Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt von hinten von hinten: Ursachen der Entwicklung, Symptome, Behandlung

Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt von hinten können durch viele pathologische Prozesse ausgelöst werden, deren genaue Bestimmung durch eine diagnostische Untersuchung erfolgt. Ärzte empfehlen, dass Sie sich nicht von Analgetika mitreißen lassen und nicht auf das Verschwinden des unangenehmen Symptoms warten, sondern beim ersten Anzeichen von Unbehagen professionelle Hilfe suchen..

Allgemeine Informationen zur Pathologie

Beschwerden im subkapulären Bereich sind kein genaues Zeichen für eine Erkrankung des Schultergürtels und des Bewegungsapparates. In einigen Fällen kann nur eine differenzierte Studie die primäre Schmerzquelle genau bestimmen.

Ärzte raten davon ab, Beschwerden zu ertragen - bei fast 80% der Patienten erfordert die Symptomatik medizinische, chirurgische Korrekturen.

Entwicklungsquellen

Bei rechtsseitigen Schmerzen unter dem Schulterblatt gehören die folgenden Krankheiten zu den Hauptursachen für Abweichungen:

  • Schädigung des Bewegungsapparates, der Kanäle und der Gallenblase selbst;
  • Pathologie der gastroduodenalen Abteilung, Nieren, Gallensteinerkrankung;
  • Abszesse unter dem Zwerchfell, bronchopulmonale Beschwerden, Thorakologie;
  • myofasziales Syndrom, Infektionskrankheiten;
  • Frakturen, Blutergüsse des Knochengewebes;
  • Osteome, Chondrome, Chondrosarkome, Ewing-Sarkom.

Symptomatische Merkmale der Pathologie

Die klinischen Manifestationen von Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt von hinten vom Rücken hängen von der Art der Erkrankung ab..

Degenerative und destruktive Pathologien der Wirbelsäule

Das rechtsseitige Schmerzsyndrom kann durch Osteochondrose, Spondylose, einen Leistenbruch in den Knorpelscheiben im Brustbereich der Wirbelsäule hervorgerufen werden. Sie sind gekennzeichnet durch schmerzende Empfindungen, die periodisch oder ständig auftreten, sich bei jeder Art von Aktivität verstärken und einen längeren Aufenthalt in einer statistischen Position ermöglichen.

Zusätzliche Anzeichen sind ein Knirschen, eine Abnahme der freien Bewegungen der Wirbelsäule, insbesondere beim Biegen, eine Abnahme der Empfindlichkeit der Finger der oberen Gliedmaßen.

Thorakalgie

Die Pathologie ist gekennzeichnet durch das Auftreffen von Nervenenden mit Bandscheibenvorfällen, Osteochondrose. Beschwerden äußern sich in starken brennenden Schmerzen auf der rechten Seite entlang der Rippen. Unangenehme Empfindungen nehmen mit der motorischen Aktivität während der Palpationsuntersuchung zu.

Die Patienten klagen über Taubheitsgefühl der Finger in der rechten Hand, Bewegungsempfindungen auf der Haut der Gänsehaut und stechende Schmerzen in derselben Brusthälfte. Sekundäre Schmerzquellen im rechten Schulterblatt sind Herpesinfektionen mit demmatologischen Hautausschlägen und brennenden Schmerzen in den rechten Interkostalräumen.

Pleuraentzündung und Metastasierung

Entzündliche Prozesse des Lungengewebes können Pleura in die Pathologie einbeziehen, was unangenehme Empfindungen hervorruft. Der Schmerz ist durch akute Stichattacken gekennzeichnet, steht in direktem Zusammenhang mit dem Atemprozess, eine Verschlimmerung wird mit maximaler Inspiration festgestellt. Die Beschwerden in Ruhe und horizontaler Position werden durch Entzündungen verringert. Ein zusätzliches Anzeichen für die Krankheit ist ein trockener Husten oder Husten mit Entfernung von eitrig-schleimigen Sekreten, ein Temperaturanstieg auf 40 Grad, Schwäche. Die Untersuchung zeichnet flache Atmung und Keuchgeräusche auf.

Bei einer trockenen Form der Pleuritis ist die Symptomatik durch ein Stichschmerzsyndrom gekennzeichnet, bei dem die Stärke zum Zeitpunkt des Niesens und Hustens zunimmt. Der Zustand des Patienten verbessert sich, wenn er auf der rechten Seite liegt. Beim Hören wird die Reibung der Pleura bestimmt.

Lungenmetastasen provozieren das obige Krankheitsbild, das durch einen schnellen Gewichtsverlust ergänzt wird, der unter geheimen, anämischen Bedingungen mit Blutpartikeln abhustet.

Myositis

Entzündungsreaktionen im Muskelgewebe führen zu Beschwerden, die durch Neigung zur linken Seite aufgrund von Muskelverspannungen verstärkt werden. Der Schmerz ist gekennzeichnet durch Hexenschuss, schneidendes, stacheliges Gefühl. Die Verbesserung des Zustands des Patienten erfolgt nach thermischen Eingriffen. Es gibt einen pathologischen Prozess als Folge des Aufenthalts im Freien bei windigem Wetter, anhaltender Unterkühlung und plötzlichen Bewegungen.

Gallenblasenleiden

Entzündung, die Bildung von Steinen führen zu den gleichen Beschwerden. Bei einer Entzündung der Gallenblase wird ein stumpfes und schmerzendes Schmerzsyndrom durch die Einnahme von Fett, scharf, salzig und geräuchert ausgelöst - eineinhalb Stunden nach dem Essen. Eine sekundäre Manifestation ist Unbehagen im rechten Hypochondrium, Übergänge von Verstopfung zu Durchfall, ein bitterer Nachgeschmack im Mund, erhöhte Gasbildung.

Bei der Cholelithiasis führen Zahnstein zu Verletzungen der Schleimhaut des Organs und zur Verstopfung seiner Kanäle. Die Bildung von Leberkoliken geht mit einem scharfen und akuten Schmerzsyndrom, wiederholtem Erbrechen, beschleunigtem Herzschlag, kaltem Schweiß, Durst und Verfärbungen von Exkrementen einher.

Eine Verstopfung der Gallenwege kann ein Neoplasma hervorrufen. In diesem Fall treten eine beschleunigte Abnahme des Körpergewichts, eine Gelbfärbung der Haut, Sklera und anämische Anomalien in die Klinik ein.

Ansammlung von Eiter unter dem Zwerchfell

Ein Abszess, der sich im Bereich zwischen Zwerchfell und Leber gebildet hat, wird als subphrener Abszess bezeichnet. Die Pathologie tritt als Komplikation eines perforierten Zwölffingerdarmgeschwürs, einer chirurgischen Korrektur in der Bauchhöhle und eines Leberabszesses auf. Das Schmerzsyndrom ist gekennzeichnet durch Krämpfe, Schnittempfindungen und eine Intensivierung während des Atmens. Zusätzliche Symptome sind ein Temperaturanstieg auf 38-39 Grad, eine Verschlechterung.

Nierenpathologie

Entzündungsprozesse in den Nieren, Steine ​​führen zu Schmerzen unterschiedlicher Schwere. Zeichnung, stumpfe Empfindungen sind charakteristisch für Pyelonephritis, Pathologie führt zu häufigem Wasserlassen, einem Anstieg der Temperaturindikatoren auf 37,5-38 Grad, fieberhaftem Syndrom mit Schüttelfrost, einem Anstieg der weißen Blutkörperchen, Bakterien und der Schleimsekretion bei der Urinanalyse.

Eine Verstopfung des Ureterlumens mit Zahnstein führt zu einer Nierenkolik mit einer beeinträchtigten Urinpassage in die Blase. Die Krankheit äußert sich in Schnittempfindungen in der Lendenwirbelsäule auf der rechten Seite, Übelkeit, Erbrechen, Blanchieren der Haut, kaltem Schweiß und Herzklopfen. Wenn ein Anfall auftritt, muss der Patient dringend ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Verletzungen und Skapulierkrankheiten

Schmerzen können durch Brüche und Blutergüsse ausgelöst werden - zum Zeitpunkt des Aufpralls auf einen stumpfen Gegenstand, der auf gerade Arme fällt. Zum Zeitpunkt der Verletzung tritt ein Anfall von akuten Schmerzen auf, eine Zunahme unangenehmer Empfindungen tritt beim Biegen, Schwingen der oberen Gliedmaßen und Durchführen einer Palpationsuntersuchung auf.

Entzündungsreaktionen im Knochengewebe führen zur Entwicklung einer Osteomyelitis, der Krankheit geht die Bildung von Furunkel, Karbunkel, Abszess und der Übergang von pathogener Mikroflora voraus. Klinische Manifestationen werden durch schmerzende, ruckartige Empfindungen mit einer Zunahme der Kraft in der Nacht dargestellt.

Eine tuberkulöse Läsion des Schulterblatts wird durch Tuberkulose des Knochengewebes und der Lunge gebildet. Patienten klagen über dumpfe Schmerzen, Fieber bis zu 38 Grad, Fieber mit Schüttelfrost, Husten.

In Ausnahmefällen treten Neubildungen in der Skapulazone auf, die zu chronischen Schmerzempfindungen, Gewichtsverlust und anämischen Anomalien führen.

Diagnose

Bei Kontaktaufnahme mit der Bezirksklinik mit Beschwerden über Schmerzen im Bereich des rechten Schulterblatts von hinten wird der Patient zu einer Konsultation mit dem Therapeuten geschickt. Während der Untersuchung, Palpationsuntersuchung und Aufklärung der Symptome stellt der Arzt eine vorläufige Diagnose und sendet die Abgabe von Blutuntersuchungen, Urin und Röntgenstrahlen. Nach den Ergebnissen der Studien erhält der Patient eine Überweisung an einen Spezialisten für Vertebrologie, Gastroenterologie, Kardiologie, Traumatologie und Neuropathologie.

Therapie

Ärzte raten davon ab, sich auf Selbstmedikation einzulassen - es gibt eine Vielzahl von pathologischen Ursachen und es ist unmöglich, ohne Diagnose die richtige Diagnose zu stellen. Therapeutische Methoden sind vollständig von der Art der Krankheit abhängig.

Nothilfe

Erforderlich für die Fraktur des Schulterblatts, umfasst die folgenden aufeinander folgenden Aktionen:

  • Anästhesie - dem Patienten wird eines der vielen Analgetika angeboten: Tempalgin, Baralgin, Benalgin, Analgin. Wenn ein Arzt an der Grundversorgung beteiligt ist, ist die Injektion von Novocain oder seinen Analoga zulässig.
  • Wenn keine Knochenverschiebung vorliegt, wird ein gerolltes Handtuch und eine Jacke in den Achselbereich gelegt. Die rechte Hand ist im rechten Winkel mit einem Stück Stoff, Schal, Schal fixiert.
  • Das Opfer wird zur ordnungsgemäßen Behandlung in das nächstgelegene Traumazentrum gebracht. Nach Erhalt der Termine sollte der Patient zwei bis drei Wochen lang einen Verband tragen.

Verrenken

Am ersten Tag nach der Verletzung wird mit Hilfe von kalten Kompressen maximale Wirksamkeit erzielt. Ein in Baumwolltuch eingewickelter Eiswärmer, gefrorene Produkte werden 15 Minuten lang auf den Problembereich aufgetragen, der Vorgang wird bis zu 6 Mal täglich wiederholt.

Nach 72 Stunden wird dem Patienten verschrieben:

  • NSAIDs - zur Linderung von Schwellungen zur Linderung des Entzündungsprozesses, Schmerzen, Behandlung wird von Diclofenac, Indomethacin, Nise, Nimesulide durchgeführt;
  • wärmende Salben - verbessern die Durchblutung im Gewebe, übliche Produkte werden von Kapsikam, Viprosal vertreten;
  • Angioprotektoren - Heparinsalbe, Troxerutin.

Am Ende der akuten Phase wird der Patient einer Physiotherapie, Bewegungstherapie und Massagen unterzogen. Bei schweren Muskelschäden können Korsetts und Bandagen verschrieben werden.

Gelenkentzündung

Bei Vorliegen einer subkapulären Bursitis werden antibakterielle Arzneimittel eingesetzt. In den meisten Fällen wird die Verwendung von Fluorchinolonen und Penicillinen empfohlen. Eine antibakterielle Behandlung kann als Mittel zur Verhinderung einer aseptischen Entzündung verwendet werden, um eine Sekundärinfektion zu verhindern.

Die Entzündungsreaktion wird erfolgreich durch nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente - Indomethacin, Ibuklin, Diclofenac - unterdrückt. Ein komplexer Verlauf erfordert die Verwendung von Glukokortikosteroiden - Hydrocortison, Prednisolon.

Das Fehlen einer positiven Dynamik bei der konservativen Behandlung führt dazu, dass bei der Drainage des Problembereichs und dem anschließenden Waschen mit antiseptischen Lösungen eingegriffen werden muss.

Präventivmaßnahmen

Experten schlagen vor, Standardempfehlungen zu verwenden, um den pathologischen Prozess zu verhindern.

  1. Behandeln Sie bei chronischen Erkrankungen der inneren Organe Rückfälle rechtzeitig, um den Übergang der Krankheit in die Phase der Exazerbation zu verhindern. Beseitigen Sie körperliche Inaktivität, bewegen Sie sich mehr, gehen Sie, treiben Sie Sport.
  2. Vermeiden Sie Unterkühlung, Verletzungen, Brüche, Blutergüsse und Muskelverstauchungen. Alle Patienten müssen jährlich an geplanten Untersuchungen von Spezialisten teilnehmen und sich vorgeschriebenen diagnostischen Untersuchungen unterziehen.

Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt von hinten sind eine häufige klinische Manifestation einer Vielzahl von Krankheiten und pathologischen Prozessen. Jede Selbstmedikation, die Verwendung alternativer medizinischer Methoden ohne Bestimmung der Art der Krankheit kann zur Entwicklung von Komplikationen und zum Fortschreiten der Krankheit führen. Wenn primäre symptomatische Anzeichen auftreten, sollte sich der Patient an die örtliche Klinik wenden und ein Schema für eine geeignete Therapie erhalten.

Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt von hinten vom Rücken - Ursachen, Behandlung

Aufgrund der starken Belastung der Wirbel und der Rückenmuskulatur treten bei den meisten Menschen regelmäßig Schmerzen an verschiedenen Stellen des Rückens auf, auch auf der rechten Seite. Und die Art solcher Schmerzen kann unterschiedlich sein: Nähen, mit einem tiefen Atemzug oder Ausatmen, schmerzhaft, scharf, zwischen den Schulterblättern, scharf, stumpf, wenn man sich bewegt und in Ruhe ist. Rückenschmerzen, die in verschiedene Richtungen (zum rechten Schulterblatt, Rücken, Arm, Schlüsselbein) führen, werfen viele Fragen für die Betroffenen auf, insbesondere hängen sie alle mit den Ursachen, der Diagnose und der Behandlung zusammen. Schmerzen im rechten Schulterblatt sind ein Phänomen, das häufig bei verschiedenen Krankheiten (und nicht nur bei Gelenken und Rücken) auftritt und Menschen mit ihrem plötzlichen Auftreten stört.

Bevor die Behandlung von Schmerzen auf der rechten Seite bestimmt wird, muss verstanden werden, was ihr Auftreten verursacht und wie es sich manifestiert.

Die Art des Schmerzes unter dem Schulterblatt

Es ist wichtig zu wissen! Ärzte unter Schock: „Es gibt ein wirksames und erschwingliches Mittel gegen Gelenkschmerzen.“ Lesen Sie mehr.

Von Natur aus werden folgende Schmerzen unterschieden:

  1. Schmerzhafte Schmerzen im Bereich des rechten Schulterblatts, die meistens bei längerem Aufenthalt in einer unbequemen Position mit gesenktem Kopf auftreten.
  2. Akute Schmerzen im Bereich des rechten Schulterblatts, die beim Husten, Atmen, Niesen oder Bewegen auftreten.
  3. Scharfe Schmerzen, die spontan beim Einatmen oder in Ruhe von der Rückseite des rechten Schulterblatts ausgehen.
  4. Ein dumpfer Schmerz, der lange anhält, hört im Bereich des rechten Schulterblatts rechts nicht auf, weder in Ruhe noch bei einer Veränderung der Körperposition, der sich unter bestimmten Faktoren verstärkt: beim Drehen des Kopfes, Einatmen, Husten, manchmal Nachgeben in den Arm.

Schmerzursachen unter dem rechten Schulterblatt

Abhängig davon, wie sich die Symptome manifestieren, werden ihre Ursachen bestimmt. Dieses Problem hat eine umfangreiche Liste von Schmerzursachen unter dem rechten Schulterblatt..

Zum Beispiel, wenn dies:

  • Ein dumpfer Schmerz, der seit langer Zeit auf der rechten Seite des Rückens auftritt. Die möglichen Ursachen für sein Auftreten können entweder ein normaler Muskelkrampf aufgrund eines langen Aufenthalts in einer unbequemen Position oder Probleme mit inneren Organen sein: Gallenblase, Nieren, Bauchspeicheldrüse. Normalerweise tritt dieses Phänomen plötzlich auf, wenn Husten, Niesen oder scharfes Drehen des Kopfes.
  • Akute Schmerzen, ob scharf oder nicht, die rechts oder zwischen den Schulterblättern auftreten, sprechen mehr für Probleme der inneren Organe als für Probleme mit der Wirbelsäule. Es können verschiedene Systeme menschlicher Organe sein: Herz-Kreislauf, Verdauung, Ausscheidung usw..
  • Zieh- und Stichschmerzen unter dem rechten Schulterblatt sind ein Zeichen für das Auftreten von Erkrankungen des Bewegungsapparates im Frühstadium: Osteochondrose, Chondrose, Spondylose usw. Manchmal ist dies ein Zeichen von Neuralgie - Einklemmen des Ischiasnervs, das unter bestimmten Bedingungen auftrat (plötzliche Bewegungen, "blies"). Die Ursachen für solche Empfindungen können onkologische Tumoren sein, obwohl sie selten sind, aber sie haben einen Platz zu sein.

Es ist wichtig zu beachten, dass Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt von anderen Symptomen begleitet werden, wenn Erkrankungen der inneren Organe zur Ursache werden..

Behandlung von Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt

Die Behandlung von Schmerzen in der rechten Schulterblattregion rechts hängt davon ab, was sie verursacht. Wenn die Ursachen Erkrankungen der inneren Organe sind, zielt die Behandlung darauf ab, die Ursachen der Krankheit zu beseitigen. Wer dies tut, hängt vom betroffenen Organ ab. Um die Ursache der Krankheit zu bestimmen, untersucht der Therapeut (visuell und durch Abtasten) einen Ultraschall der Organe und andere Tests und schickt ihn nach Erhalt der Ergebnisse zu einem hochspezialisierten Arzt (Nephrologe, Kardiologe, Urologe, Gastroenterologe usw.). Wenn der Schmerz unter dem rechten Schulterblatt aufgrund einer Schädigung der inneren Organe auftritt, tun sie in der Regel nichts mit dem wunden Punkt selbst und das störende Symptom verschwindet sofort nach der Behandlung, was zu den ersten positiven Ergebnissen führt.

Wenn der Schmerz auf der rechten Seite des Rückens und zwischen den Schulterblättern mit Erkrankungen der Wirbelsäule verbunden ist, zielt die Behandlung darauf ab, den Fokus der Entzündung zu beseitigen. Hierzu werden traditionelle Präparate für Orthopädie, Rheumatologie und Traumatologie verschrieben:

Wenn die Ursache für einen dumpfen, anhaltenden Schmerz Muskelkrämpfe oder Neuralgien sind, werden wärmende analgetische Salben (Voltaren, Diclofenac, Fastum-Gel, Quick-Gel, Capsicam) oder wärmende Pflaster verschrieben.

Kortikosteroide und Chondroprotektoren werden selten verschrieben, wenn NSAIDs nicht den erwarteten Effekt erzielt haben und die Schmerzen im Rücken rechts immer noch bestehen.

Auch „vernachlässigte“ Gelenkprobleme können zu Hause geheilt werden! Vergessen Sie nur nicht, es einmal am Tag zu verschmieren..

Nach medikamentöser Behandlung

Wenn der Schmerz zwischen den Schulterblättern oder rechts gestoppt ist, werden Verfahren verschrieben, um den Muskeltonus zu entspannen und das Gefühl der Steifheit zu beseitigen:

Alle Aktionen der oben genannten Methoden basieren auf der Entspannung der Rückenmuskulatur, der Stärkung der Wirbel der Brust- und Halsregion und der Verhinderung des Einklemmens der Nervenwurzeln.

Physiotherapie

Therapeutische Gymnastik hilft perfekt bei Schmerzen im Bereich zwischen den Schulterblättern und speziell rechts. Der gesamte Komplex sollte durchgeführt werden, wenn sich die Krankheit nicht in der Phase der Exazerbation befindet und die Schmerzen nicht stören.

Die Übungen werden nach einem vorläufigen Aufwärmen durchgeführt..

  1. Berühren Sie in Rückenlage den Boden so weit wie möglich mit Ihren Schultern..
  2. Legen Sie die Hand beiseite, von der der Schmerz stört.
  3. Berühren Sie mit Ihrer freien Hand die Krone des Kopfes und neigen Sie den Kopf nach rechts (da das rechte Schulterblatt schmerzt, wenn die linke Schulter schmerzt - neigen Sie Ihren Kopf nach links)..
  4. Halten Sie Ihren Kopf so lange wie möglich und gleichzeitig Ihre Muskeln so angespannt wie möglich.
  5. Neigen Sie dann Ihren Kopf in die entgegengesetzte Richtung und maximieren Sie erneut die Muskelspannung.
  6. Entspannen Sie sich und wiederholen Sie die Übung in ein paar Minuten.

Bei Schmerzen auf der rechten Seite des Rückens können Sie diese einfachen Übungen ausprobieren:

  • Spreizen Sie in schulterbreit auseinander liegenden Füßen die Schultern so weit wie möglich und versuchen Sie, die Schulterblätter so zusammenzubringen, dass zwischen den Schulterblättern so wenig Platz wie möglich ist.
  • Schließen Sie in der Position, in der das Bein schulterbreit auseinander liegt, die Hände im Schloss und heben Sie sie an, führen Sie hinter den Kopf, während Sie nach oben schauen, und versuchen Sie dabei, die Spannung der Muskeln zwischen den Schulterblättern zu maximieren.
  • Ein Tennisball, der zwischen den Schulterblättern platziert ist und darauf fährt, beugt Muskelkrämpfen vor. Außerdem handelt es sich bei diesen Aktionen um eine kleine Massage zu Hause, die unabhängig durchgeführt wird.
  • Neigen Sie in sitzender Position Ihren Kopf nach vorne und berühren Sie das Kinn der Brust, während die Hände Widerstand leisten müssen. Sobald Sie eine starke Spannung zwischen den Schulterblättern spüren, können Sie sich entspannen und nach einer Minute die Übung wiederholen.
  • Manchmal hilft ein normales Vis an der Querlatte.

Fazit

Daher gibt es viele Gründe, warum es zwischen den Schulterblättern weh tut. Nur ein erfahrener Arzt kann sie nach Durchführung bestimmter Studien feststellen. Die Aufgabe des Patienten ist es nicht, den Schmerz zu ignorieren und sich nicht selbst zu behandeln, sondern so schnell wie möglich medizinische Hilfe zu suchen.

Es kommt häufig vor, dass der Schmerz zwischen den Schulterblättern ein Zeichen für schwerwiegende Erkrankungen der inneren Organe ist und die Behandlung sofort begonnen werden sollte.

Wenn Schmerzen im rechten oberen Rücken ein begleitendes Zeichen für Organerkrankungen sind, ist die Behandlung in keiner Weise mit NSAIDs verbunden. Wenn unangenehme Empfindungen auf der rechten Seite mit Erkrankungen des Rückens und der Gelenke verbunden sind, ist die Behandlung für solche Krankheiten traditionell: Einnahme von NSAIDs, Kortikosteroiden, Chondroprotektoren, gefolgt von einem langen Rehabilitationskurs, einschließlich Massage, Physiotherapie, Diät, Physiotherapieübungen.

Eine unschätzbare Hilfe bei der Behandlung von Schmerzen im oberen rechten Rücken sind spezielle Übungen, die darauf abzielen, die Muskeln von Nacken und Rücken zu entspannen, die Wirbel zu dehnen und ein Einklemmen der Nervenwurzeln zu verhindern. Der große Vorteil der medizinischen Gymnastik ist ihre Zugänglichkeit: Übungen erfordern keine besondere körperliche Vorbereitung und keine Sportausrüstung.

Liebe Leserinnen und Leser, das ist alles für heute. Wenn Sie Dankbarkeit ausdrücken, Klarstellungen oder Einwände hinzufügen möchten, stellen Sie dem Autor eine Frage - hinterlassen Sie einen Kommentar.

Wunde unter dem rechten Schulterblatt von hinten von hinten

Wenn es sich um Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt von hinten handelt, ist die Diagnose in diesem Bereich aus einer Reihe spezifischer und rein menschlicher Gründe schwierig. Patienten besuchen Ärzte, wenn die Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt von hinten unerträglich werden. Eine lange Wartezeit erlaubt es nicht, die ersten Anzeichen rechtzeitig zu bestimmen und die Krankheit in ihrem Fokus zu lokalisieren.

Normalerweise vergeht vom Beginn einer Krankheit bis zu ihrer Erkennung eine beträchtliche Zeitspanne. Der Patient vergisst die Umstände des Vorfalls und beschwert sich beim Arzt über völlig andere Symptome, was die Diagnose erschwert.

Wo und wie es weh tut

Beim Versuch, die Gefahr zu verstehen, die von den von den Patienten beschriebenen Beschwerden ausgeht, wird auf die Ausbreitung der Symptome und deren Manifestation geachtet. Folgende Arten von Rückenschmerzen unter dem rechten Schulterblatt werden unterschieden:

  1. Schmerzhafte Schmerzen zwischen Schulterblatt und Wirbelsäule rechts sind meist eine Folge der Steifheit des Körpers.
  2. Der Schmerz unter dem Schulterblatt ist schwächend, lang anhaltend. Es kann nicht nur unter dem rechten Schulterblatt, sondern auch in der rechten Hand weh tun. Die Symptome treten auf, wenn die Arme scharf nach oben und unten ausgestoßen werden oder wenn Rumpf und Hals bewegt werden. Die Ursache für dumpfe Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt ist nicht eindeutig, es ist kaum möglich, sie selbst zu verstehen.
  3. Der Schmerz unter dem Schulterblatt rechts zeigt sich unerwartet, zum Beispiel bei einem verstärkten Husten, einem Versuch, Luft zu atmen oder sich unverhältnismäßig schnell zu bewegen. Der Grund ist nicht immer harmlos. Bei ständigen unangenehmen Symptomen ist es sinnvoll, dieses Problem zu verstehen.
  • Empfohlene Lektüre: Rückenschmerzen in den Schulterblättern beim Husten

Wenn die Schmerzen auf dem rechten Rücken nicht mehr als einmal auftreten, sondern regelmäßig auftreten, sollten Sie die Ursache finden und sofort mit der Behandlung beginnen.

Ursachen

Die Ursachen der Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt sind nicht leicht zu bestimmen. Dies erfordert bestimmte Kenntnisse und Ausrüstung. Der Arzt stellt zunächst nur eine vorläufige Diagnose, die darauf basiert, wie sich Schmerzen manifestieren und warum sie in diesem Bereich weh tun.

Stumpfer Schmerz

Wenn wir über dumpfe Schmerzen von hinten sprechen, sollten die möglichen Ursachen gesucht werden in:

  • Ein Krampf eines der Muskeln und des N. scapularis;
  • Erkrankungen der inneren Organe.

Die Gründe, warum der Rücken im Bereich der Schulterblätter schmerzt, liegen in:

  • Pyelonephritis;
  • Chronische Cholezystitis;
  • Tumoren der Leber, der Bauchspeicheldrüse, der rechten Niere oder der Lunge;
  • Zirrhose.

Länger anhaltende dumpfe Schmerzen unter dem Schulterblatt auf der rechten Seite des Rückens treten bei Erkrankungen der Gallenblase, der Nieren und der Bauchspeicheldrüse auf. Bei einer Pankreatitis beginnt es plötzlich zu schmerzen, die Person schläft nicht und nimmt im Liegen eine unangenehme Haltung ein, da die Folter mit großem Komfort durchgeführt wird und noch größere Unannehmlichkeiten verursacht. Diese Krankheiten verursachen erhebliche Probleme.

Es ist ein stumpfer Schmerz

Längere schmerzende Rückenschmerzen auf der rechten Seite, Kribbeln und Dehnen deuten auf Verletzungen der Wirbelsäule hin.

Ziehschmerzen unter dem rechten Schulterblatt können das erste Anzeichen für Osteochondrose, Chondrose und Spondylose sein. Tritt bei Menschen auf, die dem Sport nicht genügend Aufmerksamkeit schenken.

Bewegungsmangel, mangelnde Fähigkeit, Übungen zu machen, all dies führt unweigerlich zu Osteochondrose des Gebärmutterhalses oder Osteochondrose der Brustwirbelsäule. Unangenehme Empfindungen sind nicht das einzige Zeichen der Krankheit. Die Patienten haben taube Finger, Kopfschmerzen. Die Ursache können elementare eingeklemmte Nerven und neurologische Erkrankungen sein.

Es ist möglich, dass Rückenschmerzen eine Folge eines Tumors sind. Im letzteren Fall ist eine vollständige Untersuchung des Patienten durch Spezialisten mit unterschiedlichen Profilen erforderlich. Es ist sinnlos, die Ursache genau an der Stelle der Schmerzkonzentration zu suchen. Höchstwahrscheinlich gibt der Schmerz unter dem Schulterblatt nur an der angegebenen Stelle nach. Die Ursache kann auch Pankreatitis in chronischer Form, Bronchitis, Lungenentzündung, Zirrhose oder Hepatitis sein.

Es ist möglich, dass schmerzende Schmerzen am unteren Ende des Teils des Schulterblatts, der sich rechts von der Wirbelsäule befindet, eine Folge von Cholezystitis und Pyelonephritis sind. Bei Cholezystitis kann es in paroxysmaler Form an die Brust verabreicht werden. Pyelonephritis geht mit einem Brennen im oberen Teil des Schulterblatts einher, das sich infolge einer Entzündung der rechten Niere entwickelt.

Zum Zeitpunkt der Bildung der Cholelithiasis schmerzen auch die Schmerzen. Bei der Cholelithiasis treten Schmerzen in den Schulterblättern sowie Übelkeit, Erbrechen und Fieber auf. Die Haut wird gelb, Fieber beginnt.

Stechender Schmerz

Brennen und Kribbeln in diesem Bereich hängen normalerweise nicht mit dem Wirbelbereich zusammen. Die Ursache für Rückenschmerzen sollte bei Schäden an inneren Organen gesucht werden. Die Symptome treten hauptsächlich bei Menschen mit Herzstörungen, Gefäßerkrankungen, Verdauungstrakt und Rektumproblemen auf. Oft treten Rückenschmerzen auf, wenn:

  • Leberkolik;
  • Akuten Cholezystitis;
  • Gallensteinkrankheit;
  • Hypertensive Form der Gallenblasendyskinesie.

Wenn die Ursache für Rückenschmerzen eine der aufgeführten Krankheiten ist, treten im Laufe der Zeit andere charakteristische Symptome auf. Reizbarkeit, Schweiß, Schlaflosigkeit und Müdigkeit sind nicht ausgeschlossen..

Der anhaltende scharfe Schmerz im Rücken unter dem Schulterblatt deutet auf einen subphrenen Abszess hin, der sich im letzten Stadium befindet. Unangenehme Empfindungen verstärken sich, wenn Sie versuchen, Luft zu holen und beim Ausatmen zu verschwinden, was sich in Ihrem rechten Schulterblatt widerspiegelt. Wenn es rechts unter dem Schulterblatt weh tut, deutet dies auf eine Leberkolik oder ein eitriges Infiltrat hin. Im letzteren Fall hat der Patient Fieber, es können Probleme beim Wasserlassen auftreten.

Besonders besorgt, wenn das rechte Schulterblatt wund ist, lohnt sich nicht. Wie oben erwähnt, bedeutet ein kurzer Schmerz im Bereich des rechten Schulterblatts nichts. Die Sorge sollte nur beginnen, wenn der Schmerz 1-2 Stunden hintereinander anhält.

Eine kürzlich erlittene Verletzung kann ebenfalls weh tun. In diesem Fall sollten Sie sofort einen Spezialisten kontaktieren. Frakturen können nicht ausgeschlossen werden oder ein infektiöser Prozess, der begonnen hat. Im letzteren Fall ist die Chance, das Problem ohne die Hilfe eines Spezialisten schnell zu beseitigen, recht gering.

Diagnose und Behandlung

Denn wie schnell eine korrekte Diagnose gestellt wird, hängt vor allem vom Leben des Patienten selbst ab. Wenn Sie sich zum ersten Mal unwohl fühlen, müssen Sie einen Therapeuten aufsuchen. Es ist der Therapeut, der die Erstuntersuchung des Patienten durchführen und ihn auf andere Symptome befragen muss, die eine Person, die in der Medizin nichts weiß, möglicherweise nicht angemessen berücksichtigt..

Nach Durchführung einer solchen Untersuchung und Identifizierung alarmierender Anzeichen muss der Therapeut den Patienten an einen Wirbeltier, Gastroenterologen, Kardiologen, Traumatologen oder Neurologen überweisen. Um den Ort der Rückenschmerzen im Bereich der Schulterblätter zu bestimmen, muss der Patient eine Röntgenaufnahme machen, Blut und Urin spenden.

Die auf der Grundlage der erzielten Ergebnisse verschriebene Behandlung beginnt unabhängig von der Art der Schmerzen auf der rechten Seite mit der Verabreichung von Schmerzmitteln.

Wenn es sich um eine Erkältung handelt, wird der Arzt geeignete Medikamente verschreiben, Kompressen und Salben empfehlen, die den unteren Rücken erwärmen. In anderen Fällen werden dem Patienten entzündungshemmende, antivirale, neurologische und andere Medikamente verschrieben, die nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursache der Krankheit behandeln sollen.

Die richtige Behandlung von starken Schmerzen auf der rechten Seite unter dem Schulterblatt hängt weitgehend davon ab, was den Patienten genau beunruhigt. Es ist möglich, dass der Schmerz selbst überhaupt nicht behandelt werden muss und alle Bemühungen eines Spezialisten darauf abzielen, die Ursache des Problems zu überwinden. Je früher dies herausgefunden wird, desto besser für den Patienten. Einige der oben aufgeführten Krankheiten sind sehr gefährlich und können schwerwiegende Probleme verursachen..

Es ist sehr wichtig, einen Arzt zu finden, der die Schmerzursachen identifizieren und rechtzeitig beseitigen kann. Es ist besser, mehrere Spezialisten gleichzeitig aufzusuchen, alle Tests zu bestehen und allen vom Arzt empfohlenen Verfahren zuzustimmen. Möglicherweise müssen Sie sich körperlich betätigen und das Schwimmbad besuchen. Gymnastik, Massage und Dehnung unter Anleitung eines kompetenten Trainers lassen Sie jede Art von Schmerz vergessen.

Ich rate Ihnen, weitere Artikel zum Thema zu lesen

Verfasser: Petr Vladimirovich Nikolaev

Der Arzt ist manueller Therapeut, orthopädischer Traumatologe und Ozontherapeut. Expositionsmethoden: Osteopathie, postisometrische Entspannung, intraartikuläre Injektionen, weiche manuelle Technik, Tiefengewebemassage, analgetische Technik, Kraniotherapie, Akupunktur, intraartikuläre Arzneimittelverabreichung.

Warum tut der Rücken in den Nieren weh?

Rückenschmerzen nach Epiduralanästhesie - was tun??

Behandlung von Rücken und Wirbelsäule zu Hause

Tinea Schmerzen im Magen und Rücken

Schmerzen rechts hinter dem Schulterblatt: Ursachen

In der medizinischen Praxis sind Beschwerden über Schmerzen rechts hinter dem Schulterblatt weit verbreitet. Es kann nahezu harmlos sein (aufgrund von Muskelverspannungen) und es kann auch auf das Vorhandensein einer gesundheits- und lebensgefährlichen Krankheit hinweisen (z. B. Knochensarkom). Daher verdienen schmerzhafte Empfindungen Aufmerksamkeit und erfordern eine rechtzeitige medizinische Behandlung..

Anatomie

Das Schulterblatt ist der zentrale Teil des Schulterblatts und ein flacher dreieckiger Knochen neben dem Brustrücken zwischen der zweiten und siebten Rippe. Es kann verschiedene Formen haben: kurz, schmal, breit, lang, gleichmäßig. Die Blutversorgung der Schulterblattregion erfolgt durch die Äste der Aorta subclavia, die wiederum mit der Arteria axillaris verbunden ist.

Was sind die Ursachen für Rückenschmerzen direkt unter dem Schulterblatt? Wir werden uns weiter darum kümmern.

Arten von Schmerzen

Folgende Schmerzarten werden unterschieden:

  • Lokal Es ist in einem bestimmten Segment des Körpers oder daneben zu spüren. Dieser Typ ist mit einem Prozess verbunden, der die Schmerznerven von Muskeln, Bändern, Knochen, Sehnen und Gelenken betrifft. Es tritt aufgrund einer Entzündung auf, dh eines Muskelkrampfes. Meistens hat es einen diffusen Charakter: stumpf, schmerzhaft, scharf. Eliminiert aufgrund der Regeneration beschädigter Organe / Gewebe, spricht gut auf Analgetika an.
  • Reflektierter Schmerz unter dem Schulterblatt rechts von hinten von hinten. Es ist entlang der Grenzen der Hautabteilungen verteilt und mit der Versorgung der problematischen Organe und Gewebe mit Nerven verbunden. Erscheint bei Erkrankungen des Verdauungstrakts, der Bauchspeicheldrüse, des Herzens und der Nieren. Der Schmerz dieser Art kann stumpf, schmerzhaft, tief sein, kombiniert mit einer Empfindlichkeitsstörung.
  • Bestrahlen. Es tritt aufgrund von Nervenschäden auf. Es zeichnet sich durch eine erhöhte Intensität aus. Es ist mit einer Funktionsstörung des Nervensystems verbunden, dh es hat einen neurogenen Charakter. Es geht mit einer Abnahme des Blutflusses und Störungen des autonomen und motorischen Systems einher. Nimmt keine analgetische Therapie.
  • Dysfunktionell. Es tritt aufgrund psychologischer, sozialer, emotionaler Faktoren auf. Es ist gekennzeichnet durch ein Missverhältnis zwischen der Schwere des menschlichen Leidens und der objektiven Untersuchung.

Unspezifisches Symptom

Diese Art von Schmerz kann ein unspezifisches Symptom für eine große Anzahl von Krankheiten sein. Der Schmerz kann verschüttet und lokal sein, schneidend, komprimierend, drückend, akut und chronisch. Kann auf das Vorhandensein von Pathologien in Organen / Systemen hinweisen, die sich in der Skapulieregion befinden: Dies sind die Brustwirbelsäule, Rippen, Muskeln, Haut, rechte Lunge, Interkostalnerven. Es kann auch auf Funktionsstörungen der inneren Organe hinweisen - Gallenblase, Leber, rechte Niere, Darm.

Infektiöse, traumatische und onkologische Erkrankungen

Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt können auf folgende infektiöse, traumatische und onkologische Erkrankungen hinweisen:

  1. Missbildungen. Angeborenes Fehlen oder Unterentwicklung des rechten Schulterblatts ist sehr selten. Missbildungen sind in der Regel mit anderen erblichen Anomalien des Bewegungsapparates verbunden: Sprengel-Krankheit (hohes Ansehen des Schulterblatts) und Pterygoid-Schulterblatt-Syndrom. Was sonst noch Schmerzen unter dem Schulterblatt rechts von hinten von hinten hervorrufen kann?
  2. Verschiedene Verletzungen oder Brüche. Die Verlagerung des rechten Schulterblatts ist durch verschwommene Symptome gekennzeichnet. Wenn das Schulterblatt dem Arm ausgesetzt ist, dreht es sich und gleitet, was zu Muskelbrüchen führt. Aktive Bewegungen des Schultergelenks sind aufgrund von Schmerzen auf der rechten Seite des Rückens extrem eingeschränkt. In der Hälfte der Fälle werden bei einer Schädigung des rechten Schulterblatts auch Nerven und Gefäße verletzt.
  3. Exostose ist ein Knochenwachstum eines gutartigen Tumors. Es ist gekennzeichnet durch das Auftreten eines Gefühls der Schwere, ein Knirschen beim Bewegen der rechten Schulter, mäßige schmerzhafte Empfindungen. Wenn es unter dem Schulterblatt hinten rechts weh tut, kann dies auf andere Pathologien hinweisen.
  4. Osteomyelitis. Es tritt aufgrund offener Wunden des rechten Schulterblatts auf (zum Beispiel einer Schusswunde). Es ist gekennzeichnet durch Vergiftung und verschiedene lokale Manifestationen: schmerzhaft direkt dahinter, beeinträchtigte Funktion des Schulterblatts. Die Ausbreitung von Eiter führt zu erhöhten Schmerzen und dem Auftreten eines tiefen Muskelödems.
  5. Tumoren Permanente Schmerzen rechts unter dem Schulterblatt können gutartige (Osteochondrom, Osteoblastoklastom, Osteom, Chondrom) und bösartige (Chondrosarkom, Retikulosarkom) Neoplasien verursachen.

Erkrankungen der inneren Organe

Schmerzen im rechten Bereich des Schulterblatts können aufgrund solcher Erkrankungen der inneren Organe auftreten:

1. Pyelonephritis chronischer Form. Das zweite Stadium der Krankheit führt zu sklerotischen Veränderungen im Nierengewebe, was wiederum das Auftreten von periodischen Schmerzen ziehender Natur hervorruft, die dem unteren Rücken oder Oberkörper verabreicht werden. Manifestiert durch Übelkeit, leichtes Fieber, schmerzhaftes Wasserlassen. Akute Schmerzen können ein Symptom für einen Niereninfarkt sein. Oft hat eine Person beim Einatmen Rückenschmerzen unter dem Schulterblatt rechts.

2. Cholezystitis chronischer Form. Es ist gekennzeichnet durch dumpfe Schmerzen auf der rechten Seite des Schulterblatts, die sich bis in die Magengegend erstrecken. Es manifestiert sich paroxysmal, ohne ernsthafte Beschwerden zu verursachen. Begleitet von Übelkeit, Erbrechen, Gelbfärbung der Haut, Fieber.

3. Gallendyskinesie. Es manifestiert sich in dem langsamen Einsetzen schmerzhafter Empfindungen auf der rechten Seite des Hypochondriums, die sich in der rechten Schulter und unter dem Schulterblatt widerspiegeln und durch einen tiefen Atemzug verstärkt werden und sich beugen.

4. Gallenkolik. Es ist gekennzeichnet durch starke Reißschmerzen, die sich auf die rechte Schulter, das Schulterblatt und den Hals ausbreiten. Wenn die Leberkolik 5 Stunden anhält, breitet sich der Schmerz auf den Magen aus und geht mit Übelkeit und Erbrechen einher. Was rechts unter dem Schulterblatt im Rücken Rückenschmerzen verursacht, ist für viele von Interesse.

5. Gallensteinkrankheit. Es manifestiert sich als akute Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt, die sich in Schulter, Kiefer, Nacken und manchmal im Herzen widerspiegeln.

6. Pankreatitis. Das akute Stadium der Krankheit manifestiert sich in Herpes zoster, der sich gleichzeitig unter beiden Schulterblättern ausbreitet. Der Entzündungsprozess im Kopf der Bauchspeicheldrüse verursacht Schmerzen, die sich unter dem rechten Schulterblatt konzentrieren. Grundsätzlich ist der Schmerz ständig zu spüren, lässt nicht nach, wenn sich die Position des Körpers ändert, verstärkt sich nicht mit Spannung, Inspiration, Husten.

7. Leberzirrhose. Typische Symptome einer Zirrhose (Aszites, Hautjuckreiz, Gelbsucht, Temperatursprünge) zu Beginn der Krankheitsentwicklung gehen mit schmerzhaften Empfindungen unter dem rechten Schulterblatt einher.

8. Rechtsseitige Lungenentzündung. Manchmal ist es in den ersten Stadien asymptomatisch und manifestiert sich nur als brennender Schmerz unter dem rechten Schulterblatt periodischer Natur.

9. Ein scharfer Schmerz unter dem Schulterblatt rechts dahinter verursacht einen subphrenen Abszess. Es tritt aufgrund der Bildung von Eiter zwischen dem Bindegewebe und dem Zwerchfell während der Infektion des Körpers durch Krankheitserreger auf. Es manifestiert sich als Schmerz unter dem rechten Schulterblatt, der bei tiefem Atem und leichtem Temperaturanstieg deutlich schlimmer ist.

Erkrankungen des Bewegungsapparates

Wenn die Rippen rechts hinten hinter dem Schulterblatt weh tun, ist dies ein Zeichen für die folgenden Pathologien des Bewegungsapparates:

1. Zervikale Osteochondrose. Alle Varianten dieser Krankheit manifestieren sich durch Ziehen von Schmerzen, die auf dem Rücken lokalisiert sind und unter dem unteren Rücken zum Gesäß und zum rechten Schulterblatt führen. Sehr oft werden die oben genannten Symptome durch Kopfschmerzen und Taubheitsgefühl der Finger der rechten Hand ergänzt.

2. Skoliose. Es handelt sich um eine Deformation der Wirbelsäule in drei Ebenen, die durch schmerzende Schmerzen in den Schultern, im Rücken und unter dem rechten Schulterblatt gekennzeichnet ist und auch Verdauungsstörungen, Darm, Herzmuskel und erhöhte Müdigkeit verursacht.

3. Schulterperiarthritis. Es kombiniert verschiedene Pathologien der Sehnen der Schulterregion, Bänder, Muskeln, die infolge erfolgloser Bewegung entstehen, Überlastung der Muskeln, die Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt hervorrufen.

4. Schleimbeutelentzündung. Eine Entzündung des subkapulären Beutels des Schultergelenks der rechten Hand führt zu dumpfen Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt.

5. Tuberkulose des Schulterblatts. Es ist eine seltene Pathologie, die nur bei Erwachsenen auftritt.

6. Tinea versicolor. Es ist gekennzeichnet durch das Auftreten von brennenden Schmerzen im Interkostalraum und unter dem rechten Schulterblatt..

7. Myofasziales Schmerzsyndrom. Es verursacht scharfe schmerzhafte Empfindungen und reflektierte Schmerzen, die am häufigsten in den Muskeln des Kopfes (oder Nackens) auf der rechten Seite des Rückens auftreten und zum Auftreten eines Hexenschusses unter dem rechten Schulterblatt, dem Hals, der auf das Gesäß, den Oberschenkel und den Fuß übertragen wird.

Neurologische Erkrankungen

Andere Schmerzursachen rechts hinter dem Schulterblatt:

  1. Interkostale Neuralgie. Es ist eine Verletzung der Nervenwurzeln aufgrund einer Verschiebung der Bandscheiben. Während die Degeneration der Bandscheiben auftritt, wird die Blutversorgung der Nerven schlechter, es gibt Schwellungen und Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt.
  2. Vegetovaskuläre Dystonie. Die Krankheit ist gekennzeichnet durch Luftmangel, ein Gefühl von Frösteln, Übelkeit, Schwindel und schmerzenden Rückenschmerzen, die sich unter dem rechten Schulterblatt ausbreiten.

Diagnosemaßnahmen

Wenn Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt auftreten, ermöglichen kompetente diagnostische Maßnahmen die Trennung von Patienten mit spezifischen und unspezifischen Schmerzen. Symptome, die auf lebensbedrohliche Krankheiten hinweisen: Lähmungen, steife Bewegungen, eine allmähliche Zunahme der Schmerzen, eine Vorgeschichte der Onkologie, Empfindlichkeitsstörungen, Veränderungen im Urin oder Blutuntersuchungen.

Wenn die Ätiologie ungeklärt ist?

Bei einer ätiologischen Ätiologie von Schmerzen bestimmter Art, die auf das Vorhandensein eines Infektionsprozesses, Stoffwechselstörungen, Tumorläsionen der Wirbelsäule und Pathologien der inneren Organe hinweist, ist es erforderlich, sofort spezialisierte Spezialisten (Kardiologen, Neurologen, Traumatologen, Gastroenterologen) zu konsultieren..

Algorithmus

Die Differentialdiagnose von Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt wird nach folgendem Algorithmus durchgeführt:

  1. Bestimmung der Art des Schmerzes, Anamnese.
  2. Messung von Blutdruck, Puls.
  3. Palpation des Rückens, Interskapularbereich.
  4. Orthopädische Tests.
  5. Identifizierung der damit verbundenen Symptome.
  6. Ausschluss von akuten Zuständen.
  7. Ausschluss oder Bestätigung psychogenen Ursprungs.
  8. Nebenuntersuchungen: Kardiogramm, Ultraschall, CT, MRT der Röntgenaufnahmen von Herz, Brust und Wirbelsäule, Blut- und Urintests, Bronchoskopie, FSD.

Ergebnisse

Nur ein qualifizierter Arzt kann Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt behandeln, da nur er je nach Diagnose die optimale Therapie für die Grunderkrankung und die Schmerzen im Schulterblattbereich wählen kann. Das Behandlungsschema kann chirurgische und chirurgische Methoden, Aufwärmen, Massage, Physiotherapie und Reflexzonenmassage umfassen.

Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt - Diagnose und Behandlung

Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt können eine Person sehr erschrecken. Es überrascht nicht, dass viele gehört haben, dass ein Herzinfarkt an jedem Teil des Rückens auftreten kann. Die Voraussetzungen für solche Empfindungen sind jedoch viel vielfältiger - es lohnt sich, einen Arzt aufzusuchen, um die Art des Problems zu klären.

Ursachen von Schulterschmerzen

Wenn eine Person verletzt ist und unter das rechte Schulterblatt sticht, können die Symptome direkt oder reflektiert sein. Im ersten Fall kommt es aus dem Knochen selbst oder dem umgebenden Gewebe, im zweiten Fall ist es mit Schmerzimpulsen verbunden, die von anderen Organen entlang der Nervenwurzeln übertragen werden.

Die Schmerzen rechts im Bereich des Schulterblatts können häufiger durch Erkrankungen des Knochengewebes verursacht werden - Verletzungen. Die folgenden Pathologien sind traumatischer Natur:

  • Fraktur. Eine eher seltene Art von Verletzung, da nur ein starker Schlag direkt in diesen Bereich Knochenschäden hervorrufen kann. Selbst bei einem Sturz leidet die Skapulierzone viel seltener als die Wirbelsäule, es sei denn, es war ein Sturz aus großer Höhe. Sie können das Schulterblatt auch brechen, indem Sie auf Ihren freiliegenden Arm fallen.
  • Verletzung. Es tritt häufiger auf, ist eine traumatische Läsion von Weichteilen, Knochen aufgrund von Schock. Bei einer Verletzung tut der Rücken weh, aber die Hand behält ihre normale Funktion. Wenn sich der Arm bewegt, wird der Schmerz stärker.
  • Entzündung des Schulterblattsynovialbeutels - Schleimbeutel. Eine solche Pathologie tritt selten alleine auf. Typischerweise hat der Patient in der Vorgeschichte eine Fraktur oder eine andere Knochenverletzung, und der Entzündungsprozess wird durch Gewichtheben und Bewegung ausgelöst.

Schmerzen im rechten Schulterblatt signalisieren manchmal die Entwicklung eines "Pterygoid-Schulterblatts". Es tritt normalerweise bei Menschen auf, die in der Vergangenheit den Schultergürtel verletzt haben. Der Grund ist eine Parese der umgebenden Muskeln, Verletzungen der Nervenstämme. Von den entzündlichen, infektiösen Pathologien dieser anatomischen Zone können genannt werden:

  • Osteomyelitis - eine eitrige Läsion des Knochens, die bei Wunden auftreten kann (Punktion, Schuss);
  • Tuberkulose - tritt als Teil eines systemischen Prozesses auf - Knochentuberkulose.

Knochenneoplasien in diesem Bereich sind äußerst selten. Maligne Tumoren können verschiedene Arten von Sarkomen und Osteomen sein. Zur Bestätigung der Diagnose benötigt der Patient einen CT-Scan oder eine Radiographie.

Probleme des Peritoneums und anderer Organe

Wenn regelmäßig Schmerzen im rechten Schulterblatt auftreten, können die Ursachen die Organe der Brust, das Peritoneum, betreffen. Unangenehme Empfindungen entlang der Nervenstämme gehen auseinander, durch das Wirbelsäulengewebe werden sie auf entfernte Körperteile übertragen. Dies ist die sogenannte Rückwirkung (Bestrahlung).

Die Liste der Krankheiten, bei denen es weh tut und unter dem rechten Schulterblatt im Rücken schmerzt, ist beeindruckend:

  • Pathologie des hepatobiliären Systems. Bei Personen mit Dyskinesie, chronischer Cholezystitis, können solche Empfindungen bekannt werden. Eine Entzündung, insbesondere mit einer Verschlimmerung, äußert sich in Schmerzen, Schweregefühlen, Beschwerden vorne und von hinten nach rechts. Solche Krankheiten sind durch ständige Übelkeit und periodisches Erbrechen gekennzeichnet. Gallenblasensteine ​​sind eine weitere „beliebte“ Schmerzursache. Sie können sogar schwere Koliken hervorrufen, wenn sie beispielsweise in den Kanälen stecken bleiben. Die Beschwerden erstrecken sich auf den Bereich des Schulterblatts und geben unter den Rippen nach.
  • Lungenerkrankung. Es ist unmöglich, solche Krankheiten nicht zu bemerken, fast alle von ihnen verlaufen in akuter Form. Zum Beispiel sind Schmerzen im Schulterblattbereich, verbunden mit einer abnormalen Temperatur, einem lästigen Husten, ein Symptom für Lungenentzündung, Bronchitis und Pleuritis. Darüber hinaus hört der Arzt Keuchen in der Lunge, keuchend, der Patient hat Atemnot, Sputumproduktion. Bei längerer Bronchitis aufgrund von starkem Husten können sich die Schmerzen auf den gesamten Bereich der Brust und des Rückens ausbreiten.
  • Nierenprobleme. Pyelonephritis, Glomerulonephritis als entzündliche Pathologien äußern sich in Schmerzen im Nierenbereich von hinten sowie in Temperatur, Urinstörungen und allgemeinem Unwohlsein. Urolithiasis manifestiert sich als Kolik mit der Bewegung von Steinen, während der eine Person starke Schmerzen hat, die sich auf den Magen, die Seite und den Rücken ausbreiten.

Eine seltenere Ursache für Probleme ist ein Abszess im Zwerchfell neben der Leber, der für den komplizierten Verlauf des Magengeschwürs Pankreatitis charakteristisch ist. Manchmal schmerzt das rechte Schulterblatt mit Angina pectoris (stabil, instabil), Herzinfarkt - wenn Sie diese Pathologien vermuten, müssen Sie dringend Nitroglycerin einnehmen oder einen "Krankenwagen" rufen..

Seit vielen Jahren erfolglos mit Gelenkschmerzen zu kämpfen. "Ein wirksames und erschwingliches Mittel zur Wiederherstellung der Gesundheit und Beweglichkeit der Gelenke wird in 30 Tagen helfen. Dieses natürliche Mittel bewirkt, was bisher nur eine Operation konnte."

Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt - vertebrologischer Hintergrund

Eine sehr häufige Krankheit, die unangenehme Gefühle in der Mitte des Rückens hervorruft, ist Osteochondrose. Alle Menschen sind von einer altersbedingten Degeneration der Bandscheiben betroffen, insbesondere nach 70 Jahren. Allmählich wird der Knorpel der Scheibe dünner, schwächer, ihre Elastizität nimmt ab. Dies führt zu einer ungleichmäßigen Annäherung der Wirbel aneinander, ihrer Instabilität und Proliferation von marginalen Osteophyten. Es gibt regelmäßige Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt oder auf der linken Seite, aber nicht weit von der Wirbelsäule entfernt.

Wenn die Osteochondrose durch einen Zwischenwirbelbruch kompliziert wird, ändert sich die Art des Schmerzes. Im Stadium des Vorsprungs mag es gleich bleiben, aber bei Überlastung des Rückens sind schärfere, stärkere Gefühle möglich. Eine große Hernie komprimiert die Nervenwurzeln und Blutgefäße, die Ernährung der Wirbel wird ernsthaft beeinträchtigt und die Schmerzen werden stark. Die Sequestrierung der Bandscheibe kann zu Dolchschmerzen und der Unfähigkeit führen, einen normalen Lebensstil zu führen.

Andere Ursachen für Rückenschmerzen unter dem Schulterblatt rechts:

  • Skoliose. In diesem Teil der Wirbelsäule bildet sich bei Kindern am häufigsten eine Krümmung. Wenn sich der Rücken in der Kindheit selten unter Schmerzen bemerkbar macht, verursachen später falsch gespleißte Wirbel regelmäßig Schmerzen, Ziehen und manchmal scharfe Symptome. Das Biegen nach rechts geschieht um eine Größenordnung häufiger, da der Beutel rechts getragen wird und die rechte Hand häufig überlastet ist.
  • Neuralgie. Das radikuläre Syndrom mit Neuralgie dieser Lokalisation ist in den allermeisten Fällen vertebrogener Natur. Die unmittelbare Ursache ist Skoliose oder Osteochondrose der oberen Wirbelsäulensegmente. Ein Anfall von Neuralgie kann sogar durch banales Tragen enger Kleidung, längeres Sitzen in einer unbequemen Position usw. auftreten. Weniger häufig entwickelt sich Neuralgie nach einer Viruserkrankung, beispielsweise nach Herpes.

Akute Schmerzen - Ursachen

Wenn bei einer Person zuvor eine Wirbelpathologie diagnostiziert wurde, können akute Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt Signale geben über:

  • Verschiebung der Bandscheibe nach rechts oder hinten;
  • plötzliche schwere eingeklemmte Nervenwurzel.

Ein gesunder Mensch hat solche Probleme nicht, nur bei einem chronischen und längeren Verlauf von Erkrankungen des Bewegungsapparates sind solche Komplikationen möglich. Unter anderem wird oft Schmerz an der rechten Hand gegeben, es wird taub, es gibt ein Gefühl von "Gänsehaut". Das zugrunde liegende Problem zu heilen und spezielle Korsetts zu tragen, wird helfen..

Starke Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt können von den inneren Organen ausgehen. Dies ist typisch für:

  • akute Pankreatitis;
  • akuten Cholezystitis;
  • Magen-Darm-Geschwür.

Akute Pankreasentzündungen treten hauptsächlich bei Erwachsenen auf. In 70% der Fälle ist es mit Alkoholismus verbunden. Der Schmerz kann gürtelt oder einseitig sein, aber er ist immer ziemlich stark, manchmal Dolch. Die Empfindungen ändern sich beim Positionswechsel fast nicht. Die Krankheit ist gefährlich und erfordert eine Notaufnahme ins Krankenhaus!

Akute Cholezystitis ist allen Patienten bekannt, die sie in chronischer Form haben. Die Krankheit verschlimmert sich durch die Einnahme von Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln nach körperlicher Arbeit. Pathologie ist fast immer mit Gelbfärbung der Haut, Erbrechen und Übelkeit verbunden.

Scharfe Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt sind charakteristisch für Verletzungen, die nach einem Aufprall oder einem Sturz auftreten, und sind auch mit Pneumothorax verbunden - plötzlichen Schäden an der Pleura. Eine ähnliche Komplikation kann bei schweren Lungenerkrankungen beobachtet werden. Der Schmerz wird in diesem Fall durch unerträgliche Empfindungen in der Mitte der Brust ergänzt. Ungefähr die gleichen Symptome, kombiniert mit erhöhten Schmerzen bei der Inspiration, sind charakteristisch für einen Abszess unter dem Zwerchfell..

Chronischer Schmerz - warum er auftritt?

Langzeiterkrankungen der inneren Organe führen häufig zu regelmäßig auftretenden Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt in Kombination mit einer Reihe anderer Anzeichen. Beispielsweise geht eine chronische Pyelonephritis mit längerem Fortschreiten in das Stadium der Nierentubulus-Sklerose über. Es schmerzt regelmäßig am Rücken und an der Seite einer Person, stumpfe, ziehende Empfindungen. Oft gibt es Übelkeit, subfebrilen Zustand, unangenehme Gefühle beim Urinieren. Oft wird diese Pathologie durch Urolithiasis kompliziert..

Paroxysmaler, aber schwacher dumpfer Schmerz, der für chronische Pathologien des hepatobiliären Systems charakteristisch ist. Sie verursachen keine schweren Beschwerden, werden aber manchmal etwas intensiver und durchbohren sozusagen eine Person vom Bauch bis zum Schulterblatt. Weniger häufig treten dumpfe Schmerzen im rechten Schulterblatt bei bösartigen Tumoren der Leber, der Bauchspeicheldrüse, der Nebenniere, der Niere und der Gallenblase auf.

Kleinere, seltene Kribbeln, die schnell vergehen, sind Symptome neurogener Störungen, insbesondere im Anfangsstadium der Interkostalneuralgie. Bei Osteochondrose und Skoliose ohne Exazerbation kann eine Person ständig „Injektionen“ oder das Gefühl eines Fremdkörpers im Bereich des Schulterblatts spüren.

Das Brennen in der beschriebenen anatomischen Zone ist auch charakteristisch für Pathologien der Wirbelsäule, kann jedoch manchmal auf das Fortschreiten der Bronchitis und ihren Übergang zur Lungenentzündung hinweisen. Bei geschwächten Menschen kann eine Lungenentzündung unabhängig voneinander auftreten und auch ohne Husten nur von leichten Rückenschmerzen, Brennen und subfebrilen Zuständen begleitet werden. Zeichnungssyndrom und "Nörgeln" sind charakteristisch für Osteochondrose, Vorsprünge, muskulös-tonisches Syndrom und Hypertonizität. Besonders oft treten morgens Empfindungen auf, die nach dem Schlafen allmählich verschwinden. Wenn nach dem Essen und Trinken von Alkohol Symptome auftreten, lohnt es sich, nach Problemen in der Leber und den Gängen zu suchen.

Schmerzbehandlung

Um herauszufinden, warum eine Person Rückenschmerzen unter dem rechten Schulterblatt hat, muss unter Anleitung eines Therapeuten, Neurologen oder Gastroenterologen eine gründliche Diagnose durchgeführt werden. Abhängig von den Symptomen wird der Arzt den Patienten auf solche Untersuchungen hinweisen:

  • Ultraschall der Peritonealorgane;
  • MRT- oder CT-Scan der Wirbelsäule;
  • Blutuntersuchungen, Urintests;
  • Ultraschall der Nieren;
  • EKG;
  • Röntgenaufnahme des Brustkorbs.

Bei Verletzungen und akuten Erkrankungen der inneren Organe wird der Patient dringend ins Krankenhaus eingeliefert, und alle erforderlichen Untersuchungen werden in einem Krankenhaus durchgeführt. Die Behandlung hängt vollständig von der Ursache der Schmerzen im Bereich des Schulterblatts und des Arms, der Schulter und anderer Symptome ab. Ein gemeinsamer Therapiepunkt für alle Fälle ist die Verwendung von NSAIDs (Ketonal, Ibuprofen), um Beschwerden zu lindern und den Entzündungsprozess zu stoppen. Solche Mittel sind besonders wirksam bei Osteochondrose, daher werden sie in Kursen (Tabletten, Injektionen) verschrieben..

Pathologien innerer Organe werden behandelt mit:

  • krampflösende Mittel (Revalgin, Drotoverin);
  • Arzneimittel gegen Übelkeit (Motilium, Metaclopromid);
  • Antibiotika (Amoxiclav, Ofloxacin) usw..

Gegen Lungenentzündung, Bronchitis werden Antibiotika in Injektionen, Hustenmitteln, Expektorantien und Kräuterinfusionen eingesetzt. In den meisten Fällen mit chronischen Pathologien der Wirbelsäule und der inneren Organe ist eine Physiotherapie angezeigt - Mikroströme, Magnetotherapie, UHF, Laser. Es hilft, die Durchblutung in der Gewebemassage, Bewegungstherapie wiederherzustellen. Schwerwiegende Folgen können verhindert werden, indem rechtzeitig ein Arzt aufgesucht wird und verhindert wird, dass eine Krankheit in ein schweres Stadium übergeht, wenn man richtig isst und schlechte Gewohnheiten aufgibt.

Ein längst vergessenes Mittel gegen Gelenkschmerzen! "Der effektivste Weg zur Behandlung von Gelenk- und Wirbelsäulenproblemen" Lesen Sie mehr >>>