Schmerzen unter den Schulterblättern von hinten vom Rücken - Ursachen, Symptome und Behandlung

Schmerzhafte Empfindungen sind immer das unangenehmste Symptom, das eine Person misstrauisch macht. Schmerzen unter dem linken Schulterblatt von hinten von hinten sind ein klinisches Zeichen für eine erhebliche Anzahl von pathologischen Prozessen, vorausgesetzt, die meisten von ihnen schreiten voran, es besteht eine echte Gefahr für die menschliche Gesundheit und das Leben.

Neben der Gefahr von Komplikationen geht das Schmerzsyndrom mit Beschwerden im Bereich des linken Schulterblatts einher. All dies verschlechtert die Lebensqualität des Menschen erheblich, beeinträchtigt alltägliche Aufgaben, fesselt Bewegungen, einige Pathologien stören sogar den Schlaf, da ständig Schmerzen vorhanden sind.

Allgemeine anatomische Informationen

Wenn eine Person über Schmerzen zwischen Schulterblatt und Wirbelsäule links klagt, kann ein solches klinisches Zeichen auf völlig unterschiedliche Pathologien hinweisen. Diese Vielfalt kann durch die anatomische Struktur des Körpers und speziell dieses Teils des Rückens erklärt werden.

Wenn wir den Rücken im Bereich des linken Schulterblatts untersuchen, können wir zu einem einfachen Schluss kommen, dass das Schulterblatt eng mit den Rippen verbunden ist, aus denen auch die Brust besteht. Der Rücken und die Brust sind von Muskelfasern umgeben, und in der Mitte des Rückens befindet sich die Wirbelsäule, von der alle für die Innervation dieser Körperbereiche verantwortlichen Nervenäste abweichen.

Im Bereich der Brustwirbelsäule und der Brust befinden sich Lunge und Herz auf der linken Seite. Wenn der Patient nicht normal atmen kann, die Inspiration von schmerzhaften Empfindungen begleitet wird oder der Schmerz isoliert ist, kann die Ursache in diesen Organen liegen.

Mit anderen Worten, Schmerzen mit Lokalisation unter dem linken Schulterblatt weisen nicht immer auf Erkrankungen des Bewegungsapparates hin. Wir können über Pathologien von Organen sprechen, bei denen Schmerzen in den diskutierten Bereich ausstrahlen.

Klassifizierung von Beschwerden

Für die vollständige Behandlung von Schmerzen über dem linken Schulterblatt von hinten von hinten ist es notwendig, die wahre Ursache ihrer Entstehung festzustellen. Dabei hilft der Arzt bei der Bestimmung der Art und Klassifizierung von Schmerzen. Aus diesem Grund lohnt es sich zu überlegen, was unangenehme Empfindungen sind:

  • Akut ist eine der Hauptarten schmerzhafter Empfindungen, die durch plötzliche Manifestationen und ein hohes Maß an Intensität gekennzeichnet ist. Akute Schmerzen unter dem linken Schulterblatt verursachen maximale Probleme, oft sind sie so stark, dass es extrem schwierig oder fast unmöglich ist, sie zu ertragen. Und auch das akute Schmerzsyndrom ist neben der Überraschung durch episodische Manifestationen gekennzeichnet, das heißt, es ist instabil. In solchen Fällen. Ein Mensch wird gereizt, weil er ständig auf einen neuen Schmerzanfall wartet, der jeden Moment auftreten kann.
  • Scharfer Schmerz - er wird normalerweise als Schneiden oder Nähen charakterisiert. Alle diese Subtypen von Schmerz sind eine Art von akutem Schmerz, sie haben eine ähnliche Klassifizierung. Dies bedeutet, dass scharfe Schmerzen auch immer plötzlich, sehr intensiv und instabil sind. Es fühlt sich an, als würde man es mit einer Nadel vergleichen, die unter der Haut steckt..
  • Dumm - die zweithäufigste Art von Beschwerden, die sich grundlegend von akuten unterscheidet. Solche Schmerzen zwischen Schulterblatt und Wirbelsäule treten allmählich auf und verschwinden nirgendwo, sie sind ständig zu spüren. Seine Intensität ist um ein Vielfaches geringer, es ist tolerant, verursacht aber auch viele Probleme, da es unabhängig von der Position des Körpers und den Handlungen gefühlt wird und sogar den Schlaf stört. Dumpfer Schmerz verstärkt sich durch unachtsame Bewegungen, intensive Belastungen. Darüber hinaus haben sie einen längeren Verlauf und sind schlechter für Medikamente..
  • Schmerz und Ziehen - Arten von dumpfen Schmerzen, die auch in der Klassifizierung zusammenfallen, aber von Patienten auf unterschiedliche Weise beschrieben werden. Sie befinden sich auf der linken Seite unterhalb des Schulterblatts und breiten sich in der Nähe der Abteilungen aus. In solchen Fällen zieht es eine Hand, schmerzt die Wirbelsäule oder die Bestrahlung erfolgt in der Hals- oder Lendenwirbelsäule, alles hängt von dem pathologischen Prozess ab, der sie verursacht.
  • Tinea - schmerzhafte Gefühle dieser Art sind nicht nur im Skapulierbereich zu spüren. Sie werden Gürtel genannt, da in diesem Fall Schmerzen gleichzeitig an verschiedenen Stellen in der Seite, in der Brust und in den Gürteln der gesamten Brustregion auftreten können. Neben Erkrankungen des Bewegungsapparates verursachen Pathologien des Herzens sowie anderer Organe und Systeme häufig Gürtelschmerzen..
  • Taubheit, Taubheit des Rückens - ein solches Zeichen bezieht sich genau auf die Kategorie der unangenehmen Empfindungen, die mit Schmerzen einhergehen. Taubheitsgefühl und Kribbeln der Haut weisen sehr oft auf neurologische Probleme hin. Zum Beispiel kann es sich um einen eingeklemmten Nerv der Osteochondrose der Halswirbelsäule oder der Brust handeln. Solche Symptome sind im Krankheitsbild einer Reihe anderer Pathologien vorhanden.

Die korrekte Erkennung und Beschreibung unangenehmer Empfindungen für den Arzt vereinfacht die Diagnose und ermöglicht es, die Behandlung so schnell wie möglich zu beginnen.

Warum es unter dem linken Schulterblatt weh tut

Wie bereits erwähnt, können Rückenschmerzen im Bereich der Schulterblätter auf der linken Seite eine Vielzahl von Gründen haben, und in jedem Fall ist die Art der Schmerzen etwas anders. Insgesamt lassen sich zwei Haupt- und sehr umfangreiche Ursachen unterscheiden, die viele Sonderfälle kombinieren:

  • Schmerzen im linken Schulterblatt sind durch sogenannte unspezifische Faktoren zu spüren. In solchen Fällen sind Schmerzen häufig das Ergebnis einer längeren Belastung der Rückenmuskulatur, des Gewichthebens oder einer Unterkühlung.
  • Pathologische Schmerzen links unter dem Schulterblatt treten auf, wenn sich eine Krankheit im Körper entwickelt. Ganz oben auf der Liste der Erkrankungen des Bewegungsapparates, aber auch Organerkrankungen können im Bereich des Schulterblatts schmerzhafte Empfindungen hervorrufen. Gleichzeitig sind Herz oder Lunge nicht unbedingt impliziert, Pathologien der Bauchorgane können ebenfalls nicht ausgeschlossen werden. Die pathologischen Schmerzempfindungen können auch mechanische Schäden umfassen, aufgrund derer akute oder dumpfe Schmerzen an der Stelle lokalisiert sind, an der die Person einen blauen Fleck oder eine Fraktur erhalten hat. Dies kann der untere Rücken, die Brust- oder Halswirbelsäule oder bestimmte Stellen wie das Schulterblatt sein.

Die Kenntnis der Gründe in einer solchen verallgemeinerten Form reicht jedoch nicht aus, weshalb es sich lohnt, die häufigsten Faktoren für das Auftreten von Rückenschmerzen separat zu betrachten.

Osteochondrose

Die häufigste Ursache für Schmerzen im Schulterblattbereich ist Osteochondrose. Ein charakteristisches Merkmal der Krankheit sind degenerativ-dystrophische Prozesse in den Bandscheiben, bei denen sie dünner werden und schleifen. Infolgedessen verringert sich der Abstand zwischen den Wirbeln, Nerven werden eingeklemmt, gefolgt von der Entwicklung von Schmerzen und Entzündungsprozessen.

Es gibt Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt, hauptsächlich bei Osteochondrose der Hals- oder Brustwirbelsäule. Das Schmerzsyndrom ist durch dumpfe und ziehende Schmerzen gekennzeichnet, deren Intensität nach dem Ausruhen in horizontaler Position abnimmt. Gleichzeitig werden sie auch einem der oberen Gliedmaßen gegeben, die menschlichen Bewegungen sind eingeschränkt. Es wird schwierig, Hände hinter dem Kopf usw. zu haben..

Angina pectoris

Wenn wir über kardiologische Störungen sprechen, ist einer der Gründe Angina pectoris. Diese Pathologie geht mit akuten Stichschmerzen im Herzbereich einher, die durch eine unzureichende Blutversorgung des Herzmuskels verursacht werden.

Die Entwicklung der Angina pectoris geht mit Gürtelschmerzen einher, sie strahlen nach hinten aus, und im Bereich des linken Schulterblatts oder näher an der Wirbelsäule sind häufig unangenehme und stechende Empfindungen zu spüren. Schmerzattacken führen zu intensiver körperlicher Anstrengung, Alkoholunterkühlung und anderen Faktoren, die die Belastung des Herzens erhöhen.

Herzinfarkt

Eine weitere gefährliche Herzerkrankung, begleitet von akuten und intensiven Schmerzen in Brust und Rücken, näher am linken Schulterblatt. Myokardinfarkt ist nichts anderes als eine plötzliche Unterbrechung des Blutflusses zu einzelnen Herzmuskeln oder Organgeweben.

Das Schmerzsyndrom tritt bereits im Stadium vor dem Infarkt auf, es ist konstant, resistent gegen verschiedene Arten von Schmerzmitteln, selbst Nitroglycerin hilft schlecht. Solche schmerzhaften Empfindungen und eine erhöhte Belastung der Herzklappe gehen mit Atemnot, Herzrhythmusstörungen, Schwindel, übermäßigem Schwitzen und in einigen Fällen Übelkeit einher.

Lungenentzündung und Pleuritis

Wie bereits erwähnt, verursachen Erkrankungen der Atemwege, nämlich der Lunge, häufig Rückenschmerzen. Die Entwicklung von Pleuritis oder Entzündung des Lungengewebes, d. H. Lungenentzündung, kann von solchen klinischen Anzeichen sprechen..

In solchen Fällen begleiten unangenehme Empfindungen in der Brust und von hinten jeden Versuch zu gähnen, tief durchzuatmen und sich auch bei Husten, Schluckauf und Niesen zu verstärken. Neben Schmerzen sind die charakteristischen Anzeichen von Lungenerkrankungen schwere Atemnot während der Belastung oder deren Vorhandensein auch in Ruhe. Es ist auch wichtig zu verstehen, dass die Schmerzen genau von der betroffenen Lunge aus lokalisiert sind, dh unangenehme Empfindungen auf der linken Seite zeigen den Fokus der Entzündung an.

Verletzungen

Dieselben zuvor erwähnten mechanischen Verletzungen, Gelenkverletzungen usw. gehen immer mit Schmerzen einher. Zu den Verletzungen zählen Beulen, Blutergüsse, Verstauchungen im Schulterblattbereich sowie Frakturen. Mit anderen Worten, alles, was bis zu einem gewissen Grad innere Verletzungen, Nervenverletzungen usw. zur Folge haben kann..

Der Vorteil in solchen Fällen ist die Tatsache, dass nach der Verletzung der Schmerz erwartet wird, das heißt, er kann leicht mit einem kürzlichen Treffer oder Sturz in Verbindung gebracht werden, der sofort mit der Behandlung beginnt. Probleme treten auf, wenn die Verletzung schwerwiegend ist, da in solchen Situationen der Schaden viel tiefer und gefährlicher sein kann und dringend medizinischer Rat erforderlich ist.

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass die Verletzung in einem nahe gelegenen Bereich aufgetreten sein könnte, während der Schmerz auf das Schulterblatt ausstrahlt, der Patient seinen Arm nicht bewegen, drehen oder beugen kann.

Magengeschwür

Pathologische Prozesse aus den Organen des Magen-Darm-Trakts gehen häufig mit strahlenden oder wandernden Schmerzen einher. Eine der unangenehmsten gastrointestinalen Pathologien dieser Art ist das Magengeschwür.

Das akute, wachsende Schmerzsyndrom, das in den meisten Fällen mit Mahlzeiten verbunden ist, ist besonders beim Essen einer Diät, beim Essen von gebratenen, fettigen, geräucherten und sauren Lebensmitteln zu spüren. Bei einem Magengeschwür ist der Schmerz auch in der Bauchhöhle lokalisiert und kann in das Brustbein nachgeben, zusätzlich kommt es zu Aufstoßen, häufigem Sodbrennen, Übelkeit.

Interkostale Neuralgie

Eine Krankheit, bei der einer der Nervenprozesse im Interkostalraum im Brustbereich verletzt oder entzündet ist, wird als Interkostalneuralgie bezeichnet. Der pathologische Prozess wird immer von scharfen Stichschmerzen begleitet, die den Brustteil des Körpers umgeben und nach hinten ausstrahlen.

In solchen Fällen sind die unangenehmen Empfindungen konstant, schwächen sich nicht je nach Körperhaltung ab, sie quälen sogar im Traum. Das Schmerzsyndrom verstärkt sich mit tiefen Atemzügen, Husten, Niesen, intensiver Anstrengung, nachlässigen oder plötzlichen Bewegungen, selbst der Kopf kann mit Schmerzanfällen reagieren.

Perikarditis

Eine weitere kardiologische Erkrankung, bei der sich in der serösen Membran des Herzens ein Entzündungsprozess entwickelt. In diesem Fall ist die Hauptursache für schmerzhafte Empfindungen Tachykardie-Anfälle, die Intensität von Brennen und Schmerzen nimmt ab, wenn der Patient in Ruhe ist.

Psychosomatische Erkrankungen

Die Psychosomatik ist sehr eng mit dem Zustand unseres gesamten Körpers verbunden. Aus diesem Grund verursachen jede Nervenbelastung, systematische Belastung, übermäßiger psychischer Stress ein Symptom wie Schmerzen unter dem linken Schulterblatt oder anderswo..

Das Hauptproblem ist die Diagnose, da zunächst die meisten Spezialisten nach der Ursache für unangenehme Empfindungen bei verschiedenen Krankheiten suchen.

Diagnose

Um ein Schmerzsyndrom mit Lokalisation im Rücken und nicht dessen banale Elimination mit Schmerzmitteln zu behandeln, ist eine vollständige Diagnose erforderlich. Eine Behandlung mit einer genauen Diagnose ist erst nach einer Reihe von diagnostischen Maßnahmen möglich.

Um die Schmerzursache unter dem linken Schulterblatt von hinten zu identifizieren, werden folgende Untersuchungen durchgeführt:

  • Röntgenaufnahme der Hals- und Brustwirbelsäule.
  • CT-Scan.
  • Magnetresonanztomographie.

Wenn diese diagnostischen Methoden bei der Erstuntersuchung keine Ergebnisse erbracht haben oder der Arzt die Hauptursache für Schmerzen anderen Ursprungs vermutet, werden Lunge, Herz oder Organe des Magen-Darm-Trakts überprüft.

Behandlung

Rückenschmerzen im Bereich der Schulterblätter erfordern eine angemessene Behandlung, die der Arzt durchführt. Solche Symptome können nicht ignoriert werden oder, wie bereits erwähnt, um unangenehme Manifestationen von Schmerzmitteln zu lindern, da dies das Hauptproblem nicht löst.

Symptome und Behandlung in solchen Fällen sind eng miteinander verbunden, und die Kontrollmethoden hängen von den erhaltenen Diagnosedaten ab. Dies bedeutet, dass die Behandlungsmethoden je nach diagnostizierter Krankheit unterschiedlich sind:

  • Für Pathologien des Bewegungsapparates werden Medikamente der Gruppe der NSAIDs verschrieben, die eine ausgeprägte analgetische, entzündungshemmende und fiebersenkende Wirkung haben. In solchen Fällen werden häufig auch Vitamine der Gruppe B verschrieben, die die neurologischen Symptome wirksam stören und Stoffwechselprozesse im Körper auslösen..
  • Im Falle einer Herzerkrankung sind in verschiedenen Situationen Medikamente erforderlich, die darauf abzielen, den normalen Herzrhythmus wiederherzustellen und hohen oder niedrigen Blutdruck zu bekämpfen. Starke Schmerzen im Herzbereich werden durch Injektionen von Nitroglycerin gestoppt.
  • Bei Interkostalneuralgie sind entzündungshemmende Medikamente die Grundlage der Behandlung. Zur Schmerzlinderung werden Muskelrelaxantien sowie Lidocain- und Novocainblockaden verschrieben..
  • Wenn die Ursache für die Bestrahlung von Schmerzen ein Magengeschwür war, wird eine Antibiotikatherapie angewendet. Wenn der erwartete Effekt auf diese Weise nicht erreicht wurde, werden Makrolide, Tetracyclin oder synthetische Penicilline eingeführt.

Es ist möglich, mögliche Behandlungsmethoden für eine lange Zeit aufzuzählen, da in solchen Fällen alles von der Art und dem Stadium der Entwicklung einer bestimmten Krankheit abhängt. Aus diesen Gründen steht die Behandlung nur dem Arzt zur Verfügung, dem die diagnostischen Ergebnisse zur Verfügung stehen. Darüber hinaus sind in jedem Fall notwendigerweise Schmerzmittel in das Behandlungsschema aufgenommen, da es notwendig ist, die Schmerzen zu beseitigen, bevor die richtige Wirkung erzielt wird.

Verhütung

Wie dem auch sei, es ist besser, Rückenschmerzen nicht zu behandeln, sondern sich vor ihnen zu schützen. Dafür gibt es einfache vorbeugende Maßnahmen, die die Entwicklung der meisten Pathologien behindern:

  • Führen Sie einen mobilen und gesunden Lebensstil und betreiben Sie nicht traumatische Sportarten.
  • Bei sitzender Arbeit, Fesselbewegungen, Spaziergängen oder Aufwärmen. Es ist auch wichtig, den Rücken gerade zu halten, wenn Sie lange sitzen müssen..
  • Schlafen Sie auf einer mäßig harten ebenen Fläche, dafür ist es besser, eine orthopädische Matratze zu kaufen.
  • Richtig essen, Fast Food ablehnen, fetthaltige Lebensmittel in großen Mengen essen, auf ein fraktioniertes Ernährungssystem umsteigen.
  • Geben Sie schlechte Gewohnheiten, insbesondere große Mengen Alkohol, sowie das Rauchen auf.
  • Vermeiden Sie körperliche Belastungen und Gewichtheben. Wenn Sie immer noch schwer heben müssen, tun Sie dies mit einem flachen Rücken.

Nach diesen einfachen vorbeugenden Maßnahmen können Sie niemals Schmerzen im linken Schulterblatt feststellen. Aber auch wenn dies passiert ist, zögern Sie nicht und behandeln Sie sich nicht selbst. Konsultieren Sie einen Arzt.

TOP 25 Schmerzursachen unter dem linken Schulterblatt von hinten von hinten - was kann weh tun?

Bardukova Elena Anatolyevna
Neurologe, Homöopath, Berufserfahrung 23 Jahre
✔ Artikel von einem Arzt überprüft

Berühmter japanischer Rheumatologe: „DAS IST MONSTERY! Russische Methoden zur Behandlung von Gelenken und Wirbelsäule sind nur verwirrend. Sehen Sie, was Ärzte in Russland zur Behandlung von Rücken und Gelenken anbieten: Voltaren, Fastum Gel, Diclofenac, Milgamma, Dexalgin und andere ähnliche Medikamente. Diese Medikamente behandeln jedoch nicht die Gelenke und den Rücken, sondern lindern nur die Symptome der Krankheit - Schmerzen, Entzündungen, Schwellungen. Stellen Sie sich das jetzt vor. Lesen Sie das vollständige Interview.

Jeder Mensch auf der Erde hatte mindestens einmal Schmerzen unter dem linken Schulterblatt von hinten von hinten. Schmerzen unter dem linken Schulterblatt sind ein besonderes Symptom des Körpers, das sowohl auf Erkrankungen der Wirbelsäule als auch auf Erkrankungen solcher inneren Organe hinweisen kann: Herz, Magen, Lunge, Nieren.

Die häufigsten Ursachen für akute Rückenschmerzen links unter dem Schulterblatt sind Osteochondrose, Magengeschwür, Myokardinfarkt, Angina pectoris, Interkostalneuralgie und Muskelzerrung.

Schmerzen unter dem Schulterblatt können auf viele verschiedene Krankheiten hinweisen.

Schmerzen unter dem Schulterblatt links von hinten vom Rücken können während der Bewegung, Biegungen, Atmung, der Brust, dem Arm auftreten.

Aufgrund der Art und Intensität kann der Schmerz stark sein, schmerzen, stumpf, scharf, ziehen, nähen, schneiden, drücken, brennen, schießen und pochen. Der Arzt kann aufgrund eines Schmerzsymptoms nicht genau feststellen, warum unter dem Schulterblatt auf der linken Seite Schmerzen auftreten..

Wenn der Patient noch nicht bereit ist, einen Arzt zur Diagnose und Verschreibung eines Behandlungsverlaufs aufzusuchen, können Sie versuchen, anhand bestimmter Symptome selbst festzustellen, was unter dem linken Schulterblatt schmerzt. Dies hilft Ihnen, unnötige Untersuchungen und Verfahren zu vermeiden.

Wir informieren Sie ausführlich über alle Ursachen von Schmerzen unter dem linken Schulterblatt von hinten von hinten, wie Sie die Krankheit genau bestimmen, wie Sie sie behandeln und an wen Sie sich wenden können. Ich verspreche, es wird interessant sein.

Ursachen

Das linke Schulterblatt ist der Knochen auf dem Rücken, der an den Rippen befestigt ist. Was bleibt unter dem Schulterblatt? Diese Knochenplatte schützt zusammen mit der linken Seite der Brust innere Organe wie Lunge, Herz, Magen, Milz, Bauchspeicheldrüse und Aorta.

Links unter dem Schulterblatt befinden sich so wichtige Organe wie Herz und Lunge

Nicht weit vom Schulterblatt in der Mitte des Rückens befindet sich die Wirbelsäule. Im Inneren befindet sich das Rückenmark, das über Nerven mit allen Organen des Körpers verbunden ist. Über das Rückenmark werden Schmerzimpulse von der Schulterblattregion zum Gehirn gesendet, und die Person spürt, dass ihr linkes Schulterblatt schmerzt.

Warum tut das Schulterblatt auf der linken Seite weh? Alle Ursachen für Schmerzsymptome im linken Schulterblatt im Rücken lassen sich in zwei Gruppen einteilen:

  1. Erkrankungen der inneren Organe des Körpers (Herz, Blutgefäße, Magen, Lunge, Bronchien, Milz).
  2. Erkrankungen des Bewegungsapparates (Osteochondrose, Interkostalneuralgie, Muskelschmerzen).

Wir werden alle möglichen Schmerzursachen unter dem Schulterblatt auf der linken Seite mit allen spezifischen Merkmalen des Krankheitsverlaufs genauer untersuchen.

Magen-Darmtrakt

Magengeschwür

Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass die Hauptursache für Schmerzen links unter dem Schulterblatt ein Herzinfarkt ist. Aber das ist nicht so. Laut Statistik tritt dieses Symptom meist aufgrund eines Magengeschwürs auf..

Magengeschwür ist eine häufige Ursache für dumpfe Schmerzen unter dem Schulterblatt auf der linken Seite.

Spezifische Manifestationen von Magengeschwüren:

  1. Taube und dumpfe Schmerzen unter dem linken Schulterblatt, begleitet von Brennen oder Juckreiz, der hauptsächlich abends oder nachts auftritt. Schmerzen können sich auf die linke Brustwarze und die Brustwirbelsäule übertragen.
  2. Vor oder nach dem Essen treten starke schneidende Magenschmerzen sowie Produkte auf, die die Magen-Darm-Schleimhaut reizen (würzige, fetthaltige Lebensmittel). Schmerzen können morgens hungrig, nachtaktiv sein. Nach dem Essen lassen die Magenschmerzen in der Regel nach.
  3. Schmerzen in der linken Seite unter dem Schulterblatt, der sogenannte "Dolch" -Schmerz. Dies kann darauf hinweisen, dass das Geschwür die Magenwand korrodierte und in die Bauchhöhle sickerte (Perforation des Geschwürs). Ein Mann drückt gebeugte Beine in den Knien an den Bauch und schlang die Arme um ihn, er hat einen kalten Schweiß, sein Blutdruck sinkt, seine Herzfrequenz ändert sich, Blutgerinnsel erscheinen im Erbrochenen. In diesem Fall müssen Sie dringend einen Krankenwagen rufen.
    Bei einem Magengeschwür versucht der Patient, eine Anti-Schmerz-Haltung einzunehmen
  4. Der Schmerz verschlimmert sich nach Erbrechen oder Einnahme von säureabsenkenden Medikamenten wie Rennie oder Almagel. Es gibt ein ziehendes Gefühl im Magen.
  5. Sodbrennen und Aufstoßen. Dies ist ein direktes Zeichen für ein Magengeschwür..
  6. Schmerzen unter dem Schulterblatt links und in der Brust. In diesem Fall treten Verspannungen in den Muskeln und Atemnot auf.

Eine Magenkrankheit, die ein paroxysmales Schmerzsymptom im Bereich des linken Schulterblatts verursacht, geht immer mit Erbrechen, Aufstoßen, Sodbrennen, Verdauungsproblemen und Blähungen einher.

Pankreatitis

Pankreatitis ist eine Krankheit, bei der sich die Bauchspeicheldrüse entzündet. Die Enzyme, die dieses Organ absondert, gelangen nicht in den Zwölffingerdarm, sondern zerstören die Bauchspeicheldrüse. Dies ist sehr gefährlich, da diese Enzyme in den allgemeinen Blutkreislauf gelangen können, was Gehirn, Herz, Leber, Nieren und Lunge schädigen kann..

Eine Pankreatitis in der akuten Phase kann schwerwiegende Folgen haben.

Bei akuter Pankreatitis treten Gürtelschmerzen auf. In diesem Fall tut es oft unter dem linken Schulterblatt weh. Meistens treten Schmerzsymptome bei Anfällen auf, nachdem salzige, fettige oder frittierte Lebensmittel in großen Mengen gegessen wurden. Zusätzlich können Erbrechen, Übelkeit, Blähungen und Durchfall auftreten. Erbrechen bringt keine Erleichterung.

Ein Gürtelschmerz tritt im Magen auf und bewegt sich zur linken Seite des Körpers: Herz, Brust und unter dem linken Schulterblatt.

Das Herz-Kreislauf-System

2 Pathologien treten bei koronaren Herzerkrankungen auf: Myokardinfarkt und Angina pectoris. Diese Herzerkrankungen führen häufig zu Schmerzen auf der linken Seite unter dem Schulterblatt..

Herzinfarkt

Einer der ersten Gründe unter allen Gründen, wenn es unter dem Schulterblatt auf der linken Seite weh tut, ist der Myokardinfarkt. Dieses schwerwiegende Symptom kann das Leben des Patienten gefährden..

Bei einem Herzinfarkt tritt ein Schmerzsymptom unter dem linken Schulterblatt und im Bereich des Herzens in der Regel paroxysmal auf. Der linke Arm und das linke Schulterblatt tun oft weh.

Ohne medizinische Notfallversorgung kann ein Myokardinfarkt zum Tod des Patienten führen. Dringender Krankenhausaufenthalt erforderlich!

Was passiert im Herzen mit Myokardinfarkt?

Besonderheiten des Myokardinfarkts:

  1. Scharfe und stechende Schmerzen unter dem Schulterblatt auf der linken Seite pulsierender Natur.
  2. Hals- und Kieferschmerzen auf der linken Seite.
  3. Eine Tablette mit Nitroglycerin, Validol oder Anästhetikum hat keine positive Wirkung.
  4. Taubheitsgefühl von Händen und Handgelenken, das gleichzeitig mit Brustschmerzen auftritt und unter dem linken Schulterblatt ausstrahlt.
  5. Schmerzen unter dem Schulterblatt auf der linken Seite am Morgen oder im Schlaf.
  6. Der Schmerz drückt und drückt das Herz.
  7. Eine Person hat eine sehr starke Angst.
  8. Die Dauer des Angriffs beträgt mehr als 15-30 Minuten bis zu 2-3 Stunden.
  9. Es gibt ein brennendes Gefühl in der Brust des Patienten, er kann nicht tief atmen.
  10. Der Anfall tritt häufig nach einer starken körperlichen Anstrengung oder einem Nervenzusammenbruch sowie in Ruhe auf.

Ein wichtiger Punkt! Bei Herzerkrankungen und zervikaler Osteochondrose tritt im linken Bereich eine Taubheit der Zunge auf. Daher ist eine Diagnose erforderlich, um die genaue Ursache des Schmerzes zu bestimmen..

Angina pectoris

Angina pectoris ist eine der Manifestationen einer koronaren Herzkrankheit, bei der es hinter dem linken Schulterblatt weh tut. Zunächst tritt ein Schmerzgefühl im Brustbein auf und fließt schließlich in die linke Seite der Brust.

Was passiert im Herzen mit Angina Pectoris?

Besonderheiten der Angina pectoris:

  1. Scharfer Schmerz drückt die Brust zusammen. Die Symptome gehen in einem ruhigen Zustand oder nach Einnahme einer Tablette Nitroglycerin vorüber. Validol gegen Angina hilft schwächer.
  2. Ein Schmerzanfall unter dem Schulterblatt auf der linken Seite mit Angina pectoris tritt nach Unterkühlung, Alkohol, starkem Stress oder hoher körperlicher Anstrengung auf.
  3. Das Schmerzempfinden über dem linken Schulterblatt von hinten vom Rücken wird durch Druck auf den Schmerz unter der linken Rippe ergänzt, der sich zur linken Seite des Kiefers bewegen kann.
  4. In einem ruhigen Zustand erscheint der Angriff nicht.
  5. Schmerzen können durch Bewegung verschlimmert werden.
  6. Der Angriff dauert nicht länger als 10-15 Minuten.

Perikarditis

Diese Krankheit manifestiert sich in einer Entzündung des Perikardsacks aufgrund einer Infektionskrankheit oder eines Zustands nach dem Infarkt des Patienten..

Der Unterschied zwischen einem gesunden Herzen und einem Patienten

Bei Perikarditis sind die linken Rückenschmerzen im Bereich der Schulterblätter nicht so ausgeprägt wie bei Myokardinfarkt oder Angina pectoris. Schmerzsymptome treten vor dem Herzen auf und bewegen sich dann unter dem Schulterblatt..

Der Schmerz ist scharf, der beim Vorbeugen oder in Ruhe abnimmt. Der Anfall kann von Fieber und Schüttelfrost begleitet sein..

Hypertensiven Krise

Diese Krankheit wird von drückenden und schmerzenden Schmerzen unter dem linken Schulterblatt begleitet, die sich aus dem Brustbereich bewegen. Bei Krankheit ist der Druck kritisch hoch.

Zusätzliche Symptome einer hypertensiven Krise:

  • Akute Brustschmerzen.
  • Krämpfe.
  • Ohnmacht.
  • Starke Kopfschmerzen.
  • Es tut unter dem linken Schulterblatt weh und macht dich krank.
  • Stark erhöhter Blutdruck.

Aortenaneurysma

Bei dieser irreversiblen Krankheit dehnt sich die Arterie aufgrund ihrer schwachen Wände stark aus. Das Aneurysma der absteigenden Aorta wird von einem pochenden Schmerz unter dem linken Schulterblatt begleitet. In diesem Zustand kann das Herz die Belastung nicht bewältigen, was zu einer Stagnation des Blutes in der Lunge und dem Auftreten von Ödemen führt.

Der Unterschied zwischen einer normalen Aorta und einem Aortenaneurysma

Zusätzliche Anzeichen eines Aortenaneurysmas:

  • Das Auftreten von Schmerzen in der linken Hand.
  • Schmerzen in Rücken, Brust und Kiefer. Schießen und scharfe Schmerzen.
  • Schmerzen vom Schulterblatt bis zum Nacken links.
  • Atemprobleme, Husten, Atemnot, heisere Stimme.

Atmungssystem

Schmerzen unter dem linken Schulterblatt beim Einatmen, Ausatmen, Husten und Niesen können auf den Beginn der Entwicklung hinweisen:

  • linksseitige Lungenentzündung (Lungenentzündung);
  • akute Bronchitis;
  • trockene Pleuritis;
  • Lungenabszess.

Nach einer Erkältung kann es nach einer Bronchitis oder Lungenentzündung im linken Schulterblatt weh tun. Betrachten Sie die häufigsten Krankheiten, die Schmerzen im Bereich des linken Schulterblatts verursachen können..

Lungenentzündung

Bei einer Lungenentzündung treten die folgenden spezifischen Symptome auf:

  1. Schmerzreduzierung in Rückenlage sowie Drehen des Körpers nach rechts oder links.
  2. Nasser oder trockener Husten mit Schmerzen unter dem Schulterblatt auf der linken Seite.
  3. Erhöhte Körpertemperatur im Laufe der Zeit im Bereich von 37-38 ° C. Vor dem Anstieg der subfebrilen Temperatur auf 40 ° C in wenigen Tagen.
  4. Das Auftreten eines Gefühls von Luftmangel, Atemnot.
  5. Erhöhtes Schmerzsymptom beim Atmen.
  6. Eiter oder Blut können im Auswurf auftreten..
  7. Das Schmerzsymptom ist in der betroffenen Lunge lokalisiert. Die Art des Schmerzes schmerzt von mäßiger Stärke.
  8. Bei einer Lungenentzündung tut der Punkt unter dem linken Schulterblatt weh.

Was passiert in der Lunge mit Lungenentzündung?

Wichtig! Wenn es aufgrund von Krebs zwischen dem Schulterblatt und der linken Wirbelsäule schmerzt, wird dies nur von Husten und Atemnot begleitet.

Pleuritis der Lunge

Schmerzen bei Lungenerkrankungen deuten in der Regel auf eine Pleuritis hin, bei der sich die Pleurablätter entzünden.

Der Unterschied zwischen gesunder Lunge und Pleuritis

Wie manifestiert sich diese Krankheit??

  1. Leichte Schmerzen und Kribbeln im linken Schulterblatt.
  2. Mit einem tiefen Atemzug schmerzt das linke Schulterblatt.
  3. Stechende oder schneidende Schmerzen beim Atmen unter dem linken Schulterblatt. Dies ist der Hauptunterschied zwischen Pleuritis und Lungenentzündung..
  4. Bei Pleuritis tritt unter dem linken Schulterblatt ein Schmerzgefühl auf und es tut weh zu atmen.

Warum sticht es bei Pleuritis unter das linke Schulterblatt? Das Schmerzsymptom wird durch die Atemtiefe des Patienten verschlimmert..

Um eine Lungenerkrankung zu erkennen, müssen Sie unbedingt eine Röntgenaufnahme machen, auch wenn der Arzt Sie nicht überwiesen hat.

Bewegungsapparat

Zervikale und thorakale Osteochondrose

Osteochondrose ist einer der Gründe, wenn sie unter dem linken Schulterblatt schmerzt, schmerzt oder schmerzt. Unangenehme Empfindungen werden durch Bewegungen von Hals und Kopf stärker. Eines der charakteristischen Anzeichen einer zervikalen Osteochondrose ist, dass das linke Schulterblatt schmerzt und der Hand gibt. Dies ist auf das Einklemmen der Nervenwurzeln im Rückenmark mit Knochenwachstum an den Wirbeln zurückzuführen - Osteophyten (radikuläres Syndrom).

Wie sehen Wirbel bei Osteochondrose aus?

Zusätzliche Symptome einer zervikalen Osteochondrose:

  1. Taubheit der Hände bis zu den Fingerhälften.
  2. Kopfschmerzen.
  3. Hinterhauptschmerzen.
  4. Flackerndes "Fliegen" vor den Augen.
  5. Schwindel.
  6. Bluthochdruck.
  7. Zieht unter dem linken Schulterblatt.
  8. Der Schmerz vergeht nach dem Aufwärmen.
  9. Ein Schmerzsymptom kann entweder dauerhaft (aber erträglich) sein oder unter das linke Schulterblatt und den Hals schießen.
  10. Stärkung der Symptome der Osteochondrose nach dem Schlaf, verlängerte statische Haltung, starke körperliche Anstrengung.

Im Anfangsstadium der Osteochondrose ist das Schmerzsymptom im Bereich der eingeklemmten Nervenwurzeln lokalisiert. Mit der Entwicklung der Krankheit beginnen sich Nervenenden und Blutgefäße im Nacken einzuklemmen, was zu starken Kopfschmerzen führt.

Ein charakteristisches Merkmal der Osteochondrose ist ein Knirschen in der Hals- und Brustwirbelsäule während Körperbewegungen, eine konstante Spannung in den Nacken- und Schultermuskeln sowie das Gefühl eines „getriebenen Pfahls“ in der Wirbelsäule.

Guter Artikel, um fortzufahren:

Brustwirbelhernie

Osteochondrose oder Protrusion führen zu einem Leistenbruch. Es kommt zu einem Bruch des Faserrings in der Bandscheibe und einer Extrusion des Pulpakerns in den cerebrospinalen Raum, was zu akuten Schmerzen führt.

Wie sieht eine Zwischenwirbelhernie aus?

Bei dieser Pathologie pulsiert es unter dem Schulterblatt links hinten von hinten, manchmal erscheint es plötzlich. "Verschütteter" Schmerz über dem linken Schulterblatt wird durch Bewegung verstärkt.

Schmerzempfindung begleitet:

  1. Kopfschmerzen.
  2. Blutdruck.
  3. Taubheit der oberen Gliedmaßen.

Interkostale Neuralgie

Interkostale Neuralgie ist eine Manifestation der Osteochondrose, bei der eine Kompression oder Entzündung der Interkostalnerven auftritt. Diese Krankheit wird auch als Thorakalgie bezeichnet..

Wenn der Patient Hexenschuss hat, ein starkes Gürtelschmerzsyndrom unter dem linken Schulterblatt und im gesamten Bereich der Rippen, kann dies ein Zeichen für Interkostalneuralgie sein.

Was ist Interkostalneuralgie?

Besondere Symptome der Krankheit:

  1. Ein scharfer, stechender Schmerz, der im Herzen, im Rücken, im lumbosakralen, im linken oder rechten Schulterblatt auftreten kann.
  2. Bei schwerer Krankheit tritt unter dem linken oder rechten Schulterblatt ein Brennen auf (als ob dieser Ort „brennt“)..
  3. Starke Einschränkung der Beweglichkeit des Patienten, er dreht kaum den Oberkörper.
  4. Rückenmuskelspannung.
  5. Erhöhter Puls.
  6. Schmerzen unter dem linken Schulterblatt beim Husten, tief durchatmen, Körper neigen.
  7. Die Symptome verschwinden in Ruhe oder nach dem Aufwärmen..
  8. Bei der Untersuchung des betroffenen Bereichs verstärkt sich der Schmerz.

Der Unterschied zwischen Interkostalneuralgie und Herzinfarkt besteht darin, dass bei Neuralgie das Gefühl besteht, dass Gänsehaut über den betroffenen Bereich läuft. Und bei einem Herzinfarkt oder einer Angina pectoris tritt ein betäubendes Schmerzempfinden im Schulterblatt auf.

Scapular-Rib-Syndrom

Das Scapular-Rib-Syndrom ist eine Überlastung der körperlichen Arbeit, ein Trauma oder eine Unterkühlung der Muskeln des Scapula. Dieses Syndrom äußert sich in ständigen Schmerzen unter und über dem linken Schulterblatt sowie in den Schultern.

Ein bemerkenswertes Zeichen der Krankheit ist ein Knirschen beim Bewegen von Armen und Schultern. Das Schmerzsymptom verschlechtert sich mit der Unterkühlung des Oberkörpers.

Radikulopathie

Diese Krankheit ist durch eine Kompression der Nervenwurzeln im Rückenmark gekennzeichnet. Das Hauptsymptom ist ein stechender plötzlicher Schmerz, der sich wie ein Piercing anfühlt. Gleichzeitig erscheint diese Taubheit in den Händen.

Bei einer Radikulopathie werden die Nervenenden komprimiert

Schmerzen können in Herz und Magen auftreten. Daher ist es wichtig, einen Spezialisten zu konsultieren, um diese Krankheit genau zu diagnostizieren.

Periarthritis des Schulterblatts

Periarthritis der Schulterdrüse ist eine Krankheit, bei der sich die Schulterregion stark entzündet. Symptome einer Periarthritis treten nur bei Bewegung auf. Mit der Verschlimmerung der Periarthritis verstärken sich die Schmerzen nachts.

Wie sieht die Periarthritis des Schulterblatts aus?

  1. Schmerzsymptom im linken Arm und im linken Bereich des Körpers.
  2. Starke Schmerzen unter dem linken Schulterblatt beim Bewegen.
  3. Einschränkung und Schmerzen beim Bewegen des Körpers und des Schultergelenks.
  4. Fieber.
  5. Schwerer Muskelkrampf.

Verletzungen

Bei einem direkten Schlag auf das Schulterblatt oder einem Sturz aus großer Höhe auf den Rücken schmerzt es häufig im Rücken links unter dem Schulterblatt. Darüber hinaus ist das Schmerzsyndrom in den ersten 2-3 Stunden sehr stark. In der Zukunft wird der Schmerz schmerzhaft. Nach einiger Zeit treten Ödeme und Schwellungen im betroffenen Bereich auf, das Schmerzempfinden wird durch Bewegungen stärker.

Leichte Schmerzen links unter dem Schulterblatt können nach 2-3 Wochen mit hoher körperlicher Aktivität oder Unterkühlung wieder auftreten.

Myositis

Myositis ist eine Entzündung der Rückenmuskulatur, die zu einem schneidenden Schmerzempfinden unter dem linken Schulterblatt führt. Die Symptome sind mit dem Oberkörper rechts schlimmer. Nach dem Erwärmen des betroffenen Bereichs nimmt das Unbehagen unter dem linken Schulterblatt ab.

Zusätzlich zu Muskelschmerzen verbinden sich Steifheit der Bewegungen und Verspannungen in den Muskeln bestimmter Bereiche des Rückens.

Psychosomatische Erkrankungen

Wie hängen Psychosomatik und Schmerz unter dem linken Schulterblatt zusammen? Psychosomatische Erkrankungen treten aufgrund von starkem Stress oder emotionalem Stress auf. Der Körper ist nicht in der Lage, alleine zurechtzukommen, und er beginnt, einer Person mit Hilfe von psychosomatischen Schmerzen zu signalisieren.

Lesen Sie unbedingt einen guten Artikel:

Psychosomatische Erkrankungen können Schmerzen in jedem Körperteil auslösen.

Zusätzlich zu den Schmerzen treten zusätzliche Symptome auf:

  1. Gefühl von Hitze, Quetschen, Brennen und Schweregefühl im Brustbein.
  2. Krämpfe und Kloß im Hals,
  3. Gefühl von Luftmangel.
  4. Große Unruhe, Zittern im Körper.
  5. Hohe Körpertemperatur.
  6. Der Schmerz kann entweder stumpf oder sehr scharf sein und hier und da auftreten: unter dem Schlüsselbein, im Arm, im Nacken, im Bauch.

Vegetative Krise

Lesergeschichten: Wie ich meiner Mutter half, Gelenke zu heilen. Meine Mutter ist 79 Jahre alt und hat ihr ganzes Leben lang als Literaturlehrerin gearbeitet. Als sie die ersten Probleme mit ihrem Rücken und ihren Gelenken begann, hielt sie sie mir einfach vor, damit ich kein Geld für Medikamente verschwendete. Mama versuchte nur mit Abkochungen aus der Sonnenblumenwurzel behandelt zu werden, was natürlich nicht half. Und als der Schmerz unerträglich wurde, borgte ich mir einen Nachbarn aus und kaufte Schmerzmittel in einer Apotheke. Als mir ein Nachbar davon erzählte, wurde ich zuerst ein wenig wütend auf meine Mutter - ich verabschiedete mich von der Arbeit und kam sofort mit dem Taxi zu ihr. Am nächsten Tag vereinbarte ich mit meiner Mutter einen Termin bei einem Rheumatologen in einer bezahlten Klinik, obwohl sie darum bat, sich nicht zu verwöhnen. Der Arzt diagnostizierte Arthritis und Osteochondrose. Er verschrieb eine Behandlung, aber meine Mutter protestierte sofort, was zu teuer war. Dann trat der Arzt in die Situation ein und schlug eine alternative Option vor - Sportunterricht zu Hause und ein Kräuterpräparat. Dies war billiger als Injektionen mit Chondroprotektoren und verursachte nicht einmal mögliche Nebenwirkungen. Sie fing an, das Medikament zu nehmen und sich einer Physiotherapie zu widmen. Als ich ein paar Tage später bei ihr vorbeischaute, fand ich sie im Garten. Sie band die Tomaten zusammen und schaffte es anscheinend schon viel. Sie traf mich mit einem Lächeln. Ich habe verstanden: Der Drogen- und Sportunterricht hat geholfen, die Schmerzen und Schwellungen waren verschwunden. “ Weiterlesen "

Eine vegetative Krise ist das erste Anzeichen für einen Patienten mit einer neurologischen Erkrankung. Eine Person entwickelt nach starken nervösen Erfahrungen und Belastungen ein starkes Schmerzsyndrom unter dem linken Schulterblatt. Am häufigsten treten vegetative Krisen bei Kindern, Jugendlichen und Frauen über 30 Jahren auf.

Vegetative Krise kann starken Stress verursachen

Die Symptome dieser Krankheit ähneln einem Herzinfarkt oder einer Angina pectoris. Zusätzlich tritt links unter dem Schulterblatt ein drückender Schmerz mit einem Gefühl der Schwere auf. Der Schmerz strahlt (bewegt) sich auf das Brustbein, die linke Schulter, den Unterarm, den Hals, den linken Bereich des Kiefers und auch zwischen den Schulterblättern. In der Regel können Patienten jedoch nicht den genauen Ort der Schmerzen angeben.

Eine der häufigsten Ursachen für Schmerzen unter dem linken Schulterblatt bei Frauen ist eine vegetative Krise aufgrund schwerer nervöser Belastungen.

Spezifische Symptome einer vegetativen Krise:

  1. Schüttelfrost.
  2. Linkes Schulterblatt wund und schwer atmend.
  3. Brustkompression.
  4. Erhöhtes Schwitzen.
  5. Herzfrequenzsenkung.
  6. Die Brust fühlt sich heiß an.
  7. Nervosität.
  8. Speicherprobleme.
  9. Panikattacke.
  10. Kopfschmerzen.
  11. Bewusstlosigkeit.
  12. Halskoma.
  13. Handzittern.
  14. Krämpfe.

Der Angriff kann 2-3 Minuten bis 1,5 Stunden dauern. Nach der Einnahme von Beruhigungsmitteln oder Beruhigungsmitteln werden die Symptome einer vegetativen Krise geringer. In jedem Fall sollten Sie bei den oben genannten Symptomen einen Tierarzt oder Neurologen konsultieren.

Zusätzliche Krankheiten

Warum tut es unter dem linken Schulterblatt weh? Hier sind die Erkrankungen des Bewegungsapparates, die zu diesem Symptom führen..

Osteomyelitis

Es ist eine Infektionskrankheit, die Entzündungen in den Knochen und im Knochenmark verursacht. Die Körpertemperatur des Patienten steigt an, es treten Symptome einer allgemeinen Vergiftung des Körpers auf (Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Schwäche, Schläfrigkeit). Zusätzlich tritt ein Schmerzempfinden im Knochen auf, das zuerst schmerzt und dann platzt.

Subkapuläre Bursitis

Dies ist eine Entzündung in der Subscapularis. Es tritt plötzlich auf, während ein Ödem auftritt, das an Größe zunimmt. Die Temperatur des Patienten steigt, er kann seine Hand nicht heben, der Schmerz wandert zum Nacken. Nachts verstärkt sich das Schmerzsymptom.

Wie sieht Schleimbeutelentzündung aus?

Tuberkulose

Dies ist eine Infektionskrankheit, die die Bronchien der Lunge betrifft. Die ersten Symptome dieser Krankheit sind Schwäche, Müdigkeit, Atemnot, anhaltend niedrige Körpertemperatur, Husten mit Auswurf, Schwitzen, plötzlicher Gewichtsverlust und Brustschmerzen.

Myelopathie

Dies ist eine Krankheit, bei der das Rückenmark geschädigt ist. Jede Erkrankung der Wirbelsäule kann diese Pathologie hervorrufen. Die Myelopathie ist gekennzeichnet durch Taubheitsgefühl der Haut in den Gliedmaßen und allen Bereichen des Körpers, starke Rückenschmerzen, auch im Bereich des linken Schulterblatts.

Wirbelsäulentumor

Bei dieser Krankheit erscheint ein Knoten oder seine Metastasen im Achselbereich im Schulterblattbereich. Operation erforderlich, da Neoplasma den Knochen betrifft.

Sprengel-Krankheit

Ansonsten wird diese Krankheit als Pterygoid-Schulterblatt bezeichnet. Dies ist ein angeborenes Merkmal des Körpers oder aufgrund einer Krankheit erworben. Dies erklärt, warum es unter dem Schulterblatt auf der linken Seite ständig weh tut, insbesondere wenn der Arm angehoben wird. Der Schmerz kribbelt

Myofasziales Syndrom

Dies ist eine chronische Krankheit, bei der lokale Robben in Form von Schmerzpunkten auftreten. Bei körperlicher Anstrengung tritt ein Schmerzsymptom auf. In Zukunft ist der Patient ständig mit Schmerzen konfrontiert, auch in Ruhe.

Skelettzerstörung

Manchmal schmerzt der Rücken aufgrund von Osteochondrose, Zwischenwirbelhernie oder Spondylarthrose unterhalb des Schulterblatts auf der linken Seite des Rückens. In diesem Fall kann der Schmerz entweder schmerzhaft sein, mit einem Atemproblem verbunden sein oder in Form einer schweren Kolik unter dem linken Schulterblatt.

Zweiphasenruptur der Milz

Diese Erkrankung der Milz ist relativ selten. Wenn diese Pathologie auftritt, entwickelt der Patient Blutungen im Bauchbereich, die äußerst schwer zu stoppen sind. Zusätzlich fühlt sich die Person unter dem linken Schulterblatt unwohl. Dringende Operation erforderlich.

Zweiphasenruptur der Milz

Bei Erkrankungen der Milz schmerzt die linke Seite im Bereich des linken Schulterblatts und der Rippen

Tabelle: Schmerzursachen unter dem linken Schulterblatt, je nach Lage

SymptomUrsache
Gibt dem linken Schulterblatt beim Einatmen oder Atmen
  • Pleuritis;
  • Verletzungen des Schulterblatts oder der Rippen;
  • Tuberkulose;
  • Krebswachstum;
  • Myositis;
  • Interkostale Neuralgie;
  • Perikarditis;
  • Erkrankungen der Wirbelsäule mit starkem Einklemmen der Nervenwurzeln im Rückenmark;
  • Subphrener Abszess.
Wunde links unter dem Schulterblatt und im Herzen
  • Angina pectoris;
  • Vegetative Krise (VVD);
  • Interkostale Neuralgie;
  • Herzinfarkt;
  • Zervikale oder thorakale Osteochondrose.
Schmerzen unter dem linken Schulterblatt und der Achselhöhle
  • Interkostale Neuralgie;
  • Krebs mit Metastasen in den Lymphknoten der Achselregion;
  • Osteokondritis der Wirbelsäule;
  • Tuberkulose.
Schmerzsyndrom unter dem Schulterblatt bis zum Arm
  • Angina pectoris;
  • Herzinfarkt;
  • Osteochondrose des Gebärmutterhalses oder des Brustraums.
Es tut weh, wenn man unter dem linken Schulterblatt einatmet
  • Vegetativ-vaskuläre Dystonie.
Wunde links unter dem Schulterblatt beim Drehen und beim Bewegen
  • Prellung, Verletzung von Rippen oder Schulterblättern;
  • Psychosomatische Erkrankungen;
  • Osteochondrose;
  • Zwischenwirbelhernie;
  • Scapular-Rib-Syndrom;
  • Pleuritis;
  • Myositis.
Knirschen unter dem linken Schulterblatt
  • Osteochondrose;
  • Scapular-Rib-Syndrom.
Wunde links unter dem Schulterblatt während der Schwangerschaft oder nach der Geburt
  • Osteochondrose;
  • Pyelonephritis;
  • Starke Muskelspannung.
Es tut im linken Schulterblatt und im Arm weh
  • Angina pectoris;
  • Herzinfarkt;
  • Osteokondritis der Wirbelsäule.
Schmerzen im linken Hypochondrium, die sich unter dem Schulterblatt erstrecken
  • Pankreatitis
  • Magengeschwür;
  • Gastritis.
Schmerzen in der linken Brust lassen unter dem Schulterblatt nach
  • Herzkrankheiten;
  • Rippenverletzung;
  • Osteochondrose und andere Erkrankungen der Wirbelsäule.
Linkes Schulterblatt und Schulterschmerzen
  • Zervikale oder thorakale Osteochondrose;
  • Arthritis;
  • Arthrose.
Links unter dem Schulterblatt und dem Brustbein
  • Angina pectoris;
  • Herzinfarkt.
Das Kind tut unter dem linken Schulterblatt weh
  • Rückenverletzungen;
  • Myositis;
  • Neuralgie aufgrund von Unterkühlung;
  • Pleuritis.
Schmerzen im Schulterblatt nach dem Training, Laufen, Training
  • Thoraxosteochondrose;
  • Interkostale Neuralgie;
  • Scapular-Rib-Syndrom.
  • Eingeklemmte Nerven im Rückenmark unter dem Schulterblatt.
Es tut unter dem linken Schulterblatt weh, wenn man den Kopf dreht
  • Zervikale Osteochondrose;
  • Schlüsselbeinverletzung.
Wunde links unter dem Schulterblatt nach dem Essen
  • Pankreatitis
  • Gastritis;
  • Magengeschwür.
Schmerzen unter dem Schulterblatt beim Niesen
  • Neuralgie;
  • Pleuritis;
  • Rückenverletzungen;
  • Osteochondrose;
  • Wirbelsäulenhernie.
Schmerzsymptom beim Schlucken
  • Erkrankungen der Speiseröhre: Erosion, Schwellung, gastroösophageale Refluxkrankheit;
  • Psychosomatische Erkrankungen.
Das Schulterblatt und Nackenschmerzen auf der linken Seite
  • Osteochondrose des Gebärmutterhalses oder des Brustraums;
  • Unterkühlung;
  • Langer Aufenthalt in einer statischen Pose;
  • Herzkrankheit
  • Alte Rücken- und Nackenverletzungen.
Schmerzen über dem Schulterblatt links
  • Übermäßige körperliche Aktivität, insbesondere bei Profisportlern;
  • Das Auftreten von Knochenwachstum an den Wirbeln (Osteophyten);
  • Rauchen und Alkohol;
  • Hormonelle Medikamente einnehmen;
  • Wirbelsäulenverletzung.
Schmerzen unter dem Schulterblatt zwischen den Rippen
  • Interkostale Neuralgie.
Impulse und Zuckungen unter dem linken Schulterblatt ohne Schmerzen
  • Tonische Spannung durch ständigen Stress oder Stress.

Tabelle: Ursachen von Natur aus Schmerzen

Art von SchmerzUrsache
Schmerz
  • Zervikale Osteochondrose;
  • Pyelonephritis;
  • Magengeschwür oder Gastritis;
  • Krebsgeschwür;
  • Tuberkulose;
  • Perikarditis;
  • Scapular-Rib-Syndrom.
Dumm
  • Pyelonephritis;
  • Magengeschwür;
  • Krebstumoren;
  • Tuberkulose;
  • Pleuritis;
  • Skoliose;
  • Zervikale oder thorakale Osteochondrose.
Stark
  • Interkostale Neuralgie;
  • Verschlimmerung der Osteochondrose;
  • Herzinfarkt;
  • Pankreatitis
  • Magengeschwür;
Scharf
  • Eingeklemmte Nervenenden in der Wirbelsäule;
  • Interkostale Neuralgie;
  • Verletzungen der Rückenmuskulatur, der Gelenke, der Knochen;
  • Akute linksseitige Lungenentzündung.
Nähen
  • Osteokondritis der Wirbelsäule;
  • Psychosomatische Erkrankungen;
  • Pleuritis.
Würzig, brennend
  • Rückenverletzungen;
  • Vorsprung der Bandscheibe;
  • Angina pectoris;
  • Herzinfarkt;
  • Perforation eines Magengeschwürs.
Anhaltend, chronisch
  • Scapular-Rib-Syndrom;
  • Pyelonephritis;
  • Osteochondrose;
  • Tuberkulose;
  • Neubildung in der Wirbelsäule;
  • Linksseitige Lungenentzündung.
Crushing
  • Herzinfarkt;
  • Perikarditis;
  • Vegetative Krise.
Pochen
  • Vorsprung oder Hernie der Hals- und Brustwirbelsäule;
  • Aortenaneurysma.
Schießen
  • Eingeklemmte Nerven im Rückenmark oder im Interkostalbereich.
Periodisch
  • Magengeschwür;
  • Angina pectoris.
Plötzlich
  • Kompression des N. suprascapularis;
  • Diskogener Ischias;
  • Pneumothorax (Zerfall der linken Lunge).
Ziehen
  • Zervikale Osteochondrose.
Brennen unter dem Schulterblatt
  • Interkostale Neuralgie;
  • Angina pectoris;
  • Herzinfarkt.
Schmerzen unter dem linken Schulterblatt und Atemnot
  • Herzkrankheit;
  • Pleuritis;
  • Interkostale Neuralgie;
  • Osteochondrose;
  • Vegetative Krise.
Husten und Schmerzen unter dem linken Schulterblatt
  • Pleuritis;
  • Lungenentzündung;
  • Bronchitis;
  • Magengeschwür;
  • Koronare Herzerkrankung.
Schmerzen unter dem Schulterblatt und Temperatur
  • Eitrige Pleuritis;
  • Perikarditis;
  • Lungenentzündung;
  • Subphrener Abszess.
Schmerzen unter dem linken Schulterblatt und Taubheitsgefühl am linken Arm
  • Angina pectoris;
  • Herzinfarkt;
  • Akute Osteochondrose.
Wunde links unter dem Schulterblatt und Übelkeit
  • Magengeschwür;
  • Gastritis;
  • Pankreatitis.
Taubheitsgefühl der Zunge und Schmerzen unter dem linken Schulterblatt
  • Zervikale Osteochondrose;
  • Angina pectoris;
  • Herzinfarkt.
Wunde links unter dem Schulterblatt und Schwindel
  • Verschlimmerung der Pankreatitis;
  • Herzinfarkt;
  • Magengeschwür.
Die Spitze links unter dem Schulterblatt tut weh
  • Linksseitige Lungenentzündung.

Was zu behandeln?

Viele Patienten sind daran interessiert, was zu tun ist, wenn es unter das linke Schulterblatt gelangt ist. Es hängt alles von zusätzlichen Symptomen ab, der Art des Schmerzes. Hier sind die wichtigsten Behandlungsmethoden, wenn es unter dem linken Schulterblatt weh tut.

  1. Brennende Schmerzen links unter dem Schulterblatt, die sich bis zum Arm erstrecken und beim Atmen und Bewegen nicht auftreten, sind eines der charakteristischen Symptome von Angina-Attacken oder Myokardinfarkt. In diesem Fall sollte der Patient für Bettruhe sorgen und eine Tablette Nitroglycerin oder Validol einnehmen.
    Nitroglycerin hilft nur bei Angina pectoris
  2. Wenn der Muskel unter dem linken Schulterblatt aufgrund von Verletzungen, Verstauchungen oder eingeklemmten Nerven schmerzt, können Sie ein Analgetikum einnehmen: Ketorolac, Nurofen, Nise. Eine Person sollte in Ruhe sein. Nach einiger Zeit kann ein unangenehmes Schmerzsymptom unter dem linken Schulterblatt von selbst auftreten.
  3. Wenn es bei einer nicht akuten Magen-Darm-Erkrankung hinter dem linken Schulterblatt weh tut, ist es besser, ein krampflösendes (No-Spa) oder ein säureabsenkendes Medikament (Renny) einzunehmen..
  4. Mit den Schmerzen im linken Schulterblatt und den charakteristischen Anzeichen eines Anfalls eines Geschwürs, einer Pankreatitis oder einer Perikarditis sollte ein Notfallteam gerufen und der Patient sofort ins Krankenhaus eingeliefert werden.
  5. Bei Schmerzen unter dem Schulterblatt auf der linken Seite infolge von Osteochondrose, Zwischenwirbelhernie oder einer anderen Wirbelsäulenerkrankung mit Einklemmen der Nervenwurzeln und Muskelkrämpfen sind NSAIDs (Diclofenac, Ortofen, Voltaren) zusammen mit Muskelrelaxans (Midokalm, Sirdalud) angezeigt. Laut Ärzten und Patienten sowie vielen medizinischen Foren ist dies die beste medikamentöse Behandlung. Der Patient sorgt für Ruhe und eine analgetische Pose.
    Diclofenac hilft bei Erkrankungen des Bewegungsapparates
  6. Bei chronisch anhaltenden Schmerzen in der Wirbelsäule, die unter dem linken Schulterblatt auftreten, sind Beruhigungsmittel und Beruhigungsmittel angezeigt, ein Kurs der therapeutischen Akupressur, spezielle Übungen.

Mit Schmerzen in der Nähe des Schulterblatts auf der linken Seite in schweren medizinischen Fällen kann nur rechtzeitige medizinische Hilfe das Leben einer Person retten. Dies gilt insbesondere für starke, brennende Schmerzen auf der linken Brustseite, die sich unter dem Schulterblatt oder der linken Seite erstrecken.

Welchen Arzt zu kontaktieren

Abhängig von der Art der Schmerzen und den damit verbundenen Symptomen müssen Sie wissen, welcher Arzt konsultiert werden sollte.

  1. Therapeut, Lungenarzt. Erhöhte Schmerzen beim Atmen, Husten, Fieber, Atemnot.
    Der Therapeut kann bestimmen, an welchen Spezialisten der Patient überwiesen werden soll
  2. Krankenwagen Arzt. Ein Notruf des Krankenwagenteams ist erforderlich, um starke, brennende, nähende, langweilige Schmerzen links unter dem Schulterblatt, die am linken Arm oder auf der linken Seite auftreten, sowie Brennen hinter dem Brustbein. Zusätzlich kann ein Schmerzsymptom Schwindel, Ohnmacht und Schwäche begleiten..
  3. Neuropathologe. Mit einem Schmerzsymptom bei körperlicher Aktivität, wenn der Muskel links unter dem Schulterblatt schmerzt.
  4. Traumatologe. Wenn einige Zeit nach einem Schlag auf den Rücken ein Schmerzgefühl auftrat.
  5. Kardiologe. Wenn es ein brennendes Gefühl und Schmerzen in der linken Brust gibt, die unter dem linken Schulterblatt, dem Arm und der Zunge nachgeben.
  6. Gastroenterologe. Magenschmerzen vor oder nach dem Essen, Aufstoßen, Sodbrennen.
  7. Der Chirurg. Es wird angesprochen, wenn:
    • Verdacht auf Neoplasie in der Wirbelsäule (Schmerzen unter der linken Achselhöhle bis zum Schulterblatt);
    • subphrener Abszess (starke Schmerzen in Kombination mit Fieber);
    • Perforation von Magengeschwüren.
  8. Orthopäde. Es muss behoben werden, wenn es auf der linken Seite unter dem Schulterblatt weh tut. Das Symptom verschlechtert sich beim Anheben der Arme oder bei erhöhter körperlicher Anstrengung..
  9. Psychologe. Wenn die Schmerzursachen in der Nähe des Schulterblatts auf der linken Seite als Ergebnis der Diagnose nicht erkannt wurden und wenn dieses Symptom von Nervosität begleitet ist, sind auffällige Symptome nur bei "in der Öffentlichkeit" andere seltsame Symptome.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, aus welchem ​​Grund die Schmerzsymptome aufgetreten sind, sollten Sie einen Therapeuten konsultieren. Ein Therapeut ist ein Arzt, der die Symptome vieler Krankheiten kennt. Er wird den Patienten an einen engeren Spezialisten überweisen.

Schmerzdiagnose

Wenn der Patient Schmerzen im Bereich des linken Schulterblatts hat, wird zunächst eine diagnostische Untersuchung durchgeführt. Die wichtigsten Arten von Studien zur genauen Identifizierung der Schmerzursachen:

  1. Externe Untersuchung des Patienten, Palpation, Anamnese.
  2. Röntgenaufnahme der Wirbelsäule in mehreren Projektionen.
    Röntgen der Wirbelsäule hilft, viele Erkrankungen der Wirbelsäule zu identifizieren
  3. Computertomographie (CT) und Magnetresonanztomographie (MRT).
  4. Elektrokardiogramm (EKG).
  5. Ultraschall der inneren Organe.
  6. Fibrogastroduodenoskopie (FGDS).
  7. Allgemeine Analyse von Blut und Urin.
  8. Puls- und Blutdrucktest.

Jede Art der Diagnose wird bei Verdacht auf eine Krankheit verschrieben. In Zukunft wird eine genaue Diagnose gestellt und eine Behandlung verordnet..

Zusammenfassen. Viele Krankheiten können von hinten Schmerzen unter dem linken Schulterblatt verursachen: Myokardinfarkt, Angina pectoris, zervikale und thorakale Osteochondrose der Wirbelsäule, Lungenentzündung und Magengeschwür. Bei diesen Krankheiten kann ein akutes Schmerzsymptom an Arm, Herz, Seite und linker Seite des Körpers auftreten.

Abhängig von der Art der Schmerzen und zusätzlichen Anzeichen können Sie diese oder jene Pathologie bestimmen und einen Arzt konsultieren, der die richtige Behandlung verschreiben kann.

Es ist sehr wichtig, die Ursache der Schmerzen im linken Schulterblatt zu bestimmen, insbesondere wenn das Symptom während des Atmens und der Bewegung auftritt. Andernfalls kann dies schwerwiegende Folgen haben, einschließlich des Todes..

Schlussfolgerungen und Schlussfolgerungen

Worüber schweigen unsere russischen Ärzte? Warum in 90% der Fälle Medikamente nur eine vorübergehende Wirkung haben?

Leider sind die meisten Mittel zur „Behandlung“ von Rücken- und Gelenkerkrankungen, die im Fernsehen beworben und in Apotheken verkauft werden, eine vollständige Scheidung.

Auf den ersten Blick scheinen Cremes und Salben zu helfen, aber tatsächlich lindern sie die Symptome der Krankheit nur vorübergehend.

Mit einfachen Worten, Sie kaufen die üblichen Schmerzmittel und die Krankheit entwickelt sich weiter in ein schwereres Stadium. Gewöhnliche Schmerzen können ein Symptom für schwerwiegendere Krankheiten sein:

  • Dystrophie des Muskelgewebes im Gesäß, in den Oberschenkeln und in den Unterschenkeln;
  • eingeklemmter Ischiasnerv;
  • die Entwicklung von Arthritis, Arthrose und verwandten Krankheiten;
  • scharfe und scharfe Schmerzen - Rückenschmerzen, die zu chronischer Radikulitis führen;
  • Pferdeschwanz-Syndrom, das zu Beinlähmungen führt;
  • Impotenz und Unfruchtbarkeit.

Wie soll ich sein? - du fragst. Wir haben eine große Menge an Materialien untersucht und vor allem die meisten Medikamente zur Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke in der Praxis getestet. Es stellte sich also heraus, dass das einzige neue Mittel, das die Symptome nicht beseitigt, sondern wirklich heilt, ein Medikament ist, das nicht in Apotheken verkauft und nicht im Fernsehen beworben wird! Damit Sie nicht glauben, dass Ihnen ein anderes „Wundermittel“ injiziert wird, werden wir Ihnen nicht sagen, was ein wirksames Medikament ist. Bei Interesse können Sie alle Informationen selbst lesen. Hier ist der Link ".

Referenzenliste

  1. Evgeny Cherepanov "Schule" Gesunde Wirbelsäule ", 2012;
  2. Alexey Ivanchev "Wirbelsäule. Gesundheitsgeheimnisse", 2014;
  3. Victoria Karpukhina "Wirbelsäulengesundheit. Popov, Bubnovsky-Systeme und andere Heilmethoden", 2014;
  4. Yuri Glavchev "Wirbelsäule - der Provokateur aller Krankheiten", 2014;
  5. Stephen Ripple "Leben ohne Rückenschmerzen. Wie man die Wirbelsäule heilt und das allgemeine Wohlbefinden verbessert", 2013;
  6. Galli R.L., Spite D.U., Simon R.R. "Notfallorthopädie. Wirbelsäule.", 1995.

Bemerkungen
_________________________________

Elena

Lesen Sie besser, was ein berühmter Professor über die Behandlung Ihres Rückens und Ihrer Gelenke sagt. Ich litt mehrere Jahre - plötzliche Rückenschmerzen, ständiges Unbehagen, chronische Müdigkeit. Endlose Konsultationen von Ärzten, Pillen, Salben und Gelen lösten meine Probleme nicht. ABER dank eines einfachen Mittels ist mein Rücken in Ordnung und ich fühle mich wie ein vollkommen gesunder Mensch. Jetzt fragt sich mein behandelnder Arzt, wie das ist. Neulich war ich angenehm überrascht, als ich sah, dass so berühmte Experten bereits darüber gesprochen hatten. Hier ist der Link zum Artikel mit dem Arzt.