Übungen zur Osteochondrose der Hals-, Lenden- oder Brustwirbelsäule


Osteochondrose ist eine der häufigsten Krankheiten des modernen Menschen, die nicht direkt eine Bedrohung für das Leben darstellt, sondern dessen Qualität erheblich verschlechtert. Die Krankheit ist multifaktoriell, durch eine Vielzahl klinischer Symptome gekennzeichnet und wird am häufigsten im Stadium der aktiven Zerstörung der Bandscheiben festgestellt. Es kann jeden Teil der Wirbelsäule betreffen, häufiger die Halswirbelsäule und die Lendenwirbelsäule.

Derzeit haben Fachärzte auf der ganzen Welt buchstäblich mit Osteochondrose zu kämpfen, von der Früherkennung von Risikofaktoren über die Beseitigung der Krankheitsursachen bis hin zur Entwicklung wirksamer Behandlungsmethoden. Ist es möglich, Osteochondrose für immer loszuwerden? Leider ist dies eine chronische Krankheit, mit der der Patient leben lernen muss. Und wie dieses Leben aussehen wird, hängt stark von den Patienten selbst ab. Nur die bedingungslose Umsetzung der Empfehlungen des Arztes stoppt den pathologischen Prozess und führt ein normales, aktives Leben bis ins hohe Alter..

In dem heutigen Artikel werden wir über eine erschwingliche, kostengünstige Behandlungsmethode sprechen: körperliche Übungen, die jeder zu Hause beherrschen und durchführen kann. Eine solche Aktivität wird gesunde Menschen nicht beeinträchtigen, diese Krankheit verhindern und die Gesundheit verbessern.

Allgemeine Regeln für die Durchführung von Heimgymnastik

Wie andere Therapiemethoden haben Übungen zur Osteochondrose ihre eigenen Merkmale, Kontraindikationen und Einschränkungen, die in allgemeinen Regeln zusammengefasst sind, die eine bedingungslose Einhaltung erfordern:

  • Sie können die Behandlung nicht selbst verschreiben, ohne einen Arzt aufzusuchen! Symptome, die auf Osteochondrose hinweisen, können sich als Klinik einer anderen Krankheit herausstellen, bei der körperliche Aktivität Schaden anrichten kann! Sowohl die Diagnose als auch der Behandlungstermin liegen in der Verantwortung des Arztes.
  • Andere Begleiterkrankungen sollten in Betracht gezogen werden, bei denen möglicherweise körperliche Aktivität kontraindiziert ist.
  • Es ist strengstens verboten, in der akuten Phase zu trainieren. Die Krankheit ist zyklisch und durch Remissions- und Exazerbationsperioden gekennzeichnet. Während der akuten Phase besteht die Hauptaufgabe der Behandlung darin, Schmerzen und Beschwerden, die sehr wichtig sind, so schnell wie möglich zu beseitigen. Gymnastik verschlechtert in diesem Fall nur den Zustand des Patienten. Körperliche Aktivität ist auch im Endstadium der Pathologie verboten, wenn das Knochengewebe der Wirbel bereits zerstört ist. In diesem Fall kann die Behandlung nur chirurgisch erfolgen.
  • Sie können an Tagen mit allgemeiner Krankheit, die nicht mit der Grunderkrankung verbunden sind, mit Fieber, Erkältungen, hohem Blutdruck usw. nicht trainieren..
  • Für das Training sollten Sie zur gleichen Zeit (vorzugsweise morgens) einen freien und bequemen Platz (optimal - auf dem Boden, auf einem speziellen Gymnastikteppich) sowie bequeme Kleidung wählen. Der Raum sollte vor dem Unterricht gut belüftet sein. Das Training findet jeden Tag während der Remissionsperiode statt..
  • Sie können eine Stunde vor dem Unterricht essen.
  • Vor dem Training können Sie eine warme Dusche nehmen: Dadurch wird das Muskelgewebe erwärmt und auf die bevorstehende Belastung vorbereitet. Eine Alternative ist ein warmes Handtuch, das einige Minuten lang auf die betroffene Stelle gelegt werden muss.
  • Es ist unbedingt erforderlich, ein leichtes Aufwärmen durchzuführen: Schwingen mit den Armen, kreisende Bewegungen der Schultern, aktives Gehen an Ort und Stelle, Kippen mit einer kleinen Amplitude zur Seite und nach vorne, Anheben und Absenken der Schultern im Stehen und Arme am Gürtel und andere.
  • Alle Übungen und Techniken werden in einem ruhigen Tempo ausgeführt, ohne scharfe, ruckartige Bewegungen und Atemversagen. Einige Ärzte bitten die Patienten, sich vorzustellen, dass sie Übungen unter Wasser machen: Bewegungen sollten so reibungslos sein.
  • Mit der Zeit müssen Sie lernen, wie man richtig atmet: durch die Nase einatmen, durch den Mund ausatmen. Es ist sehr wichtig, den Atem nicht auf dem Höhepunkt der Belastung anzuhalten - dies geschieht bei 100% der nicht geschulten Personen, daher sind Zeit und Übung erforderlich.
  • Schmerzen während und nach dem Training sollten nicht auftreten! Wenn es Schmerzen gibt, wird die Gymnastik falsch ausgeführt oder die für einen bestimmten Organismus zulässige Belastung wird überschritten. Muskelermüdung, ein Wärmeschub in den Muskeln - dies sind normale Empfindungen, die nach dem Training auftreten können.
  • Versuchen Sie nicht sofort, den gesamten Komplex zu vervollständigen. Sie müssen sehr empfindlich auf den Zustand des Körpers und die inneren Empfindungen reagieren. Die Belastung und die Anzahl der Anflüge sollten schrittweise und nur mit Genehmigung des behandelnden Arztes erhöht werden.
  • Nach dem Unterricht müssen Sie sich entspannen und mindestens 1 Stunde nicht das Haus verlassen. Sie können einfach Selbstmassage machen, eine warme Dusche nehmen.

Zusätzlich zu den beschriebenen Regeln kann der Arzt für jede Person seine Empfehlungen abgeben, die ebenfalls berücksichtigt werden sollten. Jeder Patient erhält je nach Schweregrad des pathologischen Prozesses und der Vorgeschichte eine individuelle Reihe von Übungen, die unter Anleitung eines Physiotherapeuten gemeistert werden! Wir bitten Sie, dies zu berücksichtigen und nicht zu glauben, dass die zahlreichen Anzeigen im Internet, die der Ihnen angebotene Turnkomplex bietet, die Krankheit vollständig heilen werden.

Was geben die Übungen und starten sie wirklich den Prozess der Knorpelregeneration der Bandscheiben?

Heimübungen gegen Osteochondrose sind Teil einer umfassenden Behandlung der Krankheit, die zum Erfolg der Therapie beiträgt. In Bezug auf die Regeneration des Knorpels bleibt die Fähigkeit zur Selbstreparatur nur in den frühen Stadien der Krankheit erhalten, und mitten in der Krankheit, wenn die Bandscheiben bereits Risse und Deformationen aufweisen, können selbst die stärksten und teuersten Chondroprotektoren diese anatomischen Strukturen nicht vollständig wiederherstellen, aber sie können aufhören ihre weitere Zerstörung.

Regelmäßige Kurse führen zu folgenden positiven Effekten:

  • Das Muskelgewebe wird gestärkt (sowohl oberflächliche als auch tiefe Rückenmuskulatur), es wird ein starkes Muskelkorsett gebildet, das die Wirbelsäule in der richtigen Position hält;
  • Stagnation im Gewebe wird beseitigt, überschüssige Gewebeflüssigkeit und Lymphe werden ausgeschieden;
  • Die Muskeln werden elastischer;
  • Die Haltung verbessert sich, das Ungleichgewicht der Belastung verschiedener Teile der Wirbelsäule wird beseitigt;
  • Die Belastung der beschädigten Wirbel wird reduziert;
  • Der Stoffwechsel im betroffenen Bereich der Wirbelsäule verbessert sich aufgrund der Aktivierung der Durchblutung;
  • Die Beweglichkeit der Wirbelsäule wird wiederhergestellt;
  • Chronische Schmerzen und andere unangenehme Symptome der Krankheit werden beseitigt oder erheblich geschwächt;
  • Die Remissionsdauer nimmt zu.

Im Allgemeinen wirken sich regelmäßige Kurse positiv auf die Erkrankung aus, machen den Körper trainierter und widerstandsfähiger gegen die Auswirkungen nachteiliger Umweltfaktoren. Nach 1-2 Monaten regulären Unterrichts verbessert sich die Stimmung und das allgemeine Wohlbefinden spürbar, körperliche Inaktivität wird beseitigt.

Gymnastik bei Osteochondrose der Halswirbelsäule

Am häufigsten betrifft Osteochondrose die Halswirbelsäule. Jedes Jahr wird die Krankheit jünger und tritt bei fast jedem Menschen nach 25 bis 30 Jahren auf. Dafür gibt es viele Gründe. Der pathologische Prozess in der Halsregion verursacht viele unangenehme Symptome, die es unmöglich machen, normal zu leben und zu arbeiten.

Regelmäßige Übungen gegen zervikale Osteochondrose, noch mehr als Medikamente, helfen dabei, unangenehme Symptome loszuwerden. Es gibt viele Gymnastikkomplexe für die Osteochondrose der Halswirbelsäule und deren Kombinationen. Hier sind 10 effektive Grundübungen, die täglich 15 Minuten lang durchgeführt werden sollten.

I.P.: Stehen / Sitzen, Arme am Körper entlang, Rücken gerade. Führen Sie abwechselnd sanfte Kopfdrehungen nach rechts und links durch, sodass sich das Kinn über der Schulter befindet. Wiederholen Sie 5-10 p. zu jeder Seite.

Wenn Sie Ihren Kopf nicht wesentlich drehen können oder dies versuchen, treten Schmerzen auf - Drehungen werden nur in eine bequeme, schmerzlose Position durchgeführt.

AusführungstechnikBild
1.
2.I.P.: Stehen / Sitzen, Arme am Körper entlang, Rücken gerade. Führen Sie eine Kopf-nach-unten-Neigung durch, bis das Kinn die Brusthöhle berührt, und versuchen Sie, die Rückenmuskulatur des Nackens so weit wie möglich zu entspannen. Wenn sich der Kopf in der extremen Position befindet, versuchen Sie, ihn mit leichten, federnden Bewegungen noch tiefer abzusenken. Wiederholen Sie 5-10 p.
3.I.P.: Stehen / Sitzen, Arme am Körper entlang, Rücken gerade. Halten Sie Ihren Kopf in einer gleichmäßigen Position, ziehen Sie Ihren Nacken zurück und ziehen Sie Ihr Kinn in sich hinein. Wiederholen Sie 5-10 p.
4.I.P.: auf einem Stuhl sitzend, Rücken gerade. Legen Sie die Handfläche auf Ihre Stirn und drücken Sie sie auf Ihren Kopf, während Sie Ihren Kopf nach vorne neigen. Eine Gegenwirkung von Kopf und Handfläche entsteht. Wiederholen Sie 10 p. 10 Sek. an jeder Rezeption.
5.I.P.: auf einem Stuhl sitzend, Rücken gerade. Legen Sie die Handfläche Ihrer rechten Hand auf die rechte Schläfe und drücken Sie sie auf Ihren Kopf, während Sie Ihren Kopf nach rechts neigen. Es erzeugt eine ähnliche Reaktion wie die oben beschriebene Handfläche und der Kopf. Wiederholen Sie dies auf jeder Seite 10 S. und verbringen Sie 10 Sekunden für jeden Empfang.
Nachdem diese Übungen gemeistert wurden, können Sie den Komplex mit anderen Methoden komplizieren, die auch bei Osteochondrose der Halswirbelsäule wirksam sind. Die folgenden Übungen sind nützlich bei zervikothorakaler Osteochondrose..
6.I.P.: auf einem Stuhl sitzend, Rücken gerade. Nehmen Sie die linke Hand hinter den Rücken und werfen Sie die rechte Hand von oben auf den Kopf. Neigen Sie den Kopf nach rechts und halten Sie ihn 3 Sekunden lang in der extremen Position. Wir wechseln den Besitzer und führen einen ähnlichen Trick in die andere Richtung aus. Wiederholen Sie 10 p. zu jeder Seite.
7.I.P.: auf einem Stuhl sitzend, Rücken gerade. Legen Sie die Fingerspitzen der rechten Hand auf die rechte Schläfe, drehen Sie den Kopf nach rechts und versuchen Sie, die Schläfe zu sehen, während Sie mit Ihrer Hand Widerstand leisten. In der extremen Position 3 Sekunden lang gedrückt halten. Machen Sie dasselbe mit der zweiten Seite. Wiederholen Sie auf jeder Seite 10 r.
8.I.P.: Auf dem Boden stehend sind die Hände entspannt und hängen ruhig am Körper. Heben Sie Ihre Schultern so hoch wie möglich und halten Sie sie 10 Sekunden lang in dieser Position. Entspannen Sie Ihre Schultern und atmen Sie tief durch, bis Sie das Gefühl haben, dass Ihre Arme Ihre Schultern herunterziehen. Wiederholen Sie 5-10 p.
9.I.P.: auf einem Bett auf dem Bauch liegend, den Kopf hängen lassen. Halten Sie Ihren Kopf 10 Sekunden lang auf Gewicht und entspannen Sie dann die Nackenmuskulatur. Schalten Sie Ihren Rücken mit hängendem Kopf ein und halten Sie in dieser Position Ihren Kopf 10 Sekunden lang auf Gewicht. Drehen Sie sich nach rechts, dann nach links und auch für 10 Sekunden. Halte deinen Kopf auf jeder Seite. Wiederholen Sie für 5 p. in jeder Position.
10.I.P.: auf dem Rücken auf einer ebenen Fläche liegend, Arme am Körper entlang, Beine an den Knien gebeugt. Heben Sie Ihren Kopf an und halten Sie ihn 5-10 Sekunden lang in dieser Position. Entspannen Sie sich dann. Wiederholen Sie 5-10 p.

Es ist strengstens verboten, mit einem scharfen Zurückwerfen des Kopfes sowie scharfen, intensiven Rotationsbewegungen im Nacken zu trainieren.

Gymnastik bei Osteochondrose der Brustwirbelsäule

Degenerativ-dystrophische Läsionen der Bandscheiben im Brustbereich entwickeln sich seltener. Dies liegt daran, dass die Wirbelsäule in dieser Abteilung durch Rippen gestärkt wird. In den meisten Fällen wird eine kombinierte Form beobachtet: Veränderungen betreffen sowohl die Hals- als auch die Brustregion. Betrachten Sie die effektivsten Übungen des Grundkomplexes für die Osteochondrose der Brustwirbelsäule:

I.P.: Stehend. Während Sie ausatmen, senken Sie langsam Ihren Kopf in einer sanften Bewegung, bis das Kinn die Brusthöhle berührt. Fixieren Sie die Pose, versuchen Sie, die Muskeln des Rückens zu entspannen und gleichzeitig die Muskeln der Bauchpresse zu belasten und zurückzuziehen.

Kippen Sie den Oberkörper nach vorne und unten und entspannen Sie Ihre Hände, wobei die Trägheit mit dem Körper nach unten fallen sollte. Es ist ratsam, die Füße mit den Fingern zu berühren, aber nicht unbedingt. Halten Sie diese Position für 5-6 Sekunden und richten Sie sie dann langsam auf. Das Letzte, was Sie brauchen, um Ihren Nacken zu entspannen. Wiederholen Sie 5 r.

AusführungstechnikBild
1.IP: T-förmige Haltung: Stellen Sie sich gerade hin und strecken Sie die Arme zur Seite. Senken Sie Ihre Schultern, reduzieren Sie die Schulterblätter leicht auf die Wirbelsäule. Versuchen Sie, Hals, Bauch, Hüften und Knie so weit wie möglich zu entspannen. Behalten Sie die Position der Hände bei und drehen Sie die Wirbelsäule in der Taille vorsichtig nach rechts, während Sie die ursprüngliche Position des Beckens und der Hüften beibehalten. Halten Sie diese Position 25 bis 30 Sekunden lang gedrückt. Nehmen Sie die ursprüngliche Position ein und ruhen Sie sich 10 bis 20 Sekunden lang aus. und wiederholen Sie das Drehen nach links.
2.
3.Ausgangsposition: stehend, Hände seitlich verschränkt. Alternativ können Sie die Arme mit vollständig entspannten Armen zur Seite neigen. Als nächstes falten Sie Ihre Hände und heben sie langsam über Ihren Kopf. Greifen Sie mit der rechten Hand nach dem Handgelenk Ihrer linken Hand, strecken Sie sich nach rechts und versuchen Sie, sich zu strecken. Wiederholen Sie dasselbe auf der anderen Seite und wechseln Sie den Besitzer. Strecken Sie sich am Ende der Übung nach oben und senken Sie Ihre Arme sanft zur Seite.
4.Variation der Übung "Boot". I.P.: auf dem Bauch liegend, die Arme seitlich ausgestreckt, in einem Winkel von etwa 90 Grad zum Körper. Heben Sie beim Ausatmen langsam die Arme an, ziehen Sie sich zurück und bringen Sie die Schulterblätter. Beugen Sie gleichzeitig Ihre Beine an den Knien und versuchen Sie, Ihre Knöchel mit den Händen zu greifen. Sperren Sie diese Position für einige Sekunden. Lassen Sie dann langsam und sanft Ihre Beine los und senken Sie sie mit Ihren Händen auf den Boden. Während der Übung ist es wichtig, die Rückenmuskulatur und nicht die Arme zu belasten. Wiederholen Sie 5 r.
5.I.P.: Auf allen vieren stehen. Es sollte möglich sein, den Rücken beim Ausatmen nach oben zu beugen und bis zu 4 Sekunden in dieser Position zu bleiben. Kehren Sie nach der Inspiration langsam in die Ausgangsposition zurück und krümmen Sie sanft Ihren Rücken. Wiederholen Sie 5 r.
Nachdem diese Techniken beherrscht und leicht ausgeführt wurden, können Sie den Komplex durch andere Übungen ergänzen, die bei Brustosteochondrose wirksam sind. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern: Es ist verboten, die Wirbel zu dehnen und die Muskelspannung zu maximieren!
6.I.P.: auf dem Rücken liegend. Ein kleines Kissen oder Kissen sollte unter die Brustwirbelsäule (unterer Teil) gelegt werden. Legen Sie Ihre Hände hinter Ihren Kopf. Versuchen Sie, den Oberkörper langsam anzuheben und die Wirbelsäulenmuskulatur und die Bauchmuskeln zu belasten, nicht jedoch den Hals. Wiederholen Sie 3-4 S., bewegen Sie dann die Walze etwas höher und wiederholen Sie die Übung.
7.I.P.: Auf dem Bauch liegen und die Arme in verschiedene Richtungen ausbreiten. Versuchen Sie, Kopf und Hände gleichzeitig zu heben und mindestens 3 Sekunden im Gewicht zu halten. Wiederholen Sie 5 r.
8.I.P.: Auf dem Bauch liegen, die Füße an die Wand lehnen (oder die Verwandten bitten, die Füße mit den Händen auf den Boden zu drücken), die Hände hinter den Kopf legen (wie beim Schwingen der Presse) und den Körper langsam anheben, versuchen, die Position am oberen Punkt für ein paar Sekunden zu fixieren und Senken Sie den Körper langsam. Wiederholen Sie 5 r.
9.I.P.: stehend, Füße breit, in den Händen eines Gymnastikstabes (oder eines ähnlichen Objekts in Form). Halten Sie es mit geraden Händen und heben Sie es so weit wie möglich an. Nehmen Sie es zurück. Versuchen Sie, mit Ihren Händen nach dem ganzen Körper zu greifen. Achten Sie darauf, dass die Haltung gerade bleibt. Wiederholen Sie 3-4 p.
10.I.P.: auf einem Stuhl sitzend, Hände halten den Stuhl. Kippen Sie den Körper bei der Inspiration abwechselnd nach rechts und links, während Sie ausatmen, und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie auf jeder Seite für 5 r.

Gymnastik bei Osteochondrose der Lendenwirbelsäule

Die hauptsächliche therapeutische Maßnahme zu Hause, die einen garantierten Erfolg bei der Zerstörung von Bandscheiben in den lumbalen und sakralen Teilen der Wirbelsäule bietet, ist die Stärkung des Muskelgewebes von Rücken, Gesäß und Beinen. Betrachten Sie die effektivsten Übungen zur Osteochondrose der Lendenwirbelsäule:

AusführungstechnikBild
1.I.P.: Auf dem Rücken auf einer ebenen Fläche liegend, die Arme leicht zur Seite gelegt, die Beine angehoben und an den Knien gebeugt. Sie sollten das Radfahren mit Ihren Füßen imitieren: Führen Sie 8 Umdrehungen vom rechten Fuß und 8 weitere Umdrehungen vom linken Fuß aus durch.
2.I.P.: Auf dem Rücken auf einer ebenen Fläche liegen, die Finger fassen und die Handflächen unter den Kopf legen. Die Füße ruhen auf dem Boden, die Beine an den Knien gebeugt. Heben Sie den Kopf und den Oberkörper beim Ausatmen langsam über den Boden, so dass Muskelverspannungen im unteren Rückenbereich auftreten. Lassen Sie sich bei Inspiration den Kopf senken und entspannen Sie sich. Wiederholen Sie 5 r.
3.IP: Liegen Sie auf dem Rücken auf einer ebenen Fläche, greifen Sie mit den Fingern in das Schloss und legen Sie die Handflächen unter den Kopf (die Ellbogen liegen auf dem Boden). Beugen Sie Ihre Beine an den Knien, stellen Sie die Füße auf den Boden und bewegen Sie sie so nah wie möglich an das Becken. Drehen und platzieren Sie die Knie abwechselnd links und rechts vom Körper, damit Arme und Kopf nicht vom Boden abfallen. Wiederholen Sie 10 r.
4.Ausgangsposition: Auf dem Rücken auf einer ebenen Fläche liegen, die Füße schulterbreit auseinander, an den Knien gebeugt, am Boden anliegend. Hände - frei am Körper entlang. Heben Sie das Becken bei der Inspiration langsam über den Boden, sodass Bauch und Hüften eine gerade Linie bilden, und spannen Sie die Muskeln des unteren Rückens an. Senken Sie beim Ausatmen das Becken ab. Wiederholen Sie 5-10 p.
5.I.P.: auf dem Rücken liegend, die Füße auf den Boden gedrückt und die Beine an den Knien gebeugt. Heben Sie mit einer langsamen Bewegung beim Ausatmen beide Beine an und ziehen Sie die Knie zur Brust, falls erforderlich, helfen Sie sich mit Ihren Händen. Halten Sie diese Position einige Sekunden lang gedrückt und nehmen Sie bei der Inspiration eine Ausgangsposition ein. Wiederholen Sie 5-10 p.
6.I.P.: auf dem Rücken auf einer ebenen Fläche liegend, die Beine schulterbreit auseinander, an den Knien gebeugt und auf dem Boden ruhend. Heben Sie zur Inspiration Ihre Arme an und strecken Sie sie hoch, als würden Sie die Wirbelsäule strecken. Heben Sie beim Ausatmen das Knie eines Beins an den Bauch und umarmen Sie es mit Ihren Händen. Führen Sie mit jedem Bein 5 Sätze durch.
7.I.P.: Auf dem Bauch ruhen die Hände auf den Handflächen. Heben Sie das Becken über den Boden, beugen Sie zuerst die Lendenwirbelsäule und dann den Rücken mit einem Bogen nach oben. Wiederholen Sie 5-7 p.
8.I.P.: Auf allen vieren. Heben Sie Arm und Bein parallel zum Boden an, halten Sie sie einige Sekunden lang gedrückt und senken Sie sie auf den Boden. Wechseln Sie die Gliedmaßen und machen Sie dasselbe. Wiederholen Sie dies für jedes Arm / Bein-Paar 10 p.
9.I.P.: auf dem Bauch liegend, Arme nach vorne gestreckt, Beine zusammen. Heben Sie gleichzeitig Ihre Arme und Beine an, halten Sie die Pose einige Sekunden in dieser Position und senken Sie sich auf den Boden. Wiederholen Sie 4-5 p.
10.I.P.: auf dem Bauch liegend, die Hände mit den Handflächen auf den Boden legen. Heben Sie den Oberkörper über den Boden und versuchen Sie, sich in der Lendenwirbelsäule zu beugen. Bleiben Sie einige Sekunden in dieser Position. und zu Boden fallen. Wiederholen Sie 5 r.

Therapeutische Übungen zur Osteochondrose - Methoden des Autors

Zusätzlich zu den oben beschriebenen gibt es viele andere Komplexe. Hier finden Sie eine kurze Beschreibung der beliebtesten Autorentechniken.

  • Gymnastik für den Hals von Shishonin. Der Unterricht nach der Methode eines einzigartigen Autors wird Menschen gezeigt, die unter körperlicher Inaktivität leiden, einen sitzenden Lebensstil führen, den Alltag nicht beachten und chronische Schmerzen im Nacken haben. Der Komplex umfasst 7 einfache Übungen, die täglich und mit weniger Schmerzen durchgeführt werden müssen - machen Sie 3-4 Wiederholungen pro Woche. Mehr angezeigt für die Prävention von Osteochondrose.
  • Bubnovsky Gymnastik mit Osteochondrose. Eine einzigartige Behandlungsmethode heißt Kinesitherapie und basiert auf der Mobilisierung der inneren Kräfte des Körpers. Es wird vom Autor selbst in den schwerwiegendsten Fällen als das effektivste positioniert. Schließt den Gebrauch von Drogen aus. In der Tat ist es eine Behandlung mit Bewegungen, die für viele Pathologien des Bewegungsapparates und nicht nur angezeigt ist. Die Gymnastik für Osteochondrose nach Bubnovsky wird für jeden Patienten individuell angepasst: Im Kinesitherapiezentrum wird ein persönlicher Komplex zusammengestellt, in dem der Patient unter Aufsicht von Spezialisten einer Erstbehandlung unterzogen wird.
  • Norbekovs Übungen für die Wirbelsäule. Eine andere Technik, die auf der Fähigkeit des Körpers basiert, sich selbst zu heilen. Laut dem Akademiker Norbekov beträgt die Gymnastik bei Osteochondrose der Wirbelsäule 99% Selbsthypnose und nur 1% besteht aus Übungen.
  • Gitt Osteochondrose-Übungen. Ein erfahrener manueller Therapeut ist der Autor der Theorie der Mikrobewegung. Es bietet eine spezielle Technik für erschwingliche und einfache Tricks, die zu Hause leicht durchzuführen sind..
  • Eine Reihe von Übungen zur Osteochondrose nach Ignatiev. Der Spezialist hat wirksame Übungen entwickelt, die helfen, die unangenehmen Symptome der Krankheit in kurzer Zeit zu beseitigen. Die Hauptsache ist, Techniken mit ruhiger, ausgeglichener Atmung zu kombinieren, was die Wirksamkeit der Behandlung erhöht.
  • Gymnastik mit Osteochondrose der Wirbelsäule nach Bonina. Der Arzt für Bewegungstherapie hat verschiedene Übungsreihen entwickelt, die Bewegungstherapie und Fitness kombinieren, um verschiedene Stadien der Osteochondrose zu behandeln, und die für Menschen mit unterschiedlicher körperlicher Fitness entwickelt wurden. Die Bewegungstherapie bei Osteochondrose wird schrittweise kompliziert, wodurch Sie das Muskelgewebe sanft stärken können, ohne den Körper zu belasten.

Lohnt es sich, allgemeine Grundübungen für den Rücken mit Osteochondrose mit der oben beschriebenen Methode des Autors zu kombinieren? Nein. Es lohnt sich nicht, den Körper zu überlasten, die Muskeln übermäßig zu belasten: Dies kann nicht nur zu einer Verschlimmerung führen - es ist leicht, die positiven Veränderungen zu verlieren, die während der komplexen Behandlung der Krankheit erzielt wurden.

Zur Vorbeugung der Krankheit wird empfohlen, aus jedem Komplex 4-5 Übungen für verschiedene Teile der Wirbelsäule auszuwählen und diese in einer einzigen Sitzung zu kombinieren, die mindestens zweimal pro Woche durchgeführt werden sollte. Schwimmen, Nordic Walking, Atemübungen und nur aktive Spaziergänge sind ebenfalls wirksame Mittel, um die Krankheit zu verhindern, die jedem zur Verfügung steht..

Welche Übungen mit Osteochondrose in der akuten Periode zu tun

In der akuten Phase sind nur Atemübungen erlaubt, und wenn dies nicht zu einer Zunahme der Symptome führt. Legen Sie sich dazu mit dem Rücken auf eine harte, abfallende Oberfläche, sodass sich der Kopf über den Beinen befindet. Die Tibia sollte leicht angehoben werden, indem eine kleine Rolle darunter gelegt wird. In dieser Position müssen Sie langsam aber tief mit dem Zwerchfell atmen. Eine solche Übung hilft, Muskelkrämpfe zu lindern und somit die Schwere der Schmerzen zu verringern..

Was ist sonst noch nützlich für Osteochondrose der Wirbelsäule

Wenn es die Krankheit erlaubt, Zeit und der Wunsch bestehen, neue alternative Behandlungsmethoden zu erlernen, ist eine gute Wirkung bei allen Formen der Osteochondrose:

In jedem Fall sollte die Möglichkeit der Anwendung einer bestimmten Methode mit dem Arzt vereinbart werden. Versuchen Sie nicht, alle möglichen Methoden gleichzeitig anzuwenden: Dies kann zu einer Verschlimmerung der Krankheit führen. Zum Beispiel können Sie morgens eine Reihe von Übungen durchführen und abends einen Spaziergang nach der skandinavischen Methode machen. Dies wird völlig ausreichen, um die Krankheit unter Kontrolle zu halten und ihr Fortschreiten zu verhindern..

Übungen für Rückenosteochondrose zu Hause - es ist erschwinglich, nützlich und effektiv. Die Hauptsache ist der Wunsch, Ihre Gesundheit zu verbessern, was bei einer erfolgreichen Behandlung mindestens die Hälfte ausmacht!

Welche Übungen mit lumbaler Osteochondrose durchzuführen?

Der Rücken versagt, hören ein charakteristisches Knirschen, Klicks sind die ersten Anzeichen einer Osteochondrose. Es ist an der Zeit, den unteren Rücken zu stärken und eine Bewegungstherapie gegen Osteochondrose der Lendenwirbelsäule durchzuführen. Die Krankheit entsteht durch die Ablagerung von Salzen in der gesamten Wirbelregion und führt zu unangenehmen Schmerzen während Kurven und Neigungen. Dies weist darauf hin, dass der Patient selten oder vollständig keine körperliche Aktivität ausübt. Es ist Zeit, etwas zu ändern, zu handeln - Gesundheit und Beweglichkeit der Wirbelsäule wiederherzustellen. Führen Sie bei lumbosakraler Osteochondrose spezielle körperliche Aktivitäten durch.

Allgemeine Anforderungen an die Bewegungstherapie

Physiotherapie ist ein wichtiger Bestandteil des Behandlungsprozesses, da sie die gesamte Wirbelzone stärkt. Schwache Muskeln beeinflussen die Verformung der Bandscheibe. Ein starker Muskel hält effektiv das Gewicht des ganzen Körpers. Übungen zur Osteochondrose der Lendenwirbelsäule lindern unter anderem Salzablagerungen im Rücken, und durch das Training der Muskeln gleichen Sie die leeren Hohlräume aus. Eine regelmäßige Reihe von Übungen, polieren Sie das Salz und die Schmerzen werden reduziert.

Behandeln Sie die lumbale Osteochondrose, indem Sie täglich 15 bis 20 Minuten lang ständig Übungen machen. Es ist nie zu spät zum Üben, aber es ist besser, zu beginnen, wenn Symptome auftreten.

Die ersten Anzeichen für den Ausbruch der Krankheit:

  • Störende ständige Schmerzen in der Lendenwirbelsäule;
  • Stärkt mit Belastungen, gegeben im Beckenbereich;
  • Der Körper besteht aus Holz, Bewegungen tun weh.

Um bis zum Ende sicher zu sein, wenden Sie sich an den Arzt, der die Diagnose bestätigt und Ihnen empfiehlt, wie Sie die Osteochondrose beseitigen und bei der Durchführung von Übungen keine Komplikationen verursachen können. Nützliche Ernährung und Gymnastik eliminieren unnötiges Gewicht und stellen die Beweglichkeit der Lendenwirbelsäule wieder her. Beginnen Sie mit einfachen und allmählich komplizierten Übungen, erhöhen Sie die Anzahl der Wiederholungen und die Amplitude der Bewegungen.

Bereiten Sie das Herzsystem immer auf die bevorstehenden Belastungen vor und wärmen Sie es zunächst auf. Ein ausgezeichneter Effekt wird erzielt, indem Sie an der horizontalen Stange hängen und sich hin und her drehen. Befolgen Sie bei der Behandlung von Osteochondrose die Empfehlungen, damit das Training ein gutes Ergebnis liefert.

Regeln für die Übung

Therapeutische Übungen zur Osteochondrose der Lendenwirbelsäule beginnen mit dem Vorbereitungstraining. Zunächst werden die Übungen im Liegen durchgeführt, wodurch die Spannung im unteren Rückenbereich verringert wird. Die Hauptsache ist, den Unterricht langsam und reibungslos durchzuführen. Wenn während der Bewegungstherapie Knieschmerzen auftreten, wenden Sie zur Linderung eine Walze an.

Machen Sie Übungen für die Sakralwirbelsäule nach folgenden Regeln:

  • Geh ins Krankenhaus für eine Beratung;
  • Machen Sie ständig und täglich Physiotherapie mit Osteochondrose - die beste Zeit am Morgen;
  • Sich mit Kleidung aus natürlichem Stoff beschäftigen;
  • Stoppen Sie den Schmerz;
  • Übungen für die Lendenwirbelsäule sind nicht scharf, um Komplikationen zu vermeiden;
  • Machen Sie zu Hause körperliche Übungen, gewöhnen Sie sich an das Ausatmen, lassen Sie keine Verzögerung zu;
  • Ziehen Sie dabei an Bauch und Gesäß.

Sportgymnastik hilft bei lumbaler Osteochondrose, erlaubt nicht die Zerstörung von Bandscheiben. Die Wirbel auf dem Rücken sind gedehnt, die Nervenenden werden nicht zusammengedrückt, Muskelkrämpfe und Schmerzen verschwinden. Wenn die Aufladung der Osteochondrose der Lendenwirbelsäule morgens nicht durchgeführt wird, stellen Sie sicher, dass zu einem anderen Zeitpunkt des Unterrichts eine Stunde mit dem Essen vergangen ist. Eine positive Dynamik der Erholung für die Lendenwirbelsäule tritt nach 2 Monaten auf. Die Ergebnisse des Unterrichts werden Ihnen gefallen, wir werden anfangen aufzutreten

Der Komplex der therapeutischen Übungen

Die Physiotherapie bei Osteochondrose stärkt die Muskeln des unteren Rückens, der Oberschenkel und des Gesäßes. Denken Sie daran, dass die menschliche Wirbelsäule mit den Fingern der unteren Extremitäten beginnt. Massieren Sie sie unbedingt und pflegen Sie sie. Ballerinas, Turner und Yogis haben einen flexiblen Körper, weil sie ihn von den Beinspitzen bis zur Oberseite des Kopfes entwickeln. Flexibilität des Rückens, ein Zeichen der Jugend für jedes Alter.

Physiotherapie und Physiotherapie bei Osteochondrose der Lendenwirbelsäule, gesunde Ernährung, gesundes Image - wirksame Prävention. Die Krankheit hört auf, fortzuschreiten.

Stufen LFK

Machen Sie zunächst ein leichtes Training und bereiten Sie sich auf körperliche Aktivität der lumbosakralen Wirbelsäule vor. Wenden Sie Übungen aus der Schule an, drehen Sie Ihren Nacken, Schultern, spreizen Sie Ihre Arme, machen Sie eine Mühle. Kippen Sie den Körper in verschiedene Richtungen, drehen Sie ihn nach rechts und links, nachdem Sie die gebeugten Knie angehoben haben, drehen Sie das Becken. Mach es 10 Mal, wärme deinen ganzen Körper auf und beginne mit dem Training..

Die Bewegungstherapie erfolgt in drei Schritten:

  • Leichte Belastungen werden in der akuten Phase durchgeführt, wenn starke Schmerzen auftreten.
  • Weniger komplexe körperliche Aktivitäten werden ausgeführt, wenn die Schmerzsymptome abgenommen haben.
  • In der letzten Phase werden Übungen nach vollständiger Genesung zur Vorbeugung durchgeführt.

In jedem Stadium werden die tiefen subkutanen Muskeln von Rücken und Bauch trainiert. Finden Sie zu Hause oder kaufen Sie eine Trainingsmatte, damit die Gymnastik schmerzlos und sicher läuft. Machen Sie eine Rolle aus dem Handtuch, da es in einigen Übungen verwendet wird, um die Last vom unteren Rücken zu entfernen. Tragen Sie zusätzlich einen speziellen Gürtel, der den Rücken stützt und Sie in der kühlen Jahreszeit wärmt. Beginnen wir mit der Praxis der Bewegungstherapie bei lumbaler Osteochondrose.

Effektive Übungen

Betrachten Sie körperliche Aktivität für jede Art von Krankheitsentwicklung separat.

Das erste Stadium sind akute Schmerzen. Es wird auf dem Rücken liegend gemacht:

  • Beuge deine Beine, lege eine Walze unter deine Schienbeine. Beginnen Sie, Ihre Finger und Zehen zu beugen;
  • Spreizen Sie Ihre Zehen, strecken Sie Ihre Finger zwischen ihnen und ziehen Sie sie. Lindert Stress;
  • Beugen Sie Ihr rechtes Bein und strecken Sie Ihr linkes Bein. Schieben Sie Ihre linke Ferse auf die Matte, beugen Sie sich langsam bis zur Höhe Ihres rechten Fußes und richten Sie ihn wieder gerade aus. Mach 8 mal und wechsle die Beine;
  • Legen Sie Ihre Hände über den Körper. Ziehen Sie sie wiederum hinter Ihren Kopf. beugen Sie beide Beine. Beginnen Sie, Ihr rechtes Bein zur Seite zu strecken. Mach 10 mal und wechsle zu einem anderen;
  • Ziehen Sie den Bauch so, dass der untere Rücken fest gedrückt ist, und beginnen Sie, ein Bein an die Brust zu ziehen.
  • Drehen Sie Ihre Füße im Kreis und dann in die entgegengesetzte Richtung.
  • Auf dem Rücken liegen, die Beine beugen, die Knie abwechselnd zur Seite legen;
  • Atmen Sie das Bauchmembran ein, atmen Sie den hervorstehenden Magen ein, atmen Sie aus, ziehen Sie sich zurück.

Mache jede Lektion 8-10 mal.

In der zweiten Phase pumpen wir die Bauch- und Gesäßmuskulatur mit körperlichen Übungen zur lumbalen Osteochondrose:

  • Auf dem Rücken liegend, die Beine an den Knien beugen, einatmen, das Steißbein anheben und tiefer ausatmen;
  • Die gleiche Startposition (PI). Atmen Sie tief ein, atmen Sie aus, heben Sie den Kopf langsam an, halten Sie die Muskeln der Presse unter Spannung und atmen Sie wieder aus.
  • Ip strecken auch mit gestreckten Beinen die Arme über den Körper. Ziehen Sie Ihr Gesäß fest, halten Sie es fest und spannen Sie es 10 Sekunden lang an. Entspannen Sie sich dann und wiederholen Sie den Vorgang.
  • Beugen Sie sich in den Rücken, heben Sie Arme und Beine an und drücken Sie den Bauch an die Oberfläche.
  • Steh in der Haltung des Tisches auf und beginne, deine Hände auf der Oberfläche zu bewegen und auf dem Arsch zu sitzen.
  • Machen Sie in der Haltung des Tisches die Katzenübung, senken Sie das Kinn, beugen Sie den Rücken nach oben und atmen Sie den unteren Rücken aus.

Mache jede Lektion 8-10 mal.

Nach der Genesung intensiv trainieren, den Körper stärken:

  • Wir trainieren die Muskeln der Priester. Kniebeugen, Gesäß nehmen wir zurück, wir beobachten, dass die Knie nicht für Füße gingen;
  • Auf dem Bauch liegen, mit den Händen schwimmen, die rechte Hand und den linken Fuß heben und dann umziehen;
  • Wir trainieren den unteren Rücken. Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Knie und heben Sie das Steißbein bei jedem Ausatmen fest an.
  • Sie stehen auf der Stange, erheben sich auf dem Bauch liegend, auf geraden Armen und Beinen, stärken das gesamte Muskelkorsett.

In der letzten Phase können Sie aktiv Sport treiben. Aufgaben intensiv erledigen, laufen. Machen Sie Yoga-Asanas, sie stärken nicht nur den Rücken, sondern machen auch die Wirbelsäule flexibel. Verwenden Sie diese Übungen für den unteren Rücken mit Osteochondrose als Prophylaxe.

Therapeutische Übungen haben Einschränkungen, denken Sie daran. Gehen Sie nicht mit Erkältungen, starken Rückenschmerzen und wenn keine Stimmung herrscht, um den schmerzhaften Zustand nicht zu verschlimmern.

Verhütung

Beginnen Sie, die Wirbelsäulenmuskulatur aktiv zu dehnen, installieren Sie zu Hause eine horizontale Stange, hängen Sie, drehen Sie. Ziehen Sie bei körperlicher Aktivität ständig den Magen ein. Laden Sie die Presse herunter, denn starke, starke Bauchmuskeln sind der Schlüssel zur Gesundheit des unteren Rückens. Dieser Teil des Körpers hält sie. Fangen Sie an zu schwimmen, Temperament. Nach dem Training verbessert sich die Durchblutung, der Stoffwechsel steigt, wodurch sich die Nährstoffversorgung der Bandscheiben verbessert und die Belastung der Wirbelsäule abnimmt.

Wenn Sie Gewichte tragen, tragen Sie unbedingt einen speziellen Gürtel. Heben Sie keine Gewichte über 10 kg an.

  • Siehe auch: Prävention von Osteochondrose.

Kaufen Sie ein bequemes Bett mit einer orthopädischen Matratze, damit die Wirbelsäule in einer geraden Position bleibt. Tragen Sie Fersen nicht mehr als 5 cm. Und lassen Sie Ihre Beine entspannen, ihr Zustand beeinträchtigt die Gesundheit der Wirbelsäule erheblich. Tragen Sie hochwertige, atmungsaktive Schuhe. Folgen Sie alternativen Behandlungen wie therapeutische Massage, Ultraschall, Körperpackungen, Magnetotherapie, Akupunktur. Konsultieren Sie jedoch vor allen medizinischen Manipulationen Ihren Arzt.

Ich rate Ihnen, weitere Artikel zum Thema zu lesen

Verfasser: Petr Vladimirovich Nikolaev

Der Arzt ist manueller Therapeut, orthopädischer Traumatologe und Ozontherapeut. Expositionsmethoden: Osteopathie, postisometrische Entspannung, intraartikuläre Injektionen, weiche manuelle Technik, Tiefengewebemassage, analgetische Technik, Kraniotherapie, Akupunktur, intraartikuläre Arzneimittelverabreichung.

Welche Übungen sind für eine Verletzung der Körperhaltung notwendig??

Was sind die Übungen zum Fitball für den Rücken??

Wie werden Übungen für einen Leistenbruch der Brustwirbelsäule durchgeführt??

Übungen zur Protrusion der Halswirbelsäule

Bewegungstherapie bei Osteochondrose der Lendenwirbelsäule

Physiotherapie oder Bewegungstherapie bei Osteochondrose der Lendenwirbelsäule ist die Hauptmethode der konservativen Behandlung. Kurse über spezielle Rehabilitationsgeräte, Gelenkgymnastik können die Durchblutung verbessern, den Stoffwechsel und die Ernährung der Bandscheiben normalisieren, den Raum zwischen den Wirbeln erweitern, das Muskelkorsett formen und stärken. Durch die Reduzierung der Belastung der Wirbelsäule können Sie die klinischen Manifestationen der Krankheit beseitigen und gefährliche Komplikationen vermeiden.

Aufgaben physiotherapeutischer Übungen zur Osteochondrose der Lendenwirbelsäule

Speziell ausgewählte Dosierungsbelastungen während der degenerativen Prozesse des Knorpelgewebes der Bandscheiben ermöglichen:

  • Reduzieren Sie die Kompression der Nervenwurzeln.
  • stärken Sie die Muskeln des Rückens und des unteren Rückens;
  • Verbesserung der Blut- und Lymphzirkulation in der Lenden- und Sakralregion;
  • Bewegungsfreiheit erhöhen;
  • ein spezifisches motorisches Stereotyp zu entwickeln;
  • Haltung anpassen;
  • Bändern und Muskeln die notwendige Flexibilität geben;
  • Bandscheibenvorsprung und Bildung von Zwischenwirbelhernien verhindern;
  • Normalisieren Sie das Gewicht und vermeiden Sie eine übermäßige Belastung der Wirbelsäule.

Therapeutische Übungen zur Osteochondrose der Lendenwirbelsäule werden üblicherweise mit physiotherapeutischen Verfahren und Massagen kombiniert.

Grundübungen

Die Übungen variieren je nach Stadium der Erkrankung und Schweregrad des Prozesses.

Gymnastik wird in Rückenlage durchgeführt, sehr vorsichtig, Bewegungen sollten glatt sein. Die Stärkung, sogar unbedeutender Schmerzempfindungen ist ein Signal, den Unterricht zu beenden. Die Aufsicht eines Arztes oder Ausbilders ist erforderlich. Führen Sie die Bewegungen 7-10 Mal aus, die Atmung ist gleichmäßig und frei.

Legen Sie sich flach hin, beugen und beugen Sie Ihre Füße und Hände zuerst zusammen, dann abwechselnd und beschleunigen Sie das Bewegungstempo allmählich.

Beugen Sie beide Beine am Kniegelenk, lassen Sie eines in einer gebogenen Position und das andere beugen Sie sich langsam, wobei Sie die Ferse sanft auf den Teppich oder das Bett schieben und dann langsam in ihre ursprüngliche Position zurückbringen. Wiederholen Sie dies für das zweite Bein.

Heben Sie einen Arm so weit wie möglich an und bringen Sie ihn wieder in seine ursprüngliche Position - entlang des Körpers. Wiederholen Sie dann die Übung für den Sekundenzeiger.

Beugen Sie ein Bein am Knie und nehmen Sie die andere Seite langsam zur Seite, ohne die Matte abzureißen. Bringen Sie sie dann wieder in ihre ursprüngliche Position. Vorsichtig führen und vermehrte Schmerzen vermeiden. Wiederholen Sie dies für das andere Bein.

Beugen Sie beide Hände am Ellbogen, die Hand befindet sich im Bereich des Schultergelenks, machen Sie Drehbewegungen der Hände zuerst im Uhrzeigersinn, dann in die entgegengesetzte Richtung.

Legen Sie unter die Hüften eine Rolle aus dem Handtuch, beugen und beugen Sie abwechselnd die Beine an den Knien.

Berühren Sie beim Einatmen mit der rechten Hand die Seite des Oberschenkels, beugen Sie sich am Ellbogen, berühren Sie die Schulter - atmen Sie aus. Wiederholen Sie die Bewegung für Linkshänder.

Beugen Sie beide Beine in den Kniegelenken, bewegen Sie die Knie abwechselnd zur Seite in die maximal mögliche Position, verhindern Sie die Verschärfung der Symptome (Schmerzen im unteren Rücken, Kreuzbein).

Heben Sie beide Hände vorsichtig über Ihren Kopf, strecken Sie sich 1-2 Sekunden lang, ziehen Sie sich an, senken Sie Ihre Arme entlang des Körpers und entspannen Sie sich.

Ziehen Sie die an den Knien gebeugten Beine vorsichtig abwechselnd zum Bauch und helfen Sie dabei mit den Händen, ohne die Bauchmuskeln zu belasten.

Ausgangsposition - auf dem Rücken auf einer harten Oberfläche liegen. Um den Unterricht mit Übungen für die akute Phase zu beginnen und diese 4-5 Mal zu wiederholen, ist dies eine Aufwärmphase. Führen Sie dann den Komplex dynamisch für die subakute Periode aus. Die Anzahl der Wiederholungen von 5 bis 10 konzentriert sich auf die Empfindungen.

Beugen Sie beide Beine an den Knien, strecken Sie ein Bein und heben Sie es an. Wenn Schmerzen auftreten, richten Sie sie nicht bis zum Ende auf, sondern bringen Sie sie wieder in ihre ursprüngliche Position. Wiederholen Sie dies für das andere Bein.

Heben Sie den Oberkörper an, ruhen Sie sich auf den an den Ellbogen gebogenen Armen aus, beugen Sie die Wirbelsäule vorsichtig in der Brust, kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück und entspannen Sie sich.

Beide Beine beugen sich an den Kniegelenken, beugen sich langsam im unteren Rücken, ohne das Gesäß von einer horizontalen Oberfläche abzureißen. Verhindern Sie Schmerzen.

Beugen Sie beide Beine an den Knien, heben Sie den Kopf und belasten Sie gleichzeitig die Muskeln von Bauch und Gesäß.

Spannen und entspannen Sie die Gesäßmuskulatur. Bewegen Sie sich rhythmisch im schnellsten Tempo.

Biegen Sie abwechselnd die Beine im Kniegelenk. Üben Sie beim Strecken eines Gliedes mit dem Fuß Druck auf die Oberfläche der Turnmatte aus, während Sie sich im unteren Rückenbereich leicht beugen müssen.

Der Prozess ist in Remission

Führen Sie Bewegungen dynamisch, aber reibungslos aus, ohne Ruckeln und Beschwerden in der Lendenwirbelsäule zu vermeiden. Vielzahl: 8-10 mal.

Die Startposition ist seitlich. Das Oberschenkel beugt sich am Knie und zieht so viel wie möglich an den Bauch. Drehen Sie sich zur gegenüberliegenden Seite und wiederholen Sie die Bewegungen mit dem anderen Bein.

Ausgangsposition - Ellbogen-Ellbogen. Kriechen Sie auf allen Vieren vorsichtig über eine imaginäre Barriere.

Ausgangsposition wie in der vorherigen Übung. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück, um den Rücken zu beugen, während Sie den Kopf nach unten senken.

Setzen Sie sich auf eine ebene Oberfläche, die Hände auf den Knien. Lehnen Sie sich langsam zurück, aber gehen Sie nicht ins Bett, halten Sie die Bauchmuskeln unter Spannung, verweilen Sie 4-5 Sekunden und kehren Sie dann langsam in die Ausgangsposition zurück, atmen Sie aus, entspannen Sie sich.

Ausgangsposition: auf allen Vieren. Heben Sie abwechselnd die am Kniegelenk gebogenen Beine an, während Sie sich im unteren Rücken krümmen.

Ausgangsposition: Mit ausgestreckten Beinen auf dem Boden sitzen. Lehnen Sie sich vor und versuchen Sie, Ihre Socken mit den Fingern zu erreichen.

Ausgangsposition: Stehen mit ausgestreckten Armen am Körper entlang. Führen Sie Vorwärtsbeugungen durch und versuchen Sie, den Boden mit den Fingerspitzen zu berühren.

Ausgangsposition: Sitzen auf gebeugten Beinen an den Knien, Gesäß - auf den Fersen. Strecken Sie Ihre Arme aus und haken Sie die Bürsten in das Schloss ein. Setzen Sie abwechselnd das Gesäß auf die eine und die andere Seite.

Ausgangsposition: Knie-Ellbogen. Heben Sie den rechten Arm gleichzeitig mit dem linken Bein an, fixieren Sie die Position für 4-5 Sekunden und wiederholen Sie dann die Übung für den linken Arm und das rechte Bein.

Eine kranke Person kann diese einfachen Übungen zu Hause durchführen. Sie werden nach bestimmten Regeln wirksam..

Regeln für die Durchführung therapeutischer körperlicher Übungen

Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, müssen Sie:

  • regelmäßig Übungen des Turnkomplexes durchzuführen;
  • nicht sofort nach dem Essen engagieren;
  • das Auftreten oder die Verstärkung von Schmerzen nicht zulassen;
  • Bewegungen reibungslos auszuführen, ohne zu ruckeln, aber in einem bestimmten Tempo, um die Atmung zu glätten;
  • Ändern Sie die Reihenfolge der Übungen im Komplex nicht unabhängig voneinander.
  • Kurse in bequemer Sportbekleidung aus natürlichen Stoffen durchführen;
  • Gymnastik in einem gut belüfteten Bereich;
  • den Komplex mit anderen Behandlungsmethoden kombinieren;
  • Führen Sie die ersten Kurse unter Aufsicht eines Spezialisten durch.

Zwischen den Übungen können Sie innerhalb von Minuten an der horizontalen Stange hängen und Ihre Beine straffen. Für Klassen sollte der horizontale Balken so hoch sein, dass er erreicht werden kann, nicht springen. Diese Position verringert die Kompression der Scheiben und fördert die richtige Haltung..

Einschränkungen für die physikalische Therapie

Therapeutische Gymnastik kann in jedem Stadium dystrophischer Veränderungen der Bandscheiben durchgeführt werden. Es sollte nur eine Reihe von Übungen speziell für jede Periode der Krankheit ausgewählt werden. Bei der Erstellung eines Schulungsprogramms muss der Arzt die damit einhergehende Pathologie berücksichtigen.

Gymnastik sollte nicht durchgeführt werden, wenn:

  • schweres Schmerzsyndrom;
  • Kompression des Rückenmarks mit einem Zwischenwirbelbruch;
  • pathologische Beweglichkeit der Wirbel;
  • Entzündungsprozess in den die Wirbelsäule umgebenden Geweben;
  • akute virale oder bakterielle Infektion;
  • Bluthochdruck;
  • Wirbelsäulenkrebs.

Patienten mit Herz- und Atemversagen, Herzrhythmusstörungen, die kürzlich einen Herzinfarkt oder Schlaganfall erlitten haben, müssen den Unterricht nur mit Erlaubnis eines Spezialisten und unter seiner Aufsicht beginnen. Es ist ratsam, dies im LFK-Büro der medizinischen Einrichtung zu tun, damit der Patient im Falle einer Verschlechterung qualifiziert und schnell medizinisch versorgt werden kann.

Sorten von Bewegungstherapie

Physiotherapie ist ein wichtiger Bereich der klinischen Medizin. Seine Wirksamkeit wird signifikant erhöht, wenn es in Kombination mit medikamentöser Therapie, Physiotherapie, Massage und Traktionsmethoden durchgeführt wird.

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Übungen sind während einer Remissionsperiode Klassen mit einem speziellen Ball - einem Fitball - möglich. Übung in Wasser ist sehr effektiv. Diese Art der Bewegungstherapie wird Hydrokinesitherapie genannt..

Bei der Behandlung der Osteochondrose der Lendenwirbelsäule können verschiedene Formen von Physiotherapieübungen kombiniert werden: morgendliche Hygieneturnen, Physiotherapie, Gehen, Unterricht in speziellen medizinischen Simulatoren, Übungen im Wasser. Die Kombination verschiedener Formen und Mittel der Bewegungstherapie wird von einem Spezialisten ausgewählt.

Video

Wir bieten Ihnen an, sich ein Video zum Thema des Artikels anzusehen.

Ausbildung: Staatliche Medizinische Universität Rostow, Fachgebiet "Allgemeinmedizin".

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Der erste Vibrator wurde im 19. Jahrhundert erfunden. Er arbeitete an einer Dampfmaschine und sollte die weibliche Hysterie behandeln..

Um den Patienten herauszuholen, gehen Ärzte oft zu weit. So zum Beispiel ein gewisser Charles Jensen in der Zeit von 1954 bis 1994. überlebte mehr als 900 Neoplasieentfernungsoperationen.

Um auch nur die kürzesten und einfachsten Wörter zu sagen, verwenden wir 72 Muskeln.

Das Hustenmittel "Terpincode" ist einer der Verkaufsführer, überhaupt nicht wegen seiner medizinischen Eigenschaften.

Das bekannte Medikament "Viagra" wurde ursprünglich zur Behandlung der arteriellen Hypertonie entwickelt.

Bei einem regelmäßigen Besuch des Solariums steigt die Wahrscheinlichkeit, an Hautkrebs zu erkranken, um 60%.

Der menschliche Magen leistet gute Arbeit mit Fremdkörpern und ohne medizinische Intervention. Es ist bekannt, dass Magensaft sogar Münzen auflöst..

Laut Statistik steigt montags das Risiko für Rückenverletzungen um 25% und das Risiko für einen Herzinfarkt um 33%. seid vorsichtig.

Während des Betriebs verbraucht unser Gehirn eine Energiemenge, die einer 10-Watt-Glühbirne entspricht. Das Bild einer Glühbirne über Ihrem Kopf zum Zeitpunkt des Auftretens eines interessanten Gedankens ist also nicht so weit von der Wahrheit entfernt.

Wenn sich Liebende küssen, verliert jeder von ihnen 6,4 kcal pro Minute, tauscht aber gleichzeitig fast 300 Arten verschiedener Bakterien aus.

Die seltenste Krankheit ist die Kuru-Krankheit. Nur Vertreter des Fore-Stammes in Neuguinea sind mit ihr krank. Der Patient stirbt vor Lachen. Es wird angenommen, dass die Ursache der Krankheit das menschliche Gehirn frisst..

Jede Person hat nicht nur eindeutige Fingerabdrücke, sondern auch Sprache.

Früher war es so, dass Gähnen den Körper mit Sauerstoff anreichert. Diese Ansicht wurde jedoch widerlegt. Wissenschaftler haben bewiesen, dass eine Person durch Gähnen das Gehirn kühlt und seine Leistung verbessert.

Während des Lebens produziert die durchschnittliche Person nicht weniger als zwei große Speichelpools.

Eine gebildete Person ist weniger anfällig für Gehirnkrankheiten. Intellektuelle Aktivität trägt zur Bildung von zusätzlichem Gewebe bei, um die Krankheit zu kompensieren.

Jede Frau erreicht früher oder später das Alter, in dem dramatische Veränderungen in ihrem Körper beginnen. Es geht um Wechseljahre. Höhepunkt ist eine natürliche.

Behandlung der lumbalen Osteochondrose zu Hause: von der Ernährung bis zur Gymnastik

Osteochondrose der Lendenwirbelsäule ist eine häufige Krankheit, die einer Person große Probleme bereitet. Eine häufige Ursache für das Auftreten sind erbliche Faktoren, harte Arbeit, ständige körperliche Aktivität oder mangelnde Mobilität sowie Atemwegserkrankungen.

Erlauben Sie nicht die Entwicklung der Pathologie. Es wird empfohlen, dass Sie einen Arzt aufsuchen und lernen, wie man zu Hause die lumbale Osteochondrose behandelt..

Merkmale der therapeutischen Therapie bei lumbaler Osteochondrose

Wenn Sie die ersten Symptome einer Osteochondrose der Lendenwirbelsäule feststellen (starke Schmerzen, eingeschränkte Beweglichkeit, Taubheitsgefühl der Extremitäten, ständige Schüttelfrost und Kribbeln im Schmerzbereich usw.), sollten Sie einen Arzt konsultieren. Der behandelnde Arzt wird nicht nur eine angemessene Behandlung verschreiben, sondern ihn auch zu Hause durchführen lassen!

Sie können zu Hause behandelt werden:

  • Mit Hilfe eines speziellen Sportprogramms - Gymnastik.
  • Ernährungs- und Lebensstiländerungen.
  • Massagen.
  • Medikamente, die Schmerzen blockieren.
  • Durch bewährte Rezepte der traditionellen Medizin.

Körperhaltung korrigieren

Sie können die Entwicklung und das Fortschreiten der Krankheit verhindern. Dazu ist es wichtig, auf die Meinung Ihres Arztes zu hören und zu überwachen:

  • Haltung beim Gehen - Sie sollten Ihren Rücken gerade halten, sich nicht unnötig beugen und nicht buckeln.
  • Körperhaltung während der Arbeit - ein gerader Rücken wird zum Schlüssel zur Gesundheit. Eine gebeugte Position führt zum Quetschen von Blutgefäßen, Nervenwurzeln sowie zur Schwächung des Muskelkorsetts. Der Körper gewöhnt sich schnell an Posen, die für ihn einfach sind, erinnert sich automatisch an sie, was die Situation nur verschlimmert..

Therapeutische Gymnastik und eine Reihe geeigneter Übungen

Von großer Bedeutung bei der Behandlung der Osteochondrose der Lendenwirbelsäule zu Hause ist die medizinische Gymnastik. Es ermöglicht Ihnen, den Muskeltonus wiederherzustellen und die aktive Entwicklung pathologischer Prozesse zu verhindern. Richtig ausgewählte Übungen ermöglichen:

  • Mobilität wiederherstellen.
  • Beseitigen Sie Schmerzen.
  • Stellen Sie die Durchblutung im beschädigten Bereich wieder her.
  • Um das Zusammendrücken von Nervenwurzeln und Blutgefäßen auszuschließen.

Therapeutischer Übungskomplex (LFK)

Vor Beginn einer Übung ist es wichtig, ein leichtes Training durchzuführen, um die Muskeln zu straffen. Sie sollten sich nicht von Anfang an aktiv engagieren, da dies zu Verletzungen führen kann!

Zum Aufwärmen reicht es aus:

  • Drehen Sie das Becken vorsichtig,
  • Bewege deine Hände,
  • Machen Sie eine "Mühle",
  • Schultern drehen.

Tun Sie alles ohne plötzliche Bewegungen, schließen Sie Überlastungen aus, um Verletzungen auszuschließen. Bei starken Schmerzen sollten die Muskeln besonders vorsichtig aufgebaut werden.!

Stufen der Bewegungstherapie

Es reicht aus, alle diese Gymnastikübungen 10-15 Mal zu machen, um die Muskeln aufzuwärmen. Dann können Sie mit der Bewegungstherapie beginnen, die in drei wichtigen Phasen durchgeführt wird:

  • Mit starken Schmerzen - nur leichte Belastungen. Sie können Stress abbauen, indem Sie Ihre Finger zwischen Ihre Zehen führen und sich leicht ziehen. Auf dem Rücken liegend können Sie Ihre Beine beugen oder das Becken vorsichtig nach links und rechts drehen. Danach können Sie die Beine nacheinander beugen, und dann beide beugen, sollten die Übungen durch Drehen der Füße abgeschlossen werden und nachdem die gebeugten Knie in verschiedene Richtungen zurückgezogen wurden. Am Ende des Komplexes können Sie langsam atmen, indem Sie in Ihren Magen ziehen.
  • Mit einer Verringerung der Schmerzen können Sie mit einfachen Übungen fortfahren. Der Komplex sollte auf dem Rücken beginnen, die Beine beugen und auf das Bett legen, das Becken abreißen und an seinen Platz zurückbringen. Dann folgen statische Übungen, bei denen Sie Ihre Arme entlang des Körpers strecken und das Gesäß 10 Sekunden lang belasten sollten. Dann folgen Übungen in der Knie-Ellbogen-Position (auf allen Vieren), bei denen die Person ihre Arme und Beine nacheinander strecken und sich dann in die „Katzenhaltung“ beugen muss..
  • Nach dem Aufwärmen der Muskeln können Sie eine Reihe von Grundübungen durchführen. Kniebeugen und "Schwimmen" auf dem Bauch ist die dritte Stufe der Übung, die mit einer Stange ergänzt werden sollte (sie sollte 40-50 Sekunden lang in 2 Sätzen durchgeführt werden). Dies ist ein ziemlich komplexer Komplex, der nicht immer verwendet werden darf - nur nach gründlicher Muskelstärkung.

Änderungen des Lebensstils - Fokus auf Ernährung

Um eine Behandlung der lumbalen Osteochondrose zu Hause ordnungsgemäß durchführen zu können, sollten Sie Ihren Lebensstil sorgfältig abwägen. Einige Gewohnheiten sollten verworfen werden. Zunächst sollten Sie die Ernährung ändern und in Ihr Menü aufnehmen:

  • Gemüse und Früchte.
  • Mageres Fleisch und Fisch.
  • Hülsenfrüchte und Vollkornbrot.
  • Andere Lebensmittel, die reich an Kalzium, Spurenelementen und Vitaminkomplexen sind.
  • Brei und Beeren.
  • Milchsäureprodukte und gesättigte Brühen.

Sie sollten Fast Food und schnelle Snacks vergessen. Verstoßen Sie nicht gegen die Diät, vergessen Sie die Notwendigkeit zu essen oder lassen Sie Snacks aus. Bevor Sie Ihr eigenes Menü festlegen, sollten Sie einen Arzt konsultieren. Einige Erkrankungen des Verdauungssystems schließen die Möglichkeit der Einnahme von rohem Gemüse und Obst aus. Sie müssen gebacken werden.

Behandlung der lumbalen Osteochondrose zu Hause: wirksame Methoden

Damit das Behandlungsprogramm wirksam wird, sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden. Sie können selbst keine Medikamente oder Gymnastikübungen verschreiben!

Unter den vom Arzt empfohlenen Mitteln können verwendet werden:

  • "Ibuprofen" und "Ketoprofen" sind nichtsteroidale Medikamente, die schnell Schmerzen lindern und Entzündungen bekämpfen. Erhältlich in Form von Tabletten, Injektionen, Gelen und Salben.
  • Vorbereitungen zur Entfernung von Gewebeschwellungen. Dies sind Glukokortikosteroidhormone, die nur Ärzte verschreiben können.!

Traditionelle Medizin bei der Behandlung der lumbalen Osteochondrose

Das Sparschwein der Menschen verfügt über viele Tools, die helfen, Schmerzen loszuwerden und die Mobilität wiederherzustellen. Sie können Kompressen, Abkochungen, Tees und Salben zum Mahlen kochen.

Welche Kräuter können verwendet werden, um lumbale Osteochondrose zu behandeln?

Für die Zusammenstellung der traditionellen Medizin werden verwendet:

  • Brennnessel und Kamille.
  • Birkenblätter und Kiefernknospen.
  • Aloe und Geranie.
  • Paprika und Meerrettich.
  • Weidenröschen und die Immortelle.
  • Lubaznik und Melilot, pr.