LFK-Komplex von Alexandra Bonina

Eine Reihe von Übungen zur zervikalen Osteochondrose von Alexandra Bonina. Dies ist ein beispielhafter Satz von Übungen für die zervikale Osteochondrose.

Die Übungen bestehen aus drei Teilen - Aufwärmen, Hauptteil und Anhängerkupplung. Dieser Komplex kann sowohl in Remission (wenn nichts stört) als auch in der Zeit der Exazerbation (wenn schwere Schmerzsyndrome auftreten) durchgeführt werden. Diese Übungen sind universell..

Sich warm laufen

Das Aufwärmen gilt für die oberen Gliedmaßen und den Schultergürtel, wir berühren den Nacken nicht.

  1. Hände werden auf die Schultern gelegt. Wir führen kreisende Bewegungen der Schultergelenke aus, zuerst in die eine und dann in die andere Richtung. Wir arbeiten langsam, damit nichts stört und kein Schmerz auftritt. 10-15 mal in die eine und dann in die andere Richtung. So wärmen wir die Muskeln der oberen Gliedmaßen des Schultergelenks auf und erhöhen die Durchblutung unserer Muskeln und der Halswirbelsäule. Schütteln Sie danach Ihre Hände gut.
  2. Die nächste Übung ist vom Aufwärmen. Arme werden auch auf die Schultern gelegt. Wir spreizen unsere Arme zu den Seiten und zum Rücken und beugen sie in den Ellbogengelenken. Das Ziel ist genau das gleiche. Wir machen 15-20 mal. Händeschütteln nach dem Training.

Hauptteil

Der Hauptteil sind isometrische Übungen. Die Halswirbelsäule beugt sich nicht, sondern der Nacken trainiert.

  1. Hände in die Burg und auf die Stirn legen. Wir versuchen unsere Köpfe zu neigen, widersetzen uns aber mit unseren Händen. Die Muskeln sind angespannt, es kommt zu einer isometrischen Kontraktion und die Wirbelsäule beugt sich nicht. Wir versuchen, unsere Köpfe zu beugen, sie mit unseren Händen zu stoppen und bis 5 zu zählen. Wir entspannen den Hals und treten erneut auf. Wir machen maximal 5-7 mal.
  2. Hände im Schloss, aber jetzt sind die Hände nicht auf der Stirn, sondern auf dem Hinterkopf. Üben Sie Druck auf die Hände aus und versuchen Sie, den Kopf nach hinten zu neigen. Wieder bis 5 zählen. Ruhe. Und wieder. Und so nochmal 5-7 mal.

Hitch

Hitch - Übungen zur Dehnung der Muskeln, zur Wiederherstellung des Blutflusses, zum Ausgleich der Atmung und des Herz-Kreislauf-Systems.

  1. Wir strecken unsere Schultern nach vorne, während wir sie nicht anheben, als ob wir versuchen, unsere Schultern zu verbinden. Inhaftiert. Zurück in die Ausgangsposition. Wir machen es langsam, ohne Schmerzen.
  2. Das Gleiche - spreizen Sie einfach Ihre Schultern zurück. Und zurück in die Ausgangsposition. Wir machen es langsam, ohne Schmerzen. Der Versuch, die Schulterblätter eng zusammenzudrücken.
  3. Atemübung. Wir atmen ein, spreizen unsere Arme zur Seite (Sie können sie anheben, wenn es keine Schmerzen gibt) und senken sie dann ab. Atme tief ein und aus (gut laut).

Das Schwimmen betrifft alle Muskelgruppen, einschließlich der Nackenmuskulatur, wodurch der Bewegungsapparat gestärkt wird.

Yoga ist im Wesentlichen die gleiche Reihe von therapeutischen Übungen, die helfen, Muskeln und Skelett zu stärken.

Akupunktur ist keine traditionelle orientalische Medizin, die auf Akupunkturpunkte einwirkt, die für die Gesundheit des Gebärmutterhalses verantwortlich sind.

Hirudotherapie - Die Behandlung mit Blutegeln hilft, Blutgefäße zu erweitern, Blutgerinnsel aufzulösen und die Wände von Blutgefäßen zu stärken, wodurch das Einklemmen von Nervenenden im Nacken verhindert wird.

Injektionen werden nur zu einem Zweck durchgeführt - um Schmerzen zu lindern, aber sie behandeln die Krankheit selbst nicht. Nach den Injektionen müssen Sie unbedingt Physiotherapiekurse absolvieren..

Eine medikamentöse Behandlung hilft, Schmerzen sofort zu lindern und Entzündungen zu stoppen, aber die Krankheit selbst kann nicht mit Pillen geheilt werden..

Die manuelle Therapie löst Muskelverspannungen, verbessert die Durchblutung und hilft, eingeklemmte Nervenenden zu lösen..

Physiotherapieübungen bei zervikaler Osteochondrose stärken den Bewegungsapparat. Es ist jedoch sehr wichtig, die Übungen richtig zu machen, um sich nicht noch mehr zu verletzen.

Massage als obligatorische Therapie wird von fast allen Ärzten verschrieben. Massage regt die Durchblutung an, stärkt die Muskeln und stellt die frühere Mobilität wieder her.

Die Verwendung von Übungen von Alexandra Bonina bei Osteochondrose der Halswirbelsäule

Die im Nacken lokalisierte Osteochondrose ist chronisch. Die Krankheit verläuft mit periodischen Exazerbationen und Remissionen. Das allgemeine Wohlbefinden des Patienten hängt von der Zeit ab, zu der die komplexe Behandlung begonnen hat. Zu den Bewegungstherapieübungen gehört die effektive Gymnastik von Alexandra Bonina mit zervikaler Osteochondrose.

Übungen A. Bonina

Alexandra Bonina ist zertifizierte Sportärztin. Nachdem sie die Schwere dieser Krankheit in jungen Jahren erlebt hatte, entwickelte sie eine einzigartige Reihe therapeutischer Maßnahmen. Mit ihrer Hilfe war es möglich, die Symptome vollständig zu beseitigen und die Struktur der Wirbel wiederherzustellen. Das persönliche Ergebnis inspiriert die Patienten des Arztes und erhöht die Popularität ihrer Technik..

Übungskomplex

Der Komplex der Bewegungstherapie bei zervikaler Osteochondrose umfasst Übungen, die schmerzhafte Manifestationen beseitigen, die Muskeln entspannen und stärken.

Jede Lektion beginnt mit der Vorbereitung und Aufwärmung der Muskeln (Aufwärmen). Dazu reichen mehrere Aufgaben aus:

  1. Steh auf. Beuge deine Arme an deinen Ellbogen, lege deine Hände auf deine Schultern. Führen Sie Gelenkbewegungen im Kreis 15 Mal vorwärts und rückwärts aus. Hände schütteln, um Verspannungen zu lösen.
  2. Arme aus, geballte Fäuste. Beuge deine Ellbogen und lege deine Fäuste an die Schultergelenke. Führen Sie 15 bis 20 Bewegungen aus, senken Sie sie ab und geben Sie ihnen die Hand.

Diese Aktionen beschleunigen den Blutfluss im Muskelgewebe. Der Patient sollte sich im Schultergürtel warm fühlen. Übung sollte ohne Ruck durchgeführt werden, ohne Eile, um auf Ihren Zustand zu hören, um schmerzhafte Manifestationen zu verhindern.

Der Hauptteil umfasst statische Übungen, die zur Schwächung des Muskeltonus erforderlich sind:

  1. Verbinden Sie die Finger beider Hände im Schloss und legen Sie sie auf den vorderen Teil. Der Kopf bewegt sich vorwärts und die Hände halten ihn fest, die Wirbelsäule bleibt bewegungslos. Der Patient spürt Muskelverspannungen, bleibt in dieser Position und zählt bis 5, entfernt dann seine Hände und entspannt die Muskeln. Dieser Punkt ist wichtig, um ein positives Ergebnis zu erzielen. Wechselnde Spannung und Entspannung beseitigen Muskelkrämpfe. 5-7 mal ausführen.
  2. Ebenso werden gekreuzte Finger auf den Hinterkopf gelegt. Die Rückwärtsbewegung des Kopfes wird von den Händen zurückgehalten. Zu diesem Zeitpunkt spannen sich die vorderen Muskeln an. Halten Sie die Spannung 5 Sekunden lang und entspannen Sie sich mit gesenkten Händen. 5 - 7 mal machen.

Die folgenden Trainingsaufgaben werden in sitzender Position auf einem Stuhl ausgeführt:

  1. Strecken Sie Ihren Rücken, entspannen Sie sich, legen Sie Ihre Hände auf Ihre Füße. Beim Einatmen senken Sie langsam Ihren Kopf, bis das Kinn die Brust berührt. Halten Sie ein paar Sekunden lang gedrückt, atmen Sie aus und kehren Sie langsam zurück. Wirf deinen Kopf nicht zurück. 5 mal wiederholen.
  2. Lehnen Sie sich vor und legen Sie den Oberkörper auf Ihre Beine, hängen Sie Ihren Kopf unter die Knie und senken Sie Ihre Hände auf den Boden. Atmen Sie beim Einatmen langsam den Kopf ein, aber neigen Sie ihn nicht zurück. 5 Mal ausführen.

Am Ende führen sie Dehnübungen (Hitch) durch, die dazu beitragen, die Beweglichkeit der Gelenke wiederherzustellen und die Durchblutung im Nacken zu erhöhen:

  1. Bewegen Sie Ihre Schultern zuerst nach vorne und dann nach hinten und bringen Sie die Schulterblätter so nah wie möglich. Heben Sie Ihre Schultern nicht an den Hals, sonst kommt es zu keiner Entspannung. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt 5.
  2. Beim Einatmen spreizen Sie langsam Ihre Arme zu den Seiten parallel zum Boden. Wenn es die Bedingung erlaubt, können Sie sie über Ihren Kopf heben. Ausatmen, Hände senken. Mach die Übung 5 mal.

Ziele und Effizienz

Systemübungen von Alexandra Bonina mit zervikaler Osteochondrose ermöglichen es Ihnen, die Muskeln tief zu trainieren und die Symptome der Krankheit zu beseitigen.

Das Hauptziel der entwickelten Technik ist die Beseitigung von Muskelverspannungen und Schmerzlinderung.

Und auch um solche Probleme zu lösen:

  • Wiederherstellung der Gelenkbeweglichkeit;
  • Steifheit des Nackens und der Schultern beseitigen;
  • übermäßiges Schwitzen loswerden;
  • normalisieren Sie das Sehen, Hören, Gedächtnis;
  • eine Nachtruhe einrichten.

Effizienz

Die Manifestation des gewünschten Effekts ist wie folgt:

  1. Mit Hilfe von Übungen kommt es zu einer tiefen Wirkung auf die Muskeln der Halswirbelsäule..
  2. Therapeutische Übungen werden täglich durchgeführt und dauern 15 - 20 Minuten.
  3. Übungen stehen Patienten jeden Alters zur Verfügung..
  4. Der Turnkomplex kann überall und jederzeit ohne spezielles körperliches Training und die Verfügbarkeit von Simulatoren durchgeführt werden.
  5. Therapeutische Klassen sind während der Exazerbation, in Remission und zur Vorbeugung möglich.
zum Inhalt ↑

Kontraindikationen

Trotz der Tatsache, dass die Übungen von A. Bonina für jedermann zugänglich sind, sollten einige Kontraindikationen berücksichtigt werden:

  1. Indikative Diagnose.
  2. Das Vorhandensein von Fremdkörpern in der Halsregion.
  3. Schwere pathologische Veränderungen in der Wirbelsäule.
zum Inhalt ↑

Fazit

Die Verwendung von Übungen von A. Bonina zur Beseitigung der Osteochondrose im Nacken beseitigt die Krankheitssymptome und verhindert die Entwicklung von Pathologien der Wirbelsäule. Die Hauptvoraussetzungen für ein positives Ergebnis sind Geduld, Ausdauer und systematische Umsetzung des ausgewählten Komplexes.

Alexandra Bonina Übungen zur zervikalen Osteochondrose

Alexandra Bonina ist eine Ärztin, die sich auf Physiotherapieprogramme für Menschen mit Erkrankungen der Gelenke, der Wirbelsäule und der Blutgefäße spezialisiert hat. Sie entwickelte ihre eigene Trainingstechnik mit geringer Komplexität, um Schmerzen zu bekämpfen. Viele Patienten reagieren begeistert auf die Arbeit mit einem Coach und empfehlen, nach ihrer Methodik zu üben..

Der Autor, das Wesen der Ausbildung und Prinzipien

A. Bonina ist Autorin des Projekts „Keine Osteochondrose“. Vor ihrer Einführung wurde sie am Medizinischen Institut und in den Gesundheitszentren der Russischen Föderation ausgebildet. Die Methoden basieren auf den Grundprinzipien der Bewegungstherapie:

  • Mangel an plötzlichen Bewegungen;
  • leichte Ladung;
  • Zugänglichkeit von Übungen auch für Menschen mit geringer körperlicher Fitness;
  • kurze Sitzungsdauer;
  • Überspannungsschutz.

Die Komplexe von Alexandra sind ideal für Berufstätige, da Sie dies direkt im Bürostuhl tun können. Gleichzeitig sind sie klar und strukturiert. Die Autorin bietet mindestens 3 Varianten einer Technik an und befasst sich selbst mit Patienten.

Alexandra hat mehrere Bücher über Rückengesundheit geschrieben und auch ein Zertifikat eines erstklassigen Fitnesstrainers erhalten. Ihre Spezialität ist Sportmedizin.

Warum ist der Komplex effektiv?

Das Hauptziel der Technik ist es, Kreislaufproblemen vorzubeugen, Muskelklemmen zu entfernen und das Muskelkorsett zu stärken. Die regelmäßige Durchführung einfacher Übungen hilft, alle für diese Störungen charakteristischen Symptome zu beseitigen:

  • Tinnitus geht vorbei;
  • emotionaler Zustand ist normalisiert;
  • der Schlaf verbessert sich, das Gefühl der Müdigkeit nach dem Aufwachen verschwindet;
  • Schmerz und Schwindel lassen nach;
  • Die Beweglichkeit des Schultergürtels wird wiederhergestellt.

Die Wirksamkeit des Unterrichts ist für Kinder, Erwachsene und ältere Patienten hoch. Zu den Vorteilen der Technik gehört ein enger Fokus auf die Lösung der Probleme einer bestimmten Stelle in der Halswirbelsäule.

Die individuellen Merkmale der Patienten können nicht ignoriert werden. Dieser Komplex ist aufgrund eines bestimmten atypischen Krankheitsverlaufs möglicherweise für einige nicht geeignet.

Indikationen und Kontraindikationen

Die therapeutischen Übungen von Alexandra Bonina mit zervikaler Osteochondrose haben praktisch keine absoluten Kontraindikationen. Der Autor stellt jedoch fest, dass ohne den Wunsch, regelmäßig und lange zu üben, der gewünschte Effekt nicht erzielt werden kann. Es gibt mehrere wichtige Verbote:

  • Rehabilitationszeit nach Wirbelsäulenoperation;
  • Vorbereitung auf die Rückenoperation sowie Osteochondrose im Stadium 4;
  • Skoliose von 3-4 Grad;
  • Metall- und Kunststoffimplantate im Nacken.

Ein vorübergehender Abbruch der Übungen ist erforderlich, wenn sich chronische Pathologien verschlimmern oder eine Infektion auftritt. Der Arzt empfiehlt, den Unterricht erst zu beginnen, nachdem eine genaue Diagnose anhand von CT-, MRT- und Röntgenbildern gestellt wurde..

Anzeigen zum Aufladen

Der Komplex kann von Menschen unterschiedlichen Alters durchgeführt werden, auch zur Vorbeugung, auch wenn keine Probleme mit dem Hals vorliegen. Zusätzlich zur schmerzhaften Osteochondrose ist eine Bewegungstherapie bei solchen Verstößen hilfreich:

  • morgendliche Müdigkeit und Schwäche;
  • intensives Schwitzen;
  • Wetterabhängigkeit;
  • VVD und Bluthochdruck;
  • Gedächtnis-, Hör- und Sehstörungen;
  • Panikattacken und ein ungünstiger neurologischer Zustand;
  • Steifheit im Nacken und in den Schultern;
  • Kurzatmigkeit, Arrhythmie.

Menschen mit einem sitzenden Lebensstil sind auch nützlich, um so einfache Gymnastik zu machen..

Trotz der einfachen Umsetzung geben die Übungen von Alexandra Bonina einen starken Impuls zur wirksamen Vorbeugung von Erkrankungen der Gelenke und Wirbel.

Vorbereitung und Satz von Übungen

Vor der Durchführung des grundlegenden Minikomplexes der Bewegungstherapie von Alexandra Bonina mit zervikaler Osteochondrose ist es wichtig, mehrere Regeln zu berücksichtigen:

  • wärme dich vor jeder Lektion auf;
  • Gymnastik wird jeden Tag gemacht, vorzugsweise mindestens 6 mal pro Woche;
  • Übungen langsam und genau durchzuführen;
  • mehrmals am Tag zu tun;
  • Drücken Sie nicht auf den Hals.

Das Aufwärmen besteht aus nur zwei Übungen und zielt darauf ab, die Gelenke und das Muskelgewebe aufzuwärmen..

Bonina Training

Reibe deine Handflächen, beuge deine Ellbogen und lege deine Hände auf deine Schultern. Machen Sie 10-15 kreisförmige Bewegungen vorwärts und dann zurück. Sie sollten glatt und langsam sein. Nach der ersten Übung werden die Hände mehrmals geschüttelt und vollständig gestreckt.

Die Ellbogen beugten sich erneut und ballten die Fäuste, um sie an die Schultern zu bringen. Die Gelenke werden begradigt und die Gliedmaßen in verschiedene Richtungen gezüchtet und dann wieder gebogen. Wiederholen Sie diesen Vorgang 10-15 Mal und erhöhen Sie schrittweise die Anzahl der Ansätze. Jetzt können Sie mit der Grundausbildung beginnen.

Grundtechnik für zervikale Osteochondrose

Die Gymnastik mit zervikaler Osteochondrose von Alexandra Bonina besteht aus einer kleinen Reihe von Übungen. Es gibt auch eine Option für Patienten mit thorakaler und lumbosakraler Erkrankung. Wenn SHOH die folgenden Bewegungen ausführt:

  1. Mit ihren Händen, die durch ein Schloss verbunden sind, versuchen sie, ihren Kopf nach vorne zu neigen und Widerstand zu leisten. Die Rückenmuskulatur des Nackens wird angespannt. Sie zählen bis 5, entspannen den Hals und entfernen ihre Hände. 5-7 mal durchführen.
  2. Verbinden Sie die Hände im Schloss, legen Sie sie auf den Hinterkopf und versuchen Sie, den Kopf nach hinten zu neigen. Hände verhindern Halsauslenkung. Bis 5 zählen und entspannen. Wiederholen Sie zu Beginn des Bewegungstherapiekurses ab 5 Mal und bringen Sie dann auf 10.
  3. Sie ziehen ihre Schultern nach vorne und versuchen, sie miteinander zu verbinden. Es ist wichtig, die Verbindungslinie in einer geraden Linie zu belassen und nicht anzuheben. Der Hals sollte entspannt sein und nicht in den Prozess involviert sein. 10 Sekunden lang gedrückt halten und in die ursprüngliche Position zurückkehren.
  4. Nehmen Sie Ihre Schultern zurück und versuchen Sie, die Schulterblätter zu bringen. Es sollte keine schmerzhaften Empfindungen geben. 5-10 Sekunden lang gedrückt halten.

Der Basiskomplex wird durch eine leichte Atemkupplung vervollständigt. Innerhalb einer Minute atmet der Patient tief und scharf ein und dann aus. Beim Einatmen werden die Arme gespreizt und beim Ausatmen abgesenkt. Wenn keine Exazerbation vorliegt, können Sie sie erhöhen.

Turnergebnisse

Bewegungstherapie von Alexander Bonina regt die Durchblutung an, erhöht den Körperton und stellt die Mobilität wieder her. Dies wird durch die Bewertungen von Patienten belegt, die regelmäßig Mini-Gymnastik betreiben. Sie können es zu Hause ohne spezielle Ausrüstung durchführen.

Unter den Vorteilen wird die Tatsache hervorgehoben, dass nur wenige Minuten für Übungen aufgewendet werden. Und Sie können sie direkt am Arbeitsplatz erledigen.

Ärzte bemerken, dass die Bonic-Bewegungstherapie hilft, überschüssige Flüssigkeit zu entfernen und das Muskelskelett zu stärken. Exazerbationen der zervikalen Osteochondrose können durch den vorgestellten Komplex nicht verursacht werden. Sie können jedoch vor dem Hintergrund anderer Faktoren und Krankheiten auftreten..

Es gibt viele Methoden der Bewegungstherapie, die darauf abzielen, Gelenke und Muskeln bei Osteochondrose gründlich zu untersuchen. Der Sportunterricht von Alexandra Bonina unterscheidet sich erheblich von ihnen darin, dass er für Menschen gedacht ist, die bereit sind, ein wenig zu tun, aber überall. Sie hat wenige Kontraindikationen, ein geringes Verletzungsrisiko und eine enorme Wirksamkeit..

Alexandra Bonina - Übungen zur Osteochondrose des Gebärmutterhalses und des Brustraums

Und hier ist, was unschätzbare Ratschläge für die Wiederherstellung erkrankter Gelenke Professor Pak gaben:

Zervikale Osteochondrose, ihre Ursachen und Symptome

Außerdem hat Alexandra Bonina ein System zur Behandlung der Brustosteochondrose entwickelt. Der Kurs "7 wirksame Übungen zur Physiotherapie zur Beseitigung der Brustosteochondrose" bietet täglich 20-minütige Übungen. Organisierte und disziplinierte Workouts helfen Ihnen, starke Schmerzen innerhalb der ersten zwei Wochen loszuwerden..

Die Dauer des Kurses beträgt 3 bis 6 Monate. Nach sechs Monaten regelmäßiger Bewegung können Sie die Osteochondrose in der Brust loswerden. Darüber hinaus wird das tägliche Training über 6 Monate ein wesentlicher Bestandteil des Lebensstils des Patienten. Mit diesem Ansatz werden die Rückenmuskeln gestärkt, die Person wird von Schmerzen befreit.

Bevor Sie einen vollständigen Übungskurs erwerben, sollten Sie sich die kostenlosen Einführungsvideos von Alexandra Bonina ansehen, um zu verstehen, ob diese Übungen zu Ihnen passen.

Der Autor hat entwickelt, einschließlich der Behandlung von Osteochondrose und anderen Teilen der Wirbelsäule. Alle Komplexe sind so aufgebaut, dass die einfachsten Bewegungen zuerst ausgeführt und dann kompliziert werden.

Es treten auch negative Patientenbewertungen auf. Sie sind normalerweise mit der Tatsache verbunden, dass der Kurs unwirksam war. Dies ist leider sehr wahrscheinlich, der Autor der Methode garantiert kein hundertprozentiges Ergebnis. Da die meisten Menschen jedoch immer noch positive Bewertungen abgeben, kann der Verlauf von A. Bonina als wirksam bezeichnet werden, um die Osteochondrose aller Teile der Wirbelsäule zu beseitigen.

Die zervikale Osteochondrose ist eine chronische Erkrankung der Zwischenwirbelstrukturen, bei der der Knorpel allmählich dünner wird, mit Kalziumsalzen gesättigt ist und zu stark wird.

Eine Krankheit kann sich aus mehreren Gründen entwickeln:

  • in den Prozessen des natürlichen Alterns und des Gewebeverschleißes im Alter;
  • wegen Unterernährung;
  • als Ergebnis eines sitzenden Lebensstils.

Die Bandscheiben werden unelastisch und können bei Bewegung nicht mehr absorbieren. Der Prozess geht mit einer Entzündung des Knorpels, der periartikulären Strukturen und der Nervenwurzeln einher. Der Patient spürt Schmerzen, die sich vom Nacken bis zum Hinterkopf ausbreiten. Auch Blutdrucksprünge, Taubheitsgefühl der Gliedmaßen und andere störende Symptome können beobachtet werden. Die Diagnose wird auf der Grundlage von Instrumenten- und Laborstudien gestellt, und die Behandlung sollte in einem frühen Stadium beginnen..

Wer ist Alexandra Bonina?

Unter ihren Patienten befinden sich Menschen aus der ganzen Welt mit unterschiedlicher körperlicher Fitness und unterschiedlichen Stadien der Krankheit. Aufgrund der Unfähigkeit, alle zu konsultieren, veröffentlichte sie persönlich einen Kurs mit Lehrvideos, die auf ihrer Website präsentiert werden. Darunter befinden sich detaillierte kostenlose Videos, die jeder sehen kann. Sie können sich auch persönlich an einen Arzt wenden, damit dieser jeweils die richtigen medizinischen Übungen empfiehlt.

Die Behandlung der Osteochondrose sollte umfassend sein und eine physiotherapeutische Behandlung umfassen

Alexandra Bonina ist Physiotherapeutin mit höherer medizinischer Ausbildung, Sportmedizinerin und praktizierende Fitnesstrainerin. Während ihres Studiums an der Medizinischen Universität litt Alexander selbst an Osteochondrose. Nachdem sie einen Job in einem Fitnessclub bekommen hatte, sah sie, dass viele Menschen an einer solchen Krankheit leiden und nicht wissen, was sie damit anfangen sollen.

Dann entwickelte Alexandra mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung ihre eigene Technik zur Beseitigung der Osteochondrose. Ihre Videokurse sind äußerst leicht zu präsentieren und für Leute verständlich, die die spezielle Terminologie nicht kennen. Die Übungen selbst sind klar und einfach durchzuführen. Der Komfort liegt auch in der Tatsache, dass für den Trainingskomplex keine speziellen Geräte erforderlich sind.

Nackenübungen

Bei der Behandlung der zervikalen Osteochondrose sind physiotherapeutische Übungen für die obligatorische Leistung angezeigt. Übungen durchführen kann eine Person mit jeder körperlichen Entwicklung sein. Durch ständiges Training werden die Muskeln deutlich gestärkt und die Entwicklung der Krankheit gehemmt.

Bevor Sie mit dem Training beginnen, müssen Sie sich aufwärmen, um die Gelenke und Muskeln der oberen Gliedmaßen und der Schulter zu erwärmen. Beim Aufwärmen ruht der Hals.

Empfohlener A. Bonina Aufwärmkomplex:

  • Beuge deine Arme am Ellbogen, lege deine Hände auf deine Schultern. Drehen Sie Ihre Schultern 10 bis 15 Mal im Kreis in beide Richtungen. Sie müssen sich sehr langsam bewegen, um Schmerzen zu vermeiden.
  • Legen Sie Ihre Hände parallel zum Boden. Als nächstes beugen und beugen Sie die Arme an den Ellbogen und bewegen Sie die Handflächen zu den Schultern und zurück.

Nach dem Aufwärmen beginnen wir mit den Grundübungen für die Halswirbelsäule. Sie sind recht einfach, aber die Aktionen müssen sehr vorsichtig sein, um Schäden an Bändern und Wirbeln zu vermeiden.

Der Haupttrainingskomplex:

  • Legen Sie Ihre Finger in das Schloss und legen Sie Ihre Stirn in Ihre Handfläche. Als nächstes müssen Sie mit den Nackenmuskeln versuchen, Ihre Handflächen mit dem Kopf zu bewegen, und mit den Händen den Kopf an derselben Stelle halten. Es sind die Halsmuskeln, die in dieser Übung arbeiten, nicht die Wirbel. Es ist notwendig, jeden Abend 7 Mal Übungen durchzuführen, die Dauer eines Ansatzes beträgt 5 Sekunden.
  • Fassen Sie wie in der vorherigen Übung Ihre Hände im Schloss und legen Sie sie auf den Hinterkopf. Versuchen Sie dann, Ihren Kopf nach hinten zu bewegen, ohne Ihren Nacken mit den Händen beugen zu lassen. In diesem Fall werden auch die Muskeln des Nackens trainiert und die Wirbelsäule wird nicht belastet. Muss 5-7 mal 5 Sekunden lang wiederholt werden.

Dehnen Sie am Ende des Trainings die Muskeln. Dadurch werden die Beweglichkeit der Gelenke und die Blutversorgung des Gebärmutterhalses wiederhergestellt..

Machen Sie dazu ein Problem:

  • Die gesenkten Schultern werden langsam nach hinten gedrückt und versuchen, die Schulterblätter miteinander zu verbinden. Es ist wichtig, dass sich Ihre Schultern nicht heben..
  • Atmen Sie tief ein und heben Sie gleichzeitig Ihre Arme über Ihren Kopf oder parallel zum Boden. Atme aus, senke langsam deine Schultern und entspanne sie..

Bonina sagt, dass ihr System zur Wiederherstellung der Wirbelsäule für absolut jeden geeignet ist. Dennoch sollte eine Reihe von Kontraindikationen berücksichtigt werden:

  • mit nicht näher bezeichneter Diagnose,
  • das Vorhandensein von Implantaten im Nacken,
  • schwere abnorme Defekte in der Wirbelsäule.

Bewegungstherapie bei zervikaler Osteochondrose ist ein wesentlicher Schritt bei der Behandlung der Krankheit. Sie sind einfach und erfordern kein hohes Maß an körperlicher Fitness. Sie sind zu Hause leicht alleine durchzuführen, aber Sie müssen immer auf die Empfindungen hören und das Einsetzen von Schmerzen verhindern. Durch regelmäßiges Training können Sie die Muskeln stärken, die Durchblutung des Gewebes anregen und die Entwicklung von Osteochondrose stoppen.

Sich warm laufen

Zu Beginn des Trainings wird eine Aufwärmphase für die Halswirbelsäule durchgeführt. Zuerst müssen Sie die Muskeln und Gelenke der oberen Gliedmaßen und des Schultergürtels aufwärmen. Der Hals ist nicht an der Aufwärmphase beteiligt. Alexandra Bonina empfiehlt solche Übungen:

  1. Die Hände sind an den Ellbogen gebeugt, die Hände auf den Schultern. Es ist notwendig, 10-15 Kreisbewegungen in den Schultergelenken in verschiedene Richtungen auszuführen. Die Bewegung sollte langsam sein und keine Schmerzen verursachen..
  2. Die Hände sollten seitlich parallel zum Boden bewegt werden. Ferner sollten die Hände zu den Schultern und zum Rücken verschoben werden, wobei die Arme an den Ellbogen gebeugt und gebogen werden.

Während des Aufwärmens müssen Sie auf die Elastizität der Gelenke achten. Sie können mehr Wiederholungen durchführen und Rotationsbewegungen mit geringerer Amplitude ausführen.

Kernübungen

Nach Abschluss des Aufwärmkomplexes können Sie mit der Grundgymnastik für die Halswirbelsäule fortfahren. Hier sind die Nackenmuskeln bereits direkt beteiligt und gestärkt. Die Übungen sind genauso einfach, aber sie müssen sorgfältig durchgeführt werden, um Wirbel und Bänder nicht zu beschädigen..

  1. Die Hände sollten im Schloss eingeschlossen sein und den Kopf darauf legen. Die Stirn ruht in Ihrer Handfläche und versucht, sie mit den Rückenmuskeln des Nackens zu drücken, aber mit Ihren Händen müssen Sie Ihren Kopf an einer Stelle halten. In diesem Fall sollte die Hauptlast auf die Muskeln und nicht auf die Wirbelsäule fallen. Insgesamt werden 5-7 Sätze von 5 Sekunden benötigt, zwischen denen die Muskeln ruhen müssen.
  2. Die Hände sind in einem ähnlichen Schloss verriegelt und auf dem Hinterkopf platziert. Dann versuchen sie, den Kopf zurückzulegen, aber die Hände lassen nicht zu, dass sich der Hals beugt. Somit bewegen sich die Muskeln des Nackens und die Wirbel nicht. Es reicht aus, 5-7 Wiederholungen durchzuführen, von denen jede 5 Sekunden dauert.

Die Übungen sind sicher und für alle Ankömmlinge zugänglich. Der Autor behauptet, dass sie nicht nur während der Remissionsperiode, sondern auch mit einer Verschlimmerung der Krankheit durchgeführt werden können. In jedem Fall bei akuten Schmerzen einen Arzt konsultieren..

Die Übungen von Alexandra Bonina sind einfach und für zu Hause geeignet.

Hitch

Am Ende der Sitzung müssen Sie auf Muskeldehnung achten. Diese Übungen helfen dabei, die Beweglichkeit der Gelenke wiederherzustellen, die Durchblutung im Nacken wiederherzustellen und das Herz-Kreislauf-System zu stärken.

  1. Ohne die Schultern anzuheben, müssen Sie sie reibungslos vorwärts und rückwärts führen und versuchen, die Schulterblätter zu maximieren. Die Hauptsache ist, dass die Schultern unten bleiben, sonst können Sie die Halswirbelsäule belasten.
  2. Die zweite Übung ist das Atmen. Bei einem tiefen Atemzug müssen Sie Ihre Hände parallel zum Boden oder über Ihrem Kopf heben. Beim Ausatmen werden sie langsam abgesenkt und ihre Schultern sind entspannt..

Alexandra Bonina enthüllt die Geheimnisse eines gesunden Halses für alle. In ihren Video-Tutorials zeigt sie nur die Sorten, die für alle nützlich sind und keine Kontraindikationen haben. Abhängig von der körperlichen Fitness und dem Stadium der Osteochondrose kann ihre Komplexität erhöht werden. Es lohnt sich, Ihren Arzt zu konsultieren und die Autorin des Kurses direkt zu kontaktieren, damit sie ein individuelles Trainingsprogramm erstellt. Alexander kann die Wirksamkeit dieser Gymnastik anhand seines eigenen Beispiels sowie am Beispiel einer großen Anzahl seiner Patienten demonstrieren..

Das Geheimnis eines gesunden Halses

1 Allgemeine Beschreibung der Geheimnisse eines gesunden Halskurses

Der Videokurs "Geheimnisse eines gesunden Halses" zur Behandlung und Prophylaxe wurde von der Rehabilitationsspezialistin Alexandra Bonina entwickelt. Der Autor dieser Technik ist mit Problemen in der Halswirbelsäule sehr vertraut. Sie ist die Entwicklerin mehrerer Gymnastikkomplexe von Alexandra Bonina (Sie können separat darüber lesen)..

Praktizierender Rehabilitationsspezialist, spezialisiert auf Vertebrologie (Erkrankungen der Wirbelsäule und insbesondere des Halses). Im Videokurs sehen Sie nicht nur eine Reihe von Übungen für den Hals, sondern auch eine umfangreiche theoretische Grundlage mit Erklärungen zur Anatomie der Halswirbelsäule und ihrer Erkrankungen.

Die Autorin des gleichnamigen Kurses - Alexandra Bonina

Der Videokurs enthält drei Methoden zur Vorbeugung und Behandlung von Nackenerkrankungen:

  1. Der Komplex der körperlichen Übungen. Hier sind die allgemeinen Übungen, die für den Hals nützlich sind und ihn schützen (aber nicht mit absoluter Wahrscheinlichkeit, es kommt in der Medizin nicht vor!) Vor verschiedenen Krankheiten.
  2. Massageverfahren (einschließlich Selbstmassage des Nackens). Dies umfasst nur oberflächliche und sichere Arten von Massagen und Selbstmassagen. Empfänge aus der manuellen Therapie werden nicht berücksichtigt, da sie möglicherweise gefährlich sind (wenn sie nicht von einem Spezialisten durchgeführt werden)..
  3. Therapeutische Übungen. Dies schließt nur die Übungen ein, die zur Bekämpfung bestehender Gebärmutterhalskrebserkrankungen beitragen..

Der Videokurs beschreibt auch die Regeln für die Pflege des Halses. Es wird ein rationales Ernährungssystem beschrieben, bei dem der Körper die notwendige Menge an Nährstoffen (insbesondere Kalzium und Vitamin D) erhält..

Der Kurs konzentriert sich auf jede Alterskategorie: von Jugendlichen bis zu älteren Menschen. Zum Menü

1.1 Indikationen: Wer profitiert vom Healthy Neck Secrets-Kurs??

In der heutigen Welt gibt es weniger Menschen, die wahrscheinlich keine Probleme mit der Halswirbelsäule haben. Selbst Liebhaber eines gesunden Lebensstils sind anfällig für verschiedene Krankheiten, da Sie gleichzeitig nicht den gesamten Körper im Auge behalten können.

Videokurs „Geheimnisse eines gesunden Halses

Daher ist der Videokurs im Allgemeinen ausnahmslos für alle nützlich. Aber für manche Menschen ist es nicht nur zu empfehlen, sondern notwendig. Wir sprechen über potenzielle Patienten eines Wirbeltiers, die ein hohes Risiko für Nackenerkrankungen haben oder diese bereits haben..

Dieser Kurs ist hauptsächlich für folgende Gruppen nützlich:

  • Menschen, die einen inaktiven Lebensstil führen, unter körperlicher Inaktivität und allgemeiner Beeinträchtigung des Körpers leiden;
  • Menschen, die einen übermäßig aktiven Lebensstil führen und die Wirbelsäule (insbesondere die Halsregion) überlasten;
  • Menschen, die an degenerativ-dystrophischen Erkrankungen der Wirbelsäule und nicht nur des Halses leiden (wenn sich die Krankheit beispielsweise im Brustbereich befindet, kann sie im Laufe der Zeit in den Gebärmutterhals gelangen);
  • Menschen, die an Stoffwechselerkrankungen leiden (Diabetes, Osteopenie, Osteoporose, verschiedene endokrine Störungen);
  • Menschen mit angeborenen Fehlbildungen und strukturellen Defekten der Halswirbelsäule (einschließlich Kimmerle-Anomalie).

Dieser Kurs kann auch Fachleuten der Sport- und Rehabilitationsmedizin nützlich sein, um ihr Wissen aufzufüllen. Es kann Allgemeinärzten empfohlen werden, da sich die meisten Patienten mit Erkrankungen der Halswirbelsäule in erster Linie an sie wenden.

1.3 Gibt es Gegenanzeigen??

Der Autor des Kurses behauptet, dass es keine Kontraindikationen für die Bewegungstherapie als solche gibt. Dies ist kaum wahr, da Bewegungstherapie bei zahlreichen pathologischen Zuständen schädlich sein kann, einschließlich der Fähigkeit, die Entwicklung einer bestehenden Krankheit zu stimulieren.

Fairerweise gibt es relativ wenige Kontraindikationen für Übungen aus dem Kurs. Sie sind relativ sicher und weniger traumatisch, selbst im Vergleich zu normaler Gymnastik..

  1. Das Vorhandensein schwerer Defekte und / oder Anomalien in der Struktur der Wirbelsäule. Einschließlich Anomalien in der Struktur der Wirbelarterien.
  2. Eine Verschlimmerung einer Krankheit, die Sie mit dem Kurs behandeln möchten. Eine teilweise Regression sollte erwartet werden (normalerweise dauert die Exazerbation nicht länger als zwei Wochen)..
  3. Das Vorhandensein von Skoliose der letzten Stadien (3-4). Dies ist eine relative Kontraindikation, die mit Genehmigung des Arztes ignoriert werden kann..
  4. Das Vorhandensein von Metall- oder Kunststoffimplantaten im zervikalen Bereich.
  5. Jüngste Halsoperation.
  6. Das Vorhandensein akuter Stadien häufiger Infektionskrankheiten, einschließlich Erkältung, Influenza oder SARS. Das Vorhandensein lokaler Infektionen im zervikalen Bereich (einschließlich akuter Dermatitis, Dermatosen oder allergischer Reaktionen).
  7. Fehlen einer genauen Diagnose. Bevor Sie sich für den Kurs bewerben, müssen Sie genau wissen, woran Sie erkrankt sind (Sie benötigen auf jeden Fall Röntgen- oder CT-Scans oder MRT-Scans)..

Übergeben Sie den Komplex der Bewegungstherapie für einen Hals

Dieser Abschnitt beschreibt eine kleine Reihe von Übungen zur Stärkung und Behandlung des Nackens, die ohne viel Vorbereitung täglich durchgeführt werden können. Ihre Essenz ist sehr einfach und es dauert nicht länger als 10-15 Minuten, was während des Arbeitstages herausgeschnitten werden kann. Bei der Durchführung von Übungen ist es notwendig, das Wohlbefinden zu überwachen, keine plötzlichen Bewegungen auszuführen und diese zu stoppen, wenn sich der Zustand verschlechtert.

Gymnastik

Eine Reihe von Übungen zur Behandlung der zervikalen Osteochondrose umfasst mehrere Stadien. Die beschriebenen Übungen werden für die tägliche Ausführung empfohlen, unabhängig vom Entwicklungsstadium der Osteochondrose und der Lokalisation.

Sich warm laufen

Das Aufwärmen ist der erste Teil des Komplexes, in dem Sie die folgenden Übungen durchführen müssen:

  1. Kreisbewegung mit Schultern. Legen Sie dazu Ihre Hände auf Ihre Schultern und führen Sie 10-15 Mal komplexe Kreisbewegungen hin und her aus. Wenn Sie diese Übung durchführen, müssen Sie auf Ihren Körper hören - Schmerzen sollten nicht auftreten.
  2. Beugung und Streckung der Arme. Um diese Übung durchzuführen, müssen Sie Ihre Hände zu einer Faust ballen und sie an Ihre Schultern bringen. Von dieser Position aus müssen Sie Ihre Arme strecken, sie in eine Position parallel zum Boden bringen und zu den Schultern zurückbringen. Diese Bewegung muss 10-15 Mal ausgeführt werden, wobei ein gemessener Rhythmus zu beachten ist.

Hauptteil

Diese Phase des Komplexes umfasst die folgenden Übungen:

  1. Zuerst müssen Sie Ihre Hände in einem Schloss kreuzen und sie auf Ihre Stirn legen, während Sie gleichzeitig Widerstand leisten und Ihren Kopf nach vorne neigen. Wenn Sie diese Bewegung ausführen, können Sie die Spannung der Nackenmuskulatur spüren. Nach dem Zählen bis 5 müssen die Muskeln entspannt werden und die Übung dann mehrmals hintereinander wiederholt werden.
  2. Dieses Mal sollten gekreuzte Hände auf den Hinterkopf gelegt werden. In diesem Fall spannen sich auch die Nackenmuskeln an und die Hände widerstehen dem Kopf, der an Ort und Stelle gehalten werden muss. Diese Übung muss auch mehrmals wiederholt werden..

Hitch

Diese Phase besteht aus folgenden Übungen:

  1. Zuerst müssen Sie die Schultern nach vorne bringen, einige Sekunden lang halten, dann langsam zur Seite nehmen und sie auch in den Schulterblättern reduzieren.
  2. Die nächste Übung ist die richtige Verteilung der Atmung. Atmen Sie dazu die Luft mit vollen Brüsten ein, spreizen Sie die Arme, senken Sie sie ab und atmen Sie aus.

Unterricht mit einem Stuhl

In diesem Teil des Komplexes, an dem der Stuhl beteiligt ist, können Sie die Muskeln des Halses und des oberen Teils der Wirbelsäule dehnen und stärken:

  1. Sie müssen auf einem Stuhl sitzen und Ihre Beine parallel zueinander stellen. Dann ist es notwendig, den Körper bis zu den Knien zu beugen und zu beugen, wobei nur Kopf und Nacken draußen bleiben, während der Rücken entspannt ist. In dieser Position müssen Sie einige Sekunden bleiben, dann langsam aufstehen und ausatmen. Diese Übung wird mehrmals wiederholt..
  2. Die zweite Übung beginnt ebenfalls mit einer Sitzposition, die Beine bleiben parallel und rückenentspannt. Wenn Sie langsam einatmen, müssen Sie Ihren Kopf so weit wie möglich zum Kinn neigen. Wenn Sie einige Sekunden in dieser Position halten, müssen Sie ausatmen und in die ursprüngliche Position zurückkehren. Die Übung wird 5 mal wiederholt.

Übungen zur zervikalen Osteochondrose mit einem Stock

Stockübungen sind sehr beliebt. Schauen Sie sich die effektiven Übungen an:

  1. Nehmen Sie einen Stock mit den Händen von beiden Enden und heben Sie ihn über Ihren Kopf. Beginnen Sie, den Stock nach unten zu senken, während Sie ihn hinter dem Hinterkopf drehen. Drehen Sie Ihren Kopf gleichzeitig nach links und rechts.
  2. Heben Sie den Stock so weit wie möglich hinter Ihren Rücken und bewegen Sie Ihre Hände vom Körper weg. Drehen Sie Ihren Kopf mit dem Kinn in Richtung Stock.
  3. Drehen Sie den Stick mit Ihren Händen und kreuzen Sie sie. In diesem Fall sollten Sie die Spannung zwischen den Schulterblättern spüren..
  4. Legen Sie den Stock auf den Nacken. Drehen Sie in dieser Position Ihren Kopf nach links und rechts..
  5. Nach 2-3 solchen regelmäßigen Übungen wird sich der Zustand signifikant verbessern, die Schmerzsymptome werden abnehmen.

Beseitigen Sie die Osteochondrose des Brustraums

Als Alexandra an einer medizinischen Universität studierte, interessierte sie sich am wenigsten für Drogen und Chemikalien. Sie untersuchte gern die Ursachen verschiedener Krankheiten und versuchte, sie physisch zu beseitigen. Nach dem Abschluss konnte die Autorin nicht entscheiden, wo sie zur Arbeit gehen sollte, da die Vorlagenoptionen für den medizinischen Beruf nicht zu ihr passten. Darüber hinaus begann die Autorin, ihre eigenen Gesundheitsprobleme zu quälen. Ständige Kopfschmerzen und Schwindel verfolgten das junge Mädchen überall. Dies ist nicht überraschend, da 6 Jahre, die in Lehrbüchern sitzen, ihre „Früchte“ geben. Zu dieser Zeit hatte der Autor nicht nur die häufigste Krankheit - fortgeschrittene zervikale Osteochondrose, sondern auch einen Abschluss in Honig. der Universität wusste einfach nicht, wie sie ihrer eigenen Gesundheit helfen sollte.

Im letzten Studiensemester besuchte Alexandra Bonina die erste Vorlesung über das Fachgebiet "Physiotherapie und Sportmedizin" und alles in ihrem Leben stand auf dem Kopf! Dies war ein echter Durchbruch für den Autor! Die Wiederherstellung der Gesundheit ohne Medikamente und Operationen, die nie interessant waren, ist zum für immer vergessenen Thema des Autors geworden! Im Gegenteil, durch die Wiederherstellung der Gesundheit durch körperliche Aktivität, Änderungen des Lebensstils und körperliche Übungen - dies ist die Haupttechnologie und -methode von Alexandra Bonina! Parallel dazu begann Alexandra Bonina, sich für die Halswirbelsäule zu trainieren. Die Ergebnisse waren nicht schnell. Aber der Autor erkannte schon damals, dass der Unterricht Zeit und Ausdauer erfordert. Sie können nicht vorzeitig aufhören zu üben, sonst alle Anstrengungen der Katze den Bach runter! Deshalb übte Bonina weiterhin täglich und erzielte ihre ersten Ergebnisse seit ungefähr anderthalb Monaten. Und allmählich begann sie Kopfschmerzen und Schwindel zu vergessen!

Dies alles führte natürlich dazu, dass Alexandra eine Residency in Physiotherapie und Sportmedizin absolvierte. Ich möchte darauf hinweisen, dass von dem Gesamtstrom von mehreren hundert Studenten nur 2 Personen zu dieser Spezialität gingen.

Welche konservativen Behandlungsmethoden sind gegen das Ampelprogramm??

Beginnen wir mit der Tatsache, dass Alexandra Bonina eine zugelassene Physiotherapeutin und praktizierende Sporttrainerin ist. Neben den theoretischen Kenntnissen der Universität und den praktischen Fähigkeiten, die sie aus der Arbeit mit Patienten in den Abteilungen für Orthopädie und Traumatologie gewonnen hat, kann sie ihre persönlichen Erfahrungen bei der Heilung der zervikalen Osteochondrose teilen. Der Autor des Kurses spricht hier über seine Geschichte..

Sie ist großzügig mit kostenlosen Video-Tutorials und bereit, mit ihren Patienten zu chatten. Bevor Sie sich für eine Materialbeschaffung entscheiden, können Sie sich die verfügbaren Videos mit Testübungen ansehen und am Testkurs "Geheimnisse der Behandlung der zervikalen Osteochondrose" teilnehmen..

Alexandra verbessert und poliert ständig ihre eigene Technik. Die zweite, aktualisierte Version des Kurses wurde zum Verkauf angeboten. Es wurde hinsichtlich der technischen Eigenschaften von Videomaterial unter Berücksichtigung des Feedbacks und der Bedürfnisse der Kunden verbessert.

Die obigen Informationen werden durch Fotos von Staatsdiplomen belegt, die auf der Website von Alexandra Bonina veröffentlicht wurden. In Bezug auf berufliche Erfolge arbeitete Ekaterina Alekseevna mehrere Jahre als Sportärztin in einem Fitnessclub und unterhielt gleichzeitig einen Blog über die Rückengesundheit, der immer noch als „Keine Osteochondrose“ bezeichnet wird..

Alexandra Bonina gibt zu, dass sie aus Angst vor der negativen Reaktion ihrer Lehrer ein Pseudonym angenommen hat, und jetzt will sie den Namen, der zu einer Marke geworden ist, nicht aufgeben.

Um dem "Internet-Spezialisten" seine Gesundheit anzuvertrauen oder nicht, entscheidet jeder für sich. Es gibt keinen Termin für einen echten Termin, und der Unterricht selbst begann sich vor relativ kurzer Zeit zu verbreiten, sodass die Bewertungen der Ärzte zu Alexander Bonina normalerweise neutral sind.

Wer an den frühen Stadien der Osteochondrose leidet oder einfach nur die Wirbelsäule verbessern möchte, kann das Ampelsystem verwenden. Aber auch Alexandra selbst bestätigt, dass es bestimmte Kontraindikationen gibt.

Der einzige Haken ist, dass nicht jeder bestimmen kann, in welchem ​​Stadium der Krankheit dieses oder jenes Training erlaubt ist. Es ist auch ziemlich schwierig, die Richtigkeit der Übungen unabhängig zu überprüfen, insbesondere wenn keine Erfahrung mit Fitness vorhanden war.

Um nur positive Ergebnisse aus dem Ampelprogramm zu erhalten, müssen Sie zunächst eine Untersuchung bei einem Rheumatologen bestehen und einen Physiotherapeuten konsultieren.

Laut Alexandra Bonina selbst interessierte sie sich seit ihrer Studienzeit nicht für Pharmakologieunterricht.

Das Ampelprogramm soll jedoch nicht nur aktuelle Probleme mit der Wirbelsäule lösen, sondern auch das Muskelkorsett stärken und das Fortschreiten der Krankheit verhindern. In dieser Übung kann zusätzlich zur manuellen Therapie durchgeführt werden.

Die beliebtesten Techniken

Alle Kurse des Autors sind für ihre Wirksamkeit bekannt, aber es gibt die beliebtesten Methoden der Bewegungstherapie für den Rücken. Wir werden ihre Grundprinzipien, Ziele und Vorgaben im Detail analysieren:

Gesunde Wirbelsäule in 2 Wochen. Es ist ein intensiver Expresskurs für Menschen, die nicht lange zum Ergebnis kommen wollen.

Der Autor des Kurses betont, dass es in 2 Wochen nicht möglich sein wird, eine vollkommen gesunde Wirbelsäule zu finden, da sich seit Jahren oder sogar Jahrzehnten Probleme angesammelt haben. Abhängig von der Vernachlässigung morphologischer Veränderungen kann der Kurs auf mehrere Monate verlängert werden. Sie spüren jedoch wirklich die ersten Schichten nach 2 Wochen

Im Kurs „Gesunde Wirbelsäule in 2 Wochen“ finden Sie eine Reihe von Übungen für den Nacken, den unteren Rücken und den gesamten Rücken, die auf Video aufgezeichnet wurden. Der gesamte Kurs ist in 2 Teile gegliedert:

  1. Eine Lektion über die Merkmale der Bewegungstherapie, in der Alexandra Bonina darüber spricht, wie man Klassen richtig aufbaut und was für sie notwendig ist.
  2. Video direkt mit Übungen für den Rücken. Nur 10 Komplexe. Sie basieren auf dem Prinzip 5 5. Wenn Sie nur die Geheimnisse einer gesunden Wirbelsäule entdecken, dh täglich (5 Tage) mit dem Unterricht beginnen, müssen Sie 5 Übungen durchführen. Nachdem Sie eine Pause von 2 Tagen benötigt haben, sollten Sie mit dem 2. Block mit 5 Übungen fortfahren.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Kurse von Alexandra Bonina für Sie geeignet sind, sollten Sie sich vor dem Kauf eines vollwertigen Geräts mit dem Thema vertraut machen und versuchen, eine Bewegungstherapie durchzuführen, indem Sie sich das Einführungsvideo über den YouTube-Kanal ansehen.

Bonina Alexandra bietet die folgenden Personen an, um Kurse auszuprobieren:

  1. Wenn Sie derzeit einen Remissionsprozess haben. Der Kurs wird dazu beitragen, die Häufigkeit von Exazerbationen bei Osteochondrose zu verringern oder sogar vollständig zu verhindern.
  2. Zur Vorbeugung kann der Kurs Personen mit Risikofaktoren für die Entwicklung von Erkrankungen der Wirbelsäule angeboten werden, die eine erhöhte Belastung der Lendenwirbelsäule, der Hals- oder Brustwirbelsäule aufweisen.

Der Unterricht selbst erfordert keine lange Vorbereitung. Eine bequeme Form der Kleidung, vorzugsweise eine Gymnastikmatte und 20 Minuten Freizeit - das ist alles, was Sie brauchen, um mit dem Training zu beginnen.

Geheimnisse eines gesunden Halses. Mit Hilfe des Kurses „Geheimnisse eines gesunden Halses“ beseitigen wir nicht nur die Pathologie der Wirbelsäule, sondern wirken sich auch positiv auf das Nervensystem aus und verbessern die Durchblutung. Auf der Website von Alexandra Bonina finden Sie Informationen darüber, welche Symptome Sie alarmieren sollten, und Sie sollten sich einer Standarduntersuchung unterziehen, um eine zervikale Osteochondrose festzustellen:

  1. Schmerz entsprechende Projektion.
  2. Schwindel, Tinnitus, verschwommenes Sehen.
  3. Taubheit der Gliedmaßen, Krabbelgefühl und andere Parästhesien.

Darüber hinaus ist der Kurs „Geheimnisse eines gesunden Nackens“ laut Autor perfekt für Menschen, die eine Krankheit verhindern möchten, dh für diejenigen, die einen sitzenden Lebensstil führen, keine Zeit haben, ins Fitnessstudio und in Fitnessclubs zu gehen, sowie für Menschen im Alter. Das Programm umfasst mehrere Ausbildungsstufen, die Sie beherrschen und bestehen müssen:

  1. Start. In diesem Block von Geheimnissen führt Bonina Alexandra ihre Abonnenten in die Grundlagen des Lernens ein, dh erklärt, wie man richtig und sicher umgeht.
  2. Theoretische Verstärkung. Enthält 2 Unterabschnitte. Im ersten Teil spricht der Autor des Verlaufs der Geheimnisse über die Ursachen der Krankheit, ihre Manifestationen und Folgen. Entschlüsselt, warum manche Menschen ihnen begegnen, während andere dies nicht tun, führt Kontraindikationen in den Unterricht ein. Der zweite Block ist direkt den physiotherapeutischen Übungen gewidmet. Bonina Alexandra erzählt, welche Übungen bei Osteochondrose des Halses produktiv sind und welche nicht. Es beleuchtet die Aufgaben des Ladens und das ultimative Ziel, das natürlich darin besteht, die Halswirbelsäule zu verbessern.
  3. Wir beseitigen die Ursachen der Krankheit. Der letzte Abschnitt ist praktisch. Der Block ist ausschließlich Übungen für die Halswirbelsäule gewidmet, ist jedoch in zwei Teile unterteilt. Im ersten Teil lehrt der Autor die Verhaltensregeln bei Exazerbationen. Die Übungen sind einfach und es wird empfohlen, sie so weit wie möglich durchzuführen..

2 Allgemeine Beschreibung: Was ist Boninas Gymnastik??

Gymnastik Bonina ist eine Reihe von Übungen für alle Teile der Wirbelsäule und der Gliedmaßen, die für körperlich unvorbereitete Menschen entwickelt wurden. Was bedeutet das? Dies bedeutet, dass Übungen aus dem Kurs auch von Personen durchgeführt werden können, die zuvor an nichts beteiligt waren..

Darüber hinaus ist der Sportkomplex für verschiedene Altersgruppen konzipiert, sowohl Kinder als auch ältere Menschen können dies tun. Einige ältere Menschen dürfen jedoch nicht trainieren (nur die einfachsten Grundelemente sind zulässig)..

Der Zweck einer solchen Gymnastik besteht darin, das Muskelkorsett des Rückens und des Peritoneums zu stärken, die Beweglichkeit der Gelenke zu stärken und zu erhöhen und den Bandapparat zu trainieren. Neben dem Training des Bewegungsapparates wird das Herz-Kreislauf-System gestärkt.
zum Menü

2.1 Für wen Bonina Gymnastik bestimmt ist: Indikationen für das Training

Gymnastik Alexandra Bonina empfahl ausnahmslos allen Menschen. Wenn es Kontraindikationen gibt (z. B. angeborene Anomalien in der Struktur der Wirbelsäule), kann eine Bewegungstherapie natürlich verboten werden.

Zunächst wird der Behandlungskurs für Menschen mit einem sitzenden Lebensstil empfohlen. Sie sind dem Risiko ausgesetzt, Dutzende von Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke zu entwickeln. Aber wenn es bereits Krankheiten gibt, ist diese Gymnastik auch nützlich..

Bonina Gymnastikübungen

Bonina Gymnastik wird für Menschen mit folgenden Pathologien empfohlen:

  1. Dorsalgie.
  2. Nacken- und Rückenschmerzen.
  3. Schwäche der Muskeln der Ober- und Unterseite des Peritoneums, des Wirbelsäulenkorsetts, der Muskeln der Gliedmaßen und Schultern.
  4. Degenerativ-dystrophische Erkrankungen (Osteochondrose, Spondylose).
  5. Verletzungen der Position der Wirbelsäule (Skoliose, pathologische Kyphose und Lordose, idiopathische Haltungsstörungen).
  6. Gelenkerkrankungen, einschließlich Arthritis und Arthrose (einschließlich Autoimmun-Ätiologie).

Und die Geschenke werden sein?

Sicher! Alle Kurskäufer erhalten:

  1. Videolektion zur Selbstmassage der Halswirbelsäule von 22 Minuten Dauer.
  2. Eine Reihe von Übungen "Express Aufwärmen der Hals- und Brustwirbelsäule am Arbeitsplatz" von 20 Minuten Dauer.

Das wichtigste Geschenk wird jedoch von einem eifrigen Darsteller aller Empfehlungen und Übungen gemacht. Wenn Sie bereit sind, dann:

  • alle Unannehmlichkeiten des Lebens mit Osteochondrose überwinden;
  • fange an zu leben und existiere nicht von Exazerbation zu Exazerbation;
  • Denken Sie daran, was Bewegung ohne Schmerzen ist.
  • grüße jeden Morgen mit Freude und lächle über diese schöne Welt, anstatt ständig vor Schmerz zusammenzucken;
  • Befreien Sie sich ein für alle Mal von den Manifestationen des IRR und von Herzklopfen.
  • Erfüllen Sie sich mit der Kraft und dem Wunsch zu reisen, neue Bekanntschaften zu schließen, Sport zu treiben und vergessene Hobbys zu machen.
  • Gewinnen Sie Ihr normales Leben zurück, voller Leistung, gutem Schlaf und guter Laune!

Eine Reihe von Übungen für den Hals

Sich warm laufen

Zu Beginn des Trainings wird eine Aufwärmphase für die Halswirbelsäule durchgeführt. Zuerst müssen Sie die Muskeln und Gelenke der oberen Gliedmaßen und des Schultergürtels aufwärmen. Der Hals ist nicht an der Aufwärmphase beteiligt. Alexandra Bonina empfiehlt solche Übungen:

  1. Die Hände sind an den Ellbogen gebeugt, die Hände auf den Schultern. Es ist notwendig, 10-15 Kreisbewegungen in den Schultergelenken in verschiedene Richtungen auszuführen. Die Bewegung sollte langsam sein und keine Schmerzen verursachen..
  2. Die Hände sollten seitlich parallel zum Boden bewegt werden. Ferner sollten die Hände zu den Schultern und zum Rücken verschoben werden, wobei die Arme an den Ellbogen gebeugt und gebogen werden.

Während des Aufwärmens müssen Sie auf die Elastizität der Gelenke achten. Sie können mehr Wiederholungen durchführen und Rotationsbewegungen mit geringerer Amplitude ausführen

Kernübungen

Nach Abschluss des Aufwärmkomplexes können Sie mit der Grundgymnastik für die Halswirbelsäule fortfahren. Hier sind die Nackenmuskeln bereits direkt beteiligt und gestärkt. Die Übungen sind genauso einfach, aber sie müssen sorgfältig durchgeführt werden, um Wirbel und Bänder nicht zu beschädigen..

Sie können auch lesen: Was ist die Behandlung für Osteochondrose der Halswirbelsäule

  1. Die Hände sollten im Schloss eingeschlossen sein und den Kopf darauf legen. Die Stirn ruht in Ihrer Handfläche und versucht, sie mit den Rückenmuskeln des Nackens zu drücken, aber mit Ihren Händen müssen Sie Ihren Kopf an einer Stelle halten. In diesem Fall sollte die Hauptlast auf die Muskeln und nicht auf die Wirbelsäule fallen. Insgesamt werden 5-7 Sätze von 5 Sekunden benötigt, zwischen denen die Muskeln ruhen müssen.
  2. Die Hände sind in einem ähnlichen Schloss verriegelt und auf dem Hinterkopf platziert. Dann versuchen sie, den Kopf zurückzulegen, aber die Hände lassen nicht zu, dass sich der Hals beugt. Somit bewegen sich die Muskeln des Nackens und die Wirbel nicht. Es reicht aus, 5-7 Wiederholungen durchzuführen, von denen jede 5 Sekunden dauert.

Die Übungen sind sicher und für alle Ankömmlinge zugänglich. Der Autor behauptet, dass sie nicht nur während der Remissionsperiode, sondern auch mit einer Verschlimmerung der Krankheit durchgeführt werden können. In jedem Fall bei akuten Schmerzen einen Arzt konsultieren..

Die Übungen von Alexandra Bonina sind einfach und für zu Hause geeignet.

Hitch

Am Ende der Sitzung müssen Sie auf Muskeldehnung achten. Diese Übungen helfen dabei, die Beweglichkeit der Gelenke wiederherzustellen, die Durchblutung im Nacken wiederherzustellen und das Herz-Kreislauf-System zu stärken

  1. Ohne die Schultern anzuheben, müssen Sie sie reibungslos vorwärts und rückwärts führen und versuchen, die Schulterblätter zu maximieren. Die Hauptsache ist, dass die Schultern unten bleiben, sonst können Sie die Halswirbelsäule belasten.
  2. Die zweite Übung ist das Atmen. Bei einem tiefen Atemzug müssen Sie Ihre Hände parallel zum Boden oder über Ihrem Kopf heben. Beim Ausatmen werden sie langsam abgesenkt und ihre Schultern sind entspannt..

Es lohnt sich, Ihren Arzt zu konsultieren und die Autorin des Kurses direkt zu kontaktieren, damit sie ein individuelles Trainingsprogramm erstellt. Alexander kann die Wirksamkeit dieser Gymnastik anhand seines eigenen Beispiels sowie am Beispiel einer großen Anzahl seiner Patienten demonstrieren..

A. Bonina entwickelte Methoden für einen gesunden Rücken. Jeder von ihnen bezieht sich auf einen bestimmten Abschnitt der Wirbelsäule. Um die Entwicklung einer Osteochondrose zu verhindern, wird empfohlen, für jede Abteilung Übungen durchzuführen.

Vorteile von Bonina Neck Exercise

Die positiven Eigenschaften der Gymnastik sind wie folgt:

Das Bestehen des empfohlenen Bonina-Kurses ermöglicht eine gründliche Untersuchung eines bestimmten Bereichs der Wirbelsäule.
Übungen gemäß der Technik müssen jeden Tag durchgeführt werden, benötigen jedoch nicht viel Zeit - um Ergebnisse zu erzielen, reichen 20 Minuten pro Tag aus

Es ist nur wichtig, alle Daten auf der Videoempfehlung zu beachten.
Der Autor der Gymnastik hat sich zum Ziel gesetzt, den Patienten nicht nur zu erklären, wie sie Schmerzen loswerden können, sondern auch zu verstehen, warum Osteochondrose überhaupt auftritt. Dies wird dazu beitragen, die Ursache der Krankheit zu identifizieren und sie loszuwerden, wodurch die Entwicklung der Krankheit in Zukunft verhindert wird.
Die Übungen sind so konzipiert, dass sie von jeder Person unabhängig vom Trainingsniveau problemlos durchgeführt werden können, auch von Personen, die durch die Krankheit stark geschwächt sind

Darüber hinaus beinhaltet das Programm keine speziellen Simulatoren und Geräte - Sie können diese jederzeit und in jedem Raum ausführen.
Im Internet gibt es nur sehr wenige Informationen darüber, welche Übungen bei akuter Osteochondrose durchgeführt werden sollten. Bonina versammelte sie in einer separaten Gruppe. Diese Gymnastik zielt darauf ab, die auftretenden Schmerzen zu beseitigen..