Adams Apfelrezept Weg Tinkturbehandlung

Sie sagen, dass Eva im Garten von Eva nicht von einem gewöhnlichen Apfel verführt wurde, sondern von den Früchten einer Makrele. Und vielleicht ist dies der Grund, warum sein zweiter Name - der Adamsapfel oder der Baum Gottes - immer noch als Erinnerung an den menschlichen Fall dient.

Die hellgrünen Früchte von Adams Apfel sind in ihrer Form den Orangen sehr ähnlich, nur stärker geprägt, was dazu führte, dass andere Namen auftauchten - falsche Orange, chinesische oder indische Orange.

Tatsächlich ist der Geburtsort des Baumes Amerika, und erst im 19. Jahrhundert wurde er nach Russland gebracht.

Trotz der Tatsache, dass der Adamsapfel attraktiv aussieht und nach frischer Gurke riecht, ist er aufgrund des bitteren Geschmacks (bis zu einer leichten Taubheit der Zunge) absolut ungenießbar. Die Menschen lernten jedoch schnell, von einer stattlichen 20-Meter-Pflanze der Maulbeerfamilie zu profitieren - ihr Holz wird für seine Stärke und seinen schönen Bernsteinton geschätzt, und der milchige Saft der Früchte von Adams Apfel ist berühmt für seine Masse an medizinischen Eigenschaften.

Aufgrund der Unprätentiösität des Baumes vergrößerte sich sein Lebensraum schnell, und heute ist der Adamsapfel häufig auf der Krim, in Usbekistan, Adygea, Turkmenistan und im Kaukasus zu finden.

Zusammensetzung und medizinische Eigenschaften von Adamsapfel

Wenn Sie die Früchte der Maclura schneiden, wird eine klebrige Flüssigkeit reichlich davon freigesetzt - dies ist der Rohstoff für die Herstellung vieler Heiltränke. Sie müssen vorsichtig damit sein - konzentrierter Saft ist wie trockene Dornen giftig.

Die Zusammensetzung enthält jedoch auch eine große Anzahl bioaktiver Substanzen in Aussehen und Menge ähnlich wie Maulbeerbeeren (Maulbeere):

  • Triterpensaponine - wirken als Antioxidantien, wirken entzündungshemmend, adaptogen und beruhigend;
  • Flavonoide (hauptsächlich Kempferol) - sind für eine Störung des Harnsystems notwendig, zeigen antiseptische und P-Vitamin-Aktivität, haben eine Reihe von Antitumorqualitäten;
  • Isoflavone (Osayin) - wie eine Routine, stärken die Blutgefäße und die kleinsten Kapillaren, normalisieren den Stoffwechsel, sind natürliche Phytoöstrogene;
  • Zucker, Pektine, Fettsäuren - Nährstoffe, die vom Körper als Energiequelle und Baumaterial für Gewebe verwendet werden.

Was heilt Adams Apfel? Evidenzbasierte Medizin, die medizinischen Eigenschaften von Maclura sind kaum bekannt, aber die Verwendung von Adams Apfeltinktur ist in der Volksmedizin weit verbreitet. Heiler empfehlen es zur Behandlung von Hautkrankheiten - Dermatitis, Ekzem, Wunden und Geschwüren verschiedener Ursachen.

Bei der komplexen Behandlung von Makrelen können Sie sie bei Hautkrebs, Radikulitis, Rheuma, Bluthochdruck und Hämorrhoiden anwenden. Darüber hinaus werden durch die interne Aufnahme von Adams Apfel Krankheitserreger unterdrückt und ihre eigenen Abwehrkräfte gestärkt.

Adamsapfel - Rezepte und Behandlungsmethoden

Egal wie nützlich das Pseudo-Orange ist, man sollte seine Toxizität in bestimmten Konzentrationen nicht vergessen. Daher müssen alle Mittel unter strikter Einhaltung der Rezeptanteile vorbereitet und gemäß den angegebenen Dosierungen eingenommen werden. Am besten konsultieren Sie einen Spezialisten, der in der Lage ist, den Zustand einer Person zu analysieren, alle Begleiterkrankungen zu berücksichtigen und eine Reihe von Maßnahmen vorzuschreiben, die darauf abzielen, das Problem vollständig zu beseitigen, bevor Sie sie anwenden..

Am häufigsten wird ein Adamsapfel in Form von Salbe, Reiben oder Tinktur verwendet. Es gibt auch ein Rezept für die Ölgewinnung aus Früchten.

Direkte Kontraindikationen für ihre Anwendung sind Schwangerschaft, Stillzeit, Kindheit, eine allergische Reaktion, Diabetes mellitus und die gleichzeitige Anwendung von Antibiotika.

Adams Apfeltinktur kann auch nicht mit alkoholischen Getränken kombiniert werden. Es ist jedoch zulässig, sie mit Gemüsesäften und Kräuterkochungen zu kombinieren (mit Ausnahme der hochgiftigen Hemlocktanne, Aconite, Wolfsbast usw.)..

Adams Apfel - Tinktur Rezept für Gelenke außen

Frische Makulafrüchte sollten auf der Mitte der Reibe gewaschen und gerieben werden. Übertragen Sie die Masse in einen Glasbehälter und gießen Sie Alkohol im gleichen Volumen (Verhältnis 1: 1). Korken Sie den Behälter und lassen Sie ihn an einem nicht beleuchteten Ort (ein geschlossenes oberes Küchenregal reicht aus). Schütteln Sie den Inhalt täglich. Nach 14 Tagen ist es bereits möglich, Tinktur aus den Gelenken zu verwenden - reiben Sie die betroffenen Stellen über Nacht und wickeln Sie sie warm ein.

Die wärmende Wirkung von Alkohol und die entzündungshemmende Wirkung von Adams Apfel lindern Schmerzen bei Rheuma, Arthritis und Arthrose, zervikaler Osteochondrose und Muskelbeschwerden. Eine solche Behandlung ist jedoch symptomatisch und kann das Leiden nur vorübergehend verringern. Um die Entwicklung der Krankheit zu stoppen und den pathologischen Prozess zu beseitigen, ist eine professionelle medikamentöse Therapie erforderlich.

Adams Tinkturrezept zur oralen Anwendung

Im Gegensatz zum Mahlen wird Adams Apfeltinktur für Gelenke nach innen genommen. Um den Körper nicht zu schädigen, sollte die Behandlung mit einer kleinen Dosis begonnen werden, die schrittweise erhöht wird und eine stabile therapeutische Wirkung erzielt, ohne den Zeitpunkt der Aufnahme zu verpassen.

Die sicherste Art, zu Hause zu behandeln, ist der Kauf von vorgefertigten Apothekenprodukten mit klaren Gebrauchsanweisungen. Es ist jedoch ziemlich schwierig, sie zum Verkauf zu finden, sodass Sie das Rezept für die Kartoffel verwenden können.

Waschen Sie die Früchte des Adamsapfels (es wird empfohlen, beim Sammeln Handschuhe zu verwenden), waschen Sie sie und hacken Sie sie fein. Legen Sie die Stücke in ein Glas geeigneter Größe - sie sollten es vollständig füllen. Gießen Sie danach Alkohol nach oben (70% sind besser, aber 40% sind akzeptabel), Mondschein und hochwertigen Wodka.

Schließen Sie das Glas mit einem Deckel und bestehen Sie mindestens 2 Monate auf dem Inhalt, wenn er einen bernsteinfarbenen Farbton annimmt. Die optimale Brühzeit beträgt sechs Monate oder sogar ein Jahr. Im Laufe der Zeit sammelt Tinktur nur nützliche Eigenschaften und ihre Haltbarkeit kann 10 Jahre erreichen.

Diese Methode wird für chronische Formen von Erkrankungen der Gelenke, des Herz-Kreislauf-Systems sowie für Tumoren empfohlen..

Beginnen Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten mit der Einnahme von Tinkturen mit 3 Tropfen einmal täglich. Nach einer Woche müssen Sie die Anzahl der Empfänge pro Tag auf zwei erhöhen, nach einer weiteren Woche auf bis zu drei. Dann beinhaltet das Schema eine schrittweise Erhöhung der Anzahl der einzunehmenden Tropfen auf 10 mit einer maximalen Dosis von 30 Tropfen pro Tag (für eine Person, die älter als 30 Jahre ist). Auf die gleiche Weise müssen Sie die tägliche Dosierung reduzieren und 1 Tropfen pro Woche entfernen.

Daher sieht das Empfangsschema folgendermaßen aus:

WocheDie Anzahl der Tropfen pro 1 DosisDie Anzahl der Empfänge pro Tag
131
232
333
4-104-103
elf93
1283
dreizehn73
1463
fünfzehn53
Sechszehn43
1733
achtzehn32
neunzehn31

Am Ende des Kurses müssen Sie eine Pause einlegen, um die Ergebnisse der Kräutermedizin zu analysieren und einen Arzt zu konsultieren. Bei Bedarf und mit Zustimmung eines Spezialisten kann der Kurs wiederholt werden.

Wie man Adams Apfelsalbe macht

Maclura ist jedoch nicht nur für seine heilende Tinktur bekannt - Adams Apfel ist auch in Form einer Salbe wirksam, die bei Muskeldehnung, Gelenkschmerzen, Behandlung von Hämorrhoiden und entzündeten Lymphknoten hilft.

Wenn Sie eine fertige Tinktur haben, kann dies in wenigen Minuten erfolgen. Dazu muss die Fettbasis (Schmalz, hausgemachte Butter, Babycreme, Synthomycin-Salbe) mit Tinktur in Anteilen von 500 ml Fett - 250 ml Tinktur gemischt werden. Die Mischung wird in ein Glas gegossen und im Kühlschrank aufbewahrt.

Die zweite Methode ist zeitaufwändiger, jedoch hat eine auf diese Weise hergestellte Adam-Apfelsalbe eine einheitliche Konsistenz und ist viel stärker mit Wirkstoffen gesättigt.

Schmalz (um seiner Qualität sicher zu sein, ist es besser, es mit den eigenen Händen aus Schweinefett zu schmelzen) sollte in einer Glasschüssel mit einer Schicht von ca. 1,5–2 cm ausgelegt werden. Anschließend ca. 1 cm geschälte Fruchtscheiben darauf gießen. Diese Reihenfolge sollte eingehalten werden, bis das Glas voll ist und die oberste Schicht fett sein muss.

Der volle Behälter muss mit einem verschlossenen Deckel verschlossen werden (optional - beschichten Sie den üblichen Deckel zum Nähen mit kühlem Teig) und der Inhalt wird dann einen Tag lang in einem Wasserbad oder im Ofen abgedunkelt. Danach wird es in einen kleineren Behälter gegossen, der so ausgewählt ist, dass er bis zum Rand gefüllt wird, ohne dass sich ein Luftraum bildet. Es wird empfohlen, das geschlossene Glas im Kühlschrank aufzubewahren..

Sie können diese Salbe für Kompressen verwenden: Nehmen Sie eine Mischung mit einem erhitzten Löffel und verteilen Sie sie auf einem Lappen sauberen Naturgewebes. Befestigen Sie die Klappe an der betroffenen Stelle und binden Sie eine warme Wolldecke (Schal) ein. Die Dauer der Anwendung beträgt 4 Stunden, danach muss sie entfernt werden. Wiederholen Sie den Vorgang zwei Monate lang jeden zweiten Tag.

Um hämorrhagische Schmerzen zu lindern, wird empfohlen, eine Kerze mit einer Länge von 2 cm und einem Durchmesser von 1 cm aus einer kalten Salbe eines Adamsapfels herzustellen und zu platzieren. Bei Mastopathie werden verbrühte und leicht angeschlagene Kohl- oder Klettenblätter mit Salbe bestrichen und nachts auf die Brust aufgetragen. Haben Sie keine Angst vor eitrigem Ausfluss, der begonnen hat - die Wirkung des Arzneimittels manifestiert sich.

Adams Apfelöl-Extrakt

Eine Person, die verschiedene Rezepte zur Behandlung von Adam-Äpfeln studiert, wird wahrscheinlich an einem anderen interessiert sein, bei dem das Extraktionsmittel Öl ist. Diese Methode ermöglicht es Ihnen, in alkoholischen Wirkstoffen unlöslich zu werden. Adams Apfelöl mit wertvollen Bestandteilen ist nützlich bei Verbrennungen (im Heilungsstadium), Ekzemen, Psoriasis und anderen Krankheiten, die von Juckreiz und Hautausschlägen begleitet werden..

Wie in der Tinktur werden die Früchte von Adams Apfel geschnitten und mit jedem Pflanzenöl gegossen - Oliven, Leinsamen, Mais, Sonnenblumen. Es ist nicht notwendig, es aufzuwärmen. Die Mischung muss 10 Tage aufbewahrt werden. Danach muss der Kuchen zusammengedrückt und die Flüssigkeit in ein dunkles Gefäß gegossen werden. Lotionen damit sind nützlich für Insektenstiche und Flechtendermatosen.

Der nach dem Kochen des Öls verbleibende Kuchen sollte nicht weggeworfen werden - er kann für Kompressen gegen Pilze oder Hühneraugen an den Beinen nützlich sein. Die Masse muss in eine Plastiktüte gelegt, auf die Füße gelegt werden, damit der Kuchen die wunde Stelle umhüllt, und oben Socken anziehen. Der Eingriff muss eine Woche lang nachts durchgeführt werden. Es ist zu beachten, dass das Produkt Spuren auf der Haut hinterlässt. Auf die gleiche Weise werden Warzen und Furunkel schmerzlos beseitigt..

Zusammenfassend über den Adamsapfel

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die kompetente Verwendung eines Adam-Apfels für medizinische Zwecke den Zustand einer Person wirklich lindern kann. Die Vernachlässigung der Zulassungsregeln sowie die Verwendung nur eines einzigen Therapeutikums anstelle eines umfassenden Programms können jedoch die Gesundheit schädigen und zu einer Verschlimmerung der Krankheit führen. Daher sollte auch die Verwendung solch wertvoller Gaben der Natur wie des Adamsapfels mit Bedacht eingesetzt werden.

Vorteile des Essens eines Adam-Apfels

Maclura ist eine amerikanische Maulbeerfruchtpflanze, die zunehmend in Ost- und Südeuropa vorkommt. Bei gewöhnlichen Menschen werden grüne Früchte Adamsapfel genannt. Das Produkt wird in der traditionellen und traditionellen Medizin zur Heilung vieler Krankheiten eingesetzt. Obwohl es den Äpfeln ähnlich ist, ist es verboten, die Früchte zu essen..

Wie sieht Adams Apfel aus und wo wächst er??

Maclura ist eine abgerundete grüne Frucht mit einem Durchmesser von 10-15 cm. Äußerlich ähnelt die Frucht aufgrund ihrer Farbe und ihrer faltigen Oberfläche einer Kombination aus Apfel und Orange..

Adams Apfel besteht aus vielen kleinen trockenen Beeren, die von einem Rücken gefangen werden. Im Kern sind graue Samen und eine weiße Substanz von klebriger Konsistenz. Beim Einkerben spürt der Fötus einen Gurkengeruch.

Der Geburtsort der ungewöhnlichen Frucht ist Südamerika. Adams Apfel kann in Zentralasien, Amerika, Turkmenistan, Usbekistan beobachtet werden. Maclura sprießt auch auf der Krimhalbinsel und im Süden der Russischen Föderation.

Vitaminzusammensetzung

Maclura ist eine natürliche Medizin, die bei vielen Krankheiten angewendet wird. Für medizinische Zwecke werden nur gereifte Früchte verwendet. Das Produkt hat eine reichhaltige Zusammensetzung:

  • Spurenelemente;
  • Pektin;
  • Fettsäure;
  • Vitamin P;
  • Antioxidantien;
  • Sahara;
  • Zitronensäure;
  • Enzyme;
  • Flavonoide.

Adams Apfel enthält die wichtigsten Komponenten für das normale Funktionieren des gesamten Organismus.

Eigenschaften

Die einzigartige Zusammensetzung von Maklura macht es unverzichtbar bei der Behandlung von Erkältungen, Erkrankungen des Herzens und des Knochensystems. Die Haupteigenschaften der Pflanze:

  • Antiphlogistikum;
  • Schmerzmittel;
  • antibakteriell;
  • Virostatikum;
  • anti-sklerotisch;
  • krebserregend;
  • Entgiftung.

Die Frucht stärkt effektiv die Schutzfunktionen des Körpers und verhindert die Entwicklung von Viruserkrankungen.

Als nützlich

Maclura enthält viele nützliche Substanzen, Antioxidantien wirken krebserregend. Tinkturen auf pflanzlicher Basis lindern das toxische Syndrom, ermüden und verbessern die Schutzfunktionen.

Die Zusammensetzung der Frucht wirkt sich günstig auf das Zentralnerven- und Herzsystem aus. Es ist gut, Adams Apfel kontinuierlich gegen Krebs einzunehmen..

Reiben und Salbe verbessern den Zustand mit Gelenkerkrankungen, Krampfadern, Rheuma, Polyarthritis, Gicht. Öl lindert Hautprobleme. Früchte werden häufig in der Onkologie verwendet..

Wichtig! Medikamente auf Maclura-Basis helfen, die Krankheit auch bei Metastasen zu bekämpfen.

Schaden und Kontraindikationen

Maclura ist ein sehr giftiges Produkt. Bei falscher Dosierung und bei innerer Anwendung kommt es zu Stuhlstörungen, Taubheitsgefühl in der Mundhöhle, Migräne, Übelkeit und Erbrechen. Wenn eines der Symptome auftritt, ist dringend Hilfe erforderlich..

Trotz der großen Liste nützlicher Eigenschaften weisen das Produkt und die darauf basierenden Medikamente eine Reihe von Kontraindikationen auf. Eine Pflanze in irgendeiner Form ist unter folgenden Bedingungen und Beschwerden verboten:

  • ein Kind gebären;
  • Diabetes mellitus;
  • Kinder und Jugendliche;
  • individuelle Intoleranz:
  • allergische Reaktionen.

Bei der Behandlung mit Medikamenten auf Adams Apfelbasis sollten Antibiotika und Alkohol ausgeschlossen werden.

Anwendungsmethoden

Aus den Früchten und Blättern der Pflanze können Sie zu Hause selbst Öle, Tinkturen und Sahne herstellen. Diese Medikamente werden für viele Krankheiten verwendet, entweder extern oder intern. Um die Wirkung von Makrelen zu verbessern, werden die Früchte mit anderen Produkten wie Gemüsesäften und Schweinefett kombiniert.

Tinktur aus Blättern

Maclura-Laub ist mit ätherischen Ölen, Ballaststoffen und Vitaminen gesättigt. Aus diesem Teil der Pflanze werden Tinkturen hergestellt. Im Frühjahr, bevor Blütenstände auf dem Baum erscheinen, sammeln sich Laub und Triebe.

Die Rohstoffe werden zerkleinert, in Glasbehälter gegeben und mit Alkohol gefüllt. Die Tinktur wird 14 Tage lang in einem dunklen Raum infundiert. Nach dieser Zeit wird die Mischung mit Gaze filtriert und die Flüssigkeit im gleichen Verhältnis mit Wodka gemischt.

Bei einer Erkältung wird das Arzneimittel auf den Brustbereich gerieben. Danach muss es 2 Stunden oder die ganze Nacht eingepackt werden. Die Tinktur wird zum Schleifen mit Krampfadern, Sporen, Hernien an der Wirbelsäule und Papillomen verschrieben. Blattmedizin hilft bei Osteochondrose und anderen Wirbelsäulenproblemen.

Interne Medikamente werden für folgende Erkrankungen verschrieben:

  • verminderte Immunität;
  • kalt;
  • Erkrankungen der Leber, Nieren;
  • Herzkreislauferkrankung.

Das Werkzeug wird einmal täglich nach dem Mischen von 1 EL eingenommen. l Wasser und 2 Tropfen Tinktur.

Fruchttinktur

Die nützlichste Behandlung ist Tinktur aus den Früchten der Maklura. Das Arzneimittel wird bei Gelenk- und Muskelbrüchen, Epicondylitis, Verstauchungen und Frakturen verschrieben. Das Tool beschleunigt die Genesung nach Anfällen, Operationen und Verletzungen. Je länger die Infusion gealtert ist, desto wirksamer ist sie..

Für die Herstellung eines Arzneimittels ist es erforderlich, die Früchte in Würfel zu schneiden, in einen Glasbehälter zu geben, Alkohol zu gießen und 6 Monate lang in einen abgedunkelten Raum zu stellen. Fertige Tinktur wird verschrieben, wenn:

  • Hypertonie
  • Mastopathie;
  • Gelenkentzündung;
  • Stoffwechselstörungen;
  • Hühneraugen, Sporen;
  • Myom;
  • Pathologien der Gehirnaktivität.

Nach sechs Monaten ist das Produkt gebrauchsfertig, es ist jedoch zu berücksichtigen, dass der Fötus giftig ist. Für medizinische Zwecke wird die Kaste 40 Tage lang täglich verwendet. Am ersten Tag in 1 EL. l 1 Tropfen Wasser wird in Wasser verdünnt, in den zweiten - 2 Tropfen, in den dritten - 3 Tropfen.

Die Anzahl der Tropfen erhöht sich bis 20, und dann geht die Zählung in die entgegengesetzte Richtung zu 1. Der Kurs kann erst nach einer Pause von 1 Monat wiederholt werden. Für prophylaktische Zwecke und zur Behandlung von Krebs der weiblichen Geschlechtsorgane wird eine andere Einstellung verwendet.

Pro Tag werden 2 Tropfen Tinktur mit 1 EL getrunken. l Wasser. Der Kurs dauert einen Monat, dann eine einwöchige Pause und die Therapie wird wiederholt. Bei Sinusitis werden Korken aus Baumwolle in einer mit Wasser gemischten Lösung im Verhältnis 1: 5 angefeuchtet und eine Viertelstunde lang in die Nase gegeben. Der Eingriff wird 7 Tage 2 mal am Tag durchgeführt.

Wichtig! Das Medikament wird in einem Glasbehälter aufbewahrt, wobei direkte ultraviolette Strahlen und Feuchtigkeit vermieden werden. Die Haltbarkeit des Produktes beträgt bis zu 5 Jahre.

Heilcreme

Das beliebteste Mittel bei Maklura gilt als Salbe. Für die unabhängige Herstellung des Arzneimittels benötigen Sie nur Fett und einen Adamsapfel. Mit der Salbe können Sie Akne, Adenom, Arthritis, Psoriasis, Zervixerosion usw. bekämpfen. Das Arzneimittel wird auf die Haut aufgetragen oder in Form von Zäpfchen angewendet..

Therapeutisches Cremerezept:

  1. Um die Salbe herzustellen, müssen Sie eine reife Frucht mit orangefarbener, nicht grüner Haut zubereiten.
  2. Die Früchte werden in kleine Stücke geschnitten und dann in einen feuerfesten Behälter gegeben.
  3. Maclura wird mit vorgeschmolzenem Schweinefett im Verhältnis 1: 5 gegossen.
  4. Oben auf der Mischung wird mit Teig aus Wasser und Mehl bedeckt. Die Kapazität geht für einen Tag mit minimalem Feuer in den Ofen.
  5. Die Salbe wird in einen Glasbehälter überführt, der in einem kühlen Raum oder Kühlschrank aufbewahrt wird.

Es gibt eine andere Möglichkeit, das Tool zu erstellen, die jedoch etwas einfacher ist. Die Maclura-Infusion wird mit tierischem Fett im Verhältnis 1: 2 gemischt. Die erste und zweite Option wird für Zwischenwirbelhernie, Mastopathie, Hautkrebs und Myom verwendet.

Die Salbe wird auf das Material aufgetragen, auf den betroffenen Bereich aufgetragen und oben mit dickem Material umwickelt. Die Kompresse wird bis zu 12 Stunden gehalten. Der Behandlungskurs dauert 3 Monate jeden zweiten Tag.

Bei Mastopathie und Brustkrebs werden auch Kohlblätter verwendet. Sie werden einige Minuten in kochendem Wasser gedämpft und mit einer therapeutischen Salbe behandelt. Die Kompresse wird auf die Brust aufgetragen und fest umwickelt. Der Eingriff wird jeden zweiten Tag 3 Monate lang durchgeführt..

Bei Hämorrhoiden, Zervixerosion oder einem Überflugbruch werden aus der Creme Zäpfchen hergestellt. Aus dem Produkt und dem dichten Faden werden Kerzen gebildet und in den Kühlschrank gestellt. Das Produkt wird vor dem Schlafengehen verabreicht. Der therapeutische Kurs dauert 2 Monate.

Beachtung! Um die Wirksamkeit der Salbe zu verbessern, wird Schweinefett durch Fischöl ersetzt.

Makulaöl

Adams Apfel ist nicht nur in der Medizin, sondern auch in der Kosmetologie weit verbreitet. Die Eigenschaften der Makula lindern Entzündungen, reinigen die Haut, reduzieren das Auftreten von Pigmenten und nähren die Haarfollikel. Ölrezept:

  1. Die Frucht mit der Haut wird in Würfel geschnitten und in einen Glasbehälter gegeben.
  2. Rohstoffe werden mit Öl gegossen: Sonnenblumen-, Sesam-, Oliven-, Avocadosamen oder Weizenkeime.
  3. Die Dose wird fest verschlossen und 15 Tage lang an einem dunklen Ort aufbewahrt.
  4. Die Mischung wird filtriert und in einen anderen Behälter gegossen.

Das Medikament wird gegen Akne, Ekzeme, Psoriasis, Dermatose verschrieben. Es ist nicht ratsam, das Öl mehr als dreimal pro Woche zu verwenden.

Mahlen

Adams Apfel wird auf einer Reibe gemahlen, in ein Glas gegeben und im gleichen Verhältnis mit Alkohol gefüllt. Ein gut verschlossener Behälter wird 2 Wochen lang an einen dunklen Ort gestellt. Täglich schütteln.

Schleifen wird bei fast allen Gelenkerkrankungen wie Osteochondrose, Arthrose, Arthritis usw. angewendet. Es wird empfohlen, Folk mit medikamentöser Behandlung zu kombinieren.

Adams Kapuze

Das Werkzeug wird bei Erkrankungen der Muskeln, Haut und Gelenke eingesetzt. Um einen Extrakt aus den Früchten zu erhalten, müssen Sie die Makkaroni in kleine Stücke schneiden, in einen beliebigen Behälter geben und zur Hälfte füllen.

Das Produkt wird bis zum Rand mit Olivenöl gefüllt, mit einem Deckel abgedeckt und 2 Wochen beiseite gestellt. Dann wird die Mischung filtriert und in ein Glas mit dunklem Glas gegossen. Ölextrakt wird im Kühlschrank aufbewahrt.

Adams Apfel für Onkologie und Metastasen

Der Fötus bekämpft perfekt Bakterien, lindert den Entzündungsprozess, lindert Schmerzen, zerstört Viren und beruhigt. Bei Krebs verlangsamt die Frucht das Wachstum von Formationen und verhindert die Bildung von Metastasen. Maclura wird zu prophylaktischen und therapeutischen Zwecken in der Onkologie unterschiedlicher Schwere eingesetzt.

Die Pflanze wird bei Krebs in Form von Salben und Tinkturen eingesetzt. Um das Arzneimittel herzustellen, müssen Sie die Früchte (3 kg) fein hacken und in ein Glas geben. Die Stücke werden oben mit Alkohol gefüllt und mit einem Deckel fest verschlossen. Das Rohmaterial wird mindestens 6 Monate lang bis zur Braunheit infundiert.

Tinktur wird in einer kleinen Menge Wasser gezüchtet und vor den Mahlzeiten getrunken. Das Schema für die Verwendung von Adams Apfel in Gegenwart der Onkologie:

  • Die ersten 7 Tage werden einmal täglich für 3 Tropfen Tinktur eingenommen.
  • in der nächsten Woche steigt die Anzahl der Ansätze auf 2 Mal pro Tag;
  • In der dritten Therapiewoche erfolgt die Aufnahme dreimal täglich;
  • Von 22 bis 28 Tagen werden einmal täglich 4 Tropfen verwendet.

Es ist notwendig, 30 Tropfen pro Tag zu erreichen und in umgekehrter Reihenfolge fortzufahren. Die Behandlung erfolgt in zwei Kursen, zwischen denen eine Pause von 2 Monaten liegt.

Die Verwendung von Adams Apfel zur Vorbeugung

Maclura-Tinktur wird häufig als Prophylaxe von Krebs eingesetzt. Jeden Tag müssen Sie 1 Tropfen der Lösung vor und nach den Mahlzeiten einnehmen, jedoch nur in der ersten Hälfte des Tages.

Jede Woche wird die Portion um einen Tropfen erhöht. Nach 7 Wochen ändert sich das Schema in die entgegengesetzte Richtung und jede nächste Woche wird 1 Tropfen Infusion entfernt.

Mögliche Nebenwirkungen

Bei erhöhter Empfindlichkeit und Allergien gegen die Bestandteile des Adam-Apfels können negative Manifestationen auftreten. Dies sind Atembeschwerden, Schwindel, Erbrechen, Übelkeit.

Die gleichzeitige Anwendung von Obst oder Medikamenten mit Maclura und Alkohol verschlechtert den Zustand einer Person aufgrund einer schweren Vergiftung. Mögliche unvorhersehbare lebensbedrohliche Reaktionen.

Die Maclura-Pflanze wird zur Herstellung von gelber Farbe, Möbeln und Seidenraupenfutter verwendet. Aber häufiger wird ein Adamsapfel in der Medizin und Kosmetologie verwendet. Die Frucht ist sehr giftig und Nebenwirkungen können auftreten, wenn sie nicht richtig behandelt werden..

Damit der Fötus dem Körper nur Vorteile bringt, müssen Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren. Die Therapie wird streng nach den Schemata durchgeführt.

Adamsapfel: medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Adams Apfel ist die Frucht der Heilpflanze von Maklura. Unter den Menschen erhielt er auch den Namen False Orange. Die Frucht ist giftig, wird nicht in Lebensmitteln verwendet, ist jedoch in der Alternativmedizin weit verbreitet und hat eine Reihe von heilenden Eigenschaften. Heiler machen daraus Salben, Öle und Alkoholtinkturen.

Chemische Zusammensetzung

Kein Wunder, dass die Früchte von Maklura zu Ehren der ersten Person auf der Erde „Adamsapfel“ genannt wurden. Sie enthalten eine große Anzahl von Nährstoffen. Falsches Apelsin scheidet Milchsaft aus, der alkoholische essentielle Verbindungen von Fettsäuren, Pektin und Zuckersubstanzen enthält. Auch der Fötus zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Bioflavonoiden aus. Es sind diese Substanzen, die als natürliche Antioxidantien und Immunstimulanzien gelten. Kempferol, das Antitumor-Eigenschaften besitzt, verdient besondere Aufmerksamkeit. Bestimmte Flavonoide sind reich an Vitamin P und können entzündungshemmende und antimikrobielle Wirkungen haben. Zusätzlich zu diesen Substanzen enthält der Saft der Früchte von Adams Apfel:

  • Phytosterole;
  • Saponine;
  • Zitronensäure und andere organische Säuren;
  • Triterpene;
  • Vitamine A, D, E, K;
  • Isoflavone.

Letztere tragen zur Stärkung der Blutgefäße und zur Normalisierung des Stoffwechsels auf zellulärer Ebene bei. Es ist ein ausgezeichneter natürlicher Ersatz für Steroidhormone..

Wie es aussieht und wo es wächst

Maclura, auf dem die Frucht des Adamsapfels wächst, gehört zur Familie der Maulbeeren. In der Höhe erreicht es 20 m, unterscheidet sich durch eine sich ausbreitende Krone. Während der Blüte ist der Baum mit kleinen weißen Blüten geschmückt. Die Frucht selbst hat eine runde Form mit einem Durchmesser von etwa 15 cm, die einer Orange sehr ähnlich ist. Die Haut zeichnet sich durch eine gemusterte Struktur aus. Der Geruch ähnelt Gurke, der Geschmack ist bitter. Die Frucht enthält Saft, der aufgrund seiner weißen Farbe als milchig bezeichnet wird. Aufgrund seines giftigen Gehalts ist es giftig..

Amerika gilt als Geburtsort des Baumes. Aber oft findet man es in Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan. Auf dem Territorium der Russischen Föderation wächst es hauptsächlich in den Gebieten Krasnodar und Stawropol sowie im Kaukasus, verträgt Hitze und Dürre, überlebt bei mäßigem Frost.

Sammlung und Lagerung

Da die Früchte des Baumes nicht essbar sind und keine lange Haltbarkeit haben, wird empfohlen, sie unmittelbar nach der Entnahme sofort zu einem Rohstoff für Arzneimittel zu verarbeiten. Das Sammeln eines Adamsapfels ist am besten im Hochherbst, wenn sich die Farbe der Frucht von hellgrün nach orange ändert. Tragen Sie unbedingt Gummihandschuhe an Ihren Händen.

Es wird empfohlen, Zubereitungen, die mit Maklura-Früchten zubereitet wurden, an einem dunklen Ort und nicht länger als 6 Monate aufzubewahren.

Die Lagerung von frischem Obst im Kühlschrank ist zulässig, jedoch nicht länger als 7-10 Tage. Es ist unwahrscheinlich, dass es länger hält, da Pseudo-Orange ein verderbliches Produkt ist und sehr schnell dunkler wird.

Die heilenden Eigenschaften von Adams Apfel

Adams Saft wird in der Regel am häufigsten zur Herstellung von Medikamenten verwendet. Giftige Heilfrüchte haben folgende Eigenschaften:

  1. Lindert Schwellungen.
  2. Hilft bei der Wiederherstellung der Beweglichkeit der Gelenke.
  3. Es hat eine Antitumor-Eigenschaft und wird nicht nur zur Vorbeugung, sondern auch zur Behandlung von gutartigen und bösartigen Neubildungen eingesetzt.
  4. Normalisiert Stoffwechselprozesse im menschlichen Körper.
  5. Es hat antimikrobielle, wundheilende und entzündungshemmende Wirkungen.
  6. Beseitigt Angstzustände, normalisiert das Nervensystem und wirkt auch als Beruhigungsmittel.
  7. Kann eine analgetische Wirkung erzielen.
  8. Es hat eine wunderbare schleimlösende Wirkung, verflüssigt den Auswurf.
  9. Trotz seiner Toxizität kann es in kleinen Mengen den Körper von schädlichen und giftigen Substanzen sowie von Fäulnisprodukten reinigen.
  10. Es wird als antivirales Medikament verwendet.
  11. Ist ein starkes natürliches Antioxidans..
  1. Es wird verwendet, um Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System zu beseitigen..
  2. Normalisiert das Verdauungssystem und die Atemwege.
  3. Behandelt Krankheiten, die durch Knochen- und Gelenkprobleme verursacht werden..
  4. Beseitigt Muskelschmerzen.
  5. Normalisiert den Druck.
  6. Lindert das Angstsyndrom und lindert Schlaflosigkeit.
  7. Lindert entzündliche Prozesse im menschlichen Körper.
  8. Es wird aktiv zur Behandlung und Vorbeugung von Erkältungen sowie frühen Stadien der Tuberkulose eingesetzt..
  9. Es hat sich bei der Behandlung von Krebs bewährt.

Für Frauen

Der Gebrauch von Drogen, die auf den Früchten von Adams Apfel basieren, wirkt sich positiv auf den weiblichen Körper aus. Salben und Cremes werden aktiv zur Behandlung von Erkrankungen des weiblichen Fortpflanzungssystems wie Polypen, Myomen und Myomen der Gebärmutter, Zysten, Entzündungen der Eierstöcke, Verstopfung der Eileiter, Tumoren verschiedener Herkunft und Mastopathie eingesetzt. Darüber hinaus können Fonds, zu denen Pseudo-Orange gehört, eine beruhigende Wirkung haben, die sich zweifellos positiv auf den gesamten weiblichen Körper auswirkt.

Mit diesen Früchten zubereitete Abkochungen stärken und behandeln das Haar. Dank der chemischen Zusammensetzung helfen die Früchte von Adams Apfel bei der Bekämpfung von Hautproblemen und werden zur Behandlung und Vorbeugung von Krampfadern eingesetzt.

Für Männer

Makulafrüchte wirken sich auch positiv auf den männlichen Körper aus und werden am häufigsten zur Behandlung des Urogenitalsystems eingesetzt. Darüber hinaus können sie die Potenz steigern und das Fortpflanzungsalter von Männern verlängern. Zur Behandlung und Vorbeugung von männlicher Unfruchtbarkeit wird empfohlen, Adamsapfel als Tinktur zu verwenden. Der Verlauf und die Dosierung werden individuell verschrieben. Es ist besser, das Produkt von einem bewährten und kompetenten Kräuterkundler zu beziehen. Sowohl für Männer als auch für Frauen kann es als beruhigendes, entzündungshemmendes und prophylaktisches Mittel zur Behandlung einer Reihe von Krankheiten verwendet werden.

Zum Abnehmen

Aufgrund der Tatsache, dass die chemische Zusammensetzung von Adams Apfel Säuren enthält, die Fettablagerungen abbauen können, wurde das Medikament häufig im Kampf gegen Übergewicht eingesetzt. Die Tinktur von Früchten, die intern angewendet wird, stellt die Stoffwechselprozesse wieder her und beschleunigt den Stoffwechsel, was zu einem schnellen und effektiven Gewichtsverlust führt.

Adams Apfel in der Volksmedizin

Je nach Krankheit werden in der Volksmedizin Mittel aus den Früchten des Macloura-Baumes aufbereitet. Dazu gehören Salbe, Öl, Creme, Abkochung, Tinktur.

Salbe gegen Rückenschmerzen

Das Werkzeug kann unabhängig zu Hause vorbereitet werden. Befolgen Sie einfach die vorgeschriebenen Schritte.

  1. Kaufen Sie die Früchte von Adams Apfel. Ihre Farbe sollte orange sein. Es wird dringend empfohlen, grüne Früchte zu verwenden. Dies ist ein Zeichen der Unreife.
  2. Die Früchte abspülen und in kleine Würfel schneiden. Ein wichtiger Punkt: Alle Manipulationen sollten mit Gummihandschuhen durchgeführt werden.
  3. Eine kleine Menge Teig aus Wasser und Mehl kneten.
  4. 100 g Schweinefett in einem Topf schmelzen. Mit Maklyura mischen und Teig hinzufügen.
  5. Stellen Sie den Behälter mit allen Zutaten für 24 Stunden in den Ofen. Während dieser Zeit sollte sich die Heilsalbe verdicken.
  6. Gebrauchsfertiges Produkt nur zur äußerlichen Anwendung..

Es wird empfohlen, Kompressen mit Salbe auf beschädigte oder erkrankte Körperteile aufzutragen. Mindestens 2-3 mal pro Woche auftragen.

Öl gegen Hautkrankheiten und Wunden

Für die Zubereitung des Öls benötigen Sie folgende Zutaten:

  • Früchte von Adams Apfel von durchschnittlicher Größe in der Menge von 3-4 Stück;
  • 50 ml von drei Arten von Ölen: Sonnenblume, Kokosnuss, Olive.

Früchte müssen in Stücke geschnitten und in ein Glas gegeben werden. Mit einer Mischung aus Ölen gießen, mit einem Deckel fest verschließen und 14 bis 20 Tage in einem dunklen Raum bestehen. Nach der angegebenen Zeit das fertige Heilöl durch ein sauberes Tuch abseihen. In einen anderen Behälter umfüllen. 2-3 mal pro Woche durch Einreiben in beschädigte Stellen auftragen.

Öl nach diesem Rezept hat eine schnelle Wundheilung, hilft bei der Beseitigung von Hautproblemen wie Dermatitis, Psoriasis, Akne, Peeling, Rötung. Die Haut nimmt eine natürliche und gesunde Farbe an. Darüber hinaus kann das Öl Schmerzen lindern. Es wird empfohlen, die Behandlung in Kursen durchzuführen, die jeweils mindestens 1,5 bis 2 Monate dauern sollten. Die Anzahl der Kurse hängt vom Problem und Stadium der Krankheit ab..

Alkoholtinktur mit Radikulitis

Rückenprobleme und Rückenschmerzen können in jedem Alter und aus verschiedenen Gründen auftreten. Um Krankheiten wie Ischias, verschiedene Hexenschuss im Rücken und Nacken oder Osteochondrose schnell zu beseitigen, benötigen Sie eine Infusion von Früchten des Adam-Baums auf Alkohol- oder Mondscheinbasis.

Der Garvorgang selbst ist einfach und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Um ein wirklich heilendes Mittel zu erhalten, müssen Sie mindestens 6 Monate darauf bestehen.

2-3 Orangenfrüchte in kleine Stücke schneiden. Falls gewünscht, können Sie eine Reibe oder einen Mixer verwenden. Gießen Sie die resultierende zerkleinerte Masse mit 500 ml einer alkoholhaltigen Lösung (Alkohol, Wodka, Mondschein), schließen Sie sie fest und legen Sie sie 5-6 Monate lang an einen dunklen Ort. Die fertige Tinktur sollte braun werden. Es wird empfohlen, einmal täglich im Inneren aufzutragen. 1 Esslöffel fügen Sie einen Tropfen Tinktur hinzu. Nehmen Sie weiter ein, bis das Schmerzsyndrom vollständig verschwunden ist. Auch das nach diesem Rezept hergestellte Mittel hilft gut bei Atemwegserkrankungen, wirkt antiviral, wärmend und antibakteriell auf den Körper. Es sollte in der gleichen Dosierung wie bei der Behandlung von Rückenproblemen angewendet werden.

Tinktur zur Beseitigung von Gelenkschmerzen

Die Tinktur nach folgendem Rezept hilft, erkrankte Gelenke zu heilen und zu stärken: 0,5 kg Falschorange in dünne Streifen schneiden, den entstandenen Schnitt in 500 ml gereinigten Alkohol gießen. Schrauben Sie den Deckel auf den Behälter und lassen Sie ihn 14 bis 20 Tage an einem dunklen Ort. Tragen Sie nach dem angegebenen Zeitraum ein Heilmittel als Kompresse auf. Die Expositionszeit für einen erkrankten Körperteil sollte 30 Minuten nicht überschreiten. Zur Behandlung und Vorbeugung von Gelenkerkrankungen muss 3-4 mal im Jahr ein zweiwöchiger Kurs durchgeführt werden.

Tinktur zur schnellen Behandlung von Osteochondrose

Aufgrund des sitzenden Lebensstils können Sie zunehmend Menschen begegnen, die an Osteochondrose und Salzablagerung leiden. Oft verursachen diese Krankheiten ein Ziehen und manchmal scharfe Schmerzen im Rücken und Nacken. Diese Krankheit betrifft viele Menschen, unabhängig vom Alter. Das folgende Rezept für Tinkturen von Adams Apfelfrüchten hilft, das Problem schnell zu lösen..

Zum Kochen müssen Sie mehrere Orangenfrüchte auf einer mittleren Reibe reiben. Gießen Sie die resultierende Aufschlämmung mit Alkohol (80%) oder Mondschein. Bestehen Sie auf 14 Tage. Verwendung als Kompressen oder als Mühle. Eine anhaltende und dauerhafte Wirkung kann nur bei regelmäßiger Anwendung für 3-5 Monate erreicht werden.

Gicht Rezept

Gicht ist eine sehr unangenehme und schmerzhafte Krankheit. Darüber hinaus kommt es unter dem Einfluss von Harnsäuresalzen zu Verformungen und Entzündungen der Gelenke, wobei sich das Erscheinungsbild der menschlichen Gliedmaßen verschlechtert. Hände und Füße sind in der Regel am häufigsten von dieser Krankheit betroffen..

Für die Behandlung von Gicht können Sie das Rezept für Tinkturen auf den Früchten des Makulabaums verwenden.

  • große Frucht;
  • 300 ml Alkohol oder Wodka.

Die Früchte müssen so groß genommen werden, dass sie in das gesamte Glas passen. Gießen Sie danach den Adamsapfel mit alkoholhaltiger Flüssigkeit ein, ziehen Sie den Deckel fest an und lassen Sie ihn sechs Monate lang an einem dunklen Ort ziehen. Tinktur sollte eine dunkle Farbe annehmen. Verwenden Sie es, um den beschädigten Bereich mehrmals täglich zu reiben. Die Behandlungsdauer beträgt je nach Stadium und Komplexität der Erkrankung 1 bis 3 Monate.

Mittel zur Behandlung und Vorbeugung von Mastopathie

Mastopathie ist eine außergewöhnliche weibliche Krankheit. Aufgrund von Stoffwechselstörungen in der Brust kann eine Frau einen bösartigen Brusttumor entwickeln. Da die Früchte des Adam-Apfels aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung Antitumor-Eigenschaften besitzen, wird die auf Pseudo-Orange basierende Tinktur aktiv zur Behandlung und Vorbeugung von Mastopathie eingesetzt.

Schneiden Sie eine mittelgroße Frucht in kleine Würfel. Wenn Sie 250 g reinen Alkohol oder Mondschein einfüllen, ist es wünschenswert, hausgemachte alkoholische Getränke ohne Zusatz von Verunreinigungen zu verwenden. Entfernen Sie das Wundermittel 2-3 Wochen lang an einem kühlen, dunklen Ort.

2-3 mal täglich im Verhältnis von 1 Tropfen Tinktur zu 1 EL auftragen. sauberes kochendes Wasser. Die Behandlungsdauer beträgt 7–9 Monate.

Salbe gegen Rhinitis und Sinusitis

Die Früchte von Adams Apfel wirken entzündungshemmend und wärmend. Aus diesem Grund werden Salben mit Zusatz dieser Frucht häufig zur Behandlung einer laufenden Nase sowie bei Sinusitis und Rhinitis verwendet..

Salbe kann leicht zu Hause zubereitet werden. Dies erfordert die folgenden Zutaten:

  • eine kleine Kopie von Adams Apfel;
  • 50–70 g Oliven- oder Sonnenblumenöl.

Die Früchte reiben, mit Öl mischen, in eine hitzebeständige Schüssel geben und in den Ofen stellen. Die Bereitschaft der Salbe wird durch eine dicke Konsistenz bestimmt.

Bewerben Sie sich als Anwendung für Nebenhöhlen. Die Einwirkzeit des Produkts sollte 40 Minuten nicht überschreiten. Es wird empfohlen, die Behandlung täglich bis zur vollständigen Genesung durchzuführen..

Tinktur für Erkrankungen des Rektums

Dieses Instrument kann nicht nur zur Behandlung von Erkrankungen des Rektums verwendet werden, sondern auch zur Beseitigung und Vorbeugung von unangenehmen Krankheiten wie Hämorrhoiden.

Zubereitungsart: Die Früchte der Makrele müssen fein gehackt werden. Mit 50 g Olivenöl und 50 g Schweinefett mischen. Übertragen Sie die gesamte Masse in einen hitzebeständigen Behälter und geben Sie sie 24 Stunden lang in den Ofen. Während dieser Zeit wird die wundersame Salbe nicht nur eindicken, sondern auch infundieren. 1-2 mal täglich innerhalb von 30 Minuten nach dem Essen in einem Anteil von 1 Tropfen Geld auf 1 Esslöffel verwenden. Wasser. Aufnahmekurs - Monat.

Gewichtsverlust Heilmittel

Aufgrund seiner wundersamen chemischen Zusammensetzung wird chinesische Orange häufig bei der Herstellung von Produkten zur Gewichtsreduktion verwendet. Natürlich wird die bloße Verwendung von Tinktur aus Adams Apfelfrüchten nicht ausreichen, um im Kampf gegen Übergewicht großartige Ergebnisse zu erzielen. Aber als zusätzliches wirksames Instrument, während es die Ernährung und die körperliche Anstrengung beobachtet, ist es durchaus geeignet und wird die Aufgabe perfekt bewältigen.

Um ein Fettverbrennungselixier zuzubereiten, müssen Sie eine große Frucht mahlen. Gießen Sie die resultierende Aufschlämmung mit 200 ml Wodka. Bestehen Sie 7-10 Tage an einem dunklen Ort. 30 Minuten vor den Mahlzeiten dreimal täglich auftragen. Empfohlene Dosierung - 1 EL. Tinkturen in 1 Tasse warmem kochendem Wasser gelöst.

Beachtung! Während der Einnahme von Tinkturen sollten Sie den Alkoholkonsum definitiv ausschließen. Andernfalls besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer schweren Vergiftung..

Ein wichtiger Punkt: Es wird empfohlen, die Behandlung mit Produkten, die auf den Früchten eines Adamsapfels basieren, bis zur vollständigen Genesung durchzuführen. Bei geringsten Anzeichen einer allergischen Reaktion müssen jedoch alle Manipulationen mit Therapeutika gestoppt werden.

Blutergussmittel

Um Schmerzen bei Verletzungen und Blutergüssen zu beseitigen, können Sie die Tinktur von Adams Baum verwenden. Um es zuzubereiten, müssen Sie eine kleine Frucht auf einer mittleren Reibe reiben. Mischen Sie es mit Alkohol oder Mondschein. Gut mischen, 21 Tage an einem dunklen Ort reinigen. Nachdem die Tinktur fertig ist, müssen 3-4 mal täglich Kompressen an beschädigten Stellen durchgeführt werden. Die Belichtungszeit beträgt 30 Minuten. Setzen Sie die Behandlung bis zur vollständigen Genesung fort. Dieses Werkzeug hat sich als hervorragendes Schmerzmittel etabliert..

Arten von Heilmitteln

Orangenmakrelenfrüchte werden zur Vorbeugung und Behandlung einer Reihe von Krankheiten eingesetzt. Je nach Diagnose werden auf der Grundlage des Adam-Baumes verschiedene Heilmittel hergestellt: Infusion, Tinktur, Abkochung, Tee, Öl, Salbe. Betrachten Sie jede Art und Methode der Zubereitung separat.

Infusion

Um die Infusion vorzubereiten, muss eine Frucht eines Adamsapfels gemahlen werden. Übertragen Sie es in einen hermetisch verschlossenen Behälter und lagern Sie es nicht länger als 10 Tage im Kühlschrank. Um die Immunität zu erhöhen, muss die Infusion täglich 1 Mal pro Tag angewendet werden. 1 TL auflösen. in einem Glas kochendem Wasser. Bestehen Sie auf 20-30 Minuten. Trinken Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Tinktur

Um eine heilende Tinktur herzustellen, können Sie nicht nur die Früchte der Maclore verwenden, sondern auch deren Blätter. Der erforderliche Bestandteil ist eine alkoholhaltige Flüssigkeit. Die Tinkturvorbereitungszeit beträgt in der Regel 14 Tage bis sechs Monate. Erlaubt die Verwendung im Innen- und Außenbereich. Das Instrument hat sich bei der Behandlung von Radikulitis, Polyarthritis, Gicht, Mastopathie, Erkrankungen des weiblichen und männlichen Urogenitalsystems, bösartigen und gutartigen Formationen, Pathologien des Herz-Kreislauf-, Verdauungs- und Nervensystems bewährt.

Tinktur Rezept
Es werden 100 g der Früchte oder Blätter eines Adamsapfels, 500 ml Alkohol, Wodka oder Mondschein benötigt. Alles mischen. An einem dunklen, kühlen Ort mindestens 14 Tage aufbewahren. Die Expositionszeit hängt von der Behandlung der Krankheit und der Verwendung der Tinktur ab.

Dekokt

Die Brühe wird mit einer kleinen Ausnahme ungefähr so ​​zubereitet wie die Infusion. Es reicht nicht aus, einfach gekochtes Wasser über die zerkleinerten Früchte des Adam-Apfels zu gießen, sondern es ist auch notwendig, das Heilmittel in Form von Kochen wärmebehandelt zu werden. Ein Sud wird am häufigsten zum Spülen der Haare sowie zum Abwischen des Gesichts verwendet.

Tee wird aus Maclore-Samen hergestellt, die sich in der Frucht befinden und wie Sesam schmecken. Die Samen werden aus den Früchten extrahiert und an einem gut belüfteten Ort ohne Sonnenlicht getrocknet. Sie können das getrocknete Produkt bis zu 6 Monate lagern. Für die Zubereitung von Heiltee ist es notwendig, 1 EL zu gießen. Samen mit einem Glas kochendem Wasser. Sie können diese Zutat auch in einer Kräutertee-Mischung verwenden. Ein solcher Tee verbessert die Schutzfunktionen, wird als Prophylaxe für onkologische Erkrankungen verwendet und kann den Körper bei Erkältungen schnell wiederherstellen..

Butter

Öl aus den Früchten von Adams Apfel wirkt sich positiv auf die Haut aus, löst Probleme wie Psoriasis, Dermatitis und Akne und hilft bei der Bekämpfung von Trockenheit und Peeling der Haut. Es hat praktisch keine Kontraindikationen. Ausnahme - individuelle Unverträglichkeit und allergische Reaktion..

Klassisches Rezept
Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 2-3 Früchte von Adams Apfel;
  • verschiedene Arten von Ölen: Sonnenblume, Cola, Olive.

Es wird empfohlen, nur diese Öle einzunehmen, sie können jedoch durch andere ersetzt werden. Von jeder Art werden 30 ml benötigt.

Adams Apfel muss in Stücke geschnitten und in ein Glas gegeben werden. Mit einer Ölmischung gießen und mit einem Deckel fest verschließen. Bestehen Sie 2-3 Wochen in einem dunklen Raum. Das fertige Heilöl durch ein Käsetuch abseihen und mehrmals pro Woche auftragen.

Salbe hat alle die gleichen vorteilhaften Eigenschaften wie Öl. Darüber hinaus eignet es sich zur Behandlung von Erkrankungen, die mit Gelenk- und Knochenproblemen verbunden sind, lindert schnell Wunden, Schnitte, Verbrennungen, stellt die Haut wieder her und stellt ihre natürliche Farbe wieder her.

Die Salbe kann unabhängig zu Hause zubereitet werden..

  • 1 große Frucht falscher Orange;
  • 50-100 g Schmalz;
  • magerer Teig.
  1. Kneten Sie zuerst eine kleine Menge Teig, der aus Mehl und Wasser besteht.
  2. Mahlen Sie die Früchte. Sie können eine Reibe verwenden.
  3. Fett schmelzen.
  4. Legen Sie Schichten in ein Glas, beginnend mit der Fettschicht. Mit Gaze belegen und mit Teig bedecken.
  5. Einen Tag im Wasserbad ruhen lassen. Abseihen und in einen sauberen Behälter umfüllen.

Nicht länger als 30 Tage im Kühlschrank lagern..

Anwendung in der Kosmetologie

Sphärische Makulafrüchte sind in der Kosmetik sehr gefragt. Sie machen wundersame Gesichtsmasken, Abkochungen für Haare, Salben zur Behandlung von Hautfehlern. Und Sie können nicht nur frisches Obst verwenden, sondern auch gefroren.

Maske für das Gesicht

Die beliebteste Jugendmaske für das Gesicht wird wie folgt hergestellt: 1 EL. gehackte Früchte und Blätter von Adams Apfel gießen ein Glas kochendes Wasser. 30 Minuten ziehen lassen. Nach der angegebenen Zeit durch saubere Gaze abseihen. Zu 1 EL Kartoffelstärke eine kleine Menge der resultierenden Infusion hinzufügen. Es sollte eine Masse von cremiger Konsistenz bekommen.

Tragen Sie die Maske auf ein zuvor gereinigtes Gesicht auf. Die Belichtungszeit beträgt 20 Minuten. Waschen Sie die Heilmischung mit warmem Wasser aus dem Gesicht. Tragen Sie Ihre tägliche Creme auf.

Die Verwendung dieses Tools hat folgende Auswirkungen:

  • Hautelastizität nimmt zu;
  • Ausdrucksfalten werden geglättet;
  • die ersten altersbedingten Veränderungen werden verhindert;
  • Teint verbessert sich;
  • gereinigt von Akne und anderen Hautausschlägen.

Heilendes Eis

Eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Haut zu straffen, ist Eis, das aus den Früchten von Adams Apfel hergestellt wird..

Das Rezept ist sehr einfach. Zuerst müssen Sie einen Sud nach dem klassischen Rezept vorbereiten. Gießen Sie 1 EL. gehackte Früchte 200 ml heißes Wasser. 20 Minuten bei schwacher Hitze kochen, abkühlen lassen, in Eisformen gießen, einfrieren. Um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen, müssen Sie Ihr Gesicht morgens und abends abwischen.

Adams Apfeltinktur kann als Tonikum, als Antibiotikum im Kampf gegen Akne oder zur Herstellung einer speziellen Lotion verwendet werden.

Fettige Hautlotion

Zur Herstellung dieses kosmetischen Produkts benötigen Sie 500 ml Mineralwasser ohne Gas, 5 EL. Milchpulver und 20 g gehackte Früchte der chinesischen Orange. Adams Apfel in kochendes Wasser geben und einige Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und 20 Minuten zur Seite stellen. Nach dem Abkühlen der Brühe abseihen und vorsichtig Milchpulver einführen. Bewegen Sie alles vorsichtig und verbrauchen Sie es innerhalb eines Monats. Wischen Sie Ihr Gesicht morgens und abends mit Lotion ab. Das Tool hilft, öligen Glanz loszuwerden, die Poren effektiv zu straffen und Akne zu beseitigen.

Rezept für die Haarwiederherstellung

Ein Abkochen der Früchte von Maklura wirkt sich am günstigsten auf die Kopfhaut und den Zustand der Haare aus. Wenn das Waschen Ihrer Haare mindestens einmal pro Woche mit einem Abkochen mit falschem Orange endet, können Sie die folgenden Ergebnisse erzielen:

  • Schuppen loswerden;
  • die Wurzeln stärken;
  • Stellen Sie die Haarstruktur wieder her.

Öl, das aus den Früchten von Adams Apfel hergestellt wurde, kann zu jeder hausgemachten Maske für die Kopfhaut hinzugefügt werden. Bei regelmäßiger Anwendung macht sich der positive Effekt nach 2-3 Wochen bemerkbar.

Um das Haarwachstum zu beschleunigen, ist auch eine Tinktur geeignet, die in die Wurzeln gerieben werden kann.

Ist es möglich, einen Adamsapfel zu essen?

Maclura-Früchte gelten aufgrund ihrer Toxizität als giftig. Es können nur Samen gegessen werden. Alle anderen Teile werden nicht empfohlen. Erstens besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer schweren Vergiftung. Zweitens können Sie sich an solchen Speisen nicht erfreuen, da die Früchte einen bitteren Geschmack haben.

Kontraindikationen

Neben Indikationen für die Verwendung alternativer Medizin, zu denen auch die Früchte des Makrelenbaums gehören, gibt es eine Reihe von Kontraindikationen:

  1. Kindheit. Das Kind sollte solche Medikamente nicht im Inneren verwenden. Früchte gelten als giftig und enthalten giftige Substanzen. Für den Körper eines Kindes können die negativen Folgen eines solchen Arzneimittels stärker sein als nur eine Vergiftung.
  2. Schwangere und stillende Frauen sollten auf Adams Apfel verzichten. Schaden kann nicht nur der Gesundheit der Mutter selbst, sondern auch des Babys zugefügt werden.
  3. Aufgrund des hohen Zuckergehalts empfehlen Ärzte die Verwendung dieser Pflanze für Menschen mit Diabetes nachdrücklich nicht.
  4. Patienten, die anfällig für Allergien sind oder eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Substanzen haben, die Teil der chemischen Zusammensetzung von Makrura-Früchten sind, wird ebenfalls nicht empfohlen, die oben genannten Arzneimittel zu verwenden.

Vorsichtsmaßnahmen
Alle anderen, die sich entschieden haben, alternative Medizin zur Behandlung ihrer Krankheiten einzusetzen, einschließlich der Früchte oder Blätter eines Maklura-Baums, müssen eine Reihe notwendiger Maßnahmen ergreifen, um sich nicht selbst zu verletzen:

  1. Befolgen Sie die vom traditionellen Heiler verschriebene empfohlene Dosis genau.
  2. Schließen Sie während des Behandlungszeitraums alkoholische Getränke und Betäubungsmittel vom Gebrauch aus und verwenden Sie nach Möglichkeit keine anderen Drogen.

Bei den ersten Anzeichen einer allergischen Reaktion sollte jede Behandlung sofort abgebrochen werden.

„Wichtig: Alle Informationen auf der Website werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Bevor Sie Empfehlungen anwenden, wenden Sie sich an einen Spezialisten. Weder die Herausgeber noch die Autoren sind für mögliche Schäden verantwortlich, die durch die Materialien verursacht werden. “