Stoßwellentherapie: ein Allheilmittel für alle Krankheiten oder ein hochspezialisierter therapeutischer Ansatz?

Interview mit dem Orthopäden, Ph.D. Litvinenko Andrey Sergeevich

Die Stoßwellentherapie ist eine relativ junge Behandlungstechnik, deren weit verbreitete Anwendung erst in den 1990er Jahren begann. Mit seiner Hilfe wirkt der Arzt mit einer Schallwelle einer bestimmten Frequenz auf den Krankheitsherd, ohne die Integrität des Gewebes zu verletzen. Schlagwirkung verbessert die Durchblutung, normalisiert den Stoffwechsel, bei Schmerzen - verringert die Schwere usw. Über die Besonderheiten des Ansatzes, die Angemessenheit seiner Ernennung für Patienten mit unterschiedlichen Pathologien und Kontraindikationen der Methode, baten wir den Orthopäden, Kandidaten der medizinischen Wissenschaften Litvinenko Andrey Sergeevich.

Andrei Sergeevich, erzählen Sie unseren Lesern das Prinzip der therapeutischen Wirkung der Stoßwellentherapie.

Die Verwendung von Schallwellen in der Medizin ist zunächst kein neuer Ansatz. Die Prinzipien des Ultraschalls (Kurzwellen) basieren beispielsweise auf dem bekannten Ultraschalldiagnoseverfahren. Ultraschallwellen sind jedoch nicht die einzigen, die in der Medizin gut etabliert sind. Es gibt auch Infraschallwellen - Wellen mit sehr niedriger Frequenz von 16 bis 25 Hz oder lange Wellen. Infraschall wird wie Ultraschall vom Ohr nicht wahrgenommen. Die Wirkung hilft jedoch beispielsweise, Gallensteine ​​zu zerquetschen oder Calcanealsporen zu fersen..

Um dem Leser das Verständnis der Funktionsweise von Infraschall zu erleichtern, werde ich Parallelen zum Wirkprinzip von Ultraschallwellen ziehen. Letztere sind kurz, lösen sich leicht auf und erzeugen einen thermischen Effekt. Er ist es, der durch die Sensoren von Ultraschallgeräten fixiert wird und eine Art Wärmekarte auf dem Bildschirm sendet. Infrarotwellen hingegen sind lang, was bedeutet, dass sie sich kaum auflösen und einen gerichteten Krafteffekt, eine Art Schlag, erzeugen. Daher der Name der Methode - Stoßwellentherapie (UHT).

Die ersten Geräte, die Infraschallwellen erzeugen, wurden bereits in den 1950er Jahren entwickelt. Ihr Entwickler, der Amerikaner Frank Reiber, glaubte, dass Hirntumoren mit dem Gerät behandelt werden könnten. Die Praxis hat gezeigt, dass UVT in diesem Fall unwirksam ist, jedoch wurden aufgrund der Reiber-Entwicklungen Vorrichtungen zum Zerkleinern von Steinen - Lithotriptoren - hergestellt. Später wurden UVTs in der Orthopädie und Traumatologie eingesetzt, und die Geräte wurden immer kompakter. Moderne Geräte zeichnen sich durch sehr kleine Größen und eine hohe Genauigkeit des Welleneinschlags aus.

Heute ist zuverlässig festgestellt, dass unter dem Einfluss von Infrawellen die Durchblutung, der Stoffwechsel verbessert und entzündliche Prozesse gestoppt werden.

In letzter Zeit ist das Verfahren sehr populär geworden, es wird mit oder ohne verschrieben. Erzählen Sie uns von den tatsächlichen Indikationen für die Stoßwellentherapie. Und gibt es irgendwelche Kontraindikationen??

In der Tat gewinnt UVT an Popularität. Und das ist verständlich: Die Methode hat viele Vorteile. Beispielsweise können Patienten mit verschiedenen Schmerzen fast unmittelbar nach der Sitzung Erleichterung verspüren, und nach ein bis zwei Wochen können die Schmerzen vollständig verschwinden. UVT-Sitzungen sind normalerweise kurz und dauern etwa 15 Minuten. Sie müssen sie nicht jeden Tag wiederholen. Die Intervalle zwischen den Sitzungen betragen durchschnittlich 5-7 Tage. Darüber hinaus ist keine Anästhesie erforderlich, sodass der Patient direkt nach der Sitzung nach Hause gehen kann.

Die Stoßwellentherapie ist jedoch natürlich nicht bei allen Krankheiten ein Allheilmittel. Indikationen für eine UVT sind Arthrose des Kniegelenks, Arthrose des Hüftgelenks (Coxarthrose), Osteochondrose der Wirbelsäule, Protrusion und Hernie der Bandscheibe, Fersensporn, Entzündung der Achillessehne, Schulter-Schulter-Periarthritis, Epikondylitis des Schultergelenks, Sehnenentzündung und Myositis. Infraschall wird auch in der Augenheilkunde eingesetzt. Studien haben die Wirksamkeit der Technik auf dem Gebiet der Urologie gezeigt, einschließlich bei der Behandlung von Urolithiasis und sogar Prostatitis..

Wie bei jeder Methode hat UVT Kontraindikationen. Dazu gehören maligne Neoplasien, systemische Blutkrankheiten, Thrombophlebitis und thromboembolische Erkrankungen, Blutungen und akute Entzündungen im Bereich der UVT. Sie können die Methode während der Schwangerschaft nicht anwenden und sie wird kleinen Patienten nicht verschrieben, da sie den Prozess des Knochenwachstums noch nicht abgeschlossen haben.

In welchen Fällen zeigt UVT besonders gute Ergebnisse??

Heute wird UVT in der Orthopädie zur Behandlung von Gelenkerkrankungen, zur Anregung der Durchblutung und des Stoffwechsels sowie zur Schmerzlinderung eingesetzt.

Zum Beispiel zeigten die Ergebnisse von Beobachtungen, die 9 Jahre lang am Zentrum für Orthopädie und Sporttraumatologie gemacht wurden, dass die Verwendung dieser Art von Exposition die Rehabilitationszeit um das 2- bis 3-fache verkürzt. Nach den ersten Sitzungen stellten 65% der Patienten eine signifikante Abnahme der Schmerzen fest. Die Wiederherstellung erforderte durchschnittlich 5-6 Eingriffe, deren Intervalle 3-10 Tage betrugen.

Auch auf dem Gebiet der Urologie wurden gute Ergebnisse erzielt. Beispielsweise wird bei nicht-bakterieller Prostatitis (chronisches Beckenschmerzsyndrom) die Behandlung mit der UHT-Methode einmal pro Woche vier Wochen lang fortgesetzt und zeigt eine nachgewiesene Wirkung. Die Stoßwellentherapie wird auch bei Morbus Peyronie angewendet, was zu einer erektilen Dysfunktion führt. Während der gleichen Dauer des Kurses stellen die Patienten eine deutliche Verbesserung ihres Zustands fest, viele werden vollständig von Schmerzen befreit. Bei erektiler Dysfunktion vaskulären Ursprungs trat nach 6-wöchiger Behandlung eine Besserung auf.

Der Anwendungsbereich von UVT wird ständig erweitert und umfasst heute beispielsweise die Kosmetologie (insbesondere die Behandlung von Cellulite). UVT wird verwendet, um den Hautzustand bei trophischen Erkrankungen zu normalisieren.

Erzählen Sie uns von der Prozedur.

Natürlich hängen die Merkmale des Verfahrens von der Pathologie ab, mit der sich der Patient in Verbindung gesetzt hat. Wenn beispielsweise eine UVT bei einem Patienten mit Gelenkschmerzen durchgeführt wird, bestimmt der Arzt zuerst den „schmerzhaftesten“ Bereich durch Abtasten. Dann sitzt der Patient auf einem Stuhl oder legt sich auf eine Couch, so dass der Manipulator des Geräts während des Eingriffs senkrecht zur Körperoberfläche steht. Der Manipulator und die Haut werden mit einem Gel geschmiert, das den Kontakt der Oberflächen verbessert, und dann wird der Applikator, wenn möglich, in der Mitte der Schmerzzone positioniert, um präzise zu wirken. Außerdem muss der Arzt sicherstellen, dass keine großen Gefäße und Nerven in den betroffenen Bereich fallen. Allem geht eine genaue Einstellung des Geräts voraus, die die Vorgeschichte und andere Merkmale jedes einzelnen Patienten berücksichtigt..

Der Behandlungsverlauf umfasst 5-7 Eingriffe für 10-15 Minuten, die einmal, maximal zweimal pro Woche durchgeführt werden. Nach dem ersten Eingriff treten bei einigen Patienten vermehrt Schmerzen auf - dies ist eine individuelle Reaktion auf UVT. Der Patient muss davor gewarnt werden, da viele, ohne die Schmerzen sofort loszuwerden, die Behandlung abbrechen. Dies sollte nicht durchgeführt werden: Der Effekt tritt nach mehreren Sitzungen auf.

Was sind die Anforderungen an den Spezialisten, der das Verfahren durchführt??

Zunächst sollte der Eingriff von einem zertifizierten Orthopäden oder Physiotherapeuten durchgeführt werden. Zweitens muss er über Zertifikate verfügen, die seine Qualifikationen für die Erbringung medizinischer Dienstleistungen nach der UVT-Methode bestätigen. Es ist auch ratsam, dass der Arzt eine Schulung an einem bestimmten Gerät durchführt, die von einem autorisierten Händler oder Hersteller von Geräten organisiert wird. Gut und natürlich Erfahrung. Je größer es ist, desto besser.

Gibt es irgendwelche Komplikationen??

Ich habe bereits erwähnt, dass bei einigen Patienten nach den ersten Sitzungen die Schmerzen in der Regel in 10-15% der Fälle verstärkt werden können. Ich würde dies nicht als Komplikation bezeichnen, sondern als einen Punkt, vor dem gewarnt werden muss. Zweitens können sich zu Beginn der Behandlung an der Expositionsstelle Hämatome oder Ödeme bilden, die jedoch allmählich vergehen.

Was kostet eine Stoßwellentherapie??

Der Hauptfaktor, der die Kosten des UVT-Verfahrens beeinflusst, ist die Diagnose, das Behandlungsvolumen hängt von der Krankheit ab. In Moskau beginnen die Kosten für UVT bei etwa 1000-1500 Rubel pro Sitzung.

Die Stoßwellentherapie ist eine relativ junge Methode, die sich bei der Behandlung von Gelenkpathologien, der Rehabilitation nach Verletzungen, bei der Behandlung von urologischen Erkrankungen und in der Kosmetologie bewährt hat. In diesem Fall sollte die Technik mit Vorsicht und unter Aufsicht eines erfahrenen Spezialisten so genau und wie angewiesen angewendet werden.

Lizenz Nr. LO-77-01-008730 vom 6. August 2014, ausgestellt vom Moskauer Gesundheitsministerium.

Die Bewertungen der Patienten variieren: Jemand schreibt, dass das Verfahren völlig schmerzfrei ist, jemand klagt über Beschwerden. Es lohnt sich, mehr auf die Sekunde zu zählen, insbesondere wenn der Fersensporn (Fasziitis) oder die Epicondylitis als Indikation dienten.

© 2017 Argumenty i Fakty JSC Generaldirektor Ruslan Novikov. Chefredakteur der Wochenzeitung Argumenty i Fakty Igor Chernyak. Denis Khalaimov, Direktor für digitale Entwicklung und neue Medien bei AiF.ru. Der Chefredakteur der Website AiF.ru Vladimir Shushkin.

Geräte zur Stoßwellentherapie: Wirksamkeit, Wirkprinzip und Nebenwirkungen

Das Gerät zur Stoßwellentherapie (Abkürzung: UVT) ist ein medizinisches Gerät, das niederfrequente extrakorporale akustische Kurzzeitimpulse zur Behandlung von Krankheiten verschiedener Ursachen verwendet.

Vor der Durchführung einer UVT muss Ihr Arzt konsultiert werden, da Kontraindikationen vorliegen.

Der Mechanismus der Stoßwellentherapie

UVT wurde 1997 in Russland eingesetzt. Dann begann die Physiotherapie, UHT zur Behandlung von Fersensporn zu verwenden. Studien an der Deutschen Universität haben gezeigt, dass sich der Erfolg beim Einsatz von Geräten der dritten Generation deutlich verbessert hat. Der Effekt wird an mehreren Universitäten und Krankenhäusern in Europa und Russland sorgfältig dokumentiert. Eine kürzlich durchgeführte multizentrische Studie hat die Wirksamkeit einer Fasziitis nachgewiesen. Die Schlussfolgerung ist, dass die Methode sicher und effektiv ist. Es erfordert keine Analgetika und ist eine kostengünstige Alternative zur Operation.

Es gibt drei Grundprinzipien, nach denen Stoßwellen erzeugt werden - elektrohydraulisch, elektromagnetisch und piezoelektrisch. Die erste Generation orthopädischer Stoßwellengeräte basiert auf dem elektrohydraulischen Prinzip. Elektrohydraulische Stoßwellen sind Schallwellen mit hoher Amplitude, die auf den betroffenen Bereich gerichtet sind, um eine therapeutische Wirkung zu erzielen.

Elektromagnetische Geräte erzeugen Wellen durch ein Magnetfeld, das durch elektrischen Strom erzeugt wird. Piezoelektrische Vorrichtungen enthalten eine große Anzahl (normalerweise> 1000) von Piezokristallen, die einen Druckimpuls im umgebenden Wasser induzieren. Der Patient wird auf den Tisch gelegt, der betroffene Körperteil liegt auf einem weichen, runden, wassergefüllten Plastikkissen. Stoßwellen werden von einer halbkreisförmigen piezokristallinen Vorrichtung erzeugt. Andere Gewebe neben dem zu behandelnden Bereich (z. B. Blutgefäße, Nerven, Sehnen) werden durch die Stoßwelle nicht beschädigt. Während des Eingriffs können Sie ein starkes Klopfen hören. Die Häufigkeit der Hübe reicht von 60 bis 300 pro Minute.

Das Stoßwellenmodell unterscheidet sich vom Ultraschallmodell, das normalerweise zweiphasig ist und einen Spitzendruck von 0,5 bar aufweist. Bei der Stoßwellentherapie ist eine Stoßwelle einphasig mit einem Spitzendruck von bis zu 500 bar. Der maximale Druck der Stoßwelle ist ungefähr 1000-mal höher als der des Ultraschalls.

Es gibt zwei Haupteffekte einer Stoßwelle. Der Haupteffekt sind direkte mechanische Kräfte, die eine heilende Wirkung haben. Die gleichen Kräfte können zu negativen Auswirkungen führen - Gewebeschäden..

Der Mechanismus der UVT ist nicht vollständig verstanden. Die wichtigsten physikalischen Parameter der UVT zur Behandlung orthopädischer Störungen umfassen die Druckverteilung, die Energieflussdichte und die gesamte akustische Energie. Im Gegensatz zur Lithotripsie, bei der HC Nierensteine ​​zerstört, werden orthopädische HCs nicht zur Zerstörung von Gewebe verwendet, sondern im Gegenteil zur Regeneration.

UVT stimuliert selbstheilende Körperkräfte nach dem Prinzip der "Mechanotransduktion", wenn mechanische Energie in biomechanische Prozesse umgewandelt wird: Enzyme und Mediatoren werden freigesetzt (Substanz P, COX-2, Prostaglandin E2), sie beschleunigen Heilungsprozesse im Körper. Der Gesamtblutfluss im Gewebe nimmt signifikant zu und die Schmerzempfindlichkeit nimmt ab. Diese Effekte lindern Schmerzen und erhöhen die Fähigkeit des Körpers, Gewebe zu reparieren..

Klinische Forschungen

Mehrere Studien haben die Auswirkungen der Stoßwellentherapie auf die Heilung von Rissen und Knorpel untersucht. Wissenschaftler haben die positive Wirkung von UVT während der Regeneration bestätigt. Norwegische Wissenschaftler sind zu einem alternativen Schluss gekommen: Es wurde gezeigt, dass UHT die Knochenheilung verlangsamen kann. Widersprüchliche Ergebnisse sind auf unterschiedliche Gewebetypen und unterschiedliche HC-Dosen zurückzuführen. Kohlenwasserstoffe mit hoher Amplitude erhöhen die Knochendichte, Asche und Kalzium erheblich und verbessern auch die Knochenstärke. Die Wirkungen der Stoßwellentherapie mit niedriger Amplitude waren mit dem Placebo-Effekt vergleichbar. Daher stellte sich heraus, dass seine Wirkung auf die Knochenmasse und die Knochenstärke von der Dosis und dem Zeitpunkt des Verfahrens abhängt.

Viele andere Studien haben auch die Auswirkungen von UHT auf die Knochenbehandlung bei Tieren untersucht. Eine wichtige Substanz war Superoxid, das einen ERK-abhängigen osteogenen Transkriptionsfaktor (CBFA-1) und die Differenzierung von mesenchymalen Zellen zu Osteoprogenatoren induziert. Extrakorporale HC fördert das Wachstum von Stromazellen im Knochenmark.

Viele Studien haben die Auswirkungen von UVT auf die Tendinopathie untersucht. In der Studie wurde ein statistisch signifikanter Anstieg des Gesamtblutflusses festgestellt, der auch zu einer Schädigung des Sehnengewebes führte. Andere Wissenschaftler haben herausgefunden, dass HCs die Neovaskularisation durch die Bildung neuer Kapillargefäße in der Achillessehne verstärken.

Studien haben auch die Wirkung von UVT auf Plantarfasziitis untersucht. Die meisten veröffentlichten Artikel haben über die vorteilhaften Wirkungen von extrakorporaler UHT bei Fasziitis berichtet. Drei Wochen UVT sind eine wirksame Therapieform für Fasziitis. Wie Studien gezeigt haben, verbessert die Technik den strukturellen und funktionellen Zustand der Faszie. Innerhalb eines Jahres nach der Beobachtung wurden 75,3% der Patienten von der Störung befreit, 18,8% der Schmerzen und 5,9% sprachen nicht auf die Behandlung an. Es wurde der Schluss gezogen, dass UVT eine sichere und wirksame Behandlung für proximale Plantarfasziitis ist..

In mehreren Studien wurden die positiven Auswirkungen der UVT bei Morbus Peyronie, sympathischer Reflexdystrophie, Gonarthrose, Läsionen der Wirbelsäule und bösartigen Erkrankungen berichtet. Jüngste Studien haben gezeigt, dass das Verfahren bei chronisch diabetischen Fußgeschwüren und koronaren Herzerkrankungen wirksam ist..

Die Evidenzbasis für UVT in der Orthopädie und für die Wundbehandlung ist in der Regel inkonsistent. Einige Bewertungen kommen zu dem Schluss, dass die Wirksamkeit nicht höher ist als bei Placebo:

  • Verkalkende Sehnenentzündung: In 3 Studien wurde keine Wirksamkeit nachgewiesen. Nur einer zeigt die geringe Effizienz von UVT.
  • Hüftschmerzen: Zwei Hauptstudien untersuchten die ESWT stationär (intraoperative Anästhesie). Die Überprüfung ergab, dass es bei Coxalgie unwirksam ist..
  • Schmerzen im Kniegelenk: Eine Überprüfung zeigt die positiven Ergebnisse von Studien, die auf methodischen Einschränkungen beruhen. Drei Hauptstudien haben die hohe Effizienz von UVT gezeigt..
  • Wundbehandlung: In drei Übersichten wurde kein signifikanter Effekt von UHT auf die Wundheilung berichtet, aber die Studien sind noch nicht abgeschlossen..

Die Erfolgsquote bei der Behandlung von Tennisellenbogen wird als recht hoch angesehen und liegt bei etwa 80%. Es sollte jedoch auch beachtet werden, dass der Erfolg von einer Reihe von Faktoren abhängt, insbesondere bei der Anwendung der Therapie. In einem frühen Stadium der Krankheit ist UVT wirksamer als chronisch. In einigen Fällen kann es nützlich sein, zusätzlich zur ESWT andere Methoden anzuwenden - physikalische Therapie oder topische entzündungshemmende Medikamente; Dies kann die Wahrscheinlichkeit einer vollständigen Genesung eines Patienten erheblich erhöhen..

UVT ist ein neues nicht-invasives therapeutisches Verfahren mit ungewisser Wirksamkeit, Bequemlichkeit und Sicherheit..

Es hat das Potenzial, die Operation bei vielen orthopädischen Erkrankungen ohne operationelle Risiken zu ersetzen. Die Komplikationsrate ist gering und vernachlässigbar. Der genaue Mechanismus der UVT ist unbekannt. Im Tierversuch induziert ESWT eine Kaskade von biologischen Reaktionen und molekularen Veränderungen, die zu einer verbesserten Blutversorgung und Geweberegeneration führen.

Jeder sollte unabhängig über die Machbarkeit einer UVT entscheiden. Dies hängt insbesondere vom Zustand und den Wünschen des Patienten ab. Es sollte auch berücksichtigt werden, dass diese Art der Therapie, obwohl sie eine hohe Erfolgsrate aufweist (etwa 70%), nicht die vollständige Genesung des Patienten garantiert.

Verfahren

Während der Konsultation wird der schmerzhafte Bereich untersucht. Machen Sie gegebenenfalls eine Röntgenaufnahme, um die Diagnose zu klären. In seltenen Fällen wird vor dem Eingriff eine Magnetresonanztomographie oder Computertomographie durchgeführt..

Die UVT wird ambulant durchgeführt. Für die Behandlung sind alle 7-10 Tage 3 bis 5 Sitzungen erforderlich. Die Behandlung ist etwas schmerzhaft, kann aber ohne Betäubung erfolgen.

Wie beim Ultraschall wird der Schallkopf auf den behandelten Bereich gelegt. Je nach Krankheitsbild variiert die Anzahl der abgegebenen Impulse. Der Arzt beginnt mit Wellen mit niedriger Amplitude, deren Amplitude dann je nach Schmerz zunimmt. Die Behandlung dauert ca. 10-15 Minuten.

Übersicht über Modelle und Kosten

Geräte für die Stoßwellentherapie werden in Fachgeschäften für medizinische Geräte verkauft. Der Preis für Geräte variiert stark: von 700.000 bis 5.000.000 Rubel. Das Herkunftsland unterscheidet sich von - China bis Australien.

BTL-5000

BTL-5000 SWT Power ist ein Gerät, das vier Arten von Physiotherapie kombiniert: Laser, Ultraschall, Magnet und Elektrik. Das Gerät ist mit einem automatischen Blutanalysegerät, einer Anatomie-Referenz mit Farbbildern und einem Luftstoßdämpfer ausgestattet.

  • Spitzendruck: 5 bar;
  • Frequenz: bis zu 22 Hz;
  • Farb-Touch-8-Zoll-Bildschirm;
  • Programmierte Protokolle: 27;
  • Durchschnittsgewicht: 4,2 kg.
  • Die Kosten für den BTL-5000 variieren zwischen 800.000 und 1.900.000 Rubel. Die endgültigen Kosten des Geräts werden empfohlen, um sich beim Verkäufer zu erkundigen.

BTL-6000

Die BTL 6000 SWT Topline-Stoßwellentherapie ist ein tragbares UVT-Gerät mit einem praktischen Applikator. Das Gerät ist mit einem Verzeichnis mit anatomischen Bildern ausgestattet. Im Gegensatz zu BTL-5000 wird dieses Modell nur zur Durchführung von UVT verwendet.

  • Spitzendruck: bis zu 4 bar;
  • Frequenz: bis zu 15 Hz;
  • Programmierte Protokolle: 27;
  • Fünf-Zoll-Farb-Touchscreen;
  • Durchschnittsgewicht des Gerätes: 6 kg.

BTL-6000 SWT Easy ist ein vereinfachtes und billigeres Gerät, in das keine Informationen mit Bildern der menschlichen Anatomie, den Diagnosen des Sanitäters und dem Intensitätsgradienten integriert sind. Das Gerät ist mit einer LED-Schnittstelle ausgestattet. Spitzendruck bis 4 bar und Frequenz bis 15 Hz.

Der Komplex aller BTL-Geräte umfasst einen eingebauten Kompressor, einen Applikator, ein Gel (1 Röhrchen), einen Sensor, ein Netzwerkkabel und eine Gebrauchsanweisung.

Die Kosten für die Modelle der BTL-6000-Reihe variieren zwischen 700.000 und 1.400.000 Rubel. Haushaltsgeräte gibt es nicht. Eingriffe können nur unter Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt werden..

Nebenwirkungen

In einigen Fällen treten Rötungen, lokale Hyperthermie und schwere Ödeme im behandelten Bereich nach UHT auf. Wenn sich die Schmerzen nach der Behandlung verstärken, müssen Sie ein Schmerzmittel einnehmen. In der Regel kann der Patient nach der Therapie seine Gliedmaßen frei bewegen.

Abhängig von der Erkrankung kann jedoch eine spezifische Behandlung erforderlich sein. Letzteres betrifft insbesondere die Behandlung von Pseudoarthrose. In diesem Fall ist eine vollständige Immobilisierung der Extremität erforderlich..

Bei der Behandlung der Achillessehne wird nicht empfohlen, mehrere Wochen lang Sport zu treiben, da sich das Risiko einer Total- oder Zwischensummenruptur um das Dreifache erhöht. In den meisten Fällen können sich die meisten Patienten nach der Therapie nicht körperlich betätigen..

Bekannte mögliche Nebenwirkungen und Risiken der extrakorporalen UVT:

  • vorübergehende lokale Rötung, Schwellung oder Überhitzung;
  • kurzfristige Zunahme der Schmerzen nach der Behandlung;
  • Entwicklung von blauen Flecken;
  • leichte Blutung im Periost;
  • leicht erhöhtes Risiko eines teilweisen oder vollständigen Risses der Sehne;
  • Mangel an zufriedenstellendem Behandlungsergebnis und anderen verbleibenden Symptomen.

Klinische Wirksamkeit

Bei den meisten Patienten verschwinden die Symptome nach einigen Wochen. Die Erfolgsquote kann je nach Krankheitsbild bis zu 75% betragen. Es gibt Patienten, die nicht auf die Behandlung ansprechen. In anderen Fällen bessert sich der Zustand nicht, im Gegenteil, das Bild der Krankheit verschlechtert sich.

Wenn Sie zu den wenigen Patienten gehören, die auf diese Behandlung nicht ansprechen, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

Die rechtzeitige Überweisung an einen Spezialisten und eine konsequente Behandlung tragen dazu bei, mögliche Komplikationen zu vermeiden, die aufgrund einer Krankheit auftreten können. Es wird empfohlen, UVT anstelle der Hauptbehandlung als Zusatz zu verwenden.

Kontraindikationen

In sehr wenigen Fällen sollte eine Stoßwellenbehandlung vermieden werden:

  • schwere akute Entzündung und schwere schmerzhafte Zustände;
  • maligne Veränderungen (Tumoren) im Behandlungsbereich;
  • Patienten mit schweren Gerinnungsstörungen;
  • Pathologie des Nervensystems;
  • Schwangerschaft;
  • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren.

Tragbare physiotherapeutische Geräte zur Durchführung der UVT existieren nicht. Entgegen den üblichen Empfehlungen wird nicht empfohlen, das HC-Verfahren zu Hause durchzuführen..

Stoßwellentherapie - Kosten und Bewertungen. Indikationen zur Behandlung mit der Stoßwellenmethode und Kontraindikationen

Spezielle Schallwellen wurden kürzlich verwendet, um Pathologien des Bewegungsapparates zu behandeln. Die für die gesamte Anwendungszeit erzielten Ergebnisse zeigen jedoch die hohe Effizienz dieser Technologie. Erfahren Sie mehr darüber, was diese Methode ist und warum sie benötigt wird..

Was ist Stoßwellentherapie?

Diese Technik wurde aus der Lithotripsie-Exposition entwickelt, die in der Urologie weit verbreitet ist. Die extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT) basiert auf dem Prinzip der Kavitation sowie dem akustischen Widerstand der Knorpel- und Knochenstrukturen des menschlichen Körpers. Klinische Studien haben gezeigt, dass sich die Methode positiv auf andere Körpergewebe auswirkt..

Die Schockwelle in der Medizin ist aufgrund der besonderen therapeutischen Wirkung so weit verbreitet. Letzteres liegt in der Tatsache, dass niederfrequente Strahlung in der Lage ist, feste Verkalkungsformationen auf ihrem Weg zu brechen, ohne das gesunde Gewebe zu schädigen. Am Ende des Verfahrens lösen sich diese pathologischen Ansammlungen in der Regel vollständig auf. Es ist wichtig zu beachten, dass die Technik gegen maligne Neoplasien unwirksam ist.

Stoßwellentherapie - Indikationen

Niederfrequente Schallschwingungen werden zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt. Die Wellenschockmethode hilft bei der Bewältigung vieler urologischer Probleme. Daher ist ESWT für erektile Dysfunktion angezeigt. Darüber hinaus wird dieses nicht-invasive Verfahren bei der komplexen Behandlung von Krankheiten eingesetzt, die zuvor ausschließlich chirurgisch behandelt werden mussten: Zwischenwirbelhernie und popliteale Sehnenentzündung in fortgeschrittener Form. Im Allgemeinen hat die Anwendung der Stoßwellentherapie die folgenden Indikationen:

  • Zwischenwirbelhernie;
  • avaskuläre Nekrose;
  • Arthrose;
  • Achilles tendonitis;
  • Schmerzen nach Endoprothetik;
  • Schmerzen während der Rotation der Schulter;
  • Hallux Valgus;
  • chronische Kniesehnenentzündung;
  • nicht infektiöse entzündliche Prozesse;
  • Knochen am Bein;
  • falsche Gelenke;
  • Plantarfasziitis;
  • Osteokondritis der Wirbelsäule;
  • Knochenheilung nach Frakturen;
  • Sehnenentzündung der Sehne;
  • Revaskularisation beschädigter Abschnitte des Gefäßnetzwerks;
  • Rehabilitation nach Verletzungen von Muskeln und Bändern;
  • Epicondylitis;
  • Fußgeschwüre.

Stoßwellentherapie

Bei vielen Krankheiten werden niederfrequente Schallwellen als gute Alternative zur Operation eingesetzt. Bei der Behandlung mit Stoßwellentherapie steigt die Durchdringungsfähigkeit der Zellmembranen, was zur Aktivierung von Regenerationsprozessen im betroffenen Bereich beiträgt. Zusätzlich kommt es unter dem Einfluss von UHT zur Bildung von Kavitationsvesikeln, die beim Platzen eine gegen Verkalkungen gerichtete Gegenkraft erzeugen.

Stoßwellentherapiegerät

Ein wesentlicher Vorteil solcher Geräte ist die Möglichkeit des ambulanten Durchgangs von UVT. Moderne Geräte der Stoßwellentherapie zeichnen sich durch Effizienz und ein hohes Maß an Sicherheit aus. Eine der kostengünstigsten Optionen wird als pneumatisches Gerät für ESWT angesehen. Dieses Gerät erzeugt wie seine anderen Gegenstücke Wellen des Ultraschallspektrums. Solche Eigenschaften helfen dem Gerät, den Verlauf von Kavitationsprozessen in der Zelle zu beeinflussen. Abhängig von der Quelle, die die Stoßwelle erzeugt, werden die Geräte unterschieden:

  • elektromagnetisch;
  • Elektrohydraulisch;
  • piezoelektrisch;
  • pneumatisch.

Stoßwellentherapieverfahren

Die Durchführung einer UVT-Sitzung erfordert keine spezielle Vorbereitung des Patienten. Das Verfahren der Stoßwellentherapie wird ambulant durchgeführt. Der Patient sitzt auf der Couch. Vor der Sitzung richtet der Spezialist das UVT-Gerät in dem für eine bestimmte Diagnose erforderlichen Modus ein. Auf den Problembereich wird ein spezielles Gel aufgetragen, wonach der Sensor fest gegen den Körper gedrückt wird. Die Dauer des Verfahrens beträgt 7-25 Minuten. Der Behandlungsverlauf umfasst ca. 10 Sitzungen, die im Abstand von 4-6 Tagen durchgeführt werden.

Stoßwellentherapie - Kontraindikationen

Das UVT-Verfahren weist einige Einschränkungen auf. Gegenanzeigen der Stoßwellentherapie beziehen sich größtenteils auf Onkologie, Diabetes. Es ist wichtig zu sagen, dass eine Schwangerschaft auch als Hindernis für die Ernennung von ESWT angesehen wird. Bei Patienten stellen sich häufig Fragen nach der Zulässigkeit der Behandlung von Knochennekrose mit Stoßwellentherapie. Experten sagen, dass diese Diagnose keine Kontraindikation für die Ernennung eines Verfahrens ist. In der Zwischenzeit empfehlen Ärzte nicht, UVT unter folgenden Bedingungen durchzuführen:

  • Blutungsstörungen;
  • implantierter Schrittmacher;
  • akuter Infektionsprozess;
  • Angina pectoris.

MedTechPost

Vergleichende Eigenschaften von Stoßwellentherapiegeräten

* Scrollen Sie in der folgenden Tabelle.

Name, HerstellerDas Prinzip der Erzeugung einer StoßwellePulsfrequenzDruckenergieEindringtiefeMaßeManipulatorgewichtGerätegewichtBedienungVoreingestellte Programme
enPuls Pro (Zimmer MedizinSysteme GmbР)Elektromagnetisch / radial1-22 Hz60-185 mJ (1-5 bar)35mm200 x 350 x 3000,85 kg3,8 kg (ohne Ständer)nach 2.000.000 Treffern25 Illustrierte vorkonfigurierte Behandlungsprotokolle und Empfehlungen
WellWave PhysioMed (PhysioMed (hergestellt von Richard Wolf GmbH)Piezoelektrisch / fokussiert1-8 Hz0,1-3,2 MPa (1-3,2 bar)30mm450 x 325 x 185 mm (Gerät) 775 x 500 x 605 mm (Ständer)0,6 kg12 kg (ohne Ständer)einmal im Jahr die Apparatur und alle 1.000.000 Hübe überprüfenSind abwesend
ARIES (Dornier MedTech Systems GmbH)Elektromagnetisch / fokussiert0,5-20 Hz28-216 mJ (1-6 bar)70mm426 x 513 x 241 mm (Gerät)1,47 kg19,52 kg (ohne Ständer)einmal im Jahr die Apparatur und alle 1.000.000 Hübe überprüfenSind abwesend
BTL-6000 SWT TOPLINE (BTL Industries Ltd. (UK).)Pneumatisch (eingebauter Kompressor)1-15 Hz1-4 barkeine Daten verfügbar320 × 190 × 280 mm0,90 kg7 kgvon 2.000.000 Schlägen bis 2.000.000 Schlägen27 vorkonfigurierte Protokolle (ohne Abbildungen)
BTL-5000 SWT Power (BTL Industries Ltd. (UK))Pneumatisch1-22 Hz1-5 barkeine Daten verfügbar230 x 390 x 260 mm (Einheit) 330 x 220 x 300 mm (Kompressor)0,90 kg5,3 kg (Einheit) 20 kg (Kompressor)von 2.000.000 Schlägen bis 2.000.000 Schlägen27 illustrierte vorkonfigurierte Behandlungsprotokolle und Empfehlungen
ShockMaster 300 GymnaUniphy (Deutschland)Pneumatisch (eingebauter Kompressor)1-17 Hz1-4 bar50 mm (keine bestätigten Daten)420 x 380 x 180 mm0,45 kg11 kgnach 2.250.000 TreffernVerfügbarkeit
ShockMaster 500 GymnaUniphy (Deutschland)Pneumatisch (Ölkompressor)1-21 Hz1-5 bar50 mm (keine bestätigten Daten)480 x 480 x 105 mm (Gerät)0,45 kg65 kgnach 1.250.000 TreffernVerfügbarkeit
INTELECT RPW Chattanooga Medical Supply Inc.Pneumatisch (Ölkompressor)1-21 Hz1-5 barkeine Daten verfügbar420 x 410 x 1114 mm0,45 kg32,7 kgnach 1.250.000 TreffernIllustrierte voreingestellte Protokolle und Behandlungsempfehlungen

Dateigröße: 291,21 KB

Richtlinien für die Stoßwellentherapie

Dateigröße: 8,43 mb

Richtlinien für die Behandlung der Stoßwellentherapie mit UVT

Dateigröße: 13,52 mb

Enzyklopädie therapeutische uvt in der Urologie

Stoßwellentherapie: Was heilt, nützt und schadet

Diese Methode wird in der Medizin vor relativ kurzer Zeit praktiziert, in 90% der Fälle wird jedoch ein stabiles positives Ergebnis beobachtet.

Funktionsprinzip

Die nicht-chirurgische Technik besteht darin, dass eine niederfrequente Schallwelle schnell so tief wie möglich in das Gewebe des Körpers eindringen und effektiv auf schmerzhafte Bereiche einwirken kann. Dies führt zu einer verbesserten Durchblutung, zur Neutralisierung entzündlicher Prozesse und zur schnellen Wiederherstellung geschädigter Gelenke.

Halten Sie sich unbedingt an alle Empfehlungen eines Spezialisten, und ein positiver Effekt macht sich sicherlich bemerkbar.

Arten der Stoßwellentherapie

Therapeutische Manipulationen an den Gelenken werden mit Geräten durchgeführt, die die folgenden Arten von Wellen erzeugen können:

  • Fokussiert - leistungsstarke Geräte für intensive UVT. Die Therapie mit einer solchen Schallwelle ist bei zervikaler Osteochondrose, Arthrose, Hernie und anderen Krankheiten, die von starken Schmerzen begleitet werden, unverzichtbar.
  • Planar - Welle mit durchschnittlicher Eindringtiefe.
  • Radial - die Welle mit der schwächsten Wirkung. Es wird bei leichten Verletzungen der Knie- und Schultergelenke, bei der Behandlung von Cellulite und Fettleibigkeit eingesetzt. Je tiefer die Welle in den Körper eindringt, desto geringer ist ihre Stärke.

Alle diese Arten von Wellen unterscheiden sich in Druck und Eindringtiefe. Abhängig von der Wellenquelle kann das Gerät von folgenden Typen sein: elektromagnetisch, piezoelektrisch, pneumatisch, elektrohydraulisch.

Indikationen

  • Arthrose der Schulter oder des Knies.
  • Rehabilitation nach schweren Verletzungen.
  • Osteochondrose der Wirbelsäule, Ischias, Arthritis und andere Erkrankungen, die mit einer Beeinträchtigung der Gelenkfunktion verbunden sind.
  • Cellulite, Verbrennungen, trophische Geschwüre.
  • Fußknochentherapie.
  • Schmerzen nach Gelenkersatz.

Dies ist eine unvollständige Liste von Krankheiten, bei denen UVT hilft. Wissenschaftler untersuchen regelmäßig die Möglichkeiten dieser Technik und ihre Wirksamkeit nicht nur bei der Behandlung, sondern auch bei der Vorbeugung einer Vielzahl von Pathologien.

Beispielsweise wird eine Stoßwellentherapie der Halswirbelsäule bei starken Kopfschmerzen, Druckabfällen, schlechter Leistung und Müdigkeit verschrieben. Regelmäßige Wellness-Sitzungen können nicht nur den Zustand des Patienten normalisieren, sondern auch schwere Krankheiten verhindern.

Um festzustellen, ob die Stoßwellentherapie hilft, bewerten Sie alle Vorteile aus erster Hand. Die Behandlung sollte mit anderen medizinischen Verfahren und Medikamenten (nach Ermessen des Arztes) komplex sein..

Kontraindikationen

Wie bei jeder medizinischen Manipulation gibt es Indikationen und Kontraindikationen für UVT. Das Verfahren sollte in folgenden Fällen enthalten sein:

  • Schwangerschaftszeit (unabhängig von der Laufzeit).
  • Gutartige und bösartige Tumoren verschiedener Lokalisation.
  • Die Anwesenheit eines Herzschrittmachers, Angina Pectoris.
  • Verletzung normaler Blutgerinnungsprozesse.
  • Diabetes mellitus.

Physiotherapie wird Jugendlichen nicht verschrieben, da der Körper immer noch ein Skelett bildet und die Exposition gegenüber Schallwellen einige Komplikationen verursachen kann. Um Nebenwirkungen zu vermeiden, sollten Sie vor Beginn der Behandlung Ihren Arzt konsultieren.

Wie ist die Behandlung

Die Stoßwellentherapie bei Arthritis und anderen Krankheiten erfordert kein spezielles Training. Sie müssen sich nur entspannen und auf ein positives Ergebnis einstellen..

Der Patient nimmt eine Liege- oder Sitzposition auf der Couch ein (je nach Einflussbereich), der Spezialist trägt ein spezielles Gel auf den zu behandelnden Bereich auf und trägt die Spitze des UVT-Geräts auf den Körper auf. Die Dauer der ersten Sitzung beträgt durchschnittlich 15 Minuten. Für einige Bereiche beträgt die optimale Belichtungszeit nur 7-8 Minuten.

Nach einer Behandlung werden bei Patienten folgende Effekte beobachtet:

  • Die Durchblutung verbessert sich.
  • Der pathologische Prozess verlangsamt sich.
  • Der Stoffwechsel im Bereich der UVT-Exposition ist normalisiert..
  • Wiederherstellungsprozesse beschleunigen sich.
  • Bei Osteochondrose und anderen degenerativen Erkrankungen der Gelenke werden große Kalziumablagerungen zerstört.

Bei der Behandlung von Hernien der Wirbelsäule, Arthrose, zervikaler Osteochondrose und anderen degenerativen Erkrankungen mit UVT kann das erste positive Ergebnis nach dem zweiten oder dritten Eingriff beobachtet werden. Nach Abschluss einer vollständigen Behandlung reduziert eine hohe Anzahl von Patienten den Bedarf an Medikamenten und beseitigt sogar die Frage nach chirurgischen Eingriffen.

Die Behandlung von Kniegelenken mit Stoßwellentherapie im Frühstadium vermeidet komplexe und kostspielige Endoprothesen.

Wenn der Schmerzgrad auch nach der dritten oder vierten Sitzung nicht abnimmt, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Keine Notwendigkeit zu ertragen, insbesondere bei Hernien und anderen Pathologien, die mit einer beeinträchtigten motorischen Aktivität verbunden sind. Wenn die Krankheit bereits in akuter Form vorliegt, sollte die Behandlung abgebrochen werden, um Komplikationen zu vermeiden..

Wie oft wird eine Stoßwellentherapie durchgeführt?

Die Häufigkeit von Wellness-Sitzungen mit UVT unterscheidet sich geringfügig von anderen physiotherapeutischen Verfahren. Da der Patient nach dem ersten Besuch möglicherweise Beschwerden und Rötungen im behandelten Bereich verspürt, sollte der zweite Eingriff in einem Intervall von mindestens 5 bis 7 Tagen begonnen werden. Eine Pause zwischen den folgenden Wellness-Sitzungen beträgt 2-3 Tage.

Bei Arthrose des Kniegelenks und Erkrankungen der Wirbelsäule sollte ein Physiotherapieraum mindestens 6-7 Mal besucht werden. Bei Bedarf kann nach sechs Monaten der Verlauf der Stoßwellentherapie wiederholt werden..

Stoßwellentherapie zu Hause

Wenn Sie ein Gerät zur Stoßwellentherapie haben, wissen Sie, wie es angewendet wird und wie es wirkt, können Sie zu Hause eine physiotherapeutische Behandlung durchführen. Lesen Sie zunächst die Anweisungen auf dem Foto, auf dem deutlich zu sehen ist, wie Sie das Gerät im Betrieb starten und verwenden.

Es ist besser, keine Informationen aus dem Internet zu erhalten, sondern einen qualifizierten Arzt zu konsultieren. Wenn Sie weit von der Medizin entfernt sind, behandeln Sie Arthrose und andere Erkrankungen des Skelettsystems mit einer Stoßwellentherapie in einer medizinischen Einrichtung unter Aufsicht erfahrener Spezialisten.

Erstens verfügen die Kliniken über gute moderne Geräte, die die Gesundheit nicht schädigen.

Zweitens können Ärzte immer rechtzeitig reagieren, wenn sich der Patient während des Eingriffs unwohl fühlt. Dies gilt insbesondere für einen Leistenbruch, dessen Auswirkung weit entfernt von jedem Stadium der Krankheit zulässig ist..

Kaufen Sie ein Gerät Udarno Wave

Sie können enPuls Stoßwellentherapiegeräte kaufen und beim Händler der "Zimmer" GmbH eine Garantiekarte beantragen

LLC "Fizio-Med"

Wir verkaufen nicht nur enPuls-Geräte, sondern schulen auf Basis unserer Klinik auch wirksame Methoden zur Behandlung der Stoßwellentherapie.

Was Sie vor dem Kauf eines Stoßwellentherapiegeräts wissen müssen ?

Geräte zur UVT-Therapie: Wirkmechanismen

Es wurde zunächst angenommen, dass die von der Vorrichtung erzeugte Stoßwelle Gewebe im mikrostrukturellen Bereich zerstört (Mikrokavitation). Gleichzeitig verbreitete sich die Idee eines obligatorischen extrem steilen Druckanstiegs der Stoßwelle mit einem reaktiven Anstieg der Druckkurve (Tsunami-Effekt) im Gewebe, der für das Auftreten von Kavitation erforderlich ist.

Da jedoch auch bei Energiemengen, die keine Zerstörung des Gewebes verursachen, ein positiver Effekt beobachtet wird, wird nun angenommen, dass andere im Körper ablaufende endogene Prozesse die Ursache für die beobachteten Effekte sind..

Die Hauptwirkungsmechanismen der Stoßwellentherapie:

  • Stärkung der Mikrozirkulation auf zellulärer Ebene.
  • Die mechanische Stimulation der Rezeptoren von Haut, Muskeln und Gelenken wirkt sich direkt auf den Muskeltonus aus.
  • Die Erregung von Barrorezeptoren führt zu einer Verringerung der Schmerzen und der Freisetzung von Anti-Schmerz-Hormonen - Endorphinen.
  • Abbau von Fibroplasten und Stimulation der Kollagenproduktion.

SCHOCKWELLENTHERAPIE Mehr über die Behandlung.

Die Vorteile des Stoßwellentherapiegeräts enPuls:

  • Das enPuls-Handstück ist ideal für den Einsatz in RWT geeignet und aus ergonomischer Sicht hervorragend für den Einhandgebrauch geeignet.
  • Ein kleines, leichtes und vollständig mobiles Gerät, mit dem Besuche vor Ort beim Patienten behandelt werden können.
  • Lange Lebensdauer der Spitze (garantiert mindestens 2.000.000 Hübe).
  • Im Vergleich zu anderen Stoßwellentherapiegeräten hat enPuls eine deutlich geringere Wirkung, was seine Verwendung aufgrund seiner Konstruktionsmerkmale weniger traumatisch und für den Arzt günstig macht.
  • Kein leistungsstarker Kompressor erforderlich, der ständig gewartet werden muss.
  • Das hohe Gewicht des Handstücks sorgt für eine optimale Stoßdämpfung in Richtung des Therapeuten und eine effiziente Energieübertragung auf den Patienten.
  • Durch die Steuerung des Fußschalters kann sich der Therapeut auf den Behandlungsprozess konzentrieren, die Spitze genau positionieren und führen.

Empfohlene Modi für die Verwendung der EnPuls

2 Hz - 5 Hz: zur intensiven, energiereichen Stimulation dichter Strukturen wie Knochen, Knorpel und Ablagerungen von Kalziumsalzen
10 Hz - 16 Hz: zur Behandlung von Weichteilen, z. B. Muskeln, Sehnen,
Pulse_Packet (16Hz / 0,5s): Triggerpunkte

Energieniveaus an der Spitze des Applikators:

  1. Stufe 1: 60 mJ
  2. Stufe 2: 90 mJ
  3. Stufe 3: 120 mJ
  4. Level 4: 185 mJ.
  5. Maximale Energieflussdichte: 0,25 mJ / mm2 (12,5 MPa).

Applikatorköpfe geliefert:

6 mm: für schwer zugängliche Stellen, für Akupressur- und Triggerpunkte
15 mm: zur Behandlung von Muskeln, kleinen Sehnen und Bändern
25 mm: zur Behandlung von Plantarfasziitis und Weichteilerkrankungen

Technische Daten von EnPuls Zimmer

Das von unserer Klinik angebotene Stoßwellentherapiegerät ist in zwei Versionen erhältlich: enPuls und enPuls Pro.

Der Hauptunterschied ist das Vorhandensein eines großen Touchscreens bei der Modifikation von enPuls Pro, ein ansehnliches Aussehen sowie ein Ständer für das Gerät, die Möglichkeit, 2 Applikatoren gleichzeitig anzuschließen, Ergonomie.

Alle anderen Spezifikationen sind absolut identisch..

Die enPuls Pro-Modifikation ist in der Abbildung dargestellt..

Eindringtiefe: Bis zu 35 mm tiefer als die Hautoberfläche

Häufig gestellte Fragen beim Kauf einer enPuls-Stoßwellentherapie

Warum die Energieeinstellung in mJ und nicht in bar angegeben wird?

Aufgrund der Tatsache, dass enPuls keinen Kompressor verwendet, ist eine Angabe in Druckeinheiten ein Kompressor, eine Angabe in Druckeinheiten ist nicht möglich; Es ist richtig, in Einheiten die Energiemenge anzugeben, die auf die Spitze des Applikatorkopfs übertragen wird. Die angegebenen Werte entsprechen ungefähr den Balkenwerten für vergleichbare Geräte.

Ist es normal, dass während der Behandlung Schmerzen auftreten??

UHT ist eine mechanische Belastung, die während der Behandlung Schmerzen verursachen kann. Aufgrund der Einstellung von Intensität, Druck und korrekt durchgeführter Behandlung mit Gegenfixierung durch den Therapeuten ist es jedoch in der Regel möglich, in der Toleranzzone des Patienten zu bleiben.

Wie lange hält die analgetische Wirkung nach der Behandlung an??

Wenn es aufgrund der UVT einen schmerzstillenden Effekt gibt, dauert dieser normalerweise 2-3 Stunden, bevor der Schmerz zurückkehrt.

Warum es unmöglich ist, die Energiemenge auf das Niveau zu reduzieren, bei dem während der Behandlung keine Schmerzen auftreten?

Abhängig von der erforderlichen Eindringtiefe ist eine bestimmte Eindringtiefe erforderlich, eine bestimmte Energiemenge ist erforderlich, um reaktive Prozesse zu aktivieren. Wenn die Energiemenge geringer als nötig wird, wird die Behandlung unter bestimmten Umständen unwirksam und bleibt schmerzhaft.

Kann ich eine beliebige Anzahl von Sitzungen haben??

UHT verursacht reaktive Prozesse in zellulären Strukturen. Hierzu benötigen die Zellen nach der Therapie eine gewisse Zeit. Daher wird empfohlen, zwischen den Behandlungssitzungen Pausen einzulegen und nach einer Reihe von Sitzungen (max. 9 Sitzungen) eine Pause von 6 Wochen einzuhalten, damit sich die Struktur anpassen kann.

Kann ich während einer Reihe von Stoßwellentherapiesitzungen Sport treiben??

Ja, aber gleichzeitig muss sichergestellt werden, dass im Aufprallbereich aufgrund plötzlicher Belastungen keine neuen Läsionen auftreten. Andernfalls unterstützen Sportlasten den Stoffwechsel und die Regeneration, sodass sie nicht unterbrochen werden sollten.

Die Stoßwellentherapie sollte ausschließlich separat durchgeführt werden oder kann mit anderen Therapiearten kombiniert werden?

UHT wird als Zusatztherapie durchgeführt und kann gut mit anderen Arten der Physiotherapie kombiniert werden.

Stoßwellentherapie (BT) BTL

Die extrakorporale Stoßwellentherapie wird seit vielen Jahrzehnten in vielen Bereichen der Medizin erfolgreich eingesetzt und erweitert den Anwendungsbereich ständig. Die gerichtete Wirkung von akustischen Stoßwellen verbessert die Durchblutung und stimuliert Regenerationsprozesse im Gewebe, reduziert Schmerzen und Schwellungen.

BTL-Stoßwellentherapiegeräte werden in mehr als 50 Ländern weltweit eingesetzt. Die Wirksamkeit dieses Geräts wurde durch Tausende positiver Ergebnisse im Kampf gegen Erkrankungen des Bewegungsapparates belegt.

PRODUKTE

BTL-5000 SWT Power

Das leistungsstärkste Gerät der radialen Stoßwellentherapie ermöglicht die Verwendung von Drücken bis zu 5 bar und einer Frequenz von bis zu 22 Hz.
Das Gerät verwendet ein einzigartiges modulares System, mit dem Sie das Gerät mit zusätzlichen Therapiearten weiter aufrüsten können.

Gerät uvt BTL-5000 SWT Power

5 bar, 22 Hz Stoßwellentherapieeinheit mit modularem System
und 8,4 "Farb-Touchscreen

BTL-6000 SWT Topline

Leistungsstarke, tragbare Geräte für die Stoßwellentherapie ermöglichen die Verwendung von Druck bis zu 5 bar und einer Frequenz von bis zu 20 Hz. Ein leiser eingebauter Kompressor ermöglicht einen einfachen Transport und das Gerät kann auch auf einem eleganten und praktischen Wagen montiert werden.

UVT-Geräte BTL-6000 SWT Topline

tragbares Gerät mit bis zu 5 bar und bis zu 20 Hz für die Stoßwellentherapie
mit 5,7 "Farbe Touchscreen

BTL-6000 SWT Einfach

Einfach zu bedienen, Steuerung über LED-Bildschirm.
7 integrierte Protokolle, die Parameter während der Therapie einstellen.
Mit einem Druck von 4 bar und einer Frequenz von 15 Hz bietet dieses Modell hervorragende Ergonomie und Tragbarkeit zu einem erschwinglichen Preis..

UVT-Gerät BTL-6000 SWT Easy

4 bar, 15 Hz tragbares Stoßwellentherapiegerät mit praktischem LED-Bildschirm

BTL-6000 SWT Topline für Andrologie

Das Gerät zur Stoßwellentherapie mit vordefinierten Protokollen und therapeutischer Enzyklopädie für die Andrologie mit einem Druck von bis zu 5 bar und einer Frequenz von bis zu 20 Hz. Einfacher Transport dank integriertem Kompressor.

UVT-Gerät BTL-6000 SWT Topline Andrology

5 bar, 20 Hz tragbares Stoßwellentherapiegerät mit 5,7-Zoll-Farb-Touchscreen

Hochintensive Laser- und Stoßwellentherapie

Die Kombination aus Stoßwellentherapie und Hochintensitätslaser ermöglicht es Ihnen, maximale Behandlungsergebnisse zu erzielen und die Genesung zu beschleunigen. Sie können eine der Methoden oder eine Kombinationsbehandlung wählen, um ein außergewöhnliches Ergebnis zu erzielen.

UVT-Gerät BTL-5000 SWT Leistung + Hochintensitätslaser 12 W.

5 bar, 22 Hz kombinierte Apparatur der Stoßwellentherapie
mit Hochintensitätslaser, 1064 nm

UVT-Gerät BTL-5000 SWT Power + Hochintensitätslaser 7 W.

5 bar, 22 Hz kombinierte Apparatur der Stoßwellentherapie
mit Hochintensitätslaser, 810/980 nm

Funktionen und Vorteile

• Hoher Druck bis 5 bar
• Hochfrequenz bis 22 Hz
• Steuerung über Farb-Touchscreen - intuitive Steuerung
• Praktisch für medizinisches Personal aller Könnensstufen - therapeutische Enzyklopädie mit anatomischen Farbbildern, anpassbare Therapien für erfahrene Benutzer
• Ergonomischer Applikator für die Bedürfnisse des Benutzers
• Modulares System - bis zu 4 Therapien in einem Gerät (Serie 5000)
• Die leistungsstärkste tragbare Stoßwellenmaschine auf dem Markt (Serie 6000)

Medizinische Aspekte

Die extrakorporale akustische Stoßwellentherapie (im Gegensatz zur Lithotripsie) wird nicht zum Abbau von Geweben eingesetzt, sondern verursacht mikroskopische interstitielle und extrazelluläre biologische Effekte, die die Geweberegeneration auslösen. Die Verwendung von Schallwellen erzeugt Mikrorisse in Sehnen und Knochen und erhöht Wachstumsindikatoren wie eNOS, VEGF, PCNA und BMP erheblich. Neu gebildete Gefäße verbessern die Durchblutung und die Sauerstoffsättigung, was zu einer schnelleren Heilung führt.

Schallwellen lösen auch die Aktivierung von Mastzellen aus, die am Entzündungsprozess beteiligt sind..

Weitere Effekte sind die Stimulierung der Kollagenproduktion, die Auflösung verkalkter Fibroblasten und die Verteilung der Schmerzmediatoren „Substanz P“..

Die häufigsten Diagnosen

Die Notwendigkeit, UVT-Geräte zu kaufen

Das Stoßwellentherapiegerät ist in der Regel das am meisten nachgefragte und schnell wiedergewonnene Gerät in einer medizinischen Einrichtung. Es kann von Ärzten der orthopädischen, urologischen (andrologischen) und kosmetischen Abteilungen verwendet werden. Auf diese Weise können Sie die Nutzung aller Einrichtungen der Einrichtung maximieren und viele verschiedene Verfahren durchführen..

Zum größten Teil reduziert UVT die Schmerzen und beschleunigt die Genesung nach Verletzungen und Operationen. Stoßwellentherapiegeräte werden jedoch auch verwendet, um Stoffwechselprozesse zu normalisieren und die Durchblutung zu verbessern, was zur schnellen Geweberegeneration beiträgt. Auch atypische Knochenformationen wie Calcanealsporn können betroffen sein..

Die Hauptaufgaben, die das Stoßwellentherapiegerät ausführen kann, umfassen:

  • Wiederherstellung der Durchblutung;
  • Erholung der Mobilität;
  • Schmerzen loswerden;
  • Beseitigung fibrotischer Formationen;
  • Beschleunigung der Regeneration des Knochengewebes während Frakturen;
  • verbesserte Blut- und Lymphzirkulation;
  • Behandlung urologischer Erkrankungen (erektile Dysfunktion, Morbus Peyronie, chronische Prostatitis, Prostataadenom);
  • Entfernung von Cellulite.

Vergessen Sie nicht, dass das UVT-Gerät wie jedes medizinische Gerät nicht immer anwendbar ist. Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen, da eine extrakorporale Stoßwellentherapie in folgenden Fällen nicht angezeigt ist:

  • Behandlung von Kindern und Jugendlichen - das Skelett ist noch nicht vollständig ausgebildet und weist Knochenwachstumszonen auf;
  • Schwangerschaft;
  • akute Infektionskrankheiten.

Wenn Neoplasmen festgestellt werden, ist die Verwendung des UVT-Geräts nur aufgrund des spezifischen Zustands des Patienten und einer Exposition außerhalb des Tumors möglich. Wenn die Therapie dem Patienten keinen Schaden zufügt und seine körperliche Verfassung nicht verschlechtert und die Notwendigkeit einer Behandlung alle Risiken abdeckt, können wir über die Verwendung von Geräten in lokalen Körperbereichen außerhalb des betroffenen Bereichs sprechen (wenn es sich um einen bösartigen Tumor handelt, lohnt es sich, zunächst das Vorhandensein sekundärer Neoplasien herauszufinden - Metastasierung).

Kombinierte Effekte von Stoßwellentherapie und Hochintensitätslaser

Mit dieser Behandlungsmethode können Sie beeindruckende Ergebnisse erzielen und haben sich zu Recht die Anerkennung von Orthopäden auf der ganzen Welt verdient. HIL (Hochintensitätslaser) ist einfach unverzichtbar bei der Behandlung von akuten Zuständen, zervikalen und lumbalen Schmerzen, Verstauchungen und Sehnen. UVT ist jedoch ideal zur Zerstörung von Verkalkungen und zur Arbeit mit Triggerpunkten. Die kombinierte Wirkung dieser beiden Methoden kann die Genesung des Patienten erheblich beschleunigen und die maximale therapeutische Wirkung der Verfahren erzielen.

Finden Sie den Preis des UVT-Geräts heraus

Um den Preis für solche Geräte herauszufinden, schauen Sie sich einfach die Geräte des Unternehmens BTL an - eines der weltweit führenden Unternehmen bei der Herstellung medizinischer Geräte für Rehabilitation, Physiotherapie und Funktionsdiagnostik. Das Gerät BTL BTL kombiniert den Einsatz modernster Technologien und die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Software. Jedes Stoßwellengerät, das sowohl zur Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten als auch für kosmetische Zwecke verwendet wird, hat ein großes Potenzial. Sie können es mit zusätzlichen Modulen und Programmen verbessern sowie die erforderlichen Programme selbst erstellen und den Behandlungsprozess vollständig an die individuellen Merkmale des Patienten anpassen.

Sie haben die Möglichkeit, BTL UVT-Geräte zu erschwinglichen Preisen und mit einer offiziellen Garantie des Herstellers zu kaufen.