Therapeutische Übungen für den Hals

Therapeutische Gymnastik für den Hals ist besonders relevant für sitzende Arbeiten, die eine zervikale Osteochondrose hervorrufen können. Übungen können zu Hause durchgeführt werden, aber unter Einhaltung aller Regeln, denn selbst wegen der kleinsten unangenehmen Bewegung können Sie sich selbst mehr Schaden zufügen..

Gymnastik für den Hals von Dr. Shishonin

Sie hat ein großes Plus - sie kann zu Hause und bei der Arbeit geübt werden. Es hat sich als Prophylaxe der Osteochondrose etabliert und hat sich im Kampf gegen Schmerzen im zervikalen Bereich als wirksam erwiesen. Übung hilft, die Durchblutung zu erhöhen und Muskelverspannungen zu lösen..

Ein positives Ergebnis ist nur dann garantiert, wenn die Gymnastik korrekt und regelmäßig durchgeführt wird.

Für wen ist Gymnastik besonders nützlich?

Gymnastik ist für Menschen gedacht, die an folgenden Erkrankungen leiden:

  • häufige Migräne;
  • Schlaflosigkeit, schnelle Müdigkeit;
  • Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich (sowohl bei unregelmäßigen als auch bei ständigen Schmerzen);
  • Durchblutungsstörungen von Kopf und Hals;
  • vegetativ-vaskuläre Dystonie;
  • Hypertonie.

Was ist vor dem Training zu beachten??

  • Vor der Hauptstunde werden die Muskeln notwendigerweise „aufgewärmt“, zum Beispiel werden Liegestütze mit verlängertem Hals ausgeführt.
  • In den frühen Tagen des Trainings ist es am besten, vor dem Spiegel zu arbeiten und die Richtigkeit ihrer Implementierung zu überwachen.
  • Führen Sie täglich Übungen durch.
  • Jede Übung wird 5 Mal wiederholt.
  • Die Pose ist für 5-10 Sekunden festgelegt.
  • Der Rücken ist perfekt gerade..
  • Die Übungen Nr. 1–6 werden in sitzender Position durchgeführt, Nr. 7 steht.

Mit einer Verringerung der Schmerzen reicht Gymnastik aus, um 3-4 Mal in 7 Tagen durchzuführen.

Ein Satz von 6 Übungen zu Shishonina

  • Neigungen des Kopfes, zuerst zur rechten Schulter, dann zur linken. Versuchen Sie, die Oberseite des Kopfes zu erreichen. Sobald die Muskeln angespannt sind, fixieren Sie die Position für 30 Sekunden. Diese Übung wird als Metronom bezeichnet..
  • Dehnen Sie die Muskeln auf der Rückseite mit der Übung "Frühling". Der Kopf ist unten, in diesem Zustand sind es 30 Sekunden. Dann strecken Sie den Hals sanft nach vorne und oben und fixieren Sie die Pose für eine halbe Minute.
  • Drehen Sie den Kopf langsam nach links, um eine spürbare Muskelspannung zu erreichen, und fixieren Sie die Pose für 30 Sekunden. Dann werden die Übungen erneut ausgeführt, wobei sich der Kopf nach rechts dreht. Bei der Aufführung versuchen sie nach oben zu schauen, weshalb es "Schau in den Himmel" heißt..
  • Ähnlich wie Nr. 3, aber sie verbinden die Schultern, und es wird bereits als "Rahmen" bezeichnet. Eine Bürste wird auf die gegenüberliegende Schulter gelegt, um sicherzustellen, dass der Ellbogen parallel zum Boden verläuft. Die zweite Hand ruht auf dem Knie. Denken Sie daran, eine halbe Minute lang stationär zu sein. Wiederholen Sie die Übung mit der anderen Hand..
  • Die Basis ist wieder Übung Nummer 3 genommen. Die Hände werden angehoben, die Handflächen über dem Kopf zusammengefügt und der Kopf gedreht. Dies ist die Fakir-Übung..
  • Dehnen Sie die Muskeln der vorderen Halsoberfläche mit der Übung „Heron“. Handflächen auf den Knien. Heben Sie das Kinn allmählich an und ziehen Sie gleichzeitig die Hände hinter den Rücken. Korrigieren Sie die Pose. Dann wiederholen Sie den anderen Weg. Bei langsamer Muskeldehnung wird der Kopf zuerst zu einer Schulter und dann zur anderen geneigt. Drücken Sie beim Kippen die Hand auf den Halsbereich.
  • Steh auf und strecke deinen Hals nach vorne und beobachte die Position des Kinns. Es sollte parallel zu den Zehen der Beine sein. Diese Übung imitiert eine Gans, weshalb sie Gans genannt wird. Kopf sanft nach rechts drehen und bis zur Schulter strecken, bis Spannung auftritt. 30 Sekunden in Position bleiben. Die Übung wird wiederholt und nach links gedreht.

Die Übungen zur Beweglichkeit und Stärkung des Nackens von Dr. Shishonin finden Sie auf der Karte:

Videoübungen von Shishonin

Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Durchführen von Gymnastik gemäß dem Shishonin-Programm des Autors ist im folgenden Video dargestellt:

Kontraindikationen

Obwohl Gymnastik für Menschen jeden Alters und mit unterschiedlicher körperlicher Fitness konzipiert ist, gibt es eine Reihe von Kontraindikationen für ihre Umsetzung:

  • Fieber;
  • Onkologie;
  • Blutungen außen und innen;
  • Schwangerschaft;
  • Entzündungen und Infektionskrankheiten;
  • Verschlimmerung chronischer Krankheiten.

Gymnastik für den Hals von Dr. Bubnovsky

Dies ist eine radikalere Methode zur Vorbeugung und Behandlung der Osteochondrose der Halswirbelsäule, da die Schmerzen während der Ausführung überwunden werden. Es erfordert Sportausrüstung.

Wie Übungen helfen?

Ein Gymnastikkurs hilft:

  • Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich loswerden;
  • Muskelverspannungen lösen;
  • die Durchblutung verbessern;
  • Erhöhung der Beweglichkeit der Gelenke.

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit dem Turnen beginnen.

Regeln für das Turnen

  • Gymnastik wird nicht mit vollem Magen durchgeführt.
  • Dauer eines Trainings - mindestens 20 Minuten.
  • Alle Bemühungen werden durch Aussprechen der Silbe „ha“ ausgeatmet..
  • Die Anzahl der Wiederholungen wird bei ausreichender Stärke ausgeführt.

Ein Komplex von körperlichen Übungen, die Schmerzen im zervikalen Bereich lindern

Für das Training werden Sportgeräte benötigt - Fitball und Expander (oder haltbares Gummiband).

  1. Der Expander ist über sich selbst befestigt. Sie sitzen auf dem Boden gegenüber dem Projektil mit der Erwartung, dass es möglich sein wird, es mit ihren Händen festzuhalten. Dahinter befindet sich ein Fitball, auf den sie sich auf Rücken und Schultern stützen. Sie nehmen den Expander in die Hand und ziehen ihn zu sich. Die Ellbogen beugen sich und strecken sich nach vorne.
  2. Sie bleiben auf dem Boden sitzen, aber der Expander stellt sich bereits hinter sich, der Rücken ruht auf einer großen elastischen Kugel. Die Hände heben, nehmen die Enden des Projektils und senken sie dann an den Seiten nach unten, wobei sie sich an den Ellbogen beugen. Wiederholen Sie die Übungen und ziehen Sie den Expander gut.
  3. Nehmen Sie eine Position ein, wie in Übung Nr. 2. Aber jetzt gerade Arme mit einer Muschel vor ihm gesenkt und angehoben.
  4. Sie stehen vor der Wand (50 cm von ihr entfernt). Hände auf Schulterhöhe liegen dagegen, während die Beine nicht vom Boden abreißen. Sie stoßen sich von der Wand ab und strecken ihre Arme mit Hilfe der Schultern beim Ausatmen.

Die Übungen von Dr. Bubnovsky finden Sie im folgenden Video:

Bubnovskys Gymnastik kann als komplex bezeichnet werden, da sie nicht nur den Nacken betrifft, sondern die gesamte Wirbelsäule streckt und alle Rückenmuskeln entspannt.

Gymnastik mit zervikaler Osteochondrose

Wenn die Diagnose einer zervikalen Osteochondrose von einem Arzt gestellt wird, müssen Sie alle seine Empfehlungen einhalten. Dem Patienten werden zuerst Medikamente und manuelle Therapien verschrieben und erst dann wird körperliche Aktivität verabreicht, die vom Krankheitsverlauf abhängt. Bei starken Schmerzen ist das Turnen verboten.

Trainingstipps

  • Beginnen Sie das Turnen immer mit einem Aufwärmen und beenden Sie es mit speziellen Entspannungsübungen.
  • Bei Verschlimmerung der Schmerzen oder Vorhandensein von Komplikationen wird nach Rücksprache mit einem Spezialisten mit der körperlichen Anstrengung begonnen. Er wählt die optimalen Übungen aus, die unter seiner Kontrolle ausgeführt werden. Selbstmedikation kann die Gesundheit beeinträchtigen..
  • Täglich verlobt.

Sich warm laufen

Das Aufwärmen bereitet die Muskeln auf weitere Anstrengungen vor..

  1. Kreisbewegungen mit Schultern nach vorne, Arme sind entlang des Körpers.
  2. Sie beugen gerade Arme, berühren die Schultern mit ihren Händen und beugen sich dann.
  3. Rotationsbewegungen von der Schulter nach vorne, nach hinten - Arme auf den Schultern.
  4. Rotationsbewegungen in der Schulter mit geraden Armen vorwärts, rückwärts.

Ein Aufwärmen kann aus folgenden Übungen bestehen:

Isometrische Übungen

Dies sind sanfte Übungen, die auch bei einer verschlimmerten Krankheit erlaubt sind. Es sind nur Muskeln betroffen, die sich ohne Kopf- oder Nackenbewegungen anstrengen. Wichtige Empfehlungen:

  • Führen Sie sie stehend oder sitzend auf einem Hocker aus.
  • Die Dauer jeder Lektion beträgt 5 Sekunden..
  • Kopf und Hals sind stationär.

Zum Beispiel drücken sie mit der rechten Handfläche auf die rechte Wange und versuchen, ihren Kopf zur Seite zu neigen, während sie Widerstand leisten. So spannen sich die Muskeln an.

Oder sie stecken ihre Hände in ein „Schloss“ und üben Druck auf ihre Stirn aus, um ihren Kopf zurückzulegen. Die Widerstandskraft wird jedoch so berechnet, dass die Halswirbel stationär sind.

Um klar zu sehen, wie solche Gymnastik ausgeführt wird, wird im folgenden Video vorgeschlagen:

Dynamische Gymnastik

Im Gegenteil, bei ihr machen sie verschiedene Bewegungen von Kopf und Hals. Wichtige Empfehlungen:

  • Die Übungen werden langsam und ohne plötzliche Bewegungen ausgeführt.
  • Es reicht aus, 5-10 Wiederholungen durchzuführen.

Zum Beispiel Neigungen oder Drehbewegungen des Kopfes nach vorne, hinten oder links-rechts.

Es wird nicht zur Verschlimmerung und für eine mit Komplikationen auftretende Krankheit empfohlen und ist bei Hernien oder Knochenwachstum strengstens untersagt.

Zusätzliche Übungen

Sie helfen bei der Wiederherstellung des Vestibularapparates und der motorischen Funktion der Wirbel. Sie werden langsam durchgeführt, es sollten keine Schmerzen auftreten.

  • "Schlucken" - Kippen Sie den Körper nach vorne, strecken Sie die Arme aus, falten Sie die Hände, heben Sie ein Bein an und nehmen Sie es zurück. In dieser Position bleiben Sie bis zu 10 Sekunden lang bewegungslos.
  • Sie liegen auf dem Rücken und legen die Hände in ein "Schloss" unter den Köpfen. Heben Sie Ihren Kopf an, aber reißen Sie Ihre Schultern und Arme nicht vom Boden ab.
  • Sie nehmen wie in der vorherigen Übung die Ausgangsposition ein. Aber mit dem Kopf heben sie abwechselnd die Beine.

Sie vervollständigen die Gymnastik mit Übungen, die die Muskeln entspannen und die Atmung wiederherstellen:

  • Heben und senken Sie die Hände, während Sie ausatmen.
  • Nehmen Sie Ihre Schultern zurück und schieben Sie sie beim Ausatmen nach vorne.

Gymnastik ist Prävention und ein Element der Behandlung von Osteochondrose. Der Effekt macht sich jedoch nur bei richtiger Bewegung und regelmäßigen Übungen bemerkbar. Lassen Sie während des Trainings keine Schmerzen und Überanstrengungen zu, da dies den Krankheitsverlauf negativ beeinflussen kann.

Übungen für den Hals - was benötigt wird und wie man sie durchführt

Der beste Weg, um den reibungslosen Betrieb der Organe, aus denen das obere axiale Skelett einer Person besteht, aufrechtzuerhalten, sind Übungen für den Hals, da dies der anfälligste Teil der Wirbelsäule ist.

Wie Nackenübungen die allgemeine Gesundheit beeinflussen

Wellnessübungen für den Nacken wirken sich günstig aus auf:

  • Verbesserung des Blut- und Lymphflusses;
  • Aktivierung des Stoffwechsels im Körper;
  • Muskelstärkung;
  • Linderung von Verspannungen und Krämpfen;
  • Erhöhte Beweglichkeit der Wirbel;
  • Wiederherstellung von Nervenenden;
  • Haltungskorrektur;
  • Schmerzreduktion;
  • Endorphinproduktion.

Indikationen für Klassen

Moderne Menschen neigen dazu, unbewusste Handlungen so wenig wie möglich zu machen. Daher lohnt es sich, die Grundlage des Problems zu bestimmen und erst danach eine Reihe von Übungen für den Hals auszuwählen.

  1. Schwache Muskeln der Halswirbelsäule. Aufgrund des Mangels an notwendiger Unterstützung unter dem Gewicht des Kopfes erhöht sich die Belastung der verbleibenden Abteilungen. Eine wahrscheinliche Folge des Drucks ist ein eingeklemmter Nerv, der im Nacken endet, und infolgedessen eine Osteochondrose.
  2. Eine falsche Ernährung führt zu einer Verschlechterung des Zustands der Blutgefäße und infolgedessen zu einer Beeinträchtigung des Blut- und Lymphflusses.
  3. Ein sitzender Lebensstil, ein langer Zeitvertreib am Computer führen zu Überlastung. Die Folge eines erhöhten Muskeltonus ist eine Verletzung der Durchblutung. Dies kann zu Schwindel, Schmerzen und sogar einem Schlaganfall führen..

In modernen Printmedien und im Internet finden Sie eine Vielzahl von Informationen zu Wellnesstraining und -techniken. Aber vertraue den Medien nicht zu 100%. Ein wesentlicher Teil dieser Daten ist werblicher Natur..

Um einen persönlichen Satz von Übungen zusammenzustellen, ist es daher besser, einen Arzt zu konsultieren.

Kontraindikationen

Übungen für die Halswirbelsäule weisen verschiedene Einschränkungen mit den folgenden Pathologien auf:

Dr. Bubnovsky: „Penny-Produkt Nr. 1 zur Wiederherstellung der normalen Blutversorgung der Gelenke. Hilft bei der Behandlung von Blutergüssen und Verletzungen. Der Rücken und die Gelenke werden wie mit 18 Jahren sein, es reicht aus, einmal am Tag zu schmieren. "

  • Die Erholungsphase nach der Operation in der Wirbelsäule;
  • Bandscheibenvorfall;
  • Hypertonie;
  • Fieber;
  • Neurologische Erkrankungen;
  • Schwere Myopie;
  • Glaukom;
  • Verschlimmerung einer chronischen Krankheit;
  • Akuter entzündlicher oder infektiöser Prozess;
  • Herzrythmusstörung;
  • Tumoren
  • Starker Schmerz.

Körperliche Bewegung führt mit hoher Wahrscheinlichkeit zum Fortschreiten einer bestehenden Krankheit.

Wenn die Übungen falsch ausgeführt werden, hat Gesundheitsgymnastik negative Folgen:

  • Eingeklemmte Nervenenden und Arterien, die die Wirbelsäule mit dem Gehirn verbinden;
  • Muskelkrampf;
  • Wirbelrutschen;
  • Kreislaufstörung;
  • Schwindel
  • Taubheit der Glieder;
  • Muskel- und Wirbelkompression.

Daher sollten Sie vor Beginn des Physiotherapieunterrichts einen Arzt aufsuchen. Ein kompetenter Spezialist, der auf den Ergebnissen einer gründlichen Untersuchung basiert, bewertet den Zustand des Patienten, beseitigt Kontraindikationen und wählt einen individuellen Komplex unter Berücksichtigung der identifizierten Pathologien aus. Darüber hinaus gibt der Arzt allgemeine Empfehlungen für die Übung..

Generelle Empfehlungen

Es gibt eine Reihe von Anforderungen für alle Arten von Gesundheitsgymnastik:

  1. Es wird nicht empfohlen, später als anderthalb Stunden vor dem Unterricht zu essen..
  2. Es sollte nicht während des akuten Verlaufs einer entzündlichen, infektiösen oder chronischen Krankheit praktiziert werden. Dies kann die Situation verschlimmern und zu zusätzlichen Komplikationen führen..
  3. Der Unterricht sollte regelmäßig sein.
  4. Klassen vor dem Spiegel helfen dabei, Bewegungen zu steuern und anzupassen..
  5. Die Last muss schrittweise erhöht werden.
  6. Wenn Schmerzen auftreten, beenden Sie sofort das Training und konsultieren Sie einen Arzt. Der Arzt führt zusätzliche Diagnosen durch und ersetzt einen Teil des Trainings oder bricht es ganz ab.
  7. Bewegungen sollten gemächlich und gemessen sein. Plötzliche Biegungen und Wendungen können zu Verletzungen führen..
  8. Die richtige Haltung während des Trainings erhöht die Heilwirkung.
  9. Vorsicht ist geboten, wenn Sie kreisförmige Drehungen ausführen und den Kopf neigen. Solche Übungen haben eine Reihe von Kontraindikationen und können zu Schwindel und Koordinationsverlust führen..
  10. Das erste Training sollte nicht länger als 10 Minuten dauern. Die maximale Dauer beträgt 30 Minuten.
  11. Sie können nicht mehr als dreimal täglich auf physiotherapeutische Übungen zurückgreifen.

Präventionsübungen

Die Vorbeugung von Erkrankungen der Halswirbelsäule ist vor allem für Personen angezeigt, die die meiste Zeit am Desktop oder vor einem Computer verbringen. Darüber hinaus sind diejenigen gefährdet, die Gewichte heben müssen..

Regelmäßige Übungen in der therapeutischen Gymnastik tragen dazu bei, das Auftreten unangenehmer Symptome und die Entwicklung der Krankheit zu verhindern..

Ausgangsposition: Auf einem Stuhl sitzen. Der Rücken ist gestreckt, die Schultern sind abgesenkt. Hände entspannt nach unten.

  1. Drehen Sie Ihren Kopf vorsichtig nach rechts in die maximal mögliche Position. Wiederholen Sie die gleiche Bewegung nach links. Die Anzahl der Wiederholungen - 10 Mal in jede Richtung.
  2. Senken Sie auch langsam Ihren Kopf nach vorne und richten Sie Ihr Kinn auf Ihre Brust. Halten Sie am tiefsten Punkt etwa 5 Sekunden lang an. Anzahl der Wiederholungen - 5 mal.

Die folgenden Übungen dienen nicht nur der Vorbeugung von Nackenerkrankungen, sondern auch der Vorbeugung von Schmerzsymptomen in Kopf, Schultern und Rücken:

  1. Stehen Sie aufrecht, die Füße schulterbreit auseinander, den Rücken gerade, die Arme nach unten.
  • Heben Sie beim Ausatmen die Schultern so weit wie möglich an. Die Hände sind entspannt. Versuchen Sie, mindestens 5 Sekunden in diesem Zustand zu bleiben. Senken Sie Ihre Schultern, während Sie einatmen. Die Anzahl der Wiederholungen - 5 mal.
  • Lehnen Sie sich langsam vor. Der Rücken ist gerade, die Arme sind gespreizt, die Schulterblätter sind zusammengebracht. Idealerweise sollte der Winkel zwischen den Beinen und dem Körper 90 Grad betragen. Versuchen Sie während der Übung, Ihren Kopf nach vorne zu strecken. 10 mal wiederholen.
  1. Leg dich auf deinen Rücken. Es ist wichtig, dass die Oberfläche fest ist. Kopf hoch. Sperren Sie die Position für mindestens 5 Sekunden. Kehren Sie langsam in die Ausgangsposition zurück. Die Anzahl der Wiederholungen - 10 mal.

Stärkung und Entspannung der Nackenmuskulatur

Diese einfache Gymnastik stärkt und entspannt die Muskeln der Halswirbelsäule:

  1. Drücken Sie in einer bequemen Position Ihre Handfläche 5 Sekunden lang auf die Stirn. In diesem Fall ist es notwendig, die Nackenmuskeln zu belasten. Wiederholen Sie mit dem Hinterkopf. Drücken Sie anschließend nacheinander den Whisky. Die Dauer beträgt ebenfalls 5 Sekunden. 10 mal wiederholen.
  2. Stehen Sie aufrecht, die Füße schulterbreit auseinander, den Rücken gerade, die Arme nach unten.
  • Führen Sie 10 Mal sanfte Kreisbewegungen des Kopfes in jede Richtung aus.
  • Senken Sie Ihren Kopf langsam, so dass sich der Hinterkopf nach vorne streckt und die Halswirbel verdreht sind. Nehmen Sie sich auch Zeit, um in die Ausgangsposition zurückzukehren. 7-10 mal wiederholen.
  1. Massieren Sie den weichen Bereich hinten an der Schädelbasis.

Gymnastik für den Hals nach Shishonin

Der berühmte Neurologe mit fast zwanzigjähriger Erfahrung, Shishonin Alexander Yurievich, entwickelte seine eigene Methode zur Behandlung einer Reihe von Krankheiten mit Hilfe eines gesundheitsfördernden Sportunterrichts.

Zunächst arbeitete ein bekannter Neurologe an einer Methode zur Behandlung von Pathologien des Bewegungsapparates einer Person. Im Verlauf der Forschung fand Dr. Shishonin jedoch eine Beziehung zum Blut- und Lymphfluss im Körper. Die Arbeit in dieser Richtung hat einen positiven Trend bei der Behandlung einer Reihe von Krankheiten gezeigt:

  • Hypertonie;
  • Atherosklerotische Gefäßerkrankung;
  • Wirbelarteriensyndrom;
  • Kreislaufstörung;
  • Neurologische Beeinträchtigung des Gedächtnisses;
  • Chronische und akute Kopfschmerzen;
  • Krämpfe von Blutgefäßen.

Die innovative Methode ist weithin anerkannt und wird nicht nur in der Klinik von Dr. Shishonin eingesetzt. Viele medizinische Einrichtungen haben erfolgreich Übungen für den Hals von Dr. Shishonin in die Praxis umgesetzt.

Das Konzept der Methode besteht darin, die Lymph- und Durchblutung zu normalisieren. Dadurch werden die Stoffwechselprozesse im Körper aktiviert, die Schwellung lässt nach, die Regenerationsfähigkeit verbessert sich, das Schmerzsyndrom nimmt ab.

Dr. Shishonins Technik ist eine Übung für den Hals. Das Prinzip der Methode ist die Selbstregulierung des Körpers. Alle Behandlungen basieren auf Gymnastik ohne den Einsatz von Medikamenten oder chirurgischen Eingriffen..

Physiotherapieübungen nach Shishonin haben eine Reihe unbestreitbarer Vorteile:

  • Geeignet für Menschen mit körperlicher Fitness;
  • Es dauert nicht lange. Eine halbe Stunde reicht aus, um den Komplex fertigzustellen.
  • Die Fähigkeit, sich an jedem geeigneten Ort zu engagieren;
  • Sie müssen keine speziellen Simulatoren und andere teure Geräte kaufen.

Die Grundmethode besteht aus sieben Elementen:

Gymnastik für den Hals nach Bubnovsky

Bubnovsky Sergey Mikhailovich - Gründer einer der Richtungen der Physiotherapieübungen - Kinesiotherapie.

Das Konzept seiner Technik besteht darin, das Gehirn und die Halswirbelsäule auch ohne chirurgische Eingriffe und Medikamente zu beeinflussen.

Die Technik von Dr. Bubnovsky zielt hauptsächlich auf die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates ab:

  • Osteochondrose;
  • Osteoarthrose;
  • Osteomyelitis;
  • Wirbelstenose;
  • Zwischenwirbelhernie und andere Krankheiten.

Der Grundkurs der Übungen zu Bubnovsky umfasst 4 Elemente:

Eine Reihe von Übungen für einen gesunden Nacken nach der Methode eines Arztes Shishonin

Ein sitzender Lebensstil, schlechte Ernährung, längeres Sitzen vor einem Monitor oder Fernseher führen zu vielen Krankheiten und meistens zu Problemen der Halswirbelsäule. Um solche unangenehmen Manifestationen loszuwerden und die Entwicklung schwerwiegenderer Krankheiten zu verhindern, helfen Übungen für den Hals von Dr. Shishonin, deren Beschreibung und Video Sie in unserer Rezension finden.

Wer braucht Shishonin Gymnastik?

Stagnation, Durchblutungsstörungen und Salzablagerungen im Nacken und an den Schultern können die unerwartetsten Symptome haben. Ärzte assoziieren es mit einer Überlastung der Wirbelsäule in der Halswirbelsäule, die eine Kompression der Nervenenden und eine schlechte Blutversorgung für solche unangenehmen Empfindungen und Symptome verursacht:

  • schmerzende Schmerzen im Nacken, an den Schultern und sogar in der Lendenwirbelsäule;
  • regelmäßiger Schwindel, Kopfschmerzen, häufige Migräne;
  • Flackern in den Augen;
  • Ablenkung, Vergesslichkeit, ständige Müdigkeit;
  • Schlaflosigkeit nachts und Schläfrigkeit tagsüber;
  • Hypertonie und Hypotonie aufgrund schlechterer Durchblutung;
  • verminderte Nackenbeweglichkeit, Salzkegel an der Wirbelsäule;
  • thorakale und zervikale Osteochondrose;
  • Skoliose;
  • Protrusion und Hernie der Bandscheibe
  • Muskelkrämpfe, Myositis und andere.

In Gegenwart dieser Manifestationen, ständiger körperlicher Inaktivität, wenn Arbeit mit ständigem Stress oder psycho-emotionalem Stress verbunden ist, wird Shishonins therapeutische und vorbeugende Gymnastik in Ermangelung einer angemessenen Ernährung ihre Gesundheit schnell und garantiert verbessern, zumal sie praktisch keine Kontraindikationen hat und für das gesamte Übungsspektrum Hals genug, um 20 Minuten pro Tag zuzuteilen.

Manchmal werden Übungen für den Hals von Dr. Shishonin, dessen Videolektion in der Aufführung des Autors am Ende unseres Artikels zu finden ist, auch als Bubnovsky-Gymnastik bezeichnet. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass A.Yu. Shishonin, auch die Entwicklung wurde von einem berühmten russischen Arzt durchgeführt, der Autor eines einzigartigen Wirbelsäulenbehandlungssystems Sergey Mikhailovich Bubnovsky. Diese beiden Methoden haben vieles gemeinsam, unterscheiden sich aber auch voneinander, beide sind als urheberrechtlich geschützt.

Entwicklung einer einzigartigen Wiederherstellungstechnik Alexander Yurievich Shishonin, Ph.D., Praktiker, Leiter der 21st Century Health Clinic, im Jahr 2008. Dann veröffentlichte er eine CD mit Übungen, die dazu beitragen, stagnierende Prozesse im Nacken zu beseitigen und die meisten unangenehmen Phänomene zu beseitigen.

Merkmale der therapeutischen Gymnastik für den Hals

Bevor eine Beschreibung der Klassen nach der Shishonin-Methode bereitgestellt wird, müssen einige vom Autor geäußerte Regeln erwähnt werden, um den positivsten Effekt zu erzielen.

  • Die ersten 3 Wochen, um Übungen durchzuführen, müssen täglich sein. Ab der 3. Woche können Sie nach 5 Wochen jeden zweiten Tag 5 einmalige Kurse (pro Woche) besuchen - genug, um 4 Mal zu absolvieren.
  • Sie müssen immer einen vollwertigen Komplex in der im Video angegebenen Reihenfolge ausführen.
  • Jede Übung sollte fünfmal rechts und links durchgeführt werden, vorzugsweise in sitzender Position.
  • Alle Bewegungen werden so reibungslos und langsam wie möglich ausgeführt, wobei versucht wird, die Muskeln bis zu unangenehmen Empfindungen zu dehnen.
  • In jeder Endposition muss die Position mindestens 8-10 Sekunden lang fixiert werden, vorzugsweise bis zu 30 Sekunden. Nur so ist eine Behandlung gewährleistet: Muskelstärkung, verbesserte Durchblutung, erhöhte Beweglichkeit der Wirbelsäule, Resorption von Salzablagerungen.
  • Der Atem ist ruhig, ruhig und ohne Stress.

Sie können Ihre Augen schließen, aber es ist besser, geradeaus zu schauen.

Die Reihenfolge der komplexen Übungen und ihre Beschreibung

Der Grundkomplex des Shishonin-Systems besteht aus 7 einfachen Übungen, die nacheinander ausgeführt werden müssen. Diese Bewegungen sind sehr einfach, unkompliziert, erfordern kein körperliches Training, spezielle Eigenschaften und Muscheln. Sie können den gesamten Komplex in jeder Freizeit (auch zur Mittagszeit) an jedem beliebigen Ort fertigstellen.

Metronom (Metatron)

Setzen Sie sich auf einen Stuhl und strecken Sie den Rücken. Der Kopf neigte sich langsam so weit wie möglich zur rechten Schulter. Fixieren Sie bei maximaler Muskelspannung 30 Sekunden lang (zum ersten Mal ist es möglich und weniger, damit später keine Kraft mehr vorhanden ist). Dann auch langsam den Kopf wieder in eine aufrechte Position bringen und ebenfalls zur linken Schulter neigen. Wiederholen Sie 5 Mal pro Weg.

Frühling

Sitzen oder stehen, langsam den Kopf senken, versuchen, die Brust mit dem Kinn zu berühren, bleiben Sie eine halbe Minute in dieser Position. Dann strecken Sie Ihren Hals sanft nach oben und gleichzeitig so weit wie möglich nach vorne. Sperren Sie die Position erneut. Richten Sie sich langsam auf. Es gibt 5 Wiederholungen.

Schau in den Himmel

Drehen Sie den Kopf langsam ganz nach links, halten Sie 30 Sekunden lang an, dann nach rechts und zählen Sie bis 30.

Rahmen

Es wird in sitzender Position durchgeführt. Legen Sie Ihre rechte Hand auf Ihre linke Schulter, aber so, dass sie parallel zum Boden verläuft. Die andere Hand ist entspannt, um den Fuß anzulegen. Drehen Sie Ihren Kopf langsam mit einem Stopp für 30 Sekunden nach links und dann auch nach rechts. Mach 5 mal. Wechseln Sie dann den Besitzer und drehen Sie sich, um auf der rechten Seite zu beginnen.

Fakir

Die Handflächen sind zusammengeklappt und heben sie über den Kopf, aber die Ellbogen sollten halb gebeugt bleiben. Führen Sie als nächstes Kopfdrehungen durch, genau wie in Übung Nr. 3.

Reiher

Die Arme entspannten sich und legten sich auf die Knie. Der Rücken war gerade. Heben Sie das Kinn vorsichtig nach oben, gleichzeitig sollten die Hände hinter den Rücken genommen werden, um die Position für eine halbe Minute zu fixieren. Kehren Sie dann zur ursprünglichen Position zurück. Dann beugen Sie den Kopf langsam zur linken Schulter und drücken Sie mit der rechten Hand auf den Nackenbereich. Gehen Sie zurück in die Mitte und lehnen Sie sich an die rechte Schulter und drücken Sie mit der anderen Hand auch den Hals von oben.

Diese Übung vervollständigt den Basiskomplex. Es ist notwendig, gleichmäßig zu werden, die Auswahl parallel zu den Socken zu platzieren und den Hals so weit wie möglich nach vorne zu strecken. Dies ist die Ausgangsposition. Ferner sollte der Kopf sanft nach rechts gedreht und an die Schulter gezogen werden, bis ein unangenehmes Gefühl auftritt. Halten Sie 30 Sekunden lang an, kehren Sie in die Mitte zurück und machen Sie dasselbe auf die andere Weise.

Komplikation des Basiskomplexes

Nachdem Sie die Grundübungen gemeistert haben, können Sie zusätzliche Dehnübungen hinzufügen. Sie können auf verschiedene Arten kombinieren: Machen Sie den Basiskomplex, dann zusätzlich oder morgens die Basis - abends Dehnen. Und eines Tages können Sie einen Komplex haben und am zweiten - um die Muskeln von Rücken und Nacken zu dehnen.

Das Dehnen sollte mit den Händen erfolgen. Heben Sie Ihre Hand und greifen Sie das Ohr von der gegenüberliegenden Seite über den Kopf. Neigen Sie Ihren Kopf mit etwas Kraft in verschiedene Richtungen. Legen Sie dann Ihre Hand auf den Hinterkopf und schütteln Sie gewaltsam den Kopf hin und her. Wiederholen Sie mit der anderen Hand.

Die zweite Art von Dehnübungen besteht darin, die Hände auf den Hinterkopf zu legen, den Kopf und die Schultern zur Seite zu drehen und das Kinn sofort zur Brust zu neigen. Diese einfachen Bewegungen kneten die inneren Muskeln, erhöhen ihre Elastizität, verbessern die Durchblutung und lindern Schmerzen. Sogar Kopfbewegungen werden freier und Probleme wie Schwindel und Schlaflosigkeit bleiben nach einem Monat regulären Unterrichts in der Vergangenheit.

Merkmale der Gymnastik von Dr. Shishonin, für den Hals und nicht nur bei zervikaler Osteochondrose

Eine so unangenehme Krankheit wie Osteochondrose kann die Lebensqualität des Menschen erheblich beeinträchtigen. Es ist besonders gefährlich, wenn es im zervikalen Bereich lokalisiert ist, da diese Pathologie die Arbeit des Gehirns negativ beeinflusst. Um die Krankheit zu behandeln, entwickelte Dr. A. Shishonin hochspezialisierte körperliche Übungen. Im Artikel werden wir diese Technik näher kennenlernen.

Merkmale und Symptome der Krankheit in diesem Abschnitt der Wirbelsäule

Im Anfangsstadium sind Veränderungen der Zwischenwirbel unsichtbar, aber im Laufe der Zeit wird eine Schwächung der Bandscheiben, des Wirbelabschnitts und der beweglichen Halsgelenke beobachtet. Der Kopf beginnt bei einer Person zu schmerzen, Schweregefühle sind im Schulterbereich und im Nacken zu spüren.

Anschließend bildet sich zwischen den Wirbeln ein Leistenbruch, der Blutfluss wird gestört, wodurch sich ein Spalt zwischen den Wirbeln verengt und Druck auf die Nervenenden ausgeübt wird. Während der Bewegungen sind Schmerzen zu spüren und ein charakteristisches Knirschen ist zu hören. Manchmal kann das Zusammendrücken im zervikalen Bereich mit Schmerzen in einem anderen Teil des Rückens reagieren.

Für wen ist der Kurs??

Für inaktive Menschen, die einen sitzenden Lebensstil führen und sich nicht viel bewegen, entwickelte Dr. A. Shishonin einen Zyklus von Gymnastikübungen. Untätigkeit führt zum Auftreten von Kopfschmerzen, eine Person wird schnell müde, ein Schmerzsyndrom ist im Hinterkopf zu spüren.

Shishonin-Gymnastik gegen zervikale Osteochondrose besteht aus einer Reihe von Übungen, die Schmerzen und Krämpfe im Nacken wirksam lindern. Nach ihrer Leistung entspannen sich die müden Muskeln, im zervikalen Bereich verbessert sich die Beweglichkeit der Wirbel. Es ist auch nützlich, die Technik umfassend für die Behandlung von hypertensiven Patienten anzuwenden..

Die Essenz der Methodik und ein wenig über ihren Schöpfer

Vor einem Dutzend Jahren hat sich Dr. A. Shishonin mit Entwicklungen zur Behandlung von Osteochondrose auseinandergesetzt. Zu diesem Zweck konnte er eine ganze Reihe von speziellen Sportkursen anbieten.

2016 veröffentlichte er ein Buch über die kompetente Behandlung von Bluthochdruck. Zu den Kapiteln gehört die fortschrittliche Gymnastiktechnologie zur Behandlung der Halsosteochondrose.

Bei seinen Gymnastikübungen kann ein Krampf im Hinterhauptbereich beseitigt werden, der zur Normalisierung der Durchblutung beiträgt, wonach sich die menschliche Gesundheit verbessert.

Aufladevorteile

Die Vorteile der Gymnastik für die Kragenzone nach der Shishonin-Technik sind:

  • In den Arterien, Geweben ist die Mikrozirkulation des Blutflusses normalisiert..
  • Krämpfe lindern, Schmerzen verschwinden.
  • Das Muskelgewebe stärkt sich im zervikalen Bereich.
  • In der Kragenzone werden Ossifikation und Verspannungen abgebaut..
  • Verbessert die Mobilität und die Qualität des Nachtschlafes.

Wer wird empfohlen, Übungen zu verwenden?

Gymnastik ist angezeigt für Menschen, die an schmerzhafter zervikaler Osteochondrose leiden oder an anderen Wirbelsäulenerkrankungen leiden. Diejenigen, die jeden Tag mentalen, mentalen und emotionalen Stress ertragen, sich wenig bewegen, falsch essen, sind gefährdet.

Die Klassen umfassen 7-10 einfache, aber sehr effektive Grundübungen. Sie sind in der Lage, den normalen Ton an den Nacken- und Schultergürtel zurückzugeben, wodurch Einklemmen und Krämpfe in empfindlichen Geweben vermieden werden. Mit Hilfe der Gymnastik ist eine therapeutische Therapie günstig.

Kontraindikationen

Übung nach der Methode von Shishonin zur Behandlung von Gebärmutterhalskrebs hat einige Einschränkungen. In solchen Fällen wird keine Gymnastik durchgeführt:

  1. Chronische Erkrankungen befinden sich in einer akuten Phase.
  2. Fieber.
  3. Infektiöse Pathologien.
  4. Bei akuter zervikaler Osteochondrose.
  5. Blutungen jeglicher Art.
  6. Onkologie.
  7. Körpererschöpfung.

Wie sind Klassen?

Diese Art der Belastung lindert Schmerzen und Krämpfe. Geschwächte Gebiete erhalten eine effizientere Ernährung. Im Muskelgewebe besteht eine anhaltende Anfälligkeit für negative Faktoren..

Neben dem Turnen müssen Sie Ihre Ernährung überwachen und den Gebrauch von starken Getränken und Tabak vermeiden. Nützliche Spaziergänge an der frischen Luft.

Merkmale der Bewegungstherapie

Bei Osteochondrose im Hinterhauptbereich kann der behandelnde Arzt Kurse für Bewegungstherapie verschreiben. Der Übungszyklus wird vom Arzt ausgewählt, der Physiotherapieübungen durchführt.

Bei der Beobachtung der akuten Phase bei einem Patienten wird keine Bewegungstherapie verschrieben, da darin dynamische Übungen vorhanden sind. Der Komplex solcher Klassen kann in solchen Fällen zu einer Zunahme der klinischen Pathologien führen. Dadurch werden irreversible Veränderungen im Wirbelbereich hervorgerufen.

Mit einer Verschärfung der Schmerzen in der Kragenzone können Sie Kurse mit isometrischen Übungen besuchen. Mit ihnen werden Schmerzen in den Wirbeln gelindert, außerdem können sie die menschliche Gesundheit nicht schädigen.

Grundprinzipien

Bevor Sie mit einem Behandlungskomplex beginnen, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren, um mögliche Folgen auszuschließen. Einige der Pathologien können zu einer chirurgischen Behandlung führen..

Die von Shishonin entwickelte Massagetechnik wird zur Verschärfung von SHOH kategorisch nicht empfohlen, da Sie sonst den gegenteiligen Effekt erzielen können.

Wir bieten Ihnen an, ein Video über die Grundprinzipien der Shishonin-Gymnastik anzusehen:

Welche Übungen sind im Komplex enthalten??

Der Zyklus besteht aus den wichtigsten 7-10 Übungen. Entwickler Dr. Shishonin empfiehlt, dass sie regelmäßig und in der erforderlichen Reihenfolge durchgeführt werden. Sie sind einfach auszuführen und passen daher zu jeder Person..

Die Schwierigkeit von Übungen besteht darin, die Richtigkeit ihrer Umsetzung zu beobachten, und Sie müssen sich für eine lange Zeit in einer bestimmten Position befinden. Die komplexe Methodik nach Shishonin ähnelt etwas den Yoga-Kursen. Anfangs fällt es vielen schwer, sich an die Taktik zu halten, aber anschließend fühlt sich eine Person erleichtert.

Dehnen

Um die Wirbelsäule zu dehnen, entwickelte der Arzt einen Komplex.

  1. Legen Sie die linke Handfläche auf die rechte Seite des Kopfes und drücken Sie mit leichtem Druck bis 10-15 Sekunden.
  2. Wiederholen Sie die Übung mit der linken Seite..
  3. Legen Sie Ihre Hände auf den Kragen und neigen Sie Ihren Kopf nach unten, um mit dem Kinn die Brust zu berühren.

Wiederholen Sie jede Runde 5 Mal.

Für den Hals

Wenn die vom Arzt empfohlenen Übungen nicht während eines Muskelkrampfes in der Halswirbelsäule durchgeführt werden, können sich die Wirbel verschieben, der Blutfluss wird gestört und die Nervenenden werden eingeklemmt. Dies kann zu einem Schlaganfall führen. Mit der Shishonin-Gymnastik werden die Schmerzen gelindert und ähnliche Pathologien werden allmählich beseitigt.

Frühling

  1. Neige deinen Kopf langsam nach unten und berühre deine Brust mit deinem Kinn, um ein wenig Muskelverspannungen zu spüren.
  2. Bleiben Sie in dieser Position 20-30 Sekunden.
  3. Zurück in die Ausgangsposition. 10 mal wiederholen.
  1. Ziehen Sie den Kopf leicht nach vorne, während der Schultergürtel an Ort und Stelle bleibt.
  2. Halten Sie Ihr Kinn parallel zum Boden und drehen Sie den Kopf nach links.
  3. Die Muskeln spannen sich an und verweilen 20 bis 30 Sekunden.
  4. Zurück in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie die Übung bis zu 5 Mal in die andere Richtung.

Der Ansatz in dieser Übung ähnelt der vorherigen Option, es sind jedoch Schultern beteiligt.

  1. Drehen Sie den Kopf so weit wie möglich nach links, während Sie die rechte Schulter mit der linken Hand berühren. Ellbogen parallel zum Boden.
  2. Verriegeln Sie die Position für eine halbe Minute.
  3. Eine Ausgangsposition einnehmen.
  4. Wiederholen Sie den anderen Weg.

Fakir

  1. Beide Hände sollten über dem Kopf gehalten werden. Handflächen verbinden.
  2. Der Kopf wird langsam nach links gedreht und diese Position für 15-30 Sekunden gehalten.
  3. Wiederholen Sie alle Schritte, aber rechts..

Reiher

  1. Heben Sie Ihre Hände an und verteilen Sie sie so weit wie möglich an den Seiten.
  2. Ziehen Sie den Kopf zuerst heraus und heben Sie ihn an.
  3. Pass auf dein Kinn auf. Er muss auch nach oben greifen. Halten Sie die Position bis zu einer halben Minute lang.
  4. Nehmen Sie eine Ausgangsposition ein.

Zusätzlich

Metronom

  1. Setzen Sie sich auf den Boden, neigen Sie Ihren Kopf zum linken Schultergürtel und strecken Sie sich so weit wie möglich zu dieser Seite.
  2. Setzen Sie sich in einer angespannten Position 30-40 Sekunden lang. zurückkommen.
  3. Wiederholen Sie den anderen Weg.
  4. Übung 5 mal machen.

Wir schauen in den Himmel

  1. Drehen Sie Ihren Kopf nach rechts, bis Sie sich unwohl fühlen.
  2. Unter Spannung eine Minute einfrieren.
  3. Wiederholen Sie ähnliche Kurven in die entgegengesetzte Richtung..
  4. Mach fünf Wiederholungen.

Die Meinung von Ärzten und Patienten zur Behandlung

  1. Valentin Dikul, ein anerkannter Heiler der Menschen in Russland und den GUS-Staaten. Verwaltet das medizinische Rehabilitationszentrum für Knochengesundheit.

In 2009 Ich habe die Technik von A. Shishonin kennengelernt, die er zur Behandlung der zervikalen Osteochondrose entwickelt hat. Ein sehr interessanter Ansatz ist die Korrektur eines neurologischen Problems. Er hat mich interessiert. Wenn Patienten alleine Übungen machen, spüren sie keinen erschwerenden Stress.

Bei einer systematischen Herangehensweise an den Heilungsprozess erfolgt die Wiederherstellung der Gelenke. Sie müssen solche Gelegenheiten nicht auf später verschieben. Sei heute gesund. Maria, 60 Jahre alt.

Sie arbeitete viele Jahre als Buchhalterin und bekam während dieser Zeit viele Wunden. Einschließlich zervikaler Osteochondrose. Zuerst glaubte ich nicht einmal, dass ich mir durch ernsthafte tägliche Übungen bei ernsthaften Pathologien helfen könnte. Der Unterricht dauerte ungefähr 20 Minuten.

Leichtigkeit, nicht nur in der Kragenzone, sondern im ganzen Körper, spürbar nach dem ersten Unterricht. Das ist sogar erstaunlich! Einen Monat lang folgte ich regelmäßig der Methodik von Dr. Shishonin. Während dieser Zeit normalisierte sich der Druck wieder und der fette Buckel des Buckels verschwand fast vollständig am Hals. Die Technik ist einfach wunderbar! Empfehlen. Alevtina, 47 Jahre alt.

Ich habe zwei Wochen lang nach der Methodik studiert, die die einfachsten Übungen beinhaltet. Die Schwierigkeit bestand darin, sie korrekt auszuführen, sonst würde es kein Ergebnis geben. Heute habe ich Druck wie ein junges Mädchen. Ich schlafe normal, ich fühle mich gut.

Der vom Patienten Shishonin verschriebene Zyklus von Gymnastikübungen zur Behandlung der zervikalen Osteochondrose durch den Patienten hilft, viele Probleme in diesem Bereich zu lösen.

Es ist wichtig zu beachten, dass bei korrekter Umsetzung des Übungskomplexes Migräne ein häufiger Schlafzustand ist. Wenn Sie die Übungen regelmäßig in Form einer vorbeugenden Aufladung wiederholen, können Sie lange Zeit die Probleme der Wirbel der Kragenzone vergessen.

Performance

Die Wirksamkeit hängt direkt von den individuellen Merkmalen jeder Person, ihrer Alterskategorie und der Schwere der Krankheit ab. Einige Patienten fühlen sich nach der ersten Stunde erleichtert. In der Halskragenzone haben sie ein schmerzhaftes Gefühl.

Bei täglicher Bewegung bessert sich der Allgemeinzustand nach einigen Monaten vollständig. Wenn Sie gute Indikatoren erhalten, können die Kurse zur Vorbeugung einige Male alle sieben Tage wiederholt werden..

Nützliches Video

Wir empfehlen, ein Video anzusehen, in dem eine Reihe von Übungen für den Hals gemäß der Methodik von Dr. Shishonin vorgestellt werden:

Welche Übungen aus der Bewegungstherapie können mit Osteochondrose der Halswirbelsäule durchgeführt werden: verschiedene Techniken

Bewegungstherapie bei Osteochondrose der Halswirbelsäule ist eine der Hauptmethoden zur Behandlung und Vorbeugung der Krankheit. Die therapeutische Körperkultur hilft, die Bewegungsamplitude wiederherzustellen, stärkt die die Wirbelsäule stützenden Muskeln und verbessert die Durchblutung. Tägliche Übungen sättigen das Gehirn mit Sauerstoff, normalisieren die Arbeit der inneren Organe und laden eine Person mit Energie auf.

Inhalt:

Therapeutische Übungen

Dystrophische Veränderungen der Bandscheiben der Halswirbelsäule führen zu einer Kompression der Gefäße, die das Gehirn versorgen, und der Nervenenden, die für die Funktionen verschiedener Organe verantwortlich sind: Sehen, Hören, Berühren, Koordination. Infolgedessen verschlechtert sich die Lebensqualität, es treten Kopfschmerzen auf, der Schlaf wird gestört.

Bewegungstherapie ist eine therapeutische Übung zur Wiederherstellung der Wirbelsäule. In einem frühen Stadium der Krankheit helfen Klassen dabei, die weitere Entwicklung der Pathologie zu stoppen, in einem späteren Stadium den Zustand zu lindern und den Prozess der Veränderung der Wirbelsäule zu verlangsamen.

  • verbessert die Durchblutung;
  • sättigt den Körper mit Sauerstoff;
  • lindert die Steifheit des Gebärmutterhalses;
  • erhöht den Bewegungsbereich;
  • beseitigt die "Klammern" von Nervenenden und Blutgefäßen;
  • stärkt die Muskeln der Wirbelsäule;
  • trägt zur aktiven Arbeit der inneren Organe bei.

Therapeutische Gymnastik sowie Selbstmassage mit zervikaler Osteochondrose verbessern den Allgemeinzustand und sorgen dafür, dass Sie sich wohler fühlen und aufmuntern. Es gibt viele verschiedene Gymnastiktechniken. Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften und Indikationen..

Shishonins Methode zur Osteochondrose des Halses

Der praktizierende Arzt Shishonin Alexander Yuryevich hat einen einfachen und effektiven Komplex von Spezialübungen zur Behandlung der Osteochondrose der Halswirbelsäule entwickelt. Die Methode ist so einfach, dass sie von Menschen unterschiedlicher Altersgruppen und körperlicher Fitness angewendet werden kann. Wenn Sie täglich 7 Übungen durchführen, werden Muskelkrämpfe, Kopfschmerzen und Nackenschmerzen beseitigt..

Eine Reihe von Übungen ist unter folgenden Bedingungen angezeigt:

  • Cephalgie (Kopfschmerzen);
  • Schwindel
  • Gedächtnisschwäche;
  • Schlaflosigkeit;
  • zervikale Osteochondrose.

Nach der ersten Lektion bemerken die Patienten Klarheit des Denkens, eine Abnahme der Schmerzen, eine Abnahme der Muskelsteifheit.

Merkmale der Gymnastik

Bewegungstherapie nach Shishonin ist perfekt zur Vorbeugung der Halswirbelsäule. Es ist angezeigt für Büroangestellte, Fahrer und diejenigen, die einen sitzenden Lebensstil führen, häufig schwere Gewichte heben und ständigem Stress ausgesetzt sind..

  • Die Übungen werden 2 Wochen lang täglich durchgeführt.
  • dann findet der Unterricht jeden zweiten Tag statt;
  • Um die Übungen zu kontrollieren, werden Manipulationen vor dem Spiegel durchgeführt.
  • Selbstmassage nach dem Unterricht.

Die Übungen beginnen am besten unter Anleitung eines Ausbilders. Nachdem Sie die Bewegungen gemeistert haben, können Sie zu Hause Gymnastik betreiben.

Kernübungen

Gymnastik Shishonin hat bei Menschen mit Osteochondrose große Popularität erlangt. Die Einfachheit der Übungen und die Fähigkeit, sie unter verschiedenen Bedingungen auszuführen, machen die Technik nahezu universell.

Eine vollständige Palette von Übungen nach der Methode von Shishonin:

  1. "Metronom". Setzen Sie sich auf einen Stuhl, strecken Sie den Rücken, neigen Sie den Kopf, versuchen Sie, die linke und rechte Schulter mit Ihrem Ohr zu berühren, und fixieren Sie sie einige Sekunden lang. Wiederholungsrate 10-15 mal.
  2. "Frühling". Dehnen Sie die Halswirbel, legen Sie zuerst das Kinn auf die Brust und heben Sie es dann an die Decke, ohne den Kopf stark nach hinten zu werfen. In der unteren und oberen Position 15-20 Sekunden einfrieren.
  3. "Gans". Strecken Sie Ihren Hals nach vorne, das Kinn parallel zum Boden. Drehen Sie Ihren Kopf und drücken Sie ihn an Ihre rechte Schulter, halten Sie ihn kurz und wiederholen Sie die Bewegung in die entgegengesetzte Richtung.
  4. "Schau zur Seite." Strecken Sie Ihren Hals mit der Krone Ihres Kopfes nach oben. Schauen Sie nach rechts und dann nach links. Verriegeln Sie jede Position für 15 Sekunden..
  5. "Rahmen". Legen Sie in sitzender Position Ihre rechte Hand auf Ihre linke Schulter, den Ellbogen parallel zum Boden. Drehen Sie Ihren Kopf langsam nach rechts und halten Sie ihn einige Momente lang gedrückt. Wiederholen Sie die Übung mit der anderen Hand..
  6. "Fakir". Legen Sie Ihre Arme über Ihren Kopf, verbinden Sie Ihre Handflächen, beugen Sie Ihre Ellbogen leicht. Drehe deinen Kopf nach links und rechts.
  7. "Flugzeug". Spreizen Sie Ihre Arme in verschiedene Richtungen parallel zum Boden, wobei die Handflächen nach unten zeigen. In einer Pose einige Sekunden einfrieren. Heben Sie eine Hand etwas höher, senken Sie die andere tiefer und „fliegen“ Sie noch einige Zeit weiter. Handposition ändern.

Der Unterricht findet reibungslos statt, ohne Ruckeln und plötzliche Bewegungen. Jede Neigung oder Drehung des Kopfes wird für 15-20 Sekunden fixiert. Durch Gymnastik bei Osteochondrose der Halswirbelsäule nach der Shishonin-Methode können Sie die Elastizität der Halsmuskulatur und die Beweglichkeit der Wirbelsäule wiederherstellen.

Übungen nach der Bubnovsky-Technik

Gymnastik Dr. Bubnovsky basierend auf Kinesitherapie oder Behandlung mit Bewegung. Wenn eine Person nicht Sport treibt, verkümmern die glatten Muskeln allmählich, komprimieren Blutgefäße und Nervenfasern. Infolgedessen verschlechtert sich die Durchblutung, die Ernährung von Organen und Gelenken.

Was gibt die Bubnovsky-Technik?

Die Therapie der Osteochondrose nach der Methode von Dr. Bubnovsky wird mit speziellen Simulatoren durchgeführt. Wenn eine Person mit ihnen arbeitet, stärkt sie geschwächte Muskeln und baut Stress ab, ohne die Wirbelsäule axial zu belasten. Spezielle Atemtechniken reduzieren den Brustdruck und verbessern die Durchblutung.

Welche Übungen können zu Hause gemacht werden? Es ist besser, mit einem einzelnen Ausbilder zu üben. Wenn dies nicht möglich ist, können einige Übungen zu Hause durchgeführt werden, wobei improvisierte Mittel angepasst werden.

Die einfachsten Übungen

Einige Übungen von Bubnovsky für die Halsregion:

Nachfolgend finden Sie Beschreibungen aller und Fotos einiger Übungen aus der beschriebenen Gymnastik.

"Liegestütze"

Stellen Sie 2 Stühle neben das Bett auf Armlänge. Der Abstand zwischen ihnen sollte der Breite der Schultern entsprechen. Legen Sie Ihre Beine und Ihr Becken auf das Bett, legen Sie Ihre Hände auf den Sitz der Stühle und beugen Sie die Ellbogen. Strecken Sie beim Ausatmen Ihre Arme und legen Sie mit einem Rad den Rücken um. Hol erstmal Luft. Senken Sie das Gehäuse zwischen den Stühlen ab und verbinden Sie die Schulterblätter. Nehmen Sie die Ausgangsposition ein und machen Sie 5 Wiederholungen. Übung erschwert allmählich und spreizt Stühle.

Zur Seite fahren

Dazu benötigen Sie kleine Hanteln. Sie können alle improvisierten Gewichtungsmittel verwenden. Legen Sie sich so auf das Bett, dass Ihr Kopf auf der Kante liegt. Heben Sie Ihre Arme mit Hanteln senkrecht zum Körper, tiefer hinter dem Kopf. Heben Sie beim Ausatmen die Hände wieder senkrecht an. Mach 10 Wiederholungen.

"Schmetterling"

Legen Sie sich auf die Bettkante, nehmen Sie mit einer Hand eine Hantel und heben Sie sie an. Das Glied sollte senkrecht zum Körper stehen. Nehmen Sie beim Ausatmen Ihre Hand zur Seite unterhalb des Bettniveaus und geben Sie sie beim Einatmen zurück. Drehen Sie sich um und wiederholen Sie die Bewegung mit der anderen Hand.

"Hochziehen"

Für diese Übung müssen Sie eine spezielle horizontale Anpassungsstange erwerben, die in der Tür verstärkt ist. Setzen Sie sich auf den Boden, fassen Sie die horizontale Stange mit Ihren Händen und ziehen Sie Ihren Oberkörper in Richtung der horizontalen Stange. Wenn die Muskeln stark sind, kann das Gerät höher angehoben werden.

"Liegestütze an Stufenbarren"

Setzen Sie sich zwischen 2 Stühle, legen Sie Ihre Hände in die Sitze, die Ellbogen gebeugt. Strecken Sie beim Ausatmen die Gliedmaßen und drücken Sie die Stütze auf die Bank. Geh runter auf den Boden. Mach 5-10 Liegestütze.

Auf eine Notiz. Die Anzahl der Bewegungen muss schrittweise erhöht werden. Tägliche Kraftübungen stärken die Muskeln des Gebärmutterhalses und des Brustraums, verbessern die Durchblutung und dehnen die Bänder.

LFK Bonina

Gymnastik für den Hals von Alexandra Bonina ist für Menschen gedacht, die einen passiven Lebensstil mit schlecht entwickelten Muskeln führen. Der Autor hat mehrere Kurse für verschiedene Teile der Wirbelsäule entwickelt..

Die Hauptziele der Bewegungstherapie:

  • das muskulöse Rückenkorsett stärken;
  • Erhöhung der Beweglichkeit der Gelenke;
  • den Bandapparat verbessern;
  • stärken das Herz und die Blutgefäße.

Der LFK-Minikomplex von Alexandra Bonina besteht aus 3 Teilen: Aufwärmen, Hauptteil und Anhängerkupplung. Dies kann am Arbeitsplatz erfolgen. Sehen Sie sich die Übungen auf Video an.

Der medizinische Videokurs "Geheimnisse eines gesunden Nackens" enthält eine theoretische Grundlage und zeigt, wie die Übungen richtig durchgeführt werden. Eine detaillierte Beschreibung ermöglicht es Ihnen, es selbst zu Hause zu tun..

Ein Video hilft Ihnen, sich mit dem 20-minütigen Kurs der Bewegungstherapie vertraut zu machen.

Es gibt nur wenige Kontraindikationen für die Durchführung von Übungen. Sie sind sicher und weniger traumatisch im Vergleich zur üblichen Gymnastik..

Bewegungstherapie wird unter folgenden Bedingungen nicht durchgeführt:

  • angeborene Anomalien der Wirbelsäule;
  • Zeitraum der Verschlimmerung der Osteochondrose;
  • letzte Stadien der Skoliose;
  • Metallimplantate in der Halswirbelsäule;
  • akute Infektionskrankheiten.

Viele Patienten beurteilen Boninas Gymnastik positiv. Der Unterricht beginnt mit elementaren Bewegungen und endet mit einem komplexeren Komplex. Nach einem Monat täglicher Bewegung werden Schmerzen und Steifheit reduziert und das Wohlbefinden verbessert..

Gymnastik nach Norbekov

Laut Norbekov sollte die Osteochondrose von innen behandelt werden. Seine Technik basiert auf Auto-Suggestion. Es ist notwendig, mit der Seele zu turnen und nur positive Emotionen aus dem Unterricht zu erhalten.

Auf eine Notiz. Der Akademiker glaubt, dass die Wiederherstellung der Mobilität des Unterstützungssystems in jedem Alter möglich ist.

Gymnastik besteht aus 3 Teilen:

  • Übungen, Trainingsgelenke;
  • Übungen für das Nervensystem und die Blutgefäße;
  • Stärkung des Geistes und des Glaubens an die eigenen Fähigkeiten.

Die Hauptregel ist, keine automatischen und gedankenlosen Bewegungen auszuführen. Der Heilungsprozess sollte Freude bringen. Es ist notwendig, jeden Wirbel und Körperbereich zu lieben und für ihn sensibel zu sein.

Die Technik zur Durchführung aller Übungen von Norbekova finden Sie im Video.

Strelnikova Atemübungen werden häufig zur Behandlung von Osteochondrose eingesetzt. Die Basis des Trainings ist asymmetrische Atmung. Das Wesentliche der Methode ist die allmähliche Entwicklung der Lungenzonen und die Stärkung der Interkostalmuskulatur.

  • konzentriere dich auf einen kurzen Atemzug;
  • Denken Sie nicht an Ausatmen.
  • Atemzüge zählen.

Auf eine Notiz. Bei Übungen, bei denen die Brust zusammengedrückt wird, wird ein lauter Atemzug gemacht. Auf diese Weise können Sie die inneren Muskeln der Atemwege trainieren..

Die Vorteile des Unterrichts:

  • Sättigung des Körpers mit Sauerstoff;
  • Verbesserung des Zustands des Herzsystems;
  • Gefäßstärkung;
  • Kopfschmerzlinderung.

Bei zervikaler Osteochondrose wird die Übung „Big Pendulum“ verwendet. Sie können stehen und sitzen. Wenn Ihr Rücken schmerzt, müssen Sie sich nicht viel zurückbiegen.

  1. Ziehen Sie Ihre Hände im Stehen leicht gebeugt auf den Boden, ohne sich unter die Knie zu senken.
  2. Atme scharf ein.
  3. Beugen Sie sich mit den Armen um die Schultern zurück.
  4. Atme wieder ein.
  5. Verbeuge dich vor dem Boden und entspanne deine Hände.

Atme zwischen zwei Atemzügen aus, es ist passiv und muss nach jedem Lufteinlass unabhängig verschwinden.

Es wird empfohlen, den Kopf zu neigen:

  1. Strecken Sie Ihr Ohr abwechselnd zur rechten und linken Schulter. Jede Bewegung wird von einem Atemzug begleitet..
  2. Schau auf den Boden mit dem Kinn auf der Brust. Schauen Sie beim Einatmen an die Decke und neigen Sie Ihren Kopf wieder nach unten.

Einfache Übungen entspannen die Nackenmuskulatur, reduzieren die Kompression der Wirbel und verbessern die Durchblutung. Atemgymnastik mit Osteochondrose wird mit einer allgemeinen medikamentösen Therapie durchgeführt. Klassen sind auch zur Vorbeugung der Krankheit geeignet..

Wie sonst zervikale Übung? Jede körperliche Aktivität ohne scharfe Rucke und Gewichtheben stimuliert und stärkt die Muskeln. Schwimmen und Wassergymnastik bei Osteochondrose sind besonders nützlich. Übungen im Pool können die Belastung der Wirbelsäule verringern, und die Wasserbeständigkeit stärkt und trainiert alle Körperteile. Bewegungstherapie bei Osteochondrose - der Hauptschritt zur Genesung.