Schmerzen unter dem linken Schulterblatt von hinten von hinten: Ursachen, Diagnose und Behandlung

Die häufigsten Beschwerden, die von hinten Rückenschmerzen unter dem linken Schulterblatt hervorrufen, sind Osteochondrose, Angina pectoris, Lungenentzündung, Magengeschwür und Panikattacke. Zusammen mit Schmerzen können Patienten durch Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Husten, Auswurfproduktion sowie Störungen der sensorischen und motorischen Funktionen gestört werden. Die Diagnose von Patienten basiert auf einer Umfrage, Untersuchung, Labor- und Instrumentenstudien. Die Taktik der Behandlung hängt von der Grundursache der Krankheit ab.

Ursachen

Schmerzen unter dem linken Schulterblatt von hinten von hinten sind ein gewaltiges Symptom, das bei Erkrankungen der Wirbelsäule oder schwerwiegenden Verletzungen der Funktionen der inneren Organe beobachtet werden kann. Darüber hinaus tritt in 7% der Fälle ein ähnliches Schmerzsyndrom aufgrund einer chirurgischen Pathologie auf, die einen dringenden chirurgischen Eingriff erfordert.

Zu den Hauptursachen für Schmerzen im linken Schulterblatt gehören:

  • Erkrankungen der Wirbelsäule (angeborene Fehlbildungen, ankylosierende Spondylitis, Spondylose, Osteochondrose, Zwischenwirbelhernie usw.), die eine Kompression der Wirbelsäulenwurzeln hervorrufen;
  • Muskelpathologien (Dermatomyositis, Fibromyalgie usw.), aufgrund derer ein charakteristischer Schmerz vorliegt - Myalgie;
  • Neurologische Störungen (Guillain-Barré-Syndrom, Polyneuropathien, Interkostalneuralgie usw.), die durch das Auftreten spezifischer neuropathischer Schmerzen gekennzeichnet sind;
  • Erkrankungen der inneren Organe:
  • Herzen - Angina pectoris, Arrhythmie, Herzinfarkt;
  • Lunge - Bronchitis, Lungenentzündung, Tuberkulose, Pleuritis;
  • Magen - Gastritis, Geschwür, Polypen;
  • Milztränen und andere Pathologien.
  • "Blutkrebs" (Leukämie), weshalb Schmerzen in der Dicke von Knochen festgestellt werden, die Knochenmark enthalten (Becken, Brustbein, Schulterblätter, röhrenförmige Knochen).

Manchmal provoziert das Schmerzsyndrom Störungen des autonomen Nervensystems, die die Arbeit aller Organe und Systeme regulieren. In solchen Fällen sprechen wir von einer Verschlimmerung der vegetovaskulären Dystonie - d. H. über Panikattacke.

Symptomatik

Die häufigste Ursache für Schmerzen unter dem linken Schulterblatt ist Osteochondrose, Angina pectoris, Lungenentzündung, Magengeschwür oder Panikattacke.

Osteochondrose

Die Krankheit wird durch die Zerstörung der Bandscheibe verursacht, die normalerweise Bewegungen in der Wirbelsäule „mildert“. Normalerweise tritt die Pathologie vor dem Hintergrund extremer körperlicher Anstrengung und natürlicher Alterung des Körpers auf.

Eine zerstörte Bandscheibe (oft in der Halswirbelsäule) ragt hervor und verletzt die Wurzeln der Wirbelsäule. Aus diesem Grund sind Patienten (auf der betroffenen Seite) besorgt über akute Schmerzen im Hinterkopf und Nacken, die sich auf das Schulterblatt und die Schulter ausbreiten. Im Laufe der Zeit wird in diesen Bereichen die Oberflächenempfindlichkeit gestört, wodurch die Patienten keine Temperatur und Vibration auf der Haut spüren.

Mit dem Fortschreiten der Krankheit ist der Plexus brachialis in den pathologischen Prozess involviert, was die Beweglichkeit der Schulter stark erschwert. Gleichzeitig wird die Muskelkraft des betroffenen Arms deutlich geschwächt, was in fortgeschrittenen Fällen zur Immobilisierung führt.

Angina pectoris

Angina pectoris ist ein Schmerzsyndrom, das in der Brust auftritt und auch als Angina pectoris bezeichnet wird. Die Ursache des Schmerzes ist eine Verletzung der Blutversorgung des Herzmuskels aufgrund einer Verengung der Blutgefäße oder der Bildung von Cholesterinplaques in ihrem Lumen. Stress, emotionaler und physischer Stress provozieren einen Angriff.

Die Patienten sind normalerweise besorgt über plötzliche Nähte oder brennende Schmerzen im Brustbereich. In diesem Fall breitet sich der Schmerz häufig auf das linke Schulterblatt sowie entlang der ulnaren Oberfläche der linken Hand auf den kleinen Finger aus. Oft ist Schmerz mit einem Gefühl der Unterbrechung des Herzens und der Angst vor dem Tod verbunden.

Lungenentzündung

Eine Entzündung der Lunge ist eine Krankheit, die häufig durch eine bakterielle oder virale Infektion ausgelöst wird. In der Regel klagen Patienten über einen signifikanten Temperaturanstieg (bis zu 39,5-40 ° C), Fieber und „Stichschmerzen“ in der Brust oder im Schulterblatt der betroffenen Lunge. Gleichzeitig nehmen die Schmerzen mit Niesen, Husten oder intensivem Atmen zu..

Mit der Entwicklung der Krankheit kommt es zu einem Husten und einer Trennung von eitrigem Auswurf, der manchmal (aufgrund von Blutverunreinigungen) einen „rostigen“ Charakter annimmt. Patienten spüren oft Atemnot und Atemnot, selbst bei geringer körperlicher Aktivität.

Magengeschwür

Die Ursache der Krankheit ist die lokale Zerstörung der Magenschleimhaut unter Bildung eines Magengeschwürs (d. H. Eines Geschwürs). Provokateure sind eine bakterielle Infektion (Helicobacter), ein erhöhter Säuregehalt und eine erhöhte Magenmotilität.

Die Hauptbeschwerde bei Magengeschwüren sind paroxysmale Schmerzen im Oberbauch (Epigastrium), die nach dem Essen auftreten oder sich verstärken. Oft sind Exazerbationen der Krankheit mit Übelkeit und Erbrechen verbunden, was Linderung bringt. In der Zwischenzeit klagen die Patienten nach dem Essen über Sodbrennen, Aufstoßen, Blähungen und ein Gefühl der Schwere.

Vegetative Krise

Die Ursache des Schmerzes kann eine Krise der vegetovaskulären Dystonie sein, die auch als Panikattacke bezeichnet wird. Patienten werden normalerweise durch „wandernde“ Schmerzen gestört, die entweder im Bereich des Herzens, dann unter dem Schulterblatt oder im Bauch usw. auftreten..

Gleichzeitig klagen Patienten über Fieber, Schwitzen, Zittern, Luftmangel, Angst, den Verstand zu verlieren oder Gedankenverwirrung.

Solche Krisen können sowohl eine Manifestation der organischen Pathologie (Nebennierentumor, Herzerkrankung) als auch der psychischen (Phobie, Depression, posttraumatisches Syndrom) sein. In einigen Fällen sind Panikattacken das Ergebnis der Einnahme von Medikamenten (z. B. Fenspirid bei Asthma bronchiale)..

Diagnose

Diagnosemaßnahmen bestehen normalerweise aus:

  1. Eine Umfrage, mit der Sie die Auftrittsbedingungen und die Art des Schmerzes bestimmen können.
  2. Klinische Untersuchung mit Klärung der Schmerzlokalisation und Identifizierung von Schmerzpunkten;
  3. Labortests zum Nachweis einer Infektion (mit Lungenentzündung oder eines Geschwürs), entzündlichen Veränderungen des Blut- oder Muskelproteinspiegels, die auf deren Zerstörung hinweisen (Troponin mit Myokardinfarkt);
  4. Instrumentelle Methoden mit Röntgen, Ultraschall, CT oder MRT.

Im Falle eines Herzinfarkts wird auch eine Elektrokardiographie und im Falle eines Magengeschwürs eine Fibrogastroduodenoskopie (Untersuchung des Magens mit einem Endoskop) durchgeführt..

Behandlung

Wenn Schmerzen von hinten unter dem linken Schulterblatt von hinten auftreten, müssen Patienten dringend medizinische Hilfe in Anspruch nehmen Ein solches Schmerzsyndrom kann auf einen Notfall hinweisen (Myokardinfarkt, Milzruptur, Perforation des Geschwürs usw.). Es wird nicht empfohlen, Schmerzmittel einzunehmen, da Analgetika können die Symptome verbergen und die nachfolgende Diagnose erschweren!

  • Osteochondrose. Die Grundtherapie umfasst nichtsteroidale und steroidale entzündungshemmende Arzneimittel (Diclofenac, Nimesil Diprospan). Um Muskelkrämpfe loszuwerden, wird Midokalm verwendet. Als Langzeitbehandlung zur Verlangsamung der Zerstörung der Bandscheibe werden Teraflex, Rumalon usw. verschrieben..
  • Angina pectoris. Die Linderung eines akuten Anfalls erfolgt mit Nitraten. Die allgemeine Therapie basiert jedoch auf Änderungen des Lebensstils, der Verwendung von Acetylsalicylsäure (um das Blut zu „verdünnen“) sowie Statinen zur Senkung des Cholesterins (Atorvastatin)..
  • Lungenentzündung. Das Hauptmedikament bei der Behandlung von Lungenentzündung ist ein Antibiotikum (Amoxicillin, Cefotaxim), dessen Wahl vom Erreger abhängt.
  • Magengeschwür. Die Behandlung eines Geschwürs besteht in der Zerstörung eines Provokateur-Bakteriums (Helicobacter). Zu diesem Zweck werden verschiedene antibakterielle Mittel (Clarithromycin + Amoxicillin) sowie Arzneimittel verschrieben, die den Säuregehalt des Mageninhalts verringern (Omeprazol)..
  • Vegetative Krise. In den meisten Fällen kann die Behandlung von Panikattacken auf Psychotherapie-Sitzungen beschränkt sein. In diesem Fall ist die Ernennung von psychotropen Substanzen (Antidepressiva, Beruhigungsmittel) meist nicht gerechtfertigt.

Vorbeugende Maßnahmen

Die Vorbeugung von Schmerzen unter dem linken Schulterblatt von hinten von hinten basiert auf:

  • rechtzeitige Diagnose angeborener und erworbener Erkrankungen der Wirbelsäule (Fusion der Halswirbel, Spondylose, Osteochondrose, Zwischenwirbelhernie, Verletzungen);
  • Früherkennung der Muskelpathologie (Dermatomyositis, Fibromyalgie);
  • Wiederherstellung neurologischer Störungen (Interkostalneuralgie, Polyneuropathie);
  • Behandlung von Erkrankungen der inneren Organe:
  • Herz - Angina pectoris, Arrhythmie, Herzinfarkt;
  • Lunge - Bronchitis, Lungenentzündung, Tuberkulose pleuritis;
  • Magen - Gastritis, Geschwür, Polypen;
  • Milztränen und andere Pathologien.
  • Screening-Bluttest zum Zweck der asymptomatischen Diagnose von Leukämie.

Denken Sie daran, dass Schmerzen im linken Schulterblatt auf akute Pathologien hinweisen können, die eine Notfallbehandlung oder eine Operation erfordern!

Ursachen von Schmerzen unter dem linken Schulterblatt von hinten von hinten, wie zu behandeln?

Bei den meisten Menschen treten regelmäßig Rückenschmerzen auf, unabhängig vom Alter. Ein solches Symptom, einschließlich des im Bereich des linken Schulterblatts auftretenden, kann auf eine Muskelbelastung hinweisen. Oder dass ein Trauma empfangen wurde, ein "Hexenschuss" auftrat, allgemeine Überarbeitung, es kann im Allgemeinen viele Gründe geben. Wenn die Schmerzen unter dem linken Schulterblatt von hinten nach hinten schwach sind, treten sie selten auf und vergehen innerhalb von 1-2 Tagen von selbst - höchstwahrscheinlich besteht kein Grund zur Sorge.

Ständige oder häufige Schmerzen in dieser Zone können jedoch auf die Entwicklung gefährlicher und schwerwiegender Krankheiten hinweisen. Um die Mobilität aufrechtzuerhalten und die Arbeitsfähigkeit nicht zu verlieren, müssen Sie daher versuchen, die Ursache des Symptoms zu ermitteln und mit der Behandlung zu beginnen.

Mögliche Ursachen des Symptoms

Die häufigste Ursache für dieses Phänomen ist die Pathologie und Funktionsstörung des Bewegungsapparates:

  1. Zervikale, seltener thorakale Osteochondrose. In diesem Fall ist der Schmerz meistens spontan, ziehend oder akut. Wenn Sie sich entspannen, kann er vergehen. Mit fortschreitender Krankheit wird das Syndrom chronisch, der linke Arm schmerzt.
  2. Interkostale Neuralgie - Menschen verwechseln diese Pathologie häufig mit Herzerkrankungen. Nervenschäden äußern sich in der Tatsache, dass die Schwere der Schmerzen mäßig ist. Wenn Sie einatmen, husten oder sich scharf nach links bewegen, werden die Schmerzen scharf und sehr stark.
  3. Scapular-Rib-Syndrom - tritt aufgrund von Trauma, Unterkühlung und großer körperlicher Anstrengung auf. Der Schmerz in diesem Fall schmerzt und breitet sich unter und über dem Schulterblatt aus. Ein charakteristisches Zeichen dieser Pathologie ist ein leichtes Knirschen, wenn Sie sich mit Ihrer Hand und Schulter bewegen.
  4. Metastasen in die Skapulieregion oder in den primären malignen Tumor in diesem Bereich.
  5. Periarthritis der Schulterdrüse - in einem frühen Stadium ist das Unbehagen nicht ausgeprägt, mit einer Verschlimmerung tut es normalerweise nachts weh. Die Hauptzeichen sind eingeschränkte Schulterbeweglichkeit, Krämpfe der Rückenmuskulatur.

Es ist fast unmöglich, die ODA-Krankheit allein zu unterscheiden. Der einzige zuverlässige Weg, um die Ursache der Schmerzen unter dem linken Schulterblatt herauszufinden, ist ein CT- oder MRT-Scan..

Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Schmerzursache unter dem Schulterblatt

Es ist sofort erwähnenswert, dass besonders scharfe Rückenschmerzen unter dem Schulterblatt auf der linken Seite, die dem Brustbein die linke Hand geben, ein Zeichen für einen Zustand vor dem Infarkt oder einen Herzinfarkt selbst sein können! Die Hauptunterscheidungsmerkmale des Myokardinfarkts sind starke Schmerzen, die länger als 10 Minuten andauern und nach der Einnahme von Nitroglycerin nicht vergehen. Neben der Taubheit der linken Hand die Unfähigkeit, tief durchzuatmen.

Andere Krankheiten / Zustände, die sich als Schmerzen unter dem Schulterblatt von hinten von hinten manifestieren können:

  1. Vegetative Krise - Der Schmerz ist im Bereich des linken Schulterblatts lokalisiert, kann sich aber auf andere Bereiche des Körperteils ausbreiten. Der Patient fühlt sich in der Brust eingeengt, erstickt, hat einen Kloß im Hals. Es kann ein Gefühl der Orientierungslosigkeit und Panik geben.
  2. Angina pectoris - ein scharfes Schmerzsyndrom, es gibt ein Gefühl der Kompression der Brust. Normalerweise tritt dieser Zustand nach körperlicher Anstrengung, Unterkühlung oder übermäßigem Konsum alkoholischer Getränke auf. Der Schmerz verschwindet, wenn Sie Nitroglycerin oder ähnliche Medikamente einnehmen.

Auch eine dieser Pathologien wie koronare Herzkrankheit, Perikarditis, Aortenaneurysma kann zur Ursache von Symptomen werden. Wenn der Patient anhaltende Störungen im Zustand des Herzens und der Venen, Arterien hat, treten häufig Schmerzen im Bereich des Schulterblatts auf. Insbesondere aufgrund des Einflusses von Faktoren, die auf die eine oder andere Weise zur Verengung des Lumens von Blutgefäßen beitragen.

Erkrankungen der Atemwege und anderer innerer Organe

Pathologien aus dem Verdauungs- oder Atmungssystem können dazu führen, dass ein Symptom auftritt:

  1. Magengeschwür - Beschwerden treten nach dem Essen auf. Wenn Erbrechen auftritt, lassen die Schmerzen nach. Sodbrennen und Aufstoßen können ebenfalls auftreten. Der Schmerz erstreckt sich oft auf das Brustbein, das rechte Hypochondrium und die Bauchregion. Es ist fast unmöglich, tief durchzuatmen, sich zu entspannen oder umgekehrt, sich zu bewegen. Ösophaguskrampf, gasösophageale Refluxkrankheit, haben ähnliche Symptome..
  2. Verschlimmerung der Pankreatitis - Rückenschmerzen sind Gürtelrose in der Natur, treten plötzlich auf. Erbrechen und Verdauungsstörungen können auftreten, und Fieber ist ebenfalls wahrscheinlich..
  3. Lungenentzündung, trockene Pleuritis - Schmerzen (leicht oder durchdringend) gehen mit Atembeschwerden, Husten mit Auswurf und Niesen einher. Der Patient entwickelt Schwäche, Atemnot und starkes Schwitzen. Auch Bronchitis oder Lungenabszess können unangenehme Empfindungen verursachen..

Aufgrund der Tatsache, dass es viele mögliche Ursachen für das Auftreten eines Symptoms gibt, kann die Situation erst nach einer professionellen Differentialdiagnose korrigiert werden.

Diagnose und Behandlung

Zu den diagnostischen Maßnahmen gehören:

  1. Externe Untersuchung (in Ruhe, in Bewegung) mit Palpation des betroffenen Bereichs.
  2. Gespräch mit einem Patienten, auf Beschwerden hören.
  3. Messung von Puls, Druck, Körpertemperatur.
  4. MRT oder CT und EKG.
  5. Richtung für die Analyse von Blut, Urin.
  6. Führen Sie bei Bedarf weitere Labor- oder Hardwarestudien durch.

Abhängig vom Krankheitsbild und den diagnostischen Ergebnissen kann der Arzt den Patienten zur Konsultation und Untersuchung überweisen an:

  • Kardiologe;
  • Traumatologe oder Orthopäde, Wirbeltier;
  • Gastroenterologe;
  • Neurologe.

Einige Patienten benötigen auch eine Konsultation mit einem Psychotherapeuten, Psychologen oder Psychiater, da häufig ein Symptom aufgrund psychosomatischer Erkrankungen auftritt..

Die Behandlungsmethoden stehen in direktem Zusammenhang mit der Diagnose. Wenn der Zustand des Patienten im Notfall akut ist, wird er zunächst ins Krankenhaus eingeliefert. Nach Durchführung aller primären therapeutischen oder chirurgischen Maßnahmen wird der Patient aus dem Krankenhaus entlassen und kann die Behandlung zu Hause fortsetzen.

Wenn die Krankheit des Patienten nicht schwerwiegend genug ist, um einen dringenden Krankenhausaufenthalt zu ermöglichen, erstellt der Arzt einen individuellen Behandlungsplan. In diesem Fall können einige Eingriffe zu Hause durchgeführt werden, während andere ambulant oder stationär durchgeführt werden können..

Vorbeugung von Schmerzen unter dem Schulterblatt

Damit ein unangenehmes Symptom nicht erneut auftritt, müssen Sie sich an einen gesunden Lebensstil halten und andere vorbeugende Maßnahmen ergreifen:

  1. Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die einen Herzinfarkt hatten, sollten auf jeden Fall alle von einem Arzt verschriebenen kardiologischen Präparate einnehmen. Und auch richtig essen, Stress vermeiden, körperliche Aktivität reduzieren, psychischen Stress.
  2. Patienten mit Erkrankungen des Bewegungsapparates in der Anamnese sollten die Empfehlungen des Arztes bezüglich physiotherapeutischer Verfahren befolgen. Nehmen Sie auch verschriebene NSAIDs, krampflösende Mittel und Chondroprotektoren ein.
  3. Patienten, die aufgrund von Erkrankungen des Verdauungssystems Schmerzen unter dem Schulterblatt haben, sollten eine Diät einhalten und Junk Food und Getränke vermeiden. Und natürlich, um die Therapie der Grunderkrankung abzuschließen oder eine stabile Remission zu erreichen.
  4. Patienten mit Atemwegserkrankungen sollten sich an einen von einem Spezialisten festgelegten Behandlungsplan halten, eher an der frischen Luft sein und wenn möglich die motorische Aktivität steigern.

Die Durchführung vorbeugender Maßnahmen erfordert regelmäßige Untersuchungen durch den behandelnden Arzt. Der Spezialist kann den Beginn einer Verschlimmerung der Krankheit oder die Entwicklung einer neuen Pathologie rechtzeitig erkennen und das Auftreten von Schmerzen unter dem Schulterblatt verhindern.

Schmerzen unter dem linken Schulterblatt können plötzlich und nach kurzer Zeit auftreten. In diesem Fall ist dies höchstwahrscheinlich mit einer leichten Verletzung (Bluterguss, Fissur des Schulterblatts), Dehnung der Rückenmuskulatur und Unterkühlung des Körpers verbunden. Wenn das Symptom ständig auftritt, einen scharfen, akuten Charakter hat, mit der Bewegung zunimmt, auf andere Körperteile ausstrahlt - dies ist ein direkter Hinweis auf die Suche nach medizinischer Hilfe. In solchen Fällen handelt es sich normalerweise um schwerwiegende Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems oder anderer innerer Organe.

Schmerzen unter den Schulterblättern von hinten vom Rücken - Ursachen, Symptome und Behandlung

Brustanatomie

Das Schulterblatt bezieht sich auf die Brustwirbelsäule und befindet sich auf Brusthöhe. Es ist notwendig, die Anatomie dieses Bereichs zu untersuchen, um zu verstehen, welche Organe den Patienten direkt und indirekt stören können..

Wichtige anatomische Elemente sind:

  1. Wirbelsäule - besteht aus Rückenmark und Wirbeln, Bandscheiben. Es ist ein wichtiger Bestandteil des gesamten Bewegungsapparates und schützt das Rückenmark vor Schäden..
  2. Das rechte und linke Schulterblatt gehören zu den Knochenstrukturen des oberen Schultergürtels. Sie sehen aus wie ein Dreieck und gehören zu flachen Knochen. Diese Knochenstruktur hat viele Gruben und Vertiefungen. Dies sind die Befestigungspunkte der Bänder, Sehnen und Muskeln. Die Schaufeln haben eine hohe Festigkeit und können daher konstanten statischen Belastungen problemlos standhalten..
  3. Das Schlüsselbein ist der Knochen, der das Schulterblatt und die Brust verbindet.
  4. Herz - verantwortlich für die Funktionalität des Herz-Kreislauf-Systems, pumpt Blut durch die Venen und Arterien.
  5. Lunge - das gepaarte Atmungsorgan, das für Gasaustauschprozesse verantwortlich ist.
  6. Speiseröhre, Magen - gehören zu den Verdauungsorganen.
  7. Rippen - haben eine Schutzfunktion der Brust. Dies sind flache Knochen, die hinten und vorne am Brustbein an der Wirbelsäule befestigt sind..

Natur des Schmerzes

Die Schulterblätter befinden sich auf der Rückseite des Rückens und in der Nähe des Oberarmknochens und des Schlüsselbeins. Dies ist ein gepaarter Knochen von dreieckiger Form, an dem rhomboide und teilweise trapezförmige Muskeln befestigt sind. Diese Muskelgruppen machen den oberen Schultergürtel beweglich. Die Klingen sind mit den Rippen zu einem starken Körperrahmen verbunden. Jegliche Beschwerden in diesem Bereich können zu erheblichen Beschwerden und einer teilweisen Einschränkung der Beweglichkeit des oberen Rückens führen. Aus diesem Grund können Schmerzen nicht toleriert werden und Sie sollten sofort einen Arzt konsultieren.

Eine Vielzahl von Schmerzen ist in mehrere Klassifikationen unterteilt:

  1. Schmerz und seine Natur bei der Lokalisierung unangenehmer Empfindungen - in der Mitte der Schulterblätter, links oder rechts, ob Strahlung in der Brust oder zwischen den Rippen, wird der Schmerz höher oder niedriger empfunden.
  2. Durch die Art der Empfindungen - unangenehm, ziehende Empfindungen, scharfer Schmerz, Nörgelei, Bestrahlung, Pulsation.
  3. Schmerzdauer - episodische Anfälle, die ständig zu spüren sind, nehmen stark zu, Beschwerden treten nach körperlicher Aktivität auf.

Am häufigsten weisen Zugschmerzen auf Probleme mit der Wirbelsäule hin und signalisieren selten andere damit verbundene Probleme..

Hauptgründe

Die Symptomatik von Schmerzen unter den Schulterblättern tritt aufgrund solcher Störungen auf:

  • Magenschmerzen (Magengeschwür, Gastritis);
  • Verdauungsstörungen (Sodbrennen, Reflux der Speiseröhre);
  • Störungen in der Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems (Myokardinfarkt, Perikarditis);
  • Lungenprobleme (Bronchitis, Lungenentzündung);
  • degenerative Erkrankungen des Kamms, der Wirbelsäule;
  • Trauma, Entzündung, Verstauchungen, Myositis;
  • neurologische Störungen.

In 90% der Fälle werden, wie Statistiken zeigen, Beschwerden in den Schulterblättern durch Rückenschmerzen verursacht. Die menschliche Wirbelsäule ist für die aufrechte Haltung verantwortlich, daher wird sie erheblich belastet. Eine sorgfältige Einstellung zur eigenen Gesundheit trägt zur Verbesserung des Wohlbefindens bei, wenn körperliche Inaktivität und schlechte Körperhaltung zu Beschwerden führen. Die Situation verschärft sich mit dem Alter erheblich.

Verletzungen

Wenn der Patient einen blauen Fleck oder eine Verstauchung hat, können bei Bewegung oder Spannung Schmerzen unter dem Schulterblatt auftreten. In der akuten Phase ist der Schmerz konstant und fühlt sich auch in Ruhe an. Je nach Ort der Verletzung treten Schmerzen auf der linken oder rechten Seite der Schulterblätter auf. Die häufigsten Schadensoptionen sind Knochen oder Muskelkorsett..

Andere Arten von traumatischen Verletzungen:

  1. Verletzung. Es ist durch oberflächliche Schmerzen gekennzeichnet. Am häufigsten leiden oberflächliche Weichteile, die obere Muskelschicht und das Unterhautfett unter Blutergüssen. Unter den Schulterblättern und darunter treten unangenehme Empfindungen auf, es kommt zu Schwellungen und einem lokal lokalisierten Entzündungsprozess. Eine spezifische Behandlung ist normalerweise nicht erforderlich. Solche Schmerzen verschwinden von selbst innerhalb weniger Wochen..
  2. Bruch oder Riss - der Schmerz ist akut und reflektiert nicht und konzentriert sich auf die Schadensstelle. Schon die geringste Bewegung einer Hand verursacht ein schmerzhaftes Gefühl. In dieser Situation wird dem Patienten völlige Ruhe gezeigt, um die Situation nicht durch eine Fraktur zu verschlimmern.
  3. Luxationen, Verlagerung der Wirbel. In diesem Fall wird der Schmerz nicht nur im Schulterblattbereich, sondern auch im Rücken auf Höhe des Brustbereichs lokalisiert. Oft treten Schmerzen aufgrund einer Kompression der Nervenenden im Wirbelkanal auf, was auf eine Schädigung der Bandscheiben hinweist.

Verletzungen sind leicht zu bestimmen. Während der Bewegung ist ein Knirschen zu spüren, eine Schwellung des Gewebes an der Stelle des blauen Flecks wird beobachtet.

Osteochondrose

Eine klassische Manifestation der thorakalen Osteochondrose sind interskapuläre Schmerzen auf der Höhe des Kamms. Unangenehme Empfindungen entstehen durch Einklemmen der Nervenenden. Bei einer Schädigung der Brustregion im oberen Teil des Patienten verspürt er akute Skapulaschmerzen, die sich bis zum Arm erstrecken. Die Seite hängt von der Niederlage bestimmter Nervenwurzeln ab. Wenn Blutgefäße zusammengedrückt werden, treten Druckanstieg, Kopfschmerzen und Schwindel auf.

Wenn der untere Teil der Brustregion betroffen ist, schmerzt der Patient den unteren Rücken vom Schulterblatt aus. Gibt auch nach links oder rechts, je nach Lage des eingeklemmten Nervs. Mit der Zeit werden die Schmerzen stärker und der Patient fühlt sich nicht nur bei körperlicher Aktivität, sondern auch in der Ruhe unwohl. Eine schwierige Situation - Unbehagen ist rund um die Uhr zu spüren, auch nachts. Oft vor dem Hintergrund von Osteochondrose, Protrusion oder Hernie.

Skoliose

Eine Verletzung der Körperhaltung ist die häufigste Graterkrankung, die in einem frühen Alter auftritt. Die ersten Probleme wurden seit den ersten Schulstufen beobachtet - Kinder kontrollieren nicht die richtige Haltung und verstehen nicht, warum Erwachsene von ihnen verlangen, dass sie gleichmäßig sitzen. Im Laufe der Zeit entwickeln sich unangemessene motorische Gewohnheiten. Eine Person sitzt in einer bequemen Position für sie, aber diese Position verursacht eine statische Überlastung der Muskeln und die Entwicklung eines Ungleichgewichts. Wenn die Wirbelsäule lange Zeit in einer antalgischen Position bleibt, liegt eine Krümmung vor, die mit Konsequenzen behaftet ist.

Im Erwachsenenalter leiden viele unter körperlicher Inaktivität, einem Zustand geringer motorischer Aktivität, wenn eine Person einen ausschließlich sitzenden Lebensstil führt. Infolgedessen treten anhaltende Rückenschmerzen aufgrund von Muskelschwäche auf. Wenn es eine Krümmung im Brustbereich gibt, ist der Schmerz im Bereich der Schulterblätter lokalisiert. Manchmal kommt es zu Bestrahlungsbeschwerden im zervikalen Bereich. Ein charakteristischer Unterschied der Skoliose ist eine Schulter über der anderen im stehenden, entspannten Zustand.

Bei der Erstuntersuchung kann der Therapeut die Krankheit erkennen. Sie müssen die Krankheit lange und mit Hilfe eines integrierten Ansatzes behandeln. Um den schmerzhaften Zustand zu lindern, müssen Sie eine Lebensweise etablieren, aufhören nervös zu sein und sich in Bewegung setzen. Unter Stress kann der Muskeltonus zunehmen, was zu einer Verschlechterung des Wohlbefindens führt. Massage hilft auch, es ist auch gut, eine Bewegungstherapie für den Rücken zu haben..

Hernie und Vorsprung

Das Auftreten einer Zwischenwirbelhernie ist eine schwerwiegende Erkrankung, die durch einen Vorsprung des Wirbelkanals durch den Faserring der Bandscheibe gekennzeichnet ist. Der vorherige Zustand der Hernie ist Protrusion. Während des Vorsprungs wird die Scheibe teilweise beschädigt und der Faserring wird gedehnt. Hernien treten bei starker körperlicher Anstrengung aufgrund des Hebens von Gewichten auf. Eine wichtige Rolle in ihrem Aussehen spielt der Erbfaktor. Wenn die Familie nahe Verwandte mit Hernien oder Vorsprüngen hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie mit dem Alter bei Kindern auftreten.

Befindet sich eine Hernie oder ein Vorsprung in Höhe der Brustregion, treten im Bereich der Schulterblätter schmerzhafte Empfindungen auf. Eine Bestrahlung von Schmerzen im Arm oder in der Schulter wird ebenfalls beobachtet. Die Seite hängt von den jeweiligen eingeklemmten Nervenwurzeln ab. Schmerzhafter Hexenschuss durch Beschädigung der Nervenenden, die durch übermäßige Kompression im Rücken eingeklemmt werden.

Wenn der untere Rücken beschädigt ist, geben die Rückenschmerzen dem Bein nach, und wenn ein Nackenbruch auftritt, gibt der Schmerz dem Kopf nach. In jeder Situation erfordert ein Leistenbruch eine umfassende Behandlung, die darauf abzielt, den Rücken zu entspannen, akute Schmerzen zu lindern und Muskelverengungen zu beseitigen. Bei Hernien und Vorsprüngen ist es nützlich, eine Bewegungstherapie durchzuführen und an physiotherapeutischen Eingriffen teilzunehmen. In seltenen und fortgeschrittenen Fällen ist eine Operation erforderlich.

Kyphose

Dies ist eine Krümmung vom Skoliose-Typ, jedoch in die entgegengesetzte Richtung. Wenn bei Skoliose die Wirbelsäule nach rechts oder links gekrümmt ist, kommt es bei Kyphose zu einer ausgeprägten Neigung des oberen Schultergürtels. Eines der charakteristischen Anzeichen der Krankheit ist ein Schmerzempfinden im Interskapularbereich bei Vorhandensein äußerer Anzeichen einer Pathologie. Es tut unter dem linken oder rechten Schulterblatt weh, je nach Art der Krümmung. Normalerweise treten Schmerzen auf zwei Seiten auf und geben den Händen den Hals. Es gibt zwei Hauptmechanismen für die Bildung der Pathologie:

  1. Neurogen. Während des Auftretens der Krümmung treten degenerative Prozesse in der Wirbelsäule auf, die ein Einklemmen der Nervenwurzeln des Rückenmarks verursachen. Es gibt schmerzende Schmerzen im Bereich der rechten und linken Schulterblätter, die den Hals, das Schlüsselbein oder den Arm, seltener das Schultergelenk betreffen.
  2. Muskulös. Ständige Präsenz in einem konkaven Zustand führt zu Muskelungleichgewicht und Überlastung. Im oberen Rücken sind die Muskeln eingeklemmt, was zu Hypertonizität und starken Schmerzen führt. Andere Teile der Rückenmuskulatur leiden ebenfalls. Hypotonus kann in der Lendengegend auftreten..

Infolgedessen tritt eine Kompression der Wirbelarterie auf, wodurch eine anhaltende Verletzung des Gehirnkreislaufs vorliegt. Allmählich kommt es zu einer Verschlechterung des Wohlbefindens, es kommt zu Störungen in der Arbeit der inneren Organe. Es ist notwendig, umfassende Arbeit mit einem solchen Patienten durchzuführen, einschließlich der Dienste eines Rehabilitologen, Bewegungstherapie.

Spondylarthrose

Manchmal deutet die Entwicklung einer Spondylarthrose auf Schmerzen rechts oder links im Bereich der Schulterblätter hin. Die Krankheit ist durch eine Schädigung der Bogengelenke und Bandscheiben gekennzeichnet. Mit der Entwicklung der Krankheit tritt ein Verlust der Mobilität auf, es entsteht ein Gefühl der Steifheit, das sich am Morgen am stärksten manifestiert.

Die Pathologie manifestiert sich in mehreren Stadien:

  1. Knorpelverformung und -zerstörung. Wenn die Durchblutung in dieser Zone beeinträchtigt ist, wird die Integrität des Bindegewebes zerstört, wodurch die Gelenkscheibe dünner wird. Restaurationsprozesse im Knochenbindegewebe verschlechtern sich signifikant. Erhöhte körperliche Aktivität in diesem Bereich führt zu Mikrotrauma.
  2. Als nächstes treten Verformungsänderungen auf. Dichtungen erscheinen in der Scheibe, die Mobilität verschlechtert sich, was zu einer erhöhten Zerstörung des Knorpelgewebes führt. Der Patient kann ständig Schmerzen spüren, auch in einem ruhigen Zustand.
  3. Das Endstadium ist die Ossifikation, die Bildung von Osteophyten. Diese Wucherungen verletzen benachbarte Gelenke, Sehnen, Muskeln und Bänder. In diesem Fall ist eine Operation erforderlich..

Eine charakteristische Manifestation der Spondylarthrose im Anfangsstadium ist das Auftreten von Schmerzen nur während des Trainings. Die Beschwerden in Ruhe lassen nach, da es keinen traumatischen Faktor gibt.

Interkostale Neuralgie

Dieser Zustand bezieht sich auf Vagusnervenstörungen. Wenn eine Pathologie auftritt, tritt ein scharfer Schmerz auf, der auf das Schulterblatt, die Rippen und die Brust schießt. Diese Art von Schmerz wird oft mit einem Herzinfarkt verwechselt. Ein charakteristischer Unterschied ist das Fehlen einer klaren Lokalisation im Bereich des Herzens. Unangenehme Empfindungen verstärken sich bei der Inspiration. Der Schmerz wird von einem Gefühl der Verengung begleitet. Wenn der Patient glaubt, Angina zu haben, tritt nach der Einnahme von Nitroglycerin keine Linderung auf.

Schmerzen unter dem rechten oder linken Schulterblatt deuten auf eine Innervation in bestimmten Bereichen hin. Taubheit und Krampf für diesen pathologischen Prozess sind nicht charakteristisch. Angesichts der Spezifität der Krankheitssymptome wird der Spezialist problemlos diagnostizieren. Die Behandlung besteht aus der Verwendung von injizierbaren B-Vitaminen und Myotropika (Muskelrelaxantien). Der Neurologe sollte an der Behandlung der Interkostalneuralgie beteiligt sein.

Schmerzursachen unter dem linken Schulterblatt von hinten durch kardiologische Störungen des Rückens

Oft deuten Rückenschmerzen auf eine Herzerkrankung hin. Warum Rückenschmerzen ein Phänomen reflektierter Schmerzen sind, das auf eine ischämische Herzerkrankung, einen Myokardinfarkt oder eine Perikarditis hinweist. Wenn plötzlich stechende Schmerzen auftreten, die mit der körperlichen Anstrengung zunehmen, aber keine Symptome von Wirbelsäulenerkrankungen auftreten, müssen Sie dringend einen Kardiologen aufsuchen, um sich beraten zu lassen. Selbstmedikation oder Verzögerung können die Situation in einen kritischen Zustand bringen.

Die häufigsten Ursachen für Herzbeschwerden, die Schmerzen von hinten unter dem linken Schulterblatt verursachen:

  1. Herzinfarkt. Zusätzlich zur Bestrahlung verspürt der Patient schmerzende Schmerzen im Bereich des Herzmuskels. Die Ursachen der Pathologie sind mit der Verstopfung großer Arterien und Venen durch einen Thrombus verbunden. Wenn sich eine thrombotische Plaque löst und den Gefäßstrom in der Nähe des Herzens blockiert, tritt ein Herzinfarkt auf. In diesem Zustand müssen Sie schnell handeln, sonst stirbt der Patient. Die Hauptursache für die resultierende Pathologie ist Atherosklerose, Verkleben von roten Blutkörperchen, Blutplättchen mit erhöhter Gerinnung.
  2. Koronare Herzkrankheit oder Angina pectoris. Nach Informationen aus einem medizinischen Artikel entwickelt sich plötzlich ein Anfall einer koronaren Herzkrankheit. Es treten dumpfe Schmerzen auf, die von Natur aus paroxysmal sind. Der Angriff kann leicht durch Einnahme von Nitroglycerin gestoppt werden. Die Krankheit erfordert eine weitere ärztliche Überwachung, da sie im unerwartetsten Moment auftreten kann. Wenn der Angriff länger als ein paar Stunden dauert und Medikamente nicht helfen, müssen Sie einen Krankenwagen rufen. Zusätzlich zu den Beschwerden im Herzen des Patienten wird die Atmung wahr, es kommt zu Atemnot, die sich durch körperliche Anstrengung verstärkt.
  3. Schmerzen unter dem linken Schulterblatt von hinten von hinten können auf die Entwicklung eines Perikarditis-Anfalls hinweisen. Die Pathologie ist gekennzeichnet durch die Ansammlung von Flüssigkeit mit entzündlichen Läsionen der serösen Membran des Herzens. Die Diagnose umfasst Tests auf Entzündungsmarker, einschließlich rheumatischer Tests. Perikarditis ist häufig eine Komplikation einer früheren Infektionskrankheit, einschließlich Atemwegserkrankungen der oberen und unteren Atemwege. Langfristige, umfassende Therapie.

Erkrankungen der Atemwege

Bei längeren Atemwegserkrankungen kann der Patient möglicherweise strahlende Schmerzen im Bereich der Schulterblätter haben. Am häufigsten verursachen die folgenden Krankheiten Komplikationen:

  1. Chronischer oder akuter Verlauf der Bronchitis. In der Anfangsphase ist die Krankheit durch trockenen Husten gekennzeichnet. Allmählich verstärkt sich die Reizung des Kehlkopfes und es tritt ein feuchter Husten auf. Wenn sich die Krankheit vor dem Hintergrund akuter Virusinfektionen der Atemwege entwickelt hat, wird ein Anstieg der Körpertemperatur beobachtet. Die Krankheit erfordert keine spezifische Therapie, es reicht aus, Bettruhe zu beobachten, mehr warme Flüssigkeit zu trinken. In seltenen Fällen können Antipyretika und antibakterielle Medikamente erforderlich sein..
  2. Pleuritis. Wenn der Patient über starke Schmerzen in der Brust mit möglicher Bestrahlung, Husten, Atemnot und Fieber klagte, muss der Spezialist diese Krankheit ausschließen oder bestätigen. Pleuritis ist gekennzeichnet durch eine Entzündung der Pleuraschichten mit anschließender Ansammlung von flüssigem Auswurf in der Pleurahöhle. Die Krankheit ist schwer zu tolerieren. Eine komplexe Behandlung mit Antibiotika und Anti-TB-Medikamenten ist erforderlich.
  3. Lungenentzündung. Entwickelt sich häufig als Komplikation von ARVI. Eine Lungenentzündung ist durch einen schweren Verlauf gekennzeichnet, der von Husten, Atemnot, Schmerzen in der Brust bei der Inspiration und starkem Fieber begleitet wird. Die Krankheit wird durch Röntgenaufnahmen des Brustkorbs bestätigt und kann mit Antibiotika behandelt werden..

Magen-Darm-Erkrankungen

Alle Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, die zu Beschwerden im Bereich der Schulterblätter führen, spiegeln die Schmerzen wider. Welche Probleme können auftreten:

  1. Gastritis oder Magengeschwür. Wenn eine Reflexion des Schmerzes auftritt, fühlt sich der Patient im unteren Brustbereich (der Unterseite der Schulterblätter auf beiden Seiten) unangenehm unwohl. Es mag wie Muskelkater erscheinen. Bei einem Anfall von Magenschmerzen ist parallel ein Brennen im Solarplexus zu spüren. Krankheiten werden umfassend behandelt, sie verwenden Medikamente zur Verringerung des Säuregehalts, Heilmittel (Protonenpumpenhemmer). Wenn ein bakterieller Erreger festgestellt wird, werden Antibiotika verschrieben..
  2. Reflux, Sodbrennen. Beschwerden treten in der Brust auf, häufig im Bereich des Schulterblatts. Die Ursache der Pathologie ist das umgekehrte Gießen des Mageninhalts in die Speiseröhre. Unangenehme Empfindungen sind mit der reizenden Wirkung von Salzsäure auf die Speiseröhre verbunden. Es gibt ein saures Aufstoßen, das Gefühl eines Klumpens im Hals. In seltenen Fällen tritt Erbrechen auf. Um einen Angriff zu verhindern, müssen Sie die Verwendung von frittierten, würzigen und fettigen Lebensmitteln einschränken. Bei der symptomatischen Behandlung werden Antazida verwendet, die den Säuregehalt verringern und auf Magnesium- und Aluminiumhydroxid basieren..

Redaktionelle Stellungnahme

Unangenehme Empfindungen in der Skapulazone sind meist mit einer Verschlimmerung von Erkrankungen des Bewegungsapparates verbunden. Seltener führen kardiologische Störungen, neurologische Probleme sowie Erkrankungen des Magens und der Atemwege zu Beschwerden. Um mehr über die Ursachen von Rückenschmerzen zu erfahren, wird empfohlen, den entsprechenden Artikel auf unserer Website zu lesen..

Schmerzen unter dem linken Schulterblatt von hinten von hinten: Ursachen und Behandlung

Schmerzhafte Empfindungen unter den Schulterblättern weisen auf Pathologien der Nerven, der Wirbelsäule und der inneren Organe hin. Das Symptom hängt jedoch stark davon ab, wie es sich manifestiert und wo es sich befindet. Die Schulterblätter sind flache dreieckige Knochen auf dem linken und rechten Rücken, die untrennbar mit den Muskeln, Händen und Schlüsselbeinen verbunden sind. Sie sind für die Bewegung der Gliedmaßen verantwortlich, sodass schmerzhafte Symptome mit verschiedenen Gründen verbunden sein können..

Arten von Schmerzen unter dem Schulterblatt

Der Schmerz unter dem Schulterblatt links kann scharf, stumpf sein, ziehen, nähen und schießen. Jede dieser Optionen ist mit unterschiedlichen Ursachen für das Auftreten von Symptomen verbunden. Schmerzen können sich auch auf andere Weise manifestieren:

  • Dysfunktionell. Der Patient hat keine Einschränkung der Mobilität, während der Untersuchung ist es nicht möglich, die organischen Ursachen des Symptoms zu identifizieren. Oft entstehen dysfunktionale Schmerzen aufgrund von Stress, Nerven und Überlastung.
  • Lokal Tritt in einem genau festgelegten Bereich des Körpers oder direkt daneben auf. In 95% der Fälle ist es mit Störungen des Bewegungsapparates sowie mit Weichteilverletzungen verbunden.
  • Bestrahlen. Schmerzen treten an der Stelle auf, die sich auf der Projektion der inneren Organe befindet: Lunge, Milz, oberer Darm, seltener die Leber.
  • Reflektiert. In diesem Fall ist die Schmerzquelle vom manifestierenden Symptom entfernt. Der Schmerz wird verschwommen, ungenau, es ist für den Patienten schwierig, genau zu bestimmen, wo es weh tut.

Manchmal ist es möglich, die Art des Schmerzes und seine Abhängigkeit von einer bestimmten Krankheit zu bestimmen. Nähte und scharfe Schmerzen können jedoch mit stumpfen und schmerzenden, variablen oder konstanten kombiniert werden.

Krankheiten und zusätzliche Symptome

Am häufigsten wird diese oder jene Art von Schmerz bei solchen Krankheiten beobachtet, die das linke Schulterblatt betreffen können:

  • Pathologie der Atemwege. Schmerzen werden beim Ein- oder Ausatmen akut sein..
  • Osteochondrose. Dumpfer Schmerz, der auf alle Teile des Rückens ausstrahlt und sich vor dem Hintergrund intensiver Muskelverspannungen entwickelt.
  • Pathologie des Herzens. Das Symptom bleibt auf Inspiration sowie wenn sich die Körperposition ändert..
  • Leber und Gallenblase. Ziehende, unerträgliche und durchdringende Schmerzen im Bereich der Arme und Schulterblätter.
  • Pathologie der Nieren und der Blase. Akuter, unerträglicher Berstschmerz, der häufig zu Nierenkoliken führt.
  • Hautkrankheiten. Der Schmerz wird oberflächlich, aber sehr akut sein, begleitet von eitrigen Herden, Schwellungen und Hautsymptomen.
  • Neuralgie. Bei Interkostalneuralgie bleiben die Schmerzen lange bestehen, Atemwegserkrankungen, Kribbeln im betroffenen Bereich sind möglich.

Sie sollten sorgfältig mit den Schmerzursachen umgehen, da sie sich nicht nur auf diese Krankheiten konzentrieren.

Warum es Schmerzen unter dem linken Schulterblatt gibt

Der erste Platz unter den Schmerzursachen unter dem linken Schulterblatt hinter dem Rücken, dessen Behandlung einige Zeit in Anspruch nimmt, ist die Pathologie des Bewegungsapparates. Sie verursachen jedoch nicht immer ein unangenehmes Symptom. Es kann auch mit inneren Organen assoziiert sein..

Pathologie des Skeletts, der Muskeln und des Knorpels

Um die Schmerzursache unter dem linken Schulterblatt zu bestimmen, werden häufig Ultraschall und Röntgen verwendet. Diese Methoden eignen sich am besten zur Erkennung von Muskel-, Knorpel- und Knochenerkrankungen..

Bei der Osteochondrose der Hals- und Brustregion entwickelt sich ein quälender, schmerzender Schmerz, der sich mit Drehungen von Hals und Kopf verstärkt. Dies ist auf das Einklemmen der Nervenenden im Rückenmark sowie auf das Wachstum von Osteophyten zurückzuführen. Osteochondrose 2. bis 3. Grades geht immer mit einem radikulären Syndrom einher. Zu seinen Symptomen gehören:

  • Schmerzen im Hinterkopf sowie im Kopf;
  • fliegt vor den Augen und Schwindel;
  • Taubheitsgefühl der Hände und Finger;
  • Bluthochdruck;
  • gute Reaktion auf Hitze;
  • erhöhte Symptome nach Schlaf, Anstrengung und längerem Aufenthalt in einer Position.

Im Gegensatz zur Brust geht die Chondrose des Gebärmutterhalses mit einem Knirschen der Wirbel, Verspannungen der Schulternmuskeln und Schwindel einher.

Jede Form von Osteochondrose beeinflusst die Stärke des Muskelskeletts der Wirbelsäule erheblich und führt zu Müdigkeit, ständiger Anspannung und Schmerzen im gesamten Körper..

Bei Zwischenwirbelhernien tritt ein Bandscheibenvorsprung auf, wodurch der Faserring bricht. Der Zellstoffkern tritt in das Rückenmark ein und es entstehen pulsierende Schmerzen, die in Arm und Kopf nachgeben. Plötzliche Veränderungen des Blutdrucks und Taubheitsgefühl der oberen Gliedmaßen können beobachtet werden..

Interkostale Neuralgie wird auch bei Osteochondrose beobachtet und ist mit dem Einklemmen von Nerven verbunden, einem entzündlichen Prozess. Es geht einher mit Symptomen wie Einschränkung der Körperbeweglichkeit, Muskelverspannungen, Brennen unter den Schulterblättern, starken brennenden Schmerzen, die durch Husten, Einatmen und Veränderung der Körperhaltung verstärkt werden..

Das Scapular-Rib-Syndrom führt zu übermäßiger körperlicher Anstrengung, Abkühlung und Verletzungen. Crunch im betroffenen Bereich weist oft genau auf diese Krankheit hin. Bei Unterkühlung verstärken sich die Symptome stark.

Die Radikulopathie umfasst alle Störungen, die mit der Kompression der Nervenenden im Rückenmark verbunden sind. Der Schmerz erscheint plötzlich scharf, begleitet von Taubheit. Gibt oft an Lunge und Herz.

Bei der Schulter-Schulterblatt-Periarthritis entzündet sich die gesamte Schulterregion, die Symptome verstärken sich mit der Bewegung. Wenn sich die Pathologie verschlechtert, treten auch nachts Beschwerden auf:

  • der Schmerz ist sehr stark;
  • führt zu eingeschränkter Mobilität;
  • parallel dazu steigt die Temperatur;
  • brennt in der Natur;
  • Muskelkrämpfe sind möglich.

Periarthritis ist eine schwerwiegende entzündliche Pathologie, die eine sofortige Behandlung erfordert..

Nach dem Sturz auf den Rücken oder dem Schlagen können starke Schmerzen auftreten, aber nach 2-3 Stunden nimmt die Schwellung ab. Wenn das Symptom einige Stunden oder sogar Tage nach der Verletzung auftrat, erfordert die Radiographie eine Radiographie.

Die Myositis des Muskelgewebes ist eine entzündliche Erkrankung der Rückenmuskulatur, bei der der Schmerz unter dem Schulterblatt sehr stark wird und sich beim Vorbeugen verstärkt. Passiert nach Hitzeeinwirkung. Myositis hat spezifische Anzeichen - starke Rückenmuskelverspannungen und Bewegungseinschränkungen.

Unangenehme Symptome können aufgrund des Wachstums von Tumoren sowie der Bildung von Metastasen im Schulterblatt auftreten. Krebsvorgänge verursachen akute Schmerzen.

Andere Ursachen für Beschwerden können sein:

  • Osteomyelitis - Entzündung des Knochengewebes aufgrund einer Infektion;
  • Knochentuberkulose - eine schwere Krankheit, die mit vielen Symptomen auftritt;
  • Bei Frauen kann eine späte Schwangerschaft zu Beschwerden führen, die den Rücken stark belasten.
  • Osteophyten - Wachstum auf den Knochen, das die Ernährung der Nerven stören und die Blutgefäße komprimieren kann;
  • Arthritis und Arthrose des Schultergelenks - Wenn der Schulterblattknochen in den Prozess involviert ist, treten starke, scharfe Schmerzen auf.

Erkrankungen des Bewegungsapparates können durch Stress und nervöse Spannungen verschlimmert werden. Sie nehmen einen führenden Platz unter den Ursachen von Schmerzen unter den Schulterblättern ein..

Pathologie des Herz-Kreislauf-Systems

Die Interskapularregion kann eine Person aufgrund von Herzfehlern stören:

  • Halsentzündung. Es liegt eine Verletzung des Blutflusses im Herzen vor, die Schmerzen verursachen kann, die auf das Schulterblatt, den Unterkiefer und den linken Arm ausstrahlen. Es kann zu schwerer Atemnot kommen.
  • Schichtung des Aortenaneurysmas. Begleitet von akuten Schmerzen zwischen den Schulterblättern, die zum unteren Rücken hinabsteigen.
  • Perikarditis und andere Karditis. Eine Entzündung der viralen, infektiösen und parasitären Ätiologie kann zu Schmerzen in verschiedenen Körperteilen führen.
  • Angina pectoris. Schmerzen treten im Brustbein auf, Kribbeln und Brennen können unter dem Schulterblatt auftreten..
  • Herzinfarkt. Eine Herzmuskelnekrose tritt auf, Schmerzen treten auf, führen schnell zu Bewusstlosigkeit und ernstem Zustand des Patienten.

Herz-Kreislauf-Anomalien gehen selten nur mit Schmerzen im Schulterblattbereich einher.

Erkrankungen der Lunge und der Bronchien

Nicht weniger als Störungen im Herzen ist die Ursache für Schmerzen unter dem Schulterblatt auf der linken Seite die Erkrankung der Bronchien oder der Lunge:

  • Lungenentzündung. Symptome treten beim Niesen, Husten sowie beim Einatmen auf. Fast immer gibt es einen trockenen Husten, Atemnot, Temperatur 37-38 Grad.
  • Bronchitis. Begleitet von einem sehr starken Husten, der auf einer der betroffenen Seiten Schmerzen verursacht.
  • Pleuritis. Entzündung der Pleura der Lunge, zuerst begleitet von dumpfen Schmerzen, dann verstärkt.

Bei dem Patienten kann eine Tuberkulose der Lymphknoten der Bronchien oder des Brustbeins diagnostiziert werden. Im Endstadium geht diese Pathologie mit akuten Rückenschmerzen einher..

Bei der Diagnose von akuten Schmerzen ist es sehr wichtig, die Ursache des im Bereich der Schulterblätter lokalisierten Symptoms schnell zu identifizieren. Die Hauptaufgabe des Arztes besteht darin, die Anzeichen eines Myokardinfarkts nicht zu übersehen, da häufig Lungenerkrankungen mit diesem gefährlichen Zustand verwechselt werden.

Akute und chronische Magen-Darm-Erkrankungen

Brennende, starke oder wachsende Schmerzen im Bereich des Schulterblatts von hinten können durch akute Formen von Erkrankungen des Magens, der Milz und der Bauchspeicheldrüse verursacht werden:

  • Perforiertes Magengeschwür. Wenn sich die Pathologie in den oberen Teilen des Organs befindet, hat der Patient Dolchschmerzen im Bauch, Erbrechen, Fieber und Schmerzen im Rücken.
  • Akute Pankreatitis. Bei dieser Krankheit ist der Schmerz Gürtel und geht mit Erbrechen einher. Schmerzen nach längerem Durchfall können sowohl in der Lendenwirbelsäule als auch im Bereich zwischen den Schulterblättern links lokalisiert werden.
  • Milzruptur und andere Verletzungen. Die Milz ist ein sehr empfindliches Organ, häufig treten Parenchymrisse bei Stößen und Stürzen auf. Dies geht einher mit wachsenden dumpfen Schmerzen, einem blauen Fleck vorne, Symptomen auf der linken Seite der Rippen und des Schulterblatts.

Einige dieser Zustände, wie Milzruptur und Perforation eines Geschwürs, erfordern eine chirurgische Notfallversorgung. Wenn die Symptome länger als 1-2 Stunden zunehmen oder anhalten, wenden Sie sich am besten an einen Krankenwagen.

Psychosomatische Ursachen

Schmerzen unter dem Schulterblatt können vor dem Hintergrund von anhaltendem, sehr starkem Stress, Gefühlen und einmaligen, aber schweren emotionalen Umwälzungen auftreten. Für psychosomatische Anomalien sind solche Verstöße charakteristisch:

  • ein Kloß im Hals;
  • Sauerstoffmangel;
  • Quetschen und Brennen in der Brust;
  • Temperaturanstieg.

Um eine genaue Diagnose zu stellen, muss der Patient gründlich untersucht werden.

So identifizieren Sie die Schmerzursache links unter dem Schulterblatt

Um eine genaue Diagnose zu stellen, wird der Arzt dem Patienten verschiedene instrumentelle Diagnosetechniken verschreiben:

  • Röntgenaufnahme des Brustkorbs, einschließlich Fluorographie;
  • Ultraschall der inneren Organe und Blutgefäße;
  • Computertomographie und MRT ohne die Ergebnisse einfacher Studien;
  • EKG und Echokardiogramm zur Beurteilung des Herzzustands.

Sie müssen auch Blut- und Urintests durchführen, Ihren Puls und Druck messen.

Behandlungen für die Symptome und Ursachen von Schmerzen

Die Therapie in akuten Fällen erfordert einen chirurgischen Eingriff, beispielsweise mit einem Herzinfarkt. Wenn der Schmerz durch Erkrankungen des Herzens, des Magens und der Wirbelsäule verursacht wird, werden in den meisten Fällen Tabletten und andere Medikamente verwendet, um das Wohlbefinden des Patienten wiederherzustellen und Schmerzen zu beseitigen.

Medikamente

Um ein unangenehmes Symptom zu beseitigen, werden normalerweise entzündungshemmende Medikamente und Analgetika verwendet: Diclofenac, Ibuprofen, Nimesil, Nise. Bei akuten, unerträglichen Schmerzen, die durch Tabletten nicht gestoppt werden können, können Injektionen von Promedol und Codein verschrieben werden.

Verwenden Sie bei Pathologien, die mit Muskeln und Gelenken verbunden sind, häufig Mittel in Form von Salben: Nurofen, Nise, Fastum-Gel. Sie haben eine analgetische Eigenschaft. Finalgon und Capsicam werden erwärmt, während Amelotex, Diclofenac und Teraflex entzündungshemmende Eigenschaften haben.

Die Verwendung von Arzneimitteln ist nach Rücksprache mit einem Arzt möglich. Der Patient sollte sich daran erinnern, dass die meisten Medikamente zur Behandlung von starken Schmerzen und die Ursachen des Symptoms unter dem Schulterblatt nicht für rezeptfreie Einkäufe verfügbar sind..

Alternative Medizin

Nicht zu starke Schmerzen können durch Kompressen auf der Basis von Heilkräutern gelindert werden: Birne, Minze, Kamille, Weihrauch, Lavendel. Auch ätherische Öle aus diesen Produkten sind geeignet. Sie werden in 2-3 Tropfen auf die betroffene Stelle aufgetragen und gerieben.

Darüber hinaus werden bei der Behandlung von Schmerzen und Pathologien wie Osteochondrose physiotherapeutische Methoden eingesetzt: Elektrophorese, Akupunktur, Akupunktur. Massage und Bewegungstherapie werden nicht jedem Patienten gezeigt und sollten nur von einem Arzt ausgewählt werden.

Schmerzen unter dem Schulterblatt links sind ein Symptom, das bei Osteochondrose, einigen Pathologien von Muskeln, Nerven und Knochen sowie bei Magen-Darm-Erkrankungen, Erkrankungen der Atemwege und des Herzens auftreten kann. Wir können jedoch andere Ursachen nicht ausschließen, die nicht mit Erkrankungen der inneren Organe zusammenhängen. Der Arzt sollte sich mit der Behandlung und Diagnose des Symptoms zusammen mit dem Faktor befassen, der es hervorruft..

Ursachen von Schmerzen unter dem linken Schulterblatt von hinten von hinten, was zu tun ist?

Schmerzen unter dem Schulterblatt - Dieses Symptom kann auch bei Erwachsenen auftreten, die an Erkrankungen des Bewegungsapparates oder der Pathologie der inneren Organe leiden, sowie bei Kindern, die die körperliche Aktivität nicht trivial berechnet haben oder in einem Luftzug standen.

Die Selbstverabreichung von Schmerzmitteln mit dem Auftreten von subkapularen Schmerzen ist absolut inakzeptabel: Solche Schmerzen können ein Zeichen für lebensbedrohliche Zustände sein.

In diesem Fall verdient Aufmerksamkeit und oft auch medizinische Notfallversorgung nicht nur akute Schmerzen, sondern auch dumpfe Schmerzen unter dem linken Schulterblatt.

Die Art der Schmerzen und die damit verbundenen Symptome lassen auf eine bestimmte Krankheit schließen. Auf der Grundlage der Beschwerden des Patienten kann jedoch nur ein qualifizierter Arzt den Schaden verstehen, von dem ein bestimmtes Organ die Schmerzen verursacht hat, die erforderliche diagnostische Untersuchung vorschreiben und gegebenenfalls eine Notfallversorgung bereitstellen.

Schnelle Seitennavigation

Schmerzursachen unter dem linken Schulterblatt von hinten von hinten

Die Nähe von Lunge, Herz und Wirbelsäule sowie ein ausgedehntes Netzwerk von Nervenfasern erweitern die Liste möglicher Ursachen, die subkapuläre Schmerzen hervorrufen. Darüber hinaus ist jede Krankheit durch andere spezifische Anzeichen gekennzeichnet, wobei sich auch Art und Dauer der Schmerzen ändern..

Pathologie des Bewegungsapparates und der Nerven

Erkrankungen der Wirbelsäule und des Muskelskeletts des Rückens sind eine häufige Ursache für subkapuläre Schmerzen auf der linken Seite. Schmerzen bei solchen Krankheiten sind oft einseitig..

  • Osteochondrose - Die Bildung von Osteophyten in der Brust- oder Halswirbelsäule verursacht links oder rechts einen ziehenden Schmerz, der vom Nacken und oberen Rücken ausgeht und mit einer Bestrahlung des Arms endet. Der Schmerz verschwindet nicht in Ruhe, oft länger, aber erträglich.

Wichtig! Die Ursachen von Schmerzen unter dem linken Schulterblatt von hinten vom Rücken, die in den Arm eindringen und dringender Natur sind - Osteochondrose und Angina pectoris - haben eine Besonderheit. Bei Angina pectoris dauert der Schmerz bis zu 30 Minuten, bei Osteochondrose mehrere Tage. Zusätzlich wird ein Anfall von Angina pectoris durch Nitroglycerin oder andere Herzmedikamente gestoppt.

  • Interkostale Neuralgie - begleitet von starken Schmerzen, die sich im gesamten Interkostalraum ausbreiten und sich durch Atmung, Biegungen, Niesen / Husten verstärken. Bei Neuralgien ändert sich häufig auch die Empfindlichkeit der Haut über der Schmerzquelle. Neuralgie führt zu Parästhesien in Form von Gänsehaut, während bei Myokardinfarkt, Angina pectoris, häufig betäubende Schmerzen unter dem linken Schulterblatt auftreten.
  • Scapular-Rib-Syndrom - ist eine "Belohnung" für harte körperliche Arbeit oder Aktivität, die mit einem langen Aufenthalt in einer Position verbunden ist (Büroangestellte). Menschen klagen über nicht intensive dumpfe Schmerzen zwischen Nacken und Schulter, die unter dem Schulterblatt ausstrahlen.

Manchmal werden subkapuläre Schmerzen durch Myositis (gleichzeitig gibt es Steifheit der Bewegungen und Verspannungen bestimmter Muskelgruppen), Verletzungen des Schulterblatts (akute Schmerzen, denen immer ein Sturz, Schlaganfall usw. vorausgeht) oder Onkologie (Schmerzen können periodisch auftreten, nicht intensiv) hervorgerufen. Knochentuberkulose kann nicht ausgeschlossen werden, nämlich Schädigung des Schulterblatts.

Herz- und Gefäßerkrankungen

Die Herzpathologie ist eine der gefährlichsten, die diagnostiziert werden kann, wenn ein Patient über subkapuläre Schmerzen klagt. In diesem Fall beginnen Schmerzen mit Herzerkrankungen nicht immer an der Vorderseite der Brust (hinter dem Brustbein oder links davon). Die Ursache für Schmerzen unter dem linken Schulterblatt im Bereich des Herzens kann sein:

  • Angina pectoris - Druckschmerz hinter dem Brustbein erstreckt sich unter dem linken Schulterblatt und dem Schlüsselbein bis zum Kiefer und Arm. Die Intensität der Schmerzen nimmt in Ruhe ab, eine Veränderung der Körperhaltung bringt jedoch keine Linderung. Beim Scapular-Rib-Syndrom (vertebrogen) ist die Situation mit erhöhten Schmerzen radikal entgegengesetzt. Ein Anfall von Angina pectoris wird durch die Einnahme von Nitroglycerin ausgeglichen. Die manuelle Therapie eignet sich hervorragend für vertebrogene Schmerzen.
  • Myokardinfarkt - ein akuter, wachsender Herzschmerz mit charakteristischer Ausstrahlung nach links (auch unter dem Schulterblatt) wird durch Herzglykoside nicht gestoppt. Der Patient hat starke Angst, was bei Schäden an Wirbelsäule und Nervenfasern nicht der Fall ist. Sofortiger Krankenhausaufenthalt erforderlich!

Wichtig! Sowohl die koronare Herzkrankheit (Angina pectoris, Herzinfarkt) als auch die zervikale Osteochondrose sind durch Taubheitsgefühl der linken Zunge gekennzeichnet.

  • Hypertensive Krise - oft begleitet von drückenden Herzschmerzen mit Bestrahlung des linken Schulterblatts. Die Schmerzursache kann leicht durch Messen von a / d bestimmt werden.
  • Perikarditis - bei dieser Krankheit lässt der Schmerz in Ruhe nach und der Oberkörper nach vorne. Schmerzen treten in der vorderen Zone des Herzens auf, strahlen unter dem Schulterblatt aus, sind jedoch nicht so intensiv wie bei akuter Myokardischämie (Angina pectoris, Herzinfarkt)..
  • Ablösung, Aortenaneurysma - ein gefährlicher Zustand, dessen charakteristisches Merkmal ein pochender Schmerz unter dem Schulterblatt ist. Die rasche Zunahme der Schmerzen erfordert einen dringenden Anruf des medizinischen Teams.

Wichtig! Oft wird ein symptomatisches Bild ähnlich der Herzpathologie durch vegetativ-vaskuläre Dystonie gegeben. Gleichzeitig wird eine Demonstration seines schwerwiegenden Zustands deutlich gezeigt (psychogener Faktor), der Patient ist oft nervös, zittert, fühlt sich heiß an und hat einen Kloß im Hals.

Erkrankungen der Atemwege

Die folgenden Lungenerkrankungen können Schmerzen unter dem Schulterblatt links verursachen:

  • Lungenentzündung - verursacht Schmerzen nur bei Lokalisierung des Entzündungsfokus in der Nähe der Pleuramembran. Schmerzen von geringer Intensität treten periodisch auf, haben einen lokalisierten Punkt und verstärken sich beim Atmen.
  • Pleuritis - im Gegensatz zur Lungenentzündung sind die Schmerzen scharf und nähen. Ihre Intensität hängt von der Atemtiefe ab.

Begleitende Lungensymptome, die mit Schmerzen während der Inspiration unter dem linken Schulterblatt einhergehen - oberflächlich, schnelles Atmen, Atemnot, Fieber. Hyperthermie kann auch bei Perikarditis auftreten. Es ist äußerst selten, dass bei schwerer Neuralgie, Myositis, ein leichter Temperaturanstieg auftritt.

Wichtig! Im Gegensatz zu Herzerkrankungen mit Pathologie der Atemwege gehen Schmerzen mit Nachtschweiß und Husten einher (im Anfangsstadium einer Lungenentzündung und bei Pleuritis - trocken)..

Magen-Darmtrakt

Schmerzen unter dem Schulterblatt gehen häufig mit Magen-Darm-Erkrankungen einher. In diesem Fall ist das symptomatische Bild wie folgt:

  • Magengeschwür - Starke Schnittschmerzen sind immer mit der Nahrungsaufnahme verbunden (tritt vor oder unmittelbar nach dem Essen auf) und strahlen mit unspezifischer Lokalisation des Ulzerationsprozesses (hintere Magenwand oder deren Herzteil) auf das Schulterblatt aus. Der Schmerz lässt nach Erbrechen, Einnahme von säureabsenkenden Medikamenten (Rennie, Almagel, Vikasol usw.) nach. Die Perforation des Geschwürs geht mit erhöhten Schmerzen einher (da es mit einem Messer schneidet), der Patient drückt seine Beine an seinen Bauch und bedeckt sie mit seinen Händen.
  • Pankreatitis - wird von starken Gürtelschmerzen begleitet (auch unter dem linken Schulterblatt). Ein Angriff ist immer mit Ernährungsfehlern verbunden (fettige, salzige, frittierte Lebensmittel, Alkohol, Hunger). Erbrechen bringt keine Erleichterung.

Wichtig! Die Pathologie des Magen-Darm-Trakts, die Schmerzen unter dem Schulterblatt auf der linken Seite verursachte, geht mit anderen charakteristischen Symptomen einher - Blähungen, Verdauungsstörungen, Erbrechen, Aufstoßen.

Diagnose von subkapulären Schmerzen

Beim Sammeln einer Anamnese achtet der Arzt auf das Verhältnis von Schmerz zu körperlicher Anstrengung, Essen, Stress und klärt gleichzeitig chronische und neuere Krankheiten.

Die Bewertung der Art des Schmerzes und das Vorhandensein bestimmter Symptome, die für Krankheiten verschiedener Organe spezifisch sind, können den Bereich der Ursachen auf ein bestimmtes System des Körpers beschränken - Herz, Lunge, Bewegungsapparat, Magen-Darm-Trakt. Die vorläufige Diagnose wird durch folgende Studien bestätigt:

  • Herzmessung von A / D, EKG, Echokardiographie und Scannen im Doppler-Modus;
  • Lunge - Röntgenaufnahme der Brust;
  • Wirbelsäule - eine Röntgenaufnahme des Gebärmutterhalses und des Brustraums, CT oder MRT.

In Zukunft kann eine genauere Untersuchung des geschädigten Organs erforderlich sein. Erst dann wird eine Behandlung für die identifizierte Krankheit verordnet.

Wann und zu welchem ​​Arzt?

Abhängig von der Intensität und Art der Schmerzen unter dem Schulterblatt und den damit einhergehenden Symptomen sollten Sie sich an die Ärzte wenden:

  • dringender Notruf - stark auftretende Schmerzen mit zunehmender Intensität und rascher Verschlechterung des Allgemeinzustands;
  • Traumatologe - eine Verletzung bekommen, die ein Schmerzsyndrom hervorruft;
  • Kardiologe - bei gleichzeitigen Brustschmerzen (konstant oder periodisch), Atemnot, Zyanose;
  • Neurologe, Orthopäde - Schmerzen unter dem linken Schulterblatt, verstärkt durch Anheben des Arms, es besteht ein klarer Zusammenhang zwischen dem Auftreten von Schmerzen bei körperlicher Anstrengung und der zuvor diagnostizierten degenerativen Pathologie der Wirbelsäule;
  • Gastroenterologe - der Zusammenhang zwischen Schmerz und Nahrungsaufnahme wird verfolgt, es gibt andere Anzeichen einer Magen-Darm-Erkrankung (Übelkeit, Erbrechen usw.);
  • Lungenarzt - Schmerzen unter dem Schulterblatt gehen mit Husten, Atemnot einher;
  • Therapeut - Schmerzen treten ohne klaren Grund auf, dauerhaft oder vorübergehend.

Es ist der Therapeut, der häufig sowohl die triviale VVD diagnostiziert als auch eine Bestätigung der akuten chirurgischen Pathologie oder des onkologischen Prozesses findet. In Zukunft ernennt der Arzt einen Facharzt.

Vorbehandlungsschemata

Abhängig von der Diagnose wählt der behandelnde Arzt eine wirksame Behandlung für die verursachende Krankheit. Ein wichtiger Punkt in der komplexen Therapie ist die Beseitigung von Schmerzen:

  1. Bei neurologischen Schmerzen werden am häufigsten starke Schmerzmittel (Ketanov) eingesetzt;
  2. Die Pathologie der Wirbelsäule und der Muskeln erfordert eine Behandlung mit nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln (Diclofenac, Ketorolac);
  3. Herzkrankheit - Schmerz erfordert Nitroglycerin (hilft nicht bei einem Herzinfarkt), Validol hat nur eine Reflexwirkung und verbessert den Zustand des Herzmuskels bei Erkrankungen der Herzkranzgefäße nicht;
  4. Wenn Sie eine Magen-Darm-Erkrankung vermuten, ist es ratsam, krampflösende Medikamente (No-shpa, Spazmalgon), säureabsenkende Medikamente (mit einem Geschwür) einzunehmen..

Nur durch die Beseitigung der verursachenden Krankheit wird der Patient den Schmerz unter dem Schulterblatt los. Unter akuten Bedingungen sind manchmal dringende Krankenhausaufenthalte und intensive Behandlungsmaßnahmen erforderlich..

Die Radikalität der Behandlung hängt von der Art der Krankheit und der Dauer ihres Verlaufs ab. Daher sollte bei den ersten schmerzhaften Symptomen ein Arzt konsultiert werden. Davon hängt nicht nur der Ausgang der Krankheit ab, sondern auch die Chancen auf eine vollständige Genesung.

In schweren Fällen rettet eine rechtzeitige medizinische Versorgung das Leben des Patienten.