Therapeutische Übungen zur Osteochondrose der Halswirbelsäule: die effektivsten Übungen

Bei zervikaler Osteochondrose jeglichen Schweregrads empfehlen Wirbeltiere tägliche Übungen zur therapeutischen Gymnastik. Regelmäßiges Training hilft dabei, das Knirschen und die Schmerzen zu vergessen, die beim Biegen und Drehen des Kopfes auftreten. Die Durchführung dynamischer und isometrischer Übungen für den Hals ist die effektivste Methode, um die Ausbreitung der Krankheit auf gesunde Wirbel und Bandscheiben zu verhindern..

Wenn Sie eine Therapie benötigen

Es ist wichtig zu wissen! Ärzte unter Schock: „Es gibt ein wirksames und erschwingliches Mittel gegen Gelenkschmerzen.“ Lesen Sie mehr.

Sie müssen mit dem Turnen beginnen, wenn die ersten Anzeichen einer zervikalen Osteochondrose auftreten. Dazu gehören Schmerzen im Nacken, die durch Drehen des Kopfes, Knirschen, Klicken und Steifheit verstärkt werden. Bei einer Osteochondrose von 1 Schweregrad kann sie durch regelmäßiges Training geheilt werden, ohne dass pharmakologische Medikamente eingenommen werden, die sich negativ auf die inneren Organe auswirken. Indikationen für Klassen sind auch solche Symptome, die für Pathologie 2 und 3 Grad charakteristisch sind:

Tägliche Bewegung ist die wirksamste Prävention gegen zervikale Osteochondrose bei Risikopersonen. In der Regel verbringen sie viel Zeit am Computer, sind lange mit gesenktem Kopf bei der Arbeit mit Dokumenten.

Unterrichtsvorbereitung

Nach Diagnose und Linderung akuter Schmerzen wird der Patient an einen Physiotherapeuten überwiesen. Er untersucht die Ergebnisse der Radiographie und die Schlussfolgerung eines Wirbeltiers sowie die Anamnese und erstellt anschließend eine Reihe von Übungen. Der Arzt muss dem Patienten die Bedeutung des regulären Unterrichts erklären, über die Regeln sprechen, deren Einhaltung zur Steigerung der therapeutischen Wirksamkeit des Trainings beiträgt:

  • Die Übungen sollten jeden Tag 20 bis 30 Minuten in Remission sein.
  • Sie müssen Kleidung aus "atmenden" Materialien auswählen, die leicht Feuchtigkeit aufnehmen und die Bewegungen nicht einschränken.
  • Der Raum sollte warm genug sein, aber vor dem Training belüftet werden.
  • Das Auftreten schmerzhafter Empfindungen ist ein Signal für die Beendigung des Unterrichts. Es kann erst nach einer langen Pause wieder aufgenommen werden.

Neurologen und Wirbeltiere empfehlen, Bewegungstherapie mit physiotherapeutischen und Massageverfahren, Schwimmen, Wassergymnastik, Pilates und langen Spaziergängen an der frischen Luft zu kombinieren.

Methoden

Bei der Erstellung eines Behandlungskomplexes verwenden Bewegungstherapeuten häufig Übungen aus den Methoden des Autors zur Behandlung der zervikalen Osteochondrose. Sie wurden von Rehabilitologen und Chiropraktikern Gitt, Bubnovsky, Ignatiev, Shishonin entwickelt. Alle Übungen werden reibungslos ausgeführt - scharfe Bewegungen mit der maximal möglichen Amplitude sind grundsätzlich verboten. Ziel des Unterrichts ist es, die Durchblutung des Halses zu verbessern, ohne die Bandscheiben und Wirbel zu belasten.

Während des Trainings müssen Sie auf die auftretenden Empfindungen hören. Wenn Schmerzen nur bei der Ausführung einer bestimmten Bewegung auftreten, sollten sie aus dem Komplex ausgeschlossen werden. Und wenn sich der Gesundheitszustand nach dem Training verbessert, die Muskeln sich warm anfühlen, sollte die Anzahl der Fahrten erhöht werden. Vor dem Unterricht müssen Sie auf jeden Fall ein leichtes Training absolvieren - durch den Raum gehen, die Knie hochheben, mehrere Körperneigungen, Drehungen und Kniebeugen ausführen.

Pendelkopf

Ein Hardcover-Buch ist erforderlich, um die Übung abzuschließen. Setzen Sie sich auf einen Hocker, die Beine etwas auseinander. Legen Sie das Buch auf Ihren Kopf und halten Sie es eine Weile mit der Hand, um das Gleichgewicht zu halten. Dann belasten Sie dazu nur die Nackenmuskulatur. Lernen Sie für mehrere Lektionen, 10-15 Minuten mit einem Buch auf dem Kopf zu bleiben. Dann ist die Übung kompliziert. Sie müssen den Kopf von einer Seite zur anderen, vorwärts und rückwärts schütteln, damit das Buch nicht verrutscht. Im letzten Stadium müssen Sie es entfernen und einige kreisförmige Umdrehungen des Kopfes ausführen, um die Muskeln zu entspannen.

Arme um den Hals

Die Ausgangsposition des Körpers ist Stehen oder Sitzen. Fassen Sie Ihre Finger im Schloss, außer den großen, und legen Sie sie in den Nacken. Die kleinen Finger sollten sich unmittelbar unter dem Hinterkopf befinden. Daumen sollten unter den Kiefer gelegt werden. Wenn alle Finger richtig positioniert sind, bildet sich eine Art Rahmen, ähnlich dem Kragen, der bei der Behandlung der zervikalen Osteochondrose verwendet wird.

Jetzt sollten Sie Ihren Kopf sanft, leicht langsam, zuerst zur einen Seite, dann zur anderen Seite neigen und gleichzeitig mit Ihren Handflächen Widerstand leisten. Aufgrund des entstandenen Hindernisses spannen sich die Muskeln stärker an, was zu einer schnelleren Kräftigung beiträgt. Nach einigen Minuten müssen Sie Ihre Finger leicht nach unten bewegen und alle Bewegungen wiederholen.

Wir lehnen uns mit den Händen auf den Tisch

Auch „vernachlässigte“ Gelenkprobleme können zu Hause geheilt werden! Vergessen Sie nur nicht, es einmal am Tag zu verschmieren..

Stellen Sie sich mit dem Rücken gerade zum Tisch, die Beine ein wenig auseinander, die Hände auf der Arbeitsplatte. Langsam strecken, den unteren Rücken krümmen und den Kopf zurückwerfen. Angenehme Empfindungen sollten durch Dehnung der Muskeln des gesamten Rückens und Nackens entstehen. Dann müssen Sie in die Ausgangsposition zurückkehren und flach sitzen, ohne die Hände vom Tisch zu nehmen und den Kopf vor die Brust zu neigen. Richten Sie sich vorsichtig aus und wiederholen Sie alle Bewegungen 5-10 Mal. Diese Übung ist praktisch, um nicht nur zu Hause, sondern auch im Büro während einer Arbeitspause durchzuführen. Bei Wirbelstrukturen passiert dasselbe wie bei einer manuellen Therapiesitzung - der Abstand zwischen den Wirbelkörpern nimmt zu, die Kompression von Nerven und Blutgefäßen verschwindet.

Wir drehen Hals und Kopf und widersetzen uns

Dies ist eine isometrische Übung, bei deren Ausführung dynamische Bewegungen ausgeschlossen sind. Setzen Sie sich auf einen Hocker, spreizen Sie die Beine und legen Sie die rechte Handfläche auf die rechte Wange. Jetzt müssen Sie versuchen, Ihren Kopf nach rechts zu drehen und sich der Handfläche zu widersetzen. Bei richtiger Bewegung bleibt der Kopf bewegungslos, nur die Muskeln des Nacken- und Schultergürtels werden angespannt. Nach ein paar Minuten sollten Sie die Bewegungen mit der linken Hand in die andere Richtung wiederholen.

Strecken Sie den Hals und widerstehen Sie

Ausgangsposition - sitzend oder stehend. Fassen Sie Ihre Finger in das Schloss und befestigen Sie es am Hinterkopf. Zeigen Sie ihnen Widerstand, wenn Sie versuchen, ihren Kopf zu neigen. Es ist zu beachten, dass im Spannungszustand die Muskeln von Hals und Nacken nicht länger als 20 Sekunden sein sollten. Dann müssen Sie in die Ausgangsposition zurückkehren und alle Bewegungen in 2-3 Minuten wiederholen. Übung ist wirksam bei Kopfschmerzen, beeinträchtigter Koordination der Bewegungen, die für den Schweregrad der zervikalen Osteochondrose 2 charakteristisch sind.

Beugen Sie den Hals zur Seite und widerstehen Sie ihm

Setzen Sie sich auf einen Hocker und legen Sie Ihre rechte Hand auf den rechten oberen Teil des Kopfes. Biegen Sie den Hals nach rechts und halten Sie sich 20 Sekunden lang gegen die Handfläche. Nehmen Sie dann die Ausgangsposition des Körpers ein und legen Sie die linke Hand auf die linke Seite des Halses. Versuchen Sie, Ihren Kopf nach links zu neigen, indem Sie mit der rechten Handfläche drücken und dabei der linken widerstehen. Wiederholen Sie alle Bewegungen in die entgegengesetzte Richtung.

Beuge deinen Hals nach vorne und widersetze dich

Sitzen oder stehen Sie aufrecht und legen Sie Ihre Handfläche auf Ihren Hinterkopf. Jetzt müssen Sie Ihre Hand zerdrücken, um Ihren Kopf zu neigen und gleichzeitig die Nackenmuskeln zu belasten, um sie aufrecht zu halten. Dann sollte die zweite Handfläche unter das Kinn gelegt werden. Versuchen Sie, den Hals zu beugen, mit zwei Händen Widerstand zu leisten und die Muskeln von Hals, Nacken und Schultergürtel 20 Sekunden lang zu belasten.

Wann und welche Ergebnisse sind vom Training zu erwarten?

Nach etwa einem Monat verbessert sich der Zustand der Halswirbelstrukturen, was sich in einer Abnahme der Schmerzschwere und einer Vergrößerung des Bewegungsumfangs äußert. Bei einer Osteochondrose von 1 Schweregrad wird ein vollständiges Verschwinden der Symptome beobachtet. Dies ist auf die Wiederherstellung der Blutversorgung des Knorpelgewebes mit Nährstoffen zurückzuführen. Infolgedessen beginnt der Prozess der teilweisen Wiederherstellung beschädigter Festplatten..

Bei Patienten mit Osteochondrose 2. und 3. Grades sind Anzahl und Dauer der Rückfälle reduziert. Exazerbationen treten nach Hypothermie oder während der Influenza-Periode, SARS, nicht auf, und zwar aus folgenden Gründen:

  • Stärkung des Muskelkorsetts des Hals- und Schultergürtels;
  • erhöhen die Festigkeit und Elastizität von Bändern, Sehnen.

Selbst bei unangenehmen schweren Bewegungen hält der Skelettmuskel die Bandscheiben und Wirbel sicher in einer anatomisch korrekten Position. Es gibt keine Verschiebung, Kompression der Wirbelsäulenwurzeln, Wirbelarterie, die das Gehirn mit Blut versorgt. Zusammen mit Schmerzen und Steifheit verschwinden Seh- und Hörstörungen und der optimale Blutdruck wird wiederhergestellt.

Kontraindikationen

In der akuten Phase werden keine therapeutischen Übungen durchgeführt. Im subakuten Stadium kann der Arzt für Bewegungstherapie isometrische Übungen empfehlen, jedoch nur unter seiner Aufsicht.

Übungen zur Osteochondrose der Hals-, Lenden- oder Brustwirbelsäule


Osteochondrose ist eine der häufigsten Krankheiten des modernen Menschen, die nicht direkt eine Bedrohung für das Leben darstellt, sondern dessen Qualität erheblich verschlechtert. Die Krankheit ist multifaktoriell, durch eine Vielzahl klinischer Symptome gekennzeichnet und wird am häufigsten im Stadium der aktiven Zerstörung der Bandscheiben festgestellt. Es kann jeden Teil der Wirbelsäule betreffen, häufiger die Halswirbelsäule und die Lendenwirbelsäule.

Derzeit haben Fachärzte auf der ganzen Welt buchstäblich mit Osteochondrose zu kämpfen, von der Früherkennung von Risikofaktoren über die Beseitigung der Krankheitsursachen bis hin zur Entwicklung wirksamer Behandlungsmethoden. Ist es möglich, Osteochondrose für immer loszuwerden? Leider ist dies eine chronische Krankheit, mit der der Patient leben lernen muss. Und wie dieses Leben aussehen wird, hängt stark von den Patienten selbst ab. Nur die bedingungslose Umsetzung der Empfehlungen des Arztes stoppt den pathologischen Prozess und führt ein normales, aktives Leben bis ins hohe Alter..

In dem heutigen Artikel werden wir über eine erschwingliche, kostengünstige Behandlungsmethode sprechen: körperliche Übungen, die jeder zu Hause beherrschen und durchführen kann. Eine solche Aktivität wird gesunde Menschen nicht beeinträchtigen, diese Krankheit verhindern und die Gesundheit verbessern.

Allgemeine Regeln für die Durchführung von Heimgymnastik

Wie andere Therapiemethoden haben Übungen zur Osteochondrose ihre eigenen Merkmale, Kontraindikationen und Einschränkungen, die in allgemeinen Regeln zusammengefasst sind, die eine bedingungslose Einhaltung erfordern:

  • Sie können die Behandlung nicht selbst verschreiben, ohne einen Arzt aufzusuchen! Symptome, die auf Osteochondrose hinweisen, können sich als Klinik einer anderen Krankheit herausstellen, bei der körperliche Aktivität Schaden anrichten kann! Sowohl die Diagnose als auch der Behandlungstermin liegen in der Verantwortung des Arztes.
  • Andere Begleiterkrankungen sollten in Betracht gezogen werden, bei denen möglicherweise körperliche Aktivität kontraindiziert ist.
  • Es ist strengstens verboten, in der akuten Phase zu trainieren. Die Krankheit ist zyklisch und durch Remissions- und Exazerbationsperioden gekennzeichnet. Während der akuten Phase besteht die Hauptaufgabe der Behandlung darin, Schmerzen und Beschwerden, die sehr wichtig sind, so schnell wie möglich zu beseitigen. Gymnastik verschlechtert in diesem Fall nur den Zustand des Patienten. Körperliche Aktivität ist auch im Endstadium der Pathologie verboten, wenn das Knochengewebe der Wirbel bereits zerstört ist. In diesem Fall kann die Behandlung nur chirurgisch erfolgen.
  • Sie können an Tagen mit allgemeiner Krankheit, die nicht mit der Grunderkrankung verbunden sind, mit Fieber, Erkältungen, hohem Blutdruck usw. nicht trainieren..
  • Für das Training sollten Sie zur gleichen Zeit (vorzugsweise morgens) einen freien und bequemen Platz (optimal - auf dem Boden, auf einem speziellen Gymnastikteppich) sowie bequeme Kleidung wählen. Der Raum sollte vor dem Unterricht gut belüftet sein. Das Training findet jeden Tag während der Remissionsperiode statt..
  • Sie können eine Stunde vor dem Unterricht essen.
  • Vor dem Training können Sie eine warme Dusche nehmen: Dadurch wird das Muskelgewebe erwärmt und auf die bevorstehende Belastung vorbereitet. Eine Alternative ist ein warmes Handtuch, das einige Minuten lang auf die betroffene Stelle gelegt werden muss.
  • Es ist unbedingt erforderlich, ein leichtes Aufwärmen durchzuführen: Schwingen mit den Armen, kreisende Bewegungen der Schultern, aktives Gehen an Ort und Stelle, Kippen mit einer kleinen Amplitude zur Seite und nach vorne, Anheben und Absenken der Schultern im Stehen und Arme am Gürtel und andere.
  • Alle Übungen und Techniken werden in einem ruhigen Tempo ausgeführt, ohne scharfe, ruckartige Bewegungen und Atemversagen. Einige Ärzte bitten die Patienten, sich vorzustellen, dass sie Übungen unter Wasser machen: Bewegungen sollten so reibungslos sein.
  • Mit der Zeit müssen Sie lernen, wie man richtig atmet: durch die Nase einatmen, durch den Mund ausatmen. Es ist sehr wichtig, den Atem nicht auf dem Höhepunkt der Belastung anzuhalten - dies geschieht bei 100% der nicht geschulten Personen, daher sind Zeit und Übung erforderlich.
  • Schmerzen während und nach dem Training sollten nicht auftreten! Wenn es Schmerzen gibt, wird die Gymnastik falsch ausgeführt oder die für einen bestimmten Organismus zulässige Belastung wird überschritten. Muskelermüdung, ein Wärmeschub in den Muskeln - dies sind normale Empfindungen, die nach dem Training auftreten können.
  • Versuchen Sie nicht sofort, den gesamten Komplex zu vervollständigen. Sie müssen sehr empfindlich auf den Zustand des Körpers und die inneren Empfindungen reagieren. Die Belastung und die Anzahl der Anflüge sollten schrittweise und nur mit Genehmigung des behandelnden Arztes erhöht werden.
  • Nach dem Unterricht müssen Sie sich entspannen und mindestens 1 Stunde nicht das Haus verlassen. Sie können einfach Selbstmassage machen, eine warme Dusche nehmen.

Zusätzlich zu den beschriebenen Regeln kann der Arzt für jede Person seine Empfehlungen abgeben, die ebenfalls berücksichtigt werden sollten. Jeder Patient erhält je nach Schweregrad des pathologischen Prozesses und der Vorgeschichte eine individuelle Reihe von Übungen, die unter Anleitung eines Physiotherapeuten gemeistert werden! Wir bitten Sie, dies zu berücksichtigen und nicht zu glauben, dass die zahlreichen Anzeigen im Internet, die der Ihnen angebotene Turnkomplex bietet, die Krankheit vollständig heilen werden.

Was geben die Übungen und starten sie wirklich den Prozess der Knorpelregeneration der Bandscheiben?

Heimübungen gegen Osteochondrose sind Teil einer umfassenden Behandlung der Krankheit, die zum Erfolg der Therapie beiträgt. In Bezug auf die Regeneration des Knorpels bleibt die Fähigkeit zur Selbstreparatur nur in den frühen Stadien der Krankheit erhalten, und mitten in der Krankheit, wenn die Bandscheiben bereits Risse und Deformationen aufweisen, können selbst die stärksten und teuersten Chondroprotektoren diese anatomischen Strukturen nicht vollständig wiederherstellen, aber sie können aufhören ihre weitere Zerstörung.

Regelmäßige Kurse führen zu folgenden positiven Effekten:

  • Das Muskelgewebe wird gestärkt (sowohl oberflächliche als auch tiefe Rückenmuskulatur), es wird ein starkes Muskelkorsett gebildet, das die Wirbelsäule in der richtigen Position hält;
  • Stagnation im Gewebe wird beseitigt, überschüssige Gewebeflüssigkeit und Lymphe werden ausgeschieden;
  • Die Muskeln werden elastischer;
  • Die Haltung verbessert sich, das Ungleichgewicht der Belastung verschiedener Teile der Wirbelsäule wird beseitigt;
  • Die Belastung der beschädigten Wirbel wird reduziert;
  • Der Stoffwechsel im betroffenen Bereich der Wirbelsäule verbessert sich aufgrund der Aktivierung der Durchblutung;
  • Die Beweglichkeit der Wirbelsäule wird wiederhergestellt;
  • Chronische Schmerzen und andere unangenehme Symptome der Krankheit werden beseitigt oder erheblich geschwächt;
  • Die Remissionsdauer nimmt zu.

Im Allgemeinen wirken sich regelmäßige Kurse positiv auf die Erkrankung aus, machen den Körper trainierter und widerstandsfähiger gegen die Auswirkungen nachteiliger Umweltfaktoren. Nach 1-2 Monaten regulären Unterrichts verbessert sich die Stimmung und das allgemeine Wohlbefinden spürbar, körperliche Inaktivität wird beseitigt.

Gymnastik bei Osteochondrose der Halswirbelsäule

Am häufigsten betrifft Osteochondrose die Halswirbelsäule. Jedes Jahr wird die Krankheit jünger und tritt bei fast jedem Menschen nach 25 bis 30 Jahren auf. Dafür gibt es viele Gründe. Der pathologische Prozess in der Halsregion verursacht viele unangenehme Symptome, die es unmöglich machen, normal zu leben und zu arbeiten.

Regelmäßige Übungen gegen zervikale Osteochondrose, noch mehr als Medikamente, helfen dabei, unangenehme Symptome loszuwerden. Es gibt viele Gymnastikkomplexe für die Osteochondrose der Halswirbelsäule und deren Kombinationen. Hier sind 10 effektive Grundübungen, die täglich 15 Minuten lang durchgeführt werden sollten.

I.P.: Stehen / Sitzen, Arme am Körper entlang, Rücken gerade. Führen Sie abwechselnd sanfte Kopfdrehungen nach rechts und links durch, sodass sich das Kinn über der Schulter befindet. Wiederholen Sie 5-10 p. zu jeder Seite.

Wenn Sie Ihren Kopf nicht wesentlich drehen können oder dies versuchen, treten Schmerzen auf - Drehungen werden nur in eine bequeme, schmerzlose Position durchgeführt.

AusführungstechnikBild
1.
2.I.P.: Stehen / Sitzen, Arme am Körper entlang, Rücken gerade. Führen Sie eine Kopf-nach-unten-Neigung durch, bis das Kinn die Brusthöhle berührt, und versuchen Sie, die Rückenmuskulatur des Nackens so weit wie möglich zu entspannen. Wenn sich der Kopf in der extremen Position befindet, versuchen Sie, ihn mit leichten, federnden Bewegungen noch tiefer abzusenken. Wiederholen Sie 5-10 p.
3.I.P.: Stehen / Sitzen, Arme am Körper entlang, Rücken gerade. Halten Sie Ihren Kopf in einer gleichmäßigen Position, ziehen Sie Ihren Nacken zurück und ziehen Sie Ihr Kinn in sich hinein. Wiederholen Sie 5-10 p.
4.I.P.: auf einem Stuhl sitzend, Rücken gerade. Legen Sie die Handfläche auf Ihre Stirn und drücken Sie sie auf Ihren Kopf, während Sie Ihren Kopf nach vorne neigen. Eine Gegenwirkung von Kopf und Handfläche entsteht. Wiederholen Sie 10 p. 10 Sek. an jeder Rezeption.
5.I.P.: auf einem Stuhl sitzend, Rücken gerade. Legen Sie die Handfläche Ihrer rechten Hand auf die rechte Schläfe und drücken Sie sie auf Ihren Kopf, während Sie Ihren Kopf nach rechts neigen. Es erzeugt eine ähnliche Reaktion wie die oben beschriebene Handfläche und der Kopf. Wiederholen Sie dies auf jeder Seite 10 S. und verbringen Sie 10 Sekunden für jeden Empfang.
Nachdem diese Übungen gemeistert wurden, können Sie den Komplex mit anderen Methoden komplizieren, die auch bei Osteochondrose der Halswirbelsäule wirksam sind. Die folgenden Übungen sind nützlich bei zervikothorakaler Osteochondrose..
6.I.P.: auf einem Stuhl sitzend, Rücken gerade. Nehmen Sie die linke Hand hinter den Rücken und werfen Sie die rechte Hand von oben auf den Kopf. Neigen Sie den Kopf nach rechts und halten Sie ihn 3 Sekunden lang in der extremen Position. Wir wechseln den Besitzer und führen einen ähnlichen Trick in die andere Richtung aus. Wiederholen Sie 10 p. zu jeder Seite.
7.I.P.: auf einem Stuhl sitzend, Rücken gerade. Legen Sie die Fingerspitzen der rechten Hand auf die rechte Schläfe, drehen Sie den Kopf nach rechts und versuchen Sie, die Schläfe zu sehen, während Sie mit Ihrer Hand Widerstand leisten. In der extremen Position 3 Sekunden lang gedrückt halten. Machen Sie dasselbe mit der zweiten Seite. Wiederholen Sie auf jeder Seite 10 r.
8.I.P.: Auf dem Boden stehend sind die Hände entspannt und hängen ruhig am Körper. Heben Sie Ihre Schultern so hoch wie möglich und halten Sie sie 10 Sekunden lang in dieser Position. Entspannen Sie Ihre Schultern und atmen Sie tief durch, bis Sie das Gefühl haben, dass Ihre Arme Ihre Schultern herunterziehen. Wiederholen Sie 5-10 p.
9.I.P.: auf einem Bett auf dem Bauch liegend, den Kopf hängen lassen. Halten Sie Ihren Kopf 10 Sekunden lang auf Gewicht und entspannen Sie dann die Nackenmuskulatur. Schalten Sie Ihren Rücken mit hängendem Kopf ein und halten Sie in dieser Position Ihren Kopf 10 Sekunden lang auf Gewicht. Drehen Sie sich nach rechts, dann nach links und auch für 10 Sekunden. Halte deinen Kopf auf jeder Seite. Wiederholen Sie für 5 p. in jeder Position.
10.I.P.: auf dem Rücken auf einer ebenen Fläche liegend, Arme am Körper entlang, Beine an den Knien gebeugt. Heben Sie Ihren Kopf an und halten Sie ihn 5-10 Sekunden lang in dieser Position. Entspannen Sie sich dann. Wiederholen Sie 5-10 p.

Es ist strengstens verboten, mit einem scharfen Zurückwerfen des Kopfes sowie scharfen, intensiven Rotationsbewegungen im Nacken zu trainieren.

Gymnastik bei Osteochondrose der Brustwirbelsäule

Degenerativ-dystrophische Läsionen der Bandscheiben im Brustbereich entwickeln sich seltener. Dies liegt daran, dass die Wirbelsäule in dieser Abteilung durch Rippen gestärkt wird. In den meisten Fällen wird eine kombinierte Form beobachtet: Veränderungen betreffen sowohl die Hals- als auch die Brustregion. Betrachten Sie die effektivsten Übungen des Grundkomplexes für die Osteochondrose der Brustwirbelsäule:

I.P.: Stehend. Während Sie ausatmen, senken Sie langsam Ihren Kopf in einer sanften Bewegung, bis das Kinn die Brusthöhle berührt. Fixieren Sie die Pose, versuchen Sie, die Muskeln des Rückens zu entspannen und gleichzeitig die Muskeln der Bauchpresse zu belasten und zurückzuziehen.

Kippen Sie den Oberkörper nach vorne und unten und entspannen Sie Ihre Hände, wobei die Trägheit mit dem Körper nach unten fallen sollte. Es ist ratsam, die Füße mit den Fingern zu berühren, aber nicht unbedingt. Halten Sie diese Position für 5-6 Sekunden und richten Sie sie dann langsam auf. Das Letzte, was Sie brauchen, um Ihren Nacken zu entspannen. Wiederholen Sie 5 r.

AusführungstechnikBild
1.IP: T-förmige Haltung: Stellen Sie sich gerade hin und strecken Sie die Arme zur Seite. Senken Sie Ihre Schultern, reduzieren Sie die Schulterblätter leicht auf die Wirbelsäule. Versuchen Sie, Hals, Bauch, Hüften und Knie so weit wie möglich zu entspannen. Behalten Sie die Position der Hände bei und drehen Sie die Wirbelsäule in der Taille vorsichtig nach rechts, während Sie die ursprüngliche Position des Beckens und der Hüften beibehalten. Halten Sie diese Position 25 bis 30 Sekunden lang gedrückt. Nehmen Sie die ursprüngliche Position ein und ruhen Sie sich 10 bis 20 Sekunden lang aus. und wiederholen Sie das Drehen nach links.
2.
3.Ausgangsposition: stehend, Hände seitlich verschränkt. Alternativ können Sie die Arme mit vollständig entspannten Armen zur Seite neigen. Als nächstes falten Sie Ihre Hände und heben sie langsam über Ihren Kopf. Greifen Sie mit der rechten Hand nach dem Handgelenk Ihrer linken Hand, strecken Sie sich nach rechts und versuchen Sie, sich zu strecken. Wiederholen Sie dasselbe auf der anderen Seite und wechseln Sie den Besitzer. Strecken Sie sich am Ende der Übung nach oben und senken Sie Ihre Arme sanft zur Seite.
4.Variation der Übung "Boot". I.P.: auf dem Bauch liegend, die Arme seitlich ausgestreckt, in einem Winkel von etwa 90 Grad zum Körper. Heben Sie beim Ausatmen langsam die Arme an, ziehen Sie sich zurück und bringen Sie die Schulterblätter. Beugen Sie gleichzeitig Ihre Beine an den Knien und versuchen Sie, Ihre Knöchel mit den Händen zu greifen. Sperren Sie diese Position für einige Sekunden. Lassen Sie dann langsam und sanft Ihre Beine los und senken Sie sie mit Ihren Händen auf den Boden. Während der Übung ist es wichtig, die Rückenmuskulatur und nicht die Arme zu belasten. Wiederholen Sie 5 r.
5.I.P.: Auf allen vieren stehen. Es sollte möglich sein, den Rücken beim Ausatmen nach oben zu beugen und bis zu 4 Sekunden in dieser Position zu bleiben. Kehren Sie nach der Inspiration langsam in die Ausgangsposition zurück und krümmen Sie sanft Ihren Rücken. Wiederholen Sie 5 r.
Nachdem diese Techniken beherrscht und leicht ausgeführt wurden, können Sie den Komplex durch andere Übungen ergänzen, die bei Brustosteochondrose wirksam sind. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern: Es ist verboten, die Wirbel zu dehnen und die Muskelspannung zu maximieren!
6.I.P.: auf dem Rücken liegend. Ein kleines Kissen oder Kissen sollte unter die Brustwirbelsäule (unterer Teil) gelegt werden. Legen Sie Ihre Hände hinter Ihren Kopf. Versuchen Sie, den Oberkörper langsam anzuheben und die Wirbelsäulenmuskulatur und die Bauchmuskeln zu belasten, nicht jedoch den Hals. Wiederholen Sie 3-4 S., bewegen Sie dann die Walze etwas höher und wiederholen Sie die Übung.
7.I.P.: Auf dem Bauch liegen und die Arme in verschiedene Richtungen ausbreiten. Versuchen Sie, Kopf und Hände gleichzeitig zu heben und mindestens 3 Sekunden im Gewicht zu halten. Wiederholen Sie 5 r.
8.I.P.: Auf dem Bauch liegen, die Füße an die Wand lehnen (oder die Verwandten bitten, die Füße mit den Händen auf den Boden zu drücken), die Hände hinter den Kopf legen (wie beim Schwingen der Presse) und den Körper langsam anheben, versuchen, die Position am oberen Punkt für ein paar Sekunden zu fixieren und Senken Sie den Körper langsam. Wiederholen Sie 5 r.
9.I.P.: stehend, Füße breit, in den Händen eines Gymnastikstabes (oder eines ähnlichen Objekts in Form). Halten Sie es mit geraden Händen und heben Sie es so weit wie möglich an. Nehmen Sie es zurück. Versuchen Sie, mit Ihren Händen nach dem ganzen Körper zu greifen. Achten Sie darauf, dass die Haltung gerade bleibt. Wiederholen Sie 3-4 p.
10.I.P.: auf einem Stuhl sitzend, Hände halten den Stuhl. Kippen Sie den Körper bei der Inspiration abwechselnd nach rechts und links, während Sie ausatmen, und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie auf jeder Seite für 5 r.

Gymnastik bei Osteochondrose der Lendenwirbelsäule

Die hauptsächliche therapeutische Maßnahme zu Hause, die einen garantierten Erfolg bei der Zerstörung von Bandscheiben in den lumbalen und sakralen Teilen der Wirbelsäule bietet, ist die Stärkung des Muskelgewebes von Rücken, Gesäß und Beinen. Betrachten Sie die effektivsten Übungen zur Osteochondrose der Lendenwirbelsäule:

AusführungstechnikBild
1.I.P.: Auf dem Rücken auf einer ebenen Fläche liegend, die Arme leicht zur Seite gelegt, die Beine angehoben und an den Knien gebeugt. Sie sollten das Radfahren mit Ihren Füßen imitieren: Führen Sie 8 Umdrehungen vom rechten Fuß und 8 weitere Umdrehungen vom linken Fuß aus durch.
2.I.P.: Auf dem Rücken auf einer ebenen Fläche liegen, die Finger fassen und die Handflächen unter den Kopf legen. Die Füße ruhen auf dem Boden, die Beine an den Knien gebeugt. Heben Sie den Kopf und den Oberkörper beim Ausatmen langsam über den Boden, so dass Muskelverspannungen im unteren Rückenbereich auftreten. Lassen Sie sich bei Inspiration den Kopf senken und entspannen Sie sich. Wiederholen Sie 5 r.
3.IP: Liegen Sie auf dem Rücken auf einer ebenen Fläche, greifen Sie mit den Fingern in das Schloss und legen Sie die Handflächen unter den Kopf (die Ellbogen liegen auf dem Boden). Beugen Sie Ihre Beine an den Knien, stellen Sie die Füße auf den Boden und bewegen Sie sie so nah wie möglich an das Becken. Drehen und platzieren Sie die Knie abwechselnd links und rechts vom Körper, damit Arme und Kopf nicht vom Boden abfallen. Wiederholen Sie 10 r.
4.Ausgangsposition: Auf dem Rücken auf einer ebenen Fläche liegen, die Füße schulterbreit auseinander, an den Knien gebeugt, am Boden anliegend. Hände - frei am Körper entlang. Heben Sie das Becken bei der Inspiration langsam über den Boden, sodass Bauch und Hüften eine gerade Linie bilden, und spannen Sie die Muskeln des unteren Rückens an. Senken Sie beim Ausatmen das Becken ab. Wiederholen Sie 5-10 p.
5.I.P.: auf dem Rücken liegend, die Füße auf den Boden gedrückt und die Beine an den Knien gebeugt. Heben Sie mit einer langsamen Bewegung beim Ausatmen beide Beine an und ziehen Sie die Knie zur Brust, falls erforderlich, helfen Sie sich mit Ihren Händen. Halten Sie diese Position einige Sekunden lang gedrückt und nehmen Sie bei der Inspiration eine Ausgangsposition ein. Wiederholen Sie 5-10 p.
6.I.P.: auf dem Rücken auf einer ebenen Fläche liegend, die Beine schulterbreit auseinander, an den Knien gebeugt und auf dem Boden ruhend. Heben Sie zur Inspiration Ihre Arme an und strecken Sie sie hoch, als würden Sie die Wirbelsäule strecken. Heben Sie beim Ausatmen das Knie eines Beins an den Bauch und umarmen Sie es mit Ihren Händen. Führen Sie mit jedem Bein 5 Sätze durch.
7.I.P.: Auf dem Bauch ruhen die Hände auf den Handflächen. Heben Sie das Becken über den Boden, beugen Sie zuerst die Lendenwirbelsäule und dann den Rücken mit einem Bogen nach oben. Wiederholen Sie 5-7 p.
8.I.P.: Auf allen vieren. Heben Sie Arm und Bein parallel zum Boden an, halten Sie sie einige Sekunden lang gedrückt und senken Sie sie auf den Boden. Wechseln Sie die Gliedmaßen und machen Sie dasselbe. Wiederholen Sie dies für jedes Arm / Bein-Paar 10 p.
9.I.P.: auf dem Bauch liegend, Arme nach vorne gestreckt, Beine zusammen. Heben Sie gleichzeitig Ihre Arme und Beine an, halten Sie die Pose einige Sekunden in dieser Position und senken Sie sich auf den Boden. Wiederholen Sie 4-5 p.
10.I.P.: auf dem Bauch liegend, die Hände mit den Handflächen auf den Boden legen. Heben Sie den Oberkörper über den Boden und versuchen Sie, sich in der Lendenwirbelsäule zu beugen. Bleiben Sie einige Sekunden in dieser Position. und zu Boden fallen. Wiederholen Sie 5 r.

Therapeutische Übungen zur Osteochondrose - Methoden des Autors

Zusätzlich zu den oben beschriebenen gibt es viele andere Komplexe. Hier finden Sie eine kurze Beschreibung der beliebtesten Autorentechniken.

  • Gymnastik für den Hals von Shishonin. Der Unterricht nach der Methode eines einzigartigen Autors wird Menschen gezeigt, die unter körperlicher Inaktivität leiden, einen sitzenden Lebensstil führen, den Alltag nicht beachten und chronische Schmerzen im Nacken haben. Der Komplex umfasst 7 einfache Übungen, die täglich und mit weniger Schmerzen durchgeführt werden müssen - machen Sie 3-4 Wiederholungen pro Woche. Mehr angezeigt für die Prävention von Osteochondrose.
  • Bubnovsky Gymnastik mit Osteochondrose. Eine einzigartige Behandlungsmethode heißt Kinesitherapie und basiert auf der Mobilisierung der inneren Kräfte des Körpers. Es wird vom Autor selbst in den schwerwiegendsten Fällen als das effektivste positioniert. Schließt den Gebrauch von Drogen aus. In der Tat ist es eine Behandlung mit Bewegungen, die für viele Pathologien des Bewegungsapparates und nicht nur angezeigt ist. Die Gymnastik für Osteochondrose nach Bubnovsky wird für jeden Patienten individuell angepasst: Im Kinesitherapiezentrum wird ein persönlicher Komplex zusammengestellt, in dem der Patient unter Aufsicht von Spezialisten einer Erstbehandlung unterzogen wird.
  • Norbekovs Übungen für die Wirbelsäule. Eine andere Technik, die auf der Fähigkeit des Körpers basiert, sich selbst zu heilen. Laut dem Akademiker Norbekov beträgt die Gymnastik bei Osteochondrose der Wirbelsäule 99% Selbsthypnose und nur 1% besteht aus Übungen.
  • Gitt Osteochondrose-Übungen. Ein erfahrener manueller Therapeut ist der Autor der Theorie der Mikrobewegung. Es bietet eine spezielle Technik für erschwingliche und einfache Tricks, die zu Hause leicht durchzuführen sind..
  • Eine Reihe von Übungen zur Osteochondrose nach Ignatiev. Der Spezialist hat wirksame Übungen entwickelt, die helfen, die unangenehmen Symptome der Krankheit in kurzer Zeit zu beseitigen. Die Hauptsache ist, Techniken mit ruhiger, ausgeglichener Atmung zu kombinieren, was die Wirksamkeit der Behandlung erhöht.
  • Gymnastik mit Osteochondrose der Wirbelsäule nach Bonina. Der Arzt für Bewegungstherapie hat verschiedene Übungsreihen entwickelt, die Bewegungstherapie und Fitness kombinieren, um verschiedene Stadien der Osteochondrose zu behandeln, und die für Menschen mit unterschiedlicher körperlicher Fitness entwickelt wurden. Die Bewegungstherapie bei Osteochondrose wird schrittweise kompliziert, wodurch Sie das Muskelgewebe sanft stärken können, ohne den Körper zu belasten.

Lohnt es sich, allgemeine Grundübungen für den Rücken mit Osteochondrose mit der oben beschriebenen Methode des Autors zu kombinieren? Nein. Es lohnt sich nicht, den Körper zu überlasten, die Muskeln übermäßig zu belasten: Dies kann nicht nur zu einer Verschlimmerung führen - es ist leicht, die positiven Veränderungen zu verlieren, die während der komplexen Behandlung der Krankheit erzielt wurden.

Zur Vorbeugung der Krankheit wird empfohlen, aus jedem Komplex 4-5 Übungen für verschiedene Teile der Wirbelsäule auszuwählen und diese in einer einzigen Sitzung zu kombinieren, die mindestens zweimal pro Woche durchgeführt werden sollte. Schwimmen, Nordic Walking, Atemübungen und nur aktive Spaziergänge sind ebenfalls wirksame Mittel, um die Krankheit zu verhindern, die jedem zur Verfügung steht..

Welche Übungen mit Osteochondrose in der akuten Periode zu tun

In der akuten Phase sind nur Atemübungen erlaubt, und wenn dies nicht zu einer Zunahme der Symptome führt. Legen Sie sich dazu mit dem Rücken auf eine harte, abfallende Oberfläche, sodass sich der Kopf über den Beinen befindet. Die Tibia sollte leicht angehoben werden, indem eine kleine Rolle darunter gelegt wird. In dieser Position müssen Sie langsam aber tief mit dem Zwerchfell atmen. Eine solche Übung hilft, Muskelkrämpfe zu lindern und somit die Schwere der Schmerzen zu verringern..

Was ist sonst noch nützlich für Osteochondrose der Wirbelsäule

Wenn es die Krankheit erlaubt, Zeit und der Wunsch bestehen, neue alternative Behandlungsmethoden zu erlernen, ist eine gute Wirkung bei allen Formen der Osteochondrose:

In jedem Fall sollte die Möglichkeit der Anwendung einer bestimmten Methode mit dem Arzt vereinbart werden. Versuchen Sie nicht, alle möglichen Methoden gleichzeitig anzuwenden: Dies kann zu einer Verschlimmerung der Krankheit führen. Zum Beispiel können Sie morgens eine Reihe von Übungen durchführen und abends einen Spaziergang nach der skandinavischen Methode machen. Dies wird völlig ausreichen, um die Krankheit unter Kontrolle zu halten und ihr Fortschreiten zu verhindern..

Übungen für Rückenosteochondrose zu Hause - es ist erschwinglich, nützlich und effektiv. Die Hauptsache ist der Wunsch, Ihre Gesundheit zu verbessern, was bei einer erfolgreichen Behandlung mindestens die Hälfte ausmacht!

Gymnastik bei zervikaler Osteochondrose zu Hause

Menschen, die im Laufe der Zeit einen sitzenden und passiven Lebensstil führen, stellen fest, dass sich Osteochondrose unmerklich auf sie eingeschlichen hat. Die Ursachen für Osteochondrose sind die mangelnde Beweglichkeit der Rücken- und Nackenmuskulatur, weshalb sie schwächer werden. Bandscheiben ohne Muskelunterstützung sind stark belastet. Ständig sitzender Lebensstil, falsche Haltung führen zu einer Verformung der Bandscheiben. Deformierte Bandscheiben klemmen die Nervenenden. Infolgedessen spürt eine Person Schmerzen in der Rückenwirbelsäule.

p, blockquote 2.0,0,0,0 ->

Wie kann man zervikale Osteochondrose behandeln und ihre Manifestation verhindern? Ärzte empfehlen spezielle Übungen, die die Muskeln und Sehnen der Halswirbelsäule, des Rückens und des Schultergürtels stärken. Dies ist der sicherste Weg zur Behandlung von Osteochondrose..

Die Vorteile von Bewegung

Wie oben erwähnt, sind die Ursachen für Osteochondrose ein sitzender Lebensstil, eine Schwächung des Muskelkorsetts und eine Krümmung der Wirbelsäule. In den Anfangsstadien der Krankheit wird körperliche Bewegung ihre weitere Entwicklung stoppen. Durch regelmäßige körperliche Anstrengung verbessert sich die Durchblutung, die Muskeln der Wirbelsäule und der Halsregion werden gestrafft, die Belastung der Wirbelsäule nimmt ab, der Abstand zwischen den Wirbelscheiben nimmt zu, die Reibung zwischen den Wirbelscheiben nimmt ab und die Häufigkeit von Schmerzempfindungen nimmt entsprechend ab.

p, blockquote 4,0,0,0,0,0 ->

p, blockquote 5,0,0,0,0 ->

Und wenn sich die Krankheit so weit entwickelt hat, dass häufig starke Schmerzen zu spüren sind, muss ein Spezialist konsultiert werden. Er wird eine genaue Diagnose stellen, den Grad der Erkrankung, eine Behandlung verschreiben, massieren. Nach dem Ende der Behandlung wird therapeutische Gymnastik verordnet, die Sie selbstständig zu Hause durchführen können. Eine solche Behandlung der zervikalen Osteochondrose zu Hause ermöglicht es Ihnen, die Krankheit schnell zu vergessen..

p, blockquote 6.0,1,0,0 ->

Die Übungen müssen richtig ausgewählt und dosiert durchgeführt werden. Andernfalls besteht die Gefahr einer Verschlechterung Ihrer Gesundheit.

Hilfreiche Ratschläge

Bevor Sie mit dem Training beginnen, müssen Sie sich mit nützlichen Tipps vertraut machen..

  1. Eine Reihe von Übungen sollte regelmäßig durchgeführt werden, unabhängig vom Ort: Studium, Arbeit, Zuhause usw. Um den Fortschritt zu beschleunigen, sollten Sie zunächst jeden Tag Übungen durchführen. Und in Zukunft, wenn sich der Zustand verbessert, können Sie 2 bis 3 Tage die Woche arbeiten, um das Ergebnis aufrechtzuerhalten.
  2. Wenn Sie Schmerzen oder Leckagen verspüren, ist dies ein Signal dafür, dass es Zeit ist, sich ein wenig zu bewegen. In diesem Fall ist es notwendig aufzustehen, zu gehen, sich zu dehnen und Übungen gegen Osteochondrose durchzuführen. Sie können einen kleinen Spaziergang machen;
  3. Es sollte die Lektion ständig komplizieren. Sie können dem Komplex weitere Übungen hinzufügen oder die Anzahl der Wiederholungen erhöhen.
  4. Regelmäßiges Training ist natürlich gut, aber vergessen Sie nicht Ihre Gefühle. Wenn Sie während der Übungen starke Schmerzen in der Halswirbelsäule verspüren, beenden Sie das Training.
  5. Um die Wirksamkeit der Behandlung zu erhöhen, können Sie sich massieren lassen und häufig eine Kontrastdusche nehmen. Diese Verfahren tragen zu einer zusätzlichen Muskelentspannung bei.
  6. Die Übungen sollten unter gleichmäßiger Haltung und unter Beachtung der Ausführungstechnik durchgeführt werden. Anfangs wird es etwas schwierig, aber dank der richtigen Leistung werden die Muskeln stärker und es wird einfacher, dies zu tun.
h2 3,0,0,0,0,0 ->

Eine Reihe von Übungen (Aufwärmen)

Bevor Sie mit den Übungen beginnen, sollten Sie auf jeden Fall mit einem Aufwärmen beginnen:

  1. Sie müssen gerade stehen, Ihre Beine schulterbreit auseinander spreizen, tief durchatmen und mehrmals ausatmen. Danach müssen Sie ordentliche Steigungen nach rechts, links, vorwärts und rückwärts ausführen. Das Zurückkippen sollte vorsichtig erfolgen, ohne Schmerzen zu verursachen. Wenn das Zurücklehnen Schmerzen verursacht, können Sie sich weigern, diese auszuführen.
  2. Das nächste Aufwärmen dreht den Kopf nach rechts und links bis zum Limit. Trotz der Einfachheit kann diese Übung bei Menschen Schwierigkeiten verursachen, deren Halswirbelsäule es nicht erlaubt, den Kopf in die eine oder andere Richtung bis zum Ende zu drehen. In solchen Fällen lohnt es sich nicht, den Kopf zu drehen und Schmerzen zu verursachen. Die Übung sollte reibungslos und ohne plötzliche Bewegungen durchgeführt werden.
  3. Schließlich stehen Sie gerade, strecken Sie Ihre Schultern nach hinten, bringen Sie Ihre Schulterblätter, ragen Sie aus Ihrer Brust. Reduzieren Sie dann die Schultergelenke um den Rücken. Die Übung sollte langsam und reibungslos unter Ein- und Ausatmen erfolgen..
h2 4,0,0,0,0,0 ->

Arten von Übungen

Diese Gymnastik, bestehend aus einer Reihe von Übungen, ist nicht schwierig. Sie können sie zu Hause, stehend oder sitzend durchführen. Das Wichtigste ist, die Wirbelsäule gerade zu halten und die Schultern zu entspannen. Es ist jedoch vorzuziehen, sie im Stehen auszuführen, da in dieser Position die Wirbelsäule so weit wie möglich gestreckt wird.

p, blockquote 10,0,0,0,0 ->

Gymnastik №1

p, blockquote 11,0,0,0,0 ->

Druck auf die Hände mit dem Kopf nach vorne. Die Hände sollten im Schloss eingeschlossen und auf die Stirn gelegt werden. Im Schloss gefaltete Hände üben Druck auf den Kopf zurück aus, und der Kopf sollte Widerstand leisten und Druck auf die Hände nach vorne ausüben. Der Hals sollte sich festziehen. Es ist notwendig, 15 - 20 Sekunden in dieser Position zu bleiben. Legen Sie dann eine Hand auf den Nacken und werfen Sie Ihren Kopf zurück. In diesem Fall werden die arbeitenden Nackenmuskeln gedehnt. Diese Übung ist nützlich zur Stärkung der Nackenmuskulatur, wodurch die zervikale Osteochondrose geschwächt wird..

p, blockquote 12,1,0,0,0 ->

Gymnastik №2

p, blockquote 13,0,0,0,0 ->

Drücken Sie mit den Händen auf den Hinterkopf. In dieser Übung müssen Sie Ihre Hände im Schloss falten und diese Form auf den Hinterkopf legen. Drücken Sie dann mit Ihren Händen auf den Hinterkopf, und der Kopf sollte den Händen widerstehen. Dauer - 15 - 20 Sekunden. In diesem Fall spannen sich die Muskeln der Halswirbelsäule an. Diese Übung kann mit der ersten für ein harmonisches Training kombiniert werden..

p, blockquote 14,0,0,0,0 ->

Gymnastik №3

p, blockquote 15,0,0,0,0 ->

Neige deinen Kopf zur Seite. Legen Sie in dieser Übung die rechte (linke) Handfläche auf das Ohr. Der Kopf muss versuchen, die rechte (linke) Schulter zu erreichen, und mit der Arbeitshand Widerstand leisten. In dieser Position müssen Sie 15 bis 20 Sekunden verweilen. Dann ähnlich zur anderen Seite kippen.

p, blockquote 16,0,0,0,0 ->

Gymnastik №4

p, blockquote 17,0,0,0,0,0 ->

Drehen Sie Ihren Kopf zur Seite. In dieser Übung müssen Sie Ihren Kopf zur Seite drehen. Legen Sie dazu die rechte (linke) Handfläche auf die rechte (linke) Wange. Drehen Sie den Kopf nach rechts (links) und der Arbeitsarm widersteht. In jeder Position müssen 15 - 20 Sekunden verweilen.

p, blockquote 18,0,0,1,0 ->

Gymnastik №5

p, blockquote 19,0,0,0,0 ->

Den Hals mit den Händen dehnen. Die Durchführung dieser Übung kann zunächst schwierig sein, aber Sie können sich mit der Zeit daran gewöhnen. Legen Sie Ihre Daumen auf den Unterkiefer und greifen Sie mit den restlichen Fingern von hinten nach Ihrem Kopf. Ziehen Sie in dieser Position den Kopf nach oben, um schwingende Bewegungen auszuführen. Simulieren Sie also einen Versuch, den Korken aus der Flasche zu ziehen. Sie können Ihren Kopf nicht drehen, er sollte gerade aussehen. Die Dauer der Übung beträgt 15 bis 20 Sekunden. Die Übung sollte mehrmals wiederholt werden..

p, blockquote 20,0,0,0,0 ->

Gymnastik №6

p, blockquote 21,0,0,0,0 ->

Stehen Sie gerade und strecken Sie Ihre Arme zur Seite. Die Hände sollten entspannt sein. Drehen Sie das rechte und das linke Gelenk der Schultern nacheinander und dann gleichzeitig. Körper Körper sollte nach vorne geneigt sein. Es ist notwendig, für jede Schulter 1 Minute lang eine Übung durchzuführen. Diese Übung wird für diejenigen empfohlen, die Verspannungen im Schulterbereich verspüren..

p, blockquote 22,0,0,0,0 ->

Gymnastik №7

p, blockquote 23,0,0,0,0 ->

Rollenkopf. In dieser Übung müssen Sie Ihren Kopf zur rechten (linken) Schulter drehen und Ihren Nacken straffen. Führen Sie eine Kopfrolle in beide Richtungen durch. Am Ende der Wiederholung sollte der Kopf zur anderen Schulter gedreht werden. Versuchen Sie, die Schulterblätter zurückzunehmen. Trainieren Sie sorgfältig, die Kopfbewegung sollte während der gesamten Übung kontrolliert werden. Bei Beschwerden können Sie einfach den Kopf zur Seite drehen. Die Übung sollte 10 bis 12 Mal wiederholt werden.

p, blockquote 24,0,0,0,0 ->

p, blockquote 25,0,0,0,1 ->

Dies ist die gesamte Palette von Übungen zur Vorbeugung von Osteochondrose der Halswirbelsäule. Es ist nicht notwendig, alle Übungen durchzuführen, Sie können nur diejenigen auswählen, die keine Beschwerden und Schmerzen verursachen. Büroangestellten wird empfohlen, während der Arbeit waagerecht zu sitzen. Darüber hinaus können Sie morgens Visa an der horizontalen Leiste ausführen. Dies wird die Wirbelsäule dehnen und dem Körper Vitalität verleihen. Der Unterricht in Schwimmen, Eiskunstlauf, Tanzen und Aerobic trägt ebenfalls zur Vorbeugung von Osteochondrose bei und beschleunigt den Behandlungsprozess. Wenn der Unterricht regelmäßig ist und die Person beweglicher wird, können Sie Schmerzen in den Muskeln und Knochen der Halswirbelsäule loswerden.

Nackenstärkungsübungen zur Vorbeugung und Behandlung von Osteochondrose

Längere sitzende Arbeit, eine konstante Position vor dem Laptop, unsachgemäße Hausarbeit führen immer zu Schmerzen im oberen Rückenbereich. Um Muskelkrämpfe zu lindern und das Nervensystem zu normalisieren, helfen spezielle Übungen für Schultern und Nacken.

Eine Reihe von therapeutischen Übungen für den Hals

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Schmerzen in der Wirbelsäule loszuwerden: Massagen, Dehnungsstreifen, Gymnastik. Zur Vorbeugung und Behandlung der zervikalen Osteochondrose ist es notwendig, regelmäßig eine Reihe von Übungen durchzuführen. Für eine solche Gymnastik gibt es zwei Möglichkeiten. Die erste wurde vom russischen Arzt Bubnovsky entwickelt, einem Arzt und Gründer des berühmten Kinesitherapiezentrums. Der zweite ist der sogenannte. Gymnastik Dr. Shishonin. Er gilt als einer der führenden Spezialisten für die Entwicklung von Muskelgruppen des oberen Rückens und als Anhänger von Bubnovsky.

Die Hauptursache für Nackenschmerzen ist laut Shishonin eine Verletzung der normalen Durchblutung. Daher zielen alle Übungen zur Osteochondrose des oberen Rückens darauf ab, die natürliche Durchblutung wiederherzustellen.

Vor dem Start des Komplexes ist ein Aufwärmen erforderlich. Diese Drehung des Kopfes in verschiedene Richtungen kippt vorwärts und rückwärts, weil die "Mühle". Ein 3-minütiger Komplex reicht zum Aufwärmen aus.

Diese Übung wird verwendet, um die Nackenmuskulatur zu stärken, das zweite Kinn zu beseitigen, Falten zu bilden und die Durchblutung zu normalisieren. Setzen Sie sich gerade hin und entspannen Sie Ihre Schultern. Es ist wichtig, dass der Rücken eben ist. Wir empfehlen daher, auf einem Stuhl mit hoher Rückenlehne zu turnen. Strecken Sie beim Ausatmen das Kinn so weit wie möglich nach vorne, zählen Sie bis 3 und drücken Sie es in dieser Position auf die linke Schulter. Halten Sie Ihren Kopf 12 Sekunden lang und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Strecken Sie dann Ihr Kinn erneut, halten Sie es 3 Sekunden lang in einer Dehnung und drücken Sie es bereits auf die rechte Schulter. Wiederholen Sie 5 Mal auf jeder Seite.

Pendel

Um das Einklemmen mit einem Leistenbruch der Halswirbelsäule zu heilen, werden der Kopf statisch geneigt und die Arme geschwenkt. Dies ist insbesondere die Übung „Pendel“ oder „Metronom“. Setzen Sie sich gerade hin und lehnen Sie sich auf die Stuhllehne. Beugen Sie Ihren Kopf vorsichtig nach links. Ihr Ziel ist es, es mit dem Ohr an der Schulter zu erreichen, und Sie können es nicht anheben. In einer solchen Strecke müssen Sie 10 Sekunden lang sitzen, danach kehren Sie Ihren Kopf sanft in seine ursprüngliche Position zurück. Wiederholen Sie als nächstes die Übung auf der anderen Seite. Laufen Sie 5 Mal auf jeder Schulter.

Frühling

Mit dieser Übung können Sie den Widerrist entfernen und Schmerzen in der Halswirbelsäule lindern. Setzen Sie sich gerade hin, entspannen Sie Ihre Schultern und Ihren Oberkörper, legen Sie Ihre Hände auf die Knie. Drücken Sie dann das Kinn an den Hals und fixieren Sie diese Position für 12 Sekunden. Als nächstes strecken Sie Ihren Hals vorsichtig nach vorne, so dass eine gewisse Spannung im Buckel spürbar wird. Es dauert auch 12 Sekunden. 7 mal wiederholen.

Reiher

Diese Übung für Arme und Schultern ist notwendig, um die „stagnierenden“ Muskeln aus der Ruhezone zu dehnen und die Kragenzone zu stärken. Setzen Sie sich aufrecht hin und legen Sie Ihre Hände auf die Knie. Bewegen Sie Ihre Handflächen von der Ausgangsposition aus langsam und gemessen zurück in die maximal mögliche Position. Ziehen Sie gleichzeitig Ihr Kinn nach vorne. Sie müssen also 12 Sekunden sitzen. 7 mal wiederholen.

Holz

Zur Vorbeugung von Osteochondrose wird eine Übung für den Hals mit dem schönen Namen "Baum" durchgeführt. Dies ist ein Prototyp des „Reihers“, nur hier sind die Arme nicht nach hinten gestreckt, sondern über den Kopf. Ausgangsposition: Rücken gerade, Schultern und Arme entspannt. Heben Sie beim Ausatmen langsam die Arme über den Kopf und verbinden Sie die Fingerspitzen. Die Handflächen sollten offen sein, dh zur Decke gedreht. Die Position wird 12 Sekunden lang beibehalten, danach muss in die Ausgangsposition zurückgekehrt werden. 7 mal wiederholen.

Schau in den himmel

Diese Übung eignet sich zur Behandlung von Schmerzen zwischen Schulterblättern und Schultern, zur Straffung der Gesichts- und Nackenmuskulatur und zur Entspannung der oberen Wirbelsäule. Setzen Sie sich gerade und drehen Sie Ihren Kopf streng um 90 Grad zur Seite. Das Hauptgeheimnis ist, dass die Linie des Kinns parallel zur Linie der Schultern sein sollte. Halten Sie diese Position 12 Sekunden lang und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie dann das Strecken bis zur anderen Schulter. 5 Umdrehungen auf jeder Seite.

Übung "Schau in den Himmel"

Seitendehnung

Dehnungsbewegungen verbessern die Funktion der Gefäße von Kopf und Hals, den Blutfluss zum Gehirn und die Beseitigung von Muskelkrämpfen. Sie müssen gerade sitzen und sich aufrichten. Umarme deinen Kopf mit deiner linken Hand, so dass deine Handfläche dein rechtes Ohr berührt. Legen Sie danach Ihren Kopf auf Ihre linke Schulter und frieren Sie 12 Sekunden lang ein. Kehren Sie am Ende der Zeit in die Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie die Übung auf der rechten Seite. Für jede Schulter sind insgesamt 5 Wiederholungen vorgesehen.

Side Stretch Übung

Schildkröte

Technisch gesehen ist diese Übung der "Feder" sehr ähnlich, aber hier müssen Sie nicht nur Ihr Kinn nach vorne strecken, sondern es in dieser Position gegen Ihre Brust drücken. Ausgangsposition: Rücken gerade, Hände auf Knien, Schultern und Schulterblättern entspannt. Strecken Sie am Ausgang Ihr Kinn nach vorne, halten Sie es 3 Sekunden lang gedrückt und senken Sie es dann langsam auf Ihre Brust. In dieser Position müssen Sie 12 Sekunden lang fixieren. Danach kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. 7 mal wiederholen.

Gymnastik mit zervikaler Osteochondrose

Auch zu Hause können spezielle Übungen für den Nacken und Übungen für den Rücken durchgeführt werden. Solche Trainings sind isometrisch (statisch) und dynamisch. Vor nicht allzu langer Zeit schlug ein manueller Therapeut, Vitaly Gitt, eine kombinierte Methode zur Behandlung der Wirbelsäulen-Mikrobewegung vor. Dies ist eine Methode, die beide oben genannten kombiniert, für deren Implementierung jedoch eine Vibrationstabelle erforderlich ist..

Gymnastik für den Hals

Bei isometrischen Übungen wird der Körper für eine Weile in einer bestimmten Position fixiert. Sie erhöhen die Flexibilität, verbessern den Hautzustand und sorgen für eine schöne Körperhaltung. Dies sind Übungen aus der Revitonik von Tatyana Chekalova, Pilates, sowie Klassen nach Norbekov.

Dynamisch findet man oft im Fitnessstudio. Dies sind Gymnastik-, Kraft- oder Cardio-Übungen für Nacken, Schulterblätter und unteren Rücken. Meist helfen sie nicht bei Schmerzen, sondern sind notwendig, um die Muskeln zu stärken. Im Großen und Ganzen sind dies die gleichen Übungen wie Übungen zur Gewichtsreduktion von Bauch und Seiten - den Körper auf dem Simulator anheben, hochziehen, für den Kern drehen,

Die effektivsten Trainingsmöglichkeiten zur Vorbeugung und Behandlung von Chondrose des Gebärmutterhalses.

    Stick-Übungen. Aus unbekannten Gründen werden diese Sporttechniken nicht ausreichend genutzt, obwohl ihre Leistung seit dem Mittelalter bekannt ist. Am einfachsten ist es, den Körper zu straffen und die normale Position des Halses wiederherzustellen. Stehen Sie gerade, nehmen Sie einen Stock mit beiden Händen und drehen Sie ihn mit.

Übungen mit einem Stock für den Hals Mit einem Leistenbruch und Vorsprung im zervikalen Bereich benötigen Sie da die Dikul-Technik. Die Besonderheit dieser Gymnastik ist die Notwendigkeit zusätzlicher Ausrüstung. Dies ist eine Halsschlaufe, eine Dehnung. Aber zu Hause können Sie versuchen, einfache Handbücher ohne sie auszuführen. Setzen Sie sich zum Beispiel gerade hin und strecken Sie Ihren Kopf nach vorne. Es ist wichtig, dass das Kinn Translationsbewegungen von vorne nach hinten ausführt. Nachdem Sie Ihren Rücken gestreckt und in einer seitlichen Position angehoben haben, heben Sie den Körper an. Das Becken sollte gedrückt werden. Dadurch wird eine Dekompression der Halswirbelsäule sichergestellt..

Dikul-Übungen

  • Bei Instabilität der Halswirbel wird Yoga oder Qigong für Patienten empfohlen (zum Beispiel lehrt Dr. Butrimov gute Techniken). Plötzliche Bewegungen oder Übungen mit Kurzhanteln können sich negativ auf schwache Bereiche des Rückens auswirken. Asanas zeigte die besten Ergebnisse: Shashankasana, Talasan und Ardha Navasana..
  • Die besten Übungen zur Verlängerung der Wirbelsäule und zum Abbau von Verspannungen in den oberen Bereichen sind alle Arten von Visa. Selbst wenn Sie nur an den Stufenbarren hängen, wird dies die Beseitigung von Krämpfen sicherstellen. Haben Sie keine Angst. Wenn der Rücken oder die Schultern dabei knirschen, bleibt die Luft aus den Gelenken oder die Wirbel fallen an ihren „richtigen“ Platz. In einigen Fällen empfehlen Ärzte nicht, an einer vertikalen Stange zu hängen. Als Analogon ist ein längeres Liegen auf einer harten, ebenen Oberfläche geeignet. Zum Beispiel Massagetisch oder Dikul Shop.
  • Für die Jugend der Gelenke und der Wirbelsäule empfehlen Experten, die beschriebene Gymnastik für den Hals so bald wie möglich zu beginnen. Dies bereitet die Muskeln auf jede Belastung vor und verhindert in Zukunft das Auftreten einer komplexen Arthrose..

    Gymnastikkomplex für den Nacken - 10 nützlichste Übungen

    Das Material wurde vom Team vor Ort mit Unterstützung unserer Experten vorbereitet: Sportler, Trainer und Ernährungsspezialisten. Unser Team >>

      5 Minuten zum Lesen.
    1. Priorisieren
    2. Eine Reihe von Übungen für den Hals
    3. Pendel
    4. Frühling
    5. Gans
    6. Schau in den himmel
    7. Rahmen
    8. Fakir
    9. Flugzeug
    10. Reiher
    11. Holz
    12. Dehnen
    13. Kraftbelastung am Hals - wird es benötigt?

    Unser Hals ist ein sehr verletzlicher und wichtiger Teil unseres Körpers. Es verbindet das Gehirn und den Körper, durch es passieren alle lebenswichtigen Gefäße und Nerven. Daher ist es wichtig, die Gesundheit der Halswirbelsäule zu erhalten. Und die Gymnastik für den Nacken, die eine ganze Reihe von Übungen umfasst, wird uns dabei helfen..

    Priorisieren

    Es ist unwahrscheinlich, dass viele Menschen absichtlich solche Gymnastik machen. Die Leute drehen den Kopf, strecken sich. Oft neigen sie unbewusst den Kopf zur Seite, wenn sie lange an einem Ort sitzen. Dies ist eine Reflexaktion, die darauf abzielt, den Hals aufzuwärmen..

    Wenn Sie wissen, welche Übungen am besten dazu beitragen, die Halswirbelsäule zu dehnen und zu stärken, können wir leichter verstehen, was in solchen Momenten zu tun ist. Und wir werden nicht unbewusst den Kopf drehen.

    Wie wir mehr als einmal gesagt haben, ist es wichtig zu wissen, warum wir irgendwelche Dinge tun. Der Komplex der Nackenturnen ist sehr wichtig, was offensichtlich ist:

    1. Wenn die Schwäche der Nackenmuskulatur ausgeprägt ist, wird die Wirbelsäule unter dem Gewicht des Kopfes zusätzlich belastet. Dies führt zu zervikaler Osteochondrose, Nervenklemmen, dh Schmerzen und Steifheit in Bewegungen. Wenn die Muskeln schwach sind, müssen sie von klein auf unbedingt gestärkt werden. Das ist Schmerzprävention.
    2. Wenn Sie lange arbeiten (heute tun es die meisten, das 21. Jahrhundert ist das Jahrhundert des Sitzens oder Liegens), fließen die Muskeln und behindern den Blutfluss zum Kopf und zurück zum Körper. Nicht genug frisches Blut, gesättigt mit Sauerstoff, gelangt in das Gehirn - Sie haben Kopfschmerzen, Schwindel, Verdunkelung der Augen, ein starkes Gefühl der Müdigkeit und ein großes Verlangen zu klaffen. Gerade in solchen Momenten müssen Sie aufstehen und sich strecken. Und wenn es nicht möglich ist, führen Sie zumindest eine Reihe von Übungen für den Hals durch. Dies ist Schlaganfallprävention..
    3. Im Laufe der Jahre wird die Beweglichkeit der Gelenke des Körpers geringer. Dies kann vermieden werden, wenn der Behandlungskomplex regelmäßig durchgeführt wird, damit die Gelenke ihre Beweglichkeit nicht vergessen. Hier ist ein weiterer wichtiger Grund, Ihren Hals zu dehnen.
    4. Wenn Sie kneifen oder Osteochondrose haben, werden Sie durch Gymnastik für den Hals vor Schmerzen bewahrt und Schwindel und Ohrensausen vergessen. Dies ist eine Behandlung.

    Schauen wir uns nun an, woraus Gymnastikübungen bestehen. Die Hauptbelastung der Halswirbelsäule ist statisch. Die Hauptübungen für die Halswirbelsäule bestehen aus 10 Elementen. Das Video zeigt den Komplex selbst, und dann finden Sie eine detaillierte Textbeschreibung aller Übungen.

    Eine Reihe von Übungen für den Hals

    1. Pendel.
    2. Frühling.
    3. Gans.
    4. Schau in den himmel.
    5. Rahmen.
    6. Fakir.
    7. Flugzeug.
    8. Reiher.
    9. Holz.
    10. Dehnungskomplex.

    Lange Zeit suchten wir nach den effektivsten Übungen zur Stärkung des Nackens und beschlossen, die von Osteopathen und Neurologen vorgeschlagene Option beizubehalten. Die Namen der Übungen spiegeln ihre Essenz wider..

    Wenn Sie während der Ausführung einer der Übungen Schmerzen haben, reduzieren Sie die Bewegungsamplitude. Wenn dies nicht hilft, sollten Sie diese Übung noch nicht durchführen.

    Bei einem schwachen und schmerzenden Hals sollte nur statische Belastung verwendet werden. Es ist zu früh, um über Dynamik zu sprechen. Auf jeden Fall ist es in diesem Fall schädlich (außer beim Dehnen).

    Alle Übungen werden im Sitzen durchgeführt, der Rücken ist gerade. Alles wird langsam und reibungslos erledigt. Dies ist ein medizinischer Komplex zur Stärkung der Halswirbelsäule. Ihre andere Rolle ist das Aufladen des Halses..