Therapeutische Übungen zur Lendenprotrusion der Bandscheiben

Übungen zur Protrusion der lumbosakralen Wirbelsäule gelten als die wirksamste Behandlung für diese Krankheit. Dies ist jedoch eine eigenständige Krankheit. Dies ist eine Pathologie, bei der ein Vorsprung der Bandscheiben außerhalb der Wirbelsäule auftritt, der Faserring jedoch intakt bleibt. Jene. Es ist immer noch kein Leistenbruch, aber es kann werden, wenn es nicht genommen wird.

Und genau wie bei einem Leistenbruch geht der Vorsprung mit Schmerzen einher. Sie sind besonders stark im unteren Rücken, weil es immer eine große Last hat. Eine Reihe von Übungen für den Rücken hilft, dieses Problem teilweise zu lösen, obwohl dieser Zustand nicht vollständig geheilt ist. Deshalb ist es bei sitzender Arbeit, die einer der Risikofaktoren für eine solche Krankheit ist, so wichtig, diese Übungen zu vorbeugenden Zwecken durchzuführen.

Grundregeln der Bewegungstherapie für die Protrusion

Physiotherapieübungen für diese Krankheit werden nach bestimmten Regeln durchgeführt. Da sie beim Herausragen der Bandscheiben bereits von den Zerstörungsprozessen betroffen sind, werden scharfe und ruckartige Bewegungen für sie gefährlich.

Darüber hinaus sind in diesen Fällen Belastungen im Zusammenhang mit Gewichtheben verboten. Es sollten keine scharfen Schwünge an Beinen und Armen und Kopfdrehungen auftreten. Bei Übungen mit Vorsprung der Lendenwirbelsäule muss sichergestellt werden, dass alle Bewegungen reibungslos und ohne übermäßige Anstrengung ausgeführt werden.

Es ist ratsam, die Muskeln mit einer leichten Massage vorzuwärmen. Einige Experten empfehlen, zu Hause ein warmes Bad zu nehmen. Es ist jedoch besser, nicht zu Hause, sondern in einem speziellen Zentrum unter der Aufsicht eines Trainers oder Rehabilitationsarztes zu lernen, der die Richtigkeit der Übungen überprüfen kann.

Wenn Sie zum ersten Mal mit dem Training beginnen, müssen Sie jede Bewegung überprüfen und alles mit größter Sorgfalt ausführen. Wenn eine Handlung Schmerzen verursacht, müssen Sie den Unterricht abbrechen und Ihren Arzt darüber informieren. Ein Spezialist kann empfehlen, diese Übung zu ersetzen. Noch wichtiger ist jedoch, dass er prüfen muss, ob die Krankheit in das nächste Stadium übergegangen ist. Wenn nach einer Woche Training keine Beschwerden festgestellt werden, können Sie die Anzahl der Ansätze erhöhen.

Es ist sehr wichtig, mit dem Turnen zu beginnen, wenn der Patient keine Schmerzmittel einnimmt, da sonst das Risiko besteht, dass er die Empfindungen bei dieser oder jener Übung nicht objektiv bewerten kann.

Erwarten Sie nicht, dass therapeutische Übungen mit Vorsprung der Lendenwirbelsäule eine sofortige Wirkung erzielen. Es wird mehrere Monate dauern, bis die ersten Ergebnisse sichtbar werden. Wenn die Behandlung parallel mit anderen Methoden durchgeführt wird - Elektrophorese, Akupunktur, andere physiotherapeutische Verfahren -, beschleunigt sich der Prozess.

Darüber hinaus versuchen viele Menschen, bei diesen Übungen mehrere Ziele zu kombinieren, um beispielsweise Rückenschmerzen loszuwerden und Gewicht zu verlieren. So wird es nicht funktionieren. Das Übungsset wurde ausschließlich für die Wirbelsäule entwickelt und mit ihrer Hilfe wird es nicht möglich sein, die Taille zu reduzieren oder die Presse aufzupumpen, obwohl Sie natürlich Übergewicht loswerden müssen, da dies einer der Faktoren für das Auftreten von Vorsprüngen und dessen weitere Entwicklung ist.

Wie bei jeder anderen Art des Ladens ist es sehr wichtig, die Atmung zu überwachen, damit keine Fehler auftreten. Im Gegensatz zu anderen Sportarten wird Trinkwasser während des Trainings jedoch nicht empfohlen.

Bei der Durchführung einer der beschriebenen Übungen muss der Körper in jeder Position einige Sekunden lang einfrieren. Darüber hinaus müssen Sie für jede Übung mehrere Ansätze ausführen und eine kurze Pause zwischen ihnen einlegen..

Kernübungen

Es gibt eine Reihe von Übungen, die im Stehen, Sitzen und Liegen durchgeführt werden können. Es sollten keine Kissen unter das Kreuzbein gelegt werden, es tut nur weh.

  1. Sie müssen auf dem Boden sitzen (für das Training ist es besser, eine Yogamatte zu nehmen, damit die Oberfläche halbsteif bleibt), während die Beine gebeugt, die Knie gespreizt und die Füße so zusammengebracht werden, dass sie sich berühren. Danach falten sich die Beine ohne übermäßige Anstrengung zu einem solchen „Schloss“, ziehen sanft am Körper, helfen sich mit den Händen und neigen Ihren Kopf nach vorne. Machen Sie die Übung so, dass keine Schmerzen auftreten. Wenn sie erscheinen, wird die Übung abgebrochen. Wenn die Spannung der Wirbelsäule spürbar ist, muss diese Position 5-7 Sekunden lang beibehalten werden und dann in ihre ursprüngliche Position zurückkehren. Wiederholen Sie die Übung 5-7 Mal.
  2. Die nächste Übung sollte im Liegen durchgeführt werden. Die Beine müssen gestreckt und der Körper entspannt sein. Die rechte Hand wird auf Schulterhöhe zur Seite genommen. Sie liegt komplett auf dem Boden. Gleichzeitig wird das rechte Bein am Knie gebeugt, solange die Empfindungen es zulassen, dh um nicht zu verletzen, ziehen Sie es an die Brust, ohne zu versuchen, mit den Händen zu helfen. Dies sollte so erfolgen, dass sich das Bein mindestens auf Höhe des Gürtels befindet. Dies reicht aus. Sie müssen nicht versuchen, es so hoch wie möglich zu ziehen. Für solche Übungen sind keine Aufzeichnungen erforderlich. Das rechte Knie wird zur linken Seite genommen und versucht, es mit dem Boden auf der linken Seite zu berühren. Diesmal können Sie sich ein wenig mit der Hand bedienen. Der rechte Arm und Hals bleiben die ganze Zeit in der ursprünglich eingestellten Position. Für das rechte Bein wird die Übung mindestens 3-5 Mal wiederholt. Und dann wird eine ähnliche Übung für die Linke gemacht.
  3. Eine weitere Übung wird im Stehen durchgeführt, beispielsweise in der Nähe eines solchen Tisches, sodass sich die Arbeitsplatte auf der Höhe des unteren Rückens befindet. Die Finger sollten die Tischkante berühren. Dann müssen Sie sich so weit wie möglich von ihm entfernen, aber Sie können Ihre Hände nicht von der Arbeitsplatte nehmen. Der Rücken wird leicht gebogen sein. Der Kopf muss nach vorne und unten geneigt werden. Vielleicht das Auftreten von unangenehmen Empfindungen im unteren Rücken, aber die Hauptsache ist, dass es keine Schmerzen gibt. In dieser Position müssen Sie einige Sekunden verweilen und dann zum Original zurückkehren. Die Übung wird 5-7 mal wiederholt.

Bewegungstherapie für Protrusion kann andere Übungen umfassen. Einige davon können auf dem Evminov-Brett ausgeführt werden - dies ist ein breites und glattes geneigtes Brett, das je nach Größe der Person in einem bestimmten Winkel eingestellt ist. Sie hat spezielle Halterungen und Gurte, mit denen der Schultergürtel befestigt werden kann. In der Regel handelt es sich hierbei nur um eine physische Zugkraft der Wirbelsäule, die schmerzfrei ist. Die Zugkraft wird durch Ändern des Neigungswinkels reguliert.

Überdehnung

Eine der nützlichsten Übungen für den Rücken ist die Überstreckung. Es hilft nicht nur, die Rückenmuskulatur in der Lendenwirbelsäule zu stärken, sondern auch den Magen zu straffen.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass dies eine ziemlich komplizierte Übung ist, und selbst bei einem absolut gesunden Rücken muss sie streng nach den Regeln und zum ersten Mal - auch unter Aufsicht eines Trainers - durchgeführt werden.

Beim Vorstehen der Wirbelsäule ist es sehr wichtig, alles richtig zu machen und grundlegende Fehler zu vermeiden, nämlich:

  1. Zu tief absenken. Steigungen von mehr als 60 ° bei Wirbelsäulenerkrankungen sind nicht möglich.
  2. Zu viel Durchbiegung beim Zurückkehren in die Ausgangsposition. In diesem Fall fällt ein erheblicher Teil der Last auf die Muskeln des Schulterbereichs, d. H. Eine Überdehnung ergibt einfach nicht den gewünschten Effekt.
  3. Pendelbewegungen machen. Das Gehäuse darf nur aufrecht angehoben und abgesenkt werden. Pendelbewegungen können zu einer Verschlechterung der Wirbelsäule führen.
  4. Durchbiegungen im Kniebereich, falsche Fixierung der Hände (am besten beugen Sie sie einfach an den Ellbogen und drücken sie an die Brust).
  5. Die Verwendung von Gewichten, insbesondere in den ersten Klassen, wenn es selbst in der leichtesten Version unmöglich ist, mehr als 2-3 Ansätze zu machen.

Beim Vorstehen des unteren Rückens ist es sehr wichtig, das richtige Projektil auszuwählen. In Fitnessstudios und Zentren für Physiotherapieübungen gibt es dafür spezielle Simulatoren und Boards. Sie können sie für den Heimgebrauch kaufen. Dies erlaubt jedoch nicht immer den Bereich der Wohnung, und der Simulator ist ziemlich teuer. Daher kann es durch einen Fitball ersetzt werden - einen großen elastischen Ball, auf den Sie sich bei dieser Übung stützen sollten. Füße können mit improvisierten Mitteln fixiert werden, zum Beispiel mit einer Ottomane, oder sie können in einem Heizkörper gefangen werden. Von dieser Position aus werden vorsichtige Neigungen ausgeführt, damit der Oberkörper gerade bleibt..

Da der Fitball nicht stabil ist, ist es besser, sich nach Hause zu wenden, um Hilfe zu erhalten, damit sie ihre Beine halten. Solch ein elastischer Ball ist ein nützliches Projektil, mit dessen Hilfe Sie viele Übungen ausführen können. Wenn Sie Platz schaffen möchten, können Sie ihn einfach wegblasen.

Darüber hinaus können Sie eine Übung wie Überstreckung auf einer Bank oder einem Bett durchführen. Es ist nur wichtig, dass Sie Ihre Hüften zum Flugzeug drücken und den Oberkörper auf Gewicht halten. Auch hier benötigen Sie Hilfe beim Halten der Beine. In extremen Fällen kann die Übung auf dem Boden durchgeführt werden, wobei eine Vormatte für eine Yogamatte gelegt wird. Die Ausgangsposition und Fixierung der Beine bleiben in diesem Fall die wichtigsten Bestandteile einer korrekt durchgeführten Übung.

Gegenanzeigen für einen Vorsprung der Wirbelsäule

Viele sind es gewohnt zu denken, dass das Aufladen sowieso nützlich ist. Dies ist eigentlich nicht der Fall. Es gibt Situationen, in denen selbst die einfachsten Übungen nicht ausgeführt werden können. Bei Protrusion ist es beispielsweise kontraindiziert, während der Exazerbationsphase Übungen durchzuführen, wenn eine Person starke Schmerzen hat.

Gegenanzeigen gelten auch als Kopfschmerzen und allgemeine Verschlechterung der Gesundheit (Übelkeit, Schwindel, Erbrechen). Sie können keine physikalische Therapie mit einem Anstieg der Körpertemperatur (sogar bis zu 37,5 °), dem Vorhandensein von Infektionskrankheiten und neurologischen Störungen durchführen.

Übungen zur Protrusion der Lendenwirbelsäule

Die menschliche Wirbelsäule ist die Basis ihres Skeletts: Die Wirbelsäule hält nicht nur der Belastung des menschlichen Körpers stand, sondern gleicht auch den Effekt der ungleichmäßigen Verteilung der Schwere bei falscher Haltung und ungleichmäßigem Tragen von Gegenständen bei schwierigen Übungen aus.

Durch ständige Exposition gegenüber den Wirbeln können sich pathologische Prozesse in ihrer physiologischen Struktur entwickeln.

Erworbene Krankheiten, die mit einer abnormalen Entwicklung der Wirbelsäule verbunden sind, sind meist chronischer Natur, da ihre Entwicklung von zerstörerischen Prozessen des Wirbelgewebes begleitet wird.

Diese Prozesse können sich über viele Jahre entwickeln, bis sie die Nervenenden und nahe gelegenen Weichteile betreffen und zu Schmerzsyndromen führen..

Die Zunahme und Zunahme der Schmerzen in der Wirbelsäule zeigt den Fortschritt pathologischer Prozesse an, die eine obligatorische Behandlung erfordern. Eine dieser Pathologien ist das Vorstehen der Bandscheibe. Die Krankheit kann erfolgreich geheilt werden, aber es sollten große Anstrengungen unternommen werden..

Was ist ein Plattenvorsprung?

Der pathologische Prozess, bei dem infolge der Zerstörung der Bandscheiben der Kern aus dem Faserring herausragt, wird als Vorsprung der Bandscheibe bezeichnet. Unter Beibehaltung der Integrität des faserigen Gewebes des Rings.

Der Vorsprung des Gelatinegewebes kann in verschiedenen Teilen des Wirbels von verschiedenen Seiten auftreten. Der Kern kann sich über die Faserbasis hinaus erstrecken und eine Kategorie entsprechend seiner Größe aufweisen.

Der Vorsprung bezieht sich auf einen Vorsprung des Kerns von nicht mehr als 3 mm. Wenn vehement mehr über die Grenzen des Rings hinausgeht, bezieht sich eine solche Pathologie bereits auf eine Hernienformation. Protrusion kann in jedem Teil der Wirbelsäule auftreten und gleichzeitig Symptome verursachen.

Traditionelle Behandlung der Lendenprotrusion

Die Behandlung des Bandscheibenvorsprungs umfasst meist eine Reihe von Maßnahmen, die sich zusammen positiv auf den Heilungsprozess auswirken.

Traditionelle Methoden zur Behandlung des Bandscheibenvorsprungs der Lendenwirbelsäule umfassen:

  • Einnahme von Medikamenten und Verwendung anderer externer medizinischer Geräte (Gele, Salben), intramuskuläre Mittel. Die Therapie beinhaltet die Beseitigung von Schmerzen und die Beseitigung des Entzündungsprozesses im pathologisch sich entwickelnden Bereich der Wirbelsäule in der ersten Phase der Therapie;
  • Kurs Physiotherapie. Die Behandlung beinhaltet die Behandlung mit kurzen Impulsen durch Elektrophorese oder Laser. Der Therapieverlauf kann bis zu zwei Wochen dauern;
  • Physiotherapie. Es ist ein Komplex von Übungen, die darauf abzielen, die Rückenmuskulatur entlang der Wirbelsäule zu stärken, sie zu entspannen, zu dehnen und die Elastizität der Wirbelsäule zu verbessern.
  • Massage. Es ist eine der wirksamen Methoden, die den Blutfluss in den erkrankten Bereich der Wirbelsäule fördert und deren Blutversorgung und Ernährung verbessert. In Verbindung mit einer Massage werden manchmal Akupunktursitzungen mit Akupunktur angewendet.

Wichtig! Die Wirksamkeit der Behandlung des Vorsprungs der Lendenwirbelsäule ist die Verwendung eines Komplexes therapeutischer Maßnahmen. Es ist ratsam, die Behandlung in den Anfangsstadien der Krankheit durchzuführen, dann ist die Wirksamkeit der Therapie viel höher. Wenn ein großer Vorsprung auftritt (Hernien), wird am häufigsten auf eine chirurgische Behandlung zurückgegriffen.

Die Verwendung von Bewegungstherapie zur Protrusion der Lendenwirbelsäule

Der Physiotherapiekomplex mit Protrusion ist ein unverzichtbares Stadium bei der Behandlung der Krankheit. Genau Übungen tragen zur Normalisierung von Stoffwechselprozessen, zur Wiederherstellung der Gelenkbeweglichkeit sowie zur Beseitigung von Muskelkrämpfen und zur Beseitigung von Kernvorsprüngen bei.

Die Verwendung von Übungen zur Beseitigung der Protrusionssymptome wird im Anfangsstadium der Entwicklung der Krankheit empfohlen. Darüber hinaus werden das Alter des Patienten, die Krankheitssymptome und der Ort des pathologischen Prozesses berücksichtigt.

Kontraindikationen für den Einsatz von therapeutischer Gymnastik mit Vorsprung

Am häufigsten werden Übungen für den chronischen Krankheitsverlauf verschrieben, der mit einer Beeinträchtigung der Beweglichkeit der Lendenwirbelsäule sowie mit Schmerzsyndromen einhergeht. Es ist jedoch strengstens verboten, therapeutische Übungen bei einem entzündlichen Prozess sowie bei akuten Schmerzen durchzuführen.

Darüber hinaus sollte der Arzt vor der Verschreibung von Übungen eine Untersuchung durchführen mit:

  • Verletzung der Herzaktivität;
  • beeinträchtigte Bewegungskoordination;
  • das Vorhandensein von begleitenden chronischen Krankheiten.

Sie können keine Übungen bei Infektionskrankheiten, Blutungen der inneren Organe, während der Schwangerschaft und bei Temperaturen durchführen. Vorsichtsmaßnahmen und unter Aufsicht eines Arztes sollten Gymnastik für ältere Menschen durchgeführt werden.

Video: "Eine Reihe von Übungen zur Beseitigung von Rückenschmerzen"

Bewegungstherapie zur Behandlung des Lendenvorsprungs: Technik und Implementierungsmerkmale

Bevor Sie Übungen durchführen, um das Vorstehen der Wirbelsäule im unteren Rückenbereich zu beseitigen, sollten Sie verschiedene Regeln für die Anwendung dieser Therapiemethode kennen:

  • Schmerzmittel sollten nicht vor dem Turnen angewendet werden.
  • Übungen im Anfangsstadium sollten langsam und ohne Ruckeln und plötzliche Bewegungen durchgeführt werden.
  • Die Atmung während der Übung sollte gleichmäßig und tief sein und den Anforderungen eines Spezialisten entsprechen.
  • Wenn Schmerzen auftreten, sollten Sie die Übung verlangsamen oder abbrechen. Das Tempo und der Rhythmus der Klassen sollten von Klasse zu Klasse allmählich zunehmen.
  • Es ist ratsam, die Übungen in mehrere Phasen zu unterteilen, die tagsüber in ungefähr gleichen Abständen durchgeführt werden müssen.
  • Es wird nicht empfohlen, während des Trainings Wasser zu trinken. Dies hilft, die Dehnung des Muskelgewebes zu verbessern.
  • Kleidung sollte besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden: Sie sollte die Bewegung nicht behindern und zu Unbehagen beitragen.
  • Die Übungen sollten in einem belüfteten Raum durchgeführt werden.

Das Durchführen von Übungen mit hervorstehender Lendenwirbelsäule ermöglicht den täglichen Unterricht während des von einem Spezialisten vorgeschriebenen Kurses. Ein wichtiger Punkt nach der Beseitigung der Pathologie ist das Turnen zur Vorbeugung und Vorbeugung eines Rückfalls der Krankheit.

Wichtig! Während der Bewegungstherapie können Sie den Komplex nicht unabhängig mit Ihren Übungen ergänzen oder die Belastung erhöhen, ohne einen Arzt zu konsultieren. Selbstaktivität kann nicht nur zum Auftreten von Schmerzen beitragen, sondern auch den Heilungsprozess negativ beeinflussen..

Die effektivsten Übungen zum Hervortreten der Lendenwirbelsäule sind Elemente auf dem Boden, die in verschiedenen Körperpositionen ausgeführt werden.

Die häufigsten und effektivsten Übungen sind:

  1. alle Viere. Wenn Sie auf Ihren Knien sitzen und Ihre Hände auf Ihrem unteren Rücken halten, sollten Sie sich einige Minuten lang langsam auf dem Boden bewegen, während Sie Ihren Rücken beugen sollten. Außerdem sollten Sie im Sitzen aufstehen und hocken und die Fersen berühren, während Ihre Hände nicht vom Boden genommen werden können. Wenn Sie auf allen Vieren stehen, können Sie Ihre Beine abwechselnd mehrmals anheben.
  2. auf dem Bauch liegen. Übung "Schwung": Heben Sie alle Gliedmaßen auf die maximale Höhe und bleiben Sie bis zu einer Minute in dieser Position, während Sie die Bauchmuskeln maximieren. Die Wiederholung sollte bis zu fünf Mal mit einer Pause erfolgen. Darüber hinaus können Sie Ihr Kinn auf Ihre Hände legen (auf Ihre Ellbogen auf dem Boden gelegt) und den maximalen Oberkörper für einige Minuten anheben. Die gleiche Position kann verwendet werden, wenn Sie in liegender Position vom Boden nach oben drücken, ohne den Bauchbereich vom Boden abzureißen.
  3. auf dem Rücken liegen. Strecken Sie die Gliedmaßen so weit wie möglich aus, halten Sie den Atem an und belasten Sie die Presse, bleiben Sie einige Sekunden in dieser Position und entspannen Sie sich dann. Es ist nützlich, gerade Beine anzuheben, um Kreise und andere Elemente in die Luft zu zeichnen. Übung "Fahrrad" und "Schere" ist auch nützlich, um in den Komplex der medizinischen Gymnastik aufzunehmen. Sie können die Übung "Brücke" mit Unterstützung an den Fersen und Schultern durchführen.

Der gesamte Komplex des täglichen Unterrichts sollte nicht nur aus Übungen in einer Position bestehen: Alle Elemente sollten abgewechselt und in der Reihenfolge von einfach bis komplex ausgeführt werden. Die Dauer des Therapieverlaufs hängt vom Grad des Vorsprungs des Pulpakerns und seiner Fähigkeit ab, anstelle des physiologischen Ortes zu werden.

Video: "Der Übungsverlauf bei Lendenhernie"

Fazit

Protrusion ist somit eine schwere Erkrankung der Wirbelsäule, die durch Protrusion des Kerns der Bandscheibe gekennzeichnet ist, ohne das Gewebe des Faserrings zu beschädigen. Ein Vorsprung der Bandscheibe kann in jedem Teil der Wirbelsäule auftreten. Die häufigste Erkrankung ist die Lendenwirbelsäule..

Die Protrusionsbehandlung sollte umfassend durchgeführt werden. Sie kann Medikamente, Massagen und Physiotherapie umfassen.

Ein unverzichtbarer Schritt bei der Behandlung von Protrusionen ist die Physiotherapie. Bewegungstherapie mit Protrusion hat Kontraindikationen, aber in den meisten Fällen sind keine besonderen Fähigkeiten zur Durchführung von Übungen erforderlich.

Die Durchführung von Übungen mit Vorsprung sollte unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden, der entsprechend der Schwere der Pathologie eine Reihe von Gymnastikelementen vorschreibt.

Die effektivsten Methoden der Bewegungstherapie sind Übungen auf dem Boden im Liegen, Hocken, auf dem Rücken und auf dem Bauch.

Die Behandlung der Protrusion hängt weitgehend von Aspiration und Geduld ab: Therapeutische Übungen sollten regelmäßig und täglich durchgeführt werden. Die Dauer der Therapie ist auf eine langsame Genesung zurückzuführen. Daher sollte bei der Diagnose eines Vorsprungs der Bandscheibe eine Langzeitbehandlung angestrebt werden.

Übungen zur Protrusion der Lendenwirbelsäule: Videogymnastik

Eine Reihe von Übungen für einen Leistenbruch

Vorsicht erfordert Kraftbelastungen mit Widerstand und zusätzlichem Gewicht für die Ausdauer. Sie führen zu Verletzungen, einer Verallgemeinerung des Bandscheibenvorfalls, Quetschungen und Schäden an Nerven, Gefäßformationen, Rückenmark und anderen gefährlichen Reaktionen

In den einfachen Phasen ist manchmal Krafttraining erlaubt, jedoch nur auf ärztlichen Rat. Bei schwerwiegenden Verschiebungen des Pulpakerns wird ihnen häufig ein striktes Tabu auferlegt. Wie auch immer, vermeiden Sie unabhängige Experimente vollständig und vertrauen Sie dem Arzt die Wahl einer Ausbildung an!

  1. Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Knie. Die Füße sind vollständig auf der Oberfläche, Hände entlang des Körpers. Atme ein, ziehe den Magen ein und spanne die Bauchmuskeln an. Nachdem Sie den maximalen Rückzugspunkt erreicht haben, korrigieren Sie dieses Ergebnis für 10 Sekunden. Entspannen Sie beim Ausatmen Ihren Magen. 8-10 mal wiederholen.
  2. I. p. Das gleiche. Heben Sie den Oberkörper um etwa 30 Grad an (Sie können Ihre Hände bequem hinter den Kopf legen). Halten Sie diese Position 7-10 Sekunden lang gedrückt. Gehen Sie sanft zurück. Ruhen Sie sich so viele Sekunden aus und erledigen Sie die Aufgabe erneut. Die Anzahl der Wiederholungen ist ähnlich wie bei ex. Nr. 1.
  3. Die unteren Gliedmaßen liegen auf dem Rücken und beugen sich an den Knien. Ziehen Sie Ihre Knie sehr vorsichtig und sanft abwechselnd an Ihren Bauch und helfen Sie sich dabei mit Ihren Händen. Wenn Sie Muskelverspannungen im Rücken spüren, korrigieren Sie die Pose auf Kosten von zehn und kehren Sie ebenfalls zu mäßig gemessen zurück. n. Mit jedem Glied 10 Mal machen.
  4. Die anfängliche Haltung ist die gleiche. Heben Sie ein Glied an und strecken Sie es im Kniegelenk. Halten Sie Ihr Bein etwa 7 Sekunden lang gerade oben. Senken Sie es dann langsam ab und kehren Sie mit Unterstützung am Fuß in die ursprüngliche Position des gebeugten Knies zurück. Führen Sie identische Aktionen mit dem gegenüberliegenden Fuß aus. Wiederholungsrate - 8-10 mal.
  5. Leg dich auf den Bauch. Hände auf die äußere Oberfläche des Oberschenkels gedrückt. Heben Sie Ihren Kopf mit dem Brustbereich über der Oberfläche auf einen für Sie akzeptablen Abstand an. Halten Sie diese Position nach ca. 8 Sekunden. Langsam auf den Boden, entspannen. Nach einer Pause von 10 Sekunden wiederholen. Anzahl der Sätze - bis zu 10 Mal.
  6. I. p. - auf dem Bauch liegend. Arme nach vorne gestreckt, Beine zusammen. Den rechten Arm und das linke Bein gleichzeitig vom Boden abreißen. Ziehen Sie den Zeh mit den Fingerspitzen etwa 10 Sekunden nach vorne. Brust erhoben, Kopf nicht zurückwerfen. Eine ähnliche Aktion wird mit dem linken Fuß und der rechten Hand ausgeführt..
  7. Steig auf alle viere. Beinstütze: an den Knien und vor den Beinen. Unterstützung in den Händen: In der Handfläche, Arme gerade. Diese Art des Ladens ähnelt der vorherigen. Heben Sie die gerade gerichtete rechte Hand und das linke untere Glied auf der gegenüberliegenden Seite an, so dass sie dem Rücken ebenbürtig sind. Ziehen Sie die Socke (hinten) und die Bürste (vorne) in verschiedene Richtungen. Brust und Kopf schikanieren nicht.
  8. Bei Zwischenwirbelhernien der Lendenwirbelsäule ist es nützlich, mehrere Minuten lang auf allen Vieren durch den Raum zu laufen. Halten Sie Ihren Rücken in einer gleichmäßigen Position (nicht beugen oder beugen), stellen Sie sicher, dass sich Ihre Arme beim Bewegen nicht beugen.
  9. Der Unterricht im Pool ist von Vorteil. Es kann Aquagymnastik oder Schwimmen sein. Es gibt praktisch keine Einschränkung für eine solche Aktivität im Wasser, aber der Wert ist groß: Es gibt eine Entlastung des unteren Rückens und eine taktvolle Streckung der Wirbelsäule. Gleichzeitig wird die Durchblutung wiederhergestellt, Stoffwechselprozesse werden aktiviert und die Muskulatur wird gestärkt. Aber wissen Sie, dass es für Sie vorzuziehen ist, auf dem Rücken oder im Krabbelstil zu schwimmen. Andere Arten sind unerwünscht.

Die Grundprinzipien der Bewegungstherapie zur Protrusion des unteren Rückens

Da Komplexe von körperlichen Übungen zur Beseitigung von Vorsprüngen Teil der Behandlung sind, sollten bei ihrer Anwendung eine Reihe wichtiger Prinzipien berücksichtigt werden:

  • Beginn des Unterrichts nach dem Ende der akuten Krankheitsphase, wenn die Schmerzattacken mit Medikamenten gestoppt werden;
  • In einer medizinischen Einrichtung oder zu Hause ist es möglich, den Muskeltonus wiederherzustellen und den Bandapparat zu stärken.
  • Wenn Sie Übungen durchführen, sollten Sie Ihr Wohlbefinden sorgfältig überwachen: Schmerzen, Beschwerden oder Steifheit der Bewegungen sind ein Signal, um mit dem Training aufzuhören.
  • Wenn sich die Krankheit gerade erst entwickelt hat, sollten mehr Übungen zur Dehnung der Wirbelsäule in den Unterricht aufgenommen werden.
  • Um ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen, führen Sie regelmäßig Kurse durch.
  • Fahren Sie 2 Stunden nach dem Essen mit dem Training fort.
  • Während des Unterrichts nicht trinken;
  • Führen Sie Wellness-Sitzungen in einem gut belüfteten Bereich durch.

Um maximale Vorteile zu erzielen, beginnen Sie den Unterricht immer unter Anleitung eines Lehrers, der Ihnen zeigt, wie Sie die Übungen richtig ausführen.

Bewegungstherapie ist eine der Behandlungsmethoden. Daher verfolgt seine Verwendung die Umsetzung bestimmter Ziele:

  • Verbesserung der Durchblutung von Geweben und Organen;
  • Beseitigen Sie Schmerzen durch Einklemmen der Nervenwurzeln.
  • "Befestigen" Sie die richtige Position an den veränderten Wirbeln;
  • Reduzieren Sie den Entzündungsprozess;
  • Motorische Aktivität wiederherstellen;

Bevor Sie mit dem Unterricht beginnen, sollten Sie sich mit den wichtigen Regeln für die Physiotherapie vertraut machen:

  • Nehmen Sie vor dem Unterricht ein warmes, entspannendes Bad.
  • Beginnen Sie die Implementierung des Komplexes mit einer Mindestanzahl von Ansätzen.
  • Stellen Sie die Atmung wieder her, bevor Sie mit der nächsten Übung beginnen.
  • Tempo der Berufe wählen gemessen;
  • Das Training dauert nicht länger als 20 Minuten.

Nach Abschluss des Behandlungskomplexes 20 Minuten ruhen lassen, um die Kraft wiederherzustellen.
Die Einhaltung dieser einfachen Grundsätze und Regeln ermöglicht es Ihnen, hervorragende Ergebnisse bei der Wiederherstellung der Wirbelsäule zu erzielen..

Wie man eine Bewegungstherapie mit Vorsprung der Lendenwirbelsäule durchführt

  • Behandlung des Vorsprungs der Lendenwirbelsäule
  • Gymnastik mit Vorsprung der Lendenwirbelsäule

Die Durchführung einer Bewegungstherapie mit Vorsprung der Lendenwirbelsäule hilft, das Problem der Bandscheibenvorfälle aus der Wirbelsäule zu bewältigen, ohne jedoch das Gewebe zu zerreißen. Es stärkt das Muskelkorsett und verhindert die Entwicklung von Komplikationen.

Behandlung des Vorsprungs der Lendenwirbelsäule

Dieses Problem ist eine Folge von:

  • Stoffwechselstörungen;
  • Infektionskrankheiten;
  • ständige körperliche Aktivität;
  • verdrehte Haltung;
  • Stress und unangemessener Lebensstil.

Die Behandlung des Vorsprungs erfolgt in den meisten Fällen ohne Operation, einschließlich solcher Maßnahmen:

  • Bewegungstherapie;
  • Akupunktur;
  • Physiotherapie;
  • Massotherapie;
  • Wirbelsäulentraktion.

Die Traktion der Wirbelsäule vergrößert den Abstand zwischen den Wirbeln, wodurch der Druck auf die Bandscheibe verringert und der Flüssigkeitszugang zum Knorpel verbessert wird.

Massage und Physiotherapie stimulieren die Durchblutung der Bandscheiben.

Physiotherapieübungen zur Protrusion der Lendengegend helfen, motorische Funktionen wiederherzustellen, Schmerzen und Schwellungen zu lindern. Bewegung stärkt die Rückenmuskulatur und erhöht die Beweglichkeit der Gelenke.

Es sollte regelmäßig durchgeführt werden: dreimal pro Woche unter Aufsicht eines Arztes. Bei Infektionskrankheiten sollte keine Bewegungstherapie durchgeführt werden.

Übungen während des Verlusts von Festplatten sollten im Rahmen der folgenden Regeln durchgeführt werden:

Vor dem Aufladen sollten Sie ein warmes Bad nehmen, damit sich die Muskeln entspannen.
Legen Sie sich nach körperlicher Betätigung eine halbe Stunde lang entspannt hin;
Übungen mit Vorsprung der Lendenwirbelsäule werden reibungslos und sorgfältig durchgeführt;
Der Behandlungsverlauf sollte vom behandelnden Arzt genau wie vorgeschrieben durchgeführt werden.
Besonderes Augenmerk sollte auf die Atmung gelegt werden: Sie sollte gleichmäßig und ruhig sein, wie beim Yoga.

Das Gehen auf allen Vieren stärkt Ihren Rücken. Stellen Sie sich dazu auf alle viere und beugen Sie den Rücken. Gehen Sie in dieser Position durch den ganzen Raum.

Mit Vorsprung der Lendenwirbelsäule, Schwimmen, Yoga.

Mit diesen Belastungen werden die Muskeln in die richtige Richtung ohne erkennbare Belastungen geformt..

Gymnastik mit Vorsprung der Lendenwirbelsäule

Physiotherapie lindert nicht nur Schmerzen, sondern stärkt auch die Wirbelsäule. Die Hauptübungen bei Wirbelsäulenproblemen in der Lendenwirbelsäule sind:

  1. Legen Sie sich auf den Rücken, strecken Sie die Arme über den Körper und beugen Sie die Beine leicht. Als nächstes spannen Sie die Bauchmuskeln an, so dass sie hart werden. Übung, um 10-15 mal durchzuführen. Ein stärkerer Effekt der Übung ist, wenn Sie während der Druckspannung die länglichen Beine nach rechts und links drehen.
  2. Legen Sie sich auf den Rücken und strecken Sie gerade Beine und Arme entlang des Körpers. Als nächstes müssen Sie den Körper anheben, damit die Beine auf dem Boden bleiben. Der angehobene Körper sollte bis zu 10 Sekunden verzögert sein, danach wieder in seiner ursprünglichen Position liegen. Wiederholen Sie nach 5-10 Sekunden das Anheben des Gehäuses. Diese Übung sollte mindestens 15 Mal durchgeführt werden..
  3. Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie die Knie leicht. Strecken Sie Ihre rechte Hand nach vorne und legen Sie Ihr linkes Knie an. Es ist notwendig, Kraft auszuüben: Die Hand ruht auf dem Knie, während sich das linke Knie beugt und versucht, näher an den Kopf heranzukommen. Bei einer solchen Spannung sollten die Gliedmaßen mindestens 10 Sekunden lang gehalten werden. Danach sollten Sie in die Ausgangsposition zurückkehren und 15 Sekunden ruhen. Führen Sie die Bewegungsdaten 5-10 Mal aus.
  4. Nehmen Sie ein breites, flaches Brett und legen Sie sich in vollem Wachstum darauf. Das Brett sollte in einem Winkel von 30 ° über den Boden angehoben werden. Befestigen Sie 50 cm lange elastische Gurte am oberen Ende. Legen Sie sich mit dem Bauch hin und stecken Sie Ihre Hände durch die Gurte. Legen Sie ein Kissen unter Ihre Knie und legen Sie sich etwa eine Minute lang hin. Wiederholen Sie die Übung nach einer Pause abwechselnd für 15 Minuten. Diese Übung hilft, die Wirbelsäule zu dehnen. es sollte jeden Tag durchgeführt werden. Nach einem Monat müssen Sie den Winkel des Bretts ändern: Je höher das Brett, desto größer ist die Belastung der Wirbelsäule.
  5. Sie können Ihren Rücken strecken, indem Sie sich nach vorne lehnen. Legen Sie dazu den Bauch mit einem Kissen auf einen Hocker und beugen Sie sich vor. Das Körpergewicht sollte gleichmäßig zwischen Ober- und Unterkörper verteilt werden.
  6. Wenn die rechte Seite Schmerzen hat, müssen Sie sich auf die linke Seite legen und den gesamten Körper dehnen. Wenn es auf der rechten und linken Seite Schmerzen gibt, müssen therapeutische Übungen zuerst auf der einen Seite und dann auf der anderen Seite durchgeführt werden.

Regelmäßige Bewegung, wie von Ihrem Arzt verordnet, hilft Ihnen dabei, einen Rehabilitationskurs zu absolvieren und schnell in einen gesunden Zustand zurückzukehren..

Die effektivsten Protrusionsübungen für den unteren Rücken

Eine Reihe von Übungen, die speziell zur Wiederherstellung der Lendenwirbelsäule des Rückens entwickelt wurden, zielen darauf ab, ein Muskelkorsett zu entwickeln, das die Bandscheiben (MTD) entlastet..

Experten sagen, dass es mit einem Vorsprung der Sakro-Lendenwirbelsäule effektiv ist, auf allen Vieren (auf den Knien / Handflächen) zu gehen. In diesem Fall ist es ratsam, den Rücken ein wenig zu biegen. Die Dauer dieser Übung beträgt 3 bis 5 Minuten.

Es wird auch empfohlen, auf diese Arten von Übungen zu achten:

  1. Pronation:
    1. Legen Sie Ihre Hände unter das Kinn. Heben Sie anhand Ihrer Hände langsam den Kopf, die Heilung und die Brust nach oben und beugen Sie den unteren Rücken. In diesem Fall dürfen der Magen und die unteren Körperteile nicht von der Oberfläche des Bodens abgerissen werden. Fixiere die Pose für 5-10 Sekunden und kehre in die Ausgangsposition zurück. Die Anzahl der Ansätze - 3-4.
    2. Heben Sie Ihre Arme und Beine vorsichtig an und fixieren Sie den Körper 30-60 Sekunden lang in dieser Position. Anzahl der Ansätze - 5.
    3. Nehmen Sie ein Bein oder das andere nacheinander weg. Insgesamt müssen Sie für jedes Glied 4-6 Bewegungen ausführen.
  2. Auf dem Rücken liegen:
    1. Die Bauchmuskeln und die seitlichen Rückenmuskeln einige Sekunden lang belasten und 15 bis 20 Mal wiederholen.
    2. Heben Sie die Beine in einem Winkel von 90 Grad zum Körper an, spreizen Sie sie 3-5 Sekunden hintereinander auseinander und bringen Sie die Beine zurück und kreuzen Sie sie. Diese Übung namens Schere ist vielen bekannt. Die Anzahl der Ansätze - 15-20.
    3. Der Oberkörper neigt sich zur Seite. Die Beine und das Becken sind bewegungslos, und der Oberkörper bewegt sich in der horizontalen Ebene so weit wie möglich nach rechts und dann nach links. Zu jeder Seite 10 mal.
    4. Heben Sie das Becken so hoch wie möglich an und fixieren Sie die Position für 5 Sekunden. Beine und Schultern sollten nicht vom Boden abgerissen werden. Anzahl der Ansätze - das maximal mögliche.
    5. Beugen Sie das rechte Bein am Knie und drücken Sie es gegen den Bauch / die Brust. Nehmen Sie Ihr Bein zur rechten Seite und helfen Sie sich mit der linken Hand. Fixiere die Pose für 10 Sekunden. Nehmen Sie die Ausgangsposition ein und wiederholen Sie die Übung mit dem linken Fuß und der rechten Hand. Die Anzahl der Ansätze - 5 in jede Richtung.

Die Amplitude und Intensität der Bewegungen sollte so sein, dass sie während des Trainings keine Beschwerden verursachen. Wenn unangenehme Empfindungen während der Ausführung nicht aller, sondern bestimmter Aktionen auftreten, ist es besser, diese Art der Belastung aus dem Trainingskomplex auszuschließen, während andere Arten von Übungen fortgesetzt werden.

Wenn das Vorstehen der Bandscheibe auch für Wassergymnastik nützlich ist. In diesem Fall werden alle Übungen im Wasser unter Aufsicht eines Ausbilders durchgeführt. Die Vorteile dieser Art von Training sind, dass das Wasser das Auftreten zufälliger scharfer Bewegungen verhindert, was dazu beiträgt, die Möglichkeit einer Schädigung des unteren Rückens auszuschließen. Und auch im Wasser mit MTD wird die Last entfernt und sie werden besser und schneller wiederhergestellt, während das Muskelkorsett stärker wird.

Vorläufige Empfehlungen

  1. Starten Sie Probestunden ohne Betäubungsmittel. Die therapeutische Wirkung sollte nur "sauber" erzielt werden, ausschließlich auf die inneren Energiereserven des Körpers.
  2. Machen Sie keine plötzlichen Bewegungen, insbesondere in der Anfangsphase des Trainings. Die Last sollte allmählich ansteigen, wenn Sie sich an die Klassen anpassen. Dies schützt das Laufwerk vor unbeabsichtigten Verletzungen..
  3. Regulieren Sie die Atmung gemäß dem Rhythmus der durchgeführten Gymnastikaufgaben.
  4. Jede Bewegung ist langsam und sanft. Jegliche Schmerzen deuten auf ein übermäßiges Tempo hin. Ab etwa der zweiten Unterrichtswoche kann die Anzahl der Wiederholungen in Übungen leicht erhöht werden. Am Ende des Behandlungsverlaufs sollten das Tempo und die Anzahl der Wiederholungen maximiert werden..
  5. Ständige Schmerzen bei der Durchführung von Übungen sind ein guter Grund, einen Arzt aufzusuchen. Er wird dich untersuchen und eine andere, äquivalente Körperbewegung aufnehmen.
  6. Bei Verschlimmerungen des Entzündungsprozesses am unteren Rücken ist es notwendig, ihn beim Therapeuten vollständig zu heilen und die bereits auf dem Boden liegenden Übungen oder eine harte Matratze fortzusetzen.
  7. Der gesamte Komplex der Bewegungstherapie sollte vorzugsweise in mehrere Gruppen von Übungen unterteilt und über den Tag verteilt werden.
  8. Entspannende Muskeln in einem warmen Bad sind hilfreich, bevor Sie mit dem Unterricht beginnen..
  9. Während des Trainings kein Trinkwasser trinken. Es belastet das Muskelgewebe und verhindert dessen optimale Spannung..
  10. Die Kleidung für die Physiotherapie sollte geräumig und gut belüftet sein und die Lendenwirbelsäule abdecken.
  11. Machen Sie Übungen in einem belüfteten Raum mit konstantem Frischluftstrom.

Gymnastik während der Protrusion, die in Übereinstimmung mit all diesen Empfehlungen durchgeführt wird, wird sicherlich nicht nur dazu beitragen, die Krankheit zu stoppen, sondern sie auch vollständig loszuwerden.

Wie man Schmerzen lindert

Übungskomplexe bestehen aus mehreren Blöcken, die je nach Lage des menschlichen Körpers im Liegen, Stehen, Sitzen und mit einem zusätzlichen Projektil ausgeführt werden können. Therapeutische Übungen für die Lendenwirbelsäule sollten langsam und reibungslos stattfinden, ohne zu reißen.

Übungen gegen Rückenschmerzen

  1. Wir legen den Rücken auf den Boden, beugen die Beine. Heben Sie die Beckenregion vorsichtig in ihre ursprüngliche Position an. Wir verwenden 10-15 Ansätze. Dies ist eine Übung für die Sakralwirbelsäule, an der die Gesäß- und Bauchmuskulatur beteiligt ist.
  2. Legen Sie sich mit dem Rücken auf den Boden und beugen Sie die Knie. Ziehen Sie langsam ein Bein in Ihre Richtung und fassen Sie es mit beiden Händen am Oberschenkel und am Unterschenkel. Zum Spannungsgefühl ziehen, 30 Sekunden anhalten. Wiederholen Sie mit dem anderen Bein. Wird bei Schmerzen im Kreuzbein verwendet.
  3. Der Rücken liegt auf dem Boden, die Arme sind rechtwinklig gespreizt, die Beine sind gebeugt. Wir machen Drehübungen: Wir halten unsere Beine zusammen, wir schwingen nach links und dann nach rechts, während der Kopf auf die andere Seite gerichtet ist. Diese Übungen lindern Rückenschmerzen.
  4. Wir akzeptieren die Position auf dem Bauch. Hände entlang des Körpers. Heben Sie langsam unsere Beine, Schultern und den Kopf an. Es wird beim ersten Mal nicht klappen, du solltest trainieren. Übungen für die lumbosakrale Wirbelsäule, basierend auf Dehnung.
  5. Wir knien mit leeren Händen. Wir strecken uns mit Ihrer linken Hand ein wenig nach oben und mit Ihrem rechten Fuß nach hinten. Dann ändern wir die Position. Übung hilft nicht nur bei Rückenschmerzen, sondern auch als Training des Vestibularapparates, bei dem Sie das Gleichgewicht halten müssen. Empfohlen für Senioren.

Für Menschen, die einen ständig sitzenden Lebensstil führen, werden Übungen auf dem Stuhl entwickelt. Setzen Sie sich zuerst auf einen Stuhl, halten Sie sich fest am Sitz und bewegen Sie den Körper wie ein Pendel hin und her.

Eine solche Übung für die Lendenwirbelsäule beseitigt stagnierende Prozesse und erhöht die Durchblutung, was zu einer Erhöhung des Nährstoffflusses zu den Wirbeln führt. Die zweite, in sitzender Position, legen Sie Ihre Hände auf Ihre Knie und drücken Sie abwechselnd darauf, bis Sie Anspannung spüren. Wenn Sie solche Gymnastik 5-7 Minuten am Tag geben, können Sie unnötige Probleme mit dem unteren Rücken vermeiden.

Gymnastik für den unteren Rücken mit Schwerpunkt: Knie nieder, lege unsere Hände auf den Boden. Setzen Sie sich langsam auf die Fersen und beugen Sie sich dann auch nach vorne. Der zweite Schritt besteht darin, das Becken von links nach rechts zu schwingen. Dies ist eine wunderbare Übung für das Kreuzbein, die den unteren und oberen Rücken betrifft.

In der Pose einer Ballerina in den Zehen, die versucht, das Gleichgewicht zu halten. Wechseln Sie von Ferse zu Zehe, lösen Sie Verspannungen im Rücken und beugen Sie Krampfadern vor.

Symptome und Behandlung der Lendenprotrusion

Beim Vorstehen der Bandscheibe können Sie folgende Symptome beobachten:

  • Mit dem Vorstehen der Bandscheibe verengt sich der Wirbelkanal, die Nervenwurzeln werden zusammengedrückt und benachbarte Gewebe beeinflussen Schwellungen und Entzündungen.
  • Der Schmerz ist an den Stellen zu spüren, an denen die Bandscheibe hervorsteht, und entlang der Länge des Spinalnervs. Es kann in die Beine gelangen, als Muskelschwäche empfunden werden, im unteren Rückenbereich auftreten;
  • Die Leiste ist taub;
  • Ein Kribbeln in den Beinen und Armen kann gefühlt werden;
  • Bewegungen werden eingeschränkt.

Die Krankheit kann durch visuelle Inspektion diagnostiziert werden, Röntgenstrahlen, Tomographie und Myelographie werden ebenfalls verwendet..

Bei Vorsprüngen der lumbosakralen Wirbelsäule wird eine Operation selten verschrieben, Sie können mit Hilfe einer konservativen Behandlung mit Schmerzen und Schwellungen fertig werden. Diese Behandlung umfasst körperliche Arbeit mit der Wirbelsäule (Fixierung und Dehnung), Laser- und Vakuumtherapie, die Verwendung verschiedener Medikamente, physiotherapeutische Methoden und Bewegungstherapie zur Protrusion. Mit therapeutischen Übungen zusammen mit anderen medizinischen Verfahren und einer verbesserten Ernährung ist es möglich, den Vorsprung der Bandscheiben erfolgreich zu behandeln.

Ursachen, Behandlung und Vorbeugung von Osteochondrose im Rahmen der Fitness

Die Technologie des Fitnesstrainings soll den Körper verbessern und verschiedene Krankheiten verhindern, während gleichzeitig die verschiedenen Ziele der Beteiligten gelöst werden. Kompetente Fitnesskurse verbessern daher die Situation insgesamt. Bei Osteochondrose in verschiedenen Stadien und Segmenten gibt es Besonderheiten bei der Arbeit im Fitnessstudio.

Beachten Sie allgemeine Empfehlungen zur Trainingstechnologie.

1. Die Übungstechnik sollte unabhängig vom Trainingsniveau und dem Vorhandensein / Fehlen einer Osteochondrose korrekt sein. Bei Vorhandensein von Vorsprüngen und PGM vergrößern Übungen mit der falschen Technik ihre Größe, wenn die Wirbelkompression in einem Winkel erfolgt. Übung sollte so natürlich wie möglich sein, um das Verletzungsrisiko zu verringern..

2. Das Training sollte darauf abzielen, Verstöße gegen Körperhaltung und Skoliose zu korrigieren, unabhängig davon, ob Osteochondrose vorliegt oder nicht. Es gibt viele Störungen in der Haltung sowohl in der Sagittalebene als auch in der Frontalebene und in der Skoliose Störungen in der Frontal- und Horizontalebene. Abhängig von diesen Störungen werden Übungen und deren Dosierung nach Volumen und Intensität ausgewählt.

3. Die Belastung der Muskelantagonisten (gleiche Anzahl von Ansätzen und Widerstand gegen die wichtigsten gegenüberliegenden Muskelgruppen) sollte unabhängig von der Anwesenheit oder Abwesenheit von Osteochondrose unter Berücksichtigung von Verstößen gegen die Körperhaltung ausgeglichen werden. Bei einer unausgeglichenen Belastung verursachen komfortable Übungen immer mehr Ungleichgewicht in den Muskeln und erhöhen die Belastung sowohl der Gelenke als auch der Muskeln, die versuchen, sich an die neue Position der Knochen anzupassen. Starke Muskeln können sich verkürzen und gedehnte Muskeln schwächen, die Durchblutung wird gestört, Myofibrillen (kontraktile Proteinstrukturen der Muskeln) verwandeln sich in Bindegewebe (Faszien)..

4. Übergewicht mit Fettleibigkeit erhöht das Risiko von Problemen mit dem Bewegungsapparat, einschließlich einer Verletzung der Körperhaltung und einer nicht zugewiesenen Belastung der Wirbelsäule. Es ist notwendig, einen normalen Prozentsatz an Körperfett aufrechtzuerhalten.

5. Schwaches oder nicht funktionierendes Muskelkorsett schränkt die Fähigkeit ein, Übungen mit der richtigen Technik durchzuführen. Oft - dies ist kein funktionelles Korsett der Wirbelsäule oder kein funktionelles Schulterblatt. Es ist notwendig, bestimmte körperliche Funktionen der Muskeln zu entwickeln und sie nicht zu pumpen.

6. Eine unzureichende Beweglichkeit der Gelenke kann zu einer übermäßigen Beweglichkeit der Wirbelsäulengelenke führen, die mit der Manifestation und dem Fortschreiten der Osteochondrose behaftet ist

Es ist wichtig, eine unzureichende Beweglichkeit der Gelenke zu erkennen und zu erhöhen. 7

Übermäßige Trainingsintensität führt zu einer Unterschätzung des Bewegungsapparates. Die über einen langen Zeitraum akkumulierte Untererholung führt zu einem Verschleiß der Gelenke, was das Risiko einer Osteochondrose erhöht. Die Last sollte eine Periodisierung aufweisen, um die Wiederherstellung aller Körpersysteme zu ermöglichen

7. Übermäßige Trainingsintensität führt zu einer Unterschätzung des Bewegungsapparates. Die über einen langen Zeitraum akkumulierte Untererholung führt zu einem Verschleiß der Gelenke, was das Risiko einer Osteochondrose erhöht. Die Last sollte eine Periodisierung aufweisen, um die Wiederherstellung aller Körpersysteme zu ermöglichen.

Bis heute gibt es eine Vielzahl von Informationen zu allen 7 Punkten, bis hin zu Konflikten. Hier tritt das Problem der Fehlinformation auf, und die richtigen Informationen sind so knapp, dass sie fast nie verwendet werden. Angesichts des Prinzips der individuellen Unterschiede kann kein Artikel die spezifischen Wirkungen der Arbeit mit Osteochondrose aufzeigen - es gibt zu viele variable Faktoren von Haltung und Mobilität bis hin zu segmentalen Muskelstörungen und MTD. Und wenn Sie diese Empfehlungen nicht befolgen, schränken Sie die Entwicklung der körperlichen Qualitäten und Ihre Trainingsergebnisse ein.

Gegenanzeigen für Vorsprung

Drehübungen können nicht durchgeführt werden, wenn die Bandscheibe beschädigt ist.

Bei hohen Temperaturen, der Entwicklung von Infektionen, der Verschlimmerung von Hernien und dem Auftreten neurologischer Symptome, Übelkeit, Erbrechen und Schwindel ist ein begrenztes Training erforderlich. Ein spezieller Komplex muss ausgewählt werden, wenn eine schwangere Frau Gymnastik betreibt. Klassische Übungen passen nicht zu ihr..

Bei Patienten mit Nierenerkrankungen, hohem Blutdruck oder Herzerkrankungen sollte körperliche Aktivität mit äußerster Vorsicht behandelt werden. Wenn Vorsprünge der Bandscheiben strengstens verboten sind:

Wenn Vorsprünge der Bandscheiben strengstens verboten sind:

  • tiefe Hocke;
  • Beinpressen durchführen;
  • rennen und springen;
  • Drehübungen machen;
  • Gewichte heben.

Sie sollten auch die Sitzübungen mit Ihrem Trainer einschränken oder besprechen..

Gebärmutterhalsübungen

Der Vorsprung der Bandscheibe in diesem Bereich erfolgt vor dem Hintergrund einer Instabilität der Wirbel oder eines früheren Traumas. Das Ziel der Gymnastik ist es, die Muskeln des Nackens zu dehnen und seine Muskeln zu stärken. Zu Hause können Sie kreisende Bewegungen mit Ihren Schultern ausführen, Ihren Kopf in verschiedene Richtungen und hin und her neigen (diese Übung wird auch als "Ja-Nein" bezeichnet)..

Nach dem Aufwärmen der Halswirbelsäule können Sie einen Widerstandskomplex durchführen und 3 Sekunden lang der Spannung standhalten. Die Hauptregel beim Laden ist das Fehlen plötzlicher Bewegungen. Sie sollten stark, aber weich sein. Der Komplex endet mit dem Reiben des entzündeten Bereichs, die Anzahl der Wiederholungen kann auf zehn erhöht werden.

Therapeutische Übungen zur Protrusion der Wirbelsäule

Die Wirbelsäule ist eine Achse, die aus Wirbeln besteht, die durch Scheiben miteinander verbunden sind. Es ist so konzipiert, dass es körperlichen Aktivitäten in unterschiedlichem Maße und dem Lebensstil einer Person standhält. Beim Heben von Gewichten oder bei einem längeren Aufenthalt im Stehen im Sitzen wird das Zentralnervensystem einer Person aufgrund der Abwertung der Strukturelemente der Wirbelsäule geschützt.

Der Arzt wählt die Gymnastikübungen für die Protrusion in Abhängigkeit vom Ort der pathologischen Veränderungen, dem Krankheitsbild und dem Alter des Patienten aus.

Physiologisch ist das Lumbosakral am anfälligsten. Und der Bereich L5-S1 ist der größten Kompression ausgesetzt. L 4-L5-Bandscheibenvorsprung wird bei einer großen Anzahl von Menschen über 30 diagnostiziert.

Über die Vorteile von Bewegung beim Herausragen der Bandscheibe

Physiotherapie ist die beste Behandlung für Komplikationen der Osteochondrose. Sein Komplex stärkt das Muskelkorsett und gibt den Muskeln und Bändern des Rückens wieder Flexibilität. Bei regelmäßiger Gymnastik verlangsamt sich die Entwicklung des Vorsprungs und der Patient fühlt sich besser.

Die Bandscheiben kehren in ihre ursprüngliche anatomisch korrekte Position zurück, das Risiko ihrer Subluxationen wird verringert. In Bereichen des Halses, des unteren Rückens und des Brustraums stellen Übungen für Hernien und Vorsprünge der Wirbelsäule die Blutversorgung des Gewebes wieder her und normalisieren die Empfindlichkeit. Durch die Ernennung einer Bewegungstherapie können Sie folgende Ergebnisse erzielen:

  • Muskelkrämpfe beseitigen;
  • die Durchblutung normalisieren;
  • Stoppt Schmerzen und Entzündungen.
  • Wiederherstellung der Knorpelresistenz.

Es kann in Kombination mit einer medizinischen Behandlung und separat durchgeführt werden, um in einer Arztpraxis oder zu Hause zu trainieren.

Gymnastik während Remission, akuten und subakuten Perioden

Während des Anfalls ist es zunächst notwendig, den Schmerz und den Entzündungsprozess mit der Medikationsmethode zu stoppen. Dies reduziert die Schwellung des Gewebes, lindert Muskelsteifheit und normalisiert die Blutversorgung. Sie können derzeit nicht aufladen! Körperliche Bewegung wird die Manifestationen der Krankheit nur verschlimmern.

In der subakuten Phase beginnt die Dehnung der Wirbelsäule mit vorsichtigen Bewegungen mit kleinen Amplituden. Am günstigsten für das Training ist die Erholungsphase nach dem Verschwinden der Symptome.

Übungsvorbereitung

Je nachdem, in welcher Abteilung ein pathologischer Vorsprung vorliegt, kann der Arzt bestimmte Maßnahmen während des Trainings empfehlen oder verbieten. Grundregeln für Übungen:

  • sich an einem von einem Wirbeltier zusammengestellten Komplex beteiligen (zum ersten Mal unter Anleitung eines Spezialisten);
  • allmähliche Erhöhung der Last;
  • der Wechsel der Muskeldehnungsperioden mit ihrer Ruhe;
  • Bewegung durch Schmerzen ist verboten.

Schuhe und Kleidung sollten bequem und sportlich sein. Damit die therapeutische Wirkung anhält, müssen Sie den Kurs ohne fehlende Klassen abschließen.

Trainingswert

Diese Vorstufe ist notwendig für die allmähliche Dehnung von Muskeln und Bändern, die Beseitigung von Verspannungen. Dabei beschleunigt sich die Blutversorgung der Blutgefäße, die Herzfrequenz steigt und die allgemeine Körpertemperatur steigt an. So bereitet sich der Körper auf die nächste Ladung vor.

Wenn Sie vor dem Training ein warmes Bad nehmen, erhöht dies die positive Wirkung. Am Ende des Trainings müssen Sie eine halbe Stunde alleine verbringen, ohne nach draußen zu gehen.

Gebärmutterhalsübungen

Der Vorsprung der Bandscheibe in diesem Bereich erfolgt vor dem Hintergrund einer Instabilität der Wirbel oder eines früheren Traumas. Das Ziel der Gymnastik ist es, die Muskeln des Nackens zu dehnen und seine Muskeln zu stärken. Zu Hause können Sie kreisende Bewegungen mit Ihren Schultern ausführen, Ihren Kopf in verschiedene Richtungen und hin und her neigen (diese Übung wird auch als "Ja-Nein" bezeichnet)..

Nach dem Aufwärmen der Halswirbelsäule können Sie einen Widerstandskomplex durchführen und 3 Sekunden lang der Spannung standhalten. Die Hauptregel beim Laden ist das Fehlen plötzlicher Bewegungen. Sie sollten stark, aber weich sein. Der Komplex endet mit dem Reiben des entzündeten Bereichs, die Anzahl der Wiederholungen kann auf zehn erhöht werden.

Beste Übungen für Brustvorsprung

Um Ihren Rücken so weit wie möglich zu strecken, müssen Sie Ihre Arme anheben und nach der Decke greifen. Führen Sie in derselben Position kreisende Bewegungen mit Ihren Händen aus, beugen Sie sich in verschiedene Richtungen, vorwärts und rückwärts. Nützlich sind die Stange, Liegestütze, Körperrollen nach rechts und links. Das Training endet mit der Entspannung aller Körperteile in Rückenlage.

Die ungünstigste Art der Erkrankung ist die dorsale Protrusion, bei der die Gefahr einer Schädigung des Rückenmarks und der raschen Bildung von PGM (Zwischenwirbelhernie) besteht. In solchen Fällen kann dem Patienten eine Operation empfohlen werden.

Physiotherapie für den unteren Rücken

Ein allgemeines Aufwärmen wird durchgeführt, ausgenommen Körperdrehungen. Wenn sich ein Vorsprung in der Sakralwirbelsäule befindet, zielen die Übungen darauf ab, das Hüftgelenk wiederherzustellen. Gleichzeitig enthält der Komplex keine Methoden zum Verdrehen des Rumpfes, Ablenkungen im unteren Rücken während des Trainings sind nicht zulässig. Ungefähre Komplexität:

  • Übung "Katze";
  • Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie abwechselnd die Beine und ziehen Sie an der Brust.
  • "Fahrrad", "Schere";
  • Knie nach oben drücken.

Übungen mit den Vorsprüngen L5 S1, L4 im Becken und in der Lendenwirbelsäule sollten auf einem speziellen orthopädischen Teppich liegen, um den Druck auf die Wirbelsäule zu verringern.

Proprietäre Protrusionstechniken

Die Grundlage verschiedener unkonventioneller Ansätze ist die Meinung, dass der Körper selbst in der Lage ist, den Prozess seiner Genesung zu regulieren. Pathologische Veränderungen werden aufgrund eines Fehlers ausgelöst. Valentin Dikul glaubt, dass Ausgleichsmöglichkeiten durch die Überwindung Ihrer Ängste und Zweifel einbezogen werden können.

Sein Komplex bereitet den Patienten allmählich darauf vor, die körperliche Aktivität zu steigern. Er argumentiert, dass es am Morgen besser ist, abends für den Rücken und die unteren Extremitäten zu trainieren - für die Arme und die Bauchmuskeln. Darüber hinaus hängt der Erfolg der Behandlung vom Glauben und dem Wunsch des Patienten ab, sich zu erholen..

Zu Hause können Sie die Prophylaxe (Brett) Evminova verwenden. Der Unterricht wird in einem Winkel durchgeführt und dient dazu, die Wirbelsäule zu dehnen und gleichzeitig die tiefen Rückenmuskeln zu stärken (zu stärken). Der Erholungsprozess beginnt mit der Erhöhung des Volumens der interzellulären Flüssigkeit und der Verbesserung der Ernährung der Bandscheibe, des Kerns. Eine horizontale Leiste mit einer ähnlichen Aktion kann unabhängig erstellt werden.

Gymnastik S. Bubnovsky

Die Methoden eines bekannten Spezialisten für Kinesitherapie basieren auch auf der Wiederherstellung der Wirbelsäule durch den Einsatz von Reservekräften des Körpers. Bei der Durchführung seines Trainingsprogramms wird besonderes Augenmerk auf das Atmen gelegt. Bewegungstherapie bei Hernien und Vorsprüngen der Wirbelsäule nach Bubnovsky:

  1. Stellen Sie sich auf alle viere, wölben Sie sich (Ausatmen) und wölben Sie Ihren Rücken (Einatmen) - 20 Wiederholungen.
  2. Führen Sie in derselben Position abwechselnd einen Dehnungsschritt durch - 20 Mal.
  3. Versuchen Sie, den Körper nach vorne zu strecken und auf Knien und Handflächen zu ruhen. Flache Rückseite.
  4. Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Knie und schließen Sie die Hände im Schloss hinter Ihrem Kopf. Heben Sie den Körper nach vorne zur Brust und berühren Sie die Ellbogen der Knie. Mit der richtigen Technik brennt die Bauchdecke.

Die Übungen Bubnovsky wählt für jeden Patienten eine Person unter Berücksichtigung seiner physiologischen Fähigkeiten und seines Gesundheitszustands aus. In seinen spezialisierten Zentren ist das Fitnessstudio für die Behandlung und Vorbeugung von Rückenerkrankungen und asthenovegetativen Störungen ausgestattet.

Rehabilitologen und Massagetherapeuten arbeiten mit dem Patienten zusammen. Daher besteht bei Kraftübungen kein Risiko, ihre Gesundheit zu schädigen. Nach der Normalisierung der biochemischen Bindungen in Geweben und Muskeln verbessert sich der Zustand der Bandscheiben und des gesamten Körpers.

Protrusionsprävention

Die Krankheit zu verhindern ist einfacher als sie zu heilen. Zuallererst müssen Sie auf Ihren Lebensstil achten, versuchen, irritierende Faktoren zu minimieren und schlechte Gewohnheiten loszuwerden. Das Herzstück einer gesunden Wirbelsäule ist die richtige und vollständige Ernährung, damit die Wirbel elastisch und nicht zerbrechlich sind..

Seien Sie beim Sport von „Ihnen“: Es ist besser, Physiotherapie und Cardio den Vorzug zu geben. Es lohnt sich nicht, bei Rückenschmerzen einen Vorsprung zu vermuten, es ist jedoch nicht überflüssig, einen Spezialisten zu konsultieren.

Fazit

Gymnastik während des Vorsprungs ist einfach und schmerzlos. Die Auswirkungen ihrer Umsetzung sind nach dem ersten Training zu spüren. Bei ihrer regelmäßigen Umsetzung wird eine signifikante Verbesserung des Wohlbefindens des Patienten beobachtet. Wenn Sie sie in Kursen durchführen, erhöhen sich die Intervalle zwischen den Rückfällen der Krankheit.