Gemeinsame Gymnastik Bubnovsky: wie man durchführt?

Gelenkpathologien sind äußerst häufig und überholen mit zunehmendem Alter fast jeden Menschen. Die Behandlung solcher Krankheiten sollte umfassend sein. Eine wichtige Rolle spielen spezielle therapeutische Übungen für die Gelenke. Es gibt verschiedene Methoden, unter denen sich Dr. Bubnovskys Ansatz durch hohe Effizienz auszeichnet.

Was bedeutet Gymnastik??

Von S.M. Bubnovsky sind universelle Übungen zur Verbesserung der Funktion des Bewegungsapparates. Sie tragen dazu bei, die Beweglichkeit der Knochengelenke zu verbessern, die Durchblutung zu optimieren und das Fortschreiten bestehender Krankheiten zu verhindern.

Bubnovskys Gymnastik ist einfach durchzuführen und auch für Anfänger nützlich. Der große Vorteil des Komplexes besteht darin, dass er für verschiedene Personengruppen geeignet ist:

Die Ergebnisse der Gymnastik werden recht schnell erreicht - bei regelmäßiger Leistung. Während des Unterrichts können Sie lernen, den Körper zu kontrollieren, Ihre Stimmung deutlich zu verbessern, selbstbewusster und langlebiger zu werden. Die Vorteile dieser Klassen im Vergleich zu anderen Methoden sind vielfältig:

  • Fehlende Überlastung einzelner Gelenkgruppen;
  • Signifikante Verbesserung der motorischen Aktivität, Beseitigung der Muskelsteifheit;
  • Lang anhaltende Wirkung nach Abschluss des gesamten Kurses;
  • Sicherheit für die Gesundheit der Gelenke und des gesamten Körpers;
  • Eine kleine Anzahl von Kontraindikationen;
  • Sättigung des gesamten Körpers mit Sauerstoff, Optimierung des Stoffwechsels und der Zellernährung;
  • Eine Möglichkeit, die Gymnastik an individuelle Parameter und einen Gesundheitszustand anzupassen;
  • Zugänglichkeit - Sie können zu Hause trainieren.
  • Bei morgendlicher Aufführung - für Kraft den ganzen Tag..

In einem frühen Stadium der Krankheit ist es das Ziel der Klassen, die weitere Entwicklung der Pathologie und die vollständige Wiederherstellung der Gelenke zu verhindern. In fortgeschrittenen Stadien ist es möglich, Schmerzen zu lindern, die Gelenkfunktion zu verbessern und das Fortschreiten der Krankheit zu verringern.

Bubnovsky gemeinsame Gymnastik - Regeln

Für jede spezifische Gelenkgruppe wurden Klassen von Dr. Bubnovsky entwickelt. Vor jedem Training ist ein Aufwärmen wichtig - Sie können Übungen zur allgemeinen Heilung und Dehnung (Kippen, Drehen der Schultern, Hände, Anheben der Knie usw.) einschließen. Es ist ratsam, mindestens 40-60 Minuten pro Tag für eine „Prozedur“ aufzuwenden - hierfür müssen Sie den Morgen oder eine geeignete Zeit auswählen.

Es gibt einige Regeln, die Sie befolgen müssen, um Ihr Training korrekt abzuschließen:

  • Essen Sie vor dem Turnen nicht mindestens 1,5 Stunden, danach - ungefähr eine Stunde. Das Training mit vollem Magen kann negative Folgen haben..
  • Vergessen Sie nicht die Wasseraufnahme. Der Körper benötigt Flüssigkeit im verbesserten Modus, da sie schneller verbraucht wird.
  • Machen Sie Übungen mit gleichmäßiger Atmung, ohne Atemnot, Unterbrechungen und Rucke. Zusätzlich können Sie Atemübungen lernen - dies ist ein großes Plus.
  • Jede Übung sollte mindestens 10 Mal durchgeführt werden und diese Anzahl schrittweise erhöht werden (innerhalb angemessener Grenzen, normalerweise bis zu 20)..
  • Am Ende der therapeutischen Übungen ist es ratsam, ein kontrastierendes Wasserverfahren durchzuführen und die ausgearbeiteten Gelenkgruppen mit einem harten Waschlappen zu schleifen.

Zum ersten Mal wird empfohlen, nur 1-3 Übungen zu machen und später einige weitere Übungen hinzuzufügen, bis der optimale Zeitpunkt für die Dauer des Trainings erreicht ist. Sie können die Gelenke nicht sofort überlasten - dies kann zu einer Verschlechterung führen. Unter folgenden Bedingungen müssen Sie das Training aufgeben:

  • Akute Infektion;
  • Blutkrankheiten, Blutungen;
  • Onkologie;
  • Ein Temperaturanstieg aus irgendeinem Grund;
  • Akute Gelenkentzündung (akute Arthritis);
  • Ankylose;
  • Eitrige Krankheiten;
  • Letzte Operation.

Hüftübungen

Bubnovsky Gymnastik für die Gelenke des Beckens hat zusätzliche Kontraindikationen. Tun Sie dies nicht bei Hernien in der Bauchhöhle zu Beginn des Menstruationszyklus mit einer kürzlich aufgetretenen Fraktur des Schenkelhalses. Wenn die Gelenke des Beckens schmerzen, wirken sich Übungen auf dem Fahrrad, Kniebeugen und Übungen mit häufigem Beugen der Beine im Hüftbereich negativ aus.

Seit vielen Jahren erfolglos mit Gelenkschmerzen zu kämpfen. "Ein wirksames und erschwingliches Mittel zur Wiederherstellung der Gesundheit und Beweglichkeit der Gelenke wird in 30 Tagen helfen. Dieses natürliche Mittel bewirkt, was bisher nur eine Operation konnte."

Die beliebtesten Übungen für die Gelenke der Beine sind wie folgt (alle auf dem Rücken liegend):

  • Atme ein, hebe dein Bein so weit wie möglich nach oben. Atme aus, lege deinen Fuß auf den Boden. Wiederholen Sie mit dem zweiten Glied.
  • Beugen Sie das Bein vorsichtig und ziehen Sie es an die Brust. Verwenden Sie nicht Ihre Hände. Wiederholen Sie dies für das andere Bein.
  • Beugen Sie die Knie leicht und schütteln Sie die Bauchmuskeln so weit wie möglich. Drücken Sie die Fersen fest auf den Boden.

Dann sollten Sie sich auf den Bauch rollen und solche Übungen machen:

  • Strecken Sie Ihre Arme parallel zum Körper. Atme ein, ziehe ein Bein (gerade) nach oben. Sie sollte nicht zu sehr vom Boden aufstehen. Versuchen Sie, das Glied einige Sekunden lang in der Luft zu halten, senken Sie es ab und atmen Sie aus. Wiederholen Sie das gleiche mit dem zweiten Bein..
  • Machen Sie alles wie in der vorherigen Übung, aber halten Sie Ihr Bein nicht fest, sondern wechseln Sie die Lifte mit dem zweiten Bein ab.
  • Heben Sie in derselben Position beide Beine 15 bis 20 cm über dem Boden an, spreizen Sie sie auseinander und senken Sie sie ab. Alle produzieren sehr reibungslos.
  • Drehen Sie sich zu Ihrer Seite, beugen Sie Ihr Oberschenkel, halten Sie Ihre Hand 10 Sekunden lang und lassen Sie sie los. Wiederholen Sie von einer anderen Seite.

Dann sollten Sie auf dem Boden sitzen und Ihre Beine vor sich strecken. Beuge dich zur Seite deiner Knie, versuche deine Füße mit deinen Händen zu bekommen und bleibe dort für ein paar Sekunden.

Kniegelenkübungen

Die Kniegelenke sind aufgrund der Komplexität der Struktur und der hohen Belastung häufiger von Arthrose betroffen als andere. Die Gymnastik für Kniegelenke wird allen Menschen nach dem 35. bis 40. Lebensjahr empfohlen, auch wenn keine Schmerzen und andere Störungen auftreten. In diesem Fall wird sie zur Vorbeugung degenerativer Erkrankungen eingesetzt.

Eine ungefähre Reihe von Übungen ist unten angegeben (alle Klassen für ein Bein beschrieben, für das zweite wiederholen):

  • Setzen Sie sich auf einen Stuhl, beugen Sie die Knie und halten Sie die Beine ohne Spannung. Strecken Sie ein Bein, heben Sie es über den Boden und halten Sie es 10 Sekunden lang gedrückt.
  • Steh auf, die Hände ruhen ein wenig auf der Stuhllehne. Klettern Sie auf die Zehen, stehen Sie 15 Sekunden lang und kehren Sie in dieselbe Position zurück.
  • Führen Sie eine Übung ähnlich der vorherigen durch, gehen Sie nur auf die Fersen. Stellen Sie sich dann abwechselnd auf die Zehen jedes Beins und heben Sie die zweite an.
  • Leg dich auf deinen Rücken. Heben Sie vorsichtig ein Bein an, beugen Sie sich am Knie, ziehen Sie es zu sich und bringen Sie es zurück.
  • Legen Sie sich auf den Rücken, bringen Sie Ihre Fersen unter das Gesäß oder näher an sie heran (wie sich herausstellt), während Sie Ihre Füße sanft auf den Boden schieben. Sie können Ihren Beinen mit den Händen helfen, wenn Sie die Übung nicht abschließen können.
  • Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie Ihr Bein am Knie, führen Sie eine seitliche Fußbewegung aus und bringen Sie das Bein wieder in seine ursprüngliche Position.
  • Schütteln Sie die Presse wie gewohnt. Legen Sie dazu die Hände unter den Kopf, befestigen Sie sie mit einem Schloss, halten Sie die Beine fest und hängen Sie sich an ein Bett oder Sofa.

Nach dem Turnen ist eine leichte Massage der Knie sinnvoll - dies verbessert die Durchblutung und entspannt die Bänder. Bei einem aktiven Entzündungsprozess sollten Sie das Training verschieben.

Behandlung von Knöchel- und Handgelenken

Zur Vorbeugung und Behandlung von Knöchelkrankheiten wird die Gelenkgymnastik von Bubnovsky nützlich sein. Es kann im chronischen Stadium und in der subakuten Phase durchgeführt werden. Bei starken Schmerzen sollten Sie zuerst eine Reihe entzündungshemmender Medikamente trinken. Die Übungen sind wie folgt:

  • Leg dich auf deinen Rücken. Die Beine sollten an den Knien gebeugt sein. Als nächstes setzen Sie einen Fuß auf den Zeh, während Sie gleichzeitig den Knöchel maximal strecken und strecken. Stellen Sie sich nach 2 Sekunden auf die Ferse. Wiederholen Sie die Lektion für das Rückspiel..
  • In der gleichen Position liegen. Strecken Sie Ihre Arme aus und legen Sie Ihre Beine gerade. Ziehen Sie Ihre Füße zu sich, strecken Sie Ihre Finger, um den Knöchel zu straffen, und entspannen Sie dann Ihre Beine.
  • Drehen Sie in einer ähnlichen Position die Füße so, dass das Sprunggelenk eingerastet ist. Im Uhrzeigersinn gegen den Uhrzeigersinn drehen.
  • Spreizen Sie im Liegen oder Sitzen die Zehen „Fächer“ und halten Sie sie 10 Sekunden lang.
  • Sie können einen niedrigen Stuhl für den Unterricht wählen, Sie können einen Kinderstuhl benutzen. Setzen Sie sich darauf und drücken Sie den Rücken. Stellen Sie Ihre Füße auf den Boden und machen Sie den Eindruck, als würden Sie an Ort und Stelle gehen. Mach ein paar Minuten.

Zusätzlich zu den Übungen wird empfohlen, Übungen für die Handgelenke durchzuführen. Nehmen Sie zum Beispiel 1,5 kg Hanteln, spreizen Sie die Arme und kehren Sie dann zu Ihren Schultern zurück. Mehrmals wiederholen. Sie können auch Handschwünge machen, indem Sie Flügel imitieren. Nützliche Liegestütze - vom Boden, Kopfteil oder von der Wand. Selbst die einfachsten Übungen sind wichtig, um ohne Ruckeln reibungslos zu funktionieren - dann kommen sie nur den Gelenken zugute!

Bubnovsky Gymnastik für Kniegelenke, wie man durchführt?

Gonarthrose, rheumatoide und reaktive Arthritis, die die Kniegelenke betreffen, äußern sich in starken Schmerzen, Schwellungen und eingeschränkter Mobilität. Der Rehabilitologe S. Bubnovsky hat eine Methode entwickelt, um all diese Symptome ohne den Einsatz von Medikamenten zu beseitigen. Er schlägt vor, Gelenkpathologien mit Bewegungen zu behandeln. Tägliche Übungen der Bubnovsky-Gymnastik für Gelenke helfen nicht nur, Schmerzen loszuwerden, sondern stellen auch alle Funktionen des Knies vollständig wieder her.

Merkmal der Methodik von Dr. Bubnovsky

Es ist wichtig zu wissen! Ärzte unter Schock: „Es gibt ein wirksames und erschwingliches Mittel gegen Gelenkschmerzen.“ Lesen Sie mehr.

S. Bubnovsky ist ein bekannter manueller Therapeut, Autor der Methode der Kinesitherapie oder der Behandlung mit Bewegung. Vor der Durchführung der ersten Kurse erklären Rehabilitationsärzte der von ihm gegründeten medizinischen Zentren den Patienten die Bedeutung der bevorstehenden Therapie.

Alle Pathologien des Kniegelenks werden zur Ursache für die allmähliche Zerstörung des Knorpelpolsters. Sein Schaden wird durch Unterernährung des Gewebes verursacht. Da der Knorpel kein Kreislaufsystem aufweist, erhalten sie die notwendigen Substanzen durch Osmose (einseitige Diffusion) aus der Synovialflüssigkeit. Bisher wurden keine Medikamente entwickelt, deren Einnahme eine ordnungsgemäße Ernährung des Knorpels gewährleisten würde. Dies ist nur mit Hilfe von häufig wiederholten Bewegungen möglich. Wenn sich das Gelenk infolge der Druckdifferenz ausdehnt, gelangt die Menge an Nährstoffen, die für ihre Regeneration ausreicht, in das Knorpelgewebe.

Positive und negative Seiten

Einer der Hauptvorteile der Bubnovsky-Gymnastik ist die Auswirkung nicht nur auf die Symptome von Pathologien, sondern auch auf die Ursache ihrer Entwicklung. Regelmäßiges Training hilft dabei, weiche Knorpelknochenstrukturen des Kniegelenks mit Nährstoffen zu versorgen. Zuerst verlangsamen sich degenerative, chronisch entzündliche Prozesse und hören dann vollständig auf. Bei jungen Menschen ist eine teilweise Wiederherstellung beschädigter Gewebe möglich. Und Patienten mittleren und älteren Alters bemerken, dass selbst intensive Bewegungen jetzt nicht mehr zu Schmerzen führen.

Die Methode von S. Bubnovsky hat einen Nachteil - die Notwendigkeit, Schmerzen zu überwinden. Aber allmählich nimmt seine Schwere ab und bald macht das Training nur noch Spaß. Ein Mensch hat das Gefühl, dass seine Muskeln stark und die Bänder elastisch geworden sind. Das Vertrauen in die Bewegung zeigte sich, Haltung und Gang verbesserten sich, andere chronische Krankheiten gingen zurück.

Übungseffektivität

Um die therapeutische Wirkung des Turnens so früh wie möglich zu spüren, muss die Einnahme von Medikamenten verweigert werden. Es ist leicht, Schmerzen mit Analgetika zu ertränken, aber dies ist ein schlechter Ausweg. Der Gebrauch von Drogen entspannt sich, hilft, Workouts zu überspringen und Übungen durchzuführen, die nicht in voller Stärke sind. Oft schränkt eine Person die Mobilität absichtlich ein und versucht, das Auftreten von Schmerzen zu verhindern. Dies verschlechtert den Zustand seiner Muskeln, des Band-Sehnen-Apparats, erheblich.

In medizinischen Zentren wird S. Bubnovsky beigebracht, Schmerzen durch Kontraktion bestimmter Muskelgruppen loszuwerden. Die hohe therapeutische Wirksamkeit der Übungen beruht jedoch auf dem täglichen Training, der richtigen Dosierung der Lasten und der optimistischen Stimmung für die Genesung.

Anwendungshinweise

Bubnovsky-Gymnastik wird zur Behandlung von entzündlichen und degenerativ-dystrophischen Erkrankungen der Kniegelenke eingesetzt. Dies sind deformierende Arthrose, Gicht, rheumatoide Arthritis, chronische Bursitis, Synovitis, Sehnenentzündung, Tenosynovitis. Hervorragende Ergebnisse zeigen ein Training in Pathologien von 1-2 Grad. Aber auch bei ausgeprägter Verformung der Knorpel- und Knochenstrukturen des Knies, einer Vergrößerung des Bewegungsumfangs, dem Verschwinden der Flexion und der Extensorkontrakturen.

Regelmäßiges Training hilft Patienten, sich nach Arthroplastik, Meniskusrissen, Bändern, Sehnen und intraartikulären Frakturen schneller zu erholen.

Ausbildung

In den medizinischen Zentren von S. Bubnovsky besucht der Patient in der Vorbereitungsphase einen Personalpsychologen. Der Zweck von Gruppenunterricht ist es, Vertrauen in die eigenen Stärken zu gewinnen und sich für die Bekämpfung der Krankheit zu mobilisieren. Dem Patienten wird auch die Technik der tiefen Zwerchfellatmung beigebracht. Auf diese Weise können Sie die therapeutische Wirkung des Trainings steigern, indem Sie alle lebenswichtigen Systeme mit Sauerstoff versorgen.

Zu Hause, 10-15 Minuten vor dem Unterricht, müssen Sie den Raum lüften. Es sollte aber nicht kalt sein, sonst besteht die Gefahr von Unterkühlung und Muskelentzündungen. Für die Trainingskleidung müssen Sie einen lockeren Schnitt wählen, der die Bewegung nicht behindert, Feuchtigkeit gut aufnimmt und Luft durchlässt..

Regeln für die Durchführung von Gymnastik für das Knie

Die Grundregel der Gymnastik nach Bubnovsky ist Regelmäßigkeit. Nur tägliche Bewegung kann das Wohlbefinden nach einem Monat Training erheblich verbessern. Sie sollten sich an solche Empfehlungen von Rehabilitologen halten:

  • Die Belastungen müssen schrittweise erhöht werden, damit die Muskeln Zeit haben, sich an sie anzupassen.
  • scharfe Bewegungen mit hoher Amplitude müssen vermieden werden, da sonst die Muskelstärkung von einem Mikrotrauma des Knorpelgewebes begleitet wird.
  • Sie sollten nicht versuchen, alle technisch schwierigen Übungen in den ersten Trainings zu absolvieren, insbesondere bei schlechter körperlicher Vorbereitung.

Wenn das Training zu Hause stattfindet, ist es ratsam, einen Physiotherapeuten zu konsultieren. Er wird eine individuelle Reihe von Übungen durchführen, die die Art der Krankheit und die Schwere ihres Verlaufs sowie die Schwere der Symptome berücksichtigen.

Auf dem Rücken liegend

Auch „vernachlässigte“ Gelenkprobleme können zu Hause geheilt werden! Vergessen Sie nur nicht, es einmal am Tag zu verschmieren..

Die Übung wird am besten auf einem Gymnastikteppich oder einem dicken Teppich durchgeführt. Bis die Rückenmuskulatur ausreichend gestärkt ist, kann ein dünnes Kissen unter den unteren Rücken gelegt werden. Welche Übungen werden am häufigsten von Rehabilitologen und Bewegungstherapeuten bei Erkrankungen der Kniegelenke empfohlen:

  • abwechselnd und dann gemeinsam die Beine beugen, ziehen Sie sie so nah wie möglich an den Körper;
  • reißen Sie gleichzeitig das gerade Bein und den Oberkörper vom Boden ab und versuchen Sie, 5-10 Sekunden in dieser Position zu bleiben;
  • Beuge deine Beine und ziehe langsam, langsam die Füße zum Gesäß;
  • Rotation mit gebogenen Beinen durchführen und eine Radtour simulieren;
  • Legen Sie Ihre Füße auf den Boden, heben und senken Sie das Becken.

Die Übungen müssen 10-15 Mal in 2-3 Sätzen wiederholt werden. Leichte Schmerzen in den Knien sind akzeptabel..

Auf allen vieren stehen

Übungen auf allen Vieren sind besonders nützlich bei Arthrose, die eine vorzeitige Zerstörung der Lendenwirbel aufgrund einer unsachgemäßen Umverteilung der Lasten hervorruft. Hier sind die therapeutisch wirksamsten:

  • Setzen Sie sich auf die Fersen, ohne die Handflächen vom Boden zu heben, und atmen Sie laut aus und sagen Sie "Ha". Atme nach 3-5 Sekunden ein und kehre in die Ausgangsposition zurück.
  • Gehen Sie auf allen vieren durch den Raum, wobei Sie sich zuerst auf das linke Knie und die rechte Handfläche konzentrieren und dann die linke Hand und das rechte Bein verwenden.
  • abwechselnd gebogene Beine anheben;
  • Legen Sie Ihre Knie weit, setzen Sie sich und senken Sie Ihr Gesäß zwischen ihnen auf den Boden.
  • schwinge die Beine leicht gebeugten Beinen.

Die Anzahl der Wiederholungen beträgt 7-10. In Rehabilitationszentren werden Übungen in speziellen Kniescheiben durchgeführt, die mit Crushed Ice gefüllt sind.

Auf dem Bauch liegen

Solche Übungen tragen zur gleichzeitigen Stärkung der Muskeln der unteren Extremitäten, des Rückens und des Schultergürtels bei. In der ersten Trainingseinheit ist es ratsam, ein flaches Kissen unter den Bauch zu legen, um Muskelverspannungen vorzubeugen. Welche Übungen sind am effektivsten:

  • Führen Sie abwechselnd Maxiknöchel aus.
  • beugen Sie zuerst das eine, dann das zweite Bein und versuchen Sie, das Gesäß mit den Füßen zu berühren;
  • Nehmen Sie gleichzeitig gerade Beine zur Seite und schieben Sie sie auf die Oberfläche des Bodens.
  • Heben Sie zuerst die linke Hand und den rechten Fuß an, dann die rechte Hand und den linken Fuß.
  • gerade Arme und Beine auseinander.

Die Übungen sollten 10-12 Mal durchgeführt werden. An dem Punkt maximaler Muskelspannung müssen Sie 3-5 Sekunden verweilen.

Dehnen

Regelmäßige Dehnübungen sind eine der Methoden der manuellen Therapie, um den Abstand zwischen beschädigten Strukturen des Kniegelenks zu vergrößern. Auf diese Weise ist es möglich, die durch die Verletzung der Nervenenden hervorgerufenen Schmerzen schnell loszuwerden. Hier sind einige besonders nützliche Übungen zur Muskeldehnung:

  • Setzen Sie sich auf den Boden und strecken Sie die Beine. Beugen Sie ein Bein, legen Sie es hinter das andere und versuchen Sie, den Boden mit dem Knie zu berühren. Führen Sie die Übung in die entgegengesetzte Richtung durch.
  • Setzen Sie sich auf einen Stuhl und halten Sie Ihre Hände auf dem Sitz. Heben Sie beide Beine gleichzeitig an, ziehen Sie den Zeh in Richtung des Körpers und dann von ihm weg.
  • Legen Sie sich auf den Bauch und heben Sie gleichzeitig Beine, Arme, Kopf und Schultern an.
  • Stellen Sie sich auf alle viere und senken Sie das Gesäß vorsichtig ab - zuerst rechts, dann links von den Beinen.
  • Führen Sie im Stehen flache Ausfallschritte vorwärts und rückwärts und halten Sie sich an einer Wand oder Rückenlehne eines Stuhls fest.

Die Anzahl der Wiederholungen beträgt 7-10. Am Tag nach dem Dehnen können leichte Muskelschmerzen auftreten. Sie sind ganz natürlich und sollten kein Grund sein, das Training abzulehnen..

Massage als unterstützende Maßnahme

Die therapeutische Gymnastik von S. Bubnovsky lässt sich gut mit Akupunktur, Vakuum, Bindegewebe und Segmentmassage kombinieren. Besonders nützlich ist jedoch der Klassiker, der 30-40 Minuten nach dem Unterricht durchgeführt wird. Während des Eingriffs verarbeitet der Masseur die während des Trainings aufgewärmten Muskeln, löst Verspannungen und bereitet sie auf die bevorstehenden Belastungen vor. Die Kombination aus Gymnastik und Massage verbessert die Durchblutung der Kniegelenke und beschleunigt deren Reinigung von den Fäulnisprodukten von Geweben und schädlichen Mineralsalzen.

In welchen Fällen sind kontraindizierte Übungen

In den Zentren von S. Bubnovsky ist der Unterricht auch in der akuten Zeit unter Aufsicht von Rehabilitationsärzten möglich. Zu Hause ist es jedoch strengstens verboten, während eines Rückfalls zu trainieren, was sich in starken Schmerzen beim Gehen und in Ruhe äußert. Schwere kardiovaskuläre Pathologien, onkologische Erkrankungen, Infektionen der Atemwege und des Darms werden ebenfalls zu Kontraindikationen. Sie können nicht mit allgemeiner Krankheit trainieren - Blutdrucksprünge, erhöhte Körpertemperatur, Verlangsamung oder Erhöhung der Herzfrequenz.

Verhütung

Regelmäßiges Training nach der Methode von S. Bubnovsky ist eine hervorragende Prävention gegen die Ausbreitung entzündlicher oder degenerativer Erkrankungen auf gesunde Gewebe und Gelenke. Starke Muskeln stabilisieren zuverlässig die Gelenkstrukturen und schützen sie vor Beschädigungen bei unangenehmen, plötzlichen Bewegungen. Täglicher Unterricht trägt auch dazu bei, den psycho-emotionalen Zustand einer Person zu verbessern. Die Stadien der Remission von Arthritis und Arthrose verlängern sich, schmerzhafte Rückfälle treten immer seltener auf.

Dr. Bubnovsky Übungen für Rücken und Gelenke

Wir machen Sie auf die Empfehlungen und Übungen für Rücken und Gelenke von Dr. Bubnovsky aufmerksam, die Sie selbst zu Hause anwenden können.

Alle Übungen basieren auf Bubnovskys einzigartiger Methode - der Kinesitherapie, mit deren Hilfe die Funktionen der Gliedmaßen, des Bewegungsapparates, der Wirbelsäule, der Gelenke, der Bänder, der Muskeln und der inneren Organe wiederhergestellt werden können. Diese Gymnastik unterscheidet sich erheblich von der normalen Bewegungstherapie, bietet einen Krankenwagen zu Hause, hilft, Schmerzen schnell zu lindern und wirkt langfristig positiv..

Wichtige Regeln für das Training

  • Alle Komplexe sind darauf ausgelegt, Schmerzen zu überwinden, d.h. Wenn Sie eine Übung ausführen, müssen Sie die Schmerzen überwinden - dies ist die Hauptregel der Bubnovsky-Technik. Muskelschmerzen sind eine Verstopfung, die die Durchblutung und den Lymphfluss stört und das nahe gelegene Gewebe zerstört..
  • Trainingshäufigkeit - 1 oder 2 Tage, um den Muskeltonus aufrechtzuerhalten.
  • Um Schmerzen zu lindern, atmen Sie immer mit Anstrengung und Anstrengung aus.
  • Reiben Sie Ihre Gelenke am Ende des Trainings kalt, um Schwellungen zu vermeiden.

Schmerzlinderungsübungen für den Rücken

1. Entspannen Sie sich auf Ihren Knien

Ausgangsposition - konzentrieren Sie sich auf die Knie und Handflächen.

2. Rückwölbung

Ausgangsposition - konzentrieren Sie sich auf die Knie und Handflächen. Beugen Sie beim Ausatmen den Rücken sanft nach oben, während Sie beim Einatmen den Rücken sanft nach unten beugen.

Hinweis: Die Anzahl der Wiederholungen beträgt in einem Ansatz bis zu 20. Beseitigen Sie plötzliche Bewegungen.

3. Der Dehnungsschritt

Ausgangsposition - konzentrieren Sie sich auf die Knie und Handflächen. Setzen Sie sich auf Ihr linkes Bein und strecken Sie gleichzeitig Ihr rechtes Bein nach hinten. Ziehen Sie Ihr linkes Bein nach vorne und senken Sie sich. Beim Bewegen: rechte Hand, linkes Bein - abwechselnd. Atmen: an den Endpunkten ausatmen.

Hinweis: Bewegung ist durch Überwindung von Schmerzen erlaubt. Versuchen Sie bei jedem nächsten Schritt, die Breite des Schritts zu erhöhen und ein Maximum zu erreichen. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt in einem Ansatz bis zu 20. Plötzliche Bewegungen müssen ausgeschlossen werden.

4. Pumpen

Ausgangsposition - konzentrieren Sie sich auf die Knie und Handflächen. Versuchen Sie, den Körper so weit wie möglich nach vorne zu strecken, wobei der Schwerpunkt auf den Knien und Handflächen liegt.

Hinweis: Biegen Sie den unteren Rücken nicht ein!

5. Den Rücken dehnen

Ausgangsposition - konzentrieren Sie sich auf die Knie und Handflächen. Beugen Sie die Arme in den Ellbogengelenken und senken Sie beim Ausatmen den Körper auf den Boden. Von dieser Position aus strecken Sie beim Ausatmen Ihre Arme, versuchen Sie, das Becken auf den Fersen zu senken und die Muskeln des unteren Rückens zu dehnen.

Hinweis: 5-6 Wiederholungen.

6. Dehnen Sie den Bauch

Ausgangsposition - auf dem Rücken liegend, Beine an den Kniegelenken gebeugt, Arme hinter dem Kopf, "drücken". Drücken Sie das Kinn gegen die Brust, beugen Sie am Ausgang den Oberkörper und versuchen Sie, die Schulterblätter vom Boden abzureißen und die Ellbogen der Knie zu berühren.

Hinweis: Die ersten 3-4 Bewegungen können durch Schmerzen ausgeführt werden. Die Anzahl der Wiederholungen ist nicht begrenzt, um ein brennendes Gefühl in den Bauchmuskeln zu erreichen. Um die Wirkung der Übung zu verstärken, ist während der dynamischen Phase der Übung eine Kryokompresse (Komprimieren mit Eis) unter dem unteren Rücken zulässig.

7. Heben Sie das Becken an

Ausgangsposition - auf dem Rücken liegend, die Arme entlang des Rumpfes ausgestreckt. Versuchen Sie beim Ausatmen, das Becken so hoch wie möglich abzureißen (Halbbrücke) und bei Inspiration abzusenken.

Hinweis: 10 bis 30 Wiederholungen, Pause zwischen den Bewegungen 1-2 Sekunden.

Nach Abschluss der Übungen kann der Komplex noch 1-2 Mal wiederholt werden.

Übungen für die Wirbelsäule mit ständigen Schmerzen

Wenn Sie ständige Rückenschmerzen haben, die Sie am Gehen und sogar am Schlafen hindern, wenden Sie die folgenden Methoden an:

  1. Bereiten Sie eine Kryokompresse vor (kalte Kompresse mit Eis), Sie können einen Beutel mit Tiefkühlkost verwenden. Ausgangsposition - auf dem Rücken liegend, immer auf dem Boden, eine Kryokompresse unter den unteren Rücken legen. Wirf deine Beine auf ein Sofa, einen Stuhl oder einen Stuhl, so dass sie an den Knien gebeugt sind. Hände hinter dem Kopf. Heben Sie den Körper auf die Knie und beugen Sie sich nur in der Brust. Führen Sie die maximale Anzahl von Wiederholungen durch.
  2. Ausgangsposition - Betonung der Knie und Handflächen (alle vier). Beugen Sie sanft Ihren Rücken, atmen Sie wieder aus, atmen Sie wieder ein. Mindestens 20 Wiederholungen durchführen.
  3. Bereiten Sie einen festen Expander so hoch wie möglich an der Wand vor. Ausgangsposition - sitzen Sie mit dem Rücken zur Wand auf dem Boden, zwischen Wand und Rücken können Sie einen großen Ball legen. Der Expander ist über dir. Befestigen Sie ein Ende des Expanders am Bein und strecken Sie die Beine nach vorne, um Spannung zu spüren. Heben Sie Ihr gerades Bein an, biegen Sie es, strecken Sie es dann wieder und in seine ursprüngliche Position. Führen Sie die maximale Anzahl von Wiederholungen durch.

Der Komplex der besten Übungen von Bubnovsky zu Hause

Im Zeitalter fortschrittlicher Computertechnologie und Medizin erkranken wir zunehmend an Osteochondrose und anderen Erkrankungen der Wirbelsäule. Wenn vor etwa 20 bis 30 Jahren Menschen im Alter von 55 bis 60 Jahren solchen Krankheiten ausgesetzt waren, sind jetzt fast alle zwei Menschen anfällig für eine solche Krankheit.

Wenn Sie lange Zeit über Schmerzen in der Wirbelsäule besorgt waren, können Sie sich ohne Operation selbst helfen. In letzter Zeit wenden sich die Menschen zunehmend Übungen nach der Methode von Dr. Bubnovsky zu.

MS. Bubnovsky als Arzt und Rehabilitologe

Sergey Mikhailovich Bubnovsky ist eine ziemlich interessante Person. Während der Zeit des Militärdienstes in der sowjetischen Armee geriet er in einen schweren Unfall, wonach er lange Zeit gezwungen war, auf Krücken zu fahren. Alle von ihm entwickelten Behandlungsmethoden wurden zuerst selbst getestet und dann half er den Menschen.

Noch als Student an einer medizinischen Universität wurde der junge Bubnovsky von Menschen angesprochen, deren Heilschancen äußerst gering waren. Das Heilsystem von Sergei Mikhailovich umfasst die Wiederherstellung der Organe des Bewegungsapparates sowie die Behandlung des Herzens, des Magens, des Nervensystems und des Urogenitalsystems. Der Arzt hat viele nützliche Bücher zu diesem Thema geschrieben..

Der größte Teil der Technik basiert auf Kinesitherapie - eine ziemlich moderne Bewegung in der Medizin. Der Zweck dieser Therapie ist die Behandlung von Gelenken, Bändern und der Wirbelsäule ohne Operation, wobei nur die inneren Reserven Ihres Körpers verwendet werden. Die Arbeit des Rehabilitationszentrums Bubnovsky basiert auf dieser Technik..

Die Grundprinzipien der Behandlungs- und Rehabilitationsmethode von Bubnovsky

Damit die Technik wirklich funktioniert, müssen Anfänger mehrere wichtige Bedingungen erfüllen:

  • Lerne zu atmen.
  • Einhaltung der Übungstechnik.
  • Kennen Sie die Reihenfolge der Übungen und halten Sie sich strikt daran.
  • Verwendung zusätzlicher therapeutischer Maßnahmen (Massage, Pool usw.).
  • Ablehnung von Medikamenten.

Die Vorteile der restaurativen Gymnastik Bubnovsky:

  • Die richtige Belastung aller Muskeln der Wirbelsäule und eine Ladung Lebhaftigkeit und gute Laune.
  • Ausreichende Sauerstoffversorgung aller Organe, Gelenke und Bänder im Körper aufgrund beschleunigter Erholungsprozesse.
  • Erhöhte Gelenkbeweglichkeit, verbessertes Aussehen.
  • Für die meisten Übungen ist keine spezielle Sportausrüstung erforderlich, sodass Sie sie auch zu Hause ausführen können.

Die von Bubnovsky entwickelte Liste der unten aufgeführten Übungen zielt auf die schnelle Wiederherstellung der Wirbelsäule und die Beseitigung von Muskelkrämpfen ab, die Schmerzen verursachen. Diese Übungen tragen auch dazu bei, die Wahrscheinlichkeit einer Zwischenwirbelhernie zu verringern..

Gelenke weh? - Diese Creme kann selbst diejenigen „auf die Beine stellen“, die mehrere Jahre lang Schmerzen beim Gehen haben..

Gymnastik Dr. Bubnovsky gegen Schmerzen in der Wirbelsäule

Die vom Arzt entwickelte Gymnastik wirkt sich positiv auf die erkrankte Wirbelsäule aus und stärkt auch die Muskeln, die sie unterstützen.

Die unten beschriebenen Übungen beseitigen nicht nur die Schmerzen, sondern verhindern auch deren weiteres Auftreten:

Sich warm laufen:

  • Gehen Sie auf alle viere und konzentrieren Sie sich auf Ihre Knie und Handflächen. In dieser Position müssen Sie sich sehr langsam im Raum bewegen, bis die Schmerzen in der Wirbelsäule nachlassen.
  • Vor der Durchführung wird empfohlen, die Knie mit einem Verband zu umwickeln. Während dieser Übung müssen Sie tief durchatmen.
  • Die Schritte müssen reibungslos und gedehnt ausgeführt werden. Wenn Sie das linke Bein vorwärts bewegen, sollte auch die rechte Hand nach vorne gehen und umgekehrt.

Als nächstes wird eine Reihe von Übungen durchgeführt, die helfen, eingeklemmte Nerven im Bereich der Bandscheiben loszuwerden, und die auch zur Verbesserung der Dehnung der Bandscheiben der Brustregion verwendet werden können:

  1. Nehmen Sie die Körperhaltung wie in der obigen Übung ein. Beugen Sie sich beim tiefen Ausatmen vorsichtig nach oben und atmen Sie aus - beugen Sie sich in die entgegengesetzte Richtung. Wiederholen Sie etwa 20 Mal. Bei der Manifestation von akuten Schmerzen ist es notwendig, die Anzahl der Wiederholungen der Übung auf 15 zu reduzieren.
  2. Die zuvor beschriebene Position. Steigen Sie auf alle viere und versuchen Sie, den Körper nach vorne zu maximieren. Ein Durchhängen des Rückens während dieser Übung ist unmöglich. Diese Übung wird auch verwendet, um die Wirbelsäule zu dehnen..
  3. Atme tief ein - beuge deine Arme an deinen Ellbogen, während du ausatmest - falle langsam runter. Das nächste Einatmen ist, sich sanft zu erheben. Ausatmen bedeutet, die Arme zu strecken und sich langsam auf den Fuß zu senken. Versuchen Sie, die Muskeln in der Lendengegend zu dehnen. Wiederholen Sie die Übung so oft wie nötig.
  4. Legen Sie sich auf den Rücken und legen Sie die Arme entlang des Oberkörpers. Atmen Sie tief ein, während Sie ausatmen, reißen Sie den Beckenbereich des Körpers vom Boden ab. Versuchen Sie, eine Halbbrücke zu bauen. Bringen Sie den Körper nach der Inspiration langsam in seine ursprüngliche Position zurück. Machen Sie die Übung 15 Mal reibungslos.

Bubnovsky Gymnastik mit Osteochondrose

Zuerst müssen Sie die richtige Diagnose stellen, die einem erfahrenen Spezialisten hilft.

Die unten beschriebenen Übungen lindern schmerzhafte Krämpfe der Wirbelsäule und machen die Halswirbel beweglicher:

  1. Mit Blick auf den Spiegel sind die Arme gesenkt und entspannt. Senken Sie Ihren Kopf einige Sekunden lang nach unten und dann nach oben. Danach kehrt er in seine ursprüngliche Position zurück. Sie müssen versuchen, Ihre Brust mit Ihrem Kinn zu erreichen. 15 mal durchführen.
  2. Stellen Sie sich wie oben beschrieben vor den Spiegel, neigen Sie den Kopf nach links nach rechts und verweilen Sie 10 Sekunden lang auf jeder Seite. Trainieren Sie, bis Sie sich müde fühlen.
  3. Führen Sie die Kopfdrehungen so weit wie möglich durch. Auf jeder Seite verweilt der Kopf 10 Sekunden lang. 10 mal langsam durchführen.
  4. Setzen Sie sich auf einen Stuhl, halten Sie den Rücken gerade und schauen Sie nach vorne. Strecken Sie langsam Ihre Arme und ziehen Sie sie zurück, während Sie Ihren Kopf zurücklehnen. Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.

Gymnastik mit Zwischenwirbelhernie

Mit der richtigen Technik für die Durchführung von Übungen kehren verlagerte Bandscheiben an ihre Plätze zurück, und die Hernie nimmt mit der Zeit ab, bis sie vollständig verschwindet:

  1. Sitzen Sie auf dem Boden oder auf einem Stuhl und machen Sie mit Hilfe von Expandern Zugbewegungen. Die Übung muss ca. 25 mal wiederholt werden.
  2. Wenn die Expander von oben angebracht werden, kann die Traktion auf die Brust oder das Kinn erfolgen, wenn von unten, dann auf die Knie oder die Brust.
  3. Sitzen Sie auf dem Boden und strecken Sie Ihre Beine. Atmen Sie tief ein und aus und greifen Sie mit den Füßen nach Ihren Zehen. Diese Übung muss ab 20 Mal wiederholt werden.
  4. Legen Sie sich auf den Rücken und versuchen Sie, gerade Beine hinter dem Kopf zu haben. Versuchen Sie in Zukunft, die Socken des Bodens zu berühren. Wiederholen Sie die Übung etwa 20 Mal.
  5. Leg dich auf deinen Rücken. Entspannen Sie Ihre Rückenmuskulatur. Atmen Sie tief ein, während Sie die Gruppe ausatmen (versuchen Sie, Ihre Beine und Ihren Oberkörper anzuheben, dann müssen Sie Ellbogen und Knie zusammenbringen). 10-20 mal durchführen.
  6. Leg dich auf deine Seite. Betonen Sie mit der Hand, die unter dem Körper (auf dem Boden) liegt, den Boden. Tief durchatmen. Ziehen Sie beim Ausatmen die Knie an die Brust. Für jede Seite muss die Übung ungefähr 20 Mal durchgeführt werden.

Gymnastik mit Skoliose der Wirbelsäule

Vor dem Turnen ist eine obligatorische Beratung durch einen Spezialisten erforderlich.

Wenn Sie diese Übungen in der richtigen Technik durchführen, werden die Schmerzen in der Wirbelsäule, die Skoliose verursachen, beseitigt und der Tonus der Muskeln, die die Wirbelsäule stützen, erhöht:

  1. Kniend, beuge deine Ellbogen. Der Kopf freut sich. Atmen Sie tief ein, während Sie ausatmen, bewegen Sie das Körpergewicht langsam auf die Fersen und beugen Sie sich vor. Wiederholen Sie diese Übung 20 Mal..
  2. Die Körperposition ist die gleiche wie oben beschrieben. Knie zusammen, senken Sie das Becken langsam nach links und dann nach rechts, während der Körper wieder in seine ursprüngliche Position zurückkehrt.
  3. Kniend, beugte den unteren Rücken, holte tief Luft und hob den Kopf. Senken Sie beim Ausatmen den Kopf und bringen Sie den Körper langsam in seine ursprüngliche Position zurück. Führen Sie bis zu 20 Mal durch. Während der gesamten Dauer dieser Übung sollten keine Schmerzen in der Wirbelsäule auftreten.
  4. Liegestütze. Konzentrieren Sie sich auf dem Boden auf Ihre Knie (keine vollen Liegestütze). In dieser Position des Körpers ist es notwendig, die Arme zu beugen und zu strecken. 25 Mal in 3 Sätzen durchführen.

Bubnovskys Gymnastik für den Hals

Übungen für die Halswirbelsäule. Diese Übungen sind universell für Menschen jeden Alters. Neben der therapeutischen Wirkung werden sie zur Vorbeugung eingesetzt.

Die Behandlung der Halswirbelsäule dauert mehr als drei Monate:

  1. Führen Sie in sitzender Position Traktionsbewegungen aus, nachdem mehrere Ansätze zu Liegestützen geführt haben. Wenn die klassische Flexionsverlängerung der Arme in Rückenlage schwierig ist, müssen unvollständige Liegestütze (mit Schwerpunkt auf den Knien) verwendet werden. Führen Sie die Übung so weit wie möglich durch.
  2. Legen Sie Ihre Hand gegen Wand, Knie und Unterschenkel, um die hohe Bank hervorzuheben. Machen Sie mit Ihrer freien Hand mit einem Expander Bewegungen zu und von sich. Übung wirkt auf die Muskeln des Halses und der Wirbelsäule. Anstelle eines Expanders können Sie eine Hantel verwenden, die Sie auf und ab heben.
  3. Legen Sie sich auf den Boden, beugen Sie die Beine an den Knien und positionieren Sie sich etwas breiter als die Schultern. Kurzhanteln an geraden Armen müssen hinter dem Kopf getragen werden und dann in ihre ursprüngliche Position zurückkehren. Führen Sie die Übung 10-15 Mal durch.
  4. Wir sitzen auf einer Bank und halten eine Hantel in einer Hand. Heben Sie es auf einem geraden Arm über Ihren Kopf und bringen Sie es zurück, wobei Sie Ihren Arm am Ellbogen beugen. Dann anheben und wieder aufwickeln. Wiederholen Sie die Übung nicht mehr als 20 Mal für jeden Arm.

In einem Monat Arthritis und Osteochondrose loswerden

Der Rücken und die Gelenke werden in 5 Tagen geheilt und sind wie in 20 Jahren wieder da! Es ist nur notwendig.

Bubnovsky Gymnastik für Kniegelenke

Die vorgestellten Übungen von Bubnovsky verbessern die Funktion des gesamten Bewegungsapparates, stärken die Muskeln und verbessern die Durchblutung:

  1. Zerdrücke das Eis, wickle es in ein Tuch und binde es auf deine Knie. Knie nieder und geh so viel wie möglich. Zuerst wird es sehr schmerzhaft und schwierig sein, aber der Schmerz wird allmählich vergehen. Zum ersten Mal reichen 2 Schritte aus, dann müssen die Schritte jeden Tag erhöht werden.
  2. Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf den Boden, versuchen Sie, den Zeh zu ergreifen und zu sich zu ziehen. Übung streckt die Kniegelenke und nährt das Gewebe mit Sauerstoff.
  3. Die Beine sind breiter als die Schultern, halten die Hände zur Unterstützung und hocken mit flachem Rücken. Die Knie sollten in einem Winkel von 90 Grad stehen. Die Kniebeugen müssen mit jedem Ansatz erhöht werden und schrittweise 100 erreichen.
  4. Kniende Hände streckten sich nach vorne. Beim Ausatmen ist es notwendig, sanft zwischen den Füßen abzusteigen. Mach die Übung 30 mal.

Gymnastik auf dem Simulator Bubnovsky (MTB)

Der Bubnovsky-Simulator (im Folgenden: MTB) wurde entwickelt, um die muskuloskelettale Funktion der Wirbelsäule und der Gelenke wiederherzustellen. Es ermöglicht Ihnen, die Wirbelsäule zu dehnen und den Muskelrahmen zu stärken.

Die Verwendung von MTB ist bei solchen Krankheiten wirksam:

  • Osteochondrose;
  • Kniekrankheit
  • Erkrankungen des Urogenitalsystems;
  • Rehabilitationsphase nach Herzinfarkt, Schlaganfall.

Einige Übungen zum MTB:

  • Sitzen Sie mit den Händen auf dem Boden an der Wand und greifen Sie mit den Händen nach dem Griff des Simulators. Heben Sie Ihre Arme, während Sie sich nach vorne lehnen. Bei korrekter Ausführung wird die Wirbelsäule gedehnt, der Rücken gebeugt und die Schulterblätter konvergieren.
  • Halten Sie den Griff des Simulators mit den Händen fest, während Sie auf dem Boden sitzen, und ziehen Sie den Griff in Ihre Richtung, während Sie die Ellbogen beugen.
  • Setzen Sie sich mit dem Rücken zum Simulator, halten Sie den Griff mit einer kranken Hand fest und heben Sie ihn so weit wie möglich an.

Wenn Ihr Rücken, Nacken oder unterer Rücken schmerzt, verzögern Sie die Behandlung nicht, wenn Sie nicht im Rollstuhl enden möchten! Chronische Schmerzen im Rücken, Nacken oder unteren Rücken sind das Hauptzeichen für Osteochondrose, Hernie oder eine andere schwere Krankheit. Die Behandlung muss sofort begonnen werden.

Eine Reihe von Übungen von Bubnovsky auf einem Gymnastikball

Fitball-Übungen helfen dabei, alle Muskeln der Wirbelsäule zu trainieren und sie erheblich zu stärken:

  • Auf dem Ball liegend sollte der Schwerpunkt auf der Brust liegen, die Beine an der Wand anliegen. Heben Sie beim Einatmen den Körper an, senken Sie ihn beim Ausatmen ab. Wiederholen Sie die Übung, wie viel Kraft ausreicht.
  • Wenn Sie auf dem Ball liegen, drehen Sie Ihren Kopf in verschiedene Richtungen und versuchen Sie, die Füße zu sehen.
  • Fassen Sie den Ball mit den Händen, knien Sie nieder und versuchen Sie, sich hochzuziehen. Laden Sie die Wirbelsäule nicht.

Expander Wirbelsäulenübung

Expander sind heute eine universelle Hülle, die in fast jedem Haus erhältlich ist und gleichzeitig viel Platz einnimmt. Aber nur wenige Menschen wissen, dass sie ursprünglich für Restaurierungszwecke entwickelt wurden..

Sie können einen solchen Simulator in jedem Sportgeschäft kaufen. Derzeit sind die Expander der Firma Smartelastic besonders beliebt. In Sportgeschäften ist dieses Unternehmen sehr beliebt und gefragt..

Mit einer Reihe von Dehnübungen mit einem Expander können Sie Rückenmuskeln aufbauen:

  1. Halten Sie den Expander fest in Ihren Händen. Stoßen Sie hinein und biegen Sie sich dann vorsichtig in einem Winkel von 90 Grad. Zurück in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie den Vorgang ab 20 Mal, um die Anzahl der Wiederholungen weiter zu erhöhen.
  2. Wir sitzen auf einem Stuhl und befestigen den Expander im unteren Teil der Beine. Dann fangen wir an, es an uns selbst zu ziehen. Sie müssen so viel ziehen, wie Sie genug Kraft haben. Ansätze für jeden Patienten werden individuell ausgewählt..
  3. Der Expander ist fest an der Wand befestigt. Gehen Sie nah an die Wand und halten Sie die Enden fest in Ihren Händen. Ziehen Sie den Expander langsam zur Brust. Der Rücken sollte während des Trainings gerade sein und die Beine etwas breiter als die Schultern. Führen Sie mehrere Ansätze 5-6 Mal durch.

Erholungsübungen bei Wirbelsäulenfrakturen

Nach den ersten positiven Ergebnissen kann der Patient zum Heimtraining gehen.

Alle Übungen werden in einer streng vorgeschriebenen Dosierung durchgeführt:

  1. Halten Sie sich auf dem Rücken fest und halten Sie sich mit den Händen an einer stationären, stabilen Stütze fest. Der Gummi-Expander muss an einem Bein befestigt sein. Senken Sie den Fuß vorsichtig mit dem Expander auf den Boden, bis er die Ferse berührt. Die Übung muss für jedes Bein 15 bis 20 Mal wiederholt werden.
  2. Alles ist das gleiche wie in der obigen Übung beschrieben, nur beide Beine sind mit einem Klebeband befestigt. Die Übung wird 5-6 Mal für 2-3 Ansätze durchgeführt.
  3. Ein Bein liegt mit den Füßen auf dem Boden auf der Brust und wird mit einem Expander fixiert. Verstehen Sie das Bein reibungslos und beugen Sie es am Kniegelenk. Übung für jedes Bein, um 20 Mal durchzuführen.
  4. Mit einem breiten Schritt auf allen Vieren gehen. Die Bewegung auf diese Weise muss extrem langsam sein und es ist notwendig, so weit wie möglich Schritte zu unternehmen. Die Dauer der Übung beträgt 5 bis 30 Minuten.
  5. Legen Sie sich auf einer hohen Bank auf den Bauch, halten Sie sich an der Kante fest, senken Sie die Beine unter die Bankhöhe und beugen Sie sich leicht an den Knien. Heben Sie die Beine der Reihe nach an, während Sie tief einatmen und ausatmen. 10-20 mal durchführen, 2-3 Sätze.

Aufladen für ältere Menschen

Alle unten beschriebenen Übungen sollten in einem belüfteten Raum durchgeführt werden:

  1. Liegestütze von jeder hohen Oberfläche (Tisch, Stuhl, Wand usw.). Hilft die Wirbelsäulenmuskulatur zu stärken. Übung, um 5-6 mal durchzuführen.
  2. Halten Sie den Türgriff fest und hocken Sie vorsichtig. Die Beine sollten einen Winkel von 90 Grad erreichen. Vergessen Sie bei der Durchführung des Komplexes nicht, Ihre Haltung beizubehalten und tief zu atmen. Wiederholen Sie 5-10 Mal für 2-3 Sätze.
  3. Wenn Sie mit den Händen hinter dem Kopf auf einer Bank liegen, heben Sie die Beine sanft in einem Winkel von 90 Grad an, ohne zu vergessen, richtig zu atmen. 5-10 mal in 2 Sätzen durchführen.

Fazit

Sie können in jedem Alter absolut gesund und glücklich sein. Es reicht aus, nur Ihre Ernährung zu überwachen und etwas Zeit für das Turnen aufzuwenden. Die von Dr. Bubnovsky entwickelte Technik eignet sich hervorragend zur Heilung der Wirbelsäule in jedem Alter..

Bewertungen zur Verwendung von Bubnovsky-Übungen

Ein Rheumatologe mit langjähriger Erfahrung und Autor der Website nehrusti.com. Mehr als 20 Jahre helfen Menschen, effektiv mit verschiedenen Gelenkerkrankungen umzugehen.

Was sagen Ärzte über die Behandlung von Gelenken und Wirbelsäule? Dikul V.I., Doktor der medizinischen Wissenschaften, Professor: Ich arbeite seit vielen Jahren als Orthopäde. Während dieser Zeit musste ich mich verschiedenen Erkrankungen des Rückens und der Gelenke stellen. Ich habe meinen Patienten nur die besten Medikamente empfohlen, aber das Ergebnis eines von ihnen hat mich trotzdem beeindruckt! Es ist absolut sicher, einfach zu bedienen und wirkt vor allem auf die Ursache ein. Durch den regelmäßigen Gebrauch des Arzneimittels verschwinden die Schmerzen an einem Tag und in 21 Tagen lässt die Krankheit 100% vollständig nach. Es kann definitiv als das BESTE Mittel des 21. Jahrhunderts bezeichnet werden..

Therapeutische Übungen gegen Knieschmerzen nach Bubnovsky

Das Kniegelenk ist ein unglaublich komplexes Design, außerdem werden regelmäßig große Lasten darauf gelegt. Daher sind Menschen häufig Knieschmerzen sowie Krankheiten ausgesetzt, von denen es ein Symptom ist. Derzeit gibt es eine Vielzahl von Gelenkbehandlungsmethoden. Eine davon, die Aufmerksamkeit verdient, sind die Übungen gegen Knieschmerzen nach Bubnovsky. Der Arzt Sergey Bubnovsky hat eine einzigartige Behandlungsmethode mit Bewegung entwickelt, mit der Sie die Arbeitsfähigkeit des Gelenks wiederherstellen und Schmerzen ohne Medikamente und Operationen lindern können. Der Arzt selbst behauptet, dass spezielle Übungen helfen, Schmerzen zu lindern, Krankheiten des Bewegungsapparates und des Bewegungsapparates zu heilen und die Lebensqualität zu verbessern. Lassen Sie uns genauer betrachten, was diese Technik ist und wie Übungen durchgeführt werden.

Ein bisschen über den Autor der Technik

Sergey Mikhailovich Bubnovsky ist ein Kinesiotherapeut, Professor, Doktor der medizinischen Wissenschaften, der zum Begründer einer neuen Art von Therapie wurde, die weltweit als wirksam anerkannt wurde. Kinesitherapie besteht in der Notwendigkeit von Bewegung, die Schmerzen überwinden und den Problembereich belasten sollte. Durch regelmäßige Durchführung von Bubnovskys Übungen gegen Knieschmerzen können viele Krankheiten überwunden werden..

Warum treten Knieschmerzen auf?

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation stehen Gelenkerkrankungen an erster Stelle unter allen Ursachen für vorübergehende Behinderungen und an dritter Stelle der Weltbevölkerung. Folgende Ursachen können Knieschmerzen verursachen:

  • Arthrose des Knie- und Hüftgelenks;
  • rheumatoide Arthritis - Entzündung der Gelenke;
  • Periarthritis - Entzündung der Kniesehnen;
  • Meniskopathie - Meniskusentzündung;
  • Verletzungen von Sehnen, Knorpel, periartikulärem Beutel;
  • Muskelversagen;
  • Infektionen
  • Bäckerzyste;
  • Osgood-Schlatter-Krankheit.

Indikationen und Kontraindikationen

Übungen Sergei Bubnovsky könnte die Antwort auf die Frage sein, was zu tun ist, wenn Ihre Knie weh tun. Diese Behandlungstechnik wird in folgenden Fällen verschrieben:

  • Steifheit der Gelenke;
  • Arthrose der Knie- und Hüftgelenke;
  • Entzündung der Kniegelenke und Sehnen;
  • Meniskopathie;
  • Muskelversagen;
  • verschiedene Verletzungen und Schäden.

Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass es auch Kontraindikationen für diese Technik gibt. Daher sollten Sie in den folgenden Fällen keinen Unterricht beginnen:

  • kürzlich übertragene Operationen;
  • onkologische Erkrankungen;
  • Bedingungen vor dem Infarkt oder vor dem Schlaganfall.

Merkmale der Technik

Die Essenz der therapeutischen Gymnastik besteht darin, dass der Körper alle degenerativen Veränderungen ohne fremde Hilfe selbst bewältigen kann. Um Knieschmerzen zu beseitigen, müssen Sie folgende Anforderungen erfüllen:

  • Von einem Arzt untersucht. Nur die Diagnostik kann die Ursache für degenerative Prozesse bestimmen. Es ist wichtig, sich einer Radiographie, MRT oder Sonographie zu unterziehen.
  • Regelmäßig Sport treiben. Zur Durchführung der Übungen wird empfohlen, spezielle Simulatoren zu verwenden. Die Hauptlast sollte auf den Muskeln liegen, nicht auf den Gelenken.
  • Um die Effektivität von Übungen zu verbessern, wird empfohlen, sich an einen Ausbilder zu wenden, der Ihre Belastung und den Fortschritt überwacht..
  • Der Autor der Technik empfiehlt, auf Schmerzmittel zu verzichten. Um die Schmerzen zu lindern, rät er, das Bad zu besuchen und dann eine kühle Dusche zu nehmen. Es hilft den Muskeln, sich zu entspannen, lindert Schwellungen und beseitigt Beschwerden..
  • Den Patienten wird auch empfohlen, mit einem Psychotherapeuten zusammenzuarbeiten. Ein Spezialist in diesem Profil hilft, die Angst vor Schmerzen zu überwinden, die wir gewohnt sind, mit Medikamenten zu ertrinken..

Die vorgeschlagenen Übungen gegen Schmerzen in den Knien helfen, das Kniegelenk zu erwärmen, was die Stoffwechselprozesse verbessert. Dies ist eine ziemlich komplizierte, aber gleichzeitig effektive Methode, die ständige Anstrengungen von Ihnen erfordert..

Kommen wir nun zu den sehr komplexen Übungen. Sie müssen mit einer allmählichen Erhöhung der Last durchgeführt werden. Vermeiden Sie starke Schmerzen. Gymnastik hilft bei Arthritis und Arthrose, wobei die Knieschmerzen für Sportler charakteristisch sind. Es hilft auch bei Osteochondrose der lumbosakralen Region. Sport hilft dabei, Muskeln zu dehnen, die sich zusammenziehen und zusammenziehen, wodurch ihre normale Funktion wiederhergestellt und der Zustand des Kniegelenks selbst verbessert wird..

Bevor Sie mit den Übungen beginnen, lesen Sie die folgenden Empfehlungen für Anfänger:

  • Bestehen Sie die Prüfung vorab und wenden Sie sich an einen Spezialisten, der Sie bei der Ermittlung des erforderlichen Belastungsgrades unterstützt.
  • Das Volumen und die Anzahl der Übungen sollten schrittweise erhöht werden, wenn sich der Zustand verbessert.
  • Sie müssen den Unterricht mit einer Massage beginnen. Es ist notwendig, die Muskeln aufzuwärmen, die Bänder und Gelenke auf weiteren Stress vorzubereiten.
  • Sie müssen es regelmäßig tun - dreimal täglich für 10-20 Minuten.
  • Zuerst müssen Sie jede Übung 30 Sekunden lang absolvieren und diese Zeit im Laufe der Zeit auf drei Minuten erhöhen.
  • Beenden Sie das Training mit einer Stretch- und leichten Massage..
  • Bubnovsky selbst glaubt, dass Kryotherapie in der Behandlung sehr effektiv ist - Kältetherapie.

Wenn die Knie weh tun, empfiehlt Bubnovsky die folgenden Übungen.

Rückenübungen

Der Arzt betrachtet Bewegung und Kälte als den Schlüssel zum Erfolg und rät daher, regelmäßig kaltes Wasser auf die wunde Stelle zu gießen. Die folgenden Übungen sollten zuerst fünfmal durchgeführt und dann auf 20 erhöht werden. In Rückenlage werden die folgenden Übungen durchgeführt:

  • Ziehen Sie alternativ die am Knie gebogenen Beine zur Brust.
  • Heben Sie Ihren Rücken und beugen Sie ihn. Ziehen Sie an Ihrem Zeh und bleiben Sie einige Sekunden in dieser Position. Wiederholen Sie das gleiche für das andere Bein..
  • Beugen Sie Ihre Beine und beugen Sie sie nacheinander, um Ihre Füße so nah wie möglich an das Gesäß zu bringen.
  • Heben Sie Ihre verlängerten Beine langsam über den Boden und bleiben Sie 15 Sekunden in dieser Position.
  • Führen Sie die Übung "Fahrrad" durch und drehen Sie unsichtbare Medaillen in der Luft.
  • Beugen und lösen Sie die Beine an den Knien, so dass das Becken angehoben wird.

Diese Übungen stärken die Muskeln, machen die Bänder elastischer, lindern Schmerzen und verbessern die Durchblutung. Wenn Sie diese Übungen regelmäßig durchführen, können Sie die ersten positiven Ergebnisse seit einem Monat feststellen.

Kniende Übungen

Sie müssen Übungen durch Schmerzen durchführen, beginnend mit ein paar Wiederholungen und nachdem Sie ihre Anzahl auf das 10-15-fache erhöht haben.

  • Legen Sie vor Beginn der Übung Bandagen mit Crushed Ice auf den Knien an. Gehen Sie auf die Knie, lehnen Sie sich auf einen Stuhl und treten Sie mindestens zweimal auf die Knie. Im Laufe der Zeit müssen Sie die Anzahl der Schritte erhöhen.
  • Übung, um die vorderen Muskeln des Oberschenkels zu dehnen. Sie müssen das Gesäß an den Fersen langsam senken. Um das Training zu erleichtern, können Sie eine Rolle auf die Waden legen. Halten Sie diese Position für 10 Sekunden.

Führen Sie nach Abschluss der Übungen eine leichte Massage des Knies durch, um zu starkes Drücken zu vermeiden.

Bauchübungen

Diese Übungen helfen bei der Linderung von Knieschmerzen und sind nützlich bei der Behandlung und Vorbeugung von degenerativ-dystrophischen Gelenkveränderungen. Müssen auf dem Bauch liegen.

  • An den Knien gebeugte Beine ziehen abwechselnd zum Gesäß.
  • Beugen Sie Ihre Beine im rechten Winkel und halten Sie sie fünf Sekunden lang in dieser Position. Mache 40 Wiederholungen.
  • Heben Sie abwechselnd die geraden Beine über den Boden und halten Sie sie fünf Sekunden lang gedrückt.

Sie können auch Kniebeugen verwenden. Stellen Sie sich gegen eine Wand oder eine andere Stütze und beugen Sie Ihre Beine so, dass sie einen rechten Winkel bilden. Halte deinen Rücken gerade. 3-5 Sekunden lang gedrückt halten. Wiederholen Sie die Übung 5-7 mal.

Vor- und Nachteile der Technik

Bubnovskys Übungen sind nicht jedermanns Sache. Sie haben sowohl Vor- als auch Nachteile, und Sie müssen sie zuerst alle bewerten.

Die Vorteile der Technik umfassen Folgendes:

  • Gymnastik hilft zu vermeiden, dass Medikamente eingenommen werden müssen, die normalerweise eine Reihe von Nebenwirkungen haben..
  • Gelenkgymnastik kann verwendet werden, um Gelenkerkrankungen vorzubeugen.
  • Bewegung normalisiert den Stoffwechsel, verbessert den Allgemeinzustand des Körpers.
  • Wenn Sie richtig turnen, können Sie die Entwicklung degenerativer Veränderungen im Kniegelenk stoppen. Eine Operation kann ebenfalls vermieden werden..
  • Übung hilft einer Person, selbstbewusster und selbständiger zu werden.

Die Mängel der Methode sind zunächst mit einer Reihe ihrer Merkmale verbunden. Wer also üben möchte, muss auf ein langes und regelmäßiges Training vorbereitet sein, auf die strikte Einhaltung aller Empfehlungen des Arztes und auf die Überwindung der Schmerzen. Auch müssen alle Indikationen und Kontraindikationen berücksichtigt werden. In jedem Fall sollten Sie Amateurleistungen vermeiden und einem Spezialisten vertrauen, der Ihnen sagt, welche Therapiemethode speziell für Ihren Fall am besten geeignet ist.

Wir bieten Ihnen an, ein Video mit Bubnovskys Übungen gegen Knieschmerzen anzusehen.