Bubnovsky Gymnastik für Anfänger - eine Technik, Übungen

Der moderne Lebensrhythmus bringt einen Menschen dazu, sich viel zu bewegen und einen aktiven Lebensstil zu führen. Abnormale Belastungen der Wirbelsäule und der Gelenke führen sehr oft zu Rücken-, Arm- und Beinschmerzen. Alles kann zur Ursache der schmerzhaften Empfindungen werden: Erkrankungen der Gelenke, der Wirbelsäule, Muskelkrämpfe oder Neuralgien.

Es besteht nicht immer ein Bedarf an medikamentöser Behandlung; Bei solchen Problemen hilft oft der therapeutische Sportunterricht, dessen Übungskomplex von erfahrenen Praktikern entwickelt und getestet wird. Die Technik von Dr. S. M. Bubnovsky hat in dieser Richtung große Erfolge erzielt. Bubnovsky-Gymnastik für Anfänger kann unangenehme Symptome und Gelenkschmerzen lindern, das Einklemmen und Löschen von Bandscheiben verhindern, die Durchblutung von Muskeln und Geweben verbessern und die Gelenke beweglicher machen.

Der Schwerpunkt der Gymnastik Bubnovsky

Es ist wichtig zu wissen! Ärzte unter Schock: „Es gibt ein wirksames und erschwingliches Mittel gegen Gelenkschmerzen.“ Lesen Sie mehr.

Sergey Bubnovsky entwickelte spezielle therapeutische Übungen für die Wirbelsäule und die Gelenke für Anfänger. Es hat viele Vorteile gegenüber anderen Komplexen.

Diese Übungen für Anfänger richten sich an:

  1. Verbesserung der Gelenke und der Wirbelsäule.
  2. Schmerzreduktion durch nichtoperative und nicht medikamentöse Methoden.
  3. Verbesserung der Blutversorgung der Gewebe, Anreicherung mit Sauerstoff.
  4. Erhöhte motorische Aktivität der Gelenke und des Rückens.

Die von Sergei Mikhailovich Bubnovsky entwickelte adaptive Gymnastik für Anfänger berücksichtigt diese Ziele. Übungen können unabhängig von Geschlecht, Alter und körperlicher Fitness durchgeführt werden.

Gymnastik Technik

Die Umsetzung der Methodik für Anfänger nach Bubnovsky wird Erfolg bringen, sofern die Komponenten der Gymnastik beachtet werden.

Auch „vernachlässigte“ Gelenkprobleme können zu Hause geheilt werden! Vergessen Sie nur nicht, es einmal am Tag zu verschmieren..

Grundprinzipien der Bewegungstherapie für Anfänger:

  • richtige Atmung;
  • richtige Ernährung, Trinkschema (unter Verwendung von Wasser in großen Mengen);
  • Wasserbehandlungen.

Beim Turnen muss eine Person ruhig und tief atmen, während des Trainings mindestens eineinhalb Liter Wasser trinken, salzhaltige Lebensmittel mit großen Mengen an Fetten und „schnellen“ Kohlenhydraten (Weißbrot, Eiscreme und andere Süßigkeiten) sowie geräucherte Lebensmittel ausschließen.

Am Ende des Ladevorgangs müssen Sie eine kühle Dusche nehmen und sich mit einem Badetuch abreiben.

Bubnovsky-Übungen

Alle Übungen von Dr. Bubnovsky zielen auf die aktive Arbeit aller Abteilungen der Wirbelsäule und der großen Gelenke ab.

Adaptive Gymnastik bezieht maximal alle Muskelgruppen ein und streckt und entspannt sie allmählich. Bubnovskys Technik teilte das gesamte Übungsspektrum in spezifische Blöcke ein, von denen jeder auf eine separate Gruppe von Wirbeln, Muskeln oder Gelenken abzielt.

  1. Es ist am besten, den Komplex von der Wirbelsäule aus zu starten. Steigen Sie auf alle viere und lehnen Sie Ihre Hände auf den Boden. Beugen Sie beim Einatmen (tief und ruhig atmen) den unteren Rücken, halten Sie den Atem an und entspannen Sie sich beim Ausatmen. Wiederholen Sie die Übung nach 10 Sekunden..
  2. Stehen Sie auf allen Vieren, entspannen Sie sich, hinken Sie und neigen Sie Ihren Kopf nach unten.
  3. Hocken Sie, senken Sie sich dann auf Ihr rechtes Bein und schieben Sie Ihr linkes Bein zurück. Dehnen Sie die Muskeln mit leichten Sprungbewegungen. Tauschen Sie nach einiger Zeit die Beine aus und wiederholen Sie die Übungen am anderen Bein.
  4. Setzen Sie die dritte Übung mit derselben Methode fort, ersetzen Sie jedoch federnde Bewegungen, indem Sie den Brustabschnitt nach vorne ziehen.
  5. Hocken Sie, senken Sie Ihre Handflächen auf den Boden. In dieser Position senken Sie den Körper auf Ihrer Handfläche nach vorne und beugen den Rücken.
  6. Legen Sie sich auf den Bauch, legen Sie die Hände auf das Gesäß. Heben Sie nach dem Einatmen das linke Bein an und halten Sie es so hoch wie möglich. Ausatmen, tiefer. Machen Sie dasselbe mit dem rechten Fuß..
  7. Legen Sie sich auf den Rücken und legen Sie die Hände unter das Gesäß. Versuchen Sie, ohne die Schultern vom Boden zu heben, das Kinn gegen die Brust zu legen, auszuatmen, sich zu entspannen und die Übung zu wiederholen.
  8. Rollen Sie sich auf die Seite, die Knie zusammengebracht, ziehen Sie eine Inhalation in den Magen, atmen Sie aus - tiefer.
  9. Stellen Sie sich mit den Füßen schulterbreit auseinander mit den Füßen auf eine leichte Höhe und senken Sie die Fersen. Heben Sie mit Federbewegungen Ihre Füße auf und ab, bis Sie müde werden.

Fazit

Die Gymnastik von Dr. Bubnovsky nahm einen starken Platz unter den therapeutischen Übungen anderer Methodiker auf diesem Gebiet ein. Die Hauptvorteile sind Zugänglichkeit und einfache Implementierung. Der Gymnastikkomplex der Übungen hat praktisch keine Kontraindikationen, Menschen jeden Alters, Geschlechts, auch ohne spezielles körperliches Training können turnen.

Dieser Komplex erfordert Sorgfalt und die Einhaltung bestimmter Regeln, da sonst alle Anstrengungen umsonst sind. Die Atemtechnik, die in Verbindung mit der Bubnovsky-Gymnastik durchgeführt wird, hilft, das Blut mit Sauerstoff zu sättigen, unterstützt Gefäße im Tonus und reduziert die Belastung des Herzens.

Der Komplex der besten Übungen von Bubnovsky zu Hause

Im Zeitalter fortschrittlicher Computertechnologie und Medizin erkranken wir zunehmend an Osteochondrose und anderen Erkrankungen der Wirbelsäule. Wenn vor etwa 20 bis 30 Jahren Menschen im Alter von 55 bis 60 Jahren solchen Krankheiten ausgesetzt waren, sind jetzt fast alle zwei Menschen anfällig für eine solche Krankheit.

Wenn Sie lange Zeit über Schmerzen in der Wirbelsäule besorgt waren, können Sie sich ohne Operation selbst helfen. In letzter Zeit wenden sich die Menschen zunehmend Übungen nach der Methode von Dr. Bubnovsky zu.

MS. Bubnovsky als Arzt und Rehabilitologe

Sergey Mikhailovich Bubnovsky ist eine ziemlich interessante Person. Während der Zeit des Militärdienstes in der sowjetischen Armee geriet er in einen schweren Unfall, wonach er lange Zeit gezwungen war, auf Krücken zu fahren. Alle von ihm entwickelten Behandlungsmethoden wurden zuerst selbst getestet und dann half er den Menschen.

Noch als Student an einer medizinischen Universität wurde der junge Bubnovsky von Menschen angesprochen, deren Heilschancen äußerst gering waren. Das Heilsystem von Sergei Mikhailovich umfasst die Wiederherstellung der Organe des Bewegungsapparates sowie die Behandlung des Herzens, des Magens, des Nervensystems und des Urogenitalsystems. Der Arzt hat viele nützliche Bücher zu diesem Thema geschrieben..

Der größte Teil der Technik basiert auf Kinesitherapie - eine ziemlich moderne Bewegung in der Medizin. Der Zweck dieser Therapie ist die Behandlung von Gelenken, Bändern und der Wirbelsäule ohne Operation, wobei nur die inneren Reserven Ihres Körpers verwendet werden. Die Arbeit des Rehabilitationszentrums Bubnovsky basiert auf dieser Technik..

Die Grundprinzipien der Behandlungs- und Rehabilitationsmethode von Bubnovsky

Damit die Technik wirklich funktioniert, müssen Anfänger mehrere wichtige Bedingungen erfüllen:

  • Lerne zu atmen.
  • Einhaltung der Übungstechnik.
  • Kennen Sie die Reihenfolge der Übungen und halten Sie sich strikt daran.
  • Verwendung zusätzlicher therapeutischer Maßnahmen (Massage, Pool usw.).
  • Ablehnung von Medikamenten.

Die Vorteile der restaurativen Gymnastik Bubnovsky:

  • Die richtige Belastung aller Muskeln der Wirbelsäule und eine Ladung Lebhaftigkeit und gute Laune.
  • Ausreichende Sauerstoffversorgung aller Organe, Gelenke und Bänder im Körper aufgrund beschleunigter Erholungsprozesse.
  • Erhöhte Gelenkbeweglichkeit, verbessertes Aussehen.
  • Für die meisten Übungen ist keine spezielle Sportausrüstung erforderlich, sodass Sie sie auch zu Hause ausführen können.

Die von Bubnovsky entwickelte Liste der unten aufgeführten Übungen zielt auf die schnelle Wiederherstellung der Wirbelsäule und die Beseitigung von Muskelkrämpfen ab, die Schmerzen verursachen. Diese Übungen tragen auch dazu bei, die Wahrscheinlichkeit einer Zwischenwirbelhernie zu verringern..

Gelenke weh? - Diese Creme kann selbst diejenigen „auf die Beine stellen“, die mehrere Jahre lang Schmerzen beim Gehen haben..

Gymnastik Dr. Bubnovsky gegen Schmerzen in der Wirbelsäule

Die vom Arzt entwickelte Gymnastik wirkt sich positiv auf die erkrankte Wirbelsäule aus und stärkt auch die Muskeln, die sie unterstützen.

Die unten beschriebenen Übungen beseitigen nicht nur die Schmerzen, sondern verhindern auch deren weiteres Auftreten:

Sich warm laufen:

  • Gehen Sie auf alle viere und konzentrieren Sie sich auf Ihre Knie und Handflächen. In dieser Position müssen Sie sich sehr langsam im Raum bewegen, bis die Schmerzen in der Wirbelsäule nachlassen.
  • Vor der Durchführung wird empfohlen, die Knie mit einem Verband zu umwickeln. Während dieser Übung müssen Sie tief durchatmen.
  • Die Schritte müssen reibungslos und gedehnt ausgeführt werden. Wenn Sie das linke Bein vorwärts bewegen, sollte auch die rechte Hand nach vorne gehen und umgekehrt.

Als nächstes wird eine Reihe von Übungen durchgeführt, die helfen, eingeklemmte Nerven im Bereich der Bandscheiben loszuwerden, und die auch zur Verbesserung der Dehnung der Bandscheiben der Brustregion verwendet werden können:

  1. Nehmen Sie die Körperhaltung wie in der obigen Übung ein. Beugen Sie sich beim tiefen Ausatmen vorsichtig nach oben und atmen Sie aus - beugen Sie sich in die entgegengesetzte Richtung. Wiederholen Sie etwa 20 Mal. Bei der Manifestation von akuten Schmerzen ist es notwendig, die Anzahl der Wiederholungen der Übung auf 15 zu reduzieren.
  2. Die zuvor beschriebene Position. Steigen Sie auf alle viere und versuchen Sie, den Körper nach vorne zu maximieren. Ein Durchhängen des Rückens während dieser Übung ist unmöglich. Diese Übung wird auch verwendet, um die Wirbelsäule zu dehnen..
  3. Atme tief ein - beuge deine Arme an deinen Ellbogen, während du ausatmest - falle langsam runter. Das nächste Einatmen ist, sich sanft zu erheben. Ausatmen bedeutet, die Arme zu strecken und sich langsam auf den Fuß zu senken. Versuchen Sie, die Muskeln in der Lendengegend zu dehnen. Wiederholen Sie die Übung so oft wie nötig.
  4. Legen Sie sich auf den Rücken und legen Sie die Arme entlang des Oberkörpers. Atmen Sie tief ein, während Sie ausatmen, reißen Sie den Beckenbereich des Körpers vom Boden ab. Versuchen Sie, eine Halbbrücke zu bauen. Bringen Sie den Körper nach der Inspiration langsam in seine ursprüngliche Position zurück. Machen Sie die Übung 15 Mal reibungslos.

Bubnovsky Gymnastik mit Osteochondrose

Zuerst müssen Sie die richtige Diagnose stellen, die einem erfahrenen Spezialisten hilft.

Die unten beschriebenen Übungen lindern schmerzhafte Krämpfe der Wirbelsäule und machen die Halswirbel beweglicher:

  1. Mit Blick auf den Spiegel sind die Arme gesenkt und entspannt. Senken Sie Ihren Kopf einige Sekunden lang nach unten und dann nach oben. Danach kehrt er in seine ursprüngliche Position zurück. Sie müssen versuchen, Ihre Brust mit Ihrem Kinn zu erreichen. 15 mal durchführen.
  2. Stellen Sie sich wie oben beschrieben vor den Spiegel, neigen Sie den Kopf nach links nach rechts und verweilen Sie 10 Sekunden lang auf jeder Seite. Trainieren Sie, bis Sie sich müde fühlen.
  3. Führen Sie die Kopfdrehungen so weit wie möglich durch. Auf jeder Seite verweilt der Kopf 10 Sekunden lang. 10 mal langsam durchführen.
  4. Setzen Sie sich auf einen Stuhl, halten Sie den Rücken gerade und schauen Sie nach vorne. Strecken Sie langsam Ihre Arme und ziehen Sie sie zurück, während Sie Ihren Kopf zurücklehnen. Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.

Gymnastik mit Zwischenwirbelhernie

Mit der richtigen Technik für die Durchführung von Übungen kehren verlagerte Bandscheiben an ihre Plätze zurück, und die Hernie nimmt mit der Zeit ab, bis sie vollständig verschwindet:

  1. Sitzen Sie auf dem Boden oder auf einem Stuhl und machen Sie mit Hilfe von Expandern Zugbewegungen. Die Übung muss ca. 25 mal wiederholt werden.
  2. Wenn die Expander von oben angebracht werden, kann die Traktion auf die Brust oder das Kinn erfolgen, wenn von unten, dann auf die Knie oder die Brust.
  3. Sitzen Sie auf dem Boden und strecken Sie Ihre Beine. Atmen Sie tief ein und aus und greifen Sie mit den Füßen nach Ihren Zehen. Diese Übung muss ab 20 Mal wiederholt werden.
  4. Legen Sie sich auf den Rücken und versuchen Sie, gerade Beine hinter dem Kopf zu haben. Versuchen Sie in Zukunft, die Socken des Bodens zu berühren. Wiederholen Sie die Übung etwa 20 Mal.
  5. Leg dich auf deinen Rücken. Entspannen Sie Ihre Rückenmuskulatur. Atmen Sie tief ein, während Sie die Gruppe ausatmen (versuchen Sie, Ihre Beine und Ihren Oberkörper anzuheben, dann müssen Sie Ellbogen und Knie zusammenbringen). 10-20 mal durchführen.
  6. Leg dich auf deine Seite. Betonen Sie mit der Hand, die unter dem Körper (auf dem Boden) liegt, den Boden. Tief durchatmen. Ziehen Sie beim Ausatmen die Knie an die Brust. Für jede Seite muss die Übung ungefähr 20 Mal durchgeführt werden.

Gymnastik mit Skoliose der Wirbelsäule

Vor dem Turnen ist eine obligatorische Beratung durch einen Spezialisten erforderlich.

Wenn Sie diese Übungen in der richtigen Technik durchführen, werden die Schmerzen in der Wirbelsäule, die Skoliose verursachen, beseitigt und der Tonus der Muskeln, die die Wirbelsäule stützen, erhöht:

  1. Kniend, beuge deine Ellbogen. Der Kopf freut sich. Atmen Sie tief ein, während Sie ausatmen, bewegen Sie das Körpergewicht langsam auf die Fersen und beugen Sie sich vor. Wiederholen Sie diese Übung 20 Mal..
  2. Die Körperposition ist die gleiche wie oben beschrieben. Knie zusammen, senken Sie das Becken langsam nach links und dann nach rechts, während der Körper wieder in seine ursprüngliche Position zurückkehrt.
  3. Kniend, beugte den unteren Rücken, holte tief Luft und hob den Kopf. Senken Sie beim Ausatmen den Kopf und bringen Sie den Körper langsam in seine ursprüngliche Position zurück. Führen Sie bis zu 20 Mal durch. Während der gesamten Dauer dieser Übung sollten keine Schmerzen in der Wirbelsäule auftreten.
  4. Liegestütze. Konzentrieren Sie sich auf dem Boden auf Ihre Knie (keine vollen Liegestütze). In dieser Position des Körpers ist es notwendig, die Arme zu beugen und zu strecken. 25 Mal in 3 Sätzen durchführen.

Bubnovskys Gymnastik für den Hals

Übungen für die Halswirbelsäule. Diese Übungen sind universell für Menschen jeden Alters. Neben der therapeutischen Wirkung werden sie zur Vorbeugung eingesetzt.

Die Behandlung der Halswirbelsäule dauert mehr als drei Monate:

  1. Führen Sie in sitzender Position Traktionsbewegungen aus, nachdem mehrere Ansätze zu Liegestützen geführt haben. Wenn die klassische Flexionsverlängerung der Arme in Rückenlage schwierig ist, müssen unvollständige Liegestütze (mit Schwerpunkt auf den Knien) verwendet werden. Führen Sie die Übung so weit wie möglich durch.
  2. Legen Sie Ihre Hand gegen Wand, Knie und Unterschenkel, um die hohe Bank hervorzuheben. Machen Sie mit Ihrer freien Hand mit einem Expander Bewegungen zu und von sich. Übung wirkt auf die Muskeln des Halses und der Wirbelsäule. Anstelle eines Expanders können Sie eine Hantel verwenden, die Sie auf und ab heben.
  3. Legen Sie sich auf den Boden, beugen Sie die Beine an den Knien und positionieren Sie sich etwas breiter als die Schultern. Kurzhanteln an geraden Armen müssen hinter dem Kopf getragen werden und dann in ihre ursprüngliche Position zurückkehren. Führen Sie die Übung 10-15 Mal durch.
  4. Wir sitzen auf einer Bank und halten eine Hantel in einer Hand. Heben Sie es auf einem geraden Arm über Ihren Kopf und bringen Sie es zurück, wobei Sie Ihren Arm am Ellbogen beugen. Dann anheben und wieder aufwickeln. Wiederholen Sie die Übung nicht mehr als 20 Mal für jeden Arm.

In einem Monat Arthritis und Osteochondrose loswerden

Der Rücken und die Gelenke werden in 5 Tagen geheilt und sind wie in 20 Jahren wieder da! Es ist nur notwendig.

Bubnovsky Gymnastik für Kniegelenke

Die vorgestellten Übungen von Bubnovsky verbessern die Funktion des gesamten Bewegungsapparates, stärken die Muskeln und verbessern die Durchblutung:

  1. Zerdrücke das Eis, wickle es in ein Tuch und binde es auf deine Knie. Knie nieder und geh so viel wie möglich. Zuerst wird es sehr schmerzhaft und schwierig sein, aber der Schmerz wird allmählich vergehen. Zum ersten Mal reichen 2 Schritte aus, dann müssen die Schritte jeden Tag erhöht werden.
  2. Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf den Boden, versuchen Sie, den Zeh zu ergreifen und zu sich zu ziehen. Übung streckt die Kniegelenke und nährt das Gewebe mit Sauerstoff.
  3. Die Beine sind breiter als die Schultern, halten die Hände zur Unterstützung und hocken mit flachem Rücken. Die Knie sollten in einem Winkel von 90 Grad stehen. Die Kniebeugen müssen mit jedem Ansatz erhöht werden und schrittweise 100 erreichen.
  4. Kniende Hände streckten sich nach vorne. Beim Ausatmen ist es notwendig, sanft zwischen den Füßen abzusteigen. Mach die Übung 30 mal.

Gymnastik auf dem Simulator Bubnovsky (MTB)

Der Bubnovsky-Simulator (im Folgenden: MTB) wurde entwickelt, um die muskuloskelettale Funktion der Wirbelsäule und der Gelenke wiederherzustellen. Es ermöglicht Ihnen, die Wirbelsäule zu dehnen und den Muskelrahmen zu stärken.

Die Verwendung von MTB ist bei solchen Krankheiten wirksam:

  • Osteochondrose;
  • Kniekrankheit
  • Erkrankungen des Urogenitalsystems;
  • Rehabilitationsphase nach Herzinfarkt, Schlaganfall.

Einige Übungen zum MTB:

  • Sitzen Sie mit den Händen auf dem Boden an der Wand und greifen Sie mit den Händen nach dem Griff des Simulators. Heben Sie Ihre Arme, während Sie sich nach vorne lehnen. Bei korrekter Ausführung wird die Wirbelsäule gedehnt, der Rücken gebeugt und die Schulterblätter konvergieren.
  • Halten Sie den Griff des Simulators mit den Händen fest, während Sie auf dem Boden sitzen, und ziehen Sie den Griff in Ihre Richtung, während Sie die Ellbogen beugen.
  • Setzen Sie sich mit dem Rücken zum Simulator, halten Sie den Griff mit einer kranken Hand fest und heben Sie ihn so weit wie möglich an.

Wenn Ihr Rücken, Nacken oder unterer Rücken schmerzt, verzögern Sie die Behandlung nicht, wenn Sie nicht im Rollstuhl enden möchten! Chronische Schmerzen im Rücken, Nacken oder unteren Rücken sind das Hauptzeichen für Osteochondrose, Hernie oder eine andere schwere Krankheit. Die Behandlung muss sofort begonnen werden.

Eine Reihe von Übungen von Bubnovsky auf einem Gymnastikball

Fitball-Übungen helfen dabei, alle Muskeln der Wirbelsäule zu trainieren und sie erheblich zu stärken:

  • Auf dem Ball liegend sollte der Schwerpunkt auf der Brust liegen, die Beine an der Wand anliegen. Heben Sie beim Einatmen den Körper an, senken Sie ihn beim Ausatmen ab. Wiederholen Sie die Übung, wie viel Kraft ausreicht.
  • Wenn Sie auf dem Ball liegen, drehen Sie Ihren Kopf in verschiedene Richtungen und versuchen Sie, die Füße zu sehen.
  • Fassen Sie den Ball mit den Händen, knien Sie nieder und versuchen Sie, sich hochzuziehen. Laden Sie die Wirbelsäule nicht.

Expander Wirbelsäulenübung

Expander sind heute eine universelle Hülle, die in fast jedem Haus erhältlich ist und gleichzeitig viel Platz einnimmt. Aber nur wenige Menschen wissen, dass sie ursprünglich für Restaurierungszwecke entwickelt wurden..

Sie können einen solchen Simulator in jedem Sportgeschäft kaufen. Derzeit sind die Expander der Firma Smartelastic besonders beliebt. In Sportgeschäften ist dieses Unternehmen sehr beliebt und gefragt..

Mit einer Reihe von Dehnübungen mit einem Expander können Sie Rückenmuskeln aufbauen:

  1. Halten Sie den Expander fest in Ihren Händen. Stoßen Sie hinein und biegen Sie sich dann vorsichtig in einem Winkel von 90 Grad. Zurück in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie den Vorgang ab 20 Mal, um die Anzahl der Wiederholungen weiter zu erhöhen.
  2. Wir sitzen auf einem Stuhl und befestigen den Expander im unteren Teil der Beine. Dann fangen wir an, es an uns selbst zu ziehen. Sie müssen so viel ziehen, wie Sie genug Kraft haben. Ansätze für jeden Patienten werden individuell ausgewählt..
  3. Der Expander ist fest an der Wand befestigt. Gehen Sie nah an die Wand und halten Sie die Enden fest in Ihren Händen. Ziehen Sie den Expander langsam zur Brust. Der Rücken sollte während des Trainings gerade sein und die Beine etwas breiter als die Schultern. Führen Sie mehrere Ansätze 5-6 Mal durch.

Erholungsübungen bei Wirbelsäulenfrakturen

Nach den ersten positiven Ergebnissen kann der Patient zum Heimtraining gehen.

Alle Übungen werden in einer streng vorgeschriebenen Dosierung durchgeführt:

  1. Halten Sie sich auf dem Rücken fest und halten Sie sich mit den Händen an einer stationären, stabilen Stütze fest. Der Gummi-Expander muss an einem Bein befestigt sein. Senken Sie den Fuß vorsichtig mit dem Expander auf den Boden, bis er die Ferse berührt. Die Übung muss für jedes Bein 15 bis 20 Mal wiederholt werden.
  2. Alles ist das gleiche wie in der obigen Übung beschrieben, nur beide Beine sind mit einem Klebeband befestigt. Die Übung wird 5-6 Mal für 2-3 Ansätze durchgeführt.
  3. Ein Bein liegt mit den Füßen auf dem Boden auf der Brust und wird mit einem Expander fixiert. Verstehen Sie das Bein reibungslos und beugen Sie es am Kniegelenk. Übung für jedes Bein, um 20 Mal durchzuführen.
  4. Mit einem breiten Schritt auf allen Vieren gehen. Die Bewegung auf diese Weise muss extrem langsam sein und es ist notwendig, so weit wie möglich Schritte zu unternehmen. Die Dauer der Übung beträgt 5 bis 30 Minuten.
  5. Legen Sie sich auf einer hohen Bank auf den Bauch, halten Sie sich an der Kante fest, senken Sie die Beine unter die Bankhöhe und beugen Sie sich leicht an den Knien. Heben Sie die Beine der Reihe nach an, während Sie tief einatmen und ausatmen. 10-20 mal durchführen, 2-3 Sätze.

Aufladen für ältere Menschen

Alle unten beschriebenen Übungen sollten in einem belüfteten Raum durchgeführt werden:

  1. Liegestütze von jeder hohen Oberfläche (Tisch, Stuhl, Wand usw.). Hilft die Wirbelsäulenmuskulatur zu stärken. Übung, um 5-6 mal durchzuführen.
  2. Halten Sie den Türgriff fest und hocken Sie vorsichtig. Die Beine sollten einen Winkel von 90 Grad erreichen. Vergessen Sie bei der Durchführung des Komplexes nicht, Ihre Haltung beizubehalten und tief zu atmen. Wiederholen Sie 5-10 Mal für 2-3 Sätze.
  3. Wenn Sie mit den Händen hinter dem Kopf auf einer Bank liegen, heben Sie die Beine sanft in einem Winkel von 90 Grad an, ohne zu vergessen, richtig zu atmen. 5-10 mal in 2 Sätzen durchführen.

Fazit

Sie können in jedem Alter absolut gesund und glücklich sein. Es reicht aus, nur Ihre Ernährung zu überwachen und etwas Zeit für das Turnen aufzuwenden. Die von Dr. Bubnovsky entwickelte Technik eignet sich hervorragend zur Heilung der Wirbelsäule in jedem Alter..

Bewertungen zur Verwendung von Bubnovsky-Übungen

Ein Rheumatologe mit langjähriger Erfahrung und Autor der Website nehrusti.com. Mehr als 20 Jahre helfen Menschen, effektiv mit verschiedenen Gelenkerkrankungen umzugehen.

Was sagen Ärzte über die Behandlung von Gelenken und Wirbelsäule? Dikul V.I., Doktor der medizinischen Wissenschaften, Professor: Ich arbeite seit vielen Jahren als Orthopäde. Während dieser Zeit musste ich mich verschiedenen Erkrankungen des Rückens und der Gelenke stellen. Ich habe meinen Patienten nur die besten Medikamente empfohlen, aber das Ergebnis eines von ihnen hat mich trotzdem beeindruckt! Es ist absolut sicher, einfach zu bedienen und wirkt vor allem auf die Ursache ein. Durch den regelmäßigen Gebrauch des Arzneimittels verschwinden die Schmerzen an einem Tag und in 21 Tagen lässt die Krankheit 100% vollständig nach. Es kann definitiv als das BESTE Mittel des 21. Jahrhunderts bezeichnet werden..

Bubnovsky-Technik für Anfänger

Im Zeitalter fortschrittlicher Computertechnologie und Medizin erkranken wir zunehmend an Osteochondrose und anderen Erkrankungen der Wirbelsäule. Wenn vor etwa 20 bis 30 Jahren Menschen im Alter von 55 bis 60 Jahren solchen Krankheiten ausgesetzt waren, sind jetzt fast alle zwei Menschen anfällig für eine solche Krankheit.

Wenn Sie lange Zeit über Schmerzen in der Wirbelsäule besorgt waren, können Sie sich ohne Operation selbst helfen. In letzter Zeit wenden sich die Menschen zunehmend Übungen nach der Methode von Dr. Bubnovsky zu.

Sergey Mikhailovich Bubnovsky ist eine ziemlich interessante Person. Während der Zeit des Militärdienstes in der sowjetischen Armee geriet er in einen schweren Unfall, wonach er lange Zeit gezwungen war, auf Krücken zu fahren. Alle von ihm entwickelten Behandlungsmethoden wurden zuerst selbst getestet und dann half er den Menschen.

Noch als Student an einer medizinischen Universität wurde der junge Bubnovsky von Menschen angesprochen, deren Heilschancen äußerst gering waren. Das Heilsystem von Sergei Mikhailovich umfasst die Wiederherstellung der Organe des Bewegungsapparates sowie die Behandlung des Herzens, des Magens, des Nervensystems und des Urogenitalsystems. Der Arzt hat viele nützliche Bücher zu diesem Thema geschrieben..

Der größte Teil der Technik basiert auf Kinesitherapie - eine ziemlich moderne Bewegung in der Medizin. Der Zweck dieser Therapie ist die Behandlung von Gelenken, Bändern und der Wirbelsäule ohne Operation, wobei nur die inneren Reserven Ihres Körpers verwendet werden. Die Arbeit des Rehabilitationszentrums Bubnovsky basiert auf dieser Technik..

Besondere Aufmerksamkeit bei der Restauration wird den Muskeln gewidmet, da dies das einzige Gewebe ist, das sich vollständig erholen kann.

Die Grundprinzipien der Behandlungs- und Rehabilitationsmethode von Bubnovsky

Damit die Technik wirklich funktioniert, müssen Anfänger mehrere wichtige Bedingungen erfüllen:

  • Lerne zu atmen.
  • Einhaltung der Übungstechnik.
  • Kennen Sie die Reihenfolge der Übungen und halten Sie sich strikt daran.
  • Verwendung zusätzlicher therapeutischer Maßnahmen (Massage, Pool usw.).
  • Ablehnung von Medikamenten.

Die Vorteile der restaurativen Gymnastik Bubnovsky:

  • Die richtige Belastung aller Muskeln der Wirbelsäule und eine Ladung Lebhaftigkeit und gute Laune.
  • Ausreichende Sauerstoffversorgung aller Organe, Gelenke und Bänder im Körper aufgrund beschleunigter Erholungsprozesse.
  • Erhöhte Gelenkbeweglichkeit, verbessertes Aussehen.
  • Für die meisten Übungen ist keine spezielle Sportausrüstung erforderlich, sodass Sie sie auch zu Hause ausführen können.

Die von Bubnovsky entwickelte Liste der unten aufgeführten Übungen zielt auf die schnelle Wiederherstellung der Wirbelsäule und die Beseitigung von Muskelkrämpfen ab, die Schmerzen verursachen. Diese Übungen tragen auch dazu bei, die Wahrscheinlichkeit einer Zwischenwirbelhernie zu verringern..

Die vom Arzt entwickelte Gymnastik wirkt sich positiv auf die erkrankte Wirbelsäule aus und stärkt auch die Muskeln, die sie unterstützen.

Die unten beschriebenen Übungen beseitigen nicht nur die Schmerzen, sondern verhindern auch deren weiteres Auftreten:

Sich warm laufen:

  • Gehen Sie auf alle viere und konzentrieren Sie sich auf Ihre Knie und Handflächen. In dieser Position müssen Sie sich sehr langsam im Raum bewegen, bis die Schmerzen in der Wirbelsäule nachlassen.
  • Vor der Durchführung wird empfohlen, die Knie mit einem Verband zu umwickeln. Während dieser Übung müssen Sie tief durchatmen.
  • Die Schritte müssen reibungslos und gedehnt ausgeführt werden. Wenn Sie das linke Bein vorwärts bewegen, sollte auch die rechte Hand nach vorne gehen und umgekehrt.

Beachtung! Bei der Durchführung der beschriebenen Übung wird nicht empfohlen, die Knie fest zu umwickeln. Die Durchblutung sollte frei sein.

Als nächstes wird eine Reihe von Übungen durchgeführt, die helfen, eingeklemmte Nerven im Bereich der Bandscheiben loszuwerden, und die auch zur Verbesserung der Dehnung der Bandscheiben der Brustregion verwendet werden können:

  1. Nehmen Sie die Körperhaltung wie in der obigen Übung ein. Beugen Sie sich beim tiefen Ausatmen vorsichtig nach oben und atmen Sie aus - beugen Sie sich in die entgegengesetzte Richtung. Wiederholen Sie etwa 20 Mal. Bei der Manifestation von akuten Schmerzen ist es notwendig, die Anzahl der Wiederholungen der Übung auf 15 zu reduzieren.
  2. Die zuvor beschriebene Position. Steigen Sie auf alle viere und versuchen Sie, den Körper nach vorne zu maximieren. Ein Durchhängen des Rückens während dieser Übung ist unmöglich. Diese Übung wird auch verwendet, um die Wirbelsäule zu dehnen..
  3. Atme tief ein - beuge deine Arme an deinen Ellbogen, während du ausatmest - falle langsam runter. Das nächste Einatmen ist, sich sanft zu erheben. Ausatmen bedeutet, die Arme zu strecken und sich langsam auf den Fuß zu senken. Versuchen Sie, die Muskeln in der Lendengegend zu dehnen. Wiederholen Sie die Übung so oft wie nötig.
  4. Legen Sie sich auf den Rücken und legen Sie die Arme entlang des Oberkörpers. Atmen Sie tief ein, während Sie ausatmen, reißen Sie den Beckenbereich des Körpers vom Boden ab. Versuchen Sie, eine Halbbrücke zu bauen. Bringen Sie den Körper nach der Inspiration langsam in seine ursprüngliche Position zurück. Machen Sie die Übung 15 Mal reibungslos.

Zuerst müssen Sie die richtige Diagnose stellen, die einem erfahrenen Spezialisten hilft.

Die unten beschriebenen Übungen lindern schmerzhafte Krämpfe der Wirbelsäule und machen die Halswirbel beweglicher:

  1. Mit Blick auf den Spiegel sind die Arme gesenkt und entspannt. Senken Sie Ihren Kopf einige Sekunden lang nach unten und dann nach oben. Danach kehrt er in seine ursprüngliche Position zurück. Sie müssen versuchen, Ihre Brust mit Ihrem Kinn zu erreichen. 15 mal durchführen.
  2. Stellen Sie sich wie oben beschrieben vor den Spiegel, neigen Sie den Kopf nach links nach rechts und verweilen Sie 10 Sekunden lang auf jeder Seite. Trainieren Sie, bis Sie sich müde fühlen.
  3. Führen Sie die Kopfdrehungen so weit wie möglich durch. Auf jeder Seite verweilt der Kopf 10 Sekunden lang. 10 mal langsam durchführen.
  4. Setzen Sie sich auf einen Stuhl, halten Sie den Rücken gerade und schauen Sie nach vorne. Strecken Sie langsam Ihre Arme und ziehen Sie sie zurück, während Sie Ihren Kopf zurücklehnen. Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.

Regelmäßige Kurse gemäß der vorgeschlagenen Methode helfen dabei, unangenehme Schmerzen in der Wirbelsäule ohne medizinische Intervention loszuwerden. Beim Vorstehen der Zwischenwirbelhernie ist Vorsicht geboten.

Mit der richtigen Technik für die Durchführung von Übungen kehren verlagerte Bandscheiben an ihre Plätze zurück, und die Hernie nimmt mit der Zeit ab, bis sie vollständig verschwindet:

  1. Sitzen Sie auf dem Boden oder auf einem Stuhl und machen Sie mit Hilfe von Expandern Zugbewegungen. Die Übung muss ca. 25 mal wiederholt werden.
  2. Wenn die Expander von oben angebracht werden, kann die Traktion auf die Brust oder das Kinn erfolgen, wenn von unten, dann auf die Knie oder die Brust.
  3. Sitzen Sie auf dem Boden und strecken Sie Ihre Beine. Atmen Sie tief ein und aus und greifen Sie mit den Füßen nach Ihren Zehen. Diese Übung muss ab 20 Mal wiederholt werden.
  4. Legen Sie sich auf den Rücken und versuchen Sie, gerade Beine hinter dem Kopf zu haben. Versuchen Sie in Zukunft, die Socken des Bodens zu berühren. Wiederholen Sie die Übung etwa 20 Mal.
  5. Leg dich auf deinen Rücken. Entspannen Sie Ihre Rückenmuskulatur. Atmen Sie tief ein, während Sie die Gruppe ausatmen (versuchen Sie, Ihre Beine und Ihren Körper anzuheben, dann müssen Sie Ellbogen und Knie zusammenbringen). 10-20 mal durchführen.
  6. Leg dich auf deine Seite. Betonen Sie mit der Hand, die unter dem Körper (auf dem Boden) liegt, den Boden. Tief durchatmen. Ziehen Sie beim Ausatmen die Knie an die Brust. Für jede Seite muss die Übung ungefähr 20 Mal durchgeführt werden.

Vor dem Turnen ist eine obligatorische Beratung durch einen Spezialisten erforderlich.

Wenn Sie diese Übungen in der richtigen Technik durchführen, werden Schmerzen in der Wirbelsäule mit Skoliose beseitigt und der Tonus der Muskeln, die die Wirbelsäule stützen, wird erhöht:

  1. Kniend, beuge deine Ellbogen. Der Kopf freut sich. Atmen Sie tief ein, während Sie ausatmen, bewegen Sie das Körpergewicht langsam auf die Fersen und beugen Sie sich vor. Wiederholen Sie diese Übung 20 Mal..
  2. Die Körperposition ist die gleiche wie oben beschrieben. Knie zusammen, senken Sie das Becken langsam nach links und dann nach rechts, während der Körper wieder in seine ursprüngliche Position zurückkehrt.
  3. Kniend, beugte den unteren Rücken, holte tief Luft und hob den Kopf. Senken Sie beim Ausatmen den Kopf und bringen Sie den Körper langsam in seine ursprüngliche Position zurück. Führen Sie bis zu 20 Mal durch. Während der gesamten Dauer dieser Übung sollten keine Schmerzen in der Wirbelsäule auftreten.
  4. Liegestütze. Konzentrieren Sie sich auf dem Boden auf Ihre Knie (keine vollen Liegestütze). In dieser Position des Körpers ist es notwendig, die Arme zu beugen und zu strecken. 25 Mal in 3 Sätzen durchführen.

Skoliose-Übungen

Bubnovskys Gymnastik für den Hals

Übungen für die Halswirbelsäule. Diese Übungen sind universell für Menschen jeden Alters. Neben der therapeutischen Wirkung werden sie zur Vorbeugung eingesetzt.

Der Behandlungsverlauf der Halswirbelsäule beträgt mehr als drei Monate:

  1. Führen Sie in sitzender Position Traktionsbewegungen aus, nachdem mehrere Ansätze zu Liegestützen geführt haben. Wenn die klassische Flexionsverlängerung der Arme in Rückenlage schwierig ist, müssen unvollständige Liegestütze (mit Schwerpunkt auf den Knien) verwendet werden. Führen Sie die Übung so weit wie möglich durch.
  2. Legen Sie Ihre Hand gegen Wand, Knie und Unterschenkel, um die hohe Bank hervorzuheben. Machen Sie mit Ihrer freien Hand mit einem Expander Bewegungen zu und von sich. Übung wirkt auf die Muskeln des Halses und der Wirbelsäule. Anstelle eines Expanders können Sie eine Hantel verwenden, die Sie auf und ab heben.
  3. Legen Sie sich auf den Boden, beugen Sie die Beine an den Knien und positionieren Sie sich etwas breiter als die Schultern. Kurzhanteln an geraden Armen müssen hinter dem Kopf getragen werden und dann in ihre ursprüngliche Position zurückkehren. Führen Sie die Übung 10-15 Mal durch.
  4. Wir sitzen auf einer Bank und halten eine Hantel in einer Hand. Heben Sie es auf einem geraden Arm über Ihren Kopf und bringen Sie es zurück, wobei Sie Ihren Arm am Ellbogen beugen. Dann anheben und wieder aufwickeln. Wiederholen Sie die Übung nicht mehr als 20 Mal für jeden Arm.

Die vorgestellten Übungen von Bubnovsky verbessern die Funktion des gesamten Bewegungsapparates, stärken die Muskeln und verbessern die Durchblutung:

  1. Zerdrücke das Eis, wickle es in ein Tuch und binde es auf deine Knie. Knie nieder und geh so viel wie möglich. Zuerst wird es sehr schmerzhaft und schwierig sein, aber der Schmerz wird allmählich vergehen. Zum ersten Mal reichen 2 Schritte aus, dann müssen die Schritte jeden Tag erhöht werden.
  2. Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf den Boden, versuchen Sie, den Zeh zu ergreifen und zu sich zu ziehen. Übung streckt die Kniegelenke und nährt das Gewebe mit Sauerstoff.
  3. Die Beine sind breiter als die Schultern, halten die Hände zur Unterstützung und hocken mit flachem Rücken. Die Knie sollten in einem Winkel von 90 Grad stehen. Die Kniebeugen müssen mit jedem Ansatz erhöht werden und schrittweise 100 erreichen.
  4. Kniende Hände streckten sich nach vorne. Beim Ausatmen ist es notwendig, sanft zwischen den Füßen abzusteigen. Mach die Übung 30 mal.

Gemeinsame Übung

Gymnastik auf dem Simulator Bubnovsky (MTB)

Der Bubnovsky-Simulator (im Folgenden: MTB) wurde entwickelt, um die muskuloskelettale Funktion der Wirbelsäule und der Gelenke wiederherzustellen. Es ermöglicht Ihnen, die Wirbelsäule zu dehnen und den Muskelrahmen zu stärken.

Die Verwendung von MTB ist wirksam bei:

  • Ödeochondrose;
  • Kniekrankheit
  • Erkrankungen des Urogenitalsystems;
  • Rehabilitationsphase nach Herzinfarkt, Schlaganfall.

Übungen auf dem Simulator sollten von einem Arzt individuell ausgewählt werden. Es ist auch notwendig, Übungen unter Aufsicht eines erfahrenen Spezialisten durchzuführen. Alle Übungen sollten langsam mit der richtigen Atmung durchgeführt werden..

Einige Übungen zum MTB:

  • Sitzen Sie mit den Händen auf dem Boden an der Wand und greifen Sie mit den Händen nach dem Griff des Simulators. Heben Sie Ihre Arme, während Sie sich nach vorne lehnen. Bei korrekter Ausführung wird die Wirbelsäule gedehnt, der Rücken gebeugt und die Schulterblätter konvergieren.
  • Halten Sie den Griff des Simulators mit den Händen fest, während Sie auf dem Boden sitzen, und ziehen Sie den Griff in Ihre Richtung, während Sie die Ellbogen beugen.
  • Setzen Sie sich mit dem Rücken zum Simulator, halten Sie den Griff mit einer kranken Hand fest und heben Sie ihn so weit wie möglich an.

Fitball-Übungen helfen dabei, alle Muskeln der Wirbelsäule zu trainieren und sie erheblich zu stärken:

  • Auf dem Ball liegend sollte der Schwerpunkt auf der Brust liegen, die Beine an der Wand anliegen. Heben Sie beim Einatmen den Körper an, senken Sie ihn beim Ausatmen ab. Wiederholen Sie die Übung, wie viel Kraft ausreicht.
  • Wenn Sie auf dem Ball liegen, drehen Sie Ihren Kopf in verschiedene Richtungen und versuchen Sie, die Füße zu sehen.
  • Fassen Sie den Ball mit den Händen, knien Sie nieder und versuchen Sie, sich hochzuziehen. Laden Sie die Wirbelsäule nicht.

Eine Reihe von Übungen am Ball

Expander Wirbelsäulenübung

Expander sind heute eine universelle Hülle, die in fast jedem Haus erhältlich ist und gleichzeitig viel Platz einnimmt. Aber nur wenige Menschen wissen, dass sie ursprünglich für Restaurierungszwecke entwickelt wurden..

Sie können einen solchen Simulator in jedem Sportgeschäft kaufen. Derzeit sind die Expander der Firma Smartelastic besonders beliebt. In Sportgeschäften ist dieses Unternehmen sehr beliebt und gefragt..

Mit einer Reihe von Dehnübungen mit einem Expander können Sie Rückenmuskeln aufbauen:

  1. Halten Sie den Expander fest in Ihren Händen. Stoßen Sie hinein und biegen Sie sich dann vorsichtig in einem Winkel von 90 Grad. Zurück in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie den Vorgang ab 20 Mal, um die Anzahl der Wiederholungen weiter zu erhöhen.
  2. Wir sitzen auf einem Stuhl und befestigen den Expander im unteren Teil der Beine. Dann fangen wir an, es an uns selbst zu ziehen. Sie müssen so viel ziehen, wie Sie genug Kraft haben. Ansätze für jeden Patienten werden individuell ausgewählt..
  3. Der Expander ist fest an der Wand befestigt. Gehen Sie nah an die Wand und halten Sie die Enden fest in Ihren Händen. Ziehen Sie den Expander langsam zur Brust. Der Rücken sollte während des Trainings gerade sein und die Beine etwas breiter als die Schultern. Führen Sie mehrere Ansätze 5-6 Mal durch.

WICHTIG! Führen Sie diese Übungen durch, um sich unter strenger Aufsicht eines Spezialisten von einer Wirbelsäulenfraktur zu erholen!

Nach den ersten positiven Ergebnissen kann der Patient zum Heimtraining gehen.

Alle Übungen werden in einer streng vorgeschriebenen Dosierung durchgeführt:

  1. Halten Sie sich auf dem Rücken fest und halten Sie sich mit den Händen an einer stationären, stabilen Stütze fest. Der Gummi-Expander muss an einem Bein befestigt sein. Senken Sie den Fuß vorsichtig mit dem Expander auf den Boden, bis er die Ferse berührt. Die Übung muss für jedes Bein 15 bis 20 Mal wiederholt werden.
  2. Alles ist das gleiche wie in der obigen Übung beschrieben, nur beide Beine sind mit einem Klebeband befestigt. Die Übung wird 5-6 Mal für 2-3 Ansätze durchgeführt.
  3. Ein Bein liegt mit den Füßen auf dem Boden auf der Brust und wird mit einem Expander fixiert. Verstehen Sie das Bein reibungslos und beugen Sie es am Kniegelenk. Übung für jedes Bein, um 20 Mal durchzuführen.
  4. Mit einem breiten Schritt auf allen Vieren gehen. Die Bewegung auf diese Weise muss extrem langsam sein und es ist notwendig, so weit wie möglich Schritte zu unternehmen. Die Dauer der Übung beträgt 5 bis 30 Minuten.
  5. Legen Sie sich auf einer hohen Bank auf den Bauch, halten Sie sich an der Kante fest, senken Sie die Beine unter die Bankhöhe und beugen Sie sich leicht an den Knien. Heben Sie die Beine der Reihe nach an, während Sie tief einatmen und ausatmen. 10-20 mal durchführen, 2-3 Sätze.

Übungen für Wirbelsäulenfrakturen

Aufladen für ältere Menschen

Gesundheitsübungen für ältere Menschen sollten dreimal pro Woche oder täglich durchgeführt werden. Die Wahl der Trainingshäufigkeit hängt vom Gesundheitszustand und den Eigenschaften des Körpers einer älteren Person ab.

Alle unten beschriebenen Übungen sollten in einem belüfteten Raum durchgeführt werden:

  1. Liegestütze von jeder hohen Oberfläche (Tisch, Stuhl, Wand usw.). Hilft die Wirbelsäulenmuskulatur zu stärken. Übung, um 5-6 mal durchzuführen.
  2. Halten Sie den Türgriff fest und hocken Sie vorsichtig. Die Beine sollten einen Winkel von 90 Grad erreichen. Vergessen Sie bei der Durchführung des Komplexes nicht, Ihre Haltung beizubehalten und tief zu atmen. Wiederholen Sie 5-10 Mal für 2-3 Sätze.
  3. Wenn Sie mit den Händen hinter dem Kopf auf einer Bank liegen, heben Sie die Beine sanft in einem Winkel von 90 Grad an, ohne zu vergessen, richtig zu atmen. 5-10 mal in 2 Sätzen durchführen.

Fazit

Sie können in jedem Alter absolut gesund und glücklich sein. Es reicht aus, nur Ihre Ernährung zu überwachen und etwas Zeit für das Turnen aufzuwenden. Die von Dr. Bubnovsky entwickelte Technik eignet sich hervorragend zur Heilung der Wirbelsäule in jedem Alter..

Artikelautorin: Victoria Stoyanova, Ärztin der Kategorie 2, Laborleiterin im Diagnose- und Behandlungszentrum (2015–2016).

  • Zwei Arten von Gymnastik Bubnovsky
  • Einfache Übungen der Bubnovsky-Gymnastik für Anfänger
  • Vier Trainingsregeln
  • Welche Auswirkungen haben Klassen auf den Körper?
  • Acht Kontraindikationen
  • Zusammenfassung

Bubnovsky Gymnastik ist eine Reihe von Übungen, die die Beweglichkeit der Wirbelsäule und der Gelenke verbessern sowie die Reservekräfte des Körpers wiederherstellen sollen. Im Zentrum einer Technik des Kandidaten der Medizin S. M. Bubnovsky ist Kinesitherapie - die Synthese verschiedener Arten der Behandlung mit Bewegungen. Der Arzt nahm spezielle Übungen auf, die bei der Bekämpfung von körperlicher Inaktivität und den dadurch verursachten Krankheiten helfen. Sergey Mikhailovich behandelt Knochen- und Muskelbeschwerden mit einem einfachen Turner, der Übungen mit dem MTB-Krafttrainer seiner eigenen Erfindung umfasst.

Die Bubnovsky-Gymnastik für Anfänger erfordert kein spezielles körperliches Training und ist daher für Menschen jeden Alters verfügbar. Diese Gymnastik wird zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken bei Osteochondrose, Zwischenwirbelhernie, Skoliose, Osteoporose, Arthrose, vielen anderen Pathologien des Bewegungsapparates und während der Rehabilitation nach Operationen am Gelenk oder an der Wirbelsäule eingesetzt. Darüber hinaus dürfen während einer Verschlechterung der Pathologie Übungen durchgeführt werden, um die Schmerzen zu lindern.

Vorteile gegenüber der klassischen Bewegungstherapie:

Der Autor hat viele Methoden entwickelt, von denen jede für eine bestimmte Altersgruppe ausgelegt ist. Es gibt eine Reihe von Übungen für Säuglinge, Jugendliche, schwangere Frauen und ältere Menschen. Es gibt Komplexe für diejenigen, die nicht nur an Gelenkerkrankungen leiden, sondern auch an Pathologien der inneren Organe. Darüber hinaus gibt es für die Behandlung jeder Krankheit ein eigenes Programm.

Die Hauptarten der Gymnastik - adaptiv und artikulär.

Bubnovsky Gymnastik ist eine wirksame alternative Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates ohne Medikamente, orthopädische Geräte, Physiotherapie und andere Methoden der traditionellen Therapie. Das Durchführen einfacher Übungen wirkt sich umfassend auf den gesamten Körper aus und heilt ihn.

Weiter im Artikel erfahren Sie mehr über die wichtigsten Arten des Turnens, allgemeine Übungen für den ganzen Körper, die Regeln für deren Durchführung, Kontraindikationen für das Turnen Bubnovsky.

1. Adaptive Gymnastik

Das adaptive Trainingssystem ist für Anfänger konzipiert, die ihren Körper dehnen, sich allmählich an regelmäßige Belastungen gewöhnen und Schmerzen beseitigen müssen.

Diese Gymnastik wird auf einem Simulator in einem medizinischen Zentrum durchgeführt. Wenn es jedoch keine Möglichkeit gibt, ins Fitnessstudio zu gehen oder ein Fitnessstudio zu kaufen, gibt es eine alternative Art der adaptiven Gymnastik, die Sie zu Hause selbst durchführen können.

Gelenkgymnastik wird in der zweiten Phase angewendet, wenn der Körper des Patienten für intensivere und komplexere Belastungen bereit ist. Die Übungen dieses Blocks zielen darauf ab, die Beweglichkeit aller Gelenkelemente einschließlich der Wirbelsäule zu erhöhen.

Im Fitnessstudio wählt der Arzt selbst oder seine Assistenten für jeden Patienten ein individuelles Programm aus, das seinem Alter, seiner körperlichen Verfassung und der Pathologie entspricht, die er loswerden möchte. Einfache Übungen für Anfänger ohne Simulator zu Hause.

Als nächstes werde ich 9 allgemeine Übungen von Bubnovsky für die Wirbelsäule und die Gelenke analysieren, die zu Hause durchgeführt werden. Die Übungen sind von mir (dem Autor des Artikels) zur besseren Lesbarkeit nummeriert.

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

Seien Sie auf das Auftreten von Muskelschmerzen im Anfangsstadium eines Gymnastikprogramms vorbereitet. Ein akzeptiertes Bad hilft, sie zu beseitigen oder den Körper oder das Gelenk mit kaltem Wasser zu reiben, wodurch das Auftreten von Ödemen aufgrund von Muskelaktivierung nach längerer Abwesenheit von körperlicher Aktivität verhindert wird.

Führen Sie Bewegungen in mäßigem Tempo aus (nicht zu schnell und nicht zu langsam).

die Last allmählich erhöhen;

Beobachten Sie Ihren Atem: Atmen Sie tief im Takt Ihrer Bewegungen.

Die Wirkung von Gymnastik auf den Körper

  • Beseitigung von Muskelkrämpfen in einem bestimmten Bereich der Wirbelsäule (z. B. im unteren Rücken);
  • die Entwicklung der Muskelelastizität (die nach Abschluss der Übungen noch lange anhält);
  • verbesserte Beweglichkeit bestimmter Gelenke und allgemeine Wiederherstellung der Wirbelsäulenflexibilität;
  • Beseitigung von Ödemen;
  • Normalisierung von Stoffwechselprozessen, Blut- und Lymphfluss in der Pathologiezone.
  • allgemeine Verbesserung des gesamten Organismus;
  • Emotionskontrolle erscheint.

frühe postoperative Periode,

Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall,

Sehnen- oder Bandriss.

Bubnovsky-Gymnastik kann zu Hause bei jeder Erkrankung des Bewegungsapparates durchgeführt werden. Positive Ergebnisse werden auch während der Rehabilitation nach einer Operation an einem Gelenk oder einer Wirbelsäule erzielt. Wenn Sie die Übungen regelmäßig durchführen, können Sie die seit langem gequälte Krankheit ohne Medikamente (die viele Nebenwirkungen hervorrufen) loswerden, den Körper stärken und verbessern.

Artikelautorin: Victoria Stoyanova, Ärztin der Kategorie 2, Laborleiterin im Diagnose- und Behandlungszentrum (2015–2016).

Die Technik von Dr. Bubnovsky S.M. umfasst die Rehabilitation und funktionelle Wiederherstellung von Patienten nicht nur mit akuten und chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates, sondern auch der Hauptsysteme des Körpers: Herz und Blutgefäße, Magen und Darm, Urogenital und Nerven.

In seiner Technik geht Sergey Bubnovsky eine neue Richtung in der Medizin - die Kinesitherapie, deren Zweck darin besteht, die Gelenke und die Wirbelsäule ohne Operation zu heilen, da der Patient aktiv an dieser Behandlung teilnimmt und dabei seine eigenen inneren Reserven des Körpers nutzt und das richtige Gefühl seines Körpers versteht.

Das Hauptaugenmerk der Technik liegt auf den Muskeln, da Muskelgewebe das einzige Gewebe ist, das sich bei Menschen jeden Alters regenerieren (regenerieren), normale Funktionen wiederherstellen, die davon abhängen, den Blutfluss aktivieren und durchführen kann.

Um die Muskeln rational zu nutzen, müssen sie sich zusammenziehen und entspannen. Dies kann mit speziellen Kinesitherapie-Simulatoren erfolgen. Mit ihrer Hilfe erhöhen sie die Elastizität der Bänder, verbessern die Beweglichkeit der Gelenke und aktivieren die tiefen Muskeln neben der Wirbelsäule und den großen Gelenken.

Aber nicht jeder kann ins Fitnessstudio gehen. Was tun bei Herzschmerz und Bluthochdruck? Gleichzeitig sind Schmerzen in allen Teilen der Wirbelsäule, der Schultern, der Hüfte, des Knies und des Sprunggelenks zu spüren. Eine Person beginnt mit einem Zauberstab zu laufen, möchte aber zu Hause wirklich wieder Beweglichkeit im Bewegungsapparat erlangen. Nach dem System von Dr. Bubnovsky können sie zu Hause nur 20 Grundübungen durchführen.

Das Genesungssystem zielt auf die Behandlung chronischer neurologischer und orthopädischer, entzündlicher Erkrankungen der Wirbelsäule, großer und kleiner Gelenke ohne Medikamente und Korsetts sowie auf chirurgische Eingriffe ab.

Bubnovskys Technik umfasst die Entwicklung von Muskeln und Bändern gemäß den „Fußböden“ des Körpers:

  • die ersten - Füße, Beine und Becken;
  • der zweite - der Bauch, die Brust und der Rücken;
  • drittens - Schultern, Nacken und Kopf.

Um das Blut durch die Muskeln so aktiv wie von unten nach oben (von den Beinen zum Kopf) zu bewegen, müssen Sie die Muskeln des ersten Stockwerks einbeziehen, d. H. untere Gliedmaßen. In diesem Fall werden die Gelenke der Beine in die Arbeit einbezogen. Dann aktivieren sie die Arbeit der Brustmuskeln, des Bauches und des Rückens, um Schmerzen in der Wirbelsäule loszuwerden. Erst danach drehen sich Halswirbelsäule, Arme und Schultergelenk.

Für den Heimkomplex müssen diejenigen Übungen ausgewählt werden, die sich ideal für die Entwicklung der Wirbelsäule oder großer Gelenke eignen und Schmerzsyndrome ohne Verwendung von Schmerzmitteln beseitigen.

Nummer 1

I.P. Wir legen die Füße etwas breiter als die Schultern, wir richten die Socken zur Seite, wir halten den Rücken gerade, die oberen Gliedmaßen - wir gehen nach vorne.

Für schwache Leute benötigen Sie einen einfachen glatten Stockschaft aus einer Schaufel. Sie legen es zwischen die Füße vorne und halten ihre Hände oben fest..

Hol erstmal Luft Hocken Sie in einem Winkel von 90 ° und atmen Sie mühsam aus: „hh!“, Strecken Sie die Beine. Wir wiederholen - 10 mal. Innerhalb eines Monats ist es wünschenswert, 3-4 Ansätze für sechs Monate zu erreichen - 10 Ansätze.

Für Anfänger sollte der Puls 120 nicht überschreiten, für trainierte - 160 Schläge / min. Wenn Muskelschmerzen in geschwächten Beinen auftreten:

  • ein kaltes Bad nehmen oder duschen;
  • reibe deine Muskeln mit einem kühlen nassen Handtuch.

Das Hocken mit einer Coxarthrose des Knies und / oder des Knöchels ist kontraindiziert.

Nummer 2

um den Herzschlag nach der Übung zu beruhigen - legen Sie sich hin

I.P. Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Beine, legen Sie die Beine auf das Sofa (oder die Bank) und berühren Sie sie mit dem Gesäß. Wir legen unsere Hände unter unsere Köpfe oder legen unsere Handflächen auf unsere Ohren. Hol erstmal Luft.

Heben Sie beim Ausatmen langsam den oberen Rücken an und strecken Sie die Ellbogen in Richtung Knie. Es reicht aus, die Schulterblätter vom Boden abzureißen und die Muskeln des Peritoneums einzuziehen. 10 mal wiederholen. Allmählich erreichen wir die Menge: 10 × 10, dann 20 × 10.

Um einen Fehler zu vermeiden - während der Ausführung „mit dem Kopf nicken“ (nur an der Halswirbelsäule arbeiten) - müssen Sie das Kinn an die Brust drücken und es während der gesamten Übung nicht loslassen.

Um den Herzschlag zu beruhigen, können Sie sich ruhig hinlegen oder mit einem längeren Schritt auf allen vieren im Raum gehen.

Sie zielen darauf ab, die tiefen Muskeln der Wirbelsäule zu entwickeln, die Bandscheiben und Gelenke zu entlasten und die Kompression (Krämpfe) der Muskeln mit Gefäßen und Nerven zu lindern, um Hexenschuss oder Bandscheibenvorfall zu verhindern.

Nummer 1

I.P. Wir steigen auf alle viere, ruhen uns auf den Handflächen und Knien aus. Wir bewegen uns langsam in dieser Position, bis der Schmerz nachlässt, bis etwa 20 Minuten. Wickeln Sie Ihre Knie mit einem weichen Schal vor.

Atme bei jeder Bewegung "xx-ah-ah!" Die Stufen sollten gestreckt werden: Knie-Arm, linkes Bein - rechter Arm und umgekehrt. Wir sitzen auf dem linken Fuß und strecken uns gleichzeitig zurück - der rechte. Ziehen Sie Ihr linkes Bein so weit wie möglich nach vorne und senken Sie sich. Wir atmen an den Endpunkten aus.

Während der Bewegung müssen Sie möglicherweise den Schmerz überwinden, während die Breite jedes Schritts größer sein sollte, jedoch ohne plötzliche Bewegungen. 20 mal wiederholen. Wir führen 1-2 Ansätze durch.

Nummer 2

I.P. das Gleiche. Beim Ausatmen beugen wir den Rücken sanft nach oben, bei Inspiration nach unten. Wiederholen Sie 20 Mal x 1-2 Sätze.

Nummer 3

I.P. das Gleiche. Wir stützen uns auf Knie und Handflächen und strecken den Körper so weit wie möglich nach vorne. Beugen Sie nicht Ihren unteren Rücken.

Nummer 4

Bei der Inspiration beugen wir die Arme an den Ellbogen, beim Ausatmen senken wir uns auf die Matte. Wir erheben uns durch Inspiration, während wir ausatmen, strecken wir unsere Arme an den Ellbogen und setzen uns langsam auf unsere Fersen, wobei wir unsere Rückenmuskulatur in der Lendenwirbelsäule dehnen. Wiederholen Sie 5-6 Mal, führen Sie 1-2 Ansätze durch. Erhöhen Sie in Zukunft schrittweise die Anzahl der Ansätze auf das Zehnfache.

Nummer 5

Übungen sollten bis zu einem brennenden Gefühl in den Muskeln durchgeführt werden

I.P. Wir liegen auf dem Rücken, die Beine an den Knien gebeugt, die Hände hinter den Kopf gelegt. Wir atmen ein, während wir ausatmen, den Oberkörper beugen, wenn möglich die Schulterblätter vom Boden abreißen, versuchen, unsere Knie mit den Ellbogen zu erreichen, oder besser gesagt, die Knie sollten an die Ellbogen gezogen werden.

Bei den ersten 3-4 Bewegungen sind Schmerzempfindungen möglich. Keine Angst, es wird keinen Schaden geben. Sie können die Übung wiederholt wiederholen, bis ein brennendes Gefühl in den Muskeln der Presse auftritt. Sobald die Bewegungen eine gewisse Amplitude erreichen, können Sie beim Absenken des Kopfes auf der Matte Ihre Beine strecken.

Wenn Sie die Übung alle 4 Stunden 5-10 Minuten lang durchführen, erhöht sich die Ausführungsgeschwindigkeit, und Sie können auf allen Vieren ohne Schmerzen gehen.

Sie können die Wirkung des Turnens mit einer Kryokompresse (einem Beutel oder einem in ein Handtuch gewickelten Eiswärmer) unter dem unteren Rücken während der dynamischen Phase verstärken.

Eine Entzündung im unteren Rücken ist fälschlicherweise mit Unterkühlung verbunden. Es erscheint als Reaktion auf Stagnation in Geweben und kleinen Gefäßen: Kapillaren und Venolen, begleitet von Ödemen..

Bei äußerer Kälteeinwirkung (Kryokompresse) wird im Körper Wärme erzeugt, die die Durchblutung aktiviert und Schmerzen im unteren Rückenbereich stoppt.

Nummer 6

Bewegungen sind sanft, ohne zu ruckeln und zu schwingen

I.P. - auf dem Rücken ausgestreckte Arme entlang des Rumpfes. Wir atmen ein und atmen aus, um das Becken vom Boden zu reißen und eine hohe Halbbrücke auszuführen. Bei Inspiration langsam auf den Boden senken. Wir machen 1-2 Sekunden Pause, atmen ein und wiederholen die Übung 10-30 Mal.

Nummer 7

I.P. - auf den Knien, Beine etwas auseinander. Wir legen die vorbereitete Walze oder das dichte Gewebe auf die Achillessehne und setzen uns beim Ausatmen langsam auf die Walze, fixieren die Pose für 1-2 Minuten und wenn wir einatmen, steigen wir auf. Mit der Zeit können Sie ohne Walze auf die Fersen fallen und die Pose für 4-5 Minuten fixieren.

Nummer 8

I.P. Wir sitzen auf der Matte und strecken unsere Beine nach vorne. Wir beugen ein Bein beim Einatmen und greifen mit einer Bürste nach den Fingern des Fußes, strecken das Bein beim Ausatmen langsam nach oben. Wir kehren zum IP zurück und beugen das Bein. Wiederholen Sie mit dem anderen Bein.

Nummer 9

I.P. Wir sitzen auf der Matte, die Hände vor die Brust gelegt. Wir reduzieren die Muskeln des Gesäßes und "laufen" täglich 15 bis 20 Minuten auf dem Gesäß hin und her.

Video von Übungen gegen akute Schmerzen (Bubnovsky-Methode):

Übung auf einer horizontalen Stange, einer horizontalen Stange (oder einem Türpfosten) für Männer und Frauen: Stellen Sie sich auf eine Bank, atmen Sie ein, greifen Sie mit den Händen nach einer horizontalen Stange und ziehen Sie beim Ausatmen die Knie an die Brust. Wenn Hexenschuss im unteren Rücken erscheint, sollten Sie keine Angst haben. Senken Sie Ihre Füße vorsichtig auf die Bank und dann auf den Boden. Sie können nach dem Aufhängen nicht auf den Boden springen.

Es wird empfohlen, das Haus mit einer schwedischen Wand, einer horizontalen Stange und einem geneigten Brett auszustatten, in dessen oberen und unteren Teilen Halterungen für Beine vorhanden sein sollten. Sie können 1-2 Expander an der horizontalen Leiste anbringen (z. B. Smartelastic)..

Tafelübungen

Nr. 1. Wir legen uns mit erhobenem Kopf auf das Brett, halten unsere Hände an der Querstange der Wand und legen unsere Füße auf die Montierung. Atme ein und aus und ziehe die Knie an Bauch und Brust. Mit einer allmählichen Zunahme der Amplitude dehnen sich die Lendenmuskeln gut.

Nr. 2. Wir legen uns mit gesenktem Kopf auf das Brett und fixieren seine Beine. Wir atmen ein und aus, wir heben den Körper an und versuchen mit den Händen bis zu den Knöcheln zu gelangen.

Nach einer Reihe von Übungen mit akuten Rückenschmerzen sollten Sie 20 bis 30 Sekunden lang unter einer kühlen Dusche stehen oder 5 Sekunden lang mit dem Kopf in ein Bad tauchen.

Video 20 Grundübungen Bubnovsky:

Nr. 1 Wir sitzen auf dem Boden oder auf einem Stuhl und führen mit Hilfe von Expandern (oder Gummi) mindestens 20 Mal Traktionsbewegungen aus. Wir machen 1-2 Ansätze. Traktion kann durchgeführt werden:

  • zum Kinn und zur Brust, die Arme beugen, wenn die Expander oben an der horizontalen Stange befestigt sind;
  • Wenn der Expander unten an der Wand befestigt ist: an den Knien und an der Brust und mit geraden Armen bis zu ihrer Position über dem Kopf.

Nr. 2 "Klappmesser". Wir sitzen auf dem Boden, strecken unsere Beine und beugen uns beim Ausatmen vor und greifen mit beiden Händen nach den Fingern unserer Füße. Wir können einen leichten Schmerz unter den Knien spüren. In diesem Fall Dehnung der Muskeln des unteren Rückens und des Oberschenkels, Beine hinten.

Die Rückkehr in die Rückenlage erfolgt beim Ausatmen

Nr. 3 "Pflug". Wir legen uns auf den Rücken und versuchen, unsere geraden Beine hinter meinen Kopf zu senken, ideal für fortgeschrittene Sportler - um die Socken des Bodens zu berühren. Anfänger können ihre Beine anheben und mit den Händen halten, bis sie einen Winkel von 90 ° erreichen, und dann die Amplitude schrittweise erhöhen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Beginnen Sie für einen Ansatz - 20 Wiederholungen mit 1-2 Ansätzen.

Nr. 4 Wir liegen auf dem Rücken, atmen ein und atmen zusammen aus: Wir heben Beine und Körper an und versuchen, Ellbogen und Knie zusammenzubringen. Wiederholen Sie 20 Mal, machen Sie 1-2 Sätze.

Nr. 5 Wir liegen auf der rechten Seite, mit der unteren Hand ruhen wir auf dem Boden, beim Ausatmen gruppieren wir uns und ziehen die Knie an die Brust. Wiederholen Sie 20 Mal auf jeder Seite und machen Sie 1-2 Ansätze.

Diese Übungen machen den Körper flexibel und die Muskeln elastisch mit einem Leistenbruch in der Wirbelsäule..

Diese Übungen stellen den Blutfluss durch die Arterien der Wirbelsäule zum Gehirn wieder her, da die Nackenmuskeln auf den Rückenmuskeln ruhen. Es ist möglich, die Rückenmuskulatur und die Gefäße, die das Gehirn versorgen, zu beeinflussen.

Zuerst setzen wir uns auf einen Stuhl und führen Traktionsbewegungen aus, wie oben in Übung Nr. 1 beschrieben. Dann machen wir Liegestütze: klassisch und mit Schwerpunkt auf dem Knie. Der Körper sollte gerade sein und die gesamte Ebene des Bodens berühren. Geschwächte Menschen machen 5 Liegestütze - 10 Sätze mit einer Pause von 2-3 Minuten.

Traktionsbewegungen:

Nr. 1 - "Brennholz sägen" mit Schwerpunkt auf dem Knie. Der Expander ist unten an der Wand angebracht. Wir legen das Knie des Beins und des Unterschenkels auf eine hohe Bank und legen unsere Hände an die Wand. Mit der anderen Hand machen wir Bewegungen zu und von uns. In diesem Fall werden die Nackenmuskeln trainiert, wir verbinden auch den Rücken (hin und her) mit der Arbeit. Der Expander kann durch Hanteln ersetzt werden, vom Boden abheben und absenken.

Nr. 2 - "Pullover". Wir legen uns mit Hüften und Rücken auf die Bank, die Beine liegen etwas breiter als die Schultern auf dem Boden. Wir nehmen Hanteln mit einem Gewicht in die Hand, das wir am Kopf senken und bis zu 10-15 Mal gerade anheben können.

№ 3. Wir setzen uns auf eine Bank und nehmen eine Hantel in die Hand, heben sie mit einer geraden Hand über Ihren Kopf, beugen Ihren Arm am Ellbogen und legen eine Hantel (oder eine Wasserflasche von 1,5-2 l) hinter Ihren Kopf, heben an und beginnen erneut. Wiederholen Sie 10-15 Mal für jede Hand. Machen Sie die Übung langsam und stellen Sie sicher, dass die Hantel den Kopf nicht verletzt.

Wir befestigen den Expander hoch an der Wand oder elastischen Gummi mit einer Schlaufe. Wir befestigen das Sprunggelenk am Expander oder Gummi und legen uns auf den Rücken: auf die Bank oder den Boden.

Nr. 1. Beim Ausatmen ziehen wir das Bein an die Schulter und beugen uns am Knie. Wiederholen Sie 15-20 Mal, machen Sie 1-2 Ansätze.

Nr. 2. Heben Sie das Bein an und senken Sie es mit Mühe ab, um auszuatmen. Wiederholen Sie 15-20 mal x 1-2 Sätze.

Jede Übung am Endpunkt des Ausatmens wird von dem Geräusch "HA!" und Zurückziehen des Bauches, damit das Zwerchfell funktioniert.

Wir befestigen einen Expander an der Unterseite der Wand oder Gummi mit einer Schlaufe.

Nummer 3. Wir sitzen seitlich zur Wand auf dem Boden. Wir legen eine Gummischlaufe am äußeren Bein an und nehmen das Bein beim Ausatmen zur Seite. Wir legen unsere Hände hinter den Rücken auf den Boden. Wiederholen Sie 15-20 Mal für jedes Bein, 1-2 Sätze.

Übung entlastet das Hüftgelenk und belastet seine Muskeln. Dies ist notwendig, um die Durchblutung eines erkrankten Gelenks wiederherzustellen..

Für ein Hüftgelenk und müde Beine ist Plast Crawlen geeignet.

Nr. 4. Wir legen uns auf den Bauch und beugen die Arme an den Ellbogen in der Nähe des Torsos. Ziehen Sie abwechselnd die Knie an die Ellbogen und wiederholen Sie dies mindestens 20 Mal mit jedem Fuß. Wir führen täglich durch.

Abschließend die Worte aus dem Buch von Dr. Bubnovsky:

GESUNDHEIT IST ARBEIT.
Arbeit ist Geduld.
Geduld leidet.
Leiden ist REINIGUNG.
Reinigung ist GESUNDHEIT.

Bubnovsky Gymnastik gibt denjenigen Hoffnung, die von Schmerzen in der Wirbelsäule und den Gelenken gequält werden. Die neue Technik ermöglicht es Ihnen, Ihre Gesundheit wiederherzustellen und Schmerzen loszuwerden. Die Basis der Technik ist Bewegung.

Dr. Bubnovsky fördert die Heilkraft der Bewegung. Nur Bewegung kann die inneren Kräfte des Körpers erwecken und es ihm ermöglichen, die Krankheit loszuwerden.

Sergei Mikhailovich Bubnovsky glaubt, dass Frieden und Bewegungsmangel, die von anderen Ärzten empfohlen werden, nur die Genesung beeinträchtigen.

Er schlägt die Verwendung von Energiesimulatoren vor, um den Patienten von Ödemen zu befreien. Ödeme sind in vielen Fällen die Ursache von Schmerzen. Belastungen regulieren auch die Blutversorgung des erkrankten Organs..

Die von Bubnovsky empfohlene Behandlung kann den Körper ohne Medikamente und Operationen heilen.

Sergey Mikhailovich entwickelte die beschriebene Technik aus eigener Erfahrung. Nach dem Unfall war er zur Behinderung verurteilt, akzeptierte sich nicht und erholte sich. Jetzt gibt der Arzt den Menschen sein Gesundheitsgeheimnis.

Die therapeutische Gymnastik von Bubnovsky kann sowohl zur Behandlung als auch zur prophylaktischen Vorbeugung von Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke eingesetzt werden.

Die von Bubnovsky empfohlenen Übungen haben mehrere Ziele:

  • Stärkung und Entwicklung der Rückenmuskulatur;
  • Verbesserung der Funktion des Herzens und der Blutgefäße, Senkung des Blutdrucks;
  • Stressabbau in Wirbelsäule und Gelenken;
  • Durchblutung in erkrankten Organen.

Wenn für Sie medizinische Gymnastik erforderlich ist, Sie dies jedoch lieber zu Hause tun, eignet sich adaptive Gymnastik für den Anfang. Sie wird helfen, sich an neue Lasten zu gewöhnen. Springen Sie morgens nicht auf, um mit den Übungen zu beginnen. Dr. Bubnovsky empfiehlt, sich nicht zu beeilen. Im Bett liegen, einfache Übungen machen, dem Körper beim Aufwachen helfen.

Diese Übungen müssen fünfzehn oder zwanzig Mal wiederholt werden. Sie stehen auch unvorbereiteten Personen zur Verfügung..

Therapeutische Gymnastik wird perfekt mit Massagen, speziellen Salben und Kryoprozeduren kombiniert. Dr. Bubnovsky glaubt, dass eine solche Behandlung die größte Wirkung haben wird.

Nachdem Sie die Übungen im Bett abgeschlossen haben, können Sie mit ernsteren fortfahren. Diese Übungen sind auch einfach durchzuführen, aber Sie müssen mit denen beginnen, die keine Schwierigkeiten verursachen. Allmählich schwierigere Übungen sollten verbunden werden. Für den Unterricht benötigen Sie einen Teppich.

Was kommt als nächstes

Es muss beachtet werden, dass therapeutische Übungen zu Ergebnissen führen, wenn Sie sie regelmäßig durchführen. Die beschriebene Gymnastik umfasst nur die Übungen, mit denen die Behandlung beginnt. Sie sind einfach und können zu Hause durchgeführt werden. Komplexere Übungen werden am besten unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt..

Die von Bubnovsky entwickelten Komplexe enthalten Übungen für verschiedene Teile der Wirbelsäule, zur Gelenk- und Muskelstärkung. Der Arzt rät Menschen, die an Erkrankungen des Bewegungsapparates leiden, an den Sieg über die Krankheit zu glauben.

Gymnastik und Bewegung können Wunder wirken.

Dank der Bubnovsky-Methode kehrten Tausende von Menschen zu einem vollen Leben zurück. Du kannst!