurgen sehr praktisch: Wenn der Schmerz auf einen Leistenbruch zurückzuführen ist, muss er herausgeschnitten werden!

Bandapparat der Wirbelsäule

Eine genauere Analyse zeigt uns jedoch ein etwas anderes Bild. Die vertebralmotorischen Segmente schwimmen nicht in einer geleeartigen Substanz, die von Nerven umgeben ist, die sehr leicht zu komprimieren sind. Neben den beiden Wirbeln und der Bandscheibe zwischen ihnen gibt es auch einen starken Bandapparat der Wirbelsäule, der die natürliche Abwehr der Wirbelsäule bildet. Es wird durch die folgenden Bündel dargestellt:

  • vorderes Längsband; Linien alle Wirbelkörper entlang der Vorderfläche der letzteren;
  • hinteres Längsband - eine Stelle ähnlich dem obigen Band, angepasst an die Lokalisation entlang der hinteren Oberfläche;
  • das supraspinatus-Band, das oberhalb des 7. Halswirbels in das Nackenband übergeht
  • interspinöse, transversale und gelbe Bänder - kurze Bänder, die die Position jedes einzelnen Wirbels stabilisieren.

Rein logisch, wenn die Wirbel oben mit dichten Bändern bedeckt sind, wie etwas (das von einem Leistenbruch spricht), kann es in die Zwischenwirbelfissur eindringen? Vielleicht ist die Hernie sehr dicht? Aber das ist nicht so.

Der Ursprung von Rückenschmerzen

In der Tat ist ein Leistenbruch die Bandscheibe, nur deformiert. Es besteht aus einer geleeartigen Substanz, die bei allem Wunsch kein Bündel schieben kann, dessen Dichte mit einem Ledergürtel vergleichbar ist. Was sehen wir auf den Bildern? Wir sehen die Überreste der Bandscheibe unter den Bändern der Wirbelsäule. Sie können nichts komprimieren. Und sie können nicht die Ursache des Schmerzsyndroms sein. Wenn Ihr Rücken schmerzt und einen Leistenbruch hat, suchen Sie weiter nach der Ursache..

Denken Sie dazu an eine einfache Wahrheit: Knochen ohne Muskeln machen keinen Sinn. Und nur die direkt daran befestigten Muskeln geben den Knochen eine Position. Welche Art von Muskeln dienen der Wirbelsäule??

Zur Erleichterung der Wahrnehmung unterscheiden wir zwei Muskelschichten, die der Wirbelsäule dienen. Dies ist ein langer Extensor, der sich vom okzipitalen Vorsprung bis zum Kreuzbein erstreckt und zur Oberflächenschicht gehört. Und kurze, geteilte Rückenmuskeln, die wie Schnürungen zwischen benachbarten Wirbeln verlaufen. Sie verteilen sich auf verschiedene Prozesse der Wirbelkörper und sind weniger für die dynamische Beweglichkeit der Wirbelsäule als für die statische Position verantwortlich. Das heißt, es ist die tiefe Schicht, die für die natürlichen Krümmungen der Wirbelsäule verantwortlich ist.

Vergessen wir nicht, dass der Tonus der Rückenmuskulatur nicht getrennt vom Tonus aller anderen Muskeln existiert - der Gürtel der oberen und unteren Extremitäten beeinflusst direkt den Tonus der Wirbelsäulenmuskulatur, hauptsächlich den Tonus der tiefen Muskeln. Blutgefäße und Spinalnerven verlaufen unter diesen Muskeln und direkt zwischen ihnen. Wenn die tiefe Muskelschicht aus dem einen oder anderen Grund „überlastet“ ist, ist sie krampfhaft. Dies bedeutet, dass auf der Ebene einer bestimmten PDS die kurzen Muskeln verkürzt werden, wodurch die Wirbelkörper so nahe wie möglich kommen. So entwickelt sich hier ein sogenannter Funktionsblock - die Immobilität einer bestimmten PDS.