Skoliose ist eine Krankheit, die vermieden werden muss

Krank - gesund und gesund - Vorsicht.

Skoliose ist eine ziemlich häufige Krankheit, die sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern auftreten kann. Es ist gekennzeichnet durch eine Verformung der Wirbelsäule entweder nach rechts oder nach links. Dies ist eine Krankheit des modernen Menschen, da sie zu einem sitzenden Lebensstil, einer Schwäche des Muskelkorsetts und einer schlechten Körperhaltung führt. Besonders häufig tritt Skoliose bei Schulkindern auf, wenn die empfindliche Wirbelsäule maximal belastet wird. Während dieser Zeit ist es wichtig, die richtige Haltung zu überwachen, die Rückenmuskulatur zu stärken und Sport zu treiben. In der Tat wird die fortschreitende Skoliose in Zukunft alle inneren Organe betreffen, was schwerwiegende Folgen hat.

Die Grade und Arten der Skoliose

Die Wirbelsäule hat mehrere natürliche Biegungen - Lordose und Kyphose. Wenn der Winkel eines von ihnen größer wird, entsteht eine offensichtliche Pathologie, die Skoliose genannt wird. Je nach Abweichungsgrad werden unterschiedliche Skoliose-Grade unterschieden. Die Krümmungstiefe beeinflusst die Arbeit aller inneren Organe.

Derzeit ist Skoliose wie folgt qualifiziert:

  1. Wenn der Krümmungswinkel 1 bis 10 Grad beträgt, bestimmen Sie den ersten Grad.
  2. Der zweite Grad der Skoliose ist eine Abweichung von 11 bis 25 Grad.
  3. der dritte Grad - von 26 bis 50 Grad;
  4. mehr als 50 Grad - der vierte Grad der Skoliose.

Durch die Anzahl der skoliotischen Bögen:

  1. C-förmige Skoliose (nur ein Krümmungsbogen).
  2. S-förmiger Typ (bildet zwei Bögen).
  3. Z-förmiger Typ (drei skoliotische Bögen der Wirbelsäule).

Eine seitliche Abweichung der Wirbelsäule wird als nichtstrukturelle Skoliose bezeichnet. Wenn eine anatomische Veränderung der Wirbelstruktur auftritt, handelt es sich um einen strukturellen Typ.

Ein spezifisches Zeichen für Skoliose ist die Rotation der Wirbel in der vertikalen Achse (Torsion, Rotation). Es ist die Rotation, die die Bildung eines Rippenbuckels und eines Muskelschafts verursacht. Sein Vorhandensein wird mit Röntgenstrahlen bestimmt. Die Rotation der Wirbel und ihr Grad werden bei einem Lichttest sofort sichtbar, wenn sich eine Person langsam beugt. Gleichzeitig sieht der Arzt, dass die Rippen und Muskeln auf einer Seite mehr hervorstehen als auf der anderen, was auf das Vorhandensein einer Rotation hinweist und eine weitere Untersuchung erforderlich ist.

Symptome und Ursachen der Skoliose

Arten von Skoliose bilden ihre Symptome und Anzeichen..

  • bücken,
  • falsche Haltung,
  • unterschiedliche Schulterhöhe,
  • Körperasymmetrie.

In schwereren Fällen tritt ein Interkostalbuckel auf.

Eine Person, die an Skoliose leidet, hat:

  • periodische oder anhaltende Rückenschmerzen,
  • Müdigkeit nimmt zu,
  • Schmerzen können nach Überlastung, Laufen, langem Stehen und Gehen auftreten.

Es ist notwendig, Maßnahmen zur Behandlung dieser Krankheit so schnell wie möglich zu ergreifen, damit die Folgen nicht schwerwiegend sind.

Diese Krankheit schränkt den Lebensstil von Erwachsenen und Kindern ein..

  • Überwachen Sie ständig Ihre Haltung.
  • die Rückenmuskulatur stärken;
  • Vermeiden Sie eine übermäßige Belastung der Wirbelsäule.
  • Gewichte nicht heben;
  • mache keine plötzlichen Bewegungen;
  • Es ist verboten, Sportarten zu betreiben, die nur eine Körperseite entwickeln - Volleyball, Basketball, Tennis;
  • Mit Vorsicht sollte man tanzen und rhythmisch turnen, da bei solchen Übungen die Last ungleichmäßig über den Körper verteilt ist.
  • vertikale Belastungen der Wirbelsäule und kreisförmige Rotationen sind ausgeschlossen.

Bei Kindern entwickelt sich Skoliose häufig aufgrund einer ständig falschen Position am Schreibtisch, am Computer, wenn das Kind die Schulter des Arbeitsarms nach vorne streckt. Unwillkürliche Verzerrung der Wirbelsäule.

Die gleiche Situation tritt bei Kindermusikern auf, die beispielsweise auf der Geige üben, aber nicht auf Schlagzeugern.

Skoliose entwickelt sich auch bei Sportlern, die asymmetrische Sportarten ausüben. Dies sind Kernwerfer, Speere, Badmintonspieler.

Andere Arten von Skoliose können hauptsächlich aus folgenden Gründen auftreten: Vererbung, Gelenkhypermobilität, angeborene Wirbelkörperdeformität, Stoffwechselstörung.

Die Folgen der Skoliose

Skoliose erlaubt es einem Menschen nicht, in Frieden zu leben. Und nicht nur körperliche Beschwerden bringen Leiden mit sich, auch der psychologische Faktor ist wichtig. Eine Person mit einer solchen Haltung ist schüchtern, wenn sie in engen Kleidern geht, sich am Strand auszieht, sich in sich zurückzieht, ständig gestresst und depressiv ist. Daher ist es notwendig, es zu behandeln und je früher desto besser.

Seien Sie aufmerksam und respektvoll gegenüber Ihrem Körper, und er wird Ihnen mit Gesundheit antworten.!

Wie man mit Skoliose lebt

Guten Tag. Ich heiße Ira. Ich bin 19 Jahre alt. Egal wie lustig es klingen mag, ich habe den Sinn des Lebens verloren. Ich werde wahrscheinlich mit der Tatsache beginnen, dass ich Skoliose 4. Grades habe. Als Kind war ich ein sehr geselliges Kind, ich konnte nicht ohne Freunde leben, verbrachte den ganzen Tag damit, mit Freunden auf der Straße zu laufen, Rollschuh zu laufen, dass sie mich nicht nach Hause ziehen konnten, und ich achtete nicht auf meine Skoliose und glaubte den Ärzten, dass ich 18 Jahre alt war wird geheilt. Was für ein Wunder nicht geschah, wurde mir im Alter von 16 Jahren klar. Aber seltsamerweise war es mir in diesem Moment egal, weil ich die ganze Zeit in Computerspielen verbrachte und jeder mich als meinen Helden im Spiel wahrnahm. Auf den Fotos werde ich gut. Wem es gezeigt wurde, sagten die Leute: "Sie brauchen ein Modell, aber Sie sitzen an einem Computer." Ich habe mich natürlich ausgelacht, aber ich hatte Tränen in den Augen. Als ich in der Schule war, wurde ich von Klassenkameraden verspottet. Ich wurde nur kontaktiert von: "bucklig", "quasimodo" usw. Versucht zu ignorieren, weinte aber oft zu Hause.
Jetzt sitze ich zu Hause am Computer, ich verlasse das Haus fast nie, außer wenn die Ärzte. Ich habe auch keine Freunde, nur im Internet. Jedes Mal, wenn ich nach draußen gehe, ertrage ich schrecklichen Stress, besonders im Sommer, wenn ich all diese Nymphen in durchscheinenden mikroskopisch kleinen T-Shirts sehe. Ich sehe mich im Spiegel und möchte weinen. Des Weiteren. Ich habe einen jungen Mann aus Amerika getroffen. Es ist jetzt seit einem Jahr zusammen, aber nur über das Internet :( Er leidet an einer bipolaren affektiven Störung (dies sind ständige Stimmungsschwankungen - von Manie zu Depression). Ich liebe ihn sehr und er ist sich meines Problems bewusst, wenn wir im Internet kommunizieren -Kamera und Mikrofon für Tage zum Fliegen, weil er auch keine Freunde hat und ständig zu Hause sitzt. Nur er hat ein sehr geringes Selbstwertgefühl, deshalb hat er große Angst, dass ich ihn verlassen werde. (Selbst in meinen Gedanken ist das nie passiert, weil ich liebe Es ist mehr als das Leben.) Er warf mich viele Male. Er sagte viele schlechte Dinge zu mir und auch über mein Aussehen. Aber ich vergab mir immer. Ich brauche niemanden zum Essen außer ihm. Und er sagte immer, dass ich zur Hölle fahren sollte. und wollte mich überall blockieren. Ich wollte wirklich, dass er hierher kommt, zumindest für einen Tag, aber er hat nicht so viel Geld (für ein Ticket, das jetzt 3.000 USD Hin- und Rückfahrt kostet) und ein Hotel (da wir eine kleine Wohnung haben, habe ich nicht einmal sein eigenes Zimmer.) Also schlug er vor, dass ich zuerst zu ihm komme. Da ich Geld für ein Visum spare, sind noch 1 Tausend übrig. Es gibt aber 2 Probleme. Ich habe einen sehr strengen Vater, und ich denke, er wird mich töten, wenn er herausfindet, dass ich dorthin gehen werde. Und das zweite - ich habe große Angst, dass ihm nicht gefallen wird, wie ich im wirklichen Leben aussehe (durch die Kamera ist alles irgendwie anders..).
Ich habe auch eine Operation, um diese Skoliose im November zu glätten. Es besteht die Möglichkeit einer Lähmung der unteren Extremitäten. Und dann was? Aber das Traurigste ist, dass ich bis zum Alter von 30 Jahren gelähmt bin und mit 40-45 Jahren sterbe, selbst wenn Sie die Operation jetzt nicht durchführen.
Und wozu leben? Für was und für wen? Geliebte ist weg. Die Familie fiel lange Zeit auseinander. Ich lebe jeden Tag mit einem Schmerz im Herzen, den ich wie alle anderen hätte haben können, denn meinem Bruder, meinen Eltern und allen Verwandten geht es gut mit meinem Rücken. Und auch mit schrecklichen körperlichen Schmerzen? Ganz alleine im Rollstuhl? Seit 9 Jahren träume ich vom Tod. Täglich. Bis letztes Jahr habe ich mich mit der Hoffnung aufgewärmt, dass ich eines Tages normal aufwachen würde. Vor einem Jahr traf ich ihn und erkannte, dass ich, wenn nicht für mich selbst, um seinetwillen leben und es versuchen werde. Aber ich konnte nicht so sehr auf der anderen Seite des Planeten sein, und er verlangte mehr.
Es ist traurig. Aber ich will nichts. Ich gehe nicht einkaufen, ich habe Angst auszugehen. Ich habe Angst vor anderen Menschen. Ich fürchte, das Leben wird mich noch härter treffen.
Und so möchte ich vor diesem Leben davonlaufen. Nein, es tut mir leid, aufgrund des miserablen Zusammenlebens, das ich führe. Man kann es nicht Leben nennen. Ich scherze sogar mit meinen Eltern: "Wenn Sie alle irgendwohin gehen, vergessen Sie nicht, die Nachbarn zu schlagen, um mich am Wochenende zu tränken, sonst werde ich verdorren.".
Ich habe mich lange damit abgefunden, dass ich bald sterben werde und dass es höchstwahrscheinlich nur Selbstmord sein wird. Da ich den Punkt nicht sehe, gib auch etwas Zukunft. Und zu Hause haben wir eine Trommel, die uns alle bringt. Meistens ich, weil ich nachts nicht schlafe. Oder vielleicht bin ich einfach nur einsam geworden.
Ich möchte nicht viel Geld für mich selbst, die Aufmerksamkeit und die Zeit aller Menschen ausgeben, die mich kennen.
Ich verdiene es einfach nicht zu leben, wie andere leben. Es ist wie eine natürliche Auslese, zu der ich leider gehen werde.
Vergib mir, dass ich deine Zeit verschwendet habe. Es tut uns leid..

Ira, Alter: 30.07.2009

Hallo Hallo! Es fühlt sich an, als wärst du ein sehr freundliches Mädchen. Ich rate Ihnen: Verzweifeln Sie nicht. Denken Sie, dass alle Schönheiten glücklich sind? Nein, Sie irren sich zutiefst. Und unter ihnen gibt es viele unglückliche Menschen. Kein Geld für Ihren unzuverlässigen Amerikaner ausgeben. Geben Sie Geld für die Reise aus und es stellt sich heraus, dass alles umsonst ist! Es ist besser, dieses Geld für sich und Ihre Gesundheit auszugeben! Beten! Vergiss das Schlagzeug. Vertraue Ärzten und Gott! Gehen Sie zum Vater in der Kirche und beten Sie für eine erfolgreiche Operation! Gott gebe, dass du alles Gute hast! Verzweifle nicht: du bist es wert zu leben - Gott hat dir dieses Leben gegeben und nur er hat das Recht, dich zu nehmen. Schreiben Sie uns und wir werden Sie unterstützen. Warte, liebes Mädchen. Wir lieben dich!

Blume, Alter: 30.07.2009

Irishka. Umschauen. Das Leben wird dem Menschen einmal gegeben und es besteht keine Notwendigkeit, es zu verlieren. Gott hat dir Prüfungen geschickt, die du mit hoch erhobenem Kopf bestehen musst!
Schau dich um, du bist nicht allein! Menschen umgeben dich, sie lieben dich und kümmern sich um dich! Mama, Papa, sie haben dir Leben gegeben - und du bist ihr Leben. Sie lieben dich, in der Seele sind sie sehr besorgt um dich. Stellen Sie sich vor, was mit ihm passieren wird, wenn Sie weg sind.
Du bist noch jung. Und dieser Typ ist nur der erste in deinem Leben. Sie werden immer noch Leute haben. Da bin ich mir sicher.
Wenn Sie lernen, sich selbst zu lieben und zu respektieren, an Ihre Familie denken, ihnen mit allem helfen, was Sie können, und sich für sie freuen, dann wird Gott Ihnen helfen.
Du musst leben! Jeder ist wunderschön!
Kampf! Probieren Sie es aus, jeden Tag an der frischen Luft zu sein, versuchen Sie regelmäßig zum Pool zu gehen,
Finde Leute mit dem gleichen Problem und versuche dich öfter zu treffen, gehe spazieren, chatte.
Geben Sie Hoffnung, die gleichen Menschen wie Sie zu leben!
Alles wird gut mit dir! Ich glaube an dich!

Olga, Alter: 28.07.2009

Hallo Ira. Hören Sie zunächst auf, sich selbst zu exekutieren, denn die Tatsache, dass Sie leben, bedeutet, dass Gott Sie beschützt. Und ist das Aussehen die Hauptsache in einer Person? Schließlich ist die Hauptsache die Seele, und deine ist einfach sehr hell und sauber, nicht wie viele schöne Schönheiten, deren äußere Schönheit ihre einzige Tugend ist. Einmal habe ich einen Film über einen Australier gesehen, der überhaupt keine Gliedmaßen hat und nicht an Selbstmord denkt, sondern das Leben genießt - er spielt Sport, reist, predigt das Wort Gottes und hofft, eine Familie und Kinder zu haben. Ja, ich verstehe, dass Mädchen viel schmerzhafter sind als Männer, die an körperlichen Fehlern leiden, aber wie viele Frauen mit Skoliose und anderen körperlichen Problemen haben eine glückliche Familie gegründet und ihr Leben im Allgemeinen so gestaltet, dass sie es nur genießen können. Also nicht treiben, Freundin, durchbrechen!

Und ich würde Ihnen nicht raten, nach Amerika zu gehen. Schließlich schreiben Sie, dass Ihr Freund eine psychische Störung hat, zumal er Sie schon oft verlassen hat. Solche Leute sind unvorhersehbar, Sie wissen nie, was er das nächste Mal „werfen“ wird, und es kann nicht nur für Ihre Psyche, sondern auch für das Leben sehr gefährlich sein - denken Sie hundertmal nach, bevor Sie sich für diesen Schritt entscheiden. Es ist besser, das Geld, das Sie für ein Visum sparen, für eine qualitativ hochwertige Versorgung nach der Operation auszugeben. Und am wichtigsten ist, dass die Operation gut durchgeführt wird - beten Sie zum Herrn darüber!

Verletze dich nicht umsonst, denke auch nicht an den Tod. Halte mit all deiner Kraft fest, bete, studiere das Wort Gottes. Der Herr wird dich nicht verlassen, ihm vertrauen. Sei fröhlich, lächle und wie düstere Gedanken wieder fluten, wieder schreiben, nicht verschwinden! Gott helfe dir, alle Prüfungen zu bestehen!

Oksana, Alter: 32 / 30.07.2009

Ira, gute Tageszeit! Ich bin der gleiche wie andere Teilnehmer, ich fühlte, dass Sie ein ganz normales, sensibles, freundliches Mädchen sind.
Das Problem, das Sie gegen andere Menschen haben, ist immer noch nicht so beängstigend.
Und die Frage nach der Verbindlichkeit eines Rollstuhls ist noch nicht geklärt und es gibt nichts zu erledigen.
Zum Beispiel dachte ich das Gleiche und sogar die Ärzte sagten, dass sie den Tumor nicht wirklich entfernen könnten, meine Genitalfunktion sei gefährdet. Aber jetzt bin ich mit Gottes Hilfe VOLLSTÄNDIG gesund geworden.
Ihr Hauptproblem liegt in Ihnen, in Ihnen - Sie möchten sich mit der Tatsache abfinden, dass Sie sterben, aber Sie möchten sich nicht mit der Tatsache abfinden, dass Sie leben müssen, Sie möchten nicht an sich selbst arbeiten. Irochka versucht dies zu tun, versucht andere zu lieben, lernt die kleinen Dinge zu genießen.
In Bezug auf die Beziehungen zu Ihrem jungen Mann - vielleicht ist dieses Buch für Sie nützlich.
http://malenkiy.ru/index.php?option=com_content&task=view&id=168&Itemid=53&date=2007-08-01. Sie hat mir viel beigebracht.
Irochka, sei stark und lass dich nicht entmutigen, alles wird gut mit dir

Sveta, Alter: 27.07.2009

Ira, verliere nicht den Mut. In erster Linie glaube ich persönlich, dass in diesem Leben jeder und jeder sein Schicksal hat und genau zu einem bestimmten Zeitpunkt in unserem Leben sind wir glücklich, und dieser schöne und erstaunliche Zustand wird eintreten und Sie werden lebenswert sein. Wie lange dieser Zustand dauern kann, liegt weitgehend bei uns. und wenn Sie, wie Sie geschrieben haben, wegen der Krankheit ein kurzes Leben haben, ist es bereits kurz, und warum sollten Sie es selbst verkürzen? und lass dich nicht nur auf eine Sache ein, versuche es die ganze Zeit zu tun, ist das Leben.

Ale, Alter: 30.07.2009

Irina, wie viele und in welchem ​​Zustand wird leben - nur Gott weiß es. M. Kutuzov hatte eine mit dem Leben unvereinbare Kopfwunde. Er sollte nach allen medizinischen Gesetzen sterben. Und Gott hat es für unser Vaterland gegen alle medizinischen Regeln bewahrt!
Du wurdest für etwas geboren, aus irgendeinem Grund war es notwendig, in diese Welt zu kommen. Was für ein Fehler bist du von Natur aus, wenn du das geliebte Kind Gottes bist. Du fühlst dich so dünn, du hast so viel gelitten. Sie mit Ihrer Erfahrung des Leidens wie kein anderer können viel für unglückliche Menschen tun: sympathisieren, mit einem freundlichen Wort helfen, Rat, Zuneigung, Wärme. Menschen und Gott brauchen dich! Wirklich brauchen.
Ehren Sie das Leben von Maria Gatchinsky - einer Heiligen des 20. Jahrhunderts - sie war im Allgemeinen bewegungslos und wie sie Menschen mit freundlichen Worten und Gebeten half.
Es ist sehr schwierig für Sie, aber versuchen Sie trotzdem Ihr Bestes, um zu anderen zu wechseln:
Freuen Sie sich über die Schönheit dieser halbnackten sechzehnjährigen Nymphen (und nach 20-30-40-50-60-60-70-80-90, was werden wir alle unabhängig von Krankheiten.), haben Sie Mitleid mit ihnen (glauben Sie nicht, dass Sie sich entschuldigen müssen? - lesen Sie das Diese grünen Mädchen schreiben hier und in vielerlei Hinsicht trägt ihr süßes Aussehen zu diesen Sorgen bei. sympathisieren mit denen, die keine Familie und Verwandte haben; spiele mit deinen kleinen Nachbarn, während sie in den Laden gehen; Sprich mit alten Frauen - sie sind so alleine! Was ist zu denken, was passieren wird? Jetzt haben Sie immer noch die Möglichkeit, das Leben eines Menschen ein bisschen schöner, besser und freundlicher zu gestalten. Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht! Du kannst es schaffen!
Vor ungefähr sechs Jahren war ich im Krankenhaus im selben Raum wie eine Frau von ungefähr 60-65 Jahren, die eine schreckliche Skoliose hatte. Darüber hinaus mit einem Hörgerät. Sie ist so von klein auf. Oma mit einem unnachahmlichen Sinn für Humor, für immer mit einem Buch. Mit einem guten Witz. Ihre ehemaligen Kollegen besuchten sie, brachten sie ins Krankenhaus und nahmen ihre Enkelin aus dem Krankenhaus (sie hat zwei Töchter und vier Enkelinnen). Töchter riefen jeden Tag an. Sie selbst "rannte" zum Laden, als es notwendig war, etwas von Lebensmitteln zu kaufen. Ich hatte noch nie einen angenehmeren und freudigeren Mitbewohner. Ich erinnere mich immer noch mit einem warmen Gefühl an sie.

Ira, Schatz, wir alle brauchen dich wirklich, wir lieben dich. Nun, Klassenkameraden tun mir leid. Nun, nicht die Klasse, die du hattest. Oder vielleicht schämen sie sich in 10-20 Jahren, das passiert auch.

Elena, Alter: 52/01/2009

Hallo Ira, ich habe auch Skoliose 4. Grades. Ich wurde auch in der Schule gehänselt. und nichts))) Ich lebe gesund. Ich habe niemanden außer meiner Mutter))) überhaupt niemanden. Aber ich bin nicht schüchtern über mich selbst, ich kommuniziere mit Menschen und mit Teenagern und Erwachsenen! warum fürchte dich! Ich vergesse manchmal Skoliose. Ich arbeite. Rückenschmerzen stören nicht. es ist alles körperliche Arbeit)) Ja, meine Brust ist gebogen, na und? Ich schleppe Wasser nach Hause und viel mehr. Ich bin ein Jahr jünger als du! Warum tötest du? Kinder in Afrika hungern und Sie haben eine Familie! Ich würde auch nicht nach Amerika gehen, was soll ich dort machen? Besser zu Hause mit der Familie, vor allem gibt es ein fremdes Land. Lebe und sei glücklich! Geh nach draußen, finde dir einen Job. Was verschmieren Sie Ihre Augen am Computer? Meine Freunde haben mich betrogen und es ist mir egal, ich habe neue gefunden, zwei coole Freundinnen! Im Moment wagt es niemand, mir dort Buckelwale oder Quasimode zu sagen, weil ich mich nicht frustriert fühle.))) Leute, ja, sie belästigen mich)) Sie geben mir nur einen Platz, ich habe es nicht eilig mit ernsthaften Beziehungen)) Wir sind alle lebende Menschen und jeder von uns hat seine eigenen Hauptmängel. Ich denke, es ist besser, mit einem Mädchen zu leben, das an Skleose leidet, als mit einem Mann, der eine schöne, aber gierige Hexe heiratet. Denk darüber nach..

Vladislav, Alter: 18.08.2009

Ich lese Ihren Brief und denke: "Ich bin buchstäblich vor ein paar Wochen!" Seit mehr als einem halben Jahr war ich auf das Internet und einen Computer angewiesen, meine einzigen Freunde waren im Virtuellen und ich hatte auch eine "nahe" Person, die Tausende von Kilometern entfernt war. Ira, lass das Ding fallen! Werfen Sie diesen Computer, machen Sie sich keine Illusionen: Virtualität ist kein Leben, es kann keine wirkliche Liebe in der Ferne geben (Sie haben sich noch nie gesehen!), Und "Freunde" aus dem Internet (die auch tagelang vor ihrem Lieblingscomputer sitzen) werden nicht helfen du kommst zurück in die Realität. Aber je länger du vor ihr wegläufst, desto schmerzhafter wird es später. Verstehe, dass du das nicht leben kannst, du lebst jetzt nicht, sondern existierst. All dies führt zu Nervenzusammenbrüchen, schwerwiegenden psychischen Problemen (und auch zu physischen Problemen: Glauben Sie wirklich, dass unbegrenztes Sitzen am Computer Ihrer Skoliose hilft?). Raus aus diesem Treibsand. Es wird schwierig sein, alles aufzugeben, zu kämpfen, wie bei jeder anderen Sucht, aber täuschen Sie sich nicht, leben Sie es nicht und kehren Sie in die Realität zurück und beginnen Sie, es zu etablieren. Das Selbstvertrauen wird allmählich auftauchen, die Angst wird verschwinden, aber die Hauptsache ist, nicht aufzugeben. Viel Erfolg!

Eco, Alter: 17/17/2009

Ira, deine Geschichte wurde vor langer Zeit veröffentlicht, also wurdest du wahrscheinlich schon operiert.
Sagen Sie uns, wie Sie sich jetzt fühlen.?

Evgeniya, Alter: 24.06.2010

Hallo Ira. Ich weiß nicht, wie ich hierher gekommen bin, aber als ich Ihre Geschichte las, konnte ich mir nicht helfen. Sie denken vielleicht, dass ich zu klein bin, um irgendetwas im Leben zu verstehen, aber ich habe mich trotzdem entschlossen, eine Antwort zu schreiben, da ich kürzlich einen Dokumentarfilm über Nika Vuychich gesehen habe. Ich weiß es nicht Hast du von ihm gehört? Dies ist ein Mann, der ohne Arme und ohne Beine geboren wurde. Aber er ist glücklich. Er heiratete, lernte schwimmen, rasieren sich, schreibt ein Buch und vieles mehr. Stellen Sie sich vor, wie es sich anfühlt. Aber er fand die Kraft zu leben und bereute es nicht. Er ist glücklich und hilft anderen Menschen. Stellen Sie sich vor, wie viel Gutes Sie dieser Welt bringen können. Wenn Sie interessiert sind, finden Sie hier den Link zum Video auf YouTube http://www.youtube.com/watch?v=lyivEYMmTuE.
Ihr Artikel wurde vor sehr langer Zeit veröffentlicht. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht. Bist du noch da? Ich würde wirklich gerne wissen, wie es dir geht. Wie gewünscht.

Diana, Alter: 16.06.2013

Ira, seit dem Moment, als du es geschrieben hast, ist viel Zeit vergangen. Ich hoffe, es geht dir gut.
Wenn Sie meine Rezension lesen, möchte ich Ihnen Folgendes sagen. Ich habe auch Skoliose, die glücklicherweise äußerlich unsichtbar ist, weil ich rechtzeitig angefangen habe, Sport zu treiben. Ich bin alleine nicht schlecht, aber wie im ersten Kommentar erwähnt, sind nicht alle Schönheiten glücklich. Ihre körperliche Verfassung ist nicht so schlecht, Sie haben psychische Probleme. Die Auswahl ist fehlgeschlagen? Das Leben ist Konkurrenz und Kampf. Ich hatte in meiner Kindheit so viele Wunden aller Art (alles begann, als ich mit einer Krankheit geboren wurde, bei der ein Bein kürzer als das andere ist, aber meine Eltern ließen dies nicht zu) und um so zu sein, musste ich jetzt viel arbeiten (nimm das gleiche Schwimmen, bei kaltem Wetter -30 ist um 7 Uhr im Pool 3 mal pro Woche war nicht einfach).
Alles was wir haben ist das Ergebnis unserer Wahl in der Vergangenheit..
Sie haben die Wahl, viel Glück!

Lena, Alter: 24.12.2013

Hallo Irina, deine Geschichte ähnelt der Geschichte meiner Freundin und wir leben auch in verschiedenen Ländern. Wir kommunizieren miteinander über Skype und jeden zweiten Tag, weil sie sich das alltägliche Internet nicht leisten kann. Sie hat die gleichen Probleme wie Sie und noch mehr hat sie Typ 16 HPV. Trotz alledem habe ich mich in sie verliebt und sie mehr geliebt als das Leben. Auch ich bin kein Ideal und alles andere als gutaussehend, aber die äußere Schönheit, die vergeht, ist die Hauptsache, in der sich die Person befindet. Sie kennt meine Gefühle, ich glaube, sie erlebt auch etwas Ähnliches wie ich, und bald möchte ich sie treffen und ihr ein Angebot machen. Ich kenne auch einen Mann, der keine Arme und Beine hat, aber dies wurde kein Hindernis für das Mädchen, das sich in ihn verliebt hat, wie er ist, sie sah in ihm die innere Schönheit. Ich glaube, dass es auch Ihnen gut gehen wird und Sie glücklich sein werden, nicht verzweifeln, daran denken, dass Gott Sie so liebt, wie Sie sind. Wir alle durchlaufen ähnliche Prüfungen, aber heute ist alles so arrangiert, dass das Glück bekämpft werden muss. Ich wünsche Ihnen viel Glück und alles Gute. Leben! kämpfe um eine Belohnung!

"Ich näherte mich dem Spiegel und war verärgert": wie sie in Sibirien mit Skoliose leben

Einmal bemerken Eltern aufgrund eines Wachstumsschubs bei einem Kind eine Asymmetrie in seinem Rücken, eine Verschiebung des Körpers und eine Verwerfung der Schulterblätter. Ohne Behandlung entwickelt der Teenager Müdigkeit, Atemversagen, Veränderungen der Herzfunktion und starke Kopfschmerzen. Wie sie in Nowosibirsk mit Skoliose leben, erfuhr Taiga..

Victoria aus Nowosibirsk erfuhr bei einer Schulprüfung im Alter von zehn Jahren von Skoliose. Zuerst entwickelte sich die Krankheit sehr langsam und nach einem Jahr gab es eine starke Verschlechterung: Der Krümmungswinkel der Wirbelsäule stieg sofort von 30 Grad auf 60 Grad. "Ich habe nicht einmal bemerkt, wie es passiert ist. Ich hatte auf eine konservative Behandlung gehofft und dachte, ich wäre die Auserwählte, die es konnte, aber keinen Erfolg hatte “, erinnert sich das Mädchen.

Laut der Zeitschrift Sibmed ist Skoliose eine Krankheit, bei der sich die Wirbelsäule verbiegt. Es hat vier Grad, die je nach Krümmungsgrad anhand von Röntgendaten bestimmt werden. Skoliose ist angeboren und erworben. Es entwickelt sich bei Schulkindern. Bei 80% der Schulkinder fehlt die genaue Ursache der Skoliose. In Russland sind 0,4% der Kinder, bei denen dies diagnostiziert wurde.

Victoria dachte über die Operation im Jahr 2017 nach. Ich musste mich lange Zeit nicht für eine Klinik entscheiden - das Mädchen kam zur Rezeption bei NIITO, die zehn Minuten von ihrem Haus entfernt war.

Die Skoliose verläuft so, dass ein Kind unter 11-12 Jahren vollkommen gesund wird. Und vor dem Hintergrund eines Wachstumsschubs bemerken die Eltern Asymmetrien im Kind, eine Verschiebung des Rumpfes und eine Verzerrung des Schulterblatts. Mit fortschreitender Krankheit seien auch innere Organe in den Prozess involviert, sagte der Orthopäde von NIITO Vadim Belozerov.

„Während der Pubertät können Atemversagen, eine Veränderung der Herzfunktion, erhöhte Müdigkeit und Müdigkeit auftreten. Jemand mit häufigen Muskelkrämpfen hat häufige Kopfschmerzen. Nachdem das Knochengewebe gereift ist, hört die Skoliose auf. All dies beeinträchtigt jedoch ein normales Leben, und wenn die Skoliose große Ausmaße angenommen hat, greifen wir auf eine chirurgische Behandlung zurück “, erklärt er..

Vika hatte Glück - die inneren Organe waren nicht betroffen. Es blieben jedoch andere Probleme bestehen. Aufgrund der Krümmung wurde das Mädchen in der Schule ständig beleidigt, und es gab Schwierigkeiten bei der Kommunikation mit jungen Menschen. „Es ist klar, dass Klassenkameraden als Individuen noch nicht vollständig ausgebildet waren. Ich habe versucht, gegen alles resistent zu sein. Trotzdem stellte sich die Frage: „Und wer wird mich so lieben?“, Sagt Victoria. - Jetzt verstehe ich, dass dies nicht das Wichtigste im Leben ist. Aber wenn du schön bleiben kannst, warum nicht sie ausnutzen? “

Das Mädchen hatte auch Schwierigkeiten mit der Kleidung: Sie musste Hemden und Pullover kaufen, die eine Nummer größer waren, und sie hatte Angst, überhaupt an offene Kleider zu denken. „Ich wollte andere nicht schockieren. Wenn ich mich nicht an einen Kleidungsstil halten würde, würden Fragen beginnen. Ich drehte den Menschen nicht den Rücken zu und als ich mich dem Spiegel näherte, war ich verärgert. Ich habe versucht, mich selbst und von vorne weniger anzusehen, weil auch die Rippen deformiert waren “, sagt Victoria.

Bei Skoliose verändert sich der Körper und die Taille verschiebt sich. Die Operation hilft neben der kosmetischen Wirkung, unangenehme Komplikationen der Krankheit zu stoppen, erklärt der orthopädische Traumaspezialist Belozerov: „Eines der Probleme unserer Patienten ist, dass sie zur Operation gehen und nicht wissen, was sie erwartet, welche Art von Leben danach, welche Einschränkungen, welche chirurgischen Eingriffe im Allgemeinen. Es stoppt einige. Aber je länger sie ziehen, desto größer ist das Risiko, dass sich die Verformung in eine raue Form verwandelt. Während der Korrektur geben wir dem Patienten das Wachstum zurück, das zur Skoliose führte. Bei kleinen Verformungen wird eine Person 2–3 cm höher, bei groben Verformungen kommt es zu einer Abweichung von 9–10 cm. “.

Schlecht entwickelte Muskeln, ein sitzender Lebensstil und ein Mikrotrauma der Wirbelsäule und der Bandscheiben können zu einer Beeinträchtigung der Körperhaltung führen und den Verlauf der Skoliose erschweren. Belozerov erinnert sich: „Sie müssen während der Arbeit regelmäßig Pausen einlegen, mindestens einmal pro Stunde aufstehen und gehen, bei extremen Hobbys vorsichtig sein.“.

Von den Einschränkungen nach einer Skolioseoperation können Sie Gewichte nicht vertikal heben, auf den Fersen landen, sich stark drehen und über den Kopf fallen. „Im Übrigen führen unsere Patienten einen vollwertigen Lebensstil, etwas Snowboarden, Skifahren, aber vorsichtig. Wenn alles in Ordnung ist, gibt es kein Problem mit Ihrem Rücken “, fügt der Traumatologe hinzu.

Eine Operation ist kein Allheilmittel. Sie müssen sich sowohl vor als auch nach der Operation damit befassen. Das Design in der Wirbelsäule, obwohl es es repariert, aber die Muskeln sollten noch funktionieren, glaubt Belozerov.

Vika erholte sich nach der Operation für acht Monate, und dies stellte sich als das schwierigste für das Mädchen heraus. „Ich bin psychologisch ziemlich schwer, all das zu ertragen. „Es war notwendig, uns zunächst auf positive Emotionen einzustellen und nicht alles feindselig wahrzunehmen, um uns um Kleinigkeiten zu sorgen“, erinnert sie sich. "Wenn Sie jetzt nicht aktiv sein können, engagieren Sie sich intellektuell." Ich habe im Grunde genommen Filme gesehen, weil du zuerst nicht lange mit einem Buch verbracht hast. ".

Eine schwierige Erholungsphase beginnt 4 bis 6 Monate nach der Operation - lange Schmerzen in der Wirbelsäule untergraben das Nervensystem erheblich.

„Hier erinnern wir jemanden daran, was er vor ein oder zwei Monaten hatte. Und wenn jemand erkennt, dass es eine positive, wenn auch kleine Dynamik gibt, wird es für ihn viel einfacher “, sagt Belozerov.

Bevor Vika zu NIIITO kam, beschäftigte sie sich mit Powerlifting, Schwimmen und Tanzen, ging zur Massage und Bewegungstherapie. Nach der Operation geht sie weiter zum Pool und ins Fitnessstudio. Und sie hat Powerlifting wegen Einschränkungen überhaupt nicht verlassen. Der behandelnde Arzt des Mädchens bemerkt ihren Fleiß und erlaubt ihr, komplexe Übungen durchzuführen: „Ich vertraue ihr, weil sie ihren Körper kennt und fühlt. Wir haben eine freundschaftliche Kommunikation mit den Patienten, es gibt keine strengen Richtlinien und Verbote, alles wird besprochen. “.

Jetzt studiert Vika an der Magistratur und arbeitet 10-12 Stunden am Tag als Anwalt, manchmal sogar ohne Pause. „Absolut kein Problem. Und vor der Operation war es schwierig, paarweise zu sitzen - der Rücken war sehr wund. Kurz nach der Entlassung schrieb ich ein Diplom, jeden Tag saß ich 2-3 Stunden lang ruhig “, bemerkt sie.

Skoliose war nicht nur eine schlechte Erinnerung für ein Mädchen aus einem früheren Leben - Vika begann, auf Instagram ein Profil zu pflegen, in dem sie ausführlich darüber spricht, wie sie sich nach der Behandlung fühlt, und Übungen für das Fitnessstudio macht. Die beliebteste Frage unter ihren Zuhörern war: "Wie werde ich mich um die Operation kümmern?"

„Ich möchte das Profil nicht fördern, aber für mich ist es bereits Teil der Arbeit. "Ich bin jetzt seit zwei Monaten von Instagram verschwunden und die Mädchen sind besorgt und fragen, wann es Geschichten und Beiträge geben wird", sagt Vika. - Ich habe nur wenige Abonnements, die stabil aktiv sind - ungefähr 100-150 Personen. Ich habe mich mit einigen angefreundet. Ich verstehe, dass ein solcher Blog notwendig ist. “.

Die Genesung bringt eine engere und ständige Kommunikation mit Verwandten, glaubt Vika: „Als ich mich erholte, war es Sommer, alle meine Freunde und Bekannten hatten ihr eigenes Leben, aber meine Mutter hat mich nicht verlassen, sie hat sich während meiner Behandlung sehr verändert und der junge Mann hat sich sogar auf Prüfungen vorbereitet mein Bett.

Wenn Menschen vor der Operation an die Rezeption kommen, sind sie mehr besorgt über die ästhetische Seite des Problems, sagt Belozerov: „Und nach der Entlassung verstecken einige nicht einmal ihre Nähte, das ist das, worauf sie stolz sind, weil sie es überwunden haben.“.

Skoliose: Diagnose, Behandlung, Prävention

Die pathologische Krümmung der Wirbelsäule kann das Leben des Patienten radikal verändern, bis es zu einer Behinderung wird. Skoliose muss behandelt werden - daran besteht in der Medizin kein Zweifel. Aber wie genau ist schon ein Diskussionsthema. Betrachten Sie die Möglichkeiten der konventionellen und orientalischen Medizin..

Die menschliche Wirbelsäule hat 4 physiologische Biegungen: Die Sakral- und Thoraxregionen sind nach hinten gekrümmt (natürliche Kyphose), die Lendenwirbelsäule und die Halswirbelsäule nach vorne (natürliche Lordosen). Evolutionär entstanden sie als adaptive Reaktion des Körpers auf eine vertikale Position und verwandelten die Wirbelsäule in einen leistungsstarken Stoßdämpfer, der zahlreichen statischen (stationären) und dynamischen (sich bewegenden) Belastungen standhalten kann. Die physiologische Norm der Biegungen der natürlichen Kyphose und Lordose überschreitet 20–40 Grad nicht. Jeder Wirbel hat eine fast regelmäßige rechteckige Form und die gleiche Höhe und besteht aus einem Körper, der die Hauptlast ausmacht, dem Bogen, der den Wirbelkanal bildet, und Prozessen (Epiphysen und Apophysen), die die Wirbel zu einer einzigen Säule verbinden. Eine leichte Abweichung von der Norm wird als Funktionsstörung interpretiert, eine signifikante Abweichung von der physiologischen Position und / oder anatomischen Form der Wirbel - pathologische Verformung der Wirbelsäule, die als Skoliose, Kyphose, Lordose bezeichnet wird.

Daher sind nicht alle Abweichungen von der Norm pathologisch - viele Zustände der Wirbelsäule können als Verletzung der Körperhaltung definiert werden, was keine Krankheit ist. Ein solcher Verstoß sollte jedoch nicht ignoriert werden und erfordert eine rechtzeitige Korrektur..

In der Regel schreitet die Skoliose nur im Verlauf des Wirbelsäulenwachstums fort, dh bis zu 18 Jahren, viel seltener - bis zu 25 Jahren. Gleichzeitig sollte jedoch klar sein, dass die falschen Bedingungen für Ausbildung, Arbeit und Leben den Fortschritt der Krankheit fördern. In diesem Zusammenhang ist das Fortschreiten einer skoliotischen Erkrankung in jedem Alter möglich..

Merkmale der Behandlung von Skoliose bei Kindern und Erwachsenen

Skoliose kann angeboren oder erworben sein. Im Alter von 5 bis 15 Jahren befindet sich der Körper des Kindes in der Phase des aktiven Wachstums. In dieser Lebensphase sinkt die Bildungsentwicklung. Ein Schüler setzt sich an Bücher und Notizbücher, verbringt viele Stunden am Computer und vernachlässigt häufig körperliche Aktivität. Der Teenager bemerkt nicht, dass er sich zu tief beugt und ständig eine Schulter über die andere legt. Und wenn er es bemerkt, dann misst er dem keine Bedeutung bei. In der Zwischenzeit ist eine falsche Haltung nur in einigen Fällen die Ursache für Skoliose, und im Übrigen ist es das Symptom. Die Krümmung der Wirbelsäule entsteht durch zahlreiche pathologische Prozesse im Körper, wenn sich die Wirbel nicht nur bewegen, sondern die Struktur verändern. Das erste und Hauptziel der Behandlung von Skoliose bei Jugendlichen und Kindern besteht darin, die Wirbel wieder in ihre physiologische Position zu bringen. Der junge Körper hat eine hohe Chance auf Selbstheilung. Wenn der pathologische Prozess bereits begonnen hat, werden dem Patienten spezielle orthopädische Korrektoren und in besonders schweren Fällen eine chirurgische Operation verschrieben. Die Wirbelsäule wird durch Kunststoff- und Metallstrukturen stabilisiert. Es ist wichtig zu verstehen, dass eine chirurgische Behandlung die Skoliose nicht beseitigt, sondern die Entwicklung stoppt und die schädlichen Auswirkungen auf andere Körpersysteme verringert.

Eine ganz andere Geschichte ist die Skoliose bei Erwachsenen. Es wird das Ergebnis eines ganzen „Straußes“ oder eines der Probleme: Osteoporose, Tuberkulose, Osteochondrose, Wirbelhernie, Wirbelsäulenverletzung, Onkologie sowie Krümmung, die im Kindesalter nicht geheilt wurde. Sobald sich die Wirbelsäule gebildet hat, manifestieren sich Anomalien in Form von Schmerzen, Taubheitsgefühl oder Kribbeln im Rücken, in den Armen und Beinen. Dann gibt es Störungen in anderen Körpersystemen: Kreislauf, Atemwege, Verdauung. Ein häufiger Begleiter ist die den meisten bekannte Interkostalneuralgie. Im Laufe der Jahre wächst das Schmerzsyndrom nur, so dass Skoliose behandelt werden muss.

Beachten Sie, dass im präklinischen Stadium die äußeren Symptome der Skoliose nicht nur für Patienten, sondern manchmal auch für viele Orthopäden nicht zu unterscheiden sind. In einigen Fällen ist es daher nach Rücksprache mit Spezialisten sinnvoll, auf die in der Frühdiagnose gezeigten Instrumente zurückzugreifen.

Die frühzeitige Diagnose - im präklinischen, subklinischen und klinischen Stadium - umfasst:

  1. Visuelle Inspektion.
  2. Computeroptische Topographie (COT).
  3. Elektromyographie (EMG).
  4. Kontrolle des osteotropen Hormonprofils (OSP).
  5. Bestimmung der Neuropeptide "R-FPA" und "L-FPA".

Natürlich sollte eine frühzeitige Diagnose auf dem Wissen und Verständnis der Ätiologie und Pathogenese der idiopathischen Skoliose beruhen, was bedeutet, dass der Kampf gegen die Krankheit an vier Fronten durchgeführt werden sollte:

  1. Knochenwirbelsäule („Fall“) - Magnetotherapie, photodynamische Therapie, Korrektur des Hormonprofils.
  2. Rückenmark - Polarisation des Rückenmarks, medikamentöse Therapie möglich.
  3. Die Gehirnpolarisation des Gehirns, medikamentöse Therapie ist möglich.
  4. Muskelkorsett - selektive Elektro- und Magnetostimulation der paravertebralen Muskeln, Neuropeptidkompensation möglich.

Die erste Gruppe therapeutischer Maßnahmen zielt auf die Überwachung und Steuerung des Wachstumsprozesses ab, nämlich die Korrektur:

  • hormoneller Status;
  • Gehirn- und Rückenmarksfunktionen;
  • Funktionen des autonomen (autonomen) Nervensystems;
  • Bereiche des Wirbelwachstums;
  • Muskeltonus.

Die zweite Gruppe therapeutischer Maßnahmen soll einen günstigen Hintergrund für den Erfolg der ersten Gruppe bieten. Es enthält:

  • Physiotherapieübungen (LFK);
  • therapeutische Massage (seine verschiedenen Arten);
  • Schwimmen;
  • ein Korsett tragen.

Bei fortschreitender Skoliose kann der Prozess der Überwindung pathologischer Mechanismen nicht schnell sein und dauert manchmal 5-6 Jahre.

Skoliose-Behandlungsoptionen

Konservative Therapie

Die Aussicht, Skoliose loszuwerden, hängt von der Tiefe des Problems ab. Eine frühe Krümmung kann relativ leicht behoben werden. Die Behandlung der Skoliose bei Erwachsenen ist in der Regel ein langer Prozess. In diesem Fall gelten:

  • Orthese (Korsetts, Gürtel, Einlegesohlen). Die Basis der Skoliose-Therapie in der klassischen Medizin. Bei der Behandlung der Wirbelsäule werden „aktive“ Korsetts verwendet, die nicht nur den Körper fixieren, sondern auch auf die Krümmungsbögen (Chenot-Korsetts) einwirken. Oft kann man über die Behandlung von Skoliose mit orthopädischen Einlegesohlen hören. Diese Methode ist eher präventiv. Es ist bekannt, dass Plattfüße dem Fuß seine Dämpfungseigenschaften entziehen, so dass Mikroeinschläge von außen vollständig auf die Gelenke und die Wirbelsäule übertragen werden. Einlegesohlen gleichen den negativen Effekt aus. Es stützt den Körper und einen speziellen Verband, mit dem die Bandscheiben und die Achse der Wirbelsäule fixiert werden. Muskelverspannungen wirken sich also nicht nachteilig auf den Rücken aus. Zu den Mängeln zählen eine lange Tragezeit, die sich über Jahre erstreckt, und eine Vielzahl von Kontraindikationen: Gewebsatrophie, Probleme mit der Blutversorgung der Lendenwirbelsäule, Osteoporose, Schwangerschaft usw..
  • Medikamente Dies sind Vitamine und stärkende Medikamente, die der Arzt als Ergänzung zur Hauptbehandlung verschreibt. Mit Hilfe von Analgetika können Sie Schmerzen bei schweren Formen der Skoliose lindern. Eine milde Hormontherapie kann angewendet werden..
  • Änderung des Lebensstils. Ablehnung einer ewig sitzenden Position mit verzogenem Rücken, Auswahl einer Schulbank entsprechend dem Wachstum des Kindes. Krümmung ist der Wunsch des Körpers, eine stabile Position einzunehmen. Und der Bogen, der im unteren Rückenbereich mit S-förmiger Skoliose auftritt, ist ein Versuch, ein Gleichgewicht zu der Biegung zu finden, die sich bereits oben gebildet hat. Diese Maßnahmen sind eine obligatorische Ergänzung zu den anderen, leider sind sie oft ohne Mieder nicht mehr anwendbar..
  • Diät-Therapie. Die Diät lindert keine Skoliose, trägt aber zur umfassenden Behandlung bei. Es wird notwendig sein, würzige und salzige Gerichte, geräuchertes Fleisch und Alkohol von der Speisekarte auszuschließen und sich auf Gemüse, Milchprodukte, Müsli, mageres Fleisch und Eier zu konzentrieren. Schlüsselelemente sind Kalium- und Magnesiumsalze. Vitamin D-Kontrolle erforderlich.
  • Bewegungstherapie. In allen Phasen wird eine Reihe von Übungen verschrieben, die nicht nur die Behandlung, sondern auch die Vorbeugung von Skoliose umfassen. Durch die Stärkung der Rückenmuskulatur entsteht ein starkes Muskelkorsett, das die Wirbelsäule stabilisiert und Verformungen verhindert oder korrigiert. Körperliche Aktivität ist nur bei Patienten kontraindiziert, bei denen spürbare Rückenschmerzen auftreten, Atem- und Kreislaufprobleme auftreten.

Grundübungen zur Behandlung von Skoliose:

  1. Legen Sie sich auf den Rücken und legen Sie die Hände hinter den Kopf. Führen Sie kreisförmige Beinbewegungen aus, die das Radfahren für 30 bis 40 Sekunden in 2 bis 3 Sätzen simulieren.
  2. Ohne aufzustehen, um die Übung „Schere“ vertikal und horizontal gleich oft auszuführen.
  3. Steh auf, spreize deine Arme zur Seite, die Finger an die Schultern gedrückt. Führen Sie kreisförmige Rotationen mit den Ellbogen hin und her durch - 2-3 Sätze à 30 Sekunden.
  4. Hände trennen, Handflächen auftauchen. Hocke, wenn du 10 Mal auf den Zehen stehst.
  • Schwimmen. Entlastet die Wirbelsäule, stärkt die Muskeln, bildet die richtige Haltung, trainiert die Atmung. Ergänzungen in der komplexen Therapie für Kinder und Erwachsene.

    In der Sowjetzeit rieten Orthopäden denjenigen, die Rückenprobleme hatten, aktiv, auf dem Boden oder auf einer sehr harten Matratze zu schlafen. Die moderne Medizin hat diese Empfehlungen angepasst. Heutzutage wird empfohlen, auf Brettern nur in der Jugend zu schlafen und wenn die Krümmung weiter zunimmt. In anderen Fällen ist eine mittelharte Matratze zulässig, die nach 20 Jahren durch eine weichere ersetzt werden muss.

  • Massage. Die Behandlung der Skoliose mit einer Massage ist für Erwachsene und Kinder vorgeschrieben. Es reduziert die Krümmungsbögen, löst Verspannungen in den Muskeln, verkürzt die Dehnungen der Muskeln, zu gedehnte Töne. Zu den Kontraindikationen zählen Schmerzen und Erkrankungen des Bewegungsapparates.
  • Manuelle Therapie. Dies ist eine Reihe von Verfahren, die auch als "Handbehandlung" bezeichnet werden. Es ermöglicht Ihnen, Schmerzen zu lindern, die Durchblutung wiederherzustellen und die Beweglichkeit der Gelenke wiederherzustellen. Es behauptet, das natürlichste und daher sicherste zu sein, ist jedoch bei Tumoren und inneren Entzündungsprozessen kontraindiziert. Eine manuelle Therapie, die isoliert vom Komplex der orthopädischen Maßnahmen angewendet wird, ist wenig sinnvoll. Im Rahmen einer komplexen Therapie kann sie in aggressiven und sparsamen Modi eingesetzt werden. Aggressive Therapie wird in komplexen Fällen angewendet und kann sehr schmerzhaft sein. Sie ist für Patienten über 60 Jahre kontraindiziert.
    Ausführungsfehler können schwerwiegende Folgen haben. Für den erfolgreichen Einsatz der manuellen Therapie bei der Behandlung der Wirbelsäulenverkrümmung ist daher ein hochqualifizierter Spezialist besonders wichtig.
  • Reflexzonenmassage. Ein Verfahren, bei dem biologisch aktive Punkte Hitze oder speziellen medizinischen Nadeln ausgesetzt werden. Der Haupteffekt ist auf die Muskeln. Fasern werden elastischer, Gewebeentzündungen gehen vorbei. Infolgedessen verschwindet der Schmerz. Es gibt praktisch keine Kontraindikationen.
  • Orientalische Medizin Ansätze. Tibetische Ärzte praktizieren Kräutermedizin, führen Tiefenakupressur, Reflexzonenmassagen, Kinesiotherapie, sanfte manuelle Therapie durch, aktivieren die Lebensenergie und zwingen den Körper, selbst wieder Kraft zu tanken. Unter anderem Methoden - Moxotherapie und Hirudotherapie. Das Ergebnis ist eine spürbare Verbesserung des Wohlbefindens, eine Verlangsamung der Entwicklung von Skoliose bis zum völligen Stillstand.

Dies sind möglicherweise die Hauptkomponenten des Hintergrunds und der Haupttherapie in der konservativen Behandlung. Sie sind in den Anfangsstadien der Entwicklung der Krankheit weit verbreitet..

Chirurgische Behandlung von Skoliose

Natürlich hat nicht jeder Glück mit einer frühzeitigen Diagnose, und oft muss die Krankheit im Endstadium der Krankheit bekämpft werden, wenn es unmöglich ist, auf einen chirurgischen Eingriff zu verzichten.

Die moderne schrittweise chirurgische Behandlung für unvollständiges Wirbelsäulenwachstum soll Folgendes bieten:

  • Erhaltung des Wachstums der Wirbelsäule;
  • Epiphyseodese (Ausrichtung, Artikulation) der Wirbelsäule entlang der konvexen Seite der Hauptkrümmung;
  • Erhaltung und Wiederherstellung physiologischer Biegungen der frontalen und sagittalen Profile der Wirbelsäule und des Körpergleichgewichts;
  • Minimierung des Verlusts der chirurgischen Korrektur während der Wachstumsphase des Patienten (Verhinderung eines weiteren Fortschreitens der Deformation);
  • Korrektur der Krümmung in allen 3 Ebenen und multisegmentale Fixierung der Wirbelsäule mit Metallstrukturen (Spezialwerkzeuge).

Indikationen für eine schrittweise chirurgische Korrektur sind:

  • Krümmungswinkel der Wirbelsäule über 50 Grad;
  • signifikantes Wachstumspotential der Wirbelsäule;
  • Alter bis zu 12 Jahren;
  • mangelnde Wirkung der konservativen Behandlung.

Es ist wichtig anzumerken, dass die Frage nach der Notwendigkeit einer chirurgischen Korrektur der skoliotischen Deformität nicht eindeutig ist. Im Handbuch für Ärzte FSBI "Nowosibirsk Research Institute of Traumatology and Orthopaedics. I.L. Tsivyana “in Bezug auf die fortschreitende neuromuskuläre Skoliose wird gesagt, dass ein Deformationswert von 20–25 Grad als Indikation für eine chirurgische Korrektur angesehen werden sollte, dh eine Grenze des Schweregrads II und III.

Eine absolute Kontraindikation für chirurgische Eingriffe in die Wirbelsäule wird als schwerwiegender Zustand des Patienten angesehen, der durch Funktionsstörungen in den wichtigsten Organen und Systemen des Körpers verursacht wird: Die erzwungene Vitalkapazität der Lunge (FVC) wird auf 60% der Altersnorm oder mehr reduziert, es kommt zu Kreislaufversagen und Dekompensation des Herz-Kreislauf-Systems. Die Liste der relativen (vorübergehenden) Kontraindikationen ist auch an Pathologien in lebenswichtigen Organen und Systemen „gebunden“: hormonelle Störungen, Erkrankungen der Nieren, Leber, Herz, Blutkrankheiten, Onkologie, Verschlimmerung chronischer Erkrankungen der Atemwege.

Skoliose-Behandlung in verschiedenen Entwicklungsstadien

Orthopäden unterscheiden 4 Stadien der Skoliose.

  • 1. Stufe: Der Krümmungswinkel überschreitet 10 Grad nicht. Am schwierigsten zu diagnostizieren. Der Patient fühlt keine Schmerzen und achtet nicht auf Veränderungen in der Haltung. Das frühzeitige Erkennen der Krümmung kann als großes Glück angesehen werden. Die Behandlung der Skoliose 1. Grades ist eine Massage- und Physiotherapieübung.
  • 2. Stufe: Bogenwinkel - von 10 bis 25 Grad. Der zweite Bogen beginnt sich gerade zu bilden, die Asymmetrie der Klingen tritt auf, wenn sie gekippt werden. Dem Patienten werden eine Massage, eine Reihe von körperlichen Übungen und mehrere Stunden Tragen eines Korsetts pro Tag (normalerweise nachts) verschrieben. Es gibt keine Schmerzen, daher wird kein Medikament verschrieben.
  • 3. Stufe: Winkel von 25 bis 50 Grad. Schwere Form. Die Asymmetrie der Klingen fügt einen Rippenbuckel hinzu, der von der Seite deutlich sichtbar ist. Deformationen beginnen die Funktion der Brust, der Atemwege und des Herz-Kreislauf-Systems zu beeinträchtigen. Dem Patienten wird vorgeschrieben, mindestens 16 Stunden am Tag ein Korsett zu tragen. Die Behandlung der Skoliose 3. Grades beinhaltet eine komplexe Therapie: Schwimmen, Bewegungstherapie, manuelle Verfahren, Massage. Manchmal ist eine medizinische Anästhesie erforderlich. In schweren Fällen kann der Arzt über eine Operation entscheiden.
  • 4. Stufe: Am schwersten ist der Krümmungswinkel über 50 Grad. Die Verformung des Körpers ist deutlich sichtbar, fast immer führt dies zu einer Behinderung. Die einzige Möglichkeit zur Behandlung der Skoliose 4. Grades ist eine Operation.

Die Behandlung von Skoliose ist eines der schwierigsten Probleme der Orthopädie. Die Hauptaufgabe nicht nur des Arztes, sondern auch des Patienten besteht darin, das Risiko rechtzeitig einzuschätzen und die „gefährlichen“ Faktoren zu beseitigen, eine normale Ruhe und körperliche Aktivität sicherzustellen.

Skoliosebehandlung und orientalische Medizin

In den Stadien 1-3 der Skoliose können Sie sich an eine Klinik für orientalische Medizin wenden. Der Reflexologe der Tibet-Klinik Vladislav Fedorovich Li sagt:

„Skoliose in der östlichen Medizin wird als Folge von Muskelkrämpfen und Überlastung der Rückenmuskulatur angesehen. Sie können wiederum aus einer Reihe von Gründen verursacht werden: Immun-, Hormon- und Gefäßerkrankungen. Daher ist zunächst eine umfassende Diagnose erforderlich. Es umfasst sowohl Pulsstudien, Meridiane, externe Integumente, die für die östliche Medizin charakteristisch sind, als auch Funktionstests und Röntgenaufnahmen, die in der orthopädischen Praxis üblich sind. Die Behandlung der Skoliose in der Klinik "Tibet" dauert 10-15 Sitzungen und dauert 1-1,5 Stunden. Manuelle Therapie, physikalische Wirkungen auf Akupunkturpunkte, Akupunktur, Kräutermedizin basierend auf tibetischen Kräuterbehandlungen werden verschrieben. Die Ergebnisse werden anhand von Röntgendaten ausgewertet. Die Erfahrung unserer Ärzte ermöglicht es uns, Patienten mit Skoliose bis einschließlich der dritten Stufe einzustellen.

Unser medizinisches Zentrum ist die klinische Basis der Ersten Sechenov Moskauer Staatlichen Medizinischen Universität, benannt nach I. Sechenov vom russischen Gesundheitsministerium (Sechenov Universität), der mit dem Aurora Beauty & Health Prize in der Nominierung „Die beste Klinik für orientalische Medizin“ ausgezeichnet wurde, was sein hohes Ansehen bestätigt. Wir bieten kostenlose Erstberatung an, die Preise für Verfahren sind durchschnittlich auf dem Markt. “.

P. S. In der Tibet-Klinik werden auch spezielle orthopädische Einlegesohlen für einzelne Patienten für Skoliose hergestellt.

Lizenz für die Erbringung medizinischer Dienstleistungen Nr. LO-77-01-0069-73 vom 7. November 2013, ausgestellt vom Moskauer Gesundheitsministerium.

Orthopädie wird nicht helfen. Skoliose-Mythen entlarven

Trotz der weit verbreiteten Verbreitung der Pathologie haben viele Menschen immer noch ein völlig falsches Verständnis darüber, was Skoliose wirklich ist und wie sie zu behandeln ist, sagen Ärzte. Über welche Mythen über Skoliose heute besonders stark sind und wie die Situation mit dieser Krankheit wirklich ist, erzählte AiF.ru dem Osteopathen Vladimir Zhivotov.

Mythos 1. Skoliose betrifft nur die Wirbelsäule.

Skoliose ist nach klassischer Medizin eine seitliche Abweichung der menschlichen Wirbelsäule von der „richtigen“ geraden Position. In der Tat ist es angebracht, nicht nur über die Wirbelsäule, sondern über den gesamten Körper zu sprechen, da Skoliose die falsche Position des gesamten Körpers von der Oberseite des Kopfes bis zu den Fersen beeinflusst.

Zuallererst hat eine Person eine Verformung des Schädels, und es gibt auch eine Verschiebung der Knochen des Beckens und des Kreuzbeins. Und dann kommt die „Kettenreaktion“: Die Unterschenkel und Füße werden verschoben. Bei Skoliose kommt es häufig zu Auslassungen und Verschiebungen der inneren Organe, die sich somit an den gekrümmten Körper anpassen. Es ist leicht zu erraten, dass ihre normale Arbeit darunter leidet..

Mythos 2. Skoliose entsteht durch das Tragen der Tasche auf einer Schulter oder durch falsches Sitzen am Schreibtisch.

Diese Missverständnisse über den Ursprung der Skoliose würde ich in einer Gruppe von Mythen zusammenfassen. Tatsächlich kann es viele Ursachen für Skoliose geben, aber alle sind durch eines verbunden: eine gemeinsame mechanische Basis. In den allermeisten Fällen ist die Hauptursache ein Geburtstrauma. Es geht jedoch nicht um grobe Brüche, Verletzungen, Luxationen usw., wie allgemein angenommen wird.

Während der Geburt kann es aus dem einen oder anderen Grund zu einer Verschiebung der Schädelknochen kommen. Es kann (auf den ersten Blick) so unbedeutend sein - nur wenige Millimeter -, dass es unmöglich erscheint, dass ein solcher Versatz irgendetwas beeinflusst. Dies reicht jedoch völlig aus, um den Blutfluss zu stören und das Gehirn nicht mehr die für eine normale Funktion erforderliche Ernährung zu erhalten.

Wenn das Keilbein und die Hinterhauptknochen des Schädels während der Geburt die falsche Position einnehmen, beugt sich die Wirbelsäule danach: Sie passt sich einfach der resultierenden Deformität an. Die Wirbelsäule „schuldig ohne Schuld“ ist tatsächlich das „Opfer“ der Verletzung.

Darüber hinaus kann dies nicht nur eine generische, sondern auch eine erworbene Verletzung der Beine oder des Kopfes sein. Eltern müssen sich daran erinnern, dass das Baby diese Verletzungen meistens unmerklich für sie erleidet. Wenn das Kind keine schweren Blutergüsse oder Stürze hatte, garantiert dies nicht, dass es keine Geburt oder eine Verletzung mit allen daraus resultierenden Konsequenzen hat.

Mythos 3. Skoliose wird vererbt.

Dies ist nicht so: Das Skoliose-Gen existiert nicht. Es wird nicht genetisch übertragen, sondern erscheint mechanisch: meistens aufgrund von Geburtsverletzungen.

Mythos 4. Skoliose wird behandelt.

Ein Teil der Wahrheit ist immer noch da, aber nur ein Teil! Skoliose entsteht zum Zeitpunkt der Geburt. Je früher eine Person Hilfe sucht, desto früher führen die Eltern das Kind zu einem Osteopathen, desto größer ist die Chance, diese Pathologie zu beseitigen. Je älter ein Mensch wird, desto schwieriger ist es. Und nach der Pubertät ist es unmöglich, Skoliose vollständig zu heilen, wenn nicht die Situation verbessert wird. Eine hundertprozentige Erholung kommt jedoch nicht in Frage. Verstöße können erst im Kindesalter vollständig beseitigt werden..

Mythos 5. Orthopädische Einlegesohlen können helfen.

Für viele wird dies eine Offenbarung sein, aber orthopädische Einlegesohlen können nicht nur helfen, sondern stellen sogar eine gewisse Gefahr dar. Die Innensohle ist eine Folge eines Behandlungsansatzes, bei dem der Fuß als eigenständiger Körperteil behandelt wird. Eine Verformung des Fußes ist jedoch eine Folge von Verformungen und Störungen im gesamten Körper. Und unser intelligenter Körper überträgt Stress von wichtigen Abteilungen auf die Füße. Ja, sie können weh tun, aber dies ist für innere Organe nicht so kritisch. Wenn wir Einlegesohlen tragen und den Füßen „helfen“, wird die Last auf die darüber liegenden Abteilungen übertragen und irgendwann wird es gefährlich: Protrusion und Zwischenwirbelhernien können aus dieser „Umverteilung“ resultieren..

Einlegesohlen sind daher keine Lösung für das Problem. Es ist notwendig, mit der Grundursache zu arbeiten, den Körper richtig aufzubauen, und dann "fallen die Füße in Position". Natürlich hängt vieles vom Wunsch des Patienten ab, geheilt zu werden, von der Umsetzung der Empfehlungen eines osteopathischen Arztes, aber orthopädische Einlegesohlen sind kein Allheilmittel.