Arthritis

Kyphose

Wann entsteht und was mit Schmerzen im rechten Hypochondrium von hinten von hinten zu tun ist

Die meisten Menschen, die Schmerzen haben, lassen sie unbeaufsichtigt. Ärzte warnen jedoch davor, dass es gefährlich ist, Schmerzen im rechten Hypochondrium von hinten von hinten zu ertragen.

Wirbelsäulenübungen

Eine gesunde Wirbelsäule ermöglicht es Ihnen, nicht nur häufige Kopfschmerzen und Schwindel zu vergessen, sondern auch die Entwicklung verschiedener Krankheiten zu verhindern. Regelmäßige Übungen für die Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule sowie deren Entspannung, Dehnung und Entwicklung der Flexibilität tragen dazu bei, eine Operation oder einen Rollstuhl zu vermeiden.

Rückenschmerzen - Ursachen, Natur, Behandlung, Antworten auf häufig gestellte Fragen

Die Website enthält Referenzinformationen nur zu Informationszwecken. Die Diagnose und Behandlung von Krankheiten sollte unter Aufsicht eines Spezialisten erfolgen.

Myositis

Arzneimittelbehandlung verschiedener Arten von Chondrose

Rückenschmerzen und mangelnde Fähigkeit, den Nacken vollständig zu bewegen - früher war es eine Krankheit, die hauptsächlich Menschen im Alter betrifft, aber jetzt haben Ärzte den wahren Grund herausgefunden.

Die Struktur und Pathologie der Bandscheibe

Eine Person hat 21 bis 25 Bandscheiben, die die Wirbel zu einer einzigen Wirbelsäule verbinden. Bei einem Erwachsenen machen Bandscheiben 25% der Wirbelsäulenhöhe und bei einem Neugeborenen bis zu 50% aus.

Welche Vitamine für Gelenke, Bänder und Knochen brauchen Menschen??

Wasser- und fettlösliche Vitamine sind für das reibungslose Funktionieren von Gelenken, Knochen und Bändern erforderlich. Mit einem Mangel an diesen biologisch aktiven Substanzen im Körper verlangsamen sich die Erholungsprozesse und hören manchmal vollständig auf.

Übungen für die Wirbelsäule auf dem Evminova-Brett

Evminovs Brett (Evminovs Prophylaxe) wird in Physiotherapieübungen verwendet, an denen Sie Übungen für die Wirbelsäule durchführen können. Dieses Gerät wird dazu beitragen, die Entwicklung schwerwiegender Pathologien zu verhindern, die Wirksamkeit der Behandlung zu erhöhen, die Muskulatur des Rückens zu stärken und dadurch die Erholungszeit zu beschleunigen.

Neurologie

Osteochondrose

Warum Rückenmuskeln schmerzen und wie man sie behandelt

Fast jeder Mensch hatte Schmerzen in der Rückenmuskulatur. Es tritt sowohl bei Senioren als auch bei Jugendlichen auf. Sein Aussehen kann ein harmloses Phänomen sein oder darauf hinweisen, dass eine Person eine schwere Krankheit entwickelt.

Behandlung von Ischias mit Medikamenten

Ischias ist ein Komplex von Symptomen, die mit einer Entzündung oder einem Einklemmen des Ischiasnervs einhergehen. Eine solche Pathologie tritt aus verschiedenen Gründen auf, die meistens mit Pathologien der Wirbelsäule verbunden sind.

Handverstauchung - was zu tun und wie zu behandeln

Bei Handverletzungen sind die Bänder in der Nähe des Handgelenks, die die Knochen der Handgelenke halten, häufig beschädigt. Das Problem tritt häufig bei Stürzen auf.

Radikulitis

Bubnovsky - eine Reihe von Übungen für die Wirbelsäule zu Hause

Gelenk- und Rückenschmerzen sind ein häufiges Phänomen für verschiedene Gruppen und Altersgruppen der Bevölkerung. Und die Gründe dafür können völlig unterschiedlich sein - neurologisch, orthopädisch, rheumatologisch, vertebrologisch.

Algorithmus der Aktionen zum Reißen oder Reißen der Bänder des Sprunggelenks. Arten von Verletzungen und ihre Folgen

Ein teilweiser oder vollständiger Riss der Bänder des Sprunggelenks ist eine schwere Verletzung, die von lebhaften klinischen Symptomen begleitet wird.

Wie man einen Leistenbruch der Wirbelsäule bestimmt

Wenn ein faseriger Ring in der Wirbelsäule bricht und sein Inhalt teilweise über seinen natürlichen Standort hinausgeht, sagen sie, dass eine Person einen Leistenbruch hat.

Volksheilmittel zur Behandlung der Spondylose der Wirbelsäule

Thoraxspondylose - eine chronische Erkrankung, die durch eine Verformung der Brustwirbelkörper infolge einer pathologischen Proliferation des Knochengewebes mit der Bildung von Stacheln und Vorsprüngen (sogenannten Osteophyten) auf den Oberflächen und einer Verengung des Wirbelkanals gekennzeichnet ist.