Adaptive Gymnastik von Bubnovsky: Essenz, Merkmale, Ergebnisse

Adaptive Gymnastik nach der Methode von S. Bubnovsky wird für Menschen mit episodischen oder ständigen Schmerzen in Gelenken und Wirbelsäule empfohlen. Tägliches Training ermöglicht es Ihnen, das Wohlbefinden zu verbessern, ohne Pillen einzunehmen und Salben aufzutragen. Durch die Beschleunigung der Durchblutung und Muskelstärkung verschwinden Schmerzen, entzündliche Ödeme, Knirschen, morgendliche Schwellung und Steifheit der Bewegungen.

Was ist adaptive Gymnastik?

Es ist wichtig zu wissen! Ärzte unter Schock: „Es gibt ein wirksames und erschwingliches Mittel gegen Gelenkschmerzen.“ Lesen Sie mehr.

S. Bubnovsky - Rehabilitologe, Chiropraktiker. Er entwickelte eine Methode der Kinesitherapie, die darauf abzielt, die Genesung von Patienten nach konservativer oder chirurgischer Behandlung zu beschleunigen. Adaptive Gymnastikkurse werden in der Anfangsphase der Rehabilitation abgehalten, um sich auf die bevorstehenden, viel schwerwiegenderen Belastungen der Wirbelsäule und der Gelenke vorzubereiten.

Der Komplex besteht aus mehr als 100 Übungen. Nach dem Studium der diagnostischen Ergebnisse wählt der Rehabilitologe etwa 10 bis 20 aus, wobei die Art der Pathologie, ihre Schwere und das Stadium des Kurses berücksichtigt werden. Die körperliche Vorbereitung des Patienten ist nicht so wichtig. Alle Übungen unterscheiden sich nicht in der technischen Komplexität. Sie können zu Hause durchgeführt werden und geben 20 bis 30 Minuten am Tag adaptive Gymnastik.

Merkmale und Vorteile der Bubnovsky-Technik

"Bewegung durch Schmerz" ist das Hauptprinzip der Behandlungstechnik von S. Bubnovsky. Er rät, Probleme nicht mit Hilfe von pharmakologischen Präparaten zu lösen. Nach einigen Stunden hört ihre Wirkung auf und der Schmerz tritt wieder auf. Pillen und Injektionen können die Ausbreitung der Pathologie nur für kurze Zeit stoppen. Regelmäßige adaptive Gymnastik hilft dabei, alle Symptome von Gelenkerkrankungen vollständig zu beseitigen und destruktive Prozesse umzukehren.

Schon beim ersten Training empfiehlt S. Bubnovsky, auf Analgetika zu verzichten. Die Patienten müssen lernen, Schmerzen zu kontrollieren und sie nur durch Anspannung einer bestimmten Muskelgruppe zu beseitigen. Einer der Vorteile der adaptiven Gymnastik ist ihre hohe Effizienz, unabhängig von der Ursache der Pathologie. Der Zustand der Gelenke und der Wirbelsäule verbessert sich sowohl bei entzündlichen als auch bei degenerativen Stoffwechselerkrankungen.

Indikationen für den Einsatz von adaptiver Gymnastik Bubnovsky

Durch die Durchführung von Übungen aus dem von S. Bubnovsky zusammengestellten Komplex können Sie das Fortschreiten von Pathologien vermeiden, die sich gerade erst entwickelt haben. Sie erklären sich bereits zu schwachen Schmerzen, eingeschränkten Bewegungen. Regelmäßige Übungen zur adaptiven Gymnastik helfen dabei, die weitere Zerstörung der Bandscheiben, der großen und kleinen Gelenke zu stoppen. Indikationen für ihr Verhalten sind folgende Krankheiten:

Adaptive Gymnastik ist für Patienten mit Osteoporose, Spondylarthrose und Spondylitis ankylosans angezeigt. Es ist auch nützlich, um die Entwicklung von Pathologien bei gefährdeten Personen zu verhindern. In der Regel setzen sie die Gelenke und die Wirbelsäule einem erhöhten Stress aus oder führen einen sitzenden Lebensstil..

Regeln für das Training vor dem Turnen

Auch „vernachlässigte“ Gelenkprobleme können zu Hause geheilt werden! Vergessen Sie nur nicht, es einmal am Tag zu verschmieren..

Bei adaptiver Gymnastik geht es nicht nur um Übungen. In der Vorbereitungsphase wird den Patienten die Atemtechnik beigebracht, die im richtigen Wechsel derselben Tiefe und Dauer der Inspiration und Ausatmung besteht. Vor Beginn des Trainings wird den Patienten empfohlen, an mehreren psychologischen Trainings teilzunehmen. Auf diese Weise können Sie sich einstellen, alle Ressourcen des Körpers mobilisieren, um die Krankheit zu bekämpfen und an sich selbst glauben.

Auch während der Vorbereitung informiert der Rehabilitologe den Patienten über die Grundregeln der adaptiven Gymnastik. Sie können nicht sofort versuchen, alle Übungen mit der empfohlenen Anzahl von Ansätzen abzuschließen. Es ist notwendig, die Belastung allmählich zu erhöhen, da sich das Muskelkorsett des Rückens und des Halses der Gelenke verstärkt. Alle Bewegungen sollten sanft und leicht verlangsamt sein. Verdrehen, Ruckeln, Kippen mit hoher Amplitude und Drehen des Kopfes oder Körpers sind ausgeschlossen.

Kernübungen

Grundübungen müssen erst nach dem Aufwärmen begonnen werden. Sie sollten durch den Raum gehen, die Knie hochheben und Handschwünge machen. Flache Kniebeugen, Ausfallschritte, Biegungen, Vorwärts- und Rückwärtsdrehungen von Seite zu Seite helfen dabei, die Muskeln des Rückens und der Beine zu erwärmen. Jetzt müssen Sie die Atmung wiederherstellen und mit dem Haupttraining beginnen:

  • Stehen Sie auf allen Vieren, Arme und Beine schulterbreit gespreizt. Beuge deinen Rücken, hebe dein Kinn und strecke dich gut. Dann um den Rücken herum, Kopf nach unten, zurück in die Ausgangsposition;
  • Setzen Sie sich von dieser Position aus auf das Gesäß, ohne die Hände vom Boden zu nehmen. Ziehen Sie die Muskeln des Rückens, des Schultergürtels und der Hüften. Bewegen Sie dann das Gewicht auf Ihre Hände und knien Sie, spannen Sie die Muskeln der Arme und des unteren Rückens an.
  • Setzen Sie sich auf den Boden, legen Sie Ihre Handflächen hinter Ihrem Rücken auf den Boden. Ein Bein beugen und hinter das andere legen und versuchen, das Knie der Bodenfläche zu berühren;
  • Legen Sie sich auf den Bauch, heben Sie ihn zuerst abwechselnd an und dann Arme und Beine um 20-30 cm zusammen.
  • Setzen Sie sich auf einen Stuhl und legen Sie die Finger auf den Hinterkopf. Lehnen Sie sich vor und richten Sie die Schulter auf das gegenüberliegende Knie.
  • Legen Sie sich auf den Bauch und strecken Sie die Arme nach vorne. Rollen und spreizen Sie die Beine und heben und senken Sie dann die Beine.
  • Stehen Sie, strecken Sie sich, legen Sie Ihre linke Hand auf Ihre rechte Schulter und Ihre rechte Hand auf Ihre linke Schulter, so dass die Ellbogen an einem Punkt sind. Heben und senken Sie sie so weit wie möglich.
  • Lehnen Sie sich auf Hände und Knie und strecken Sie den Rücken. Liegestütze ausführen;
  • Legen Sie sich auf den Rücken, die Arme erstrecken sich über den Körper. Drehen Sie Ihre Knie, um eine Radtour zu simulieren. Komplizieren Sie die Übung, indem Sie sich auf die Ellbogen konzentrieren.

Jede Übung sollte 10-15 Mal in 2-3 Sätzen durchgeführt werden. Besonders in den ersten Trainingseinheiten sind leichte Schmerzempfindungen in den Muskeln zulässig. Das Auftreten starker Schmerzen ist jedoch ein Signal für die Notwendigkeit einer langen Pause. Wenn während der Übung angenehme Empfindungen in den gedehnten Muskeln auftreten, sollte dies häufiger wiederholt werden..

Morgengymnastik

Morgengymnastik ist kein vollständiger Ersatz für das Haupttraining. Es ist nur als Prophylaxe von Erkrankungen des Bewegungsapparates oder als Ergänzung zur adaptiven Gymnastik wirksam. Es kann als Aufwärmübung verwendet werden, bevor komplexere Übungen durchgeführt werden. Nachdem Sie mehrere Umdrehungen und Neigungen des Körpers und kreisförmige Umdrehungen des Kopfes vorgenommen haben, können Sie mit den Morgenübungen fortfahren. Die Anzahl der Wiederholungen jeder Übung beträgt 8-10.

Morgenübungen nach der Methode von S. Bubnovsky
StehübungenSitzübungen auf einem StuhlRückenübungen
Spreizen Sie Ihre Beine, die Finger der Arme nach vorne vorne, und rasten Sie in das Schloss ein. Zur Seite drehen und die seitlichen Muskeln des Rücken- und Schultergürtels belastenHalten Sie den Stuhlsitz und heben Sie die Beine parallel zum Boden an - zuerst abwechselnd, dann zusammen. Entspannen Sie sich ein wenig, drehen Sie die Knie und simulieren Sie eine RadtourFinger auf dem Hinterkopf verbinden, Beine ein wenig auseinander. Heben Sie den Oberkörper und die gebogenen Beine an und berühren Sie die Knie mit den Ellbogen
Halten Sie Ihre Hand auf der Stuhllehne und schwingen Sie die Beine an den Knien nach vorne, hinten und von einer Seite zur anderenLehnen Sie sich gegen die Stuhllehne und legen Sie die Hände in die Hüften. Heben Sie abwechselnd und gemeinsam Ihre Schultern an und versuchen Sie, Ihren Kopf ruhig zu haltenStrecken Sie Ihre Arme entlang des Körpers, strecken Sie Ihre Beine. Wirf ein Bein über das andere, ohne deine Schultern vom Boden zu nehmen
Spreizen Sie Ihre Beine weit, heben Sie Ihre Hände, haken Sie Ihre Finger in das Schloss und beschreiben Sie sie in der Luft als AchtBeine auseinander, Arme erhoben. Lehnen Sie sich langsam und sanft nach vorne und berühren Sie die Handfläche des gegenüberliegenden FußesLegen Sie Ihre Ellbogen auf den Boden, beugen Sie Ihre Beine und setzen Sie sie auseinander. Bringen Sie die Knie zusammen und bewegen Sie sie dann auseinander

Die Wirkung von Gymnastik auf den Körper

Nach 1-2 Monaten täglicher adaptiver Gymnastik wird eine Verbesserung der Körperhaltung festgestellt. Dies geschieht aufgrund der Stärkung der Muskeln des Rückens, des Schultergürtels, des Nackens, der oberen und unteren Extremitäten. Jetzt stabilisieren sie zuverlässig Knochen- und Knorpelstrukturen und verhindern so deren Verlagerung, Kompression von Blutgefäßen und Nervenwurzeln. Rücken- und Gelenkschmerzen schwächen sich deutlich ab oder verschwinden vollständig, der übliche Bewegungsumfang wird wiederhergestellt.

Im Weich-, Knorpel- und Knochengewebe verbessert sich die Durchblutung. Sie beginnen, die Menge an Nährstoffen zu erhalten, die für ihre Regeneration benötigt wird. Die Wirbelsäule und die Gelenke werden von angesammelten Salzen und Gewebeabbauprodukten gereinigt. Das Knirschen, Klicken und Knistern, das zuvor jede Bewegung begleitete, verschwindet. Der psycho-emotionale Zustand eines Menschen verbessert sich, der Schlaf normalisiert sich.

Kontraindikationen

Adaptive Gymnastik kann nur durchgeführt werden, ohne die Pathologie zu verschlimmern. S. Bubnovsky entwickelte Methoden zur Beseitigung von Schmerzen durch Bewegungen und in der subakuten, akuten Periode. Solche Übungen werden vom Patienten jedoch nur unter Aufsicht eines Rehabilitologen durchgeführt.

Sie können nicht mit dem Training und mit der Verschlimmerung chronischer Erkrankungen des Herz-Kreislauf-, Nerven-, Atmungs- und Magen-Darm-Trakts beginnen. Absolute Kontraindikationen für adaptive Gelenkgymnastik - Zustand vor Schlaganfall oder Vorinfarkt, Epilepsie, Psychose, Hysterie, bösartige Tumoren, Blutungen. Training ist bei hohen Temperaturen, starkem Anstieg oder Abfall des Blutdrucks und Herzrhythmusstörungen verboten.

Adaptive Gymnastik für Anfänger in Bubnovsky

Die meisten Erkrankungen des Bewegungsapparates, einschließlich der Wirbelsäule, entstehen aufgrund mangelnder Bewegung. Und manchmal denken die Leute nur dann darüber nach, wenn Probleme mit dem Rücken und den Gelenken sehr starke Beschwerden verursachen. Es gibt verschiedene grundlegende Methoden zur Behandlung solcher Pathologien. Unter diesen werden medikamentöse Therapie, Physiotherapie, chirurgische Eingriffe und physiotherapeutische Übungen unterschieden. Aber was ist, wenn der menschliche Körper nicht bereit ist oder keine ernsthafte körperliche Anstrengung mehr erfahren kann? In diesem Fall wird die adaptive Gymnastik für Anfänger nach Bubnovsky Abhilfe schaffen.

Adaptive Gymnastik für Anfänger nach Bubnovsky

Gymnastik nach der Methode von Bubnovsky

Sergei Mikhailovich Bubnovsky ist ein Doktor der medizinischen Wissenschaften und Professor, der eine einzigartige Methode zur Vorbeugung und Behandlung verschiedener Pathologien des Bewegungsapparates entwickelt hat, die auf der Anwendung verschiedener Übungen basiert. Die speziellen Gymnastikkomplexe, die dieser Arzt seinen Patienten empfiehlt, werden jetzt von anderen führenden Medizinern anerkannt. Und sie können die menschliche Gesundheit wirklich positiv beeinflussen.

Bubnovsky Sergey Mikhailovich

Bubnovsky glaubt, dass es in den meisten Fällen möglich ist, ohne den Einsatz von Medikamenten und chirurgischen Eingriffen geheilt zu werden. Die von ihm empfohlenen Übungen aktivieren die inneren Reservekräfte des Körpers, wodurch eine Vielzahl von Pathologien geheilt werden. Diese Technik wird Kinesitherapie genannt, d. H. Bewegungsbehandlung.

Bubnovsky glaubt, dass es oft möglich ist, sich ohne Medikamente und Operationen zu erholen

Vorteile der Gymnastik nach Bubnovsky:

  • Leichtigkeit der Übung;
  • Zugänglichkeit der Methode für alle;
  • Verbesserung des emotionalen Zustands;
  • die Fähigkeit, mit Ödemen umzugehen;
  • Verbesserung der körperlichen Fitness;
  • harmonische Kombination von körperlicher Aktivität und Atemübungen;
  • die Fähigkeit, Schmerzen loszuwerden;
  • Verbesserung des Kreislaufsystems;
  • verbesserte Gelenkbeweglichkeit;
  • wirksame Prävention der Entwicklung neuer Pathologien und Behandlung bestehender Pathologien.

Adaptive Gymnastik von Dr. Bubnovsky

Auf eine Notiz! Für das Turnen nach Bubnovsky ist im Allgemeinen kein spezielles körperliches Training erforderlich. Jeder kann die empfohlenen Übungen machen, unabhängig vom Alter. In jedem Einzelfall wird jedoch ein eigener Komplex empfohlen..

Tabelle. Arten der Gymnastik nach Bubnovsky.

Was ist adaptive Gymnastik??

Wir haben bereits herausgefunden, dass adaptive Gymnastik es Ihnen ermöglicht, den menschlichen Körper auf ernstere, schwierigere und intensivere Belastungen vorzubereiten. Der Hauptvorteil ist die Fähigkeit, auch zu Hause Übungen durchzuführen, und die fehlende Notwendigkeit, spezielle Sportgeräte zu verwenden. Alle von ihnen sind recht einfach durchzuführen, und jeder kann es tun..

Diese Übungen stärken Ihr Muskelkorsett.

Bei Übungen im Rahmen der adaptiven Gymnastik erfolgt das Training der Muskelgruppen, die ein Korsett für den Knochenrahmen sind. Bubnovsky betont auch die Bedeutung der richtigen Atmung, da der Körper während des Trainings aktiv mit Sauerstoff gesättigt ist.

Auf eine Notiz! Die Technik von Dr. Bubnovsky ist in vielen Ländern der Welt anerkannt. Positive Bewertungen von behandelten Patienten.

Bewertungen über Bubnovsky Gymnastik sind meist positiv

Adaptive Gymnastik hat mehr als 100 verschiedene Übungen, die jedoch nicht gleichzeitig ausgeführt werden müssen. Jede Übungsgruppe zielt darauf ab, bestimmte Muskeln zu trainieren. Aus diesen Gruppen werden nur die Übungen ausgewählt, die in jedem Einzelfall nützlich und effektiv sind. Das heißt, Menschen unterschiedlichen Alters mit unterschiedlichem körperlichem Training und unterschiedlichen Erkrankungen des Bewegungsapparates werden völlig unterschiedliche Trainings haben, obwohl sie ein Ziel verfolgen - die Verbesserung des Körperzustands und die Verhinderung der Entwicklung anderer Pathologien und Komplikationen.

Wichtig! Nehmen Sie nicht willkürlich Übungen für sich auf. Es ist besser, die Wahl des Komplexes einem Spezialisten anzuvertrauen, daher werden zumindest die ersten Lektionen am besten direkt in einem spezialisierten Zentrum durchgeführt, das nach Bubnovskys Techniken arbeitet, um das Prinzip der Übungen zu verstehen und auch die erforderlichen Empfehlungen zu erhalten.

Einige Übungen zur adaptiven Gymnastik

Indikationen und Kontraindikationen

Adaptive Gymnastik wird bei einer Reihe von Erkrankungen der Wirbelsäule und des Bewegungsapparates empfohlen. Indikationen sind Pathologien wie Osteoporose, Zwischenwirbelhernien, Osteochondrose, Osteomyelitis, Skoliose, Arthrose und Arthritis und viele andere, einschließlich Wirbelsäulentuberkulose.

Auf eine Notiz! Übungen im Rahmen der Bubnovsky-Gymnastik dürfen auch bei einer Verschlimmerung von Krankheiten durchgeführt werden.

Adaptive Gymnastik hat ihre Kontraindikationen

Aber Gymnastik nach Bubnovsky ist leider nicht jedermanns Sache und nicht immer erlaubt. Es kann nicht von Menschen mit Epilepsie, Erkrankungen des Kreislaufsystems, psychischen Störungen, Frakturen durchgeführt werden. Es ist auch verboten, zu Beginn der Rehabilitationsphase nach der Operation bei Krebs zu trainieren. Ärzte empfehlen es nicht, auch wenn die Gefahr eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls besteht.

Bubnovsky empfiehlt nicht, Übungen für Menschen mit Krebs durchzuführen

Übungsempfehlungen

Trotz der Tatsache, dass das Turnen nach Bubnovsky einfach ist und alle Übungen leicht zu machen sind, lohnt es sich dennoch, eine Reihe von Empfehlungen zu beachten, um die Gesundheit nicht zu schädigen, sondern zu verbessern.

Wie man Übungen nach Bubnovsky durchführt

Die wichtigste Regel, ohne die die Übungen nicht effektiv sind, ist die Regelmäßigkeit des Trainings. Wenn Sie sie einmal pro Woche durchführen, gibt es kein Ergebnis. Beeilen Sie sich auch nicht und seien Sie nicht eifrig - Bewegungen sollten sorgfältig und reibungslos in mäßigem Tempo ausgeführt werden, ohne dass eine übermäßige Belastung auftritt. Letzteres sollte übrigens allmählich zunehmen - Sie sollten nicht versuchen, den Maximalplan mit der größten Anzahl von Wiederholungen in der ersten Lektion zu erfüllen. Plötzliche Bewegungen sind verboten - sie können untrainierte Muskeln und Gelenke verletzen. Es ist sehr wichtig, die Atmung zu überwachen - es sollte gemessen werden, tief, Einatmen und Ausatmen werden im Takt der Bewegungen durchgeführt.

Gymnastikübungen von Bubnovsky

Kernübungen

Wie bereits oben erwähnt, gibt es mehr als 100 Übungen nach der Bubnovsky-Technik, die in adaptiven Komplexen enthalten sind. Alle von ihnen sind sehr weich und sanft, helfen dabei, alle Muskeln des Körpers sorgfältig zu trainieren. Betrachten Sie einige grundlegende Übungen, die am häufigsten von Spezialisten empfohlen werden..

  1. Dehnen Sie die Muskeln der Beine. Ein Mann kniet nieder, ruht sich mit den Händen auf dem Boden aus, nimmt dann eines der Beine zurück und setzt sich auf das andere. Die Beine wechseln dann.
  2. Bewährt und der Körper neigt sich in verschiedene Richtungen.
  3. Die nächste Übung hilft dabei, die Rückenmuskulatur zu dehnen - eine Person steigt auf alle viere, atmet dann aus und versucht, ihren Körper gegen den Boden zu drücken. Dann streckt er aus, streckt die Hände aus und setzt sich auf die Fersen.
  4. Die Halbbrücke wird ungefähr 20 Mal gemacht. Ein Mann liegt auf dem Rücken, beugt die Beine an den Knien und legt sie mit ausgestreckten Armen auf den Boden. Dann, beim Ausatmen, hebt er das Becken so hoch wie möglich, atmet ein, senkt.

Ein kleiner Komplex adaptiver Gymnastik Bubnovsky

Dieser Komplex enthält die einfachsten Übungen, die jeder zu Hause ausführen kann. In einigen Fällen müssen Sie nicht einmal einen Spezialisten konsultieren und von ihm die Erlaubnis für diese Schulung einholen.

Schritt 1. Es ist erforderlich, eine Turnmatte auf den Boden zu legen und darauf zu knien und dann eine Rolle auf Ihre Füße zu legen. Dann müssen Sie das Becken auf den Fersen vorsichtig absenken. Sie können die Walze nicht benutzen, wenn Sie sich ohne Schwierigkeiten hinsetzen können. Das Auf- und Absteigen ist innerhalb von 5 Minuten erforderlich.

Übung mit Gymnastikmatte

Schritt 2. Als nächstes folgt eine Übung zum Trainieren der Bauchmuskeln. Legen Sie sich dazu auf den Rücken, beugen Sie die Beine an den Knien, legen Sie die Hände hinter den Kopf und nehmen Sie die Handflächen in das Schloss. Heben Sie dann die Brust Ihres Körpers an und versuchen Sie, die Knie mit den Ellbogen zu erreichen. 20 Wiederholungen sind genug.

Bauchübung

Schritt 3. Diese Übung ist eine Variation der vorherigen. Nicht anders als er, außer einer kalten Kompresse unter dem unteren Rücken. Dies ist ein guter Weg, um Schmerzen und Schwellungen bei Zwischenwirbelhernien zu lindern..

Schritt 4. Als nächstes wird der Wadenmuskel gedehnt. Sie müssen auf dem Boden sitzen, Ihre Beine strecken und abwechselnd anheben, indem Sie Ihre Hände an Socken oder an einem am Fuß eingehängten Gürtel halten. Der Fuß geht zu sich selbst, die Beine beugen sich nicht.

Dehnung des Wadenmuskels

Schritt 5. Dann eine Reihe von Liegestützen vom Boden. Diese Übungen bieten die Möglichkeit, die Durchblutung im Nacken zu verbessern. Wenn Liegestütze, die sich auf die Füße stützen, schwierig sind, können Sie die Übung mit Fokus auf die Knie machen. Ellbogen sind wichtig, um 90 Grad zu beugen.

Liegestütze auf den Knien

Schritt 6. Danach wird empfohlen, 20 Minuten lang mit einem guten Arm nach vorne auf allen Vieren zu kriechen.

Auf allen vieren kriechen

Schritt 7. Um die Rückenmuskulatur zu entspannen, müssen Sie die Übung „Katze“ mehrmals durchführen. Es ist erforderlich, auf allen Vieren zu stehen und abwechselnd den Rücken zu biegen (beim Einatmen) und dann den unteren Rücken zu biegen (beim Ausatmen). Sanfte und langsame Bewegungen.

Die Technik der Durchführung der Übung "Katze"

Video - Adaptive Gymnastik nach Bubnovsky

Tatsächlich kann jeder unter den Übungen nach der Bubnovsky-Technik für sich selbst diejenigen finden, die er mag und die effektiv sein werden. Selbst wenn der obige Komplex zu einfach oder zu komplex erscheint, kann jeder die Option wählen, die ihn sowohl hinsichtlich der Belastung als auch der Komplexität der Übungen zufriedenstellt. Die Hauptsache ist, die Möglichkeit eines Trainings mit einem professionellen Trainer und Arzt zu besprechen. Ansonsten besteht die Gefahr von Gesundheitsproblemen..

Gymnastik Dr. Bubnovsky - eine einzigartige Technik, die Menschen mit Erkrankungen der Wirbelsäule und Erkrankungen der Gelenke hilft. Das System der alternativen adaptiven Gymnastik basiert auf der Durchführung bestimmter Übungen, die dazu beitragen, die Reservekräfte des Körpers zu aktivieren, das Wohlbefinden zu verbessern und Schmerzen loszuwerden.

  • Die Prinzipien der Behandlung der Wirbelsäule nach dem Bubnovsky-System
  • Der Komplex der Grundübungen Bubnovsky
  • Satz von Klassen für Anfänger
  • Vor- und Nachteile der Kinesiotherapie

Bubnovsky Gymnastik für Anfänger beinhaltet die Behandlung von Erkrankungen des Skelettsystems und des Muskelgewebes nicht mit Medikamenten, sondern mit Hilfe von Bewegungen. Das Behandlungsprogramm heißt Kinesiotherapie. Die Therapie wird vom Patienten unabhängig und ohne Intervention von Ärzten durchgeführt. Das Übungsset besteht aus einem allgemeinen Rehabilitationskurs und individuellen Übungen, die speziell für jeden Patienten entwickelt wurden. Videos solcher Aktivitäten können im Voraus angesehen werden..

Dr. Bubnovsky führte zahlreiche Studien auf dem Gebiet der Neurologie und Orthopädie durch, die es ihm ermöglichten, einzigartige therapeutische Simulatoren für den multifunktionalen Einsatz zu entwickeln. Sie dienten als Grundlage für die Entwicklung von Übungen, die zur Wiederherstellung des Muskeltonus und zur Linderung von akuten Schmerzattacken beitragen. Die Methode hat keine Kontraindikationen, ist absolut sicher und für Kinder und ältere Menschen geeignet.

Das Prinzip der Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule ist Bewegung. Ohne den Einsatz von Medikamenten konnten Tausende von Patienten zu einem vollen Leben zurückkehren. Seit mehr als 20 Jahren werden die Übungen des berühmten Arztes häufig im Rehabilitationsprogramm von Patienten mit Problemen des Bewegungsapparates eingesetzt.

Bubnovsky entwickelte auch eine Methode zur myofaszialen Diagnose, die eine große Anzahl versteckter Pathologien aufdeckt, fehlerhafte Diagnosen beseitigt und es ermöglicht, Problembereiche im Körper des Patienten zu erkennen und die Schmerzquelle zu ermitteln.

Eine der Ursachen für Gelenkerkrankungen ist körperliche Inaktivität. Die adaptive Gymnastik von Bubnovsky hilft, sie loszuwerden. Die Übungen sind für Patienten absolut sicher und ermöglichen es Ihnen bei richtiger Ausführung, die Beweglichkeit der Gelenke wiederherzustellen, tiefe Muskeln zu aktivieren und den allgemeinen Tonus des Körpers wiederherzustellen.

Der Arzt testete zunächst seine wissenschaftlichen Entwicklungen an sich. Und erst nachdem er ihre Sicherheit und Wirksamkeit vollständig bewiesen hatte, begann er, sich zu bewerben, um anderen Menschen zu helfen. Derzeit gibt es weltweit mehr als 100 Rehabilitationszentren, die adaptive Gymnastik für Anfänger einsetzen..

Um die Diagnose des Patienten richtig zu stellen und die Art des Schmerzes und seine Ursache zu klären, wird eine Diagnose gestellt. Danach wird je nach Prüfungsergebnis ein individueller Gymnastikkurs entwickelt. Für die wirksame Behandlung von Gelenken und Rückenerkrankungen müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Berücksichtigung von Kontraindikationen. Eine Reihe von Übungen ist mit einer ziemlich großen körperlichen Belastung verbunden. Und trotz der Tatsache, dass die Simulatoren und Elemente absolut sicher sind, sollten eine Reihe von Kontraindikationen berücksichtigt werden: erhöhte Körpertemperatur, das Vorhandensein von onkologischen Tumoren. Bevor Sie mit dem Unterricht beginnen, sollten Sie unbedingt einen Arzt konsultieren.
  • Die psychologische Einstellung des Patienten. Der Bubnovsky-Trainingskurs für Anfänger ist ziemlich schwierig, aber sehr effektiv. Der Patient sollte es mit harter Arbeit ernst meinen. Das Training beinhaltet nicht nur die richtigen Übungen, sondern auch Atemübungen, die der Patient meistern muss. Um die Wirkung der Behandlung zu maximieren, muss das Rehabilitationsschema vollständig eingehalten werden.
  • Die Stimmung für lange Stunden. Bubnovsky Gymnastik bewirkt keine sofortige Wirkung. Um das Ergebnis zu erzielen, sind sorgfältige und langwierige Arbeiten erforderlich. Der Körper des Patienten muss in einem anderen Rhythmus wieder aufgebaut werden, sich erholen und erholen. Systematisches Training, Einhaltung des Regimes und Geduld führen zu erstaunlichen Ergebnissen. Die ersten Erfolge werden sich nach 12 Lektionen bemerkbar machen.

Wenn die beschriebenen Übungen mündlich schwer wahrzunehmen sind, können Sie sich die Videolektionen der Bubnovsky-Gymnastik zur Visualisierung ansehen oder sich an den LFK-Trainer wenden, der den Kurs detailliert beschreibt und die korrekte Umsetzung der Elemente zeigt.

Der Komplex des adaptiven Sportunterrichts Bubnovsky ist speziell für Anfänger konzipiert. Sie können den Körper auf Stress vorbereiten und sich auf die Erholung einstellen.

Alle Elemente werden 20 Mal wiederholt..

  • Der Körper sitzt auf den Fersen und ist völlig entspannt. Der Atem ist tief und gleichmäßig. Bei der Inspiration erhebt sich der Körper, die Hände machen kreisende Bewegungen. Beim Ausatmen wird die Ausgangsposition eingenommen..
  • Die Hände liegen auf dem Rücken und befinden sich auf dem Bauch. Beim Einatmen wird die Presse belastet, und beim Ausatmen wird ein Geräusch durch den fest zusammengedrückten Mund erzeugt.
  • Ausgangsposition - auf dem Rücken liegend, Arme unter dem Kopf verschränkt, Beine an den Knien gebeugt. Bei der Inspiration - der Ausgangsposition, beim Ausatmen - kommt der Körper vom Boden ab.
  • Startposition - ähnlich dem vorherigen Element. Beim Ausatmen steigt das Becken, die Knie schließen sich.
  • Aus einer ähnlichen Position beim Ausatmen steigt der obere Teil des Körpers an, die Beine strecken sich zur Brust, die Ellbogen neigen zu den Knien.
  • Ausgangsposition - auf einer Seite liegend, Betonung auf einem Arm. Beim Ausatmen strecken sich die Knie bis zur Brust, der Körper wird gruppiert. Element läuft auf jeder Seite.

Trotz der Popularität und Wirksamkeit der Bubnovsky-Technik weist der Komplex mehrere Nachteile auf:

  1. Strenger Modus und klare Empfehlungen können Anfänger erschrecken. Die Behandlung sollte systematisch und vollständig von einem Arzt überwacht werden. Verstöße gegen das Regime können zu einer Verringerung der Wirksamkeit der Technik führen.
  2. Das Fehlen eines sofortigen Ergebnisses kann sich auch negativ auf die Stimmung der Patienten auswirken. Die Anpassung des Körpers erfolgt allmählich, die Lasten sind streng fixiert, so dass mit dieser Technik kein schneller Effekt erzielt werden kann. Patienten sollten geduldig sein.

Die Hauptvorteile der Bubnovsky-Technik sind:

  • Universalität;
  • Gebrauchssicherheit;
  • geeignet für alle Altersklassen;
  • Prävention der Entwicklung schwerer Erkrankungen der Wirbelsäule;
  • heilende Wirkung auf den gesamten Organismus.

Von Dr. Bubnovsky entwickelte Gymnastikübungen sind für jeden Menschen effektiv und nützlich. Mit regelmäßigen Kursen können Sie Schmerzen vollständig loswerden, gute Laune und Wohlbefinden finden..

  • Anästhesiekomplex
  • Zweiter Komplex
  • Indikationen
  • Kontraindikationen

Heute auf der ganzen Welt reagieren eine große Anzahl von Menschen mit Dankbarkeit auf die adaptive Gymnastik von Dr. Bubnovsky, die sie buchstäblich wieder zum Leben erweckte und es ihnen ermöglichte, Rückenschmerzen und andere Probleme mit der Wirbelsäule zu vergessen. Darüber hinaus ist regelmäßiges Training nicht nur eine therapeutische und prophylaktische Methode, sondern vermeidet auch Operationen an der Wirbelsäule. Und das System selbst wird oft als "extreme Rehabilitation" bezeichnet..

Die Besonderheit der Behandlung besteht darin, dass hier eine Kinesitherapie angewendet wird, dh bei der Durchführung von Übungen findet eine Bewegungsbehandlung statt. In den letzten 20 Jahren wurde diese Methode häufig in Sanatorien und Rehabilitationszentren eingesetzt, in denen eine Vielzahl von Erkrankungen der Wirbelsäule behandelt werden. Und während Sie nur Worte der Dankbarkeit hören können.

Menschen, die an verschiedenen Erkrankungen des Rückens leiden, wissen genau, was Schmerz ist. Und meistens meistern sie es mit Hilfe von Injektionen und Tabletten. Und nur wenige wissen, dass ein speziell entwickelter Komplex von Dr. Bubnovsky hilft, Schmerzen zu überwinden.

Das erste, was Sie tun müssen, ist sich zu entspannen und den Rücken zu beugen. Einige dieser Übungen werden auch "Kätzchen" genannt, es ist sehr einfach. Als erstes knien Sie nieder und legen Ihre Hände auf den Boden. Beim Ausatmen muss der Rücken gebogen, dh beim Einatmen abgerundet werden - um sich zu beugen. Alle Ablenkungen müssen sehr reibungslos erfolgen, und in einem Ansatz müssen Sie bis zu 20 Wiederholungen durchführen.

Die zweite Übung zielt darauf ab, die Muskeln zu dehnen, und funktioniert möglicherweise nicht beim ersten Mal. Für die Implementierung ist es notwendig, es auf alle viere abzusenken, das rechte Bein nach hinten zu strecken und dann langsam auf dem linken Bein zu sitzen. In diesem Fall sollte das rechte Bein so weit wie möglich und so weit wie möglich gezogen werden. Wiederholen Sie danach die Übung mit dem anderen Bein. Es müssen bis zu 20 Wiederholungen gleichzeitig durchgeführt werden - 10 für den rechten Fuß, 10 für den linken.

Die dritte Übung wird ebenfalls auf allen Vieren durchgeführt. In diesem Fall muss der Körper so weit wie möglich nach vorne gezogen werden, während das Gleichgewicht erhalten bleibt. Das Wichtigste in diesem Fall ist, den unteren Rücken auf keinen Fall zu beugen. Ihr Rücken sollte eben sein..

Es hilft auch, Schmerzen und eine Übung wie eine Halbbrücke zu bekämpfen. Dazu müssen Sie sich auf den Boden legen, dann Ihre Arme entlang des Rumpfes strecken und Ihre Beine an den Knien beugen. Heben Sie danach den Unterkörper so hoch wie möglich an, während Sie versuchen, die Schulterblätter nicht vom Boden abzureißen. Wiederholen Sie bis zu 30 Mal.

Adaptive Gymnastik für Anfänger von Dr. Bubnovsky ist nicht nur Muskelübung. Dies sind Atemübungen und Gymnastik zur Verbesserung der Stimmung und natürlich der einfachste Weg, um Ihre Gesundheit zu verbessern. Alle Bewegungen sind extrem einfach, aber um das Ergebnis zu erhalten, müssen Sie sie regelmäßig ausführen..

Es ist wichtig zu bedenken, dass diese Behandlung nicht mit Hilfe von Tabletten, Salben und anderen Medikamenten durchgeführt wird, sondern mit Hilfe einer speziell ausgewählten Reihe von Übungen. In diesem Fall muss der Patient selbst bestimmte Anstrengungen unternehmen, um seine Krankheit ein für alle Mal loszuwerden.

Ein weiteres Merkmal dieser Methode ist, dass für jeden, der sich mit diesem System beschäftigt, alle Bewegungen streng individuell ausgewählt werden, sodass nicht alle 100 Übungen ausgeführt werden müssen, die im Komplex enthalten sind. Es reicht aus, nur 10 zu wählen, aber gleichzeitig sollten sie bei dieser oder jener Krankheit wirklich wirksam sein. Dies bedeutet, dass Sie ohne einen Spezialisten einfach nicht auskommen können.

Die Hauptindikationen können als alle Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke betrachtet werden, es spielt keine Rolle, ob sie angeboren oder erworben sind. Beinhaltet auch:

  1. Osteomyelitis.
  2. Rheumatoide Arthritis.
  3. Wirbelsäulentuberkulose.
  4. Spondylitis ankylosans.
  5. Osteochondrose.
  6. Bandscheibenvorfall.
  7. Osteoarthrose.
  8. Spondylolisthesis.
  9. Stenose der Wirbelsäule.

In diesem Fall ist es zum ersten Mal am besten, unter der Aufsicht eines erfahrenen Trainers zu trainieren, da eine unsachgemäße Ausführung bestimmter Bewegungen nur schaden und keinen Nutzen bringen kann.

Trotz seiner offensichtlichen Einfachheit haben alle adaptiven Gymnastikübungen nicht nur Indikationen, sondern auch Kontraindikationen, die Sie beachten müssen. Sie können nicht mit folgenden Pathologien und Krankheiten durchgeführt werden:

  1. Frühe postoperative Periode.
  2. Bandriss.
  3. Sehnenruptur.
  4. Alle onkologischen Erkrankungen.
  5. Vorinfarktbedingung.
  6. Zustand vor dem Schlaganfall.

Diese Komplexe sollten auch nicht durchgeführt werden, wenn eine Person nicht sicher ist, ob ihre Behandlung erfolgreich ist, und glaubt, dass eine solche Gymnastik ihr nicht helfen kann..

  • Zwei Arten von Gymnastik Bubnovsky
  • Einfache Übungen der Bubnovsky-Gymnastik für Anfänger
  • Vier Trainingsregeln
  • Welche Auswirkungen haben Klassen auf den Körper?
  • Acht Kontraindikationen
  • Zusammenfassung

Bubnovsky Gymnastik ist eine Reihe von Übungen, die die Beweglichkeit der Wirbelsäule und der Gelenke verbessern sowie die Reservekräfte des Körpers wiederherstellen sollen. Im Zentrum einer Technik des Kandidaten der Medizin S. M. Bubnovsky ist Kinesitherapie - die Synthese verschiedener Arten der Behandlung mit Bewegungen. Der Arzt nahm spezielle Übungen auf, die bei der Bekämpfung von körperlicher Inaktivität und den dadurch verursachten Krankheiten helfen. Sergey Mikhailovich behandelt Knochen- und Muskelbeschwerden mit einem einfachen Turner, der Übungen mit dem MTB-Krafttrainer seiner eigenen Erfindung umfasst.

Die Bubnovsky-Gymnastik für Anfänger erfordert kein spezielles körperliches Training und ist daher für Menschen jeden Alters verfügbar. Diese Gymnastik wird zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken bei Osteochondrose, Zwischenwirbelhernie, Skoliose, Osteoporose, Arthrose, vielen anderen Pathologien des Bewegungsapparates und während der Rehabilitation nach Operationen am Gelenk oder an der Wirbelsäule eingesetzt. Darüber hinaus dürfen während einer Verschlechterung der Pathologie Übungen durchgeführt werden, um die Schmerzen zu lindern.

Vorteile gegenüber der klassischen Bewegungstherapie:

Der Autor hat viele Methoden entwickelt, von denen jede für eine bestimmte Altersgruppe ausgelegt ist. Es gibt eine Reihe von Übungen für Säuglinge, Jugendliche, schwangere Frauen und ältere Menschen. Es gibt Komplexe für diejenigen, die nicht nur an Gelenkerkrankungen leiden, sondern auch an Pathologien der inneren Organe. Darüber hinaus gibt es für die Behandlung jeder Krankheit ein eigenes Programm.

Die Hauptarten der Gymnastik - adaptiv und artikulär.

Bubnovsky Gymnastik ist eine wirksame alternative Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates ohne Medikamente, orthopädische Geräte, Physiotherapie und andere Methoden der traditionellen Therapie. Das Durchführen einfacher Übungen wirkt sich umfassend auf den gesamten Körper aus und heilt ihn.

Weiter im Artikel erfahren Sie mehr über die wichtigsten Arten des Turnens, allgemeine Übungen für den ganzen Körper, die Regeln für deren Durchführung, Kontraindikationen für das Turnen Bubnovsky.

Das adaptive Trainingssystem ist für Anfänger konzipiert, die ihren Körper dehnen, sich allmählich an regelmäßige Belastungen gewöhnen und Schmerzen beseitigen müssen.

Diese Gymnastik wird auf einem Simulator in einem medizinischen Zentrum durchgeführt. Wenn es jedoch keine Möglichkeit gibt, ins Fitnessstudio zu gehen oder ein Fitnessstudio zu kaufen, gibt es eine alternative Art der adaptiven Gymnastik, die Sie zu Hause selbst durchführen können.

Gelenkgymnastik wird in der zweiten Phase angewendet, wenn der Körper des Patienten für intensivere und komplexere Belastungen bereit ist. Die Übungen dieses Blocks zielen darauf ab, die Beweglichkeit aller Gelenkelemente einschließlich der Wirbelsäule zu erhöhen.

Im Fitnessstudio wählt der Arzt selbst oder seine Assistenten für jeden Patienten ein individuelles Programm aus, das seinem Alter, seiner körperlichen Verfassung und der Pathologie entspricht, die er loswerden möchte. Einfache Übungen für Anfänger ohne Simulator zu Hause.

Als nächstes werde ich 9 allgemeine Übungen von Bubnovsky für die Wirbelsäule und die Gelenke analysieren, die zu Hause durchgeführt werden. Die Übungen sind von mir (dem Autor des Artikels) zur besseren Lesbarkeit nummeriert.

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

Seien Sie auf das Auftreten von Muskelschmerzen im Anfangsstadium eines Gymnastikprogramms vorbereitet. Ein akzeptiertes Bad hilft, sie zu beseitigen oder den Körper oder das Gelenk mit kaltem Wasser zu reiben, wodurch das Auftreten von Ödemen aufgrund von Muskelaktivierung nach längerer Abwesenheit von körperlicher Aktivität verhindert wird.

Führen Sie Bewegungen in mäßigem Tempo aus (nicht zu schnell und nicht zu langsam).

die Last allmählich erhöhen;

Beobachten Sie Ihren Atem: Atmen Sie tief im Takt Ihrer Bewegungen.

Die Wirkung von Gymnastik auf den Körper

  • Beseitigung von Muskelkrämpfen in einem bestimmten Bereich der Wirbelsäule (z. B. im unteren Rücken);
  • die Entwicklung der Muskelelastizität (die nach Abschluss der Übungen noch lange anhält);
  • verbesserte Beweglichkeit bestimmter Gelenke und allgemeine Wiederherstellung der Wirbelsäulenflexibilität;
  • Beseitigung von Ödemen;
  • Normalisierung von Stoffwechselprozessen, Blut- und Lymphfluss in der Pathologiezone.
  • allgemeine Verbesserung des gesamten Organismus;
  • Emotionskontrolle erscheint.

frühe postoperative Periode,

Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall,

Sehnen- oder Bandriss.

Bubnovsky-Gymnastik kann zu Hause bei jeder Erkrankung des Bewegungsapparates durchgeführt werden. Positive Ergebnisse werden auch während der Rehabilitation nach einer Operation an einem Gelenk oder einer Wirbelsäule erzielt. Wenn Sie die Übungen regelmäßig durchführen, können Sie die seit langem gequälte Krankheit ohne Medikamente (die viele Nebenwirkungen hervorrufen) loswerden, den Körper stärken und verbessern.

Ein Trainingsvideo über adaptive Gymnastik von Bubnovsky für Anfänger wird von Jahr zu Jahr beliebter.

Die Bedeutung des Sports für die Erhaltung der Gesundheit steht bei den meisten Menschen außer Zweifel..

Dieser Sport kann jedoch in die richtige Richtung gelenkt werden, um die Effektivität des Unterrichts zu erhöhen.

Bei Erkrankungen des Bewegungsapparates führt die Bubnovsky-Gymnastik, die als prophylaktische oder therapeutische Methode eingesetzt werden kann, zu positiven Ergebnissen..

Nach speziellen Übungen steigt die Durchblutung der Patienten, die Beweglichkeit der Gelenke verbessert sich, unangenehme Symptome klingen ab.

Bubnovsky-Übungen wurden entwickelt für:

  • Verbesserung der Wirbelsäule und der Gelenke.
  • Beseitigung von Schmerzen ohne den Einsatz von Medikamenten und Operationen.
  • Verbesserung der Durchblutung und Sauerstoffsättigung des Gewebes.
  • Verbesserung der Funktionalität von Gelenken und ihrer Beweglichkeit.

Übungen nach der Methode von Dr. Sergey Bubnovsky sind für alle Patienten geeignet, unabhängig von Alter, Geschlecht und körperlicher Fitness.

Gute Ergebnisse können nur erzielt werden, wenn drei Grundregeln der Methodik beachtet werden:

  1. Du musst richtig atmen. Die Atmung sollte ruhig und tief sein, damit der Sauerstoff in ausreichenden Mengen durch Blut an alle Körperzellen verteilt wird..
  2. Eine Person sollte richtig essen und genug Flüssigkeit trinken. Lebensmittel ohne Mahlzeiten, die viel Kohlenhydrate, Salz und Fett enthalten. Sie müssen mindestens einen Liter sauberes Wasser trinken.
  3. Wasseraufbereitungen sind erforderlich. Sie beenden den Gymnastikkomplex.
    In der Regel werden eine kühle Dusche und ein Badetuch als Wasserverfahren verwendet..

An den Bewegungen der adaptiven Gymnastik sind alle Teile der Wirbelsäule und große Gelenke beteiligt. Darüber hinaus nehmen alle Muskelgruppen, die sich allmählich dehnen und entspannen, an Bubnovskys Übungen teil..

Im Folgenden sind einige Beispiele für Übungen aufgeführt:

  • Der Patient steht auf allen Vieren und beugt beim Einatmen den unteren Rücken, während er sich beim Ausatmen entspannt. Sie müssen sich so weit wie möglich entspannen und den Kopf nach unten humpeln. Die Übung wird alle 10 Sekunden wiederholt. Es ist ideal für den Start eines Turnkomplexes..
  • Das linke Bein hockt sich zurück. In dieser Position, Federbewegungen, müssen Sie den Muskel vorsichtig dehnen. Danach wiederholen Sie auf dem anderen Bein..
  • Auf dem Bauch liegend sollten die Hände auf das Gesäß gelegt werden. Bei der Inspiration steigt das linke Bein an, während es so hoch wie möglich gerade gehalten werden muss. Beim Ausatmen fällt das Bein ab. Nach mehreren Ansätzen sollte die Übung am anderen Bein durchgeführt werden..
  • Der Patient sollte sich auf den Rücken legen und die Hände unter das Gesäß legen. Mit dem Kinn müssen Sie versuchen, sich gegen die Brust zu lehnen, während der Ofen nicht vom Boden abgerissen werden sollte. Diese Übung streckt die Halswirbelsäule gut.
  • Beim Einatmen auf der Seite liegend, werden die Knie zum Bauch gezogen, beim Ausatmen nach hinten gesenkt.

Wenn Sie nicht verstehen, wie man die Übungen durchführt, oder mehr verschiedene Bewegungen lernen möchten, können Sie sich auf YouTube ein Online-Video ansehen, in dem Patienten die Richtigkeit der Gymnastik demonstrieren.

Für Anfänger werden verschiedene Hilfsübungen empfohlen, die Ihnen helfen, sich an weitere Belastungen zu gewöhnen:

  • Setzen Sie sich mit dem Gesäß auf den Fersen auf den Boden. Heben Sie beim Einatmen an und führen Sie mit Ihren Händen kreisförmige Rotationen durch. Gehen Sie beim Ausatmen nach unten. Wiederholen Sie die Übung 20 Mal.
  • Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Knie und legen Sie die Hände hinter den Kopf. Beim Ausatmen aufstehen, beim Einatmen - unterer Rücken. Mach 20 Wiederholungen. Atmen Sie danach aus, heben Sie das Becken an, während Sie einatmen - senken Sie es ab. 20 mal wiederholen.
  • Legen Sie Ihre Hände auf Ihren Bauch und drücken Sie Ihre Lippen fest zusammen. Sprechen Sie beim Ausatmen den Ton "pf" aus. 20 mal wiederholen.

Der Patient führt regelmäßig adaptive Gymnastik durch und gewöhnt seinen Körper allmählich an die richtige Arbeit und Ausdauer. Übung hilft, die Durchblutung zu aktivieren, das Gewebe mit Sauerstoff zu sättigen und Entzündungen zu reduzieren.

Mäßige körperliche Aktivität stärkt die Muskeln, was sich positiv auf den Muskelrahmen auswirkt, der die Wirbelsäule unterstützt..

Nach ein paar Monaten, in denen Gelenkgymnastik mit Atmung kombiniert und die richtige Ernährung eingehalten wird, kann der Patient das klinische Ergebnis bemerken und sein Wohlbefinden verbessern.

Viele Patienten erlebten die angepasste Gymnastik nach der Methodik von Sergey Bubnovsky. Die Bewertungen solcher Übungen und das nachfolgende Ergebnis sind überwiegend positiv.

Viele Orthopäden empfehlen ihren Patienten, an Gruppenübungen in adaptiver Gymnastik teilzunehmen oder diese selbst zu Hause durchzuführen..

Der Vorteil der Belastung von Dr. Bubnovsky durch die Einfachheit der Übungen und die Fähigkeit, sie überall auszuführen.

Sie müssen wissen, dass die Technik keine Kontraindikationen aufweist, was für ältere Patienten sehr wichtig ist, die nur eine begrenzte Auswahl an Medikamenten und anderen Medikamenten zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates haben.

Die Übungen selbst sind für jedermann zugänglich und für Patienten ohne spezielles körperliches Training konzipiert..

Die Vorteile des Turnens werden jedoch nur dann spürbar, wenn der Patient die Übungen technisch korrekt durchführt und auch seine Atmung und Ernährung überwacht.

Nur die komplexe Wirkung dieser Faktoren hilft, das Blut mit Sauerstoff zu sättigen, die Blutgefäße zu stärken und die Belastung des Herzens zu verringern..

Der Vorteil der Technik ist, dass sie praktisch keine Kontraindikationen aufweist. Alle Übungen und Empfehlungen enthalten keine kritischen oder schwierigen Anforderungen..

Ein Merkmal der adaptiven Gymnastik von Bubnovsky ist auch, dass das Behandlungsschema für jeden Patienten individuell zusammengestellt wird.

Nach der Untersuchung des Bewegungsapparates und der Untersuchung des Lebensstils gibt der Arzt dem Patienten Empfehlungen zu seinem weiteren Tätigkeitsbereich.

Die Ausnahme bilden in der Regel akute Formen von Krankheiten, die von starken Schmerzen begleitet werden. In diesem Fall ist es notwendig, die Exazerbation mit einer herkömmlichen medikamentösen Behandlung zu stoppen und dann mit einer minimalen Belastung mit adaptiver Gymnastik zu beginnen.

Heutzutage sind viele Angehörige der Gesundheitsberufe bereit, ihre Erfahrungen auszutauschen und Techniken zu entwickeln, um den Körper in einem normalen Zustand zu halten. Einer von ihnen ist S. M. Bubnovsky. Er ist der Schöpfer des Systems der alternativen Orthopädie und Neurologie, das auf der Implementierung bestimmter Übungssätze basiert. Wenn solche Krankheiten im traditionellen Sinne mit Pillen, Salben und Korsetts behandelt werden, schlägt Bubnovskys gemeinsame Gymnastik für Anfänger vor, die Reservekräfte des Körpers zu erhöhen und sie mit speziellen Übungen zu aktivieren.

Der Hauptverdienst von Dr. Bubnovsky liegt in der Tatsache, dass er vorschlug, Muskel- und Knochenerkrankungen mit Kinesitherapie zu behandeln, d.h. Bewegung. Jetzt vertraut der Patient seine Gesundheit nicht den Händen des Arztes an, sondern bemüht sich persönlich um seine eigene Genesung. Natürlich hat die adaptive Gymnastik von Bubnovsky neben ihrer allgemeinen Version hundert individuelle Sorten.

Unter den verschiedenen Arten von Übungen zeichnet sich die Bubnovsky-Gymnastik für Anfänger durch ihre Weichheit aus und konzentriert sich speziell auf die Schmerzlinderung. Betrachten Sie die Übungen, die im System angeboten werden:

  1. Entspannung und Wölbung des Rückens. Geh auf die Knie, lege deine Handflächen auf den Boden, während du ausatmest, beuge deinen Rücken, während du einatmest - beuge dich. Die Übung wird nur 20 Mal reibungslos und sanft durchgeführt.
  2. Muskeldehnung. Gehen Sie auf die Knie, legen Sie Ihre Handflächen auf den Boden, strecken Sie Ihr rechtes Bein nach hinten, während Sie auf Ihrem linken Bein sitzen. Es muss so weit wie möglich nach vorne gezogen werden. Wiederholen Sie dies für jedes Bein 20 Mal.
  3. Pisten. Knie nieder, lege deine Handflächen auf den Boden, strecke den Körper so weit wie möglich nach vorne, ohne den unteren Rücken abzulenken. Halten Sie Ihr Gleichgewicht.
  4. Dehnung der Rückenmuskulatur. Setzen Sie sich auf alle viere, atmen Sie aus, beugen Sie die Ellbogen und ziehen Sie den Körper auf den Boden. Strecken Sie beim Ausatmen die Arme aus, während Sie auf den Fersen sitzen. 5-6 mal wiederholen.
  5. "Halbbrücke". Legen Sie sich auf den Rücken, die Arme am Körper entlang. Heben Sie beim Ausatmen das Becken durch eine Halbbrücke so hoch wie möglich an und senken Sie beim Einatmen das Becken. 20 mal wiederholen.

Dieser Gymnastikkomplex nach dem Bubnovsky-System hat sich seit langem als wirksam im Kampf gegen Rückenschmerzen und deren Vorbeugung erwiesen.

Wenn Sie gerade erst anfangen, Ihre Gelenke gemäß dem vorgeschlagenen System zu heilen, sollten Sie zuerst einen Kurs für adaptive Gymnastik absolvieren, der Ihnen hilft, sich leicht an die Belastungen zu gewöhnen und Ihren Körper darauf vorzubereiten.

  1. Setzen Sie sich auf die Fersen, entspannen Sie sich und atmen Sie, heben Sie sich beim Einatmen hoch und führen Sie mit Ihren Händen kreisende Bewegungen aus. Atme aus - sitze auf deinen Fersen. 20 mal wiederholen.
  2. Legen Sie Ihre Handflächen auf Ihren Bauch und machen Sie durch die fest zusammengedrückten Lippen den Klang "PF!" beim Ausatmen. 20 mal wiederholen.
  3. Auf dem Rücken liegend, die Knie gebeugt, die Hände hinter dem Kopf. Beim Ausatmen den Boden abreißen, beim Einatmen zurückkehren. 20 mal wiederholen.
  4. Auf dem Rücken liegend, die Knie gebeugt, die Hände hinter dem Kopf. Heben Sie beim Ausatmen das Becken an, während Sie die Knie bewegen. 20 mal wiederholen.
  5. Die Situation ist die gleiche. Es ist notwendig, sich beim Ausatmen zu gruppieren: Heben Sie Rumpf und Beine an und versuchen Sie, Knie und Ellbogen zusammenzubringen. 20 mal wiederholen.
  6. Legen Sie sich auf die rechte Seite, lehnen Sie sich mit der unteren Hand und der Gruppe gegen den Boden und ziehen Sie die Knie an die Brust. Wiederholen Sie 20 Mal für jede Seite..

Gymnastik für Gelenke nach Bubnovsky, wenn sowohl gemeinfrei im Internet als auch auf DVDs. Die Beschäftigung mit einem solchen virtuellen Trainer ist viel bequemer, da es Dinge gibt, die besser einmal zu sehen sind als hundertmal zu hören oder zu lesen. Vergessen Sie nicht den Atemmodus, die Ruhe und die Geschmeidigkeit jeder Bewegung, und dann ist das System effektiv und schmerzlos.

  • Zwei Arten von Gymnastik Bubnovsky
  • Einfache Übungen der Bubnovsky-Gymnastik für Anfänger
  • Vier Trainingsregeln
  • Welche Auswirkungen haben Klassen auf den Körper?
  • Acht Kontraindikationen
  • Zusammenfassung

Bubnovsky Gymnastik ist eine Reihe von Übungen, die die Beweglichkeit der Wirbelsäule und der Gelenke verbessern sowie die Reservekräfte des Körpers wiederherstellen sollen. Im Zentrum einer Technik des Kandidaten der Medizin S. M. Bubnovsky ist Kinesitherapie - die Synthese verschiedener Arten der Behandlung mit Bewegungen. Der Arzt nahm spezielle Übungen auf, die bei der Bekämpfung von körperlicher Inaktivität und den dadurch verursachten Krankheiten helfen. Sergey Mikhailovich behandelt Knochen- und Muskelbeschwerden mit einem einfachen Turner, der Übungen mit dem MTB-Krafttrainer seiner eigenen Erfindung umfasst.

Die Bubnovsky-Gymnastik für Anfänger erfordert kein spezielles körperliches Training und ist daher für Menschen jeden Alters verfügbar. Diese Gymnastik wird zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken bei Osteochondrose, Zwischenwirbelhernie, Skoliose, Osteoporose, Arthrose, vielen anderen Pathologien des Bewegungsapparates und während der Rehabilitation nach Operationen am Gelenk oder an der Wirbelsäule eingesetzt. Darüber hinaus dürfen während einer Verschlechterung der Pathologie Übungen durchgeführt werden, um die Schmerzen zu lindern.

Vorteile gegenüber der klassischen Bewegungstherapie:

Der Autor hat viele Methoden entwickelt, von denen jede für eine bestimmte Altersgruppe ausgelegt ist. Es gibt eine Reihe von Übungen für Säuglinge, Jugendliche, schwangere Frauen und ältere Menschen. Es gibt Komplexe für diejenigen, die nicht nur an Gelenkerkrankungen leiden, sondern auch an Pathologien der inneren Organe. Darüber hinaus gibt es für die Behandlung jeder Krankheit ein eigenes Programm.

Die Hauptarten der Gymnastik - adaptiv und artikulär.

Bubnovsky Gymnastik ist eine wirksame alternative Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates ohne Medikamente, orthopädische Geräte, Physiotherapie und andere Methoden der traditionellen Therapie. Das Durchführen einfacher Übungen wirkt sich umfassend auf den gesamten Körper aus und heilt ihn.

Weiter im Artikel erfahren Sie mehr über die wichtigsten Arten des Turnens, allgemeine Übungen für den ganzen Körper, die Regeln für deren Durchführung, Kontraindikationen für das Turnen Bubnovsky.

1. Adaptive Gymnastik

Das adaptive Trainingssystem ist für Anfänger konzipiert, die ihren Körper dehnen, sich allmählich an regelmäßige Belastungen gewöhnen und Schmerzen beseitigen müssen.

Diese Gymnastik wird auf einem Simulator in einem medizinischen Zentrum durchgeführt. Wenn es jedoch keine Möglichkeit gibt, ins Fitnessstudio zu gehen oder ein Fitnessstudio zu kaufen, gibt es eine alternative Art der adaptiven Gymnastik, die Sie zu Hause selbst durchführen können.

Gelenkgymnastik wird in der zweiten Phase angewendet, wenn der Körper des Patienten für intensivere und komplexere Belastungen bereit ist. Die Übungen dieses Blocks zielen darauf ab, die Beweglichkeit aller Gelenkelemente einschließlich der Wirbelsäule zu erhöhen.

Im Fitnessstudio wählt der Arzt selbst oder seine Assistenten für jeden Patienten ein individuelles Programm aus, das seinem Alter, seiner körperlichen Verfassung und der Pathologie entspricht, die er loswerden möchte. Einfache Übungen für Anfänger ohne Simulator zu Hause.

Als nächstes werde ich 9 allgemeine Übungen von Bubnovsky für die Wirbelsäule und die Gelenke analysieren, die zu Hause durchgeführt werden. Die Übungen sind von mir (dem Autor des Artikels) zur besseren Lesbarkeit nummeriert.

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

Seien Sie auf das Auftreten von Muskelschmerzen im Anfangsstadium eines Gymnastikprogramms vorbereitet. Ein akzeptiertes Bad hilft, sie zu beseitigen oder den Körper oder das Gelenk mit kaltem Wasser zu reiben, wodurch das Auftreten von Ödemen aufgrund von Muskelaktivierung nach längerer Abwesenheit von körperlicher Aktivität verhindert wird.

Führen Sie Bewegungen in mäßigem Tempo aus (nicht zu schnell und nicht zu langsam).

die Last allmählich erhöhen;

Beobachten Sie Ihren Atem: Atmen Sie tief im Takt Ihrer Bewegungen.

Die Wirkung von Gymnastik auf den Körper

  • Beseitigung von Muskelkrämpfen in einem bestimmten Bereich der Wirbelsäule (z. B. im unteren Rücken);
  • die Entwicklung der Muskelelastizität (die nach Abschluss der Übungen noch lange anhält);
  • verbesserte Beweglichkeit bestimmter Gelenke und allgemeine Wiederherstellung der Wirbelsäulenflexibilität;
  • Beseitigung von Ödemen;
  • Normalisierung von Stoffwechselprozessen, Blut- und Lymphfluss in der Pathologiezone.
  • allgemeine Verbesserung des gesamten Organismus;
  • Emotionskontrolle erscheint.

frühe postoperative Periode,

Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall,

Sehnen- oder Bandriss.

Bubnovsky-Gymnastik kann zu Hause bei jeder Erkrankung des Bewegungsapparates durchgeführt werden. Positive Ergebnisse werden auch während der Rehabilitation nach einer Operation an einem Gelenk oder einer Wirbelsäule erzielt. Wenn Sie die Übungen regelmäßig durchführen, können Sie die seit langem gequälte Krankheit ohne Medikamente (die viele Nebenwirkungen hervorrufen) loswerden, den Körper stärken und verbessern.

Ein Trainingsvideo über adaptive Gymnastik von Bubnovsky für Anfänger wird von Jahr zu Jahr beliebter.

Die Bedeutung des Sports für die Erhaltung der Gesundheit steht bei den meisten Menschen außer Zweifel..

Dieser Sport kann jedoch in die richtige Richtung gelenkt werden, um die Effektivität des Unterrichts zu erhöhen.

Bei Erkrankungen des Bewegungsapparates führt die Bubnovsky-Gymnastik, die als prophylaktische oder therapeutische Methode eingesetzt werden kann, zu positiven Ergebnissen..

Nach speziellen Übungen steigt die Durchblutung der Patienten, die Beweglichkeit der Gelenke verbessert sich, unangenehme Symptome klingen ab.

Bubnovsky-Übungen wurden entwickelt für:

  • Verbesserung der Wirbelsäule und der Gelenke.
  • Beseitigung von Schmerzen ohne den Einsatz von Medikamenten und Operationen.
  • Verbesserung der Durchblutung und Sauerstoffsättigung des Gewebes.
  • Verbesserung der Funktionalität von Gelenken und ihrer Beweglichkeit.

Übungen nach der Methode von Dr. Sergey Bubnovsky sind für alle Patienten geeignet, unabhängig von Alter, Geschlecht und körperlicher Fitness.

Gute Ergebnisse können nur erzielt werden, wenn drei Grundregeln der Methodik beachtet werden:

  1. Du musst richtig atmen. Die Atmung sollte ruhig und tief sein, damit der Sauerstoff in ausreichenden Mengen durch Blut an alle Körperzellen verteilt wird..
  2. Eine Person sollte richtig essen und genug Flüssigkeit trinken. Lebensmittel ohne Mahlzeiten, die viel Kohlenhydrate, Salz und Fett enthalten. Sie müssen mindestens einen Liter sauberes Wasser trinken.
  3. Wasseraufbereitungen sind erforderlich. Sie beenden den Gymnastikkomplex.
    In der Regel werden eine kühle Dusche und ein Badetuch als Wasserverfahren verwendet..

An den Bewegungen der adaptiven Gymnastik sind alle Teile der Wirbelsäule und große Gelenke beteiligt. Darüber hinaus nehmen alle Muskelgruppen, die sich allmählich dehnen und entspannen, an Bubnovskys Übungen teil..

Im Folgenden sind einige Beispiele für Übungen aufgeführt:

  • Der Patient steht auf allen Vieren und beugt beim Einatmen den unteren Rücken, während er sich beim Ausatmen entspannt. Sie müssen sich so weit wie möglich entspannen und den Kopf nach unten humpeln. Die Übung wird alle 10 Sekunden wiederholt. Es ist ideal für den Start eines Turnkomplexes..
  • Das linke Bein hockt sich zurück. In dieser Position, Federbewegungen, müssen Sie den Muskel vorsichtig dehnen. Danach wiederholen Sie auf dem anderen Bein..
  • Auf dem Bauch liegend sollten die Hände auf das Gesäß gelegt werden. Bei der Inspiration steigt das linke Bein an, während es so hoch wie möglich gerade gehalten werden muss. Beim Ausatmen fällt das Bein ab. Nach mehreren Ansätzen sollte die Übung am anderen Bein durchgeführt werden..
  • Der Patient sollte sich auf den Rücken legen und die Hände unter das Gesäß legen. Mit dem Kinn müssen Sie versuchen, sich gegen die Brust zu lehnen, während der Ofen nicht vom Boden abgerissen werden sollte. Diese Übung streckt die Halswirbelsäule gut.
  • Beim Einatmen auf der Seite liegend, werden die Knie zum Bauch gezogen, beim Ausatmen nach hinten gesenkt.

Wenn Sie nicht verstehen, wie man die Übungen durchführt, oder mehr verschiedene Bewegungen lernen möchten, können Sie sich auf YouTube ein Online-Video ansehen, in dem Patienten die Richtigkeit der Gymnastik demonstrieren.

Für Anfänger werden verschiedene Hilfsübungen empfohlen, die Ihnen helfen, sich an weitere Belastungen zu gewöhnen:

  • Setzen Sie sich mit dem Gesäß auf den Fersen auf den Boden. Heben Sie beim Einatmen an und führen Sie mit Ihren Händen kreisförmige Rotationen durch. Gehen Sie beim Ausatmen nach unten. Wiederholen Sie die Übung 20 Mal.
  • Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Knie und legen Sie die Hände hinter den Kopf. Beim Ausatmen aufstehen, beim Einatmen - unterer Rücken. Mach 20 Wiederholungen. Atmen Sie danach aus, heben Sie das Becken an, während Sie einatmen - senken Sie es ab. 20 mal wiederholen.
  • Legen Sie Ihre Hände auf Ihren Bauch und drücken Sie Ihre Lippen fest zusammen. Sprechen Sie beim Ausatmen den Ton "pf" aus. 20 mal wiederholen.

Der Patient führt regelmäßig adaptive Gymnastik durch und gewöhnt seinen Körper allmählich an die richtige Arbeit und Ausdauer. Übung hilft, die Durchblutung zu aktivieren, das Gewebe mit Sauerstoff zu sättigen und Entzündungen zu reduzieren.

Mäßige körperliche Aktivität stärkt die Muskeln, was sich positiv auf den Muskelrahmen auswirkt, der die Wirbelsäule unterstützt..

Nach ein paar Monaten, in denen Gelenkgymnastik mit Atmung kombiniert und die richtige Ernährung eingehalten wird, kann der Patient das klinische Ergebnis bemerken und sein Wohlbefinden verbessern.

Viele Patienten erlebten die angepasste Gymnastik nach der Methodik von Sergey Bubnovsky. Die Bewertungen solcher Übungen und das nachfolgende Ergebnis sind überwiegend positiv.

Viele Orthopäden empfehlen ihren Patienten, an Gruppenübungen in adaptiver Gymnastik teilzunehmen oder diese selbst zu Hause durchzuführen..

Der Vorteil der Belastung von Dr. Bubnovsky durch die Einfachheit der Übungen und die Fähigkeit, sie überall auszuführen.

Sie müssen wissen, dass die Technik keine Kontraindikationen aufweist, was für ältere Patienten sehr wichtig ist, die nur eine begrenzte Auswahl an Medikamenten und anderen Medikamenten zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates haben.

Die Übungen selbst sind für jedermann zugänglich und für Patienten ohne spezielles körperliches Training konzipiert..

Die Vorteile des Turnens werden jedoch nur dann spürbar, wenn der Patient die Übungen technisch korrekt durchführt und auch seine Atmung und Ernährung überwacht.

Nur die komplexe Wirkung dieser Faktoren hilft, das Blut mit Sauerstoff zu sättigen, die Blutgefäße zu stärken und die Belastung des Herzens zu verringern..

Der Vorteil der Technik ist, dass sie praktisch keine Kontraindikationen aufweist. Alle Übungen und Empfehlungen enthalten keine kritischen oder schwierigen Anforderungen..

Ein Merkmal der adaptiven Gymnastik von Bubnovsky ist auch, dass das Behandlungsschema für jeden Patienten individuell zusammengestellt wird.

Nach der Untersuchung des Bewegungsapparates und der Untersuchung des Lebensstils gibt der Arzt dem Patienten Empfehlungen zu seinem weiteren Tätigkeitsbereich.

Die Ausnahme bilden in der Regel akute Formen von Krankheiten, die von starken Schmerzen begleitet werden. In diesem Fall ist es notwendig, die Exazerbation mit einer herkömmlichen medikamentösen Behandlung zu stoppen und dann mit einer minimalen Belastung mit adaptiver Gymnastik zu beginnen.